Botschaften von SaLuSa
 

SaLuSa – 9. Juli 2008

Es mag hart für euch sein, Schritt zu halten mit den Ereignissen, die da auf der Erde geschehen, denn die unterschiedliche Vielfalt eurer Wahlmöglichkeiten, die Veränderungen voranzutreiben, nimmt ständig zu. Unsere gemeinsamen Bemühungen, Druck auf die letzten Kabalen auszuüben, gehen weiter, und in gewisser Weise ist es zu unserem Vorteil, dass sie rigide an ihren lange geplanten Zielen kleben. Die nächsten Monate sind entscheidend für den Ausgang der Dinge, und wir erwarten in vollem Umfang einige wesentliche Wendepunkte zu unseren Gunsten. Unsere Anwesenheit bedeutet, dass wir ihnen ein ständiges Hindernis auf ihrem Weg sind, und wir bereiten ihnen mehr Probleme als sie bewältigen können. Unser Fokus richtet sich auf ihre Macht, Verwüstung anrichten zu können, was oftmals der letztmögliche Zugriff auf Aktionen derer ist, die keinen anderen Ausweg mehr haben. Seid versichert, dass wir die völlige Kontrolle über die Situation haben, und wir werden nicht zulassen, dass sie uns aus der Hand gleitet.

Auf unserer Ebene wächst die Erregung, denn wir kommen dem Zeitpunkt immer näher, offen mit euch zusammentreffen zu können. Es ist ein Geschehen, das stattfinden muss und das das Vorspiel zu einem großen Sprung in eurer Evolution ist. Es war immer eure Bestimmung, euch aus der Isolation herauszubewegen und euer Verständnis vom Leben zu erweitern. Eure Zukunft liegt in den Sternen, wo ihr als Kosmische Wesen mehr zu Hause seid. Dort ist eure wahre Heimat, und das war immer so; eure irdischen Erfahrungen sind nur ein Kapitel eures Wunsches, euer Bewusstsein immer weiter auszudehnen. Mit unserer Hilfe, die euch zur Verfügung steht, werdet ihr einen Quantensprung vorwärts machen, heraus aus dem Zyklus der Dualität.

Eure individuellen Lebenszeiten sind vorausgeplant, und ihr werdet feststellen, dass das Universum eine geordnete Stätte ist, wo Alles in Balance ist. Die Matrix hält den Schlüssel zu aller Vielfalt, und sie bewegt sich in Koordination mit großen Energie-Wirbeln. Diese sind das Zentrum aller Manifestation durch die Lords der Schöpfung. Diese großartigen Wesenheiten haben unglaubliche Macht und koordinieren den Plan des Schöpfers. Ständig werden von ihnen Galaxien erschaffen, in denen Lebensformen ausgesät werden, die ihr Wissen mit jeder Erfahrung weiter ausdehnen. Alles ist in Bewegung, und wenn eine bestimmte Ebene der Schöpfung ihren Zyklus vollendet hat, wird alle Materie wieder aufgesogen, um nach Wunsch neu genutzt werden zu können. Da gibt es keine nutzlose Vergeudung, und die wundervolle Vision des Schöpfers träumt weiterhin immer mehr Gelegenheiten für eure Erfahrungswelt in die Existenz hinein.

Wir betonen, welch wundervolle Wesen des LICHTS ihr seid, denn viele unter euch haben noch gar keine Vorstellung hinsichtlich ihres Lebenszwecks und empfinden sich als unwürdig, auf der Erde zu sein. Diese Empfindungen sind zum Teil auf jene zurückzuführen, die euer Leben Jahrtausende lang beherrscht haben und euch bewusst verunglimpft haben, sodass ihr euren Sinn für Selbstachtung verloren hattet. Ihr seid faktisch derart tief in die niederen Schwingungen eingetaucht, dass ihr eure Verbindung zu eurem Höheren Selbst verloren hattet. Euer LICHT wurde durch drakonische Kontrollherrschaft unterdrückt, und eure Freiheit wurde euch genommen. Viel zu lange wart ihr das "bewegliche Eigentum" eurer finster gesonnenen Führerschaft und wart deren Befehlen unterworfen.

Eins können diese finsteren Wesen jedoch nicht tun: sie können das LICHT nicht davon abhalten, sich auf der Erde zu manifestieren, und es nimmt bereits so rapide zu, dass ihr zu eurem wahren Selbst hin erwacht. Und deshalb können wir mit absoluter Gewissheit sagen, dass die Tage der finsteren Kräfte gezählt sind und dass ihr jetzt höher steigt. Die Veränderungen, in denen ihr jetzt mittendrin steckt, waren bereits von Anbeginn dieses Zyklus geplant. Es gab nie einen Zweifel daran, dass ihr auf das LICHT reagieren würdet, aber es war die Frage des freien Willens der Menschheit, zu entscheiden, wie sich das LICHT unter euch manifestieren würde. Das LICHT ist unwiderstehlich; es trennt die Spreu vom Weizen, und jetzt ist wahrlich 'Erntezeit' auf der Erde. Das ist ein vollkommen natürlicher Prozess, der sicherstellt, dass ihr euch auf jene Ebene zubewegt, auf die ihr euch vorbereitet habt.

Das Schöne am LICHT ist die Tatsache: wenn ihr es erst einmal in euch aufgenommen habt, dehnt euer Bewusstsein sich aus, und ihr erwacht zur Wahrheit seiner Kraft, euch zu erhöhen. Von da an kommt rasch die Erkenntnis eures wahren Potentials, großartige Wesen des LICHTS zu werden. Und damit kommt auch die Kraft, euer Leben unter Kontrolle zu bekommen und euren eigenen Weg ins Sein festzulegen. Ihre werdet zu Meistern eures Schicksals, indem ihr über den Weg eures freien Willens zu der Entscheidung gelangt, euch die Macht dazu zurückzuholen. Während dies zwar einerseits eine individuelle Handlung ist, stärkt ihr dadurch jedoch zugleich das Massenbewusstsein der Menschheit. Dieses wird zu einer gewaltigen Kraft für das Gute und wirkt vermittelnd auf die Veränderungen ein, die ihr benötigt, um weiterzukommen.

LICHT ist Liebe, und seine Macht ist die Fähigkeit, all das umzuwandeln, was aus dem Gleichgewicht geraten ist. Es wandelt die niederen Energien um, und darauf haben die Dunkelkräfte keine Antwort. Es ist die immerwährende unveränderliche Kraft, die über den Planeten hinwegfegt und erhöhend Alles mit sich reißt. Aufgrund eures freien Willens könnt ihr es zwar leugnen, aber diese Ebene werdet ihr irgendwann schließlich hinter euch lassen, sobald dieser Wille sich nichts anderem mehr als der höheren Energie anpasst. Vielleicht denkt ihr einmal über die Fairness und Schönheit solcher Gesetzmäßigkeiten nach, die überall in der Schöpfung existieren.

Alle Seelen, ungeachtet dessen, wo sie sich gerade befinden, erstreben den Weg der Evolution; ihre Zahl entzieht sich jeder Berechnung, und sie tragen alle möglichen Arten von Sehnsüchten in sich. Ihr wähltet euren Pfad, und das innere Drängen, das euch vorwärts und aufwärts treibt, garantiert, dass ihr euch immer weiterentwickelt. Es steht hinter eurem derzeitigen Aufwachen, mit der Erkenntnis, dass ihr euch aus dem Griff befreien müsst, den die Dualität auf euch hatte. Die Dualität ist nicht länger der passende Ort für all jene, die bereit sind, sich am Willen des Schöpfers auszurichten und die die höheren Ebenen der Harmonie und Ausgeglichenheit anstreben. Wenn ihr dazu bereit seid, werden sie sich euch öffnen, und dann wird nichts natürlicher erscheinen, als dass ihr euren Platz dort einnehmt.

Es wird so vieles geben, was ihr wissen möchtet, wenn wir erst einmal mit euch zusammenkommen können, und dann wird es von unserer Seite her keine mangelhafte Kommunikation geben. Wir halten unsere Pläne für eure Aufklärung (Erleuchtung) in völliger Bereitschaft, und da wird dann eine Reihe unterschiedlicher Kommunikationsformen genutzt werden. Wir möchten so viele Menschen wie möglich erreichen, auch in entlegenen Gebieten, und wir haben die Technologie dafür. Es gibt eine so große Anzahl erleuchteter Seelen, die sich euch auf der Erde spezifisch aus diesem Anlass hinzugesellt haben. Sie sind mehrheitlich unter den jungen Leuten zu finden, und sie sind sich ihrer Mission bereits bewusst. Sie haben Augen dafür, zu erkennen, wo der Mensch in die Irre gegangen ist. Aber was noch wichtiger ist: sie tragen auch die Antworten in sich, dies zu korrigieren.

Beachtet solche jungen Leute, denn viele unter ihnen sprechen Worte der Weisheit. Sie sind fortgeschrittene Seelen, die aus den höheren Ebenen kommen, die eure künftige Bestimmung sind. Die Erde hat ihnen nur noch wenig 'beizubringen', und sie bringen große Liebe und Mitgefühl mit, euch aus der Finsternis ins LICHT zu führen.


SaLuSa – 25. Juli 2008

Gibt es überhaupt noch einen Tag, an dem ihr nicht an den kommenden Wandel denkt?

Ihr erwartet einen plötzlichen Richtungswechsel, der eure Sehnsucht erfüllt, ein neues Paradigma schaffen zu können und das alte hinter euch zu lassen. Schon seit vielen Jahren lief die Entwicklung darauf hinaus, denn eure geistigen (spirituellen) Fortschritte fanden noch nicht ihren entsprechenden Ausdruck im physische Gescheh en um euch. Ihrseid den alten aggressiven und wetteifernden Verhaltensweisen des Menschen entwachsen, und so werden Frieden und Zusammenarbeit bevorzugt. Einheit und Einigkeit in der Zielsetzung tauchen auf – anstelle der ständigen Spaltungen und Abgrenzungen, die ein Merkmal eurer bisherigen Geschichte waren.

Die Dualität ist gänzlich ausgeschöpft, und es ist jetzt an der Zeit, sich auf neues 'Weideland' zu begeben, das eure wachsende Verpflichtung zum Frieden reflektiert. Ihr wisst, was jenseits eurer derzeitigen Erfahrungs-Dimension liegt, und intuitiv spürt ihr Veränderungen, die vor sich gehen und euch da hinbringen. Überdies seid ihr förderlich bei der Art und Weise, wie sich diese Veränderungen manifestieren und wie sie von euch erlebt werden. Der Mensch hat so lange mit dem Mittel der Gewalt regiert, dass es nicht einfach ist, die Fallen des Krieges abzubauen; da muss erst wieder Vertrauen aufgebaut werden. Viel zu lange haben eure Staatsführer euch mit vielen Plattitüden abgespeist, mit denen sie euch suggerieren wollten, dass sie angeblich nach Frieden strebten, während sie in Wirklichkeit für Kriege aufrüsteten. Frieden kann nicht durch Bedrohung oder aggressive Konfrontationen erreicht werden, sondern nur durch volle Kooperation und ehrliche Absichtsbekundungen.

Die Völker der Erde wurden da leider enttäuscht, denn ihre Staatsführer ignorieren deren ständig wiederholte Forderungen nach einem neuen Weg, – einem Weg, der Schluss macht mit den alten Methoden und der Doppelmoral, die Merkmale eurer bisherigen Beziehungen waren. Eure Gesuche wurden ignoriert, denn die Pläne eurer Führungsleute laufen ja auf die gegenteilige Richtung hinaus: Weltbeherrschung und Unterwerfung der Menschheit. – Aber ihr könnt jetzt 'zwischen den Zeilen lesen' und lasst euch von ihren Phrasen oder Lügen nicht mehr so leicht zum Narren halten. Ihr empfindet zu Recht, dass euer Schicksal in euren eigenen Händen und nicht in deren Händen liegt, denn kollektiv übt ihr die Macht aus, die eure Sehnsüchte wahr werden lässt. Eure Gedanken formen eure unmittelbare Zukunft und bündeln sich in ihrer energetischen Form, was  den auf dem Weg befindlichen Wandel manifestieren muss.

Obschon das Erarbeiten eurer Zukunft in euren eigenen Händen liegt, erhaltet ihr doch auch Hilfe und Beistand durch Legionen von Helfern aus den höheren Dimensionen. Deren Anwesenheit ist eure Zusicherung, dass ihr die Verwirklichung eurer Wünsche erleben werdet, und keine Streitmacht der Erde wird dies verhindern. Die Endzeiten sind bereits in der "Halle der Aufzeichnungen" niedergeschrieben. und euer Erfolg und euer Sieg über die Dunkelmächte ist dort bereits gut dokumentiert. Bleibt nur noch, das zu manifestieren, was ihr in Bewegung gebracht habt und zu beobachten, wie der Wandel sich direkt vor euren Augen vollzieht. Die Wellen des Wandels breiten sich über alle Gesellschafts-Formen und Gruppen aus, und was da noch dem Alten angehört, wird 'aus dem Verkehr' gezogen. Einige eurer ältesten Institutionen wie z.B. eure Banken und eure Religionen spüren die machtvollen Veränderungen und erleben sie besonders jetzt intensiv.

Die Umwälzungen werden eine Quelle mancher Frustration und Unbequemlichkeit sein; doch blickt über das hinaus, was ihr im Zuge dessen erlebt, – im Wissen, dass dies ein notwendiger Reinigungsprozess ist. Überlegt einmal, wie ihr sonst das Ziel eurer Wünsche erreichen wolltet, anders als durch Ausrangieren dessen, was euren Zielen nicht länger dienlich ist. Viel zu lange haben die finsteren Mächte ihren Griff auf euch aufrechterhalten und euch von euren Fortschritten abgehalten, um ihren eigenen Plan zu verfolgen für eure Internierung und euren totalen Gehorsam gegenüber ihren drakonischen Gesetzen. Fortschritte haben sie nur dann zugelassen, wenn sie ihre Zielsetzung der globalen Kontrollherrschaft bestärkten, während viele Erfindungen, die eure Lebensqualität außerordentlich verbessert hätten, versteckt wurden. Da ist eine Lücke in eurer Geschichte, denn ihr hättet längst euren Platz im Neuen Zeitalter einnehmen können; aber das wurde euch verweigert. Binnen kurzem jedoch wird die Technologie, die eure heutigen Probleme hätte überwinden können, durch uns befreit werden. Das alles wird Bestandteil des 'Ersten Kontakts' sein, der bei frühester Gelegenheit bekannt gegeben werden wird. Das meiste von dem, was wir euch erzählt haben, ist euch bereits bekannt, aber wir möchten euch die Zusicherung geben, dass ungeachtet all dessen, was um euch geschieht, das Neue bereits 'in den Startlöchern sitzt' und auf das Signal zum Start wartet. Die Galaktische Föderation ist beauftragt, sicherzustellen, dass die Erde gesäubert wird und für die neue Menschheit bereit ist, die aus der Finsternis der Dualität auftaucht. Es obliegt uns, dafür zu sorgen, dass ihr vollständig vorbereitet und ausgerüstet seid für die weitreichenden Veränderungen, die eine Vorbedingung sind für euer Erscheinen als aufgestiegene Wesen. Ihr habt euch (schwingungsmäßig) bereits angehoben und lasst somit die alten Schwingungen hinter euch, die euch auf die Erfahrungen innerhalb der dritten Dimension eingeschränkt hatten. So habt ihr nun euren Part bereitwillig getan, und alles, was noch aussteht, ist unsere Ankunft in eurer Mitte bei erster Gelegenheit.

Ihr wisst inzwischen, dass wir uns euch nicht aufzwingen können, und wenn auch viele unter euch unser Kommen willkommen heißen, müssen wir doch zunächst sicherstellen, dass die grundlegenden Vorbereitungen abgeschlossen sind. Wenn wir vorzeitig kämen, würden wir möglicherweise in einen Weltraumkrieg verwickelt werden, wohingegen wir doch die Kriegswaffen still legen und deren Bedrohung im Voraus beseitigen wollen. Wir kommen in Frieden und hegen keinerlei Ambitionen und nicht den Willen, eure irdischen Streitkräfte anzugreifen. Unsere Mission trägt Liebe und LICHT und einen geistigen (spirituellen) Impuls in sich, der unsere wahren 'Farben' offenbart. Wir sind geduldig und wirken durch unsere irdischen Verbündeten, die stetig an der Aufstellung der endgültigen Fallen für die letzten Kabalen arbeiten. Es wird ein unblutiger Coup sein, obwohl da Versuche sein werden, dies anders darzustellen.

Wir sind eure Brüder und Schwestern, die durch die gemeinsame DNS-Struktur mit euch verbunden sind, was weit in eure Vergangenheit zurückreicht. Wir sind Seite an Seite mit euch gereist und haben sichergestellt, dass eigensinnige Besucher von anderen Planeten nicht unbefugt auf eurer Erde eingegriffen haben. Wir hatten ein vollständiges Gewahrsein vom Plan für den Menschen und seine Evolution, und wir haben unseren Part dabei gespielt, euch dahin zu bringen, wo ihr euch jetzt befindet. Wir sind eure Hüter und Beschützer, aber bald werden wir uns auch als Gleiche treffen und zusammen die Freiheit feiern, die euch längst hätte wiedergegeben werden sollen. Nie wieder sollt ihr zum Bauernpfand in jenem Spiel des Lebens werden, das da von den Dunkelkräften gespielt wird; deren Zeit ist abgelaufen, und wir werden ihre Demontage garantieren. Sie werden schreien und brüllen und fürchterliche Drohungen ausstoßen, um an ihrer Macht festzuhalten, aber wir versichern euch, dass diese bereits geschmälert ist.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, der euch auf dem Laufenden hält über das, was auf der Erde geschieht. Es ist eine so wichtige Zeit, in der ihr Dinge erleben werdet wie nie zuvor. Eure Zukunft wird in Kürze offenbar werden, und der Weg zum Aufstieg wird euch geöffnet werden. Freude und Glück senken sich auf euch herab, und all euer Kummer und eure Sorgen werden bald überwunden sein. Denkt daran, dass ihr großartige und machtvolle Seelen seid, die aus der Äonen langen Finsternis auftauchen.


SaLuSa – 4. August 2008

Ihr befindet euch in einer Periode, die viel für all jene offeriert, die sich mental mit den einströmenden Energien verbinden. Da bestehen mehr Gelegenheiten als normalerweise, da die Menge an LICHT, die zur Erde gesendet wird, sich in ihrem LICHT- Quotienten dramatisch erhöht. Sie wirkt sich anhebend (auf die Schwingungen) aus und treibt in Richtung der Veränderungen, die für den Reinigungsprozess notwendig sind. Dieser hat in der Tat bereits begonnen, und bald wird die Notwendigkeit für weitere physikalische Bewegungen entstehen, mit entsprechenden Folgen von Unbequemlichkeiten und unvermeidlichen Veränderungen in betreffenden Gebieten. Unser Part dabei wird sein, diese Vorgänge zu überwachen und die Energien in eine Richtung zu lenken, die das geringste Maß an Zerstörung verheißt. Und wir werden die Dunkelkräfte davon abhalten, sich störend einzumischen mit ihrer eigenen Anwendung angeblich "natürlicher" Veränderungen, die sie für ihre eigenen Zwecke ausnutzen könnten. Was jetzt geschieht, ist weit davon entfernt, unüblich zu sein, aber es wird sich intensivieren, da die Vorbereitungen für euren Aufstieg sich beschleunigen.

Überall, wohin ihr blickt, gehen Veränderungen vor sich, und die meisten davon stehen in Verbindung mit dem Zusammenbruch der Struktur und des Gefüges eurer alten Gesellschaft und deren überholten Glaubenssätzen. Es ist eine Zeit großer Verwirrung, wenn ihr zwar diesen Zerfall beobachtet, aber das neue Paradigma, das an dessen Stelle tritt, noch nicht so einfach erkennbar ist. Nichtsdestoweniger gewinnt es an Gestalt und steht bereit, die Vielfalt an notwendigen Veränderungen sehr bald Wirklichkeit werden zu lassen. Tatsächlich wurden wir bereits seit vielen Jahren auf unseren Part bei diesen Vorgängen vorbereitet, und da wird Geschwindigkeit und Effizienz unser Hauptziel sein. Diese Aufgabe mag für Erd-Standards zu gewaltig klingen; wisst jedoch, dass wir unbegrenzte Ressourcen zur Verfügung haben, die wir innerhalb der Galaktischen Föderation einberufen können. Wir waren nie bereiter als jetzt, und unsere Verbündeten haben die neuen Arbeitsmethoden erstellt, die unseren Umgang mit Geld und dessen Verwendung neu definieren. Dies wartet nur auf die Veränderungen in euren Regierungssystemen und auf den Sturz jener Mächtigen, die am alten System festhalten.

Was ermutigend ist, ist das Ausmaß, in dem die Bevölkerung jetzt zur Wahrheit darüber erwacht, wie weitgehend sie benutzt und missbraucht wurde – zum Vorteil der Illuminati und deren Günstlingen. Wissen ist ein machtvolles Werkzeug dafür, Menschen zum Handeln zu bringen, und da beobachten wir tagtäglich eine großartige Energie für Veränderung. Einige zögern noch und fürchten sich vor den Folgen von Veränderungen, aber auch sie werden dazukommen, wenn der alte Aufbau niedergerissen – und in Einklang mit euren Bedürfnissen und Ansprüchen neu errichtet werden muss. Viel zu lange wurden euch euere Rechte untergraben und genommen durch Heimlichkeiten und künstlich hervorgerufene Ereignisse, die Gelegenheiten dafür schaffen sollten. Jene Kräfte sind sich eures Aufstiegs-Prozesses bewusst, und wenn sie könnten, würden sie euch diese Chance zur Weiterentwicklung verweigern. Auf einer gewissen Ebene dreht sich der Kampf zwischen Finsternis und LICHT um eure Seelen, und die Dunkelmächte würden euch gerne als Gefangene und Sklaven halten für ihre Ziele einer globalen Kontrollherrschaft. Hegt jedoch keine Befürchtungen, denn das LICHT hat diesen Kampf eigentlich schon gewonnen, und nun bleibt nur noch, die letzten Kabalen aus ihren Positionen zu entfernen, damit eure Freiheit vollständig wiederhergestellt werden kann.

Ihr hört so Vieles aus vielen unterschiedlichen Quellen, und einige darunter werden sich im Konflikt mit den Ansichten jeweils anderer Quellen befinden. Lasst unterschiedliche Interpretationen nebeneinander bestehen und akzeptiert, dass es mehr als nur eine Zeitlinie gibt, die zur Beendigung dieses Zyklus führt. Was nicht verhandelbar ist und bereits verfügt wurde, ist, dass der Aufstieg der abschließende Akt sein wird, der euch in die höheren Reiche erhebt. Ihr werdet auch uns – eurer Weltraumfamilie – begegnen, und das ist ein notwendiges Zusammenkommen, denn wir werden euch dabei begleiten, wenn ihr aufsteigt und euch unseren Kosmischen Geschwistern anschließt. In der Tat, wie könntet ihr zu Kosmischen Wesenheiten werden, wenn ihr nicht mit denen zusammenkommt, die euch vorangeschritten sind?! Ihr wurdet seit inzwischen vielen Jahren allmählich an einen Bewusstseinswandel herangeführt, um das zu mildern, was zweifellos einen großen Schock für euer System bedeutet hätte, wenn euch die Wahrheit über unsere Existenz aufgenötigt worden wäre. Die Dunkelmächte haben konsequent unsere Anwesenheit mit ihrer UFO-Vertuschung verschleiert, aber sie können die Leute, die es besser wissen, nicht länger zum Narren halten.

Die Tatsache, dass euer Hinaufbewegen in die höheren Dimensionen so lange gedauert hat, rührt daher, dass der große Entwurf für eure Anhebung den Wunsch in sich birgt, dass so vielen Seelen wie möglich die Chance gegeben wird, sich zum LICHT zu bewegen. Aber – wie ihr zu sagen pflegt: "die Zeit wartet auf Niemanden" – und dies ist nun Wirklichkeit geworden, da jetzt nur noch wenige Jahre verbleiben für die Erledigung der Aufgaben, die uns übertragen wurden. Da bestehen jetzt Fristen, die nicht überschritten werden können, – es sei denn, durch göttliche Intervention – , und wie bereits vielen unter euch intuitiv bewusst geworden ist, ragen diese Fristen hoch auf. Vergesst nie, dass der Aufstieg ein Ereignis von universellen Ausmaßen und deshalb nicht nur auf die Erde begrenzt ist. Das Verständnis von der Größe des Wandels, der da vor sich geht, übersteigt zurzeit noch euer Begriffsvermögen, denn auch die großartigen Wesenheiten des LICHTS halten eure Zukunft in ihren Händen. Es genügt, zu erwähnen, dass ihr deshalb nicht etwa 'weniger wert' seid, und unsere Anwesenheit dürfte dies bezeugen!

Wir wünschen uns zuweilen, dass ihr ein waches Bewusstsein hinsichtlich eurer Interaktion mit uns hättet, denn viele unter euch besuchen unsere Raumschiffe und halten sich bei uns auf. Die geschieht für gewöhnlich während eurer Schlafperioden, wenn die meisten unter euch ihre Körper verlassen, auch um manchmal nur andere Seelen zu treffen in der Region, die ihr 'Nirwana' nennt. Wenn ihr nach derartigen Erfahrungen aufwacht, habt ihr oft nur flüchtige Erinnerungen an das, was da vor sich gegangen ist, aber auch die entschwindet bald, und ihr habt dann Schwierigkeiten, sie zu identifizieren. Dies ist eine normale Gedächtnisfunktion, die derartige Erfahrungen "verbirgt", da ihr sonst von euren täglichen Verantwortungen abgelenkt werden würdet, wenn ihr vollständiges Wissen davon hättet. Da sie jedoch erfreulich und beruhigend sind, fühlt ihr euch oftmals glücklich und erfüllt, ohne den Grund dafür zu erkennen. Es bedeutet, dass ihr mit uns zusammengetroffen seid, und unterbewusst wisst ihr, dass es eine freundliche und befriedigende Erfahrung gewesen ist. Vergesst die so genannten "Entführungen", denn diese stehen nicht in Verbindung mit irgendeinem Mitglied der Galaktischen Föderation, sondern sind das Werk der "Greys".

Während des vergangenen halben Jahrhunderts konnten wir ständig an eurem Himmel beobachtet werden, und in einigen Fällen sind wir auch auf der Erde gelandet. Es wurden Kontakte geknüpft, und das hat eure Ansichten über uns ins Gleichgewicht gebracht, während eure Schriftsteller und Filmemacher sich zuvor daran delektiert hatten, uns als Furcht einflößende Wesenheiten darzustellen, die angeblich darauf aus seien, "euch einzufangen oder die Erde zu zerstören". All euere Erfahrungen hinsichtlich Weltraum-Wesen formulieren euer "Gefühl" über uns, und wir haben große Sorgfalt darauf verwandt, uns als eure Freunde zu erkennen zu geben. Wir wissen, dass es ein großes Gefolge von Menschen gibt, die wirklich froh wären, uns offen auf der Erde landen sehen zu können, und dieses Ereignis, bekannt als der 'Erste Kontakt', ist nicht mehr allzu weit entfernt.

Ich bin SaLuSa vom Sirius und fühle mich privilegiert, zum Kontakt-Team zu gehören; es gibt bereits viele von uns, die auf eurer gesamten Welt in diese Aufgabe involviert sind. Wir kommen in Liebe – als eure wahren Brüder und Schwestern und haben den aufrichtigen Wunsch, dass ihr euch uns anschließt bei unseren künftigen Abenteuern im gesamten Kosmos.


SaLuSa – 18. August 2008

Eure Zukunft dreht sich insgesamt um Energie und darum, wie ihr diese Energie im Hinblick auf euer Selbst umsetzt. Euer physischer Körper, den ihr als Part des Aufstiegs mit euch nehmt, besteht aus Millionen Zellen, die allesamt ebenfalls Bewusstsein in sich tragen. Auch sie sind – wie ihr – beeinflusst von den Energien, die überall um euch sind. Durch euer Denken und Handeln zieht ihr bestimmte Energien an,  und diese bestimmen dann darüber, welche Veränderungen in eurem Körper stattfinden. Und wenn ihr euren eigenen Raum (euer eigenes Energiefeld) um euch schafft, könnt ihr damit effektiven Schutz herstellen, der die niederen Energien davon abhält, eure Eigenschwingungen herunterzuziehen. Es ist zugleich die Akzeptanz eurer eigenen Macht, wissend, dass ihr eure Reaktionen unter Kontrolle habt, und dass nichts euch tangieren kann, es sei denn, ihr öffnet euch dahin.

Zurzeit erhöhen sich die Energien, die zur Erde gesandt werden, in ihrer Potenz, und wir sehen, dass recht viele unter euch fähig sind, sie zu akzeptieren und mit ihrer Hilfe eure Schwingungen zu erhöhen. Gewiss steigt die Zahl derer unter euch, die spüren, dass da Veränderungen vor sich gehen, aber wenn ihr nicht bereit seid, sie in euer Selbst zu integrieren, driftet ihr sozusagen in einem Meer von Energien, ohne eine Zielrichtung zu haben. Doch glücklicherweise kompensieren diejenigen unter euch, denen bewusst ist, was da vor sich geht, diese Energien und manifestieren das LICHT um sich herum. So wandelt ihr auch die dunkeln Energien um und macht es Anderen leichter (sich wieder zu fangen), die sich haben herunterziehen lassen und die Kontrolle über sich verloren hatten.

Der Aufstieg wird jeder Seele präsentiert, und bevor diese Endzeiten abgeschlossen sind, wird eine jede Seele Gelegenheit bekommen haben, den Pfad in die Erleuchteten Reiche entweder anzunehmen oder zurückzuweisen. Es ist eure Wahl; aber natürlich wäre es eine größere Freude für uns, wenn noch Viele mehr erhöht wären, bevor es zu spät ist. Das alte Paradigma ist immer noch zu attraktiv für viele, die ins Leben kamen, um den Materialismus zu erfahren, und die die Einheit allen Lebens noch nicht begriffen haben. Sie haben sich selbst gegen das LICHT isoliert, weil sie glauben, sie hätten alles, was vom Leben zu erwarten ist, wobei sie die Führung durch ihr Höheres Selbst übersehen. Für sie ist diese Aufgabe extrem schwierig, weil ihre Überzeugungen keine Veränderungen für sie zulassen. Nichtsdestoweniger wird auch für sie einmal ein Zeitpunkt kommen, wo die Wahrheit ihnen ins Gesicht starrt, und dann werden auch sie eine Entscheidung bezüglich ihrer Zukunft treffen müssen. Niemand wird diesen Zyklus ohne eine derartige Gelegenheit verlassen, denn in eurer Evolution geht alles gerecht und fair zu.

Nie zuvor gab es eine Zeit, in der so viel Information über eure wahre Geschichte und über eure bevorstehende Zukunft zur Verfügung stand. Viele Jahre lang hat der Plan (für die Menschheit) nun schon zugelassen, dass viele Lehrmeister auf der Erde inkarniert haben mit Blick darauf, so viele Seelen wie möglich aufzuwecken. Tatsächlich haben die Veränderungen bereits Anfang des 20.Jahrunderts begonnen, dies jedoch bewusst als langsamer Prozess. Dieser hat euch allmählich aus eurem Schlummer geholt, mit der Absicht, euch sanft dem LICHT zuzuführen. Die größte Veränderung war euer (erwachendes) Verständnis des Selbst und eure Öffnung hin zu eurer Eigenmacht, selbst über eure Zukunft zu bestimmen. Bis dahin hattet ihr das denen überlassen, die mit ihren eigenen Plänen eine Kontrollherrschaft über euch an sich gerissen hatten. Doch nun führen Viele die stille, friedliche Revolution an, die euch eure Macht zurückholen und die Selbstbestimmung über eure Zukunft erreichen soll.

So manche Menschen verzweifeln angesichts dessen, was sie an Geschehen um sich herum beobachten, und sie glauben, dass sie verdammt sind und Rettung nicht in Sicht ist. Wir sagen ihnen: Glaubt an euch selbst und an eure Macht, die Dinge, die ihr seht, zu verändern. Ihr seid wesentlich machtvoller als ihr meint, und schon eure Gedanken können die Zukunft beeinflussen. Und da handelt ihr nicht nur als Einzelne, denn euer eigener Beitrag verändert zugleich das Massenbewusstsein; es ist eine Energie, die sogar massive Veränderungen bewirken kann. Das erfordert jedoch, dass ihr LICHT in alles bringt, was eurer Beobachtung nach aus dem Gleichgewicht geraten ist, – denn negative Reaktionen werden nur genau das verstärken, was ihr eigentlich ändern möchtet. Wie wir so oft sorgsam euch gegenüber betonen, ist es die Angst, die die dunklen Energien 'füttert', und diese spielen das aus – im Wissen, dass es ihre mächtigste Waffe ist. Es gibt jetzt mehr Lichtarbeiter auf der Erde als zu jeder anderen Periode eures derzeitigen Zyklus. Dahinter steckt ein zielstrebiger Plan, der darauf angelegt ist, genügend LICHT zu erzeugen, um die dunklen Kräfte nicht nur einzudämmen, sondern sie davon abzuhalten, ihren Plan zur globalen Vorherrschaft noch weiter verfolgen zu können. Ohne diese Kontrollherrschaft über euch können sie ihr Ziel nicht erreichen, weshalb sie ja bereits die Kontrolle über all eure Medien an sich gerissen haben. Dennoch hat eure Kommunikation sowohl untereinander als auch besonders über das Internet sichergestellt, dass da eine gewisse Balance zwischen jenen künstlich erfundenen 'News' und den wahrheitsgemäßen Tatsachen herrscht.

Mit wenigen Ausnahmen haben eure Politiker ihren Eid, euch dienlich zu sein, vergessen, und eure Staatslenker sind zu Lakaien jener dunklen Kräfte geworden, die als die 'Illuminati' bekannt sind. Sie kontrollieren euer Leben auch da, wo ihr dessen nicht gewahr seid, und würden euch am liebsten gänzlich versklaven, wenn es ihnen möglich wäre. Doch ihre Macht schwindet, und wir von der Galaktischen Föderation haben in Zusammenarbeit mit unseren Verbündeten den Erfolg der Dunkelkräfte verhindert. Deren Machtstruktur zerfällt, denn sie sehen sich sehr vielem Widerstand gegen ihre Pläne gegenüber und können dessen Anwachsen nicht aufhalten, sondern führen ultimativ ihren eigenen Niedergang herbei. Trotz allem, was ihr überall auf eurer Welt wahrnehmt, macht euch klar, dass diese Welt sich in einem Zustand eines wundersamen Wandels befindet, der von der Bevölkerung selbst bewirkt wird. Keine Machtstruktur kann letztlich ohne Rückendeckung herrschen, und abweichende Meinungen wie auch Demonstrationen wird es so lange  eben, bis den geäußerten Forderungen Beachtung gezollt wird. Sogar auch in Ländern, in denen Despoten herrschen, werdet ihr feststellen, dass auch dort Veränderungen vor sich gehen. Der Aufstand der Bevölkerung erzeugt eine massive Gedankenform für den Wandel, und diese Energie muss sehr bald ihre vollständige Manifestation finden. Es gibt kein zurück zu den alten Methoden, die bereits 'abgestorben' und geklärt sind, um Platz zu machen für die neue Vision der Freiheit und des weltweiten Friedens. Seid versichert, dass euer Erfolg garantiert ist, und zwar nicht nur aufgrund unserer Anwesenheit, obwohl unsere Unterstützung eindeutig nötig ist, sondern auch, weil diese Endzeiten verfügt wurden als eine Zeit der Reinigung der Erde – in Vorbereitung auf den Aufstieg. Absolut nichts wird eure Befreiung von den Dunkelmächten und unser Zusammenkommen in offener, liebevoller Freundschaft und Erneuerung unserer Verbindung aus der Vergangenheit verhindern.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und jedes Mal, wenn ich zu euch komme, spüre ich, wie sehr wir uns immer mehr dem großartigen Zeitpunkt der Anerkennung der beiderseitigen Präsenz nähern, akzeptierend, dass wir alle Eins sind und uns gemeinsam weiterentwickeln auf einer großartigen Reise durch den Kosmos, und wissend, dass wir alle Söhne und Töchter Gottes sind und in immerwährender Liebe und im LICHT alle miteinander verbunden sind.


SaLuSa – 27. August 2008

Bei all dem vielen Geschehen, was da auf allen Ebenen abläuft, ist es nicht überraschend, wenn ihr zuweilen nicht wisst, in welche Richtung ihr gehen sollt. Wenn ihr je das Gefühl hattet, dass die Dinge sich auf eine letzte Kraftprobe zubewegen, dann ist dies jetzt so ein Zeitpunkt. Politisch ausgedrückt: Die Dunkelseite wünscht nicht, dass Obama euer nächster Präsident wird, und sie werden alle möglichen Tricks anwenden, um ihn am Erfolg zu hindern. Es gab bereits drei Versuche, ihn zu ermorden, und auch wenn er an die Macht kommen sollte, stünde er weiterhin unter eingehender Kontrolle und könnte nicht so frei agieren, wie er es erwartet. Dennoch können die Dunkelkräfte nicht einfach machen, was sie wollen, denn auch wir können 'die Fäden ziehen'! Die Bevölkerung spürt, dass der Ausgang dieser Dinge äußerst wichtig ist für die Zukunft der Welt, und abseits der reaktionären Unterstützer, die ohne Rücksicht auf Parteipolitik votieren, existiert eine Bewegung für große Veränderungen. Die Aussicht auf das Öffnen eines neuen Wegs, der sich mit den Dingen auseinandersetzt, die eure Politik beherrschen, findet bei mehr Wählern als je zuvor Anklang. Um eure irdischen Streitfragen herum sind wir unsererseits eifrig damit beschäftigt, unsere Verbündeten in Stellung zu bringen, denn auch wir haben ein berechtigtes Interesse, eure  Energien in die richtige Richtung zu lenken. Euer Beitrag ist notwendig dafür, den Wandel herbeizuführen, der die Chancen für Reichtum und andere Wohltaten eröffnet, die euch zukommen sollen. Es ist alles in gutem Gleichgewicht, ungeachtet aller Versuche der Dunklen, euch etwas Anderes glauben zu machen. Sie verwirren euch und reden von 'Kalten Kriegen'; doch das ist nur eine Ablenkung von ihren eigentlichen Zielen, wenn sie eure Aufmerksamkeit ständig von sich selbst weglenken. Ihr Lieben: nichts hat sich verändert an ihrer Vorgehensweise; sie beschwören weiterhin Situationen herauf, die ihnen Gelegenheit verschaffen, euch ihre Pläne aufzunötigen. Akzeptiert nichts von dem, was euch da erzählt wird, ohne darüber nachzudenken, und bedenkt dabei, dass man euch so einschätzt, dass man euch leicht zum Narren halten oder, wie ihr sagt, "ein X für ein U vormachen" kann.

Glücklicherweise gibt es viele unter euch, die diese angewandten Taktiken durchschauen und das Selbstvertrauen besitzen, ihre Ansichten offen zu vertreten.

Angesichts der Rezession, die die Westlichen Länder zurzeit trifft, ist es ein guter Zeitpunkt, die Vorzüge des NESARA- Programms hervorzuheben. Ihr braucht umfassende Hilfe, um das Ausmaß der Probleme zu überwinden, die euch da bedrängen. Wir sind diese Hilfe, doch die Dinge müssen weiterhin noch ein wenig geordnet werden, bevor wir uns in das Getümmel begeben können. Wir haben diese Geschehnisse vorausgesehen, und sie sind nicht ungewöhnlich, wenn man bedenkt, dass ihr euch dem Ende eines Zyklus nähert. Es ist gänzlich normal, wenn ihr die Resultate eures Handelns (eurer 'Schöpfungen') und der Realität, die ihr um euch aufgebaut habt, in vollem Ausmaß erlebt.

Eure psychisch Begabten (bzw. 'Sensitiven') nehmen das Potential für  massive physikalische Veränderungen zwar wahr, aber es kommt nur insoweit zum Austrag, wie es für die Restaurierung von Mutter Erde wichtig wird. Seid versichert, dass wir jeder möglichen Veränderung vollkommen gewahr sind, und die schwerwiegenderen darunter werden nicht zugelassen werden, wenn sie eine große Bedrohung für das Leben darstellen. Wir haben euch oft gesagt, dass wir die Auswirkungen großer Veränderungen, die zum Beispiel durch Erdbeben verursacht werden, aufhalten oder mindern können. Dies bringt uns auf das Geschehen zu sprechen, was da für den Oktober vorausgesagt wurde: das wird in diesem Zeitraum nicht stattfinden! Was auch immer für den Reinigungsprozess der Erde wichtig und notwendig ist, wird weitgehend erst nach dem 'Ersten Kontakt' stattfinden. Im Falle sehr heftiger Geschehnisse würden wir die Bevölkerung in sichere Gebiete geleiten oder bringen, was wir jedoch nicht so einfach tun können, solange eure Dunkelkräfte noch an der Macht sind.

Wir sind uns dessen bewusst, dass die Dunkelkräfte natürliche Veränderungen dazu nutzen, Chaos zu schaffen, und so werden sie auch ihr Waffenarsenal dafür einsetzen, Dinge auszulösen, die scheinbar wie das selbsttätige Wirken der Natur aussehen sollen. Auch diese Vorfälle verfolgen wir, um sicherzustellen, dass sie zu keiner massiven Katastrophe führen; es gibt aber auch Momente, wo es uns nicht gestattet ist, uns einzumischen. Das wird ganz anders werden, wenn wir erst einmal offen auf der Erde erscheinen können, und wir haben Pläne, unverzüglich einzuschreiten, sollten da möglicherweise noch irgendwelche Handlungen gegen die Menschheit geplant sein. Unsere Technologien kamen schon oft zum Einsatz dafür, den Dunkelkräften unsere Fähigkeiten zu demonstrieren, und sie wissen, dass wir auch meinen, was wir aus Erfahrung sagen. Wir wiederholen: dass der Gebrauch nuklearer Waffen nicht zugelassen werden wird; und wir können sehr leicht verhindern, dass diese überhaupt aktiviert werden.

Auf höherer Ebene beobachten wir weiterhin euer Massenbewusstsein, das in immer schnellerem Maße zunimmt, und das ist sehr ermutigend. Da ist wirklich ein Erwachen im Gange, und die daraus hervorbrechenden Energien reichen weiter als je zuvor und berühren auch die Herzen derer, die bisher von den dunklen Energien unterdrückt wurden. Die 'Reinigung des Selbst' ist äußerst wichtig, und sie erfordert das Loslassen von allem in eurer Psyche, was nicht in Resonanz mit dem LICHT ist. Jahrtausende lang habt ihr euch in immer mehr Anbindungen (Abhängigkeiten) begeben, die überhand nahmen und euer Höheres Selbst überwältigt haben und euch daran hinderten, diese Verbindung zu nutzen, die euch durch euer Leben hätte geleiten können. Viele haben sich dadurch ihr eigenes Gefängnis geschaffen, indem sie den dunklen Energien erlaubten, ihr Leben zu beherrschen, – und nur Zeit und Erfahrung können diese Situation wieder ändern. Es muss ein Zeitpunkt kommen, an dem euch die Erkenntnis dämmert, dass ihr euer Leben bisher nicht bis in euer höchstes Potential hinein auslebt. Wenn ihr immer wieder durch gleiche Lektionen geht, müssen diese irgendwann schließlich dahin führen, dass ihr weiterkommt. Jetzt habt ihr eine solche Gelegenheit dazu, denn die einströmenden Energien sind höchst machtvoll und erhebend!

Euer gesamtes Sonnensystem verändert sich, und eure Erde ist (bekanntlich) Teil davon. Die Sonne selbst verändert sich und ist somit der zentrale Spieler in dem, was da vor sich geht. Ihr könnt den Endzeiten nicht ausweichen; nur denjenigen, die sich anders entscheiden, ist es  bestimmt, sich auf einen anderen Pfad zu begeben. In Gottes Königreich "sind viele Wohnungen" = viele Dimensionen; und so wisst, dass es dort überall von Leben nur so wimmelt. Das wissen auch die Dunkelmächte; aber sie rechnen nicht mit der Macht Gottes, sondern glauben, sie könnten alle Anderen erpressen. Ihnen steht sehr bald ein Schock bevor, und dann werden ihre kleine Welt und ihre Ambitionen zusammenbrechen. Es war ihnen letztlich nie bestimmt, erfolgreich zu sein, sondern sie haben lediglich der Bevölkerung einen 'rauen Ritt' aufgenötigt. Das Paradoxe dabei ist, dass sie mit ihren Intrigen und ihrem grausamen Verhalten in so vielen Seelen das LICHT und die Liebe geweckt haben. Sie haben sich kaum klar gemacht, dass sie zum größeren Wohl der Menschheit benutzt wurden. Sie waren zwar die Hauptspieler in den Dramen, die da auf Erden aufgeführt wurden, haben dabei aber unwissentlich jede Gelegenheit  benutzt, der Menschheit zu demonstrieren, wohin deren Schöpfungen mit ihrem resultierenden Chaos und der Zerstörung führen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius und bin erneut gekommen, um euch zu verdeutlichen, in welch ungewöhnlicher Welt ihr lebt, in der ihr euch jedoch durch eure Erfahrungen weiterentwickelt – und das nirgends rascher als im Dualitätszyklus. Blickt über die unmittelbaren Geschehnisse hinaus in die Zukunft, die euch durch göttliche Verfügung zugesichert ist. Wir sind hier – aus vielen Sternen-Nationen der Galaktischen Föderation, und wir werden die erfolgreiche Vollendung eurer glorreichen Zeit des Aufstiegs garantieren.


SaLuSa – 5. September 2008

Es hängt jetzt so vieles von den nächsten Wochen ab, denn da laufen jetzt viele unterschiedliche Geschehnisse ab. Auf den ersten Blick scheinen sie unabhängig voneinander abzulaufen, aber sie alle stehen in Verbindung mit dem Plan der Galaktischen Föderation, dem Einfluss der letzten Kabalen ein Ende zu machen. Deren machtvolle Kontrollbasis innerhalb des Finanz-Imperiums muss beseitigt werden, und das erfordert eine tief greifende Untersuchung ihrer Affären. Sie waren in jüngster Zeit in viele verdeckte Machenschaften involviert, und wir sehen da verschiedene Enthüllungen, die für euch so einige Wahrheiten zum Vorschein bringen. Das kann zuweilen recht schmerzlich sein, denn nicht zuletzt offenbart es euch, wie sehr ihr von denen im Stich gelassen wurdet, in die ihr euer Vertrauen gesetzt hattet. Ihr Betrug und die krassen Täuschungsmanöver durchzogen fast das gesamte letzte Jahrhundert, und ihr wurdet buchstäblich im Dunkeln gehalten.

Und auch jetzt wieder, während die Präsidentenwahl vorbereitet wird, seid ihr Zeugen der Art und Weise, wie die Dunkelkräfte vorgehen; sie benutzen ihre Angst-Taktik und versuchen damit den Wahlausgang mit ihren Plänen in Einklang zu bringen und für sich zu sichern. Doch diese Wahl wird nicht das Resultat erbringen, das sie sich wünschen, denn der wachsende Einfluss der Bevölkerung wird die Wahrheit ans Licht bringen. Die Dunkelkräfte haben nicht länger Kontrolle über euer Schicksal; das LICHT breitet sich überall aus und führt die Menschen im Streben nach der Wahrheit zusammen. Mit unserer Unterstützung und unserer Fähigkeit, alle verborgenen Spuren zu verfolgen, gibt es für die Dunkelkräfte keinen Ort mehr, wo sie sich vor unseren Verbündeten oder uns verstecken könnten.

Unsere Einschätzung dessen, was da vor sich geht, besagt für uns, dass trotz des äußerlichen Erscheinungsbilds Alles gut vorankommt, und während die Wochen weitergehen, zieht sich das Netz um die Dunkelkräfte immer weiter zu. Ihr müsstet eigentlich schon spüren, wie nahe ihr daran seid, einige erstaunliche Veränderungen zu erleben, und wenn diese starten, wird der alten Garde rasch die Macht entzogen werden, noch weiter euer Leben zu beherrschen. Blickt nach vorn und konzentriert euch auf all das, was Harmonie und Frieden in die Welt bringen kann, und lasst euch nicht von einzelnen, isolierten Geschehnissen von eurer Aufmerksamkeit ablenken. Es gibt so Vieles, was gut und heil ist, was da im LICHT zum Vorschein kommt, und das kann erhebend auf euch einwirken. Ein großes Lob verdienen all die Myriaden Lichtarbeiter, ohne die wir unsere Ziele nicht hätten erreichen können, ohne den Anschein zu erwecken, uns störend in eure Evolution einzumischen.

Es ist kein Zufall, dass Viele sich zu jenen Gruppen hingezogen fühlen, die auf einen verzweifelt notwendigen Wandel hinarbeiten, und da gibt es auch immer noch solche, die    hinsichtlich dieser Aufgabe erst noch aufwachen müssen. Nichts geschieht durch Zufall, und die Endzeiten wurden bereits in die Annalen des Himmels geschrieben, wo die großen Ratsgremien zusammenkamen und entschieden, wie diese Endzeiten sich manifestieren sollen. Da zwar mag ein anderer Anschein herrschen, doch das nur, weil ihr nicht den Gesamtüberblick über das Geschehen habt. Unsere Anwesenheit erfordert viel Vertrauen von euch allen bis zu dem Zeitpunkt, wenn wir offen zusammenkommen können. Erst dann können wir den großen Plan für eure Befreiung von den Dunkelkräften und der Machtstruktur, die diese unterstützt, vollständig enthüllen. Eine unserer prinzipiellen Vorgehensweisen ist die Aufklärung so vieler Menschen wie möglich, denn eure Macht liegt in eurer Fähigkeit, die Wahrheit herauszufinden. Viel zu lange habt ihr mit den Lügen leben müssen, die euch da entgegengeschleudert wurden, und ihr müsst jetzt aus dem tiefen Schlaf erwachen, der euch im Dunkeln gehalten hat.

Ohne Veränderungen, die zwangsläufig einige Störungen in eurem Leben verursachen werden, könnt ihr nicht weiterkommen. Doch es wird nicht allzu 'unbehaglich' werden, denn wir werden dafür sorgen, dass ihr während dieses Zeitraums mit allem Lebensnotwendigen versorgt sein werdet. Der Umfang irgend eines Problems bereitet uns keine Schwierigkeiten, denn wir wissen ja bereits, was für euer Wohlergehen und eure Wohnlichkeit erforderlich ist.

Wir haben unsere Ankunft und den daraufhin folgenden Wandel bereits seit sehr langer Zeit vorausgeplant und haben unsere eigene Erfahrung darin, eine Zivilisation in ein Neues  Zeitalter zu geleiten. Wir können euch bisher noch nicht den vollen Umfang dessen zeigen, wie wir in und auf eurer Erde arbeiten; wenn ihr aber unsere Aktivitäten sehen könntet, wäret ihr euch unseres Schutzes mehr als sicher. Wir können in unserem Dienst an euch nicht scheitern, und bald werden wir gemeinsam arbeiten – als eine Einheit – in Liebe und LICHT.

Einige von euch sind besorgt über den Untergang vieler Tier-Spezies, die von den Umwelteinflüssen in Mitleidenschaft gezogen worden sind. Wir möchten euch versichern, dass so etwas in der Natur häufig vorkommt, wenn der Lebensraum sich verändert und die Spezies nicht mehr unterstützt. Was jedoch Besorgnis erregend ist, ist die absichtliche Zerstörung, die auf dem Planeten geschieht, wie etwa die Abholzung von Wäldern; solche Aktivitäten werden unverzüglich aufhören, wenn wir auf der Erde eintreffen. Und wir möchten eure Gemüter beruhigen, indem wir euch berichten, dass wir Genpools haben und jede "fehlende" Spezies wieder beleben können, wenn es notwendig ist. Als die Saat auf eurer Erde ausgebracht wurde, wurde alles, was benötigt wurde, von anderen Planeten hergebracht und wenn nötig genetisch verändert, um sich euren Umweltbedingungen anpassen zu können.

Wenn die Restaurierung eurer Erde vollbracht ist, wird ihre Eigenschwingung wesentlich höher sein, und alles wird wieder in jener Vollkommenheit existieren, die eure Augen einst erblickten, als ihr euch das erste Mal auf der Erde angesiedelt habt. Da wird es keine Insekten oder Pflanzenarten mehr geben, die euch Schaden zufügen könnten. Nichts anderes kann dort mehr existieren als das, was in vollkommener Harmonie und Ausgeglichenheit ist, und es werden Schönheit und Frieden herrschen. Dies sind Veränderungen, die dann als Vorbereitung auf den Aufstieg abgeschlossen sein werden und die ihr bereits in dieser Periode miterleben werdet. Die Zeit für derartig ehrgeizige Pläne mag vielleicht zu kurz erscheinen, aber wir können mit unserem fortgeschrittenen Wissen und unserer Technologie recht schnell umfassende Veränderungen vornehmen. Was in einem Augenblick erschaffen werden kann, kann ebenso leicht auch wieder beseitigt werden. Dies gilt auch für die vom Menschen errichteten Strukturen und Erdveränderungen.

Zu anderen Zeiten eurer Geschichte verstanden die Menschen viele Dinge sehr viel besser als ihr heutzutage, so zum Beispiel: wie man mit der Natur arbeitet und dabei Harmonie und Gleichgewicht aufrechterhält. Dieses Verständnis wird das Merkmal der Veränderungen sein, die wir vornehmen werden, und alles, was aus dem Gleichgewicht ist, wird entfernt werden. Was bleiben wird, wird angenehm fürs Auge sein – in seiner Farbzusammensetzung, wie ihr sie auf der Erde bisher noch nicht gesehen habt. Wenn ihr nur schon wüsstet, was euch da bevorsteht, und den Grad eurer Schwingungserhöhung kennen würdet, dann würdet ihr euch wohl kaum noch Gedanken um eure tagtäglichen Sorgen machen. Sie werden bald aufhören, und deshalb möchten wir euch bitten, locker mit ihnen umzugehen und euch klar zu machen, dass sie von kurzer Dauer sind.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, der eure Evolution seit langer Zeit mitverfolgt hat. Auch wenn ich 'irgendwo' in eurem Universum war, hatte ich Kontakt mit eurer Zivilisation, und das war möglich, weil unsere Lebensspanne Hunderte von Jahren zählt. Dies wird auch zu eurer Erfahrung werden, wo und wenn ihr die Richtung eures evolutionären Pfads ändert. Euer Schicksal und eure Erfahrungen werden in euren eigenen Händen liegen; euer freier Wille reicht weit über das hinaus, was ihr bisher auf der Erde erlebt habt. Lasst die Energie der Liebe die Waffe sein, mit der ihr die Finsternis für alle Zeiten hell macht.


SaLuSa – 24 September 2008

Auch mit eurer Zeitberechnung dauert es nun nicht mehr lange, bis ihr einen klaren Hinweis darauf haben werdet, wohin es mit der Menschheit geht. Da sind Geschehnisse, eine herannahende Manifestation, die Vorläufer für noch größere Ereignisse sein werden und euch in eine andere als die bisher gewohnte Richtung lenken werden. Euch wird Hilfe zuteil dabei, euch aus dem eisernen Griff der Dunkelkräfte loszureißen, und dies ist wesentlich dafür, dass ihr einen anderen Weg beschreiten könnt, der euch euren vollkommenen Selbstausdruck im LICHT erlaubt. Wenn ihr euch aus den niederen Schwingungen heraushebt, schafft ihr ein neues Energiefeld um euch, und schließlich werdet ihr gänzlich gegen finstere Eindringlinge geschützt sein.

Die Anhebung eures Bewusstseins ist ein Prozess, zu dem ihr selbst beitragen könnt dadurch, dass ihr euch all eurer Gedanken und Handlungen bewusst gewahr seid und sicherstellt, dass sie der höchstmögliche Ausdruck eures Selbst sind. Und wenn ihr darin Fortschritte macht, zieht ihr noch höhere Energien zu euch und helft damit wiederum Anderen, ebenfalls aufzuwachen. Eure Präsenz ist alles, was erforderlich ist, um diesen Dienst leisten zu können – zugunsten derer, die sich immer noch in den niederen Schwingungen aufhalten. Einige werden noch weiter darin verwurzelt bleiben, da sie sich noch nicht loslösen können. Dennoch werden sie nicht im Stich gelassen; es wird ihnen lediglich ermöglicht, aus freier Entscheidung noch so weiterzumachen wie bisher. Bestandteil eures Grunds, zu Erde zu kommen, war, die Getrenntheit von der QUELLE zu erleben, um dann in den Endzeiten, durch die ihr nun geht, wieder die Chance zum Aufstieg wahrzunehmen. Es ist eure Wahl; wenn euer Bewusstsein sich im Zuge der Offenbarung der Wahrheit erweitert, müsst ihr im Einklang mit eurem höchsten Verständnis der Schwingungs-Anhebung leben. Und wenn ihr euch auf dem Aufstiegsweg befindet, werden viele Seelen aus dem LICHT euch für den Rest eurer Reise begleiten.

Ihr seid nie allein gewesen, wart jedoch häufig im Sumpf der finsteren Energien gefangen und unfähig, vollständig auf das LICHT zu reagieren. Diese besondere Zeitperiode zieht nun viele Wesenheiten zur Erde, die den Wunsch haben, dabei mitzuhelfen, viele Hindernisse auf eurem Weg beiseite zu räumen. Die Überwindung starrer Glaubens-Systeme ist dabei eine der wesentlichen Schwierigkeiten, und es ist sehr wichtig, dass ihr andere Einstellungen zulasst, um euer Verständnis der Zusammenhänge zu erweitern. Wenn dies nicht geschieht, verpasst ihr viele Gelegenheiten, euch aus den Umständen zu befreien, die euch bisher zurückgehalten haben. Da wird es zum Beispiel bald einen unwiderlegbaren Beweis dafür geben, dass ihr im Universum nicht alleine seid. Außerirdische Raumschiffe sind durch nichts Fremdes für eure Erde, und der Kontakt mit ihnen ist ganz normal. Was jetzt jedoch anders sein wird, ist, dass das Ereignis der Sichtung am 14.Oktober auf eine Weise vonstatten gehen wird, die unleugbar sein wird, und die die Tür zum 'Ersten Kontakt' öffnen wird. Denkt fortan in jener umfassenderen Weise, die sich auf die Einheit der Menschheit und deren Entsprechungen in allen Teilen des Universums zubewegt. Ihr seid Alle Eins, und es ist an der Zeit, jene Anderen auf eurer Erde willkommen zu heißen – nicht als Fremde oder 'Aliens', sondern als eure Freunde. Ihr seid Eins im LICHT der QUELLE Allen Lebens, und es ist eure Bestimmung, wieder zu puren Wesenheiten des LICHTS zu werden. Ohne die Assistenz eurer ET-Freunde wäre die Menschheit nicht fähig gewesen, bis an den jetzigen Punkt voranzukommen. Mit der Zeit werdet ihr die Wahrheit ihrer Präsenz begreifen, wie auch die Tatsache, wie sehr sie euch dabei geholfen haben, euch entsprechend dem Göttlichen Plan weiterzuentwickeln, der sie dabei geführt hat. Wie wir euch schon oft informiert haben, ist Furcht das größte Hindernis auf eurem Weg zur Erleuchtung (Aufklärung), und eure Dunkelmächte spielen mit dieser eurer Furcht. Blickt hinter ihre Versuche, euch einzuschüchtern und euren Fokus von den Aktivitäten des LICHTS abzulenken. Einige Geschehnisse sind natürlichen Ursprungs und real genug, und es werden auch weiterhin physische Veränderungen stattfinden. Andere Geschehnisse aber sind absichtlich herbeigeführt und als Angriff auf eure Sinne gemeint, um Verwirrung und Verzweiflung auszulösen. Blickt darüber hinaus und erkennt, dass die derzeitigen Zustände nicht mehr viel länger so bleiben können, und dass ein Richtungswechsel kommen muss. Die Finsternis beginnt bereits, in sich zusammenzufallen (zu implodieren), denn sie hat keinen – wie auch immer gearteten – Platz mehr im Neuen Zeitalter. Das LICHT manifestiert sich rapide auf der Erde und bewegt sich immer mehr auf den Moment zu, wo die Neue Erde in Erscheinung treten wird. Sie wird da sein – in all ihrer Pracht, vollständig restauriert und fit für die souveränen Wesen, die dann erhöht worden sind.

Es sollte keine Sorge um irgendetwas herrschen, was zurückgelassen wurde, denn nichts aus der 3. Dimension kann in den höheren Dimensionen Platz haben. Und schließlich werdet ihr eure eigenen Schöpfungskräfte nutzen, um absolut alles ins Sein zu bringen, was euch Freude und Glück bereitet. Es wird keinen Verlust geben, über den zu trauern sich lohnen würde, sondern ihr werdet euch in Gesellschaft von Seelen des LICHTS einer Existenz wunderbaren Friedens und großer Zufriedenheit erfreuen. Die Zeiten auf der alten Erde werden weit in die Ferne gerückt erscheinen, und nur Momente äußerster Liebe und Erhebung werden euch noch im Bewusstsein bleiben. Denkt nach und meditiert über diese Dinge, dann werdet ihr zu einer inneren Gewissheit gelangen, die um die Wahrheit in diesem Zusammenhang weiß.

Wir sagen: Nehmt zwar wahr, was um euch geschieht, steht aber dennoch daneben und lenkt die niederen Energien weg von euch, zurück zu deren Quelle, indem ihr goldweißes LICHT um euch platziert. Alles ist Energie, und damit habt ihr die Mittel zur Verfügung, jegliche unwillkommenen Energien abzuwehren, sodass sie euch nicht beeinflussen können. Es werden zwar noch schwierige Zeiten herrschen, aber ihr könnt deren Ansturm besänftigen, wenn ihr ihnen im Wissen gegenübertretet, dass der große Wandel kommt, der euch über alle noch verbliebenen Einflüsse hinausheben wird. Alles vollzieht sich recht schnell und in eigenem Tempo, während sich die neuen Energien auf der neuen Erde zu manifestieren beginnen. Das geschieht jetzt!, – und daher muss Vieles, was dem Alten angehörte, Platz machen. Seid guten Mutes und helft Anderen, ihre Furcht zu überwinden, indem ihr sie auf den Reinigungsprozess hinweist, der jetzt stattfindet und notwendig ist, damit sich das Neue manifestieren kann. Tod und Zerstörung ist dabei nicht zu vermeiden, aber ihr werdet auch lernen, dass nichts zufällig geschieht. Alle Seelen entscheiden, auf welche Weise sie die Erde verlassen, und sie akzeptieren dies ohne Trauma und ohne Bedauern, denn es ist für die Vollendung der (physischen) Lebenszeit einer jeden Seele eine bestimmte,

individuelle Dauer festgelegt. Und eine solche Lebenszeit ist nur ein kurzer Augenblick der Zeit im Gesamt-Muster und -Plan für den Menschen. Aber die gegenwärtige Lebenszeit ist äußerst wichtig für all jene, die den Aufstiegspfad anstreben, und auch das ist bereits im Unterbewusstsein der Seele vorhanden und wird sie weiter voranstreben lassen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich komme mit den Grüßen der Galaktischen Föderation und mit großer Freude beim Gedanken an eure baldigen Erlebnisse unserer Raumschiffe, wenn diese ganz nah zur Erde kommen. All unsere Aktionen geschehen für die Sache der Liebe und des LICHTS und dafür, dass ihr das Ende eurer Reise und den Aufstieg sicher erreicht.


Nach oben