Botschaften von SaLuSa
 

SaLuSa – 2. Februar 2007

Der vor euch liegende Weg besteht aus vielen Realitäten, und als Einzelne habt ihr euch daraus diejenige gewählt, die eure eigenen Ideale und Wünsche erfüllt. Und als Massenbewusstsein helfen eure Wünsche, die Zukunft der gesamten Menschheit zu bestimmen. Zurzeit gibt es genügend Menschen unter euch, die ihre Blickrichtung auf den Aufstieg gelenkt haben, und dies setzt euch auf den Kurs zu dessen Erfüllung.

Das LICHT nimmt rasch immer mehr zu, und immer mehr Menschen fühlen sich zu ihm hingezogen und beginnen zu begreifen, wie es operiert. Die Dunkelmächte stoßen euch mit ihrer Betonung der Kontrollherrschaft in Wirklichkeit von sich ab in ihren Versuchen, eure Freiheit zu beschneiden. Seit einiger Zeit wurde dies offensichtlich auf dem Gebiet der Selbstheilung, und die Vorteile einfacher natürlicher Behandlungs-Methoden greifen in exponentiellem Maße um sich. Und aufgrund ihrer Natürlichkeit haben sie im Allgemeinen keine nachteiligen Wirkungen; außerdem wird dabei die Abhängigkeit von Drogen verringert.

Der Mensch findet seine Stimme wieder und fordert, die Verantwortung für sein Leben selbst in die Hand nehmen zu können. Viele erkennen jetzt, wie weitgehend ihre Freiheit untergraben wurde, und sie tun alles Erdenkliche, um sie zurückzufordern. Die Woge der Meinungsäußerungen gegen diejenigen, die euer Leben beherrschen, schwillt immer mehr an und wartet nur auf das Hervortreten derer, die euch (endlich) weiterbringen. Viele sind da bereits "in den Startlöchern", die Führung zu übernehmen, aber wie bei allem Übrigen muss der rechte Zeitpunkt und Ort dafür da sein.

Das Leben ist mitunter gefährlich, und jene Leute mit Führungsqualitäten müssen ihre Gelegenheit abwarten, um sich offenbaren zu können. Einige sind bereits hervorgetreten und ihr kennt sie aufgrund ihrer Äußerungen; das LICHT kann nicht verborgen werden, und ihre Worte tragen dessen Energie in sich und berühren die Herzen jener, die hellhörig genug sind. Bedenkt, dass der Plan für die Menschheit sorgfältig arrangiert wurde, und obgleich sich dessen Umsetzung bisher oft im Hintergrund abspielt, ist er doch höchst positiv. Mit unserer Rückendeckung und Führung habt ihr euch dafür engagiert, den Weg zu ebnen, der zum LICHT zurückführt.

Jahrtausende lang haben wir von der Galaktischen Föderation zusammen mit vielen lieben Seelen euch allmählich in Richtung der Wahrheit aufgeweckt, und so wurde euer Bewusstsein angehoben. Viel zu lange wurdet ihr dazu 'ermuntert', eure Macht Anderen zu überlassen, die doch nur ihre Eigeninteressen im Sinn hatten. Ihr wurdet beschwatzt, zu glauben, eure gewählten 'Repräsentanten' sprächen die Wahrheit, doch ihre Worte dienen nur dem Zweck, euch in ein falsches Gefühl der Sicherheit einzulullen. Mehr als je zuvor dürft ihr nicht als 'bare Münze' nehmen, was man euch da erzählt! Es wird jeder nur mögliche Versuch unternommen, euch von eurem Weg abzubringen, und auf einige Leute, die sich gegen die Dunkelmächte erheben, wird bedauerlicherweise sogar Zwang und Drohung ausgeübt.

Dies sind jetzt Zeiten, in denen ihr die letzten Todeskämpfe der Dunkelmächte erlebt, und sie werden immer waghalsiger und können dabei als das erkannt werden, was sie in Wirklichkeit sind: Despoten und Tyrannen. Lasst euch nicht einlullen, all das zu glauben, was ihr da hört; seid kritisch bei dem, was ihr davon für den Rest eurer Reise für euch mitnehmt. Der entscheidende Punkt ist bereits erreicht, und eure Reaktion darauf wird darüber bestimmen, wie schnell der Vormarsch der Dunkelkräfte für immer gestoppt werden kann. Eure Demonstrationen und Petitionen haben große Auswirkungen auf vieles, was die Pläne der Dunkelseite aufhält, und deshalb fürchten sie eure potentielle Macht. Ohne ausreichende Unterstützung werden sie untergehen, und je mehr Menschen ihre falschen Versprechungen und vorsätzlichen Lügen durchschauen, desto schwächer wird ihr Zugriff auf euch.

Vorausgesetzt, ihr seid entschlossen, in eurem eigenen LICHT zu bleiben, seid ihr uneinnehmbar, denn das LICHT bildet eure Festung. Es ist eure mächtigste Waffe und wird in baldiger Kürze der Dunkelmacht ein Ende bereiten. Es gibt wirklich nichts, was ihr nicht erreichen könnt, wenn ihr euren Fokus fest auf das ausgerichtet haltet, was ihr herbeiwünscht. Eure größte Stärke kommt euch aus dem Plan des Schöpfers, der verfügt hat, die machtvollen Licht-Energien zur Erde zu senden. Diese erreichen euch durch eure Sonne, die sie ständig durch die Großen Wesenheiten zu euch ausstrahlt, die innerhalb der Sonne residieren. Wie alles Übrige verändert sich auch die Sonne, und diese Tatsache ist innerhalb eurer Wissenschaftlergemeinde nicht unbemerkt geblieben. Sie mögen zwar den wahren Sinn dahinter nicht erkennen, doch sie anerkennen die profunden Auswirkungen, die dies auf alles Leben in eurem Sonnensystem hat.

Der Schöpferplan ist vollkommen; nur die niedrigen Schwingungen auf Erden, die so langsam umgewandelt werden, machen den Wandel so chaotisch. Wandel muss sein, und Mutter Erde ist sich dessen bewusst und bewillkommnet deshalb, was geschieht. Ihr könnt von diesem Wandel nicht ausgenommen werden, denn es ist die Schwingungs-Anhebung von Allem, das in seiner gegenwärtigen Form in der Zukunft keinen Platz mehr haben wird. Das Alte schmilzt weg, und an seine Stelle tritt die Gelegenheit für immenses Wachstum. Als Einzelne solltet ihr willkommen heißen, was geschieht, und mit eurer zusätzlichen Assistenz werden sich die Beeinträchtigungen eures Lebens in Grenzen halten.

Eure Rollen sind als Bestandteil eures Lebensplans bereits vorbestimmt, und kollektiv habt ihr immense Macht, eure Zukunft zu gestalten. Es leben mit euch gleichzeitig bereits die richtigen Leute, die in den Vordergrund treten und euch voranbringen werden. Identifiziert euch mit ihnen und gebt ihnen eure Unterstützung – und wisst, dass wir uns bereithalten und sie aktiv schützen. Es mag der Eindruck herrschen, dass die Dunkelmächte ihre eigenen Wege verfolgen können bei allem, was vor sich geht, doch seid versichert, dass auch wir eine Menge tun, um ihre Aktionen zu beschneiden. Das gibt denen Spielraum, die für das LICHT arbeiten, und wir sind allezeit mit ihnen.

Die Dinge sind zurzeit in heiklem Schwebezustand, und die Welt befindet sich gewiss im Aufruhr. Es ist der Sturm, der die Schlacken wegweht, und wenn er sich gelegt hat, wird Frieden sich auf Erden ausbreiten, sodass Alle ihn wahrnehmen und feiern können. Es ist euch bestimmt, dies bald zu erleben, und abgesehen von kleinen Details kann der Ausgang des Geschehens nicht mehr verändert werden. Geht im Wissen darum voran mit positiver Einstellung, und wisst, dass jeder Beitrag für das LICHT mithilft, die 'Neue Erde' zu etablieren. Da sind Millionen von Seelen, die ihr LICHT gefunden und ihre Eigenschwingung bereits angehoben haben; sie bilden das Rückgrat der Lichtkräfte, die in den Vordergrund treten.

Eine wunderbare Schwingung durchdringt die Erde, und mit ihr kommen Ruhe und Frieden. Es ist eine Ruhe und Gelassenheit, die bezeichnend ist für euch als neue Person und für euer erfolgreiches Bemühen, die Liebe und das LICHT des Schöpfers zum Ausdruck zu bringen in allem, was ihr tut. Die himmlischen Reiche kommen immer näher, während euer LICHT sich ausdehnt, und großartige Wesenheiten sind dadurch in der Lage, mit euch zu arbeiten. Seid euch ihrer Präsenz bewusst und bittet um ihre Hilfe bei euren Bemühungen; dann werden sie antworten. Da ist die Eine Große Bruderschaft des LICHTS, und ihr werdet eingeladen sein, euch ihr anzuschließen, was das wahre Niveau eurer erreichten Leistungen anzeigt, und mit fortschreitender Zeit werdet ihr begreifen, wie großartig ihr in Wirklichkeit seid.

Ich möchte bestätigen, dass viele Zivilisationen, die zu unseren Mitgliedern zählen, starke Verbindungen zu euch haben. Ich komme vom Sirius, wie dies auch für viele weitere Kontakte mit der Erde gilt, und wir haben stärkere Verbindungen zu euch als die meisten anderen Mitglieder der Galaktischen Föderation. Wir sind eure Geschichte, die erst noch enthüllt werden muss, und viele unserer Mitglieder hatten während eurer Evolution ihre Hand im Spiel. Wir sind eure Familie, und erwartungsgemäß reagieren wir auf eure Gesuche aufgrund unserer Verbindungen mit euch. Wir führen den Willen des Schöpfers aus, und mit der Zeit werdet auch ihr euren Platz neben uns einnehmen und auf dieselbe Weise dienen wie wir.

Wir beobachten so viele unter euch, wie sie sich der Wahrheit ihres Gott-Selbst öffnen, und das sendet eine starke Botschaft aus: dass der Mensch der Erde einen Weg zurück gefunden hat! Der Schöpfer hat uns die Befugnis gegeben, sicherzustellen, dass euer derzeitige Zyklus mit dem Sieg für das LICHT endet; und es gibt keine wirklichen Verlierer, denn Alle werden weitergehen auf ihrem Weg, der sie ins LICHT zurückführt.

Ich verlasse euch nun wieder, im Wissen, dass eure Absicht, das LICHT zur Erde zurückzuholen, garantiert ist. Bald werden wir unter euch sein, und die Furcht vor unserer Anwesenheit wird rasch beseitigt sein. Wir kommen mit nichts anderem als mit Liebe für euch alle, und wir werden euch ermutigen, weiter zu machen mit dem Plan des Schöpfers, die Erde wieder in ihren ursprünglichen Zustand ihrer Schönheit zu versetzen. Zusammen werden wir Eins sein in unseren Aktionen und werden dabei zweifellos erfolgreich sein. Geht in eure abschließenden Tage in großer Vitalität und erneuerter Kraft und Zielgerichtetheit; wir sind mit euch in Einigkeit und Liebe.


SaLuSa – 16. Februar 2007

Ihr habt inzwischen schon oft den Satz gehört: "Liebe ist alles, was ist"; aber das berührt euch möglicherweise noch nicht besonders, – scheint nicht besonders "informativ" zu sein. Lasst es mich etwas anders ausdrücken und achtet auf die Gewichtung der Worte: "Liebe ist All Das Was Ist". Hier wird kreative Macht übermittelt, die aus der "QUELLE von All Dem Was Ist" kommt.

Warum erwähnen wir und andere Quellen ständig diesen Aspekt der Liebe? Weil es der wichtigste Aspekt ist, mit dem ihr euch befassen müsst! In der Dualität befindet ihr euch in ständigem Ringen darum, eure Liebe zu manifestieren, da ihr dabei auch mit sehr vielen negativen Begleitumständen klar kommen müsst. Es gibt Ablenkungen wie etwa Lärm (laute Umgebung) und emotionelle Krisen, die euch davon abzuhalten scheinen, euch zu verstehen. Solche stillen Zeiten zwischendurch scheinen weit weg und selten zu sein, und damit scheint auch die Energie der Liebe weit weg zu sein.

Doch bei aller Belastung wisst ihr intuitiv, dass es irgendwie wichtig ist, jenen schwer fassbaren Zustand der Liebe anzustreben. Es beginnt beim 'Selbst' und dehnt sich aus, um die Andern um euch einzuschließen. Das 'Selbst' zu respektieren und fähig zu sein, euch selbst das zu verzeihen, was ihr als eure 'Mängel' einstufen mögt, erhöht euch in euren eigenen Augen. Dies bedeutet dann, dass ihr diese Toleranz und dieses Verständnis auch auf Andere ausdehnen könnt. Und wenn ihr dies als Mittel eurer spirituellen Evolution einsetzt, hilft es euch, eure Entschlossenheit zu bekräftigen. Harmonie und Ausgeglichenheit nehmen von euch Besitz, und der allgemeine Nutzen daraus ist eine wachsende Erhöhung eurer Eigenschwingungen.

Was ist das nun für eine Liebe, über die wir hier reden? Es ist nicht die irdische Liebe, die ihr füreinander hegt, und die auch mit physischer Anziehungskraft verbunden ist. Ganz gewiss werdet ihr liebende Empfindungen und ekstatische Zeiten erleben, in denen die Liebes-Energie überwältigend sein kann. Wir sprechen von der Universellen Liebe, die allumfassend ist; es ist jener Zustand, in dem ihr in deren Zentrum und damit in vollkommenem Frieden und in Glückseligkeit seid. Das ist euer natürlichster Seinszustand, in dem ihr gewesen seid, bevor ihr euren Schwingungen gestattet habt, abgesenkt zu werden.

Blickt auf jene, die zur Erde kamen, um hier lebendige Beispiele der Liebe in Aktion zu sein. Blickt auf eure vielen Lehrmeister, die unter euch leben konnten und dennoch jene höhere Schwingung der Liebe halten konnten. Sie haben euch gezeigt, was möglich ist und wie man dies erreichen kann. Ihre Betonung lag allezeit auf Liebe und darauf, wie notwendig diese für eure Weiterentwicklung ist. Und jetzt, da ihr in eine Zeitperiode eingetreten seid, in der ihr gelobt, Universelle Liebe zu praktizieren, wird euch jegliche Hilfe gewährt, dies zu erreichen. Bevor dies nicht gemeistert ist, könnt ihr nicht wirklich behaupten, mit dem Christus-Bewusstsein Eins geworden zu sein.

Während ihr euch in diesen abschließenden Jahren darauf vorbereitet, aufzusteigen, werdet ihr das Christus-Bewusstsein erreichen, und das wird von Vielen als Erfüllung der Verheißung der Wiederkunft der Christus-Energie angesehen. Es ist eine Energie, die die gesamte Erde durchdringen wird. Ist es da ein Wunder, dass Mutter Erde viel dafür geopfert hat, euch zu helfen, eure Evolution weiterzuführen?! Umso wichtiger ist das Geschehen des Aufstiegs, denn es ist insofern einzigartig, als es eine Schwingungs-Anhebung für die gesamte Menschheit ermöglicht. Jedem unter euch ist die Möglichkeit gegeben, sich dafür zu entscheiden, und eine große Zahl wird dies schaffen.

Ein Aufstieg an sich ist nichts Einzigartiges, denn das geschieht ständig, und Jeder wird irgendwann aufsteigen. Das Einzigartige ist nun aber, dass dieser gegenwärtige Zyklus so vorbereitet wurde, dass er nicht nur einen vorgeschriebenen Abschluss findet, sondern dass der Mensch in seinem physischen Körper mit aufsteigen wird, der dann verfeinert und von höherer Eigenschwingung sein wird. Besucher von überall aus der Galaxis kommen bereitwillig, um Zeugen dieses wunderbaren Ereignisses zu sein. Sie besitzen bereits das Gewahrsein und das Verständnis dafür, was für eine wundvolle Leistung es von jedem Einzelnen unter euch ist, der den Aufstieg erfolgreich geschafft hat.

Denkt einmal zurück an eine Reihe spezieller Gelegenheiten während der letzten 25 Jahre, wo ihr auf Tage oder Perioden hingewiesen wurdet, zu denen die Energien, die zur Erde gesandt wurden, dramatisch erhöht waren. Dies geht auch jetzt noch so weiter und wird regelmäßiger, und es eröffnet euch Gelegenheiten, bewusst an der Verankerung dieser Energien auf der Erde teilzunehmen. So erhöht sich die Schwingung in immer schnellerem Tempo, und dies bewirkt eine deutliche Separierung zwischen euch und solchen, die diese Energien noch nicht akzeptieren können.

Das Verlassen von Mutter Erde gehört nicht zum Aufstieg. Lediglich der Zyklus der Dualität geht zu Ende. Mutter Erde steigt mit euch gemeinsam auf, um euch einen anderen Aspekt ihrer selbst zu präsentieren, nämlich den, der wie auch bei euch selbst eine große Anhebung der Eigenschwingung widerspiegelt. Die Neue Erde wird strahlen wie ein Juwel, und die goldenen Strahlen werden eine höchst wundervolle Skala an Farben zur Geltung bringen, die zusätzlich zu denen existieren, mit denen ihr bereits vertraut seid. 'Paradies' ist hier ein Wort, das eine gewisse Idee dessen heraufbeschwören mag, was euch da bevorsteht. Aber denkt an meine vorherigen Worte: die Energie der Liebe wird euch vollständig in einen Frieden und eine Glückseligkeit einhüllen, die nichts Gleichartiges kennen.

Der Schöpfer ist Liebe, und Alles existiert innerhalb dieser Liebe, – nichts existiert außerhalb dieser –, nur das bisher Unmanifestierte. Von eurer gegenwärtigen Ebene aus ist es schwierig für euch, den Zustand ewiger Liebe zu begreifen, aber seid versichert, dass ihr niemals dessen müde sein werdet, in dieser Liebe zu existieren. Eure Lieben, die zurzeit ihren Körper verlassen haben, nur, um kurze Zeit später wieder zur Erde zurückzukehren, berühren jene niedrigeren Ebenen der Liebe. Eigentlich wünschen sie sich gar nicht, zur Erde zurückzukehren, so stark ist das Gefühl des Friedens und des Einsseins, aber sie tun es trotzdem, denn sie setzen die Erfüllung ihres Lebenskontrakts an die allererste Stelle. Bittet sie, dieses Gefühl zu beschreiben, und sie werden es schwierig finden, es zu beschreiben.

Lest die aufgeschriebenen Berichte von Leuten, denen ETs oder Spirituelle Wesenheiten wie Engelgestalten begegnet sind. Mit wenigen Ausnahmen werdet ihr finden, dass die Energie, die diese Wesen umgibt, einen unauslöschlichen Eindruck bei ihnen hinterlassen haben. Es ist deren friedliche Ausstrahlung und ihre Fähigkeit, euch ein behagliches Gefühl zu geben und euch eure Furcht zu nehmen, die ihre Spuren hinterlässt und kaum vergessen werden kann. Dennoch ist es schwierig, Worte zu finden, um einen vollständigen Eindruck davon zu vermitteln.

Eure spirituelle Familie kommt zu euch in Liebe und Bewunderung, und ihr seid innig geliebt für eure mutigen Wege auf Erden. Nicht jede Seele hat den Wunsch nach einer derartigen Erfahrung gehabt, doch für jene, die es gewagt haben, hat sich deren Weiterentwicklung beschleunigt.

Ich bin SaLuSa, der erfüllt ist von Freude für euch alle; und ich bringe Liebe und Grüße von der Galaktischen Föderation. Wir kommen euch jetzt näher und werden bald in Erscheinung treten.


SaLuSa – 2. März 2007

Jene Menschen auf der Erde, die erkennen, dass große Veränderungen notwendig sind, um die Menschheit aus ihrer gegenwärtigen Malaise herauszuholen, machen große Fortschritte. Diese Veränderungen werden euch aus der Kontroll-Herrschaft jener befreien, die Eure Evolution weiterhin aufhalten möchten. Und darauf reagieren jetzt nicht nur mehr allein die Lichtarbeiter, sondern auch solche, die noch nicht so aufgeklärt (erleuchtet) sind. Sie erkennen, dass ihr ohne ein gewisses Eingreifen nicht weiterkommt, aufgrund der von den Dunkelkräften verübten negativen Einflüsse.

Diese Situation ist nun schon seit einer ganzen Weile bekannt, aber was jetzt ermutigend ist, ist eure zielgerichtete Willensstärke. Das erhöht den Druck auf die Lakaien der Illuminaten, die jetzt darum kämpfen, ihren Anforderungen noch gerecht zu werden. Wenn sie dazu bereit wären, müssten sie eingestehen, dass ihre Pläne zum Scheitern verurteilt sind. Doch sie drängen immer noch weiter und versuchen, ihre Kriege eskalieren zu lassen, um Chaos in die Welt – und euch unter ihre Kontroll-Herrschaft zu bringen.

Wenn wir aber sehen, was auf höherer Ebene vor sich geht, erkennen wir das genaue Gegenteil. Nie zuvor war das LICHT mächtiger als jetzt, und es nimmt immer mehr zu und zerstört die dunklen Energien so rapide, dass die Zukunft gesichert ist. Der Plan mit der Verfügung, euch in Richtung Aufstieg zu bewegen, manifestiert sich wie beabsichtigt. Dies wird bald offensichtlich werden, wenn die Struktur der Dunkelmächte in sich zusammenfallen wird. Es wird keinen Weg zurückgeben, und die dunklen Machtbasen werden nach und nach beseitigt werden. Deren Zeit ist so gut wie abgelaufen, und während der kommenden Monate wird es, für Alle sichtbar, ausreichende Nachweise dafür geben.

Es strömen Energien aus vielen Quellen zur Erde, aber hauptsächlich ist es die (galaktische) Zentral-Sonne, die Veränderungen hervorruft, die alle Lebensformen beeinflussen werden. Sie alle müssen entweder (in die höheren Schwingungen) angehoben oder auf einen anderen Weg gebracht werden; aber auch für diejenigen, die sich bisher noch gegen Veränderungen gesträubt haben, ist noch immer Zeit, zu reagieren. Die Spirituelle Hierarchie gibt nie auf darin, zu versuchen, euch auf einen Weg zu lenken, der euch in die Lage versetzt, euer wahres LICHT zu finden. Wenn ihr dazu noch nicht bereit seid, ist damit kein 'Urteil gesprochen'; da sind nur Liebe und Ermutigung, denn keine Seele wird auf Dauer von den niederen Energien zurückgehalten.

Was uns betrübt, ist einfach die Tatsache, dass ihr zwar großartige Seelen seid, dass Viele es aber noch schwierig finden, zu akzeptieren, dass sie mehr sind als nur ihr physischer Körper. Wenn die Meister zurückkommen, wird es ein vereintes Bemühen geben, die unterschiedlichen Religionen zusammenzuführen mit dem Ziel, die gemeinsamen Wahrheiten zu entdecken, die von Allen akzeptiert werden können. Das wird die Grundlage für ein erweitertes Verständnis herbeiführen, das die reine Wahrheit zum Vorschein bringen wird. Es wird die hochgehaltenen Differenzen beseitigen, die sich da über Jahrtausende festgesetzt und zu vielen Kriegen 'im Namen Gottes' geführt hatten. Die Eine Wahrheit wird schließlich akzeptiert werden, und der Mensch wird lernen, dass alles Wissen bereits in ihm existiert.

Alles, was existiert, wird dem Wandel unterworfen sein, und wenn dies offenkundig wird, werdet ihr beobachten, wie sich all das beschleunigt. Es wurde bereits festgestellt, dass die Zeit sich rapide beschleunigt; und das Geschehen wird bald so geschwind vor sich gehen, dass ihr manchmal kaum in der Lage sein werdet, Schritt zu halten. Zurzeit stehen die Dinge so, dass sie auf den wahrscheinlichen Ausgang der Versuche hindeuten, die letzten Kabalen aus ihren Stellungen zu entfernen. Wie immer geschieht Vieles, das noch nicht enthüllt werden darf, aber wenn ihr beobachtet, was um euch vor sich geht, wird es bald offenkundig werden.

Dies ist ein Jahr, das Gutes verheißt und vieles in sich birgt, das euch zu größeren Dingen inspiriert. Es wird als wichtigstes Jahr seit der Jahrtausendwende gelten. Dann werdet ihr in der Lage sein, mit Stolz zurückzublicken auf Leistungen, die durch Hingabe und Entschlusskraft möglich wurden und den Wandel manifestiert haben, der für die Eröffnung des Aufstiegswegs notwendig war.

Ihr Lieben: Es ist dies jetzt eine einzigartige Zeit, an der teilzunehmen ihr zur Erde gekommen seid; es ist eine Kulmination vieler Lebenszeiten, die euch auf die wichtigste Lebenszeit vorbereitet haben. Fühlt ihr euch nicht aufgerüttelt von dem, was um euch vor sich geht? Es wird euch zum Handeln aktivieren, wie es geplant ist. Sagen wir euch nicht immer, dass nichts 'zufällig' geschieht? Es geschieht, weil es von Höheren Mächten verfügt wurde und deshalb Wirklichkeit werden muss.

Findet euren Weg und folgt intuitiv eurer höheren Führung, denn die Verbindungskanäle verstärken sich. Legionen von Engeln rücken näher, und eure Familie aus dem Weltraum macht sich ebenfalls bereit für eines der größten Ereignisse in der Geschichte der Menschheit. Ihr werdet jene Seelen antreffen, die euch vorangegangen sind und im Dienst am Schöpfer zurückkommen.

Die Wahrheit wurde den Menschen für sehr lange Zeit verschleiert, was es schwierig macht, aus den Glaubenssätzen auszubrechen, die euch Jahrtausende lang eingeflößt wurden. Denkt über die Tatsache nach, dass es nur Die Eine Wahrheit gibt, und seid großzügig darin, das bisher für 'wahr' gehaltene zu hinterfragen. Seid bereit, eure gehätschelten 'Überzeugungen' zu überprüfen und euer Herz dafür zu öffnen, sich dem LICHT zuzuwenden. Harmonie und Liebe werden zur Erde zurückkehren, und allen, die sich anders entscheiden, wird sich ein anderer Weg auftun, da ihre Eigenschwingungen sich mit den höheren Schwingungen nicht vertragen können. Ihr trefft selbst eure Wahl, wie immer, und diese Freiheit wird euer Schöpfer euch nicht nehmen. So gestattet Anderen ihre eigene Wahl und lasst sie frohgemut ihren eigenen Wünschen nachgehen, auch wenn sie sich von den euren unterschieden.

Dreht sich nicht das gesamte Leben um Erfahren dessen, was ihr für euch gewählt habt, und um ein Weiterwachsen aus dem großen Verstehen heraus, dass eure Evolution fördert?! Achtet diese Entscheidungsfreiheit auch bei allen Anderen, denn niemand außer jedem Einzelnen selbst kann besser wissen, was notwendig ist. Bedenkt auch, dass euer Lebensweg mit vielen höheren Spirituellen Wesenheiten abgestimmt wurde, die diese Dinge begleiten und ihren Rat anbieten. Für gewöhnlich werdet ihr um ihre Weisheit und ihre Fähigkeit gewusst haben, weit in die Zukunft zu blicken. Uns – von der Galaktischen Föderation – ist es überdies gestattet, Einblick in die Akasha-Chronik und in die 'Halle der Wahrscheinlichkeiten' zu nehmen, und daher sind wir in der Lage, von dem Sieg zu sprechen, der euch bald gehören wird.

Ich bin SaLuSa, und wie viele meiner Kollegen komme ich vom Sirius, der oft eine Rolle in eurer Evolution gespielt hat. Unser Kontakt mit euch ist keineswegs neu, und wir haben gewisse karmische Verantwortungen, euch durch den Abschluss dieses Zyklus zu bringen. Wir tun dies aus Liebe für unsre Brüder und Schwestern.


SaLuSa – 21. März 2007

Macht deutlich, dass jede Person auf Erden gleiche Gelegenheit hat, sich weiterzuentwickeln und festen Fuß zu fassen auf dem Weg zum Aufstieg. Da gibt es kein 'Herauspicken' und Auswahltreffen durch uns oder andere Wesenheiten der Höheren Reiche. Ihr selbst seid es, die die Entscheidung treffen; aber wenn ihr bereit seid, werden wir euch gewiss jegliche Ermutigung geben. Natürlich sind einige unter euch mit einem Plan in diese Lebensperiode gekommen, der den Aufstieg mit einschließt, da ihr euch bisher noch nicht als ausreichend weiterentwickelt eingeschätzt hattet, um so weit zu kommen. Aber es ist jederzeit euer Vorrecht, einen riesigen Schritt vorwärts zu machen, wenn ihr euch dazu plötzlich inspiriert fühlt.

Da euch die Wahl offen gelassen wird, sollte also kein Gefühl des 'Ausgeschlossenseins' oder des 'Zurückgewiesenwerdens' aufkommen bei der Chance des Aufstiegs. Die Begleitumstände werden euch vor dem Aufstieg gänzlich erläutert werden, und es sollte Jeder auf seinem jeweiligen Weg den Sinn und die Fairness dahinter erkennen, dass den Wesen gestattet wird, sich in eine Schwingung zu begeben, die zu ihnen passt. Und auch wenn die Vorzüge der höheren Schwingungen eine gewisse Anziehungskraft ausüben mögen, würden dennoch jene, die sich in den niederen Schwingungen wohl fühlen, sich unbehaglich fühlen, wenn sie in die höheren Schwingungen gehen würden.

Die Gesetzmäßigkeiten der Anziehung sind eure Versicherung, dass ihr auf dem Wege eurer Entwicklung immer in Gesellschaft gleichartiger Seelen sein werdet. Obschon die Erde eine Ausnahme bildet, weil dort die Dualität ein gewisses Maß an Vermischung erlaubt, tendiert ihr dennoch nicht dazu, euch in spezifische Gruppen einzuteilen. Wenn eure Wege sich kreuzen, nehmt ihr Ideen und Verhaltensweisen der Anderen auf, und manchmal kommt es dann zu Konflikten. Die Herausforderung der Dualität ist dazu gedacht, dass ihr mit Anderen zusammengewürfelt werdet, damit ihr die Wirklichkeit der menschlichen Schöpfungen kennen lernt.

Obwohl ihr inzwischen jemand sein mögt, der in der Lage ist, fest auf eigenem Weg und zu eigener Überzeugung zu stehen, habt ihr während früherer Lebenszeiten dennoch zu dem beigetragen, was jetzt existiert. Eure erreichten Leistungen, die euch in die Lage versetzt haben, eure jetzige Ebene zu erreichen, bringen euch immer weiter voran. So könnt ihr die alten Wege hinter euch lassen, während Andere immer noch stark mit ihnen verbunden sind, und es bedurfte eurer Willenskraft und eurer Absicht, diese alten Wege zu überwinden.

Was ihr dabei gelernt habt, ist, Andere an die erste Stelle zu setzen, – in Erkenntnis der Einheit der Menschenrasse, – in Anerkennung der unleugbaren Bindeglieder, die euch alle miteinander verbinden, – und anhand des Verstehens der Kraft der Liebe, die aus der Höchsten Quelle stammt. So bringt ihr euch selbst als Abgesandte der Höheren Reiche zum Ausdruck und verbreitet eure Freundlichkeit und Sanftmut als Facette eurer Liebe. Durch euer Beispiel zeigt ihr Anderen, was anhand des Wachstums der eigenen Seele erreicht werden kann: ein ständiger Ausdruck der Liebe und des LICHTS.

Mehr braucht ihr eigentlich nicht zu wissen oder zu tun, denn diese Weiterentwicklung hängt nicht vom Wissen als solchem ab. Wenn ihr erst einmal erkannt habt, wie ihr euch als leuchtendes Beispiel einer aufgeklärten (erleuchteten) Seele zu verhalten habt, wird eure Evolution rasch vorankommen, da ihr die höheren Energien zu euch heranzieht. Dann fällt es euch leichter, euren wahren Pfad in die höheren Reiche zu finden. Die Menschen suchen unaufhörlich nach dem Schlüssel für ihr Weiterkommen; aber er liegt in ihnen selbst, und es liegt völlig in ihrer eigenen Macht, ihn zu finden. Die Sanftmütigen und Freundlichen haben ihn bereits gefunden, und so strahlen ihre Mienen Glück und Freude aus. Die Gedanken an das Erlangen materiellen Gewinns werden dann nicht länger im Vordergrund stehen; es wird sich Zufriedenheit einstellen, aus dem Wissen heraus, dass für Alles gesorgt sein wird. Quinsey, SaLuSa – 21. März 2007 2

Richtet euren Blick auf euer Ziel, denn ihr müsst eure Absichten in der Weise lenken, dass sie eure Realität verwirklichen. Träumt sie, denkt sie; dann wird eure Vision wahr werden. Die Kraft, dies zu erreichen, steht euch jetzt in wesentlich höherem Maße zu Verfügung als je zuvor.

Das Leben wird erfüllend sein, wenn ihr zur Fähigkeit findet, eure Liebe frei zu geben. Das Geben löst zugleich vielfältige Erwiderung seitens der Empfänger aus; das ist das Gesetz der gegenseitigen Anziehung. Das kollektive Bewusstsein der Menschenrasse hat euren Kurs viele Millionen Jahre lang diktiert, und dennoch ermöglicht es den Wandel eurer Realität. Wie auch immer, – dieser Zyklus muss erfolgreich im Aufstieg enden, und die Höheren Kräfte sind göttlich inspiriert und instruiert, dies zu bewirken.

Natürlich kümmert ihr euch vorrangig um irdische Angelegenheiten, denn sie bestimmen eure tagtägliche Existenz. Doch deren Macht, euch von eurem Weg abzulenken, ist nicht länger wirksam, da ihnen Zusammenhang und Ziel fehlt. Diese Kräfte erkennen, dass ihre Pläne durchkreuzt wurden, und es bleibt ihnen nichts anderes übrig, als ihre letzten Tage auszuspielen, so gut sie können. Sie sehen sich ihrer unausweichlichen Niederlage gegenüber, die allen dunklen Kräften bevorsteht. Es ist das LICHT, das nicht nur bestehen bleibt, sondern in exponentiellem Maße zunimmt.

Die jetzige Periode in eurem Leben ist eine unglaubliche Erfahrung, und ihr Alle übt Einfluss auf deren endgültigen Ausgang aus. Es gibt da keine 'Bewertung' eurer jeweiligen individuellen Beiträge, denn Jeder spielt seinen persönlichen Part zur Vollendung des Ganzen. Ihr Alle habt eure Rolle für diese letzten Tage geplant, obgleich Viele immer noch das 'Aufrütteln' des LICHTS in sich ignorieren. Evolution hört nie auf; nur deren Tempo wird sich verlangsamen, wenn ihr erst einmal aufgestiegen seid.

Im Zyklus der Dualität habt ihr eure härtesten und strengsten Lektionen gelernt. Nie wieder werdet ihr in derartige Tiefen fallen müssen, und nie wieder werdet ihr eure Identität in der Finsternis der niederen Schwingungen verlieren müssen. Es wird langsam Zeit, zu jubilieren, da euer Aufenthalt hier fast beendet ist; und seid versichert, dass jede Seele, die der Dualität teilhaftig gewesen ist, schließlich zu wertvollen Erfahrungen und zum Rückweg nach Hause gefunden haben wird.

Ich bin SaluSa von der Galaktischen Föderation; wir verstehen euch nur allzu gut! Wir werden bald kommen und euch eure letzten Tage erleichtern, damit ihr Freude an der Zeit haben könnt, die euch noch bleibt. Recht und Ordnung werden an die Stelle des Chaos treten, und das LICHT wird auch in die finstersten Nischen des Menschenverstandes dringen. Der Reinigungsprozess wird in vielfältiger Weise vor sich gehen, so lange, bis alles erneuert und bereit ist für die nächste Herausforderung, die euch präsentiert werden wird. Bis dahin senden wir euch allen unermessliche Wellen der Liebe.


Nach oben