Botschaften von SaLuSa
 

SaLuSa – 9. Januar 2008

Die politische Arena des Lebens ist das Terrain, wo die ersten Regungen des Wandels im Bewusstsein der Bevölkerung registriert werden. Ihr beobachtet aus erster Hand eine Bewegung weg vom alten Paradigma und die Manifestation eines neuen, das die Gussform aufbricht, in der ihr bisher festgehalten wart. Entgegen euren normalen Erfahrungen mit politischem Manövrieren und dem Rückhalt, der diesem durch die Auslese der 'Illuminaten' gegeben wird, ist das, was ihr jetzt beobachtet, nichts weniger als wunderbar, und es hat Schockwellen bei den Unterstützern der Dunkelseite ausgelöst. Da ist noch ein langer Weg zu gehen, aber die Anzeichen eines dramatischen Richtungswechsels sind da. Das wird mitunter, wie üblich, widerliche Begleiterscheinungen zeigen, wenn alle Versuche gemacht werden, den Erfolg aufzuhalten, dessen ihr euch zurzeit erfreut. Hütet euch vor Rufmord, der unvermeidlicherweise versucht werden wird, – der den endgültigen Ausgang der Dinge aber nicht ändern wird.

Ihr Lieben, bei der Auswahl eures (Präsidentschafts-)Kandidaten ist es schließlich eure selbst gebildete Meinung, die zählt, und die einen großen Unterschied bewirken wird. Die Medien waren sich eurer Unzufriedenheit zwar bereits seit längerem bewusst, aber ebenso bewusst haben sie eure Reaktionen ignoriert und heruntergespielt. Mit oder ohne sie setzt ihr jedoch einen Impuls in Gang, der zu einem Bergrutsch an Forderungen nach einem Wandel eskalieren wird. Die Tatsache, dass die Medien euch Publizität verweigert haben, hat die Bevölkerung weltweit nicht davon abgehalten, Notiz von dem zu nehmen, was vor sich geht. Und so gehen auch sie allmählich dazu über, die Leute zu unterstützen, die einen Wandel für die Völker des Planeten anstreben, und das wird überall jenen Regierungen Furcht einflößen, die ihre eigenen finsteren Taten oder Pläne nicht verheimlichen können.

Eure Regierung war allezeit dessen gewahr, dass am Ende die Macht des Volkes über ihr Schicksal entscheiden würde, und so erreicht ihre Panik neue Höhepunkte, und sie trachten danach, euren endgültigen Erfolg zu verhindern. Es ist nun an der Zeit, dass große Sorgfalt und Wachsamkeit geboten ist hinsichtlich ihres Versuchs, den Wahlprozess aufzuhalten, denn sie werden zu jeder möglichen verdeckten Operation Zuflucht nehmen, die dies erreichen könnte. Ihr habt nun schon seit langer Zeit nach einem Wandel gerufen, und Frieden steht überall auf der Welt hoch in eurer Erwartung, wenn das alte Regime und dessen Politik beseitigt ist. Und zu intervenieren ist uns dann erlaubt, wenn wir euch vor Versuchen schützen können, einen Zwischenfall zu inszenieren, der zu Militärrecht führen würde. Wir beobachten jene Leute, die derart drakonische Maßnahmen über euch entfesseln möchten, und wir sind uns der Dinge, die da geplant sind, wohl bewusst.

Unser Auftrag ist zweifacher Natur, und an aller erster Stelle steht da, zu garantieren, dass dieses Mal eure Wahlen endlich zu einem ehrlichen und wahren Ausgang führen. Zweitens halten wir euch auf Kurs, damit es, ungeachtet der Dinge, die da vor sich gehen, keine bremsenden Auswirkungen auf eure Fortschritte in Richtung Aufstieg gibt. Wir repräsentieren das höchste Amt und jene Ratsgremien, die das Schicksal der Völker der Erde überwachen, und wir werden euch nicht enttäuschen. Wir erleben keine irgendwie gearteten Zweifel hinsichtlich des Ausgangs der Dinge, und Furcht hat keinen Platz in unserem Denken und Handeln. Wir wissen, dass ihr den Sieg bereits erlangt habt, den ihr anstrebt; es bleibt einfach nur noch dessen Manifestation abzuwarten.

Ihr seid spirituelle Wesen, die große Macht ausüben können, wenn ihr euch dessen nur bewusst wärt, und wüsstet, wie man Gebrauch davon macht. Es sind dies jetzt Zeiten, in denen eure konzentrierten Bemühungen, den Erfolg zu visualisieren, immens helfen werden, diesen zu erreichen. Tragt jene Leute in euren Gedanken, die eure Bestrebungen repräsentieren, und visualisiert sie als von machtvollem weißem LICHT umgeben. Sendet ihnen eure Liebe; das wird wahrlich einen Unterschied bewirken. Es wird helfen, die dunklen Energien und die Negativität abzulenken, die ihnen entgegengeschleudert werden. Diese couragierten Seelen, die 'im LICHT' hervorgetreten sind, werden zum Brennpunkt vieler Diskussionen werden, und ihr werdet den Phrasen und Lügen das Wort abschneiden müssen, die gegen sie gerichtet werden. Wie immer: seid intuitiv dabei und lasst nicht zu, dass Andere die Wasser der Wahrheit trüben.

Die Welt wird sich für eine Weile im Chaos befinden, wenn die Verästelungen dessen, was da vor sich geht, offenkundig werden. Die Mächtigen geben nie so leicht auf; dennoch sehen sie, dass der sich ausbreitende Wandel unumgänglich ist und dass ihre Positionen unhaltbar werden. Die Menschen wachen in noch nie da gewesenem Tempo auf, und wie ihr bereits gesehen habt, sind sie zunächst nicht immer bereit, auf einen demokratischen und geordneten Wandel zu warten. Der Weg der Menschheit wird von der großen Mehrheit nicht immer gleich verstanden, doch das wird das Neue Zeitalter nicht daran hindern, in euer Leben zu treten. Die Wahlmöglichkeiten stehen einander in krassem Gegensatz gegenüber, denn wenn die Gelegenheit nicht beim Schopf gepackt wird, die Menschheit auf einen neuen Weg des LICHTS zu lenken, führt der andere Weg in die totale Zerstörung. Die Führungs-Personen, denen die neue Aufgabe am Herzen liegt, stehen bereit und warten auf ihren Aufruf, und es liegt nun an euch (Wählern), zu garantieren, dass sie ernannt werden.

Die Galaktische Föderation hat spezifische Order, weiterhin zuzulassen, dass ihr in freiem Willen über eure individuelle Zukunft selbst bestimmt, und nichts wird denen ihren sich eröffnenden Weg verschließen, die den Wunsch haben, ihre Zeit in diesem Dualitätszyklus zu vollenden. Ihr habt eifrig und konzentriert auf euer Ziel hingearbeitet, und euer Erfolg wird euch in diesen Endzeiten nicht verweigert werden. In der Großartigkeit der Liebe des Schöpfers für die gesamte Menschheit und für alle Art Leben ist Vorsorge getroffen für deren kontinuierliche Evolution. Einige Spezies verlassen bereits die Erde, und vielen Seelen, deren Kontrakt vorsah, dies ebenfalls zu tun, hat ihre Lebenszeit die Erfahrungen vermittelt, die sie benötigt hatten. Es kommt dann zu einem Punkt, zu dem diese Lebenszeit keinem weiteren Zweck mehr dient, der es lohnen würde, diese Zeit zu überschreiten, und so sind sie dann von ihren Fesseln an die Erde befreit.

Seid nicht beunruhigt oder ungebührlich besorgt über die Auswirkungen des Wandels, wenn sie einem gewissen Grad an Instabilität und Ungewissheit nicht ausweichen können. Denn Viele sehen nicht mehr als das, was vor ihren Augen ist, und da ist viel Liebe und Freundlichkeit vonnöten, um ihnen hinsichtlich der Zukunft Sicherheit zu vermitteln. Die Stimme derer, die aufgeklärt (erleuchtet) sind, ist wesentlich, um Ängste auszugleichen, die von jenen hervorgerufen werden, die ein ungestümes und katastrophales Ende dieses Zyklus erwarten. Ihr befindet euch in einer völlig anderen Phase als jener, die man sich noch im vorigen Jahrhundert vorgestellt hat, denn ihr habt euch auf eine neue Ebene gehoben, die den Weg der Apokalypse überwunden hat. Ihr selbst seid es, die ihr euer Schicksal geändert habt – durch das Erwachen zum LICHT.

Ich bin SaLuSa, und ich bin erneut gekommen in dieser entscheidenden Zeit, wo alles in der Schwebe ist – und doch auf einen Sieg für das LICHT zusteuert. Blickt hinter das tägliche Geschehen und nehmt Notiz von der Bewegung hin zu einem neuen Ausdruck des Lebens, das die alten Wege hinter sich lässt. Freiheit und Frieden winken, und das ist es, womit eure Gedanken sich beschäftigen sollten. Die Monate werden, wie immer, rasch verstreichen, und ihr werdet euch wie auf einer 'Achterbahnfahrt' vorkommen, aber wir werden allezeit mit euch sein. Seid versichert, dass es ultimativ nur einen Ausgang der Dinge geben kann: euren ungeminderten Erfolg und eure Erhebung in Liebe und LICHT.


SaLuSa – 23. Januar 2008

Lasst die Erinnerungen an die Vergangenheit zwar in euch 'lebendig' bleiben, aber nicht in der Weise, dass ihr sie nicht loslassen könnt. Es dient keinem Zweck, Erinnerungen an Geschehnisse wach zu halten, die euch Sorgen und Kummer bereitet haben. Die Zeit ist da, sich weiter vorwärts zu bewegen und euren Geist mit eurer Vision von der Zukunft zu füllen. Die tagtäglichen Geschehnisse sind lediglich Wegweiser auf dem Weg zur Erleuchtung, – und sie sind der abschließende Sprung vorwärts, der das Alte hinter sich lässt.

Nun könnt ihr mit den Erwartungen eurer Befreiung aus der Misere leben, in die ihr Jahrhunderte lang durch die Herrschaft der Unterdrückung hineinversetzt worden wart. Die Geschichte zeigt, dass ihr dazu gebracht wurdet, zu glauben, ihr wäret 'minderwertig' und hättet das 'Recht' derer zu akzeptieren, die sich eurer Freiheit und Souveränität bemächtigt haben. Das war eine lange Periode voller Konfrontationen, mit den daraus resultierenden Folgen an Tod und Zerstörung. Dies muss aufhören, um euch eure Freiheit des Selbstausdrucks als friedliche und freundlich gesonnene Wesen zu ermöglichen. Euer altes Paradigma erzeugte eine seelenlose Führerschaft, die stillschweigend duldete, dass ihr für deren eigensüchtige Ziele benutzt wurdet, und ihr habt ihnen eure Macht und euren Reichtum überlassen.

Es ist an der Zeit, dass ihr zurückfordert, was euch von Geburt und Seelenrecht her gehört. Die Verhältnisse auf der Erde bewegen sich rapide in Richtung Manifestation eurer Freiheit, und mitten im scheinbaren Chaos "steigt der Phönix wieder aus der Asche". Nie zuvor wart ihr in einer solchen Situation wie heute, wo die Dunkelmächte von ihrer Macht über euch ablassen müssen. Die Dualität war eine Lektion, die ihr gut gelernt habt, und nachdem sie nun ihren Lauf genommen hat, muss sie den Weg frei machen für das LICHT und für die Liebe. In euren Herzen seid ihr friedliebend, freundlich und rücksichtsvoll. Aber ihr wurdet getäuscht, als ihr eure Autorität und Macht Anderen überließt, die die Idee kontinuierlicher Kriege zur Erreichung ihrer eigenen Macht und ihres Reichtums hochgehalten haben. Die Dinge sind nun so in der Planung, dass sich die Konzentration des Reichtums in den Händen einiger Weniger ändern wird – zugunsten einer fairen Umverteilung an Alle.

Da gibt es vieles, was "unfair" ist und die Menschheit zurückhält, und dies war die vorsätzliche List der 'Illuminaten', die über euer Schicksal entschieden, um ihre eigenen Pläne verfolgen zu können. Doch der Plan des Schöpfers verfügt etwas Anderes, und nachdem ihr nun die Chance für den Wandel geschaffen habt, werdet ihr nun positive Bewegungen in Richtung einer neuen Welt beobachten können. Da befindet sich bereits Vieles auf dem Vormarsch, und es werden Pläne in die Tat umgesetzt, die der tyrannischen Herrschaft der Dunkelmächte ein Ende machen werden. Auch zurzeit könnt ihr beobachten, wie die alten Methoden verfallen, da sie die Bedürfnisse derer nicht mehr erfüllen, die ein größeres Zusammenfinden der Menschheit in Frieden und Liebe anstreben.

Da regt sich eine leise innere Stimme, die immer mehr Aufmerksamkeit auf sich zieht, und sie ruft nach eurer Entschlossenheit, dabei zu sein bei den Veränderungen, damit eure Gedanken und Wünsche mithelfen, das Neue zu manifestieren. Ein jeder unter euch kann in dieser Weise dazu beitragen, und da müsst ihr erst noch euer volles Potential und die Macht eurer Gedanken erkennen, wenn diese in positiver Weise fokussiert sind. Wir sind mit euch, stehen euch in der Tat zu Seite, wenn ihr euch auf den Weg begebt, der euch aus dem Dualitätszyklus herausführt. Unser LICHT und das vieler anderer Wesen fügt eurer Entschlossenheit, aufzusteigen, Kraft hinzu und besiegt die letzten Versuche der Dunklen, ihre Kontrollherrschaft wiederzuerlangen.

Gemeinsam bilden wir eine ungeheure Kraft für das Gute, und kein noch so großer Aufwand an Störmanövern wird noch weiter den Sieg verhindern, der die letzten Kabalen aus ihren Positionen entfernt. Von da an wird es überall auf der Welt Freude und Feiern darüber geben, dass deren Kohorten aus der Macht entfernt worden sind, wo immer sie gefunden wurden. Das wird eine große Periode der Reinigung sein, und es wird keine Zeit verloren gehen, die massiven Projekte zu starten, die euch rasch ins Neue Zeitalter bringen. Ihr werdet wieder zu den lange verloren gegangenen Banden mit Anderen zurückfinden, die von den Dunkelkräften zerstört wurden; Bande die euch befähigen, euch mit euren Mitmenschen zu verbinden, die jedoch zerstört wurden dadurch, dass die Unterschiede zwischen den Rassen gegeneinander ausgespielt wurden, um einen ständigen Zustand der Konfrontation herbeizuführen. Ihr habt viel mehr gemeinsam, als ihr euch klar macht, und die Barrieren, die zwischen euch existierten, werden niedergerissen werden.

Die Geschwindigkeit der Kommunikation und des Reisens hat euch die Augen geöffnet für andere Zivilisationen, und wenn wir erst einmal gekommen sind, werden wir euch mit noch viel weiter entwickelten Methoden bekannt machen. Anders als eure derzeitigen Systeme werden diese unschädlich für euch und eure Umwelt sein, und dem wird unser Haupt-Augenmerk gelten, denn eure Erde muss wieder in ihren Urzustand versetzt werden. Ihr werdet in viele Neuerungen eingeführt werden, bei denen die mühselige, intensive Arbeit wegfällt, die mit einigen Industriezweigen bisher verbunden war. Ihr seid vertraut mit der Idee der Automation, aber wir werden diese bei weitem übertreffen. Das Ergebnis wird sein, dass ihr wesentlich mehr Freizeit haben werdet, um eure eigenen Interessen zu pflegen.

Den meisten Menschen wohnt der Wunsch inne, Anderen zu helfen, und dieser Wunsch entspringt dem LICHT, das euch alle miteinander verbindet. Wir werden euch in die Lage versetzen, dass ihr rasch Fähigkeiten erlernt, für die ihr anhand eurer bisherigen Methoden sonst Jahre brauchen würdet. Wenn ihr zum Beispiel daran interessiert seid, mit Klang und Farben zu heilen, können wir euer Bewusstsein so programmieren, dass ihr innerhalb kurzer Zeit leistungsfähig werdet, Andern in dieser Weise zu dienen. Die Schulung in irgendwelchen Lehrfächern wird nicht mehr Jahre in Anspruch nehmen, um Meisterschaft darin zu erlangen, und auch die Computer werden auf eine höhere Entwicklungsstufe kommen. Diese werden dann viele 'niedere Dienste' übernehmen können und ein hohes 'Bewusstsein' haben, das mit dem euren interagieren kann.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, der nur einer der vielen Sternensysteme ist, die eng mit der Erde verbunden sind. Mit unserer Ankunft werdet ihr erkennen, dass die menschliche Existenz-Form im Universum sehr weit verbreitet ist, und das wird euch sagen, dass diese Form eine Behausung für die Seele ist. Viele Zivilisationen auf der Erde sind inzwischen kosmopolitisch und beherbergen eine Mischung aus unterschiedlichsten Rassen. Und das war auch nicht anders überall sonst im Universum, und genetische Veränderungen und Kreuzungen sind auch dort überhaupt nichts Ungewöhnliches. Sie sind dort allerdings sorgfältig geplant, und ihr Ziel ist, die Tauglichkeit des "Körpers" für die jeweilige Umwelt zu erhöhen, in der dieser existiert. Ihr werdet daher verstehen, dass wir euch weitaus näher sind, als ihr euch vielleicht vorgestellt habt.

Es ist wichtig, dass ihr unser Kommen mit offenem Geist betrachtet; denn viel zu lange wurdet ihr absichtlich über die Wahrheit unserer Beziehung zu euch getäuscht. Wir sind wahrhaftig eure Brüder und Schwestern und sind, wie ihr selbst auch, kosmische Wesen, und wir kommen in Liebe und mit Verständnis, um euch hinsichtlich eures wahren Selbst aufzuklären.


SaLuSa – 13. Februar 2008

Taten mögen deutlicher sprechen als Worte – doch Gedanken sind die Erbauer der Energie, die deren Intentionen schließlich ins Sein bringt. Seit sehr langer Zeit habt ihr eure Gedanken auf friedliches Leben ausgerichtet; dennoch gab es während der letzten hundert Jahre wohl kaum eine Familie, die nicht irgendeine Tragödie oder Tod erfahren hat. Es kommt ein Zeitpunkt, da begreift ihr die Sinnlosigkeit des Krieges und blickt euch stattdessen nach anderen Wegen um, um Differenzen beizulegen. In der heutigen Zeit seid ihr besser informiert und habt begonnen zu begreifen, dass Konfrontationen oftmals einfach nur als Mittel inszeniert werden, einen Krieg anzuzetteln. In unverrückbarer Weise standen da ‘jenseitige’ Motive für die Initiatoren im Vordergrund, und die Eroberung von Land und Reichtum hat da einen hohen Stellenwert auf der Agenda.

Doch ihr habt der Fortsetzung von Kriegen ein laut schallendes NEIN entgegengesetzt, und das hat eine Reaktion ausgelöst bei den Höheren Wesenheiten, die mit euren Wünschen übereinstimmten. Und deswegen kann der Krieg im ‘Mittleren Osten’ nicht mehr auf andere Länder ausgedehnt werden, sondern bleibt auf das jetzige Gebiet begrenzt. Allerdings ist die Bezeichnung “Krieg“ nicht zutreffend, denn sie betrifft eine so genannte “Befreiungs-Armee” im Irak, die längst zur Eroberungsmacht geworden ist, und der so genannte „Feind“ besteht ‚nur’ aus den Zivilisten und nicht aus einer widerstreitenden Armee. Was da passiert, könnte nicht besser die grenzenlose Habgier jener illustrieren, die dadurch ein derartiges Elend, Tod und Zerstörung über den Irak und seine Bevölkerung gebracht haben.

Die Stimmung für einen Wandel war nie nachhaltiger, und sie beschränkt sich nicht allein auf die westliche Welt. Die gesamte Welt richtet ihren Blick auf Leute, die diese Sache verfechten, Frieden und Stabilität in die Welt zu bringen. Infolge dessen fühlen sich die Mächtigen nun unsicher und sehen ihre Macht und ihren Reichtum bedroht. Sie kämpfen darum, an der Macht bleiben zu können, doch das Räderwerk wurde in Gang gesetzt, und früher oder später wird ihre Zeit enden. Es wird viel umzuorganisieren und zu bereinigen geben, und hier wird die Galaktische Föderation ihren Einsatz haben. Wir wissen, dass das Ende des Zugriffs der Illuminaten nahe ist, und wir werden dafür garantieren, dass, wenn sie erst einmal aus ihren Positionen entfernt sind, die Herausforderung einer Einsetzung eines neuen Regimes sehr rasch und effizient bewältigt wird.

Macht euch nicht allzu viele Gedanken um den Verfall des Alten; es wird seinem Zweck gut gedient haben, und viele unter euch werden eine aktive Rolle dabei gespielt haben, es zu Ende zu bringen. Ihr werdet auf Zeiten der Freude zurückblicken, untermischt mit solchen der Trauer, und davon werdet ihr all das mitnehmen, was positiv ist und bestätigt hat, dass es euch Erfüllung gebracht hat. In eurer Zukunft werdet ihr die genauen Erfahrungen allmählich vergessen, die euch in den Aufstieg geführt haben, aber nie die äußerste Glückseligkeit und Zufriedenheit vergessen darüber, dass ihr in die höheren Reiche zurückkehren konntet. Dort ist eure wirkliche Heimat, wo ihr eure Erfahrung spiritueller Erfüllung fortsetzen könnt. Ihr habt eure Füße auf die ‘Trittleiter’ zum Himmel gesetzt, und das wird sich im Moment eines Augenzwinkerns manifestieren.

Wenn erst einmal eure heutigen Probleme der Geschichte anvertraut werden können, wird das Leben sich weitaus rascher vorwärts entwickeln und ein großes Zusammenfinden der Völker der Welt ankündigen. Ihr werdet etwas über die unwandelbare Verbindung untereinander lernen und werdet zusammenarbeiten auf eine Weise, wie sie im bisherigen Zyklus nicht erreicht wurde. Individualismus hat zwar weiterhin seinen wichtigen Platz in euren Gesellschaftsformen, aber nicht in jener distanzierten Art und Weise, die Separatismus erzeugt. Viel zu lange wart ihr verschiedensten Institutionen und Regierungen unterworfen, die euch vorsätzlich davon abhielten, zueinander zu finden. Ihr werft die Fesseln Jahrhunderte langer Unterdrückung und Einschränkung von euch, die darauf abzielten, euch unterwürfig gegenüber denen in leitender Stellung zu halten. Ihr fordert eure Freiheit zurück, um den Kurs eures Lebens selbst bestimmen zu können. Wir ermutigen euch, dies zu tun, denn es pflastert den Weg für unser Kommen. Ohne euer Wissen haben wir unaufhörlich dafür gearbeitet, die Wahrheit an eure Öffentlichkeit zu bringen, und dadurch, dass ihr nun aufwacht, ist unsere Arbeit umso leichter geworden. Es gibt immer noch viel zu tun, aber es ist weniger schwierig geworden dadurch, dass ihr einem Wandel offen gegenübersteht. Und was noch wichtiger ist: ihr erkennt die Bedeutung der Zeiten, in denen ihr jetzt lebt, und die Notwendigkeit, euch und die Erde für den Aufstieg bereit zu machen. Alles bewegt sich in Zyklen, die sich jeweils ihren Endzeiten nähern müssen, wenn nach ihnen ein neuer Zyklus beginnt.

Eure Erde ist ein wunderschönes Wesen, mit einem Bewusstsein, dass immens gelitten hat unter den Händen derer, die ihre Liebe für die Menschheit missachtet haben durch ihre exzessive Nutzung und die Zerstörung ihrer Schätze. Glücklicherweise steht die Restaurierung der Erde in unserer Planung obenan, und wir können die Schäden mit der Technologie unserer Föderations-Mitglieder relativ rasch und effizient reparieren. Viele liebe Wesen auf der Erde erkennen bereits das Potential der Nutzung aktueller Innovationen, die bei dieser Arbeit zum Zuge kommen können. Als Resultat werden sie unsere neuen Ideen bereitwillig übernehmen und ohne Schwierigkeiten in ihre gewohnten Arbeitsabläufe integrieren.

Wir haben mit euch gemeinsam stetig die Planungen für die Endzeiten entworfen, und wir wissen: wenn wir offen zu euch kommen können, wird alles leicht seinen Platz finden. So viele unter euch haben sich freiwillig bereit gefunden, spezifisch zum jetzigen Zeitpunkt zur Erde zu kommen, im Wissen um das, was da geplant ist, und nach und nach sind sie hinsichtlich ihrer Verantwortungs-Bereiche erwacht. Habt Geduld, denn wir sind nahezu an dem Punkt des Siegs über die Finsternis angelangt. Ihr müsst nicht mehr sehr lange warten, bevor ihr das unvermeidliche und wünschenswerte Ende der letzten Kabalen und deren Lakaien erlebt.

Unsere Botschaft an euch lautet: Bleibt ruhig und gelassen und richtet euren Fokus wie immer auf positives Geschehen um euch. Sendet eure Liebe überall dorthin, wo ihr findet, dass sie dort fehlt, und wisst, dass dies sich auch dort schließlich ändern wird, auch bei euren verhärtetsten Widersachern. Liebe ist allmächtig, und sie ist eure stille Waffe, die abseits ruhig und effizient arbeitet und die dunklen Energien effektiv eindämmt und umwandelt. Gleiches zieht Gleiches an, und je mehr ihr gebt, desto mehr davon zieht ihr zu euch. Liebe fließt aus der immerwährenden und unerschöpflichen Quelle des Schöpfers und umschließt Alles Was Ist.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bin sehr erbaut von dem, was ich auf Erden geschehen sehe. Endlich sind die Früchte unserer gemeinsamen Bemühungen in Sicht. Unser abschließender Akt ist, uns selbst anzukündigen, bevor die Tatsache unseres Eintreffens sich hoch auftürmt, und wir sind mehr als bereit und haben alles Notwendige gut geprobt, um unsere Kräfte mit den euren zu vereinen. Unsere Präsentation wird auch die letzten leisesten Befürchtungen zerstreuen, die einige von euch vielleicht noch haben mögen. Wir kommen in Frieden, in Liebe und Freundschaft auf Geheiß des Schöpfers, der verfügt hat, wie die Endzeiten vonstatten zu gehen haben. Dies wird euch große Freude und Glückseligkeit bringen, im Gegensatz zu allem, was ihr seit langem erlebt habt.


SaLuSa – 25. Februar 2008

Ihr solltet überglücklich sein vor Freude darüber, dass wir inmitten einer Periode intensiver Geschehnisse sagen können, dass alles gut und planmäßig verläuft. Was ihr im Äußeren seht, sind lediglich die Aktionen der Dunkelkräfte und das sich daraus ergebende Chaos. Wir überwachen all diese Vorkommnisse und können jeglichen negativen Niederschlag eingrenzen, soweit es unser Verantwortungsbereich zulässt. Es wurden Einschränkungen verhängt, und wir sind hier, um zu garantieren, dass diese Grenzen nicht überschritten werden. Es ist unsere Aufgabe, euch und Mutter Erde zu schützen und die Dinge unter Kontrolle zu halten. Was wir bisher noch nicht tun konnten, ist, zu intervenieren, wodurch euch bisher die Freude versagt blieb, den Ausgang eurer Bemühungen zu Herbeiführung des Wandels zu erleben. Ihr wünscht euch zwar einen schnelleren Abschluss dieser Dinge, müsst ihnen jedoch die dafür notwendige Zeit einräumen.

Es ist wichtig, dass die Menschheit selbst als Auslöser des kommenden Wandels auf der Erde erkennbar wird, während sie zugleich die Tatsache einbezieht, dass sich da ein Wandel von kosmischen Ausmaßen vollzieht, der sich auf die Menschheit auswirkt. Über diese Vorgänge habt ihr natürlich, wenn überhaupt, nur wenig Kontrolle, denn sie sind ja nicht auf die Erde begrenzt und bewirken in eurem Umfeld eine Frequenz-Anhebung nicht nur für euer Sonnensystem sondern für das gesamte Universum. Da sind gigantische Veränderungen im Gange, und das ermöglicht euch, euren Part zu diesem großartigen Plan beizutragen, bei dem euer Platz in ihm als genau so wichtig erachtet wird wie bei allen Übrigen. Jenseits der Erde und der 3. Dimension herrscht bereits Harmonie und Engagement, die Voraussetzung dafür, dass alle rechtzeitig vorbereitet sind.

Ihr seid, wie ihr sagen würdet, ein spezieller Fall, und so ist euch aufgrund eurer einzigartigen Position Nachsicht gewährt. Wo andere Wesen in eurem Universum bereits in die Ebene aufgestiegen sind, in die ihr jetzt angehoben werden sollt, bewegen diese sich von dort aus nun schon noch höher hinauf. Ihr steht jetzt mit einem Fuß auf der untersten Stufe der Leiter, und es wird euch jede Chance gewährt, die Erhabenheit eures Aufstiegs zu begreifen. Ihr wart überhaupt erst in jüngster Zeit dafür bereit, die neuen Energien in euch aufzunehmen, die von überall her aus dem Universum zu euch ausgestrahlt werden. Es ist eine Aufgabe vielfacher Verantwortungen, die euch mehr spirituelle Energie zuführt als je zuvor. Die Engel-Königreiche und die Meister sind euch so nah in dieser wichtigen Zeit! Mit diesem Wissen solltet ihr in der Lage sein, die Gelegenheit mit beiden Händen 'beim Schopf' zu ergreifen und mit absoluter Zuversicht weiterzugehen. Viele unter euch sind bereits gut vorangeschritten auf dem Pfad zum Aufstieg, und eure Präsenz ist wesentlich dafür, Andern in dieser Hinsicht behilflich zu sein.

Die Veränderungen, durch die ihr seit der Jahrtausendwende gegangen seid, sind wahrlich bemerkenswert, und die Spirituelle Hierarchie ist mehr als glücklich, denn dies hat ihr Vertrauen in euch bestätigt, dass ihr euch der Lage gewachsen zeigen würdet. Bedenkt, dass es der geistige (spirituelle) Aspekt eurer Schwingungsanhebung ist, der so wichtig ist, denn alles Weitere wird daraus automatisch folgen. Die Dualität war das Testfeld für euch alle, und Gott bringt nun die Ernte aus Seelen ein, die zum LICHT zurückgekehrt sind. Das ist der Beginn eines weiteren Zyklus von Erfahrungen, und mit ihm werdet ihr beständig weiterwachsen, da euer Bewusstsein sich immer weiter ausdehnt. Ihr werdet dessen gewahr werden, dass ihr eine Multi-Persönlichkeit seid und dass ihr auf mehreren Ebenen gleichzeitig existiert. Keine davon kann euch allein vollständig auf die Ausdehnung eures Bewusstseins vorbereiten, das sich letztendlich zu einem Überbewusstsein auswächst.

Je mehr ihr euren Platz im Universum akzeptieren könnt, desto leichter wird es euch fallen, Ideen zu akzeptieren wie diese, dass eure Größe gepriesen wird. Ihr seid erstaunlich gut gerüstet für den nächsten Teil eurer Reise, denn ihr kehrt ja in jenen Status zurück, in dem ihr euch vor eurem 'Fall' befandet. So kommt da in Wirklichkeit nichts 'Neues' auf euch zu, aber mit eurer geistigen (spirituellen) Erfahrung in der Dualität werdet ihr euch auf neue Weise einbringen zugunsten derer, die gewillt sind, euren Fußspuren zu folgen. Das Leben jenseits der Erde dreht sich um Liebe, Glückseligkeit und Kameradschaft – sowie um das kontinuierliche Aufwärtsstreben derer, die das LICHT suchen. Es ist das Akzeptieren des Willens Gottes und des Befolgens Seiner Gebote. Doch das bedeutet nicht, dass euch irgendein Aspekt eures Wunsches genommen würde, euch eures Lebens zu freuen, sondern es ist die am meisten befriedigende Erfahrung, die ihr haben könnt. Dem LICHT zu dienen ist das, was die meisten unter euch jetzt bereits tun, denn ihr kamt ja spezifisch dafür auf die Erde, Teilhaber der LICHT- Bewegung zu sein, die das Rückgrat der Veränderungen bildet, die jetzt vor sich gehen.

Ihr werdet eindeutig wissen, wann ihr zur Wahrheit gefunden habt, und sie wird einen klaren Widerhall in euch finden, was euch zu einer tiefen Zufriedenheit mit eurer Rolle im Leben finden lässt. Viele mühen sich noch ab mit den niederen Schwingungen und suchen einen Ausweg daraus, während sie ihre karmischen Erfahrungen machen, – Erfahrungen, die ihnen aber zugleich die Chance geben, sich zu ändern. Wie oft sagen wir euch, dass ihr niemals allein seid, und wenn ihr ein solches Gefühl haben solltet, blickt in euch und findet heraus, was da euren Fortschritt blockiert. Betet – und bittet um das, von dem ihr meint, dass ihr es braucht; stellt diese Verbindung zu euren Geistführern her, die eure 'Reise' begleiten. Ihr werdet manchmal über ihre Reaktion überrascht sein, aber drängt ihnen darum nicht eure eigenen 'Antworten' auf, sondern lasst zu, dass sie die Dinge zu eurem besseren Wohl manifestieren! Antworten kommen häufig auf gänzlich unerwartete Weise; seid daher immer wachsam und bereit, Notiz zu nehmen von dem, was euch da gegeben wird. Dem Karma kann nicht ausgewichen werden, denn es ist Bestandteil eures Lebenskontrakts; und was wäre gewonnen, wenn ihr eure Lebenszeit vergeudet.

Das Leben ist eine Mischung aus Erfolgen und Misserfolgen, aber nur selten bedeutet das, dass euch damit kontinuierliches Unglück beschert ist. Es stimmt, dass einige tapfere Seelen sich vornehmen, durch sehr strenge Prüfungen zu gehen und ihre gesamte Lebenszeit an diesem Plan zu orientieren. Da bleibt ihnen dann wenig Spielraum für etwas Anderes, aber das Erzielen ihres Erfolgs entschädigt sie für all die Härten und Entbehrungen, die sie erfahren. Ihr wählt euch das aus, von dem ihr glaubt, dass ihr damit fertig werden könnt, und niemand ist aufgefordert, über gewisse Grenzen hinauszugehen. Das größte Geschenk, das euch gegeben wurde, ist der freie Wille, und die Art und Weise, wie ihr davon Gebrauch macht, bestimmt über eure Realität. Mit dem Erwachen, das zurzeit geschieht, richtet sich dieser freie Wille dahin aus, dass er das LICHT zur Erde zieht. Wenn ihr diesen Wandel erstrebt, der euch anheben wird, hebt dieser die Menschheit auf neue Ebenen der Harmonie und Ausgeglichenheit.

Ich bin SaLuSa vom Sirius und von der Galaktischen Föderation, und ich kann euch sagen, dass der Weg der Menschheit von euch selbst neu ausgerichtet worden ist, und er reicht bis hinein in die himmlischen Sphären und in eure Sternen-Familien. – Es sind Menschen 'von gestern', die noch weiterhin in den niederen Schwingungen leben, und falls dies eure Wahl sein sollte, wird es einst erneut einen Weg geben, dem ihr folgen könnt. Freiheit funktioniert auch in der Dualität, auch wenn sie euch dort oftmals genommen wird. Indem ihr euch eure Freiheit zurückholt, übt ihr eure Souveränität aus, über eure Zukunft selbst zu bestimmen, und dem kann letztlich nichts im Wege stehen.

Ich wünsche euch Liebe und Segen, während wir von der Galaktischen Föderation bereitstehen, unseren Part zu spielen im Plan für eure Schwingungs-Anhebung. Wir sind immerfort Eins mit euch!


SaLuSa – 17. März 2008

Die Dinge auf der Erde haben ihren Höhepunkt zwar noch nicht ganz erreicht, aber viele Situationen erreichen bereits den 'Punkt ohne Umkehr'. Ihr könnt somit erwarten, Entwicklungen zu beobachten, die positive Auswirkungen auf das Schicksal der Menschheit haben werden. Zunächst mag es dabei so scheinen, als ob sie nur noch zusätzlich zu der Verwirrung und Unordnung beitragen, doch mit ihrem Fortschreiten werdet ihr Gelegenheiten vorfinden, die geeignet sind, den gesamten Prozess des Wandels zum Besseren voranzubringen. Das 'Timing' ist, wie immer, wichtig, und wir bleiben weiterhin dem Plan treu, der jedoch regelmäßig aktualisiert wird. Wir sind verpflichtet, sicherzustellen, dass in dem Augenblick, in dem eure Finanzstruktur zusammenbricht, das neue Programm und die Wohlstandsfonds in Kraft treten. Dies wird unser Beitrag sein, bis zum Zeitpunkt des 'Ersten Kontakts' schon einmal Veränderungen zu bewirken, was uns sodann in die Lage versetzt, sämtliche Blockaden zu beseitigen, die uns in den Weg gelegt wurden.

Wir sind erfreut über die Unterstützung, die wir von euch erhalten, wie wir sie in diesem Ausmaß während des letzten Abschnitts des vorigen Jahrhunderts noch gar nicht erwartet hatten. Da ist ein großartiges 'sich öffnen' gegenüber unserem Kommen geschehen, weil erkannt wurde, dass ihr die Dunkelmächte ohne unsere Hilfe nicht besiegen könnt. Das gibt uns Gelegenheit, euch – im Einklang mit dem Schöpferplan – unser Engagement für euch zu zeigen. Nur wenige von euch würden wohl leugnen wollen, dass ihr die Führung der größeren Länder eurer Welt ändern müsst. Deren Bevölkerung schreit nach einer neuen Zielrichtung, die der Unterdrückung und fehlende Freiheit ein Ende machen kann. Leute ohne spirituelle Motivation oder Verständnis für ihre wahren Mängel verspüren nicht den Wunsch, ihre Verbindung zur Vergangenheit zu durchtrennen. Der einzig weiterführende Weg geschieht durch umfangreiche Veränderungen, die mit friedlichen Mitteln herbeigeführt werden, und das ist die Methode, die uns auszeichnet.

Nie zuvor hat es einen derartigen Aufstand gegen die Dunkelmächte gegeben, wie ihr dies jetzt weltweit erlebt, und wir "hören" eure Gesuche um Hilfe. Seid versichert, dass sie beantwortet werden, wenn dies auch nicht immer euren Wunschvorstellungen gemäß vor sich geht. Unsere Verbündeten arbeiten unermüdlich für eure Befreiung, und mit jedem Tag kommen sie mit ihrer Hingabe an den Erfolg der Verwirklichung näher. Erinnert euch daran, dass die Art eures Denkens die jeweils entsprechende Energie erzeugt, die sich daraufhin manifestiert. Es ist daher wichtig, dass ihr euren Fokus dorthin richtet, wo er das Allerbeste bewirken kann! Die Tage repressiver Aktionen gegen die Bevölkerung sind gezählt, und mit unserer Ankunft werden wir so schnell wie möglich Frieden bringen. Da sind bereits viele spirituell orientierte Wesen, die bereit sind, die Zügel der Führerschaft zu übernehmen, aber deren Stimmen wurden in der Vergangenheit immer wieder zum Schweigen gebracht. Das hat mit organisierten Religionen wenig zu tun, sondern hier kommen Leute, die ein höheres Bewusstsein und Liebe für ihre Mitmenschen haben – ungeachtet ihrer Hautfarbe oder ihrer Glaubensrichtung.

Freundlichkeit und Rücksicht für alles Leben sind Zeichen für spirituelle Reife. Trotz der schwierigen Umstände, in denen ihr lebt, sind doch viele unter euch in der Lage, ein gewisses Niveau an Verständnis und Akzeptanz für ihre Mitmenschen aufzubringen. Ihr seht nicht auf die äußere, physische Gestalt, sondern seht die Seele, die bestrebt ist, sich auf die bestmögliche Weise zum Ausdruck zu bringen. Dieses Mitgefühl auch auf die Dunkelkräfte auszudehnen, ist ein weiterer Schritt auf dem Weg des spirituellen Wachstums. Das ist so notwendig, wenn ihr mit eurer Anhebung ins LICHT weiterkommen wollt! Ihr Alle kommt zur Erde, um euch die Lektionen zu verschaffen, die für eure Weiterentwicklung notwendig sind. Ihr wart außerordentlich tapfer und kühn, solche Erfahrungen auf euch zu nehmen, und wenn diese erst einmal absolviert sind, müssen sie euch nicht noch einmal präsentiert werden. Das Leben ist eine Schule, die schließlich in euren Aufstieg und in die Rückkehr in die Reiche reiner Liebe und puren LICHTS mündet.

Inmitten der gegenwärtigen Veränderungen ist es schwierig, beide Beine am Boden zu behalten; dennoch müsst ihr versuchen, euch nicht von eurem Ziel ablenken zu lassen. Das wird einfacher, wenn Liebe zum Inbegriff all euren Handelns wird. Wenn wir kommen, werdet ihr empfinden, dass diese Liebe unser Handeln motiviert, und dass sie der Grund ist, weshalb wir euch niemals in irgendeiner Weise 'kritisieren'. Wir sind eure Zukunfts-Bestimmung, und euer Leben wird wesentlich einfacher werden, wenn wir zusammen- gekommen sind. Der Odem des Wandels wird durch die Passagen der Finsternis wehen, und eure gesamte Gesellschaft wird Nutzen daraus ziehen. Sogar jene, die ihr als Außenseiter betrachtet, werden einen Platz für sich finden, wo sie sich zum Ausdruck bringen können. Viele eurer kriminellen Verbindungen konnten nur aufgrund der negativen Energien auf der Erde existieren. Auch sie werden zu einem neuen Verständnis gelangen und anfangen, ihre alte Lebensweise zu ändern – als Reaktion auf das LICHT.

Das LICHT kann jegliche Form des Widerstands brechen; dennoch wird es denen nicht aufgezwungen werden, die unfähig sind, es in ihr Leben zu integrieren. Es ist sanfte Überzeugungskraft, die Attitüden und Verständnisbereitschaft beinah unbemerkt ändert. Blickt nur einmal auf euer eigenes Leben zurück, dann werdet ihr zweifellos finden, dass ihr euch zum Besseren verändert habt. Aber die jetzigen Zeiten, in denen ihr euch befindet, sind auf mancherlei Weise außergewöhnlich; eure Evolution wurde beschleunigt, um euch für den Aufstieg bereit zu machen. Gott möchte, dass möglichst vielen unter euch die Chance gegeben wird, sich aus der Dualität herauszuheben. Und dieser Prozess wird sich vollziehen – ungeachtet irgendwelchen Widerstands –, denn die Dunkelkräfte haben genau das versucht. Jetzt ist die Zeit, eure Rechte wieder einzufordern, und sie werden sehr bald wiederhergestellt sein.

Wir von der Galaktischen Föderation führen den Plan des Schöpfers aus, und unser Verantwortungsbereich erstreckt sich weit und breit. Als Macht halten wir im Universum Frieden zwischen den Zivilisationen, und auch ihr wurdet seit Äonen vor Einmischung von außen geschützt. Die Ausnahme geschah in den Fällen, wo ihr selbst durch euer eigenes Denken und Handeln Andere zur Erde eingeladen habt. "Gleiches zieht Gleiches an", und dieser Gesetzmäßigkeit gegenseitiger Anziehung muss ihre Funktion zugestanden werden. Wir haben auf euren Ruf nach LICHT, Liebe und Führung reagiert, – und die finsteren Kräfte auf der Erde haben für sich die Aufmerksamkeit negativer Außerirdischer auf sich gelenkt. Die Natur all dessen wird offenbar werden, wenn uns erlaubt ist, euch offen zu kontaktieren.

In den sich verstärkenden Situationen, die sich auf der Erde entwickeln, solltet ihr wie bisher 'zwischen den Zeilen' lesen und erkennen, woher eure wahre Rettung kommt. Dies ist ein Jahr, in dem sich die Dinge beschleunigen, und wenn ihr zurückblickt, werdet ihr erkennen, dass es (vergleichsweise) bereits eines der wichtigsten Auslöser zum Wandel ist. Haltet allezeit Ausschau nach positiven Anzeichen, auch wenn es chaotisch auszusehen scheint, denn mitten aus dem Geschehen heraus wird das Neue zum Vorschein kommen. Unsere Anwesenheit ist eure Garantie für den Erfolg, und bald werdet ihr mehr von uns sehen. Mit persönlichen Kontakten halten wir uns noch zurück; das kann warten, bis die Zeiten dafür besser geeignet sind. Aber wenn wir kommen, werden wir uns recht frei unter euch bewegen – aber nicht, bevor wir uns euch vertraut gemacht haben, mit allen Details unserer Mission, und euch unsere unveränderliche Verbindung mit euch klargemacht haben.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und fühle mich höchst geehrt, mich an euch wenden zu können; es bereitet mir solch große Freude, euch in euren drangvollen Zeiten Rat und eine helfende Hand bieten zu können. Bis wir zusammenkommen können, senden wir euch unsere Liebe und das schützende LICHT, und geleiten euch weiter.


SaLuSa – 28. März 2008

Veränderung ist das Wort dieser Periode eurer Zeit, und hier sind diejenigen Veränderungen besonders wichtig, die euch ganz persönlich betreffen. Ihr habt euer Gewahrsein geöffnet und habt die Absicht, dem Weg ins vollständige Bewusstsein zu folgen und darin erfolgreich zu sein. Allgemein wird die Zeit allmählich knapper dafür, sich in dieser Richtung zu entscheiden, aber das aufkommende Bewusstsein hilft an sich schon, auch Andere mitzunehmen. Noch nie zuvor gab es eine Periode, in der der Himmel so viele Kontakte mit euch zugelassen hat. Und da spreche ich nicht nur vor der Galaktischen Föderation sondern auch von den zahlreichen 'Kanälen' ('Channels'), die geöffnet wurden, um spirituelle Weisheit mit euch zu teilen.

Für alle, die nach Führung suchen, steht viel Hilfe zur Verfügung, und es liegt nur an euch, Scharfblick zu wahren bei dem, was ihr davon akzeptieren könnt. Ihr habt das Potential, Informationen in euer Bewusstsein aufzunehmen und zu integrieren, sodass es seinen korrekten Platz in eurem Verständnis einnehmen kann. Ständig und kontinuierlich passt ihr euer Denken eurer geistigen Interpretation dessen an, was euch da präsentiert wird. Wenn ihr euch klarmacht, dass ihr die Macht in euch habt, euch euren eigenen Weg zu erschaffen, seid ihr auf gutem Wege zum Erfolg. Verliert euch nicht in Einzelheiten, sondern seit immer bereit, euren Fokus flexibel zu halten. Aufstieg ist das Ziel von Millionen von Seelen, und er ist eure Garantie, dass ihr die Dualität und die Notwendigkeit, im 'Rad der Wiedergeburt' zu verbleiben, hinter euch lassen könnt.

Die Wahrheit ist so gänzlich anders als das, was von der Mehrheit der Bevölkerung wahrgenommen wird. Und in der Tat haben Viele sogar nur wenig Interesse an einem Leben jenseits materiellen Fortschritts. Es braucht eine Weile, zu erkennen, dass 'Erfolg' nicht unbedingt Reichtum voraussetzt, und Reichtum ist auch nicht 'unbedingt' geeignet, euch 'glücklicher' zu machen. Ich weiß: er kann euch viele Sorgen nehmen hinsichtlich eures Wohlergehens; aber gänzliches Glücklichsein kommt von innen. Das äußere Erscheinungsbild ist Veränderungen unterworfen, während euer spiritueller Fortschritt beständig ist, und euer daraus gewonnenes Verständnis nehmt ihr mit euch. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr (gelegentlich) vom Weg abirrt, denn ihr werdet unausweichlich zu ihm zurückfinden.

Seit Beginn dieses Zyklus habt ihr einen langen Weg zurückgelegt, aber dabei haben all eure Lebenserfahrungen in geringerem oder größeren Umfang zu eurer spirituellen Weiterentwicklung beigetragen. Das Leben ist keine durch 'Zufälle' bestimmte Erfahrung, sondern sorgfältig vorgeplant, um euch die beste Chance zu geben, auf eurem Weg zu höherem Verstehen voranzuschreiten. Viele erleben in der gegenwärtigen Zeit ihre letzte Inkarnation, und daher ist dies eine äußerst wichtige Zeit, in der letzte karmische Erlebnisse ausagiert werden. Daher tritt jetzt eher momentanes Karma auf, und wenn ihr Ereignisse eures Lebens miteinander verbindet, könnt ihr möglicherweise ein Muster darin erkennen. Da bleibt keine Zeit mehr, dieselben Lektionen wieder und wieder zu präsentieren; so tut ihr gut daran, aus euren Fehlern zu lernen.

Der Menschheit steht konstant Hilfe zur Verfügung, um durch diese sehr wichtige Periode ihres Lebens zu kommen. Wir kommen in vielfältiger Gestalt, und zumindest, wenn wir uns unter euch mischen, könnt ihr an uns vorübergehen, ohne zu bemerken, dass wir nicht von der Erde sind. Unsere Raumschiffe können so getarnt werden, dass sie für eure Augen unsichtbar sind, und auch wir selbst können uns unsichtbar machen, wenn wir die 'Hallen der Macht' betreten. Wir wissen exakt, was da geplant wird, und das ist unser Vorteil gegenüber den Dunkelmächten. Wir geben euch natürlich Informationen, aber nicht so detailliert, dass es unsere Aktivitäten oder die unserer Verbündeten beeinträchtigen würde. Deswegen können wir euch nicht allzu vieles von den spezifischen Dingen mitteilen, obwohl wir wissen, dass ihr durch sichere Hinweise ermutigt werdet, wie etwa hinsichtlich des Timings für den 'Ersten Kontakt'. Außerdem ändern sich die Umstände immer wieder, was bedeutet, dass wir in unserer Planung ständig Anpassungen vornehmen müssen.

Eine höchst wichtige Mitspielerin bei diesem Geschehen ist Mutter Erde, die sich nun nicht mehr allzu viel länger zurückhalten kann, bis sie mit ihren Erdveränderungen beginnen kann. Genau so wie ihr damit beschäftigt seid, euch für ein Leben in höheren Schwingungsebenen fit zu machen, möchte dies auch Mutter Erde tun. Ihr seid unauflöslich miteinander verbunden, und das schon seit Äonen. Und so werdet ihr als 'Ein Bewusstsein' aufsteigen, und die Erde wird weiterhin eure Heimat sein. Das Goldene Zeitalter wird eure Sehnsucht erfüllen, euch zu erhöhen, und es wird euch in Ebenen zurückbringen, die beständiger und eurem neuen Status als aufgestiegene Wesen angemessener sind.

Da die Wahrheit sich nun enthüllt darüber, wie ihr zum Vorteil einiger Weniger benutzt und manipuliert worden seid, werdet ihr erkennen, dass die Dunkelmächte euch eine frühere Gelegenheit verweigert haben, euch bereits in eine komfortablere Phase des Lebens zu begeben. Ihr wurdet zurückgehalten, – und diese Situation muss nun behoben werden, und wir von der Galaktischen Föderation sind gerüstet, dies zu tun. Da ihr euch rapide dessen bewusst werdet, welch enorme und vorteilhafte Veränderungen euch da erwarten, ist es zum Bestandteil eurer Vision geworden, deren Manifestation zu erwarten. Das hilft, diesen Vorgang zu beschleunigen, denn ihr erzeugt eine massive Gedankenform der Energie, die eine Verwirklichung absolut gewiss werden lässt.

Die Erde hält viel Schönheit bereit, und als sie einst für die Ankunft der Menschheit vorbereitet wurde, war sie euer 'Garten Eden'. Sie wird in ihren ursprünglichen Zustand zurückkehren, dies jedoch in den höheren Dimensionen, – nicht in der jetzigen Dimension. Allerdings werdet ihr die Veränderungen miterleben, die zu einer Bereinigung all dessen führen, was für die Zukunft der Menschheit inakzeptabel ist. In der Tat ist Vieles von derart niedriger Eigenschwingung, dass es keinen Platz hat in eurer Schwingungsanhebung oder der von Mutter Erde. Wundervolle Zeiten warten bereits, wie ihr zu sagen pflegt, 'um die Ecke', und da ist nun Geduld gefordert, solange der Todeskampf der Dunkelkräfte anhält. Auch sie sind an die Edikte des Himmels gebunden, und ihr Weg wurde durch ihr eigenes Handeln und Denken manifestiert.

Niemand kann sich seinen Weg in den Himmel erkaufen oder erzwingen; man kann ihn sich nur durch spirituelles Bemühen und korrektes Verfolgen verdienen. Das ist nicht eine Art 'Belohnung', sondern der Aufstieg ist das Resultat dessen, dass ihr eure Eigenschwingung erhöht, und er geschieht aufgrund der Gesetzmäßigkeit gegenseitiger Anziehung. Wenn ihr nicht bereit seid, könnt ihr euren gegenwärtigen Seinszustand nicht verlassen. Denn auch jetzt tendiert ihr einfach zu jenen Wesen hin, die sich im gleichen Stadium der Evolution befinden wie ihr. Das große Reinigen und Sortieren wird dafür sorgen, dass alle, die aufsteigen, von gleicher Schwingung sind und ganz natürlich zu Harmonie und Ausgeglichenheit miteinander finden.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich segne euch für eure Tapferkeit und Entschlossenheit, eure Vision einer neuen Welt zu manifestieren. Eine Welt, in der Wahrheit und Ehrlichkeit der Inbegriff sind und fragloses Vertrauen herrscht. Eine Welt, in der zwischen allen Seelen Liebe im Überfluss herrscht und frei und großzügig geschenkt wird, weil ihr dort das Einssein all dessen anerkennt, was existiert. Wir werden uns alle untereinander vermischen als Kosmische Brüder und Schwestern, die wir ja sind – vereint in der Liebe des Schöpfers für 'Alles Was Ist'.


 

Nach oben