Botschaften von SaLuSa
 

SaLuSa – 19. Oktober 2007

Blickt um euch und nehmt das aufwallende Interesse wahr, wieder Vernunft und Frieden in die Welt zu bringen. Es ist schon eine sehr lange Zeit her, dass sich ein Wandel solchen Ausmaßes ereignet hat. Bis jetzt habt ihr jene Entscheidungen und den Kurs akzeptiert, die eure Führungsleute für euch geplant hatten; doch nun hinterfragt ihr zu Recht ihre Motive. Da die Umstände nun ermöglichen, dass die wirkliche Wahrheit erkannt wird, erhebt ihr Anspruch auf ein positives Mitspracherecht hinsichtlich eurer Zukunft.

Eure Macht kehrt zurück und kann weder durch Angstmacherei noch durch Versuche, euch irrezuführen, unterdrückt werden. Eure Sehnsüchte tragen die Energie der Manifestation, und der Frieden, den ihr herbeisehnt, kommt mit den Veränderungen, die sich bereits 'am Horizont' zeigen. Ihr befindet euch in einer äußerst sprunghaften Zeit, aber ihr werdet sieghaft aus ihr hervorgehen. Welche Versuche auch immer unternommen werden mögen, euch zu täuschen, – haltet fest an eurem Glauben an das Erscheinen einer besseren Welt. In eurem Unterbewusstsein wurde dies nun schon seit langer Zeit aufrechterhalten, und es nimmt nun Gestalt an und kommt ins Sein.

Es ist höchst wichtig, dass ihr nicht schwankend werdet, trotz der angstbesetzten Botschaften, die da gestreut werden. Die Tatsache, dass euer Präsident die Idee eines 'Dritten Weltkriegs' verbreitet, ist schlicht ein Zeichen dafür, wie besorgt diese Leute sind, dass ihnen die Macht entgleitet. Angst ist ihre eigentliche Waffe, die ihre eigene Realität erzeugt; aber seid versichert, dass derartiges Geschehen nicht zugelassen wird! Das gehört in die Vergangenheit, denn der Mensch ist in eine neue Phase eingetreten, die die Wiederkehr des Friedens kündet. Ihr könnt nicht länger nach den Wünschen jener manipuliert werden, die am liebsten eine totale Herrschaft über euch ausüben würden, wenn sie nur könnten.

Die Medien verlieren an Einfluss, da recht klar und offensichtlich wird, dass sie selbst weitgehend beeinflusst sind, was ihre 'Berichterstattung' betrifft, und dass sie nicht die – ohnehin bereits bekannte – Wahrheit repräsentieren. Das Internet ist es, das die Wahrheit repräsentiert, wenn es um die Dinge geht, die überall in der Welt geschehen. Natürlich ist es ebenfalls infiltriert durch jene, die falsche Informationen verbreiten, um euch zu verwirren; aber jeder, der einigermaßen Scharfblick hat, wird solche 'Informationen' durchschauen. Es wurden auch Versuche unternommen, die Macht all jener Berichte im Internet, die von großem öffentlichen Interesse sind, einzuschränken oder freie Meinungsäußerung zu unterdrücken. Das Internet ist nun die wahre Stimme des Volks, und wir werden darauf sehen, dass es euch frei verfügbar ist!

Wir von der Galaktischen Föderation handeln unter dem Befehl, zu garantieren, dass euch jede Gelegenheit gegeben ist, die Wichtigkeit der Periode zu begreifen, in der ihr euch jetzt befindet. Darüber hinaus obliegt es unserer Verantwortung, die Aktivitäten der Dunklen in Schach zu halten. Wir wissen, dass es viele unter euch gibt, die nicht verstehen können, warum wir nicht eure Angelegenheiten für euch in die Hand nehmen. Ihr Lieben, für eine derart dramatische Wende unseres Handelns hat sich für uns noch nicht der rechte Zeitpunkt gefunden; wir sind daran gebunden, zunächst den Kurs zuzulassen, den ihr von euch aus bestimmt habt. Wir können nicht gegen die Gesetzmäßigkeit gegenseitiger Anziehung verstoßen; die Angelegenheiten der Menschheit müssen zum Abschluss geführt werden, damit die 'alten Wege' der Vergangenheit zugeordnet werden können, wohin sie gehören.

Ihr befindet euch bereits in einer neuen Ära, die mehr in Einklang mit der Anhebung eures Bewusstseins steht. Aus diesem Grunde habt ihr ein größeres Gewahrsein eures wahren Daseinszwecks auf Erden und des Sinns hinter den Botschaften, die euch der Wahrheit öffnen. Es gibt kein Zurück zu den 'alten Wegen', und so viel können wir mit Sicherheit sagen; denn die Veränderungen sind allesamt Bestandteil dessen, dass ihr auf einen neuen Weg gehoben werdet, der euch ins verheißene Goldene Zeitalter führt. Es ist eure Bestimmung, und wir werden garantieren, dass ihr sehr bald deren Wichtigkeit für euch begreifen werdet. Diese Dinge werden euch in einer Weise präsentiert werden, die keinen Zweifel an eurer Zukunft aufkommen lassen werden. Es steht, wie ihr sagen würdet, "in den Sternen geschrieben", und es war eure Zielbestimmung, seit dieser Zyklus vor Tausenden von Jahren begann.

Ihr kommt in eine Periode, die jede frühere Periode übertreffen wird, denn sie verspricht eine aufregende Zeit wunderbarer Veränderungen zu sein. Sie werden in außerordentlich schnellem Tempo vonstatten gehen, und ihr werdet sie rasch akzeptieren. Hinter all unseren Aktivitäten steht die treibende Kraft des Schöpfers, und die ist: Liebe; sie schließt euch alle ein, ohne Ausnahme. Ihr habt eure Existenz allezeit in ihr gehabt, habt jedoch zuweilen den Blick auf sie verloren, wenn ihr den finsteren Energien erlaubt habt, euch davon abzutrennen. Sie war immer da, und wenn ihr in Finsternis gehüllt wart, habt ihr darum gekämpft, das LICHT in euch wiedererstehen zu lassen.

Das Wissen darum, dass eure Zukunft in sicheren Händen ist, sollte euch den Schwung geben, in jedem Falle furchtlos voranzustreben. Fallt nicht auf die Rhetorik und Desinformation herein – eure tägliche Dosis 'Nonsense', die euch da verabreicht wird. Es ist für euch gesorgt und ihr seid geliebt von höheren Mächten als denen auf der Erde; ihr müsst euch überhaupt keine Sorgen über eure Zukunft und eure Sicherheit machen. Wenn ihr uns an euren Himmeln seht oder über unsere Aktivitäten hört, ist dies ein Zeichen dafür, dass wir euch ständig nah sind und euch so nah wie möglich kommen, je nachdem, wie die Umstände es zulassen. Wir müssen die Edikte befolgen, die aus höheren Quellen als den unseren kommen – von Wesenheiten, die eure Zukunft sicher in der Hand haben.

Es ist unser größter Wunsch, zu euch zu kommen und in der letzten Phase eures irdischen Lebens bei euch zu sein und euch den Weg zu weisen. Dies wird geschehen, und die Zeit offener Enthüllungen rückt immer näher. Auch nach eurem Zeitmaß sind wir diesem Ereignis des offenen Kontakts sehr nahe. Nicht dass wir nicht schon früher miteinander in Verbindung gewesen wären, aber solche Kontakte geschahen mit Leuten, die ausgewählt wurden aufgrund ihrer Fähigkeit, euch dienlich zu sein und unsere Botschaften weiterzugeben. Andere Kontakte geschahen direkt mit euren Staatsführern, und ihr könnt sicher sein, dass wir sie über Geschehnisse informiert haben, die im Begriff sind, sich zu manifestieren! Schon oft in der Vergangenheit sind wir an sie herangetreten mit dem Ansinnen, dass sie ihre nuklearen Vorrichtungen beseitigen sollten, deren Gebrauch sich bereits zerstörerisch auf den Planeten ausgewirkt hat. Doch unsere friedlichen Annährungen wurden abgelehnt, und so war die Chance vertan, vom Weg der Zerstörung abzukehren und zu einer friedlichen Koexistenz überzugehen.

Ich bin SaLuSa, ein weiteres Mitglied der Sirianischen Crew an Bord unserer mächtigen Mutterschiffe, die die Erde umkreisen. Wir warten auf das lange verheißene Signal, dass der Zeitpunkt gekommen ist, unsere Präsenz Allen und Jedem bekannt zu machen. Er rückt näher, und diese Aussicht lässt uns recht aufgeregt sein, besonders, weil wir so viele unter euch wahrnehmen, die begierig auf unsere Hilfe und unsere Freundschaft sind. Wir sind bereits Eins, und wir kommen, um unsere Bekanntschaft mit vielen lieben Freunden zu erneuern. Wir werden euch nicht enttäuschen; wir stehen hinter euch und treiben euch immer weiter voran. Unsere Liebe ist mächtig und erhebend, und in diese Liebe hüllen wir euch zu allen Zeiten ein.


SaLuSa – 31. Oktober 2007

In Zeiten wie diesen, in denen ihr so oft unter Druck steht, ist es verständlich, dass ihr euch fragt, ob sich überhaupt jemand darum 'schert'. Dies besonders, wenn ihr Kenntnis von der Wahrheit über eure Existenz als spirituelle Wesen unter der Liebe und dem Schutz Gottes habt. Da ihr in die Aktivitäten eingetaucht seid, die auf Erden vor sich gehen, seid ihr oft niedergedrückt von den dunklen Energien, die euch umgeben. Aber gleichgültig, in welche Umstände ihr hineingezogen werdet: das LICHT wird zu eurem Schutz immer da sein.

Darüber hinaus seid ihr während eurer gesamten Lebenszeit von euren Geistführern begleitet. Sie kennen euch besser als ihr selbst und tragen dafür Verantwortung, zu garantieren, dass ihr euren Lebensplan so weit wie möglich erfüllt. Dabei bleibt euch jedoch die Freiheit der Entscheidung; es wird euch nichts aufgezwungen. Wir können euch aber versichern, dass ihr äußerst enttäuscht wärt, wenn eure Aufmerksamkeit von wichtigen Meilensteinen eures Lebens abgelenkt werden würde. Euer Lebensplan ist vorausgeplant mit fortschreitenden wesentlichen Erfahrungen, die euch in eurer geistigen (spirituellen) Weiterentwicklung voranbringen. Es ist zwar richtig, dass ihr dazu alle Unendlichkeit zur Verfügung habt; dennoch wirft euch eine verpasste Gelegenheit wieder zurück.

Einige werden sagen, dass sie keinen Beweis dafür finden, "geführt" zu werden, und das ist für gewöhnlich dann der Fall, wenn an eine derartige Möglichkeit kein Gedanke 'verschwendet' wird. Fügungen (des 'Schicksals') in eurem Leben, die deutlich darauf hinweisen, dass da zuweilen sogar Leben gerettet wurden, oder die Menschen mit euch in Berührung bringen, die sich als wichtig für euch erweisen, – solche 'Fügungen' sind arrangiert und geschehen nicht 'zufällig'! Das Problem, das hier oftmals überwunden werden muss, ist euer Ego, – jener Teil von euch, der komfortabel in jenem Lebensmuster lebt, das ihr für euch eingerichtet habt. Da wird oft jeder Versuch, Veränderungen zu bewirken, abgewehrt, und das Resultat ist dann, dass alte Verhaltensmuster nur langsam abgelegt werden.

Wenn ihr im Begriff seid, ausgetretene Pfade zu verlassen, ist es notwendig, intuitives Denken vor alles Andere zu setzen. Denn das Ego wird immer wieder Gründe finden, warum es so weitermachen möchte wie bisher, und so spielt sich ein innerer Kampf ab. Es ist notwendig, sich fest an getroffene Entscheidungen zu halten, wenn ihr einen neuen Pfad gangbar machen wollt. Während die Zeit weiterläuft und ihr den 'Endzeiten' näherkommt, werden die Herausforderungen, euch zu verändern, zunehmen, denn sie sind notwendig, wenn ihr eine Ambition hegt, den Pfad der Erleuchtung zu beschreiten. Wenn ihr das LICHT in euch einlasst, wird dies euer Bewusstsein in neue Höhen heben, und zugleich wird sich auch euer Gewahrsein weiter öffnen.

Für jene unter euch, die in der Lage sind, sich in eine höhere Schwingung zu begeben, ist der Lohn eine größere Klarheit bei allem, was ihr tut. Und auch der vor euch liegende Weg öffnet sich euch und wird zur neuen Wirklichkeit, auf die ihr euren Fokus richten könnt. Währenddessen werden auch eure Geistführer euch immer näher kommen, und es gibt keinen Grund, warum ihr euch nicht mit ihnen verständigen und ihnen eure Gedanken und Wünsche mitteilen solltet. Seid versichert, dass sie euch zuhören, und mit eurer Erlaubnis werden sie euch Ideen und Ratschläge vermitteln, die in eure Überlegungen einfließen werden. Beachtet, was ihr da hört; es werden vernünftige Ratschläge sein; bedenkt dabei, dass sie den Weg bereits kennen, den zu gehen ihr beabsichtigt.

In diesen Verhältnissen kommt wieder die Gesetzmäßigkeit gegenseitiger Anziehung zum Tragen, wie dies auch für eure Gedanken gilt. Ihr zieht für jede Periode, in der ihr euch gerade befindet, exakt die richtigen Geistführer zu euch und bekommt das, was ihr durch eure Wünsche 'ermächtigt', auch wenn es manchmal eine gewisse Zeit dauert, bis es sich materialisiert. Lasst zu, dass die Manifestation zu ihrem eigenen, richtigen Zeitpunkt kommt, dann wird sie auch genau zu dem Stadium passen, in dem ihr euch jeweils gerade befindet. Wenn ihr zu begreifen beginnt, wie die materiellen und geistigen Welten miteinander interagieren, werdet ihr entspannter sein, weil ihr erkennt, dass sie unauflösbar miteinander verbunden sind.

Den Sinn des Lebens zu begreifen hilft euch, eure Situation zu akzeptieren und auf lohnendere und harmonischere Weise zu leben. Das wird euch sehr dienlich sein, wenn euch die Gelegenheiten präsentiert werden, euch festen Schrittes auf den Weg des Aufstiegs zu begeben. Wie jemand Anderes die Zukunft wahrnimmt, muss nicht notwendigerweise auch für euch gelten, und in der Tat spielen sich gegenwärtig viele unterschiedliche Wirklichkeiten aus. Schließlich wird jedoch einzig und allein der Weg des Aufstiegs übrig bleiben, und wer da einen anderen Weg für sich wählt, wird seinen eigenen Glaubensüberzeugungen folgen. Zu allen Zeiten gewährt der Schöpfer den freien Willen und lässt zu, dass ihr euch innerhalb der unterschiedlichen Zyklen bewegt, in denen ihr operiert.

Es wird jede Anstrengung unternommen, jene Seelen aufzuwecken, die bisher unfähig waren, die Bedeutung dessen zu begreifen, was gegenwärtig auf Erden vor sich geht. Offensichtlich herrscht da einige Verwirrung, doch die rührt aus der Vorgehensweise der Dunkelkräfte her, die – anders als ihr – aus der Wahrheit nichts gelernt haben. Doch mitten hinein in das Getümmel, das ihr erlebt, strahlt das LICHT, mit dem ihr euch verbinden könnt, wenn ihr dessen Existenz anerkennt. Es ist in den gegenwärtigen Zeiten nicht schwierig, im LICHT zu leben, aber es erfordert Einsatzbereitschaft, die euch bei absoluter Entschlossenheit voranbringt. Tatsächlich ist es so, wenn ihr diesen Punkt erst einmal erreicht habt, dass dann die negativen Energien sich euch nicht mehr aufdrängen können.

Euer Ziel sollte sein, euch über die existierende Negativität zu erheben und euch nicht auch noch darin zu verwickeln, deren Existenz andererseits aber zur Kenntnis zu nehmen. Wenn ihr den Wunsch hegt, gegen sie aktiv zu werden, beschränkt euch auf Zeiten der Meditation und hüllt die Negativität in unbegrenzte Liebe und LICHT. Dies könnt ihr auf Einzelpersonen, auf Länder oder sogar auf die gesamte Welt anwenden, denn eure Macht ist da nicht begrenzt – außer durch eure Einstellung zu euren eigenen Fähigkeiten. Ihr seid bedeutende Wesen, vom Schöpfer mit großen Kräften gesegnet, die ihr zurzeit wiederentdeckt. Je höher ihr euch selbst (schwingungsmäßig) anheben könnt, desto größer wird euer Einfluss, da ihr euch mit Höheren Wesenheiten verbindet, die auf diese Weise mit euch und durch euch arbeiten können.

Jetzt ist die Zeit, in der das LICHT so intensiv zunimmt, dass es überall plötzliche Veränderungen hervorruft. Es erhöht die Eigenschwingungen der Erde, die nie wieder absinken werden. Sie werden sich so lange weiter erhöhen, bis sie einen Punkt der Vollendung erreicht haben, und mit einer plötzlichen allerletzten Erhöhung wird dann der Aufstieg geschehen. Bis dahin werdet ihr auf dieses Geschehen gut vorbereitet sein, und dann wird es euch ganz natürlich erscheinen, wenn ihr euch plötzlich in höheren Schwingungen befindet. Das wird ein glückliches und freudiges Ereignis sein, denn es ist die Erfüllung von allem, wofür ihr im Laufe des Dualitäts-Zyklus gearbeitet habt.

Das Streben nach eurem Höheren Selbst wird euch mit der Zeit enger mit diesem zusammenführen, und euer Erfolg dabei wird mithelfen, Andere an eure Seite zu bringen. Macht euch klar, dass ihr gegenwärtig nur ein Fragment eures wahren Selbst seid und so lange nicht voll integriert sein könnt, bis ihr in die höheren Dimensionen zurückkehrt. Dies ist der ganze Zweck eurer vielen Reisen auf der Erde, wo ihr euer Bewusstsein zu neuen Horizonten hin erweitert habt. Wenn ihr eurer Erhöhung zustrebt, wird der Weg viel leichter, und ihr werdet immer weiter immer höhere Verständnis-Ebenen anstreben. Wissen und Weisheit wachsen Hand in Hand, und da gibt es unbegrenzte Gelegenheiten, die unendlichen Dimensionen des Lebens zu bereisen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius und Mitglied der Galaktischen Föderation; ich komme erneut, um euer Verständnis des Lebens auf Erden zu erweitern, und das Verständnis dafür, wie dieses Leben mit allen anderen Formen verwoben ist. Ihr beginnt die Einheit alles Existierenden zu begreifen und könnt leichter akzeptieren, dass Alles in Verbindung zueinander steht. So habt ihr innerhalb der Schöpfung ein gemeinsames Ziel und bewegt euch zur QUELLE All Dessen Was Ist. Wir werden gemeinsam weiter vorangehen, denn wir sind Eins in dieser großartigen Erfahrung, und bald werdet ihr hinsichtlich eures Parts in dieser Erfahrung Erleuchtung erleben. Alles findet in der Liebe des Schöpfers statt, die euch dorthin zurück geleitet, wo ihr ursprünglich ins Sein gedacht wurdet.


SaLuSa – 16. November 2007

Die Atmosphäre ist 'elektrisch geladen', da die Energien an Intensität zunehmen, denn irgendetwas muss schließlich zusammenbrechen; aber das wird nicht das LICHT sein! Das LICHT ist ewig und unendlich – und war bisher nur dadurch in seiner Wirksamkeit eingeschränkt, dass ihr nicht vollständig in der Lage wart, es zur Erde zu holen und seinen kontinuierlichen Zufluss zu sichern. Das Resultat seiner Wirksamkeit ist unausweichlich, sodass Alle in die höheren Dimensionen gehoben werden. Geht mit dem 'Fluss' und lasst euch umwandeln – oder aber umleiten auf einen anderen Pfad eurer eigenen Wahl. Einige haben das Gefühl, sie seien in Situationen geworfen, die gegen ihren freien Willen gehen. Doch das ist nicht der Fall, denn: was auch immer euch begegnet, es hat Bedeutung für euer Leben und ist geplant für eure Erfahrung, und ihr selbst habt ihm (vorgeburtlich) zugestimmt.

Viele sind speziell in dieser Zeit auf die Erde gekommen, um sich mit persönlichem Einsatz einzubringen, und sie haben in ihren früheren Jahren viel Zeit für ihre Vorbereitung darauf verbracht. Das LICHT ist nicht untätig, wenn die Dunklen ihren Kampf zur Erlangung einer Vorherrschaft inszenieren. Wir wissen sehr gut, wer dazu bestimmt ist, für das LICHT aufzustehen und welches seine Rolle sein wird. Unser Part dabei ist, solche Seelen zu begleiten und ihnen unseren Schutz zu geben, und mit ihrer Verpflichtung kommt auch die unsrige, und gemeinsam sind wir eine gewaltige Kraft.

Wir haben keinerlei Begrenzungen hinsichtlich dessen, wie weit wir diejenigen fördern, die für das LICHT arbeiten, und das kann sowohl die geistige (spirituelle) Führung betreffen als auch Inspirationen, wo wissenschaftliche oder professionelle Hilfe benötigt wird. Es geht sehr viel mehr vor sich, als ihr euch klarmacht, denn wie ihr ja inzwischen wisst, arbeiten wir in der Stille und effizient, ohne Aufmerksamkeit auf uns zu ziehen. Wenn wir den Wunsch haben, dass man Notiz von uns nimmt, wie etwa bei den zunehmenden Beweisen unserer Anwesenheit an eurem Himmel, wird auch dies vorher sorgfältig geplant, um Konfrontationen zu vermeiden, denn die sind nicht unsere Art.

Wir wissen genau, was vor sich geht und was geplant ist, und kaum etwas oder gar nichts wird uns überraschen, denn wir werden auf jeden Ausgang der Entwicklung vorbereitet sein. Einige Angelegenheiten gehen über unsere Befugnis hinaus, zu intervenieren, aber wir stehen in Bereitschaft für den Moment, wenn wir von den 'Lords des Karma' und den Räten aufgerufen werden, die die Angelegenheiten der Menschheit und der Erde beaufsichtigen. Wir sehen, wie die Chancen sich erhöhen, die große Veränderungen signalisieren, und wenn die Dunkelkräfte erst einmal ihre Machtpositionen verloren haben, wird ihr totaler Zusammenbruch bald folgen. Von diesem Punkt an werden wir dann in der Lage sein, die Dunkelkräfte daran zu hindern, einen allerletzten Versuch anzuzetteln, massive Zerstörungen zu verursachen aufgrund ihres Ärgers und Frusts, den sie dann an der Bevölkerung auslassen wollen würden.

Die Zeit beschleunigt sich immer mehr, und auch wenn es scheinbar eine 'Ewigkeit' gebraucht hat, um an den gegenwärtigen Punkt zu gelangen, wird sich alles bald rasch in die nächste Phase weiterbewegen. Das Wissen, dass wir mit euch sind, sollte euch manche Sorge lindern, die ihr hegt, denn wir werden garantieren, dass die Dinge nicht außer Kontrolle geraten. Wir sehen, dass ihr für eure Rechte aufsteht, und das ist notwendig, wenn ihr euch nicht total unterwerfen lassen wollt. Wir bitten jedoch um Behutsamkeit und Ausdauer, damit eure Bemühungen kontrolliert und nicht hastig vor sich gehen. Bedenkt, dass die Dunkelkräfte Meister darin sind, Chaos zu schüren, und jede Gelegenheit nutzen werden, eure Aktionen gegen euch selbst zu verwenden.

Behaltet bei euren Bemühungen wie immer das Ziel vor Augen und lasst euch nicht von eurer Absicht ablenken, wieder Vernunft und einen 'guten Sinn' in eure Gesellschaft zu bringen. Mit jeder Aktion von der Dunkelseite seid ihr zugleich getrieben, Wege zu finden, zu verhindern, dass sie euch überwältigen. Dieser Aufgabe seid ihr mehr als gewachsen, denn ihr habt das LICHT auf eurer Seite. Das wird euch Kraft verleihen, wenn ihr sie benötigt, und dafür sorgen, dass ihr fähig seid, eure Pläne zur Absetzung der finsteren Führungsleute durchzusetzen. Unsere Verbündeten haben seit vielen Jahren auf dieses Ziel hingearbeitet, und die Früchte ihrer Arbeit bringen nun die letzten Akte auf die Bühne.

Es gibt immer noch viele Seelen, die hinsichtlich der Wahrheit über das, was um sie herum vor sich geht, nicht aufgewacht sind. Aber das LICHT wird sich weiter ausbreiten und es zerrt an ihren Herzenssträngen, sodass sie Abstand von den nur rein äußerlichen Dingen gewinnen, die sie da sehen. Wenn sie sich aus ihrer geistigen Programmierung lösen können, werden sie besser begreifen, was wirklich vor sich geht. Nur Weniges ist wirklich das, was es zu sein scheint; alles Übrige ist erfunden, um den Dunklen totale Herrschaft über euch zu verleihen. Aber ihre Pläne sind ins Stocken geraten und ihre Heimlichkeiten kommen ans Tageslicht, und obschon sie es unverhohlen versuchen, ihr Ziel weiter zu verfolgen, schaffen sie es dennoch nicht, sich an ihre Macht zu klammern.

Nach allem Gesagten können wir euch versichern, dass eure Zukunft in sicheren Händen ist. Ihr könnt noch gar nicht ermessen, wie katastrophal die Dinge ohne unsere Hilfe gewesen wären. Unsere Anwesenheit dient dem Ziel, zu garantieren, dass der Aufstieg stattfindet und dass dieser Zyklus so zum Abschluss kommt, wie dies geplant ist. Wir tragen Sorge für euch und für Mutter Erde, da ihr durch erlittenen Missbrauch schwer belastet seid. Das wird aufhören, und unsere Bemühungen werden darauf gerichtet sein, alles wieder in seinen Originalzustand zu versetzen wie zu jener Zeit, als es wahrlich der "Garten Eden" gewesen ist.

Ihr wisst inzwischen, dass wir für euer Wohl hier sind, und unsere zunehmende Präsenz an eurem Himmel ist unser Weg, euch zu versichern, dass ihr nicht allein seid in eurem Kampf für Freiheit und Frieden. Ihr habt aus vielfältigen Quellen schon viel über uns erfahren, und dies trotz der Versuche, unsere Existenz zu leugnen. Die Rufe nach offizieller Anerkennung unserer Raumschiffe und unserer selbst werden lauter, und der öffentliche Druck wird jene, die sich dagegen sträuben, einem solchen Eingeständnis zuzustimmen, zwingen, dieses Thema anzusprechen. Wenn dieses Thema stärker an die Öffentlichkeit gebracht wird, wird es eine freiere Diskussion ermöglichen – ohne das übliche Belächeln, das diese bisher begleitet hat.

Wahrheit ist zurzeit noch ein rarer Artikel auf Erden, aber wenn wir erst einmal kommen, wird sich eine neue Einstellung und Herangehensweise ausbreiten, die die 'Spinnweben' aus Täuschungen und Lügen beseitigen wird, die zuvor das Feld beherrschten. Das LICHT agiert als reinigende Energie und fegt die Nester der Finsternis beiseite, damit die Wahrheit ihren Platz einnehmen kann. Folgt eurer Intuition, wenn ihr im Zweifel seid hinsichtlich der Dinge, die ihr da sehen und hören werdet, und die euch schockieren werden. Es ist manchmal schwierig, einzuräumen, dass ihr dahingehend ausgetrickst wurdet, zu glauben, ihr müsstet eure Rechte aufgeben zugunsten derer, die nun als die entlarvt sind, die für die Finsternis gewirkt haben. Sie haben euer Vertrauen in ihre Worte und Taten gebrochen, doch diese Macht sollen sie nie wieder über euch haben.

Ich bin SaLuSa von der Galaktischen Föderation, die spirituell motiviert ist durch die Liebe für alles Leben. Wir führen die Verfügungen des Schöpfers aus, was euch und die Erde betrifft, und wir können nicht scheitern in unserer Aufgabe, euch wieder in jene Ebenen zu heben, in die ihr wirklich hineingehört. Werdet nicht schwankend, jetzt, wo euer Ziel in Sichtweite ist; zieht die starke Liebe zu euch, die mit euch geht und euch beständig aus den höheren Reichen gesandt wird. Sie ist eure Stärke und euer Schutz für alle Zeit.


SaLuSa – 28. November 2007

Wir finden, dass die Menschen der Erde im Allgemeinen viel Vertrauen in die Zukunft setzen; sie spüren, dass da enorme Veränderungen im Gange sind. – Koppelt dies mit Geduld und Ausdauer, dann werdet ihr einen Weg finden, auf dem sich eure Erwartungen erfüllen. Es liegt ein Gefühl neuer Energien in der Luft, die eure Atmosphäre durchdringen. Viele sind mit den Gitternetzen verbunden, die das LICHT rund um die Erde verteilen, und dieses dringt in jene Gebiete vor, in denen die Dunkelmächte am stärksten vorherrschen. Bereits seit Äonen haben diese Gebiete jene Wesen angezogen, die den niederen Energien zuzuordnen sind.

Die Dunkelmächte können euch nicht in ihre Richtung ziehen, es sei denn, ihr reagiert entsprechend; und wenn ihr dies getan habt, geschah es, weil ihr eine natürliche Neigung zu diesen Energien habt. Ihr bringt diese Potentiale mit, wenn ihr auf der Erde inkarniert, und eure Herausforderung besteht dann darin, sie zu überwinden. Das ist Bestandteil der karmischen Reinigung in Vorbereitung auf eure Erhöhung in die höheren Reiche. Zuweilen seid ihr bereits von ihnen gereinigt, befreit, – außer vielleicht von Bereichen, die noch länger in euch verweilen oder partielle Anziehungskraft auf euch haben. In solchen Fällen ist es mehr ein Test, um festzustellen, ob ihr derartigen Versuchungen erliegt.

Wenn das Leben jedoch ohne solche Versuchungen verliefe, würde nur wenig Wachstum geschehen. Es ist keine Schande, in Untiefen gesunken zu sein und sich dann wieder aufwärts zu bewegen. Tatsächlich muss man euch applaudieren für eure Entschlossenheit, die Schwächen des niederen Selbst zu überwinden; macht euch klar, dass Evolution bedeutet, Meister solcher Situationen zu werden. Ihr werdet Meister sein, und eure schöpferischen Kräfte werden zurückkehren. Die Erde ist ein hitziger Ort, wo Emotionen zuweilen Amok laufen; eure Prüfung ist, unter solchen Umständen 'cool', ruhig und gesammelt zu bleiben.

Gewiss stehen Zeiten unmittelbar bevor, in denen die Wahrheit bei einigen Leuten schlimmste Reaktionen hervorrufen werden. Sie haben derzeit erst wenig begriffen von der wahren Realität der Erde und stecken in ihrem Kokon eigener Glaubensvorstellungen, die noch nicht zu spirituellem Verständnis reichen. Viele leben im Zustand der Leugnung ihres wahren Selbst und schielen lediglich auf materielle Befriedigung ohne geistige (spirituelle) Nahrung. Doch diese Dinge werden sich in naher Zukunft ändern, da die Wahrheit über den Menschen und seinen Ursprung im Schöpfer klargemacht werden wird. Das mag zwar auch dann noch geleugnet werden; doch solche Seelen werden von der Teilnahme am jetzigen Aufstieg ausgeschlossen sein.

Die unterschiedlichen Existenzebenen sind nicht anders als jene Ausbildungsgrade, die ihr in euren Schulen erreichen könnt. Die Erde ist ein großes 'Klassenzimmer', in dem offenkundig eine Vielzahl unterschiedlicher Verständnisebenen vorhanden ist. Was zurzeit geschieht, ist eine natürliche Form der Auslese, die darauf hinausläuft, Menschen gleicher Schwingung zueinander zu ziehen. Seht, wie hier die Evolution vorankommt – ohne Einmischung von unserer Seite oder anderen Quellen, – außer jenen auf der Erde. Ein Abweichen vom wahren Weg ist eure eigene Entscheidung, und für sich genommen stellt dies kein Problem dar, vorausgesetzt, ihr findet wieder auf den eigentlichen Weg zurück. Das Sammeln von Erfahrung ist exakt der Grund, weshalb ihr hier seid, und so ist es sinnlos, hart zu euch selbst zu sein, wenn ihr euch einmal verirrt habt. Lernt die Lektion, die sich euch präsentiert, und versucht, sicherzugehen, dass ihr eure Irrtümer nicht wiederholt.

Es ist viel besser, etwas erfahren zu haben, was auch immer das ist, das euch angezogen hat, und dann zu erkennen, ob es einen sinnvollen Platz in eurer Suche nach Wahrheit und Erhöhung hat. Viele bestrafen sich selbst unnötigerweise, im Glauben, sie müssten 'büßen'. Wenn ihr euer irdisches Leben hinter euch lasst, werden alle Handlungen, Quinsey, SaLuSa – 28. November 2007 2

Gedanken und Worte als das gesehen, was sie sind. Dann könnt ihr entscheiden, ob ihr es euch selbst oder Anderen schuldig seid, noch weitere Erfahrungen zu machen – Erfahrungen, die Alles zueinander in Kontext bringen und euch befähigen, die Resultate eures Handelns zu begreifen. Das 'schreckliche Nachleben', das euch oft geschildert wird, ist keineswegs repräsentativ für das, was wirklich geschieht. Da geistern 'Höllenfeuer' in euren Hirnen, die aber nur 'existieren', wenn ihr sie zu 'eurer Realität' macht; und je mehr Dunkelheit ihr da zu euch zieht, desto mehr macht ihr solche niederen Ebenen zu eurer 'Heimstatt'.

Ihr könnt, während ihr auf der Erde weilt, eine Menge dafür tun, sicherzugehen, dass ihr geradewegs in die Lichtreiche geht, wenn eure Lebenszeit hier abgelaufen ist. Es gilt, das zu leben, was sich am LICHT orientiert, und zu versuchen, ein vollkommenes Leben auf der Erde für sich zu erschaffen. Das ist bei eurem gegenwärtigen Stand eurer Evolution fast unmöglich, aber: mit der Intention zu leben, dahin zu gelangen, wird euch so weit vorantreiben, wie ihr es möglicherweise schaffen könnt. Wie ihr sehen könnt, sind all diese Anstrengungen der Mühe wert, denn ihr legt damit die Grundlage für eure nächste Lebenszeit. Keine Mühe ist vergeblich, und sogar, wenn ihr an einem Tiefpunkt endet, liegt darin noch Gewinn für euch. Jede Lebenszeit ist eine Fortsetzung der vorangegangenen, und daher ist es weise, jedes Leben als Investition in eure Zukunft zu sehen.

Mit dem Aufstieg, der da winkt, müssen eure Bemühungen in die richtige Richtung gehen, und wenn ihr zulasst, dass das 'alte Ich' allmählich still verschwindet, wird dies eure Aufstiegsvorbereitungen verbessern. Durch euer Handeln bahnt ihr euch euren Weg, und wenn dies für euch der Weg zum Aufstieg ist, tut ihr am besten daran, diesen schon jetzt zu leben. Behandelt Alle als gleichwertig, denn ihr seht ihre Seele in ihnen, und wisst, dass ihr eine Verbindung untereinander habt. Schenkt eure Liebe ohne Furcht oder Bevorzugung, im Wissen, dass da das LICHT ist, das alle Erwartungen übertrifft. Blickt auf das Positive, wo Negativität herrscht, und erlaubt Anderen, ihre eigenen Erfahrungen zu machen; und wenn sie sich weiter aufwärts entwickeln möchten, reicht ihnen eure helfende Hand.

Um was wir euch da bitten, ist genau das, was auch wir für euch tun; wir haben nichts als Liebe in unseren Herzen – für alle und jeden unter euch. Wir kennen die Probleme, denen ihr euch gegenüberseht, und verstehen sogar eure Gründe, warum ihr zuweilen vom Pfad des LICHTS abirrt. Wir sehen euch als das, was ihr in Wirklichkeit seid, und sehen auch bereits die großartigen Wesen, die ihr werdet. Eure Zukunft gestaltet sich zusammen mit uns als euren Sternen-Brüdern und -Schwestern, und wir bewillkommnen euch wieder in der Galaktischen Bruderschaft des LICHTS. All dies ist für einige unter euch 'zu viel', um es begreifen zu können, aber das wird sich alles ändern, wenn wir wieder in Verbindung kommen mit euch und in die Lage kommen, offenen Kontakt zu euch herzustellen. Wir sind euch näher als je zuvor, und wir sehen, wie sich unser Weg öffnet, während die Trümmer der negativen Kräfte beiseite gefegt werden. Wir sind gänzlich gemeinsam im Abschluss dieses Zyklus, und auch uns ist es bestimmt, gemeinsam mit euch höher zu steigen. 'Aufstieg' ist ein kosmischer Prozess, der euer gesamtes Sonnensystem mit einbezieht, und wir sind hier, um dessen reibungslosen und erfolgreichen Abschluss zu garantieren.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, Mitglied der Galaktischen Föderation, und wir machen unsere Sache recht gut, was die Erde betrifft. Wir sind hier, um euren sicheren Übergang aus der Dualität ins LICHT zu garantieren, und wir freuen uns darauf, in Frieden und Harmonie mit euch zusammenzuarbeiten.


SaLuSa – 14. Dezember 2007

Mag das Ende dieses Jahres kommen, – es wird das letzte dieser Art sein. Denn von nun an werden sich die Veränderungen in positiver Weise manifestieren und euch zweifelsfrei deutlich machen, dass ihr euch von alten Verhaltensmustern getrennt habt. Auch bei jenen, die nur wenig oder gar keine Kenntnis von diesen 'Endzeiten' haben, wird sich das Gefühl des Wandels zum Guten aufbauend auswirken. Ihr seid durch einige der schwierigsten Zeiten gegangen, die ihr jemals erlebt habt, aber ihr werdet mehr als entschädigt durch das LICHT, das sich auf der Erde niederlässt. Es wird unserer Bekanntgabe der kommenden Veränderungen bedürfen, um die Bevölkerung gänzlich aufzuwecken hinsichtlich der Periode von großer Tragweite, in die ihr nun eintretet.

Die Zeit ist gekommen, eure Sorgen loszulassen und Vertrauen zu haben in die Zukunft der Menschheit. Seit Äonen war geplant, dass ihr in den abschließenden Tagen dieses Zyklus (in eurer Eigenschwingung) angehoben werden sollt, und die Vorbereitungen haben sichergestellt, dass dies so sein wird. Die Galaktische Föderation ist nicht allein in diesem Projekt; Zivilisationen von überall her aus der Galaxis haben Kontakte mit der Erde hergestellt, um deren Wandel zu überwachen. Entgegen all eurer scheinbaren 'Geringfügigkeit' als Planet am Rande der 'Milchstraße' liegt ihr aufgrund eurer Bedeutung für den Aufstiegsprozess doch im Zentrum der Aufmerksamkeit. Vieles hängt von eurem sicheren und erfolgreichen Übergang ab, damit das gesamte Universum ebenfalls mit seiner endgültigen Schwingungs-Anhebung beginnen kann.

So sehr wir uns auch wünschen, wir könnten die Neuigkeiten von den "Baumwipfeln" herunter rufen, müssen wir doch zum gegenwärtigen Zeitpunkt die ganze Angelegenheit in geordneter Weise angehen. Es ist wichtig, dass wir weder Schock noch Verwirrung auslösen durch unsere Aktionen, und hierzu müssen wir unser Vorgehen mit unseren Verbündeten auf der Erde koordinieren. Zurzeit ist vielen unter euch noch nicht bewusst, dass ihr in unsere Aktivitäten einbezogen seid, aber vor dem geeigneten Zeitpunkt können wir eure Identitäten noch nicht preisgeben. Euer Potential wurde bereits erkannt, und die Vorplanung hat sichergestellt, dass ihr bereit und begierig seid, die letzten Stadien der Veränderungen der Erde zu starten.

Es mangelt euch keineswegs an Ideen, wie man mit den Problemen fertig werden könnte, die eure Umwelt betreffen, und Viele warten jetzt nur noch auf die Gelegenheit, ihre Sachkenntnis anwenden zu können. Euch wurden viele wundervolle Ideen eingegeben, wie man die Nöte der Erde und der Bevölkerung überwinden kann. Daher wird euch der Schritt auf eine neue Ebene recht natürlich erscheinen, und wir werden Personal darin trainieren, unsere fortgeschrittene Technologie anwenden zu können. Hier wird Geschwindigkeit von wesentlicher Bedeutung sein, und mit unserer Hilfe werden wir erfolgreich mit euch zusammenarbeiten können als ein Team, das Wunder wirken wird. Mutter Erde wird erfreut und in der Lage sein, Dinge hinauszuzögern, die sonst schwerwiegende physische Veränderungen nach sich gezogen hätten.

Transportwesen und Kommunikationswege werden unter den ersten Notwendigkeiten sein, die in Angriff genommen werden, denn unsere Verbündeten müssen in der Lage sein, sich frei überall auf der Welt zu bewegen und in Verbindung mit ihrer Basis-Station zu bleiben. Viele der Direktiven, die euch begleiten werden, werden an Bord unserer Raumschiffe ausgegeben werden, und wir können sie dann in euer Bewusstsein 'downloaden' – über einen Weg, der wenig oder gar keine Zeit benötigt. Ihr werdet damit natürlich nicht alleingelassen werden, sondern wir werden erfreut sein, mit euch zusammenarbeiten zu können. Viele unter euch standen bereits über lange Perioden hinweg eng mit uns in Verbindung, und ohne euer Wissen sind wir oft mit euch zusammengetroffen und haben euch die Pläne dargelegt, die es nun umzusetzen gilt.

Welch wundervolle Zeit da vor uns liegt, und welche Erleichterung es für euch sein wird, die restriktiven Praktiken und Kontrollmechanismen abzulegen, die euch an freiem Reisen – ohne irgendwelche Unterbrechungen – gehindert haben. Wir werden dafür sorgen, dass unser Plan euch in klarer und einfacher Form übermittelt wird, und unsere Bekanntmachungen und nachfolgenden Nachrichtensendungen werden bei euch allen keine Zweifel mehr hinsichtlich unserer Absichten hinterlassen. Notwendigerweise werden wir einige unserer Raumschiffe auf der Erde landen lassen müssen; aber eine Demonstration unserer Anwesenheit für eure große Masse wird zu einem späteren Datum erfolgen. Es wird reichlich Zeit sein, euch mit unseren Teams bekannt zu machen, die ja eigentlich eure Familie (eure 'nahen Verwandten') aus dem Weltraum sind.

Auch die Wetter-Kontrolle wird zu unserem Verantwortungsbereich gehören, und wir werden sicherstellen, dass das Wetter zuträglich für euch ist; am Ende werdet ihr euch in einem besser temperierten Klima wieder finden. Gegenwärtig leidet ihr unter der Manipulation eurer Wettermuster, und die geschah nicht immer zu eurem Wohl. Der Untergang von Atlantis geschah, weil die Atlanter mit machtvollen Energien gespielt haben, die sie aber nicht unter Kontrolle hatten, und ohne unser Kommen würdet ihr euch jetzt einer gleichartigen Situation gegenübersehen. Wir haben absolut nicht die Absicht, den Dunkelkräften freie Hand zu lassen, eure Erde zu zerstören. Sie wissen über unsere Präsenz bescheid und haben bereits unsere Fähigkeit kennen gelernt, ihre Aktionen ernstlich einzuschränken.

Wir wissen, dass der Mensch im Herzen ein freundlich gesonnenes Wesen ist, und alles, was erforderlich ist, diese friedvolle Miene wieder zum Vorschein zu bringen, ist, die ständige Bedrohung einer Beschneidung seiner Freiheit von ihm zu nehmen. Sehr viele eurer "verlorenen Seelen" werden auf unser Kommen und auf die Hoffnung, die wir mit uns bringen, ansprechen. Wir werden deutlich machen, dass ihr spirituelle Wesen seid, mit einem unermesslichen Potential, wieder Frieden und Glück in euer Leben zu bringen. Denn das ist euer natürlicher Zustand, und wir werden euch von den strengen Gesetzen und Vorschriften befreien, die euch den Weg versperren. Freie Meinungsäußerung und die Möglichkeit, diese 'an den Mann' zu bringen, wird binnen kurzem zu eurem normalen Leben gehören. Und dies wird auch das Misstrauen untereinander und das mangelnde Vertrauen zwischen den unterschiedlichen Menschenrassen aus dem Weg räumen.

Ihr könnt nicht in Frieden zusammenleben, wenn eure Führungsleute Situationen erfinden, die euch voneinander ausgrenzen sollen. Sie lehren Furcht und isolieren euch voneinander – sogar in eurem eigenen Land; und so werdet ihr lethargisch und desinteressiert am Leben, das seinen Zweck verloren zu haben scheint. Mit unserem Kommen wird sich eine neue Welle des Enthusiasmus über eure Welt ausbreiten, und endlich werdet ihr in der Lage sein, euch frei zum Ausdruck zu bringen und eure vielen Talente zum verbesserten Wohl Aller einzusetzen. Der Mensch ist normalerweise arbeitsam und liebt es, zur Qualitätssteigerung aller Lebensformen beizutragen; und die Gelegenheiten dazu werden kommen – 'dick und handfest'. Die Meere müssen vollständig gesäubert werden, und den Walen und Delfinen muss Respekt und Anerkennung gezollt werden; sie haben Energien mit sich getragen, die für euch und die Erde von entscheidender Bedeutung waren. Sie sind wundervolle Wesen, die ein Bewusstsein haben, das dem euren mindestens ebenbürtig ist.

Ihr Lieben, ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bin in Liebe gekommen, um euch aufzuhelfen, denn ihr habt noch viel zu lernen über alles Leben um euch, und wir werden dafür sorgen, dass ihr darüber so bald wie möglich gut informiert seid und euch dessen bewusst werdet. Es liegen geschäftige Zeiten vor euch – aber auch erfreuliche Zeiten, in denen Plackerei und Monotonie keinen Platz mehr haben. Freut euch und seid glücklich bei der Aussicht, einen großen Sprung vorwärts machen zu können; denn es wird keinen Rückweg zu den alten Wegen mehr geben – nie wieder.


SaLuSa – 28. Dezember 2007

Ihr Lieben: Es erfreut unserer Herzen, zu sehen, wie das LICHT kontinuierlich zunimmt, und mit weiterem Hervorbrechen aufgrund eurer festlichen Feiern trägt es euch weiter voran auf eine neue Ebene. Wir sehen es bereits durch das Jahr 2008 weiter vorantreiben und dabei immer mehr an Triebkraft gewinnen, während die Finsternis und die Ungewissheit beiseite geräumt werden, damit die Wahrheit offenbar wird. Vieles wartet darauf, ins öffentliche Blickfeld gerückt zu werden, und wenn dies erst einmal begonnen hat, wird es kein Halten mehr geben, und auch die Medien werden gezwungen sein, diese Dinge anzusprechen.

Das LICHT der Wahrheit ist eure großartigste Waffe gegen die dunklen Kräfte, und viele unter euch sind bereit, aufzustehen und Pioniere der neuen Bewusstseins-Welle zu sein. Es herrscht viel Verwirrung in der Bevölkerung, die nicht begreifen kann, dass die Medien, die einst ein Begriff für 'Freiheit und Wahrheit' zu sein schienen, in Wirklichkeit über lange Zeit hinweg von den Illuminaten manipuliert wurden. Glücklicherweise hat das Internet jene Informationsfreiheit möglich gemacht, die einen Austausch von Meldungen sichergestellt hat, in denen die Wahrheit gefunden werden kann. Natürlich haben auch jene, die die Wahrheit unterdrücken möchten, ihre Websites, über die sie vorsätzlich Falschinformationen verbreiten. Diese können jedoch gegenüber den anderen, die beständig sind in ihrer Wahrheitstreue, rasch unberücksichtigt bleiben.

Wie immer erinnere ich euch an die ständige Notwendigkeit, in allen Situationen, die eure Einsicht vor Herausforderungen stellen, eure Intuition zu nutzen. Zu jedem gegebenen Zeitpunkt ist eure (innere) Wahrheit das Wichtigste für euch, und es spielt keine Rolle, wenn ihr diese später im Lichte neuer, aktualisierter Informationen modifiziert. Wenn ihr nicht absolut sicher seid, lasst Dinge beiseite, die nicht mit eurer Überzeugung übereinstimmen; unterzieht sie lieber später, falls nötig, einer erneuten Betrachtung. Euer Bewusstsein wertet ständig von neuem aus, was ihr in euch aufgenommen habt. Da baut sich ein Vorrat an Informationen auf, den ihr nutzen könnt, um eure Einsichten auf neuesten Stand zu bringen, und manchmal geschieht dies sogar ganz unterbewusst.

Über einen gewissen Zeitraum hört ihr viele Behauptungen von Leuten, die ausreichend zuversichtlich sind, damit herauszurücken und sagen zu können, was sie wissen. Dem wird wiederum entgegengewirkt von jenen, die versuchen, die Wahrheit zu vertuschen und einige Verwirrung in euren Gemütern zu stiften. Steht standhaft und fest zu euren Prinzipien, denn die Wahrheit wird schlussendlich so machtvoll sein, dass ein Leugnen unmöglich wird. Dies sind Zeiten großer Reinigung, und die dunklen Energien, die so viel Negativität verursacht haben, werden umgewandelt. Allmählich werden auch die, die bisher von der Finsternis auf eurem Planeten eingefangen waren, Zweifel hinsichtlich ihres Standpunkts bekommen, und da sind viele auf der Suche nach einem neuen Verständnis der Dinge. Solche Leute werden sich mitten im Untergangsgeschehen der Dunkelmächte befinden, wenn sie gegen diese aussagen; – das ist dann Bestandteil ihrer persönlichen Erfahrung.

Der Beginn des Neuen Jahres wird viele Enthüllungen mit sich bringen, und damit wird auch ein weiterer Umbruch in politischen Institutionen einhergehen. Alles, was der Bevölkerung nicht mehr dienlich ist, wird rapide zusammenbrechen, und daher wird es eine gewissen Zeit lang Unruhen geben. Seht sie als das, was sie sind: eine notwendige Reinigung, und wisst, dass da Andere sind, die bereit sind, hervorzutreten und Wahrheit und Ehrlichkeit als ihren 'Fußschemel' haben. Beginnend in den Vereinigten Staaten, werden schließlich alle Diktatoren und Tyrannen aus ihren Positionen entfernt werden, und die Wiederherstellung der Verfassung wird zum Modell für Andere werden. "In God We Trust" = "Gott Vertrauen Wir", das wird keine hohle Phrase mehr sein, sondern eine wahrheitsgetreue Feststellung, die wirklich die neue Art und Weise der Führerschaft widerspiegelt. Es wird nicht eine Rückkehr zu Regeln sein, die von religiösen Gruppen aufgestellt werden, sondern eine breit gefächerte Reflexion des Lebens, das von der Liebe und dem LICHT Gottes bestimmt ist.

Ein Leben im LICHT bedeutet, dass ihr jeden Andern als Part eurer selbst seht, und dass ihr "Anderen tut, was ihr euch selbst tun würdet": nicht schaden oder bedrohen, sondern sie als Gleiche behandeln, so, wie sie mit Gottes Augen gesehen werden. Unter gegenwärtigen Umständen ist es schwierig, zu diesem (göttlichen) Edikt zu stehen, denn ihr lebt in Zeiten ständiger Konfrontation und seid daher geneigt, entsprechend zu reagieren. Versucht, euch nicht auf dunkle Kräfte einzulassen, die euch nur in ihre niederen Eigenschwingungen hineinziehen; breitet stattdessen euer LICHT und eure Liebe aus wie Öl über unruhige Gewässer. Emotionen sind leicht geweckt, wenn ihr vor Herausforderungen eurer Überzeugungen gestellt seid, aber wenn ihr innerlich stark seid, habt ihr es nicht nötig, sie Andern gegenüber unter Beweis zu stellen. Bleibt zu allen Zeiten zentriert, dann wird eure ruhige und gelassene Herangehensweise gespannte Situationen oftmals zerstreuen können.

Ihr habt alles in euch, um mit der kommenden Zeit der Unruhen fertig werden zu können; wisst zugleich, dass diese Zeit den Weg frei machen wird für eine ruhigere Periode. Ihr werdet es erleben, dass sich ein Wandel zum Guten hin vollziehen wird, und noch bevor dieses Jahr zu Ende ist, werden große Veränderungen klar darauf hindeuten, dass eine neue Phase begonnen hat. Die Dunkelmächte schleudern auf den Rand des Cliffs zu und verlieren die Kontrolle, und zu solchen Zeiten sind sie am gefährlichsten. Seid jedoch versichert, dass wir von der Galaktischen Föderation und unsere Verbündeten auf der Erde den Lauf der Ereignisse steuern werden. Destruktive Aktionen gegen die Bevölkerung werden nicht zugelassen, und mit unserm Kommen wird eine der ersten Handlungen sein, die Kriege zum Stillstand zu bringen!

Wir möchten hier deutlich machen, dass, so gerne wir jetzt erscheinen und den dunklen Plänen Einhalt gebieten würden, wir doch auch euren freien Willen berücksichtigen müssen, der ja eine Gabe des Schöpfers an euch ist. Es gibt eine schmale Trennlinie zwischen eurem freien Willen und unseren Aktionen, mit denen wir den Plan des Schöpfers für die Menschheit zur Durchführung bringen. Aber es gibt auch gewisse Zeitlinien, die eingehalten werden müssen, und wir stehen vollständig bereit, uns euch in aller Öffentlichkeit zu offenbaren, wenn uns die Erlaubnis dazu gegeben wird. Die Tatsache, dass eine immer größere Zahl von Menschen an unsere Existenz glaubt, bringt uns euch immer näher. Viel zu lange wurdet ihr vorsätzlich irregeführt hinsichtlich unserer friedlichen Absichten, und wir freuen uns darauf, euch unser wahres Selbst offenbaren zu können. Jene Aktionen, alle Außerirdischen als 'kriegerisch' darzustellen, die die Absicht hegen würden, die Erde zu annektieren, sind vorsätzliche Versuche, euch Furcht vor uns einzureden.

Ich bin SaLuSa von der Galaktischen Föderation; wir sind eure Brüder und Schwestern, und die Mitglieder kommen aus eurer Galaxis, die weitere Lebensformen beherbergt, die der euren sehr ähnlich sind. Hinter jeglichem äußeren Erscheinungsbild leben Seelen, die wie ihr vom Schöpfer 'ausgeatmet' wurden, und in dieser Hinsicht seid ihr identisch. Wir alle befinden uns auf jener 'großen Reise' der Erfahrungen – durch dieses Universum wie auch durch andere Universen, die Bestandteil jener wundervollen Palette unterschiedlichster Aspekte der Schöpfungen des Schöpfers sind. Wenn ihr wieder aufsteigt, wird euch das Universum wieder offen stehen und ihr werdet dort uneingeschränkt nach euren Wünschen reisen können. Die Erde wurde absichtlich abseits gehalten für eure Erfahrungen in der Dualität, und der Ausgang dieses Unternehmens ist von großer Bedeutung für den Rest des Universums. Ihr werdet selbst über eure Zukunft bestimmen, und wir sind in großer Liebe hier, um zu garantieren, dass dies im LICHT geschieht – durch euren wunderbaren Aufstieg.


Nach oben