Botschaften von SaLuSa
 

2008-IV

SaLuSa – 1.Oktober 2008

Ihr Lieben: Eine wunderschöne Welle des LICHTS rauscht über die Erde dahin, und das wird weiterhin so bleiben, denn da geht ein neues Erwachen vor sich, beschleunigt durch das Aufwallen von Freude und Zufriedenheit über die bevorstehende erste Ankündigung unseres Kommens. Wie viel dies offenbaren wird, hängt von eurer zwischenzeitlichen Reaktion ab. Wir beobachten nicht nur, sondern registrieren das Aufwallen einer erhöhten Erwartung hinsichtlich der Zukunft. Das Chaos, das ihr zurzeit erlebt, ist die Periode der Reinigung, die die Chance für eine völlig neue Herangehensweise an eure Bedürfnisse bieten wird. Denn die alten Wege sind nicht länger akzeptabel, und es wäre Verschwendung eurer Energie und eurer Ressourcen, zu versuchen, jenes alte Format wiedererstehen zu lassen, auf dem eure Finanzmärkte bisher basierten. Es wird für viele unter euch zwar eine Zeit der Sorgen sein, bedenkt aber, dass auf lange Sicht eure Bedürfnisse befriedigt sein werden.

Die Plötzlichkeit dessen, was da jetzt zu Tage tritt, hat sich bereits seit langer Zeit aufgebaut, und das Resultat konnte nun nicht länger zurückgehalten werden. Es kam als ein großer Schock für die 'Illuminaten', die dachten, sie wären immer noch am Zug. Aber eure Zukunft wurde ihren Händen nun bereits seit einiger Zeit entrissen, und ihr beginnt endlich zu erkennen, dass die Veränderungen sich zum Besseren für euch manifestieren. Da sind zwar immer noch einige Schritte, die es zu gehen gilt, und wir erwarten die Gelegenheit, unsere Verbündeten in die Positionen der Macht zu befördern, aber diesmal werden es Leute sein, die vertrauenswürdig, aufrichtig und wahrhaftig ihrem inneren LICHT treu sind. Ihr habt gesprochen, und wir, die wir aus dem LICHT sind, haben klipp und klar geantwortet; und das ist nur erst der Anfang einer Reihe von Veränderungen, die rasch zum Frieden auf allen Ebenen eurer Existenz führen werden.

Es ist von euch jetzt gefordert, dass ihre jene Leute unterstützt, die ganz offensichtlich 'aus dem LICHT' sind und bereits in einer Weise gesprochen und gehandelt haben, die ihr wahres Selbst offenbart.

Wir können die Aura-Farben deutlich erkennen, die von jedem von euch ausgehen; sie sind eure 'Signatur', die das Niveau eurer geistig-spirituellen Entwicklung ausweist. Je klarer und strahlender sie sind, desto mehr LICHT habt ihr bereits in euch integriert, und so steht ihr da als jemand, der aufgewacht ist. Diese Energie strömt überfließend aus und wirkt sich auf alle aus, mit denen sie in Kontakt kommt, und dadurch helft ihr Anderen, sich weiter aufwärts zu entwickeln. Es gibt das kollektive Bewusstsein auf der Erde, und wir können euch sagen, dass dieses sich in Verbindung mit der Ankündigung des Ereignisses vom 14.Oktober in bemerkenswerter Weise erhöht hat. Denn das hat den Menschen die Verheißung eines Ereignisses von welterschütternden Proportionen gegeben, wodurch sehr viele unter euch sich zueinander hingezogen fühlen. Die Details sind nicht so wichtig wie das Signal, das dies aussendet: dass euer Zeitpunkt gekommen ist, mit unserer Hilfe eure Freiheit wiederzugewinnen. Der Brennpunkt hinsichtlich der Ereignisse, die im Begriff sind, euer Leben zu verändern, wird euch durch den Kontakt vermittelt, der euch als Blossom Goodchild bekannt ist. Auch Andere stimmen sich auf diese Energie ein und fangen gleichartige Informationen auf, und ihr dürft erwarten, dass dies in hohem Maße unterstützt wird. Es wird jedoch auch immer jene geben, die ihre Gründe anführen, davon abweichen zu müssen, und wir respektieren ihr Recht, die Dinge auf ihre eigene Weise zu interpretieren. Am Ende kann es jedoch nur die Eine  W Wahrheit geben; nur braucht es manchmal erst eine gewisse Zeit, bis diese sich manifestiert. Seid intuitiv und ehrlich zu eurem Selbst und zu eurem eigenen Urteil hinsichtlich dessen, was ihr glaubt, dann werdet ihr euren Standpunkt zu dem finden, was da kommt. Es muss mit eurem logischen Denken übereinstimmen, und wenn dies nicht der Fall ist, überlegt, warum nicht, und dann versucht, eine unvoreingenommene Sichtweise zu erreichen. Dies ist jetzt nicht die Zeit, engstirnig zu sein und eure Fähigkeit einzuschränken, einer neuen Denkweise gegenüber offen zu sein.

Die Tage verworrenen Denkens sind vorüber; die Wahrheit wird zum Vorschein kommen und euch an einen Punkt bringen, der euer Leben verändert. Diese Veränderungen werden euch in die Lage versetzen, den direkten Weg des Aufstiegs einzuschlagen und damit eure alten Schwingungs-Ebenen (und -Muster) hinter euch zu lassen. Sie werden euch nicht länger von Nutzen sein, es sei denn, ihr entscheidet euch, noch in ihnen zu verharren. Öffnet euch dem LICHT; es ist für jede Seele da, die es zu sich ziehen kann, und es bevorzugt keine Seele gegenüber einer anderen. Das LICHT ist in euch bereits präsent, wenn es nicht nach so vielen Lebenszeiten unterdrückt ist, in denen es von der Finsternis verschleiert wurde, die von den Dunkelmächten erzeugt wurde. Nun könnt ihr euch aus ihrem Griff befreien, denn das LICHT durchdringt jeden noch verbliebenen finsteren Winkel auf der Erde. Lasst euch nicht abschrecken von denen, die noch Zweifel hegen, denn wenn ihr vom LICHT gesegnet seid, wird es eure Herzen für die Wahrheit geöffnet haben. Die Galaktische Föderation ist hier, um bei eurer physischen und geistig-spirituellen Weiterentwicklung mitzuhelfen und zu garantieren, dass der Göttliche Plan für euch vollständig offenbart und durchgeführt wird. Und der 'Erste Kontakt' ist nicht nur ein Teil davon, sondern ein Wendepunkt, der den Beginn der Endzeiten signalisieren wird. Es ist ein großartiger Plan, der fehlerfrei und vollkommen ist in seinem Bestreben, so viele Seelen wie möglich zu erhöhen in der noch verbleibenden Zeit bis zum Aufstieg. Viele unter euch haben bereits während vieler Lebenszeiten hart dafür gearbeitet, diese Chance wahrzunehmen, die 'Realität' der dritten Dimension und den Kreislauf der Wiedergeburt hinter sich zu lassen. In Zukunft werdet ihr kein etwa noch verbliebenes Testament daraus mehr mit euch führen müssen, sondern werdet eure Zeit darin vollendet haben, um nie wieder dorthin zurückzukehren, es sei denn, ihr wählt das erneut für euch aus. Ihr werdet vollständig befreit sein von jeglichem noch offen stehenden Karma, denn eure wohlüberlegten Lektionen werdet ihr gut gelernt haben.

Der Kosmos wird all jene wieder willkommen heißen, die da aufgestiegen sind und sich schließlich ihren jeweiligen Familien innerhalb der Sternen-Nationen anschließen werden, um dort ihre Erfahrung der höheren Dimensionen fortzusetzen. Da werdet ihr nicht mehr so sein, wie ihr euch jetzt physisch seht; denn das ist nur ein vorübergehender Köper, der eurer Seele in der Umgebung der niederen Schwingungen 'Behausung' gibt. Dennoch ist er zugleich euer Tempel für den Gottesfunken, der eure immerwährende Verbindung zum LICHT sicherstellt. Dies sind Wahrheiten, die die Menschen anerkennen müssen, damit sie fähig sind, die Veränderungen mit zu vollziehen und sich aus den Fesseln des physischen Körpers zu befreien. Jede Zelle hat Bewusstsein, und die Zellen werden ebenfalls erhöht – zu einem höheren Selbst-Ausdruck, der sich den höheren Schwingungen anpasst.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich nehme eine etwas zentralere Rolle ein hinsichtlich der Übermittlung dieser Botschaften von der Galaktischen Föderation. Die unterschiedlichen Energien haben ihren Zwecken gedient, eine Verbindung zu uns herzustellen, und so werden wir angelegentlich unserer Ankunft als eure Brüder und Schwestern empfangen werden, – und nicht als 'Fremde'. Wir haben uns euch allezeit auf friedliche Weise genähert, und ihr werdet unsere Freude und Zufriedenheit spüren, mit euch zusammenkommen zu können. Wir stellen keinerlei wie auch immer geartete Bedrohung für euch dar, nein, weit entfernt: wir kommen in Liebe, – als Botschafter Gottes, um den Plan für euer Sonnensystem und den größeren Plan für dessen Aufstieg mit dem Universum zu erfüllen. Die Dualität ist nicht länger euer Weg; ihr habt den Punkt der Vollendung erreicht. Freut euch der neuen Wirklichkeit, die sich jetzt um euch formiert; sie bringt euch das LICHT und die Liebe, die ihr selbst seid, und das wird weiterhin so bleiben.


SaLuSa – 15. Oktober 2008

Ihr Lieben: Ein Höhepunkt wurde erreicht anhand der anhaltenden Erwartung der Ankunft der Kräfte des LICHTS; und das ist sehr wichtig für den endgültigen Ausgang des 'Ersten Kontakts'. Nachdem euch da eher eine feste Ankündigung als nur die bloße Möglichkeit einer "Sichtung" präsentiert wurde, stand diese jedoch im Widerstreit zu Seelen, die für ein derart enormes Ereignis noch gar nicht bereit waren. Das Ergebnis für diese Leute war ein Schock für ihr System, der über die normale Reaktion auf die vielen Sichtungen hinausging, die ohnehin in ständig steigender Regelmäßigkeit bereits geschahen. Bei all der Verwirrung und dem Chaos, das die Menschen ohnehin schon angespannt und besorgt sein lässt, hat da eine weitere Angelegenheit von Nerven zerrendem Potenzial einen Grad an Spannung erzeugt, der so nicht vorhersehbar war. Im Interesse dieser Menschen wurde diese Sichtung deshalb nur auf einen kurzen Zeitraum begrenzt, – bis eine aufnahmebereitere Reaktion registriert wird.

Die Lichtarbeiter werden verstehen, dass das Wohlergehen der Menschen immer den

ersten und obersten Vorrang in unserer Rücksichtnahme einnimmt. Wie bei anderen beabsichtigten großen Ereignissen, die zurückgehalten wurden, bewegt sich trotzdem der Prozess des Aufstiegs weiter voran. Und er wird gewiss unbeeinflusst bleiben durch irgendwelche Veränderungen der Abläufe. Überall hat das LICHT zugenommen und hat mehr Menschen als je zuvor die Fakten all dessen vor Augen geführt, was auf und außerhalb der Erde geschieht. In dieser Hinsicht ist ein Gewinn für das LICHT zu verzeichnen; aber es bestand nie die Absicht, dass ein Ereignis, das mit so viel Liebe und guten Absichten geplant war, die Ängste und die Verwirrung gewisser Menschen sogar noch erhöhen würde. Unsere Entscheidungen werden immer zum Wohle Aller getroffen, und es ist weiterhin wahr, dass da ein göttliches Dekret in Kraft ist hinsichtlich der Art und Weise besteht, wie die Endzeiten sich abspielen sollen.

Nun richtet sich der Fokus für die noch verbleibende Zeit auf die nächsten paar Monate, während derer viele große und extrem wichtige Ereignisse sich ihrem Abschluss nähern. Und dies in Übereinstimmung mit dem lange gehegten Plan, die letzten Kabalen aus ihren Positionen zu entfernen. Dann wird das Massenbewusstsein für die Möglichkeit eines 'Ersten Kontakts' noch empfänglicher sein. Was im Laufe der letzten Wochen passiert ist, ist der Umstand, dass da liebe Seelen, die bisher kaum einen Gedanken an die Existenz ihrer Weltraum-Familie bewegt hat, sich gezwungen fühlten, mit der Frage zu ringen, was dies für sie bedeuten würde. Für Einige war es extrem beunruhigend, und sie brauchen eindeutig noch etwas Zeit, um über eine derart wichtige Frage nachzudenken.

Doch die Saat ist gesät, und bei allen weiteren Veränderungen, die auf der Erde vor sich gehen, wird die Möglichkeit eines Kontakts mit uns immer akzeptabler. Da ist noch eine feine Grenzlinie zwischen unserem Wunsch, euch offen zu kontaktieren, und dem Widerstreben Einiger unter euch, unsere Präsenz zu akzeptieren und sie in ihr Leben und in der Tat in ihre Zukunft zu integrieren. Unsere Methoden erzwingen nichts, sondern wir versuchen mit immenser Geduld, die Gedanken der Menschen in eine neue Richtung des Denkens zu lenken. Es wurden euch nun schon seit geraumer Zeit Botschaften der Liebe und großer Ermutigung übermittelt. Deren Ziel ist es, euch hinsichtlich der Wahrheit über eure Realität aufzuwecken, die ihr euch geschaffen habt, und euer Bewusstsein auf eine wesentlich höhere Verständnis-Ebene zu heben. Mit diesen Botschaften waren wir außergewöhnlich erfolgreich, doch so Viele in der Menschheit sind in ihren niederen Schwingungs-Ebenen stecken geblieben. Wir wünschen uns, dass wir jede einzelne Seele aufrichten können, aber wir wissen, dass Einige immer noch nicht bereit sind, einen solchen Schritt zu machen. Es bleibt immer eine Frage der eigenen Entscheidung, die von uns immer respektiert wird.

Das bedeutet nicht, dass sie, wie ihr sagen würdet, "noch einmal von vorn anfangen" müssten, sondern es bedeutet einfach eine Anpassung an den Teil des Plans, der euch mit unserer Präsenz vertraut machen soll. Bedenkt, dass in diesem Stadium die "Sichtung" dazu dienen sollte, einen letzten Schritt zu machen, der ohne Zweifel unsere Existenz bewiesen hätte. Während Millionen unter euch unsere Raumschiffe und sogar Außerirdische bei beträchtlich vielen anderen Gelegenheiten bereits gesehen haben, waren dies jedoch laufende Kontakte, die nach und nach ein großes Maß an Akzeptanz unserer Existenz erbracht haben. Eine Sichtung wie die geplante zu präsentieren hätte wenig Auswege für diejenigen gelassen, die noch voller Ängste sind. Natürlich wird es immer einen gewissen Grad an Widerstand gegen ein solches Ereignis geben, da die Un-Informierten und die dunklen Kräfte jeden möglichen Weg versuchen werden, unsere Absichten zu vereiteln. Das werden sie nicht erreichen, höchstens einen vorübergehenden Aufschub unserer Anwesenheit, denn auf lange Sicht wird sich der Plan für die Menschheit manifestieren.

Da hat sich nichts wirklich geändert; es besteht nur immer wieder die Notwendigkeit, neu auszuwerten, was wir planen. Tatsächlich überprüfen wir konstant unseren 'Input' in die irdischen Angelegenheiten, und deshalb wird unsere Vorsicht manchmal als 'Untätigkeit' auf unserer Seite angesehen. Doch ein paar mehr Tage oder Wochen sind wirklich unwichtig nach Tausenden von Jahren der Dualität. Der wichtigste Faktor, der über allem Anderen steht, ist das Resultat unserer Anwesenheit und unser sanfter Vorstoß in Richtung Aufstieg. Unsere Raumschiffe werden weiterhin wie bisher an euren Himmelsabschnitten kreuz und quer ihre Bahnen ziehen, und das wird so bleiben, als Bestandteil unseres fortlaufenden Plans, euch mit ihnen vertraut zu machen und euch dazu zu bringen, zu akzeptieren, dass sie keine Bedrohung bedeuten.

Wir möchten euch ermuntern, auf die positive Seite eines jeden Ereignisses zu blicken, das zunächst wie ein 'Fehlschlag' auszusehen scheint. Die "Sichtung" hat nicht so stattgefunden, wie das geplant war, aber aufgrund der Absicht, unsere Präsenz jenseits jeden Zweifels zu beweisen, hat sie dennoch die Herzen und Sinne von viel mehr Menschen geöffnet. Das signalisiert das Zusammenfinden eurer Zivilisation mit anderen, die in Wahrheit eure Brüder und Schwestern von den Sternen sind. Wie immer behalten wir die Kontrolle über das, was die Dunkelkräfte tun, die auf dem schlüpfrigen Pfad ins Vergessen immer weiter hinunter rutschen. Ihre Zeit ist um, obschon sie sich weigern, dies anzuerkennen und starrsinnig an ihrer schwindenden Macht festhalten. Ein Blick auf das Geschehen auf eurer Welt zeigt, dass da große Fortschritte in Richtung eurer Befreiung aus dem Zugriff der Dunkelwesen gemacht wurden. Plötzlich wird der Plan für erste Veränderungen, die weitere nach sich ziehen werden, sichtbar. Lasst zu, dass die Dinge sich auf ihre eigene Weise ausspielen, dann werdet ihr feststellen, dass unsere Verbündeten es fertig gebracht haben, die Bühne zu bereiten für einen massiven Wandel der Art und Weise, wie der Aufbau eures Finanzwesens funktioniert. Bald wird das Wohlstands-Programm starten können, und dann werden eure unmittelbaren Sorgen sich als kurzlebig erweisen. Und das wird erst der Anfang einer ganzen Serie von Veränderungen sein, die von den abtretenden, besiegten Kabalen nicht mehr durchkreuzt werden können.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und die Galaktische Föderation bittet euch, dass ihr versucht, zu verstehen, was da hinsichtlich dieser "Sichtung" geschehen ist, und dass ihr es in die Gesamt-Perspektive einbezieht. Eure Zukunft ist euch garantiert, und obwohl dies noch nicht offensichtlich scheint, ist im Resultat durch die Anhebung des Bewusstseins der Bevölkerung schon viel gewonnen. Bitte akzeptiert und spürt unsere Liebe für euch alle!


SaLuSa – 17. Oktober 2008

Meine Lieben: Ich komme noch einmal, um die Reaktionen bezüglich der "Sichtung" anzusprechen, und dies mit Betrübnis und Überraschung über die negative Reaktion einer relativ kleinen Anzahl von Leuten. Eure Lichtarbeiter sind engagierte Seelen, die zur Erde kommen, um Anderen zu dienen und ihnen auf ihrem Entwicklungsweg behilflich zu sein.

Sie opfern oft viel in ihrem Leben, um ihrem bestimmten Pfad zu folgen, und trachten nicht nach Ruhm oder Belohnung für das, was sie im Namen der Liebe und des LICHTS tun. Ohne ihre Anwesenheit und großzügige Loyalität an ihre Sache wäret ihr nicht so aufgeklärt, wie dies jetzt der Fall ist, kann ich euch sagen! Es liegt Freude und Befriedigung in der Arbeit, die sie tun, und nichts gibt ihnen mehr Beglückung und Freude als das Gefühl, anderen suchenden Seelen weitergeholfen zu haben.

Und so ist es für mich überraschend, von den lautstarken und beleidigenden Reaktionen gegenüber Blossom Goodchild und ihrer Arbeit zu erfahren! Sie ist eine mutige Seele voll großer Würde, Liebe und LICHT, – eine Seele, die bestrebt ist, Lachen und Fröhlichkeit um sich zu verbreiten, was bisher ein Merkmal ihres Dienstes war. Doch als Botschafterin jener Sichtung, die sich nun nicht materialisiert hat, war sie in ihrer Enttäuschung emotional bestürzt, da sie mit jedem mitfühlt, der an die "Sichtung" geglaubt hat. Es gibt eine Facette in der menschlichen Psyche, die extrem verurteilend ist und "Menschen mit Füßen tritt, wenn sie am Boden liegen", und vielleicht sollten diejenigen, die solch negative Emotionen in sich verspürt haben, einmal nach innen schauen und ihre Emotionen hinterfragen! Menschen sind genetisch so codiert, dass sie Emotionen erleben können; aber das ist ein zweischneidiges Schwert, denn ihr könnt durch alle Extreme gehen, von Liebe bis Hass. Bestandteil eurer spirituellen Evolution ist, zu lernen, wie man solche machtvollen Energien in korrekter Weise umsetzt und Kontrolle über seine Gefühle gewinnt. In Verbindung mit Hochmut, der oft durch egoistisches Denken entsteht, vergesst ihr manchmal, dass ihr innerlich eigentlich spirituelle Wesen seid, die bestrebt sind, Liebe und LICHT zu bewirken.

Beschimpfungen, bis hin zum Punkt von Drohungen gegen eine Person, sind ein schlimmes Spiegelbild der gewaltbereiten Gesellschaft, in der ihr lebt, eine Gesellschaft, die eure Meister und viele Andere mit ihren Unterweisungen zu ändern versucht haben.

Wir verstehen, dass die Herausforderung, inmitten von so viel Negativität eure Eigenschwingung anzuheben, sehr schwierig ist; aber das sind die Ziele eine jeden, der bestrebt ist, sein Höheres Selbst zum Ausdruck zu bringen, während er auf der Erde weilt. Das ist erreichbar, denn es existiert mit euch eine Vielzahl von Seelen auf und außerhalb der Erde, die Selbstkontrolle praktizieren und lehren. Sie zeigen euch den Weg, wie ihr an jenen stillen Ort in euch gelangen könnt, wo ihr euer Höheres Selbst – euer Gott-Selbst kontaktieren könnt. Wenn ihr durch euer konzentriertes Bemühen mehr von diesen höheren Energien erfahren wollt, müsst ihr daher bestrebt sein, in Liebe und LICHT zu leben und euch aus den niederen Eigenschwingungen heraus zu begeben.

Wir aus den Sternen-Nationen sind aufgestiegene Wesenheiten, die sich seit langem über die niedrigen Emotionen hinausentwickelt haben, und wir sagen euch dies, damit ihr wisst, dass es erreichbar ist. Wir heben hier als Beispiel das Leben von Jesus hervor mit der Begründung, dass es euch zeigt, was man erreichen kann; und es ist ein Beispiel, das den meisten unter euch vertraut ist. Ihr kennt die Worte der Meister: "Liebt euren Nächsten wie euch selbst!", wie auch die Worte über Vergebung und all jene Aspekte einer Seele, die in Liebe und LICHT lebt. In der Tat ist dies dann schließlich ein Leben in der Fähigkeit, sich in der Bedingungslosen Liebe gegenüber allen Lebensformen zum Ausdruck zu bringen und danach zu handeln. Wir haben den Eindruck, dass diese Lektionen, die ihr über das Leben lernt, sehr schwierig für euch sind, denn in Augenblicken des Ärgers und des Zorns tendiert ihr dahin, sie zu vergessen. Karma bildet da ebenfalls einen Faktor, und in diesen Endzeiten kann es euch sogar auch recht schnell wieder zurückgebracht werden. Die Tatsache, dass ihr Alle Eins Seid, wurde euch oft genug eingeprägt; aber eine derart wichtige Lehre vergesst ihr. Würdet ihr euch eure Füße abhacken wollen, nur um eure Beine zu ärgern? So, wie ihr Andere bedroht, kommt es zu euch zurück! Denkt daran: "Was ihr einem Anderen antut, tut ihr euch selbst an!"

Wir wissen, dass die große Mehrheit unter euch sehr bestrebt ist, geistig-spirituelle Fortschritte zu machen, und das freut uns außerordentlich; und eines Tages, bald, werden wir euch an Bord unserer Raumschiffe willkommen heißen. Diese Raumschiffe sind lebendig und tragen in sich die höheren Schwingungen der Liebe, und nur selten möchten Besucher diese Harmonie, Freude und Beglückung wieder verlassen, die sie dort überall spüren. Anders als auf der Erde gibt es dort keine Negativität und keine niederen Schwingungen, da wir uns darüber weit hinaus entwickelt haben. Auf Erden solche Bedingungen zu schaffen, ist möglich; nur habt ihr vergessen, wer ihr wirklich seid, und ihr habt eure schöpferischen Kräfte vergessen, die existierenden Schwingungen zu verändern. Wir verstehen, dass ihr immensen Widerständen gegenübersteht, wenn ihr der Liebe vollständig ins Sein verhelfen wollt; aber wie ihr wisst, gibt es da einen Göttlichen Plan, dessen integraler Bestandteil wir sind, und wir werden ihn in Vorbereitung des Aufstiegs durchführen. Die Dualität ist ein Zyklus "auf der Überholspur", der auf eurem spirituellen Weg große Fortschritte erlaubt; doch es gibt auch Rückschläge, wenn ihr von diesem Weg abirrt.

Nichtsdestoweniger gibt es einen 'Silberstreifen' hinter jeder Wolke, und das sind die Lektionen, die ihr aus euren Erfahrungen lernt. Es ist menschlich, Fehler zu machen, und niemand in den höheren Reichen wird euch deswegen ermahnen, sondern wir tun unser Bestes, euch dabei zu helfen, zu begreifen, wie ihr euch selbst schwingungsmäßig anheben könnt und daraus resultierende Fortschritte erreicht. Ihr kamt ja ursprünglich aus den höheren Reichen – als hoch entwickelte Seelen – ; nur habt ihr durch euren Abstieg in die niederen Schwingungen Erinnerungsverluste erlitten, habt einfach vergessen. In euch habt ihr aber alles Potential, eure höhere Position wiederzuerlangen, und da euer Bewusstsein weiterhin zunimmt, öffnet ihr euch auch großartigeren Möglichkeiten des Vorankommens.

Wir von der Galaktischen Föderation sowie andere Gruppen der Weltraum-Wesen und fortgeschrittene Seelen aus noch höheren Reichen sind mit euch, auch wenn wir uns in für euch 'unsichtbaren' Frequenzbereichen aufhalten. Wir geleiten euch durch eine 'epische' und einzigartige Gelegenheit, diesen Dualitäts-Zyklus ein für alle Male zu verlassen. Und dies geschieht in Liebe und LICHT und mit großem Respekt für euch alle, und wir meinen: Alle!, wobei wir eure unterschiedlichen Eigenschwingungen sehen, und wie niedrig diese in einigen Fällen sind. Wir sehen aber auch, dass Alle und Jeder den Gottesfunken in sich tragen, auch wenn das LICHT getrübt sein mag. Wir lieben euch als die, die ihr in Wirklichkeit seid, und blicken jenseits eures physischen Körpers; und wir sehen, dass ihr die Kraft habt, den Weg zurück zum Pfad des LICHTS zu finden. Es ist unsere Mission, euch zu helfen, dies zu erreichen, und wir bitten euch, unserem Beispiel zu folgen und euren Seelenkameraden mit Liebe durch ihre Qualen und Mühen zu helfen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich weiß, wie ihr mit dem Herzen, der Heimat eurer Seele, fühlen könnt. Seid gütig und liebevoll und beginnt damit beim Selbst, dann werdet ihr feststellen, dass ihr euch aus den niederen Schwingungen erhebt. Und nicht nur das: ihr werdet auch fähig sein, euch selbst gegen die niederen Schwingungen zu schützen und inmitten der Finsternis zum Leuchtfeuer des LICHTS zu werden. Lebt aus der Liebe, und lebt euer Leben so, wie ihr es von Anderen erwartet.


SaLuSa – 20.Oktober 2008

Ich fahre fort mit meinen Gedankengängen über die "Sichtung", einfach deswegen, weil ich klarstellen möchte, dass wir uns auf einer Schwingungs-Ebene befinden, auf der nicht einmal der Gedanke daran, euch belügen zu wollen, in Erwägung gezogen wird. So etwas ist nicht Bestandteil unseres Bewusstseins, denn wir leben in Harmonie und Ausgeglichenheit miteinander. Und wir arbeiten zusammen, in großem Vertrauen darauf, dass wir wissen, dass dem so ist, und wir hegen eine große Liebe, die niedrige Schwingungen außer Kraft setzt. Ihr aber lebt in Schwingungs-Ebenen, in der ein derartiger 'Mix' vorherrscht, dass ihr natürlicherweise achtsam und vorsichtig sein müsst. Und zwar deswegen, weil ihr ständig mit 'Statements' und 'News' konfrontiert seid, die oftmals nur wenig Wahrheit enthalten. Keine andere Informationsquelle neigt stärker dazu, euch irrezuführen und zu belügen als eure Regierungen, und viele Jahrzehnte lang haben sie fortschreitend eure jetzige Realität geschaffen, die sich an ihren eigensüchtigen Wünschen orientiert. Ihr wurdet manipuliert und missbraucht, um die Agenda der Illuminati zu erfüllen, die auf eine totale (totalitäre) globale Kontrollherrschaft abzielte. Glücklicherweise seid ihr in den letzten Jahren allmählich aufgewacht hinsichtlich dessen, was da vor sich ging, und seid nun hinlänglich informiert, um 'zwischen den Zeilen' lesen zu können. Dennoch habt ihr kaum eine Vorstellung von dem Ausmaß, in dem euch eure Freiheit genommen wurde. Ihr wurdet einer Kampagne des Terrorismus unterworfen, und deren Ursprung ist weitgehend bei euren Führungsleuten zu finden. Das ist die eigentliche Quelle, die das Entstehen von Terrorismus von außerhalb eures Landes verursacht hat.

Erkennt ihr, wie die Besetzung anderer Länder genau den Widerstand provoziert, der die Aufständischen und Selbstmord-Attentäter hervorgebracht hat? Ich spreche hier nicht über Rechtmäßigkeit oder Unrechtmäßigkeit dieser Dinge, sondern hebe die Gründe hervor, die zu solch übler Kampagne geführt haben. Könnt ihr also akzeptieren, dass bei euch die schreiende Notwendigkeit besteht, alles beiseite zu legen, was Kriegshandlungen fördert, und stattdessen die Menschen zusammenzubringen und ihre Lebensqualität zu verbessern anstatt sie zu zerstören? Wir haben bereits oft genug betont, dass Ihr Eins Seid, und viele liebe Seelen haben es auf sich genommen, zu versuchen, eine neue Verhaltensweise zu verwirklichen, die das Recht Aller respektiert, in Frieden zu leben. In der Auswirkung habt ihr jedoch zugelassen, dass die Illuminati und deren Günstlinge überwachen und kontrollieren, was ihr tut, während sie heucheln, angeblich 'in eurem besten Interesse' zu handeln, was euer Gemeinwohl und eure Zukunft betrifft. Und wir betrachten dies als Kommentar im Blick auf Dinge in jüngster Zeit, wo ihr irregeführt und vorsätzlich 'im Dunkeln' gehalten wurdet hinsichtlich der Zielsetzungen, die angeblich 'in eurem Namen' angestrebt wurden.

Äonen lang hattet ihr sehr viel geistig-spirituelle Führung, aber sie war ein Angebot; sie wurde euch nicht aufgenötigt. Es hängt vom Aspekt des freien Willens in eurem Leben ab, von eurer Wahl, euch euren eigenen Weg zu bahnen und eure Zukunft zu gestalten. Das materielle Zeitalter hat Gier und Verschwendung gefördert und mit eurem natürlichen Überlebens-Instinkt gespielt. Reichtum wurde gefördert, und es ist gewiss nichts Falsches daran, wenn ihr für eure Arbeit reichlich entlohnt werdet. Doch dessen überwältigende Anziehungskraft hat euch auf Abwege geführt – auf Kosten eurer geistig-spirituellen Weiterentwicklung. Eure einstigen Lehrmeister haben versucht, dies alles in die Perspektive einzubeziehen, und in jüngerer Zeit hattet ihr mehr Wesenheiten des LICHTS als je zuvor, die zur Erde gekommen sind. Gemeinsam mit zunehmenden Kontakten zu Quellen wie der unseren haben sie euch mehr Informationen und Führung gebracht, als ihr seit langem gehabt hattet, und dies für all jene, die nach der Wahrheit forschen.

Die Endzeiten sind für Jeden äußerst wichtig, denn der gegenwärtige Zyklus geht zu Ende, so wie es verfügt wurde. Niemand auf der Erde kann noch so weitermachen wie bisher, denn die Erde befindet sich bereits auf dem Weg zum Aufstieg. Diese jetzige Periode ermöglicht jeder Seele, über ihre eigene Zukunft zu entscheiden. Und auch Seelen, die nichts von Aufstieg oder Ende des Zyklus wissen, erschaffen sich dennoch ihre eigene Zukunft. Es hängt davon ab, wie viel LICHT ihr zu euch herangezogen habt, und davon, ob dieser Grad an LICHT- Anteil ausreichend hoch ist, um euch zu befähigen, aufzusteigen. Manche unter euch sind von Natur aus freundliche, liebevolle Seelen und haben einen anderen Lebens-Hintergrund, haben aber nur wenig Gewahrsein über unseren Platz in ihrem Leben. Das ist überhaupt kein Nachteil, denn mit der Zeit wird dies euch allen ohnehin zur Kenntnis gebracht werden, und zwar bereits vor dem abschließenden Jahr, in dem der Zyklus endet. Der Aufstieg ist etwas, für das ihr euch wissentlich entscheiden werdet, und mit entsprechender Erleuchtung wird das ein recht natürlicher Bestandteil eurer geistig-spirituellen Evolution sein.

Unsere Fortschritte in Richtung Erstkontakt lassen diesen immer näher rücken, und dies wird in jüngster Zeit durch eine größere Zahl von Sichtungen als je zuvor unterstrichen. Unsere Existenz ist unbestreitbar für diejenigen, die nach Beweisen dafür forschen, und wir weisen klar und deutlich auf eure antiken historischen Aufzeichnungen hin, die berichten, dass wir schon Äonen lang mit euch gewesen sind. Wir können da aus wirklicher Erfahrung sprechen, denn wir haben außergewöhnlich lange Lebensspannen, was in den höheren Dimensionen ganz normal ist. Wir haben Körper, die nicht verfallen wie bei euch, sondern können sie auch austauschen, wenn dies erforderlich ist und wir dies wünschen. Dies ist so, weil unsere Materie auf viel höherer Frequenz schwingt und nicht so schwer ist wie die eure. Auf unserer Existenz-Ebene können niedere Schwingungen nicht existieren, und so sind wir auch nicht jenen Problemen unterworfen, die euch bedrängen.

Die Ebenen, in die ihr euch aufschwingen könnt sind unbegrenzt, bis ihr schließlich zu Wesenheiten des LICHTS werdet, mit allen Kräften des Erschaffens ausgestattet. Ihr werdet ein vollständiges Bewusstsein haben und zu Kosmischen Wesenheiten werden, mit der Freiheit, in diesem Kosmos über all hin zu reisen. Denkt über diese Dinge nach und macht euch klar, dass ihr nach vielen Lebenszeiten auf der Erde nun auf dem Pfad zum Aufstieg steht, der euch aus der Dualität erlöst. Ist es dann nicht das Warten für noch ein paar Jahre bis zur Vollendung dieses Zyklus wert, innezuhalten und sich der Erfahrung zu freuen? Es besteht keine Notwendigkeit, sich tief in irdische Angelegenheiten verwickeln zu lassen; werdet einfach Beobachter, während ihr von eurem LICHT und eurer Liebe abgebt. Auf diese Weise könnt ihr dennoch zur Erhöhung der Erde beitragen und Anderen helfen, die sich immer noch abmühen, ihren Weg zu finden.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich kann euch versichern, dass die Galaktische Föderation durch ihre Verbündeten daran arbeitet, das Geschehen noch schneller voranzutreiben. Ihr befindet euch in einer Periode intensiven Handelns, und es wird nicht mehr lange dauern, bis ein neues Finanzsystem etabliert wird. Es braucht alles seine Zeit, und wir sind befriedigt darüber, dass wir die richtigen Gelegenheiten ausnutzen können, dies zu bewerkstelligen. Das wird der erste große Schritt in Richtung Erstkontakt sein, der mit jedem Tag näher rückt. Wir überwachen weiterhin das irdische Geschehen, und unsere Erkenntnisse versetzen uns in die Lage, alle notwendigen Schritte zu unternehmen, euch auf Aufstiegskurs zu halten, dem ultimativen Ziel in allem, was geschieht. Unsere Liebe und unser LICHT umgeben euch, wo immer ihr seid. Wir Sind Eins, und das wird immer so bleiben, denn es ist unveränderlich und ist die Lebenskraft von Allem Das Ist.


SaLuSa – 27. Oktober 2008

Euer Bewusstseinsniveau erzeugt für euch eine Realität, die sich auf einer Linie mit euren Erwartungen befindet. Das ist der Grund, weshalb es so viele Kontroversen und verschiedene Meinungen unter euch allen gibt. Eure Absichten und Wünsche treiben euch immer weiter vorwärts, und wenn diese den Energien der Finsternis zuneigen, erschafft ihr auf entsprechender Ebene (eure Realität). Und wenn euer Bewusstsein am LICHT orientiert ist, erschafft ihr auf dieser (anderen) Ebene. Da hat Äonen lang ein ständiger Kampf zwischen LICHT und Finsternis stattgefunden, und in eurem gegenwärtigen Zyklus öffnet ihr euch nun stärker als zu jedem früheren Zeitpunkt dem LICHT, das sich auf der Erde inzwischen gut etabliert habt. Zwar werdet ihr, wenn ihr um euch blickt, darüber anders denken, doch das ist nur das äußerliche Erscheinungsbild innerhalb des Wandels. In den Herzen von immer mehr Seelen nimmt das LICHT zu, und es wird kontinuierlich zur Erde gezogen – mit der Konsequenz einer Anhebung der Schwingungen.

Dies ist jetzt eine Zeit, in der ihr fest in eurem Vertrauen bleiben müsst und euch nicht durch die letzten Kämpfe der Dunkelkräfte um den Erhalt ihrer Macht abschrecken oder ablenken lassen solltet. Sie verlieren ihre Kontrolle, und es ist ihnen beschieden, in sehr naher Zukunft zu kollabieren. Es gibt kein Zurück für sie, und obschon sie sich weigern, ihre Niederlage anzuerkennen, können sie doch jene Unterstützung, derer sie sich bisher erfreuten, nicht länger steuern. Sie sind bestrebt, die bisherigen Herrscher-Strukturen zu zerstören, um sie durch Maßnahmen zu ersetzen, die ihre Macht noch weiter stärken würden, doch tatsächlich sind sie gar nicht in der Lage, dies zu tun. Sie haben an ihrem eigenen Untergang mitgewirkt und befinden sich nun in ihrem Todeskampf. Seid versichert, dass sie zwar groß und laut reden, doch hinter der Fassade sind sie tödlich besorgt darüber, dass sie ihre Macht und ihren Einfluss verlieren.

Eure Präsidentenwahl wird diesmal ein wahrheitsgetreues Resultat der Voten der Bevölkerung erbringen, und ihr werdet einen neuen Präsidenten bekommen, der die Wünsche des Volks widerspiegelt. Dies wird die Gelegenheit erbringen, wieder Vernunft, Sinn und Verstand herbeizuführen und euch aus der Düsternis herauszuholen, die die gesamte Welt umfangen hielt. Amerika wird wieder zu einem Land werden, zu dem andere Länder aufblicken und dem man trauen kann. Doch so ein Wandel braucht Zeit, wird aber seine 'Geburt' erleben durch eine neue Herangehensweise, die die Bevölkerung an die erste Stelle setzt. Ganz oben auf der Agende steht die Wiederherstellung eurer Verfassung sowie Hilfe für alle die, die durch die Untergrabung 'niedergetreten' wurden. Und das LICHT wird zu all denen zurückkehren, die die Hoffnung aufgegeben haben und keine Zukunft mehr für die Menschheit sehen, und wird sie wieder aufrichten. Ihr werdet bald weltweite Veränderungen erleben, und eine neue Energie wird durch jedes Land gehen, und die Menschheit wird zusammenfinden wie nie zuvor. Das wird den Weg bereiten für unser Kommen und uns in die Lage versetzen, offiziell unsere Absicht zu verkünden, euch offen zu kontaktieren.

In den zurückliegenden Jahren geschah unsere Annäherung an euch mir Behutsamkeit, und nach und nach waren wir in der Lage, die natürliche Furcht zu überwinden, die die Bevölkerung vor 'außerweltlichen' Wesen hegte. Unsere Raumschiffe zeigen sich nun weiterhin immer öfter und auch in immer größerer Anzahl. Viele unter euch sind dahin gelangt, uns zu akzeptieren und haben sich über die archetypischen Vorstellungen hinausbewegt, die von euren Science-Fiction-Schreibern und Filmemachern begünstigt wurden. Die Dunkelmächte versuchen immer noch, ein angstbesetztes Image von uns zu verbreiten, und wir haben jegliche Konfrontation mit ihnen vermieden, obschon sie unaufhörlich versuchen, unsere Raumfahrzeuge herunterzuschießen. Die Dunklen wissen, dass ihr Spiel aus ist, und wir repräsentieren eure grundsätzliche Hoffnung, diese Leute für immer aus eurem Leben zu entfernen. Wir wenden keine Gewalt an, sondern bevorzugen eine friedliche Annäherung, die für Alle erkennbar ist, und da, wo wir bereits Kontakte hergestellt haben, waren unsere Botschaften solche der Hoffnung und der Fürsorge für euer Wohlergehen.

Wir von der Galaktischen Föderation sind die Überbringer der Liebe und des LICHTS, denn das ist unsere Art, die übereinstimmt mit unserer aufgeklärten (erleuchteten) Einstellung. Ihr seid ebenso sehr Bestandteil von uns wie wir von euch, und seit Äonen mit uns verbunden.

Wir anerkennen und akzeptieren die Existenz des Schöpfers von Allem Das Ist, und damit sind wir uns dessen bewusst, dass unser Ursprung der selbe ist wie der eure. Wir mögen zwar unterschiedliche Wege gereist sein und in einer höheren Dimension als der euren existieren, doch auf einer anderen Ebene sind wir alle gemeinsam im 'Jetzt'. Wir befinden uns auf einer Reise durch die Schöpfung, und bald werdet ihr euren eigenen Platz darin erkennen und akzeptieren. Wir sind Eins, und das wird immer so sein, und es ist Zeit für euch, euch aus der Finsternis zu erheben, die eure Sinne abgestumpft hat und die die Ursache dafür ist, dass ihr euer göttliches Geburtsrecht vergessen habt.

Es gibt nun kein Zurück, obschon ihr in eurer gegenwärtig existierenden Eigenschwingung auch noch bleiben könnt, wenn ihr dies so wünscht. Ihr lebt im Universum des freien Willens, das der Schöpfer euch für eure Erfahrungen gegeben hat, und nun ist es Zeit, voranzuschreiten – mit der Gelegenheit, den Dualitätszyklus hinter euch zu lassen. Da sind keine Schuldzuweisungen gegen jene, die wünschten, das finstere Spiel zu spielen. Ihr wisst zu jeder gegebenen Zeit, für was ihr euer Leben eingerichtet habt, und ihr wäret jetzt nicht inkarniert, wenn ihr nicht den Wunsch gehabt hättet, diese besondere Zeitperiode mitzuerleben. Das ernste Spiel des Lebens in der Dualität ist euer Weg zu Erkenntnis und Weisheit sowie zu einer Evolution in einem Tempo, das anderswo seinesgleichen sucht. Es sind keine 'zufälligen' Erfahrungen, die ihr macht, sondern solche, die von euch selbst ausgewählt wurden, um spirituelle Fortschritte machen zu können. Manchmal findet ihr es schwierig, zu begreifen, warum ihr dies so durchlauft, aber mit der Rückkehr in die höheren Ebenen wird alles recht klar und verständlich werden.

Es ist höchst wichtig für euch, dass ihr der Tatsache unendlichen Lebens Glauben schenkt, und dass es eurer Entscheidung unterlag, wie ihr dies zu erfahren gedenkt. Eure vielen Lebenszeiten auf der Erde innerhalb der niederen Schwingungen haben euch sowohl Freude und Glück als auch Traurigkeit und Schmerz erfahren lassen; dennoch seid ihr jedes Mal in die höheren Reiche zurückgekehrt. Im Lichte des Begreifens könnt ihr eine breitere Perspektive von euren vielen Lebenszeiten gewinnen und die Tatsache einräumen, dass ihr euch immer genau das ausgewählt habt, was ihr brauchtet, um euch weiterzuentwickeln. Und dies tut ihr in Begleitung von viel Beistand; kein Kampf, den ihr durchfechtet, verläuft ohne die Anwesenheit vieler Geistführer und den Schutz der Engel. Ihr seid nie allein, wenn ihr Belastungen und Drangsalen ausgesetzt seid, nur seid ihr normalerweise der Hilfe nicht gewahr, die euch begleitet. Wenn ihr 'down' seid oder euch überlastet fühlt von dem, was um euch geschieht, wisst, dass ihr um Hilfe bitten könnt und auch gehört werdet.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und gemeinsam mit den Plejadiern und den Venusiern sind wir sehr so wie ihr in unserer äußeren Erscheinung. Schließlich seid ihr genetisch mit uns verbunden, und wir haben mehr gemeinsam, als ihr euch vielleicht vorstellt. Viele unter euch sind sich unserer menschlichen Erscheinungsformen bewusst, die einfach Variationen sind, die den jeweiligen planetaren Bedingungen angepasst sind. Körper sind 'Vehikel', die eure Seele für die Dauer eures Aufenthalts in jeglicher Umwelt beherbergen. Bald werden sich auch eure Körper erneut verändern, wenn ihr euch in die höheren Eigenschwingungen hinein entwickelt, und für einige unter euch hat dies in der Tat bereits begonnen. Ich verabschiede mich nun in meiner immerwährenden Liebe und im LICHT.


SaLuSa – 29. Oktober 2008

Ihr Lieben, wir betonen fortwährend die Notwendigkeit, dass ihr euer Bewusstsein anhebt und die höhere Eigenschwingung beibehaltet. Dies wird mit der Zeit immer wichtiger, denn es wird noch beträchtlicher Druck von Seiten der finsteren Energien herrschen. Die finanziellen Probleme sind weit davon entfernt, schon gelöst zu sein, und für eine gewisse Zeit werden sie die Ursache für Stress und Besorgnis sein. Sie sind Bestandteil umfassender Veränderungen, die geschehen müssen, und wir bitten euch, euch weiterhin an die Verheißung der kommenden Lösungen zu halten, die diese Probleme vollständig überwinden werden. Unsere gemeinsame Aufgabe ist gewaltig, aber sie wird mit so wenig Unannehmlichkeiten wie nur möglich durchgeführt werden.

Es wird offensichtlich einige Zeit dauern, um eure Institutionen und eure Regierung durch ein besser funktionierendes Modell zu ersetzen. Dennoch wird das Ganze an Tempo gewinnen, wenn wir uns vollständig mit euch integrieren können, so wie es in minutiösem Detail geplant wurde, um den Erfolg zu sichern.

Da wir in der Lage sind, alle Aktivitäten auf der Erde zu überwachen, haben wir eine Kontrolle über den Ausgang vieler Geschehnisse, besonders im Bereich physischer Veränderungen. Einige darunter müssen wir zulassen, denn sie sind Bestandteil des Reinigungsprozesses; dennoch können wir deren Auswirkungen auf euch verringern. Wir möchten euch daran erinnern, dass dort, wo Menschenleben Risiken ausgesetzt sind oder verloren gehen, die Art und Weise, wie solche Seelen die Erde verlassen, Bestandteil ihres Lebenskontakts ist. Für Viele unter euch ist das schwer verständlich, doch es ist einfach nur eine weitere Art, euren physischen Körper zu verlassen. Das Trauma eines gewaltsamen Todes ist von kurzer Dauer; denn sobald diese Seelen die 'andere Seite' erreichen, sind da liebevolle Seelen, die sie begleiten, bis ihre emotionale Reaktion geheilt ist.

Es sind Lichtarbeiter zu Tausenden auf der Erde anwesend, die der Menschheit jeweils auf ihre eigene Weise dienen. Sei wirken in allen Aspekten des Lebens und leisten einzelnen Seelen Hilfestellung dabei, mit dem gesamten Planeten zu arbeiten. Es mag den Anschein haben, als ob die Dunkelkräfte noch immer weiter die Welt beherrschen, doch das nur, weil deren Aktionen in den Medien ein Maximum an Berichterstattung eingeräumt bekommen, und das in bewusster Absicht der Illuminati als Bestandteil ihres Plans, euch weiterhin in Angst und unter ihrer Kontrolle zu halten. Ihr jüngstes Komplott ist, Befürchtungen hinsichtlich der wahrscheinlichen Präsidenten-Wahlresultate zu erzeugen im Versuch, den Wahlausgang zu beeinflussen. Da fragen wir euch: Gibt es überhaupt jemals ein Wahlresultat, das Jeden zufrieden stellt, und das ohne Gegenspieler ist? Aber die Andeutung eines 'Bürgerkriegs' ist schlicht Bangemacherei! Lasst euch durch solche Ausbrüche nicht beeinflussen, sondern werdet weise angesichts der Taktiken der Dunkelkräfte! Lasst nicht zu, dass sie euch von eurem Weg abbringen, und nehmt nicht alles als bare Münze, was sie von sich geben. Ihr besitzt die intuitive Fähigkeit, die wahre Absicht derartiger 'Botschaften' zu erfassen, die euch von den Unterstützern der dunklen Kräfte aufgeschwatzt werden. Für uns betrüblich ist die Tatsache, dass viele Seelen noch nicht einmal merken, wie sehr sie für derartige Ziele missbraucht werden.

Wir stehen vollständig hinter unseren Verbündeten, und das schließt auch viele unter euch ein, die den guten Willen und die Absicht haben, das LICHT herbeizuholen, aber sich damit noch nicht notwendigerweise unserer Hilfe bewusst sind. Die Dunklen sind weit davon entfernt, dass alles nach ihren Plänen verläuft, und sie haben bereits vor langer Zeit erkannt, dass sie sowohl in uns als auch in denen, die aus einer höheren Verständnis-Ebene heraus handeln, enorme Widersacher haben. Einige unter unseren Verbündeten sind absolut inspiriert und furchtlos in ihrer Zielsetzung, die Wahrheit ans Licht zu bringen, und wir schützen sie in sehr weit reichendem Ausmaß. Jeder hat die Option, uns um Hilfe zu bitten, aber wir können uns nicht einfach in euer Leben einmischen, es sei denn, ihr erteilt uns die Erlaubnis dazu. Ansonsten würden wir uns euch ja aufdrängen, und das würde als störende Einmischung in euer Leben angesehen werden. Etwas Anderes ist es, wenn es die Erde betrifft sowie den Göttlichen Plan, den zu manifestieren wir mithelfen. Unsere vorrangige Verantwortung haben wir gegenüber den Höheren Wesenheiten des großartigen LICHTS, die alles Geschehen im gesamten Universum überwachen.

Ihr nötigt uns immensen Respekt ab, denn wir verstehen, warum ihr so sehr vom Materialismus des gegenwärtigen Zyklus eingefangen wurdet. Das ist eine weitere Erfahrung, die ihr akzeptiert habt – als Herausforderung eures wahren Selbst; nur hat es einige unter euch vollständig überwältigt. Das muss jedoch nicht beängstigend sein, denn das LICHT strömt in einem Maße zur Erde, das alles übertrifft, was es in den letzten 12.000 Jahren in dieser Hinsicht gegeben hat. Mit eurem Erwachen werdet ihr erkennen, dass ihr euch aus dem Griff der niederen Schwingungen lösen könnt. Bis vor kurzem schien es noch, als ob ihr unter der totalen Kontrollherrschaft der dunklen Kräfte wärt, die da schönreden und den Anschein erwecken, eine bessere Zukunft zu versprechen. Aber ihre Methoden zielen darauf ab, euch zu täuschen, während sie zugleich andere größere Pläne verfolgen und noch mehr Drakonische Kontrollmechanismen über euch verhängen wollen.

Tatsächlich verlieren die Dunkelkräfte aber ihren Weg aus den Augen, da ihre eigene Kommandostruktur zerbricht. Sie können sich ihre Ziele nicht aus dem Niedergang ihres Regierungs-Systems erkaufen, das sie bis hierher gebracht hat. Es wird von Natur aus ein ungeordnetes Ende ihres Aufbaus sein, da ihre Günstlinge entwurzelt sind und ersetzt werden durch gesetzestreue Leute, die von ihrer Liebe für die Menschheit motiviert sind. Hegt nie die Befürchtung, dass die, die aus dem LICHT kommen, euch nicht in die letzte Phase dieses Zyklus geleiten würden. Es wurde geplant, dass dies so sein soll, und dem entsprechend wird unsere Anwesenheit garantieren, dass es geschieht. Euer letzten Jahre vor dem Aufstieg sollen freudvoll sein und euch das Glück und den Frieden geben, den ihr in eurem Leben so lange vermisst habt.

Euer Leben ist in einem Auf und Ab erschüttert, während die Veränderungen sich auf euch auszuwirken beginnen. Macht euch klar, dass dies nur eine vorübergehende Periode ist, durch die ihr jetzt gehen müsst, damit das Alte beseitigt werden kann. Aber es sind die Anzeichen dafür vorhanden, dass ihr bereits 'um die nächste Ecke gebogen seid', und wenn ihr von dort aus sorgfältig um euch blickt, werdet ihr bemerken, dass es bereits neue Ideen und Lösungen für eure uralten Probleme gibt. Es kann kein Zurück zu den alten Methoden mehr geben, die euren Wunsch erstickt haben, ein besseres Leben zu leben, ein Leben, das Gleichheit und Fairness in der Verteilung des Wohlstands fördert.

Mit der Überwindung der alten, materialistischen Methoden wird auch die Habgier sterben, und damit werden sich viele neue Lebensarten entwickeln. Die Abhängigkeit vom Öl wird ersetzt werden durch die vielen Vorrichtungen zur Umsetzung freier Energie, die bereits für eure Anwendung konstruiert sind. Somit werde ich nicht länger Gefangene der Wenigen sein, die mithilfe ihrer Ressourcen rücksichtslos über euch geherrscht haben. Da ist so Vieles, was nur darauf wartet, euch enthüllt zu werden, und es wird sofortige Auswirkungen auf euch haben. Alle Bereiche eures Lebens werden zum Besseren verändert werden, und das wird in dem Moment beginnen, wenn wir in vollkommener Sicherheit unter euch wandeln und mit euch reden können.

Alles, was lange Zeit vor euch versteckt wurde, wird euch offenbart werden, und da werdet ihr viel von uns zu lernen haben. Wir sind eure bereitwilligen, liebevollen Mentoren, die bald zum wichtigen Bestandteil eures Lebens werden.

Ich bin SaLuSa vom Sirius und Mitglied der Galaktischen Föderation, und ich komme von einem Planeten großen LICHTS und großer Liebe, – Dinge, die wir mit euch teilen wollen. Wir sind eure Freunde und spüren eine Verwandtschaft mit euch, denn wir kennen euch gut.


SaLuSa – 5. November 2008

Das große Erwachen geht weiter, und viele Seelen öffnen sich der Erleuchtung und werden Eins mit denen, die bereits zum LICHT gefunden haben. Ihr habt euch im Laufe vieler Lebenszeiten auf diese jetzige Zeit vorbereitet und entschieden, euch auf den Prozess des Aufstiegs hinzubewegen. Diese letzten Jahre sind jetzt eindeutig die wichtigsten, denn sie offerieren eine einzigartige Chance, sich aus dem Kreislauf der Re-Inkarnation herauszubewegen. Sogar jene Seelen, die für sich die Wahl getroffen haben, noch in der 3.Dimension zu verbleiben, sind dessen gewahr, dass sie einen Gewinn daraus ziehen können, in einer derartigen Zeit hier anwesend zu sein. Sie werden im Unterbewusstsein Erinnerungen an diese Periode behalten, und das wird bei einer späteren Gelegenheit ihr Erwachen unterstützen. Keine Erfahrung ist ohne Wert, – insbesondere in einer derart wichtigen Zeit. Jeder kommt mit den höheren Energien in Berührung, die sich auf die Erde hernieder senken.

Mit dem politischen Wandel, der der Wahl eines neuen Präsidenten folgen wird, erwacht ein erneutes Interesse am Leben – und die Erwartung, dass ein neuer Weg eingeschlagen wird, der zum Frieden unter den Völkern führt. Erkennt ihr, wie sich hier der göttliche Plan so auswirkt, wie er beabsichtigt ist, und wie ihr selbst die Tiefen des Chaos so lange auslotet, bis das LICHT kraftvoll genug ist, euch wieder zu erhöhen?! Es ist dem Pfad der Menschheit bestimmt, euch aus der Kontrollherrschaft der dunklen Kräfte herauszuführen. Jene Kräfte planen bereits wieder, auch den neuen Präsidenten zu beeinflussen, aber sie rechnen nicht mit dessen Entschlossenheit, ein neues Paradigma zu schaffen, das Fairness und Aufrichtigkeit in die Politik bringt. Da wird es viele 'Säuberungen' in den Hallen der Macht geben, vor allem in jenen vielen Organisationen, die die Illuminati unterstützt haben. Wenn die Bevölkerung da einen Wandel zum Guten beobachtet, wird dies eine Welle der Unterstützung nach sich ziehen, und dann wird es keinen Ort mehr geben, wo die Dunkelkräfte sich noch verborgen halten könnten.

Quer durch alle Gesellschaftsschichten gibt es Seelen mit guten Vorsätzen, und sie benötigen ein Zeichen, dass 'ihr Tag' naht. Das wird all die aufgestaute (positive) Energie freisetzen und sie in Richtung einer Umbildung eurer Gesellschaft lenken, die mehr an jenem Modell orientiert ist, das euch auf einen neuen Weg bringt. Wir sehen: Wenn ihr der Bevölkerung Hoffnung gebt, wird sie darauf reagieren und sich ernsthaft der Bewegung anschließen, die Menschheit ins Neue Zeitalter zu führen. Es wird nicht lange dauern, bis die Menschen erkennen, dass sie die Macht haben, alles zu verändern, was aus dem Gleichgewicht geraten ist, und es ins LICHT zu führen. Für Viele werden diese kommenden Zeiten zwar 'unglaublich' erscheinen, wenn viele Geschehnisse sehr schnell aufeinander folgen. Es wird aber deutlich sein, dass da ein neuer Kurs eingeschlagen wird, – ein Kurs, der die Rechte aller Völker anerkennt, den Reichtum dieser Welt miteinander zu teilen.

Dann wird es vorbei sein mit der Streitlust und den kriegerischen Leitbildern der früheren 'Staatslenker' und anderer Leute an den Schalthebeln der Macht. Seid versichert, dass viele aufgeklärte (erleuchtete) Seelen nur auf die Gelegenheit warten, aus dem Schatten hervorzutreten und jene liebenswerten Leute zu unterstützen, die die Verantwortung für Veränderungen auf sich genommen haben, die die Welt aufrütteln werden. Hinter ihnen steht unser eigenes Personal, das sie schützen wird, wenn sie in der Öffentlichkeit in Erscheinung treten. Die Dunkelkräfte werden sehr bald entdecken, dass ihnen ihre Macht beschnitten ist, und es wird wachsenden Widerstand gegen ihre Versuche geben, sich noch weiter an diese Macht zu klammern. Die Dunklen haben es schriftlich, dass sie dem LICHT nachgeben müssen, um damit dem letzten Stadium dieses Zyklus zu ermöglichen, voranzukommen. Und somit könnt ihr euer Augenmerk getrost von den Dunkelkräften und ihrem Untergang abwenden und euch stattdessen auf das Manifestieren eurer Vision von der Zukunft konzentrieren. Lebt euer LICHT jetzt! Ihr müsst nicht noch darauf warten, den Wandel herbeizuführen! Wenn ihr euch so ausrichtet, helft ihr dem LICHT, sich vollständig auf der Erde zu verankern.

Wenn euch gesagt wird, dass eure wahre Wirklichkeit anders ist als das, was ihr bisher erlebt habt, und dass das Leben, wie ihr es in der 3.Dimension lebt, eine Illusion ist, macht euch klar, dass es euch nicht schadet, wenn ihr auf dem Pfad des LICHTS bleibt.

Leute, die aus dem Gleichgewicht sind, erbringen ungünstige Resultate für sich, und auch da ist die Gesetzmäßigkeit wechselseitiger Anziehung am Werk. Es liegt nichts Gutes darin, Strafen auszuteilen, denn euer wahrer Gott ist ein Gott der Grenzenlosen Liebe und des LICHTS! Ihr selbst habt euch eure Erfahrungen und eure Lektionen ausgewählt, die euch auf eurem Evolutions-Pfad weiterbringen. Und nun geht der Dualitätszyklus seinem Ende entgegen, und das Gesetz der Gnade wird euch ermöglichen, auf dem Weg des Aufstiegs voranzukommen und nur noch in geringem Umfang weitere Lektionen zu benötigen.

Alle Seelen, wo auch immer im Universum sie einem ähnlichen Pfad folgen wie ihr – und in gleicher Weise über die Notwendigkeit des Erlebens der Dualität hinausgekommen sind – , bewegen sich weiter hinein in die Dimensionen des LICHTS. Es ist zwar nicht das Ende des Erfahrungen Sammelns, doch an die Stelle deren Intensität innerhalb der Dualität tritt der Blick auf den gesamten Kosmos, der sich euch eröffnet – wo Harmonie und Ausgeglichenheit bereits existieren. Während ihr Ebene um Ebene höher aufsteigt, wird die Vollkommenheit von Allem immer ausgeprägter und schöner. Schließlich begebt ihr euch vollends ins LICHT – heraus aus der 'Dimension der Form'. Dennoch könnt ihr euch mit eurem erhöhten Niveau eurer kreativen Kräfte als Licht-Wesen zeigen. Und wenn ihr solche Wesen seht, sind sie umgeben von einer Aura schimmernden Lichts, das aus jeder Zelle ihres Körpers strahlt. Die Energie und das Licht, die hohe Wesenheiten begleiten, werden als stärkende Liebe gespürt, die euch erhebt, wenn ihr euch in ihrem Umfeld aufhaltet.

Wir von der Galaktischen Föderation sehen, dass auf der Erde das LICHT anfängt, eure Liebe für eure Mitmenschen zum Vorschein zu bringen. Und das ist so notwendig, wenn ihr euch aus der Finsternis heraus begebt, denn da ist so Vieles, was da getan werden muss. Die Aufgaben sind gewaltig, wenn es darum geht, das Leben von Menschen aufzurichten, die zu den Ärmsten gehören und oft nur wenig Habseligkeiten haben und keinen Zugang zu den grundlegendsten Dingen zur Deckung ihres Überlebensbedarfs haben. Wir hegen große Hoffnung, dass die Ereignisse nun schnell vorankommen und dass wir uns euch nun recht bald hinzugesellen können. Ihr braucht unsere Hilfe, um mit den Nöten der Bevölkerung fertig zu werden und die vielen bereitwilligen Helfer mobilisieren zu können, zu einer kompetenten, wirksamen Kraft zusammenzuwachsen.

Die Zeit eilt voran, und wir sehen recht rasch unsere Chance herannahen, offen mit euch zusammentreffen zu können. Ihr seid auf dem richtigen Weg zum Wandel, der dies möglich machen wird.

Ich bin SaLuSa, der die Erde aus der Höhe beobachtet; die Erde zeigt zwar noch viele finstere Gebiete – aber zugleich bereits ein sich ausbreitendes Gitternetz des LICHTS.

Ausbrüche hoher Energien erreichen euch aus dem Weltraum, und sie beschleunigen eure Erhöhung. Eure Evolution ist für uns alle von großer Wichtigkeit, und ihr wärt überrascht, wenn ihr wüsstet, in welchem Ausmaß eure Aktivitäten verfolgt werden. Wie ihr sagen würdet: "Ein väterliches Auge wacht intensiv über euch" – und garantiert, dass euch eure freie Wahl zugestanden bleibt, zu entscheiden, wie euer Leben weitergehen soll. Ihr Lieben: wir führen die Wünsche des/der (Allmächtigen) Vater/Mutter-Gottes aus, denn wir haben uns dem Willen Gottes gewidmet. Und damit widmen wir uns zugleich eurem Wohl und eurem Erfolg.


SaLuSa – 7. November 2008

Ihr Lieben, ihr nähert euch den letzten Wochen der direkten Kontrollherrschaft der Dunkelkräfte, und das ruft gemischte Empfindungen hervor. Es herrschen Erregung und große Erwartungen bei dem Gedanken an eine moderatere und zugleich dynamischere Herangehensweise an die vielfältigen Probleme, die euch bedrängen. Was vor ein paar Jahren noch undenkbar schien, hat eure Stimmung nun gehoben; eine neue Ära beginnt!

Die Dunkelkräfte sind aus ihren behaglichen und korrupten Positionen vertrieben worden; ihr Einfluss wurde geschmälert. Es gilt nun, eine neue Garde von Repräsentanten zu bestimmen, die sich in erster Linie dazu verpflichtet, eure Rechte wiederherzustellen. Das wird zwar eine frustrierende Periode des Wartens einschließen, aber innerhalb dieses Zeitraums werdet ihr erleben, wie euer neuer inspirierter Präsident euch in die richtige Richtung führt.

Seid versichert, dass wir in hohem Maße hinter denen stehen, die vom LICHT her handeln, und jetzt, wo ihr euren Wunsch nach einem Wandel in euren demokratischen Voten zum Ausdruck gebracht habt, können wir den weiteren Ausgang der Dinge in bedeutendem Maße beeinflussen. Dies sind jetzt in der Tat aus mancherlei Gründen monumentale Zeiten, nicht zuletzt deswegen, weil ihr durch eine Vorbereitungsperiode geht, die euch endlich fest auf den Aufstiegspfad setzt. Auf lange Sicht ist es dies, was wirklich zählt, und in gewissem Sinne ist es dabei nicht allzu wichtig, wie ihr dies erreicht. Sicher ist jedenfalls, dass ihr dort hingelangen werdet, und nichts wird eure Fortschritte von jetzt an mehr aufhalten. Der Ausgang ist garantiert, und sehr bald werdet ihr erleben, wie sich die vielen unterschiedlichen und wesentlichen Veränderungen bemerkbar machen.

Wir sind schlicht ein Teil der aktiven Organisation, die der Führung der Weißen Bruderschaft unterstehen wird und sich verpflichtet hat, LICHT zur Erde zu bringen. Ihr habt die Bedingungen geschaffen, die dies möglich machen, und wenn ihr eure Eigenschwingung anhebt, zieht ihr beträchtlich mehr LICHT zu euch. Eure jahrtausendelangen Kämpfe haben euch (schwingungsmäßig) heruntergezogen, aber das LICHT war dennoch allezeit präsent und kam während der vergangenen Zeitalter der Finsternis immer wieder zum Vorschein. Das war zweifellos eine extrem schwierige Zeit des Lernens, aber sie hat euch viel über die subtile Art und Weise gelehrt, in der die Dunkelkräfte agieren. Sie finden sich in den unwahrscheinlichsten Positionen und infiltrieren eure religiösen und erzieherischen Organisationen, und bevor nicht die Wahrheit darüber überall bekannt ist, werdet ihr nicht von ihnen befreit sein. Der Reinigungsprozess, der da stattfinden muss, beschränkt sich nicht allein auf eure physischen Notwendigkeiten.

Was für euch offenkundig werden wird, ist, dass ihr, wenn euer Bewusstsein angehoben ist, scharfsichtiger und aufnahmefähiger seid, was andere Leute betrifft. Intuitiv werdet ihr die Schwingungen der Anderen um euch erspüren wie auch die Art Energie, die in ihren Worten mitschwingt. Dies alles ist Bestandteil eures inneren Wachstums, durch das ihr immer mehr zu aufgeklärten, erleuchteten Wesen werdet. Viel zu lange habt ihr die Worte derer, die euch beherrscht haben, als 'Wahrheit akzeptiert'. Aber nun entdeckt ihr eure erhöhte Fähigkeit, scharfsichtig zu sein. Ihr seid umgeben von Falschheiten und vorsätzlichen Lügen hinsichtlich eurer Geschichte als Menschenrasse. Und die vielen Kirchlichen Organisationen, die behaupten, sie hätten die Wahrheit über euren Ursprung parat, stiften nur Verwirrung. Das wird sich mit der Zeit alles ändern, denn ein wesentlicher Bestandteil unseres Kontakts mit euch wird sein, euch umzuschulen, was eure (wahre) Geschichte betrifft!

Wir kommen nicht, um eure Glaubensüberzeugungen zu 'zerstören', sondern um euch eine andere (bessere) Version zu präsentieren, die durch die Akasha-Chronik gestützt ist.

Dann wird es an euch liegen, ob ihr daraus zu entnehmen gewillt seid, was euch ein tröstliches und angenehmes Gefühl vermittelt. Feststeht, dass ihr dort vorfinden werdet, dass es den EINEN GOTT vollkommener und äußerster Liebe gibt, in dem ihr Alle euer Sein habt, und dass GOTT ALL DAS WAS IST ist. Da ist kein Platz für jene vielen 'Götter', die ihr euch selbst geschaffen habt – mit einer Vielzahl von Eigenschaften einschließlich jener menschlichen Schwächen wie Zorn und rachsüchtigem Handeln! Wie bereits so viele Eurer Lehrmeister betont haben, seid ihr 'nach Gottes Bild' geschaffen – und nicht umgekehrt! Gott ist kein 'physisches' Wesen mit einer Form, wie ihr sie habt, sondern ist die Alles durchdringende Energie, die ALL DAS WAS IST in sich birgt. Jesus und andere bedeutende Lehrmeister sind 'Söhne Gottes' – so, wie auch ihr Eins mit Gott seid, und aus dieser Tatsache gibt es kein Entrinnen.

Ihr seid wie wir daran gebunden, einen Körper zu bilden, der eurer Schwingungs-Ebene entspricht. Je niedriger diese Eigenschwingungen sind, desto schwerer und fester wird dieser Körper sein – und umgekehrt: je höher diese Schwingungen sich aufwärts entwickeln, desto leichter und 'ätherischer' wird die Form. Und da ihr auf den Aufstieg hinarbeitet, werden eure Körper Veränderungen durchmachen, die sich den neuen Ebenen anpassen, in die ihr euch hineinbewegt. Tatsächlich bemerken viele unter euch bereits jetzt derartige Veränderungen an sich. Einige darunter sind das Resultat eurer Fähigkeit, die höher schwingenden Energien zu euch zu ziehen. Dazu kommt euer zunehmender Erfolg darin, euch anhand der Kraft eurer Gedanken selbst zu heilen. Und so kehrt ihr rapide in den Zustand jener Zeiten zurück, als ihr enorme Schöpferkräfte besaßt; doch damit kommt zugleich die Verantwortung, zu garantieren, dass diese Kräfte nicht missbraucht werden. Der (zeitweise) Niedergang der Menschheit beruhte weitgehend auf solchen Gründen.

Viele unter euch befinden sich zurzeit in dem, was ihr "Niemandsland" nennt: ihr wisst nicht, welchen Weg ihr einschlagen sollt. Wartet euren Zeitpunkt ab, denn es wird nicht mehr allzu lange dauern, bis wir bei euch sind und in der Lage sein werden, euch auf die Pfade der Wahrheit und des Begreifens lenken werden. Ein jeder unter euch wird die Chance haben, sich aus der Finsternis zu erheben, obschon wir auch wissen, dass Einige noch nicht bereit sind, ihre alten starren Glaubenskonzepte aufzugeben. Aber es wird einfacher für euch werden, zu akzeptieren, dass ihr irregeleitet worden seid, da unsere Präsentation der Wahrheit von unwiderlegbaren Beweisen begleitet sein wird. Wir haben

zwar nicht die Absicht, der Bevölkerung die Wahrheit 'aufzunötigen', aber notwendigerweise muss eure Geschichte neu, weil wahrheitsgetreu aufgeschrieben werden!

Wenn wir endlich zusammenkommen können, werdet ihr euch der Chance erfreuen, mit uns arbeiten zu können. Wir kommen, um unser Wissen mit euch zu teilen, und eure professionellen Leute und eure Ingenieure werden sich der Chance erfreuen, unsere fortschrittliche Technologie zur Anwendung bringen zu können. Wie ihr wohl erwarten dürftet, sind wir euch zum Beispiel in der Computer-Technologie sehr weit voraus, und ihr werdet voller Bewunderung über die Fortschritte sein, die da bereits gemacht wurden.

Diese Computer 'leben' und haben einen eigenen Verstand, und verglichen mit eurem Verständnis davon sind sie technisch ausgereift. Sie werden für euren Komfort da sein und das für euch erledigen, was ihr 'niedere Dienste' nennen würdet. Zweifellos seid ihr bereit für einen derartigen Quantensprung vorwärts, und ihr werdet solches Wissen zum Wohl der gesamten Menschheit anwenden. Bisher wurden Fortschritte, die auch bei euch bereits erzielt wurden, vor euch verheimlicht – zum alleinigen Vorteil der privilegierten Wenigen, und oft wurden sie auch nur für militärische Zwecke genutzt.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich verabschiede mich mit Segnungen für euch alle.

Unsere Nähe zu euch wird mit jedem Tag intensiver, und bald werden wir Schulter an Schulter mit euch gehen.


SaLuSa – 14. November 2008

Die Dinge kommen rasch voran, da euer Bewusstsein mit dem zunehmenden LICHT auf Erden weiter wächst. Ihr werdet von einer "LICHT- Welle" vorwärts getragen, die die gesamte Menschheit anhebt. Damit geht die Freisetzung der Wahrheit in eurem Innern einher, und viele Menschen erkennen plötzlich, dass sie, je weiter sie sich ins LICHT bewegen, in der Lage sind, Dinge zu sehen, die ihnen bisher verborgen geblieben waren.

Da ist ein Wissen vorhanden, das alle Versuche, euch irrezuführen, übersteigt, und so könnt ihr euch nun distanzieren und erkennen, wie sehr ihr manipuliert wurdet. Die Wahrheit vermittelt ein gänzlich anderes Gefühl als jene Lügen, die euch bisher aufgetischt wurden; sie ist erkennbar an ihrer aufrichtenden, erhöhenden Energie-Qualität. Wenn ihr einer Person gegenübersteht, die "weniger als wahrheitsgetreu" ist, verspürt ihr deutlich, ob sie ehrlich ist oder nicht. Lasst euch von diesen intuitiven Empfindungen leiten, dann werdet ihr euch frei und sicher durchs Leben bewegen können.

Wenn ihr an euch die Fähigkeit entdeckt, Aura-Farben sehen zu können, werdet ihr eine weitere Möglichkeit haben, festzustellen, ob eine Person mehr zur Finsternis oder aber zum LICHT neigt. Je reiner und kräftiger die Farben sind, desto mehr wird sich die betreffende Person ins LICHT begeben haben. Wo die Aura-Farben mit euren eigenen übereinstimmen, werdet ihr wechselseitig noch größere Harmonie empfinden. Von daher werdet ihr verstehen, wie "Gleich und Gleich" sich zueinander hingezogen fühlen, und wie Menschen gleicher Neigung zueinander finden. Ausnahmen bestehen dort, wo karmische Verbindungen im Spiel sind: da bilden sich zuweilen höchst ungleiche Partnerschaften, die aus diesem Grunde flüchtig und unsicher sind, obschon die Beteiligten unfähig zu sein scheinen, ihre Verbindung zu lösen. In solchen Fällen habt ihr euch einfach Verbindungen ausgesucht, die Karma abarbeiten und euch Lektionen bieten, die es zu lernen gilt.

Es mag zwar scheinbar schwierig zu akzeptieren sein, dass ihr selbst diejenigen seid, die über das Tempo entscheiden, mit dem ihr durchs Leben geht. Es ist jedoch so, auch wenn ihr meint, von Ereignissen überfordert zu sein; ihr habt euch die Erfahrungen im vorgeburtlich festgelegten Plan ausgewählt. Freiheit der Wahl wird bereits ausgeübt, bevor ihr geboren werdet, und für gewöhnlich zieht ihr euren Plan bis zum Ende durch, könnt ihn extremsten Falls aber auch verändern. Solche Änderungen sind jedoch oft nur kurzlebig, denn ihr werdet den inneren Drang haben, auf euren eigentlichen Weg zurückzukehren. Das Leben dreht sich um Weiterentwicklung und darum, so viele Lektionen wie möglich zu lernen. Das Ziel ist, zu lernen, im LICHT zu leben und euch als liebendes und spirituelles Wesen zum Ausdruck zu bringen. Das bedeutet, verständnisvoll und mitfühlend zu sein bis hin zu der Fähigkeit, in Bedingungsloser Liebe zu leben. Das ist innerhalb der Dualität leichter gesagt als getan, aber es bleibt trotzdem letztlich das Ziel. Der entscheidende Punkt, dies erreichen zu können, ist die Fähigkeit, eure negativen Emotionen in den Griff zu bekommen, denn ihr wurdet glauben gemacht, dass es diese Emotionen seien, die 'euch im Griff' hätten.

Zorn und Hass sind machtvolle Energien, die schon in gesprochenen Worten enthalten sein können. Aber sie werden zu euch zurückkehren, besonders dann, wenn die Person, auf die sie gemünzt waren, den Schutz ihres eigenen LICHTS genießt. Bleibt also allezeit beständig in eurem LICHT, dann werdet ihr jegliche finstere Energien von euch weglenken. Das Leben ist eine ständige Herausforderung, aber es wird leichter, wenn ihr vollständige Selbstbeherrschung übt. Statt von den niederen Energien abhängig zu sein, werdet ihr dann zu einem Leuchtfeuer des LICHTS und wandelt die dunklen Energien um, womit ihr zugleich helft, die Schwingungen auf der Erde anzuheben. Menschen fragen oft, was sie tun können, um zu helfen, und da ist schon einfach das Leben im eigenen LICHT ein Dienst an anderen Menschen, der höchst wunderbar ist.

Blickt auf die großartige 'Explosion' des LICHTS, die innerhalb eines verhältnismäßig kurzen Zeitraums auf Erden um sich gegriffen hat, denn seit der Jahrtausendwende hat

sich dies immens gesteigert. Es ist, als wäre euch ein neuer Lebensvertrag gegeben worden, und in der Essenz ist es das, was geschehen ist. Da war der Plan, der das Ende dieses Zyklus in dieser Zeit vorsah; aber es wurde auch erkennbar, dass da Aussicht für wesentlich mehr Seelen bestand, sich wieder dem LICHT zuzuwenden, während sie diesen Zyklus vollständig beenden. Und diese Feststellung erwies sich als ausschlaggebend und korrekt, denn das LICHT nahm weiterhin in exponentiellem Maße zu. So wurde nun die Finsternis allmählich eingegrenzt, und so wurden ihr weitere Gelegenheiten genommen, Kalamitäten auf der Erde auszulösen. Ihr habt euren Sieg über die finsteren Kräfte, und es bleibt nur noch, sie aus ihren Machtpositionen zu entfernen und sie durch Leute zu ersetzen, die das LICHT in sich tragen.

Die Leute, die ihr die "Whistleblower" nennt (sie sprechen aus, "was die Spatzen von den Dächern pfeifen"; Anm. d. Übers.), betreten nun die öffentliche Arena; nur eure kontrollierten Medien werden noch daran gehindert, über solche Enthüllungen zu berichten. Doch der Druck auf sie wächst, freieren Journalismus zuzulassen, und so könnt ihr möglicherweise doch auch einen Richtungswechsel erkennen. Nachdem wir uns euch offen angenähert haben und mit euren Führungsleuten zusammentreffen, können wir sicher sagen, dass die Medien sich da werden ändern müssen, und wir werden sicherstellen, dass ihre Freiheit der Berichterstattung wiederhergestellt ist. Und wir werden, wie versprochen, direkten Kontakt mit euch haben, und nichts wird in der Lage sein, unsere Kommunikation mit euch zu stoppen. Wir können eure gegenwärtigen Systeme außer Kraft setzen und unsere eigenen Sendungen vollständig schützen. Dass ihr die Wahrheit über uns erfahrt, ist ein wesentlicher Punkt, der bei unseren ersten Kontakten mit euch eine wesentliche Rolle spielen wird. Wir sind im Wesentlichen so wie ihr, – wie auch ihr so seid wie wir; denn wir sind auf eine Weise miteinander verbunden, die uns unzertrennlich macht. Wir sind alles andere als 'Fremde' für euch, denn wir sprechen von euch korrekterweise als von unseren Brüdern und Schwestern.

Ihr werdet jetzt 'mündig', und da ist unsere Anwesenheit vonnöten; wir sind glücklich und begierig darauf, die Ereignisse zu beschleunigen, die euch dem Aufstieg entgegenführen. Auf jeden Fall wird euer Zyklus im Laufe weniger Jahre beendet sein.

Aufgrund eures erhöhten Bewusstseins wird es aber auch ein 'Happy End' geben – und kein Ende der Zerstörung und des massiven Verlusts an Leben, wie es viele frühere Voraussagen meinten prophezeien zu müssen. Sie haben keine Gültigkeit mehr für die Menschheit, denn ihr habt euch auf eine andere Zeitlinie bewegt, die ins LICHT führt anstatt euch in die Finsternis stürzen zu lassen. Es wird zwar von weiteren Kriegen geredet, aber wir versichern euch, dass diese nicht länger Bestandteil eurer Zukunft sind.

Wir haben eure Regierungen und euer Militär darüber informiert, dass nukleare Waffen nicht erlaubt sein werden, und haben bewiesen, dass wir so gut sind wie unsere Welt.

Wir sind hier, um euch in eine friedliche Ära zu führen, die eine Wiederherstellung eures Planeten und einen Quantensprung vorwärts ins LICHT ermöglicht.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich kann euch berichten, dass wir immer aufgeregter werden, da der Tag immer näher rückt, zu dem wir zusammenkommen können. Dieser Tag ist Bestandteil des göttlichen Plans; er muss sich ereignen, und wir werden garantieren, dass dem so ist. Wir haben seit über einem halben Jahrhundert auf diesen Zeitpunkt hingearbeitet und uns nach und nach immer öfter an eurem Himmel gezeigt und immer häufiger Kontakte mit euch hergestellt. Seid euch dessen sicher, dass wir als Wesen mit friedlichen und liebevollen Absichten kommen, denn wir alle sind Mitglieder der Galaktischen Föderation. Wir senden euch allen wie immer unsere Liebe und unser LICHT.


SaLuSa – 17. November 2008

Was ihr um euch herum beobachtet, sind positive Anzeichen dafür, dass das Volk seine Macht zurückgewinnt und zu jenem Massenbewusstsein zusammenfindet, das nach einem beispiellosen Wandel ruft. Die Energie der Bevölkerung liefert die Kraft, die dafür garantiert, dass ihre Wünsche manifestiert werden. Es gibt bereits Anzeichen für die neue Richtung, in die ihr euch bewegt, und der Ausgang der Präsidenten-Wahl war dementsprechend gelenkt. Gestattet den Ereignissen einfach, sich in der ihnen eigenen, guten Zeit zu entfalten, dann werdet ihr erleben, wie das Potenzial von denen erfüllt wird, die dazu ausersehen sind, diese Aufgaben auszuführen.

Es gibt Antworten auf jede missliche Lage, in der ihr euch befindet, doch bei Situationen von weltweiter Tragweite müssen 'Abstriche' gemacht werden angesichts des Umfangs der Herausforderungen, denen ihr da gegenübersteht. Überall macht sich aber ein wachsendes Gefühl des Erfolgs breit, denn es wird offensichtlich, dass die Menschen nicht länger bereit sind, alles zu akzeptieren, was ihnen 'vor die Füße geworfen' wird. Sie erkennen vielmehr, dass jetzt sie es sind, die in der führenden Position sind und den Ton angeben in der Bewegung für den Wandel. Im Zusammenkommen für gemeinsame Ziele übt ihr euch in eurer Macht, selbst über eure Zukunft zu bestimmen. Und wenn das Gesamtbild Gestalt gewinnt, werdet ihr zu erkennen beginnen, wohin ihr euch bewegt; und es besteht aller Grund, in dieser Hinsicht optimistisch zu sein.

Wir werden es euch immer wieder sagen, dass ihr auf euer Ziel fokussiert bleiben müsst!

Lasst den Reinigungsprozess sich entfalten, mit einem Minimum an Auswirkungen auf euch selbst, im Wissen, dass dieser einfach die Chance einleitet, die alten, abgenutzten Ideen, die euch nicht länger dienlich sind, hinwegzufegen. Wir von der Galaktischen Föderation lenken die Aktionen, die da unternommen werden, und sind dessen gewahr, was erforderlich ist, um euch weiterzubringen. Es hat viel Zeit gekostet, den Wandel in Gang zu bringen, der euch auf den Pfad ins neue Zeitalter setzt; das ist der göttliche Plan, der vor Ablauf dieser Endzeit erfüllt werden muss.

Der dramatische Wandel eures Bewusstseins ist der Schlüssel dazu, dass "die Dinge getan werden". Ihr beginnt zu verstehen, dass die Macht tatsächlich in euren Händen ist, und ihr nutzt sie, um dieses Kapitel der Dualität abzuschließen. Viele finden heraus, dass sie jetzt fähig sind, ihren Traum zu leben, und wenn sie dies wirklich tun, helfen sie mit, diesen Traum auf der gesamten Erde zu manifestieren. Damit könnt ihr sicherstellen, dass die Energien verankert werden und sich weiter erhöhen. Und gemeinsam mit den Wesen aus den höheren Reichen könnt ihr dann eures Erfolgs sicher sein. Zwar klammern sich Einige immer noch an die alten Muster, weil sie noch keine Aufklärung erfahren haben, aber mit der Zeit werden auch sie die Bedeutung dieser Periode begreifen, durch die ihr jetzt geht. Die Entscheidung liegt wie immer bei euch selbst, was den einzuschlagenden Weg betrifft.

Es kommen jetzt so viele Informationen an die Öffentlichkeit, die einen weiteren Beitrag zu den Enthüllungen darüber leisten, wie ihr während der vergangenen Jahre manipuliert worden seid. Die Beweise dafür, dass Geschehnisse künstlich heraufbeschworen wurden – zum Vorteil der Illuminati und deren Günstlinge – , sind überwältigend. Sie werden sich für ihre Verbrechen an der Menschheit verantworten müssen, und die Wahrheit wird einer weitgehend nichts ahnenden Öffentlichkeit enthüllt werden. Da treten jetzt tapfere Seelen voller Integrität, Ehrlichkeit und Wahrhaftigkeit auf den Plan, die bereit sind, miteinander Schulter an Schulter im LICHT zu stehen. Und das ist eine Bewegung, die rasch zunimmt und die Dunkelkräfte überwältigt – die sich den 'Gezeiten der Enthüllungen' nicht länger entgegenstemmen können. Die Menschen erkennen, dass ihre vorrangigen Verpflichtungen den Mitmenschen zu gelten haben und nicht denen, die ihnen die Macht genommen und an sich gerissen haben. Seid euch selbst treu, dann wird euer Bewusstsein im LICHT der höheren Schwingungen weiter wachsen.

Lasst euch niemals entmutigen, ihr Lieben! Es gibt so viele Seelen außerhalb der Erde, die in diesen letzten Stadien dieses Zyklus mit euch sind. Sie sind um euch, und mit eurer Erlaubnis helfen sie euch, auf dem Pfad des LICHTS weiterzukommen. Ihr könnt buchstäblich in der Welt – aber nicht von dieser Welt sein, vorausgesetzt, ihr seid in der Lage, euch zu zentrieren und euch nicht von den niederen Energien herabziehen zu lassen. Da müsst ihr ständig resolut, entschlossen und wachsam sein gegenüber jeder Situation, die euren Schutz abschwächen könnte. Gewisse Ereignisse im Leben kommen unvorhergesehen und können euch überraschend treffen aufgrund ihrer Plötzlichkeit, mit der sie kommen. Vieles davon hängt von eurer geistigen Einstellung ab, und wer von euch sich in Selbstbeherrschung geübt hat, wird das besser überstehen.

Denkt daran, dass ihr bereits alte Seelen mit viel Erfahrung seid, die bereits Tausende von Lebenszeiten hinter sich haben. Und gegenwärtig reflektiert ihr über das, was ihr aus diesen Lebenszeiten gelernt habt, und lebt euer Leben entsprechend. Der Herausforderung der Dualität seid ihr begegnet aufgrund der niedrigen Schwingung, in die ihr abgefallen seid, und aufgrund der Schwierigkeit, in dieser Situation das LICHT vollständig in euer Gewahrsein zu bringen. Ihr wurdet durch eure Erfahrungen konditioniert; dennoch bleibt das LICHT beständig in euch gegenwärtig. Das größte Hindernis ist euer Ego, und in einer materiellen Welt wird dazu ermuntert, das 'Ich' an die erste Stelle zu setzen. Aber erst das miteinander Teilen wird jene 'Politik' sein, die Gleichrangigkeit und Fairness in der Verteilung des Wohlstands ermöglichen wird. Darauf habt ihr Anspruch, und es ist nicht gedacht, dass ihr von Machthabern versklavt werden sollt. Während der noch verbleibenden Jahre bis zum Ende dieses Zyklus werdet ihr eine totale Umkehrung des 'Schicksals' erleben, und damit zugleich erleben, wie das Leben in einer Gesellschaft hätte sein können, die bisher schon zum Wohl Aller gemanagt worden wäre – und nicht zum Vorteil einiger weniger Privilegierter.

Ihr mögt euch gefragt haben, warum wir uns euch denn wohl dienend zur Verfügung gestellt haben und planen, euch aus der Macht der Dunkelkräfte zu befreien. Wir fragen nicht nach Gegenleistung dafür, und sowohl unsere Technologien als auch unser Equipment stehen euch frei zur Verfügung. Der Grund ist, dass wir euch als Eins mit uns betrachten, und in unserem Verständnis der Dinge anerkennen wir den Willen des Schöpfers – der QUELLE, aus der wir alle kommen. Wir mögen zwar unterschiedliche Wege reisen, aber wir streben dennoch alle in die selbe Richtung, und es obliegt allen Seelen des LICHTS, einander eine helfende Hand zu reichen. Auf unserer Ebene haben wir nicht mehr die Notwendigkeit eines monetären Systems, wie ihr es benutzt. Wir teilen miteinander und tauschen untereinander aus, was wir hervorgebracht haben – ohne irgend einen Gedanken an Profit oder Gewinn. Aber wir erkennen an, dass eure Zivilisation für eine derartige Lebensweise noch nicht bereit ist; ihr werdet erst allmählich an solche neuen Konzepte herangeführt werden. Es wäre recht voreilig, euch mit all dem zu konfrontieren, bevor euer Bewusstsein bereit ist, es zu akzeptieren.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bitte euch, zu hinterfragen, wo eure Staatsführer denn ernsthaft den Wunsch gezeigt haben, wirklich und aufrichtig Weltprobleme wie Hungersnot und Knappheit zu bewältigen. Andere Seelen sterben durch Mangel an Nahrung und Wasser; dennoch unternehmen die wohlhabenden Länder wenig, um derartige Tragödien zu überwinden. Könnt ihr euch ehrlicherweise wirklich "zivilisiert"

nennen unter solchen Umständen? Dies ist doch die Art Probleme, mit denen eure Regierungen sich auseinandersetzen müssen und bei denen sie jetzt handeln müssen.

Viele unter euch haben die Liebe und den Wunsch, solche Situationen zu ändern, aber ohne die richtige Führungsmannschaft sind euch die Hände gebunden. Aber es steht der massive Wandel bevor, und bald wird die Führung von Amerika ausgehen, und wir werden mit unserer Hilfe vor Ort sein und bereitstehen, euch bei eurem Weg in eine neue Ära zu assistieren – einer Ära der Liebe und des LICHTS.


SaLuSa – 24. November 2008

Es geschehen so viele Dinge, dass ihr schon genau hinsehen müsst, ob ihr irgend etwas versäumt. Neue Chancen eröffnen sich für die Lichtarbeiter, da mehr Unterstützung für ihre Arbeit vorhanden ist als zu jedem früheren Zeitpunkt. Da die alten Bastionen zusammenbrechen, kann das Neue deren Platz einnehmen, und wir beobachten da viele Fortschritte, die jetzt erreicht werden. Der Odem der frischen Luftbrise, der über eure Nation geweht hat, hat viele Menschen 'elektrisiert', zu handeln, da sie erkennen, dass es jetzt Zeit ist, weiterzugehen. Euer gewählter Präsident zeigt den Weg, und er wird schließlich vollständig zur Geltung kommen, wenn er die volle Machtbefugnis übernimmt und zum Entscheidungsträger wird. Gegenwärtig dreht es sich vor allem darum, die Grundlagen zu schaffen für eine unterstützende Gruppe, die aber schließlich personalisierter werden wird.

So wird sich mitten aus dem Chaos heraus ein neuer Führungsstil entwickeln, der die strittigen Fragen und Sorgen in der Bevölkerung direkt angehen wird. Das wird eine recht andere Vorgehensweise sein als die, die ihr bisher gewohnt wart, und sie wird die Politik auf ein neues Niveau heben. Das ist jedoch erst der Anfang, denn der eigentliche 'Quantensprung' wird erst mit unserer Ankunft auf der Erde kommen. Was hier geschieht, ist die Tatsache, dass die finsteren Kräfte ihre Macht verlieren und weitaus mehr Widerstand vorfinden auf ihre Versuche, die alten Methoden noch weiter beizubehalten. Sie werden nach und nach aus ihren Machtpositionen entfernt. Seid versichert, dass hinter den Kulissen weitaus mehr geschieht, als es vordergründig erscheinen mag.

Ihr erlebt den unwiderruflichen Zusammenbrauch all dessen, was in eurer Zukunft keinen Platz mehr hat. Dieser Zusammenbruch wurde zum Teil auch von euch selbst in die Wege geleitet; er manifestiert sich andererseits aber auch in Übereinstimmung mit dem göttlichen Plan, der diese Periode durchzieht und zur Beendigung des gegenwärtigen Zyklus führt. Alles ist im Wandel begriffen, und während Menschen mit guten Zielsetzungen ihre Bemühungen intensivieren, das Neue in die Existenz zu bringen, werden sie Gelegenheiten finden, denen zu helfen, die aus dem LICHT sind. Dies sind jetzt die Zeiten, auf die ihr gewartet habt, und ihr Aufbrechen ist die Antwort auf eure Plädoyers für einen Wandel. Unsere Anwesenheit ist ebenfalls Bestandteil des größeren Gesamtplans, und wir werden uns euch zum gegebenen Zeitpunkt hinzugesellen und sicherstellen, dass eure Fortschritte sich in großen Sprüngen weiterentwickeln. Unsere Vorbereitungen sind seit langem im Gange und werden auf aktuellem Stand gehalten, sodass wir bereitstehen, auf den Wink des Augenblicks zu starten. Wie immer wird unser Einfluss und unsere Führung von vielen unter euch gespürt, und wir arbeiten mit euch, auch dann, wenn ihr dessen nicht gewahr seid.

Wir wissen, dass ihr euch manchmal fragt, warum wir denn hinsichtlich der Endzeiten so positiv sein können, wenn da doch so viel gegenteilige Ansicht herrscht. Das hängt mit den vielen anders lautenden Vorhersagen der vergangenen Jahrhunderte zusammen, die diese Ansicht noch nähren und als 'eigene Lebenslinien' energetisiert wurden. Sie ziehen Leute an, die eine ähnliche Überzeugung hegen, was zu deren potenzieller Manifestation führt. Und für gewisse Zeit war tatsächlich eine andere Endzeit möglich; da aber euer Bewusstsein sich darüber hinausentwickelt hat, wurde eine neue, machtvollere Zeitlinie erzeugt. So sprechen wir hier nun vom Aufstieg und von all dem, was dieser verheißt, und das bedeutet, dass frühere Erwartungen nicht mehr zutreffen. Ihr habt euch über den bisherigen Hang zu weltweiter Zerstörung hinausentwickelt, die das Ende der Erde bedeutet hätte. Nun unterstehen die physischen Veränderungen gänzlich unserem wachsamen Auge, und wir sind befugt, deren Auswirkungen auf euch zu verringern. Aber Veränderungen müssen sein, denn sie gehören zum Reinigungsprozess und zur Restaurierung der Mutter Erde.

Eine der schwierigsten Aufgaben wird sein, der Kriegsmaschinerie ein Ende zu machen.

Die Energien, die dieses Monster erzeugt haben, müssen in eine neutralere Ausdrucksform kanalisiert werden. Wir sehen voraus, dass Viele aus dem militärischen Personal in eine friedliche Organisation übertreten werden, die für die Erde und deren Bevölkerung Sorge tragen wird, und die erfreut sein werden, zum LICHT beitragen zu können. Nicht jede Person, die zum Dienst bei den Militärkräften eingezogen wird, ist mit negativen Energien verbunden. Viele haben ihre Arbeit in der Tat als im Interesse des Schutzes ihres Landes angesehen. Allerdings gibt es auch solche, die in Tod und Zerstörung schwelgen, und für sie wird es die Chance geben, dass sie umerzogen werden und ihr LICHT in sich wiederfinden.

Wir verdammen niemanden, ungeachtet dessen, auf wessen Seite er steht, sondern wir sehen Jeden einfach so, dass er seinen Part in dieser Periode spielt, bevor diese endet.

Da wird eine Menge Karma bereinigt, und solche Erfahrungen sind wesentlich für euren weiteren Fortschritt auf eurem spirituellen Weg. Verurteilen ist etwas, zu dem ihr von Geburt an ermuntert wurdet, und deshalb wird es als 'normal' angesehen – ohne Rücksicht auf die Konsequenzen. Wenn ihr aber erst einmal begriffen habt, dass ihr Alle eure Rollen ausspielt, die eure Sehnsüchte befriedigen, und dass ein Jeder unter euch für diese Ausdrucksformen des Lebens wichtig ist, werdet ihr zu anderer Einstellung gelangen. Euch wurde beigebracht, Andere aufgrund ihrer Hautfarbe oder Religion zu beurteilen; letztendlich werdet ihr aber erkennen, dass diese Merkmale deren Mittel sind, eigene Erfahrungen auf eine Weise zu sammeln, die ihre Seele im Voraus gewählt hatte.

Wir wissen, dass die vor euch liegenden Aufgaben gewaltig sind, aber was euer spirituelles Wissen betrifft, so werden die Meister zur Erde zurückkehren und euch die Wahrheit vermitteln. Und sie werden euch über das unterrichten, was vor euch liegt, und euch verdeutlichen, dass die Entscheidung darüber, in welche Richtung ihr geht, immer euch selbst überlassen bleibt. Für diejenigen, die dessen gewahr sind, dass da Veränderungen vor sich gehen, aber nicht begreifen, wohin das alles führt, werden wir selbst die Aufgabe übernehmen, sie aufzuklären. Zu allererst muss verstanden werden, dass das Leben unendlich ist und dass ihr viele Lebenszeiten auf Erden habt. Das gehört zu eurer spirituellen Evolution, und dann wird euch der Aufstieg auf Ebenen heben, die ihr zurückgelassen hattet, als ihr den Abwärtspfad in die Dualität betreten hattet. Ihr seid alte Seelen, die sich gerade wieder zu erinnern beginnen, dass sie eigentlich aus dem LICHT kommen. Das, wofür wir hierher kommen, um euch darüber aufzuklären, ist nicht wirklich neu für euch, und wir wissen, dass ihr es recht bereitwillig akzeptieren werdet.

Wir kommen wie einst, um eure Erinnerung wachzurütteln, denn tief in eurem Unterbewusstsein könnt ihr euch mit früheren Erfahrungen verbinden.

In Wirklichkeit gibt es nichts Neues im Universum, was nicht auch schon in der Vergangenheit existiert hat. Es ist alles im "Jetzt", und wenn ihr euch erst einmal aus der linearen Zeit herausbewegt, werdet ihr die Wahrheit dieser Feststellung erleben. Dieses Konzept ist schwer zu verstehen, solange ihr noch an Zeit gebunden seid; versucht dennoch, euch Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft als eine Einheit vorzustellen.

Einige unter euch sind schon einmal in die Zukunft gereist, und das Phänomen der Fernwahrnehmung ist in eurem eigenen Land bereits recht fortgeschritten. Da gibt es so Vieles, was bisher vor euch verborgen wurde, nicht zuletzt der unwiderlegbare Beweis, dass unsere Raumschiffe real sind, und dass wir und andere Außerirdische regelmäßig auf eurer Erde gelandet sind. Wir haben eure Staatsführer getroffen, die aber wiederholt unsere Hilfe ausgeschlagen haben.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bin erfreut, wieder zu euch sprechen zu können; ich bringe euch Liebe und Grüße von der Galaktischen Föderation.


SaLuSa – 26. November 2008

Wie wunderbar es ist, den aktuellen Bewusstseinsstand der Menschheit zu registrieren und festzustellen, dass dieser einen großen Sprung vorwärts geschafft hat. Dieser Sprung wurde ermöglicht durch das LICHT, das kontinuierlich zur Erde gestrahlt wurde, und durch eure Vorfreude auf einen Wandel, der nun möglich ist, wenn der neue Präsident erst einmal in sein Amt eingeführt ist. Diese Anzeichen besagen für uns, dass ihr einen weiteren Schritt vorwärts geschafft habt in eurem Bestreben, alte Vorgehensweisen hinter euch zu lassen, nachdem ihr festgestellt habt, wie unzulänglich diese sind, wenn es darum geht, eure Träume zu verwirklichen. Was überdies herzerwärmend für uns ist, ist eure Zuversicht, dass ihr, das Volk, die Kraft habt, alles Missgeschick zu überwinden. Zwar mögt ihr vielleicht nicht sehr weit über eure derzeitige missliche Lage hinausblicken können, aber ihr wisst dennoch, dass sie euch die Gelegenheit bietet, einen Richtungswechsel in eurem Leben vorzunehmen.

Wenn ich auf die Erde blicke, kann ich die wie in einem Strudel tosenden Energien spüren, die die Menschen herumwirbeln und herabziehen. Es ist eine Zeit, in der ihr an eurem Glauben festhalten müsst, dass sie euch in bessere Zeiten führen wird und dass euch dieser Wandel alle erhöhen wird. Dies ruft jetzt mehr denn je nach einem gelassenen, ruhigen und sensiblen Herangehen an die Herausforderungen, die da überall um euch sind. Seht das Chaos als Chance, das Alte, das euch nicht mehr dienlich ist, beiseite zu fegen, und wisst, dass viele Seelen genau aus diesem Anlass zur Erde gekommen sind. Es gibt in Wirklichkeit nichts, was nicht erreicht werden könnte, wenn ihr den Vorsatz und die Willenskraft habt, es wahr zu machen. Das 'Timing' solchen Geschehens ist sehr fließend, aber je stärker ihr euren Fokus auf euer Ziel ausrichtet, desto näher kommt ihr dessen Manifestation.

Wir können die Richtung erkennen, in die die Energien euch lenken, und können voller Zuversicht sagen, dass ihr auf der richtigen Fährte zum Sieg seid. Indem ihr eure Eigenschwingung erhöht, überwindet ihr allmählich die dunklen Energien, die infolgedessen ihre Macht über euch verlieren. Es gibt zwar immer noch Hindernisse zu überwinden, und für eine Weile werdet ihr die Richtung, die die Menschheit nimmt, noch nicht klar erkennen können. Aber die Stimmung für weitere Veränderungen hat hohen Stellenwert, und da werden Ereignisse, die sich bisher noch nicht materialisiert haben, eine große Rolle darin spielen, wie diese Veränderungen erreicht werden. Was ihr jetzt erlebt, ist keineswegs schon das letzte Wort über die Auswahl der Leute, die euch regieren werden.

Wenn man die Wichtigkeit politischer Veränderungen einmal hintan stellt, gibt es immer noch Vieles, was ihr als Einzelne tun könnt. Denn es sind jetzt verwirrende Zeiten, und was ihr tun könnt, kann mithelfen, dass Andere vom 'größeren Plan' erfahren, und was noch wichtiger ist: dass und wie die himmlischen Kräfte euch beistehen. Redet, wenn Gelegenheit dazu ist, da Viele im Zustand äußerster Verwirrung und Verzweiflung sind.

Wenn ihr Zuversicht hinsichtlich des Ausgangs der Dinge empfindet, wird eure Energie Anderen helfen und einen beruhigenden Effekt haben. Ihr dürftet bemerkt haben, dass ihr jetzt in einer Zeit seid, in der Enthüllungen über die Verschwörungen, mit denen man euch unterdrückt hielt, jetzt massiv und rasch bekannt werden. Dies ist ein weiterer Aspekt der Macht der höheren Energien, die jetzt auf der Erde verankert werden. Sie öffnen den Menschen nicht nur die Augen für die Wahrheit, sondern verstärken ihr LICHT, sodass sie nicht länger ängstlich davor sind, zu reden. Und das bewirkt den so genannten 'Schneeball-Effekt', denn wenn das erst einmal in Gang gesetzt ist, wird es eine Lawine von Enthüllungen nach sich ziehen, wodurch auch Andere Vertrauen gewinnen, ebenfalls hervorzutreten.

Ihr habt da die sehr passende Feststellung: "die Wahrheit wird euch frei machen", und dieser Prozess gewinnt an Triebkraft. Das ist eine Energie, die ihr spüren könnt und bei der ihr intuitiv wisst, dass ihr sie akzeptieren könnt. Natürlich ringen einige unter euch mit dem traditionellen Verständnis, das euch aufgezwungen wurde, aber niemand liebt es, als empfänglich für die Falschheiten hingestellt zu werden, die ihm als 'Wahrheit' verkauft worden waren. Aber in solcher misslichen Lage befindet ihr euch nicht allein, denn die gesamte Menschheit wurde schon seit Jahrtausenden mit Lügen manipuliert.

Schon zu verschiedensten Zeiten wart ihr den Dunkelkräften erlegen und habt in eurer Unschuld ihre Autorität akzeptiert. Sie alle waren schlau, listig und 'allmächtig' und nutzten alle Möglichkeiten aus, mit denen sie Unterstützung für ihre Agenda fanden; doch Macht macht korrupt, und das hat sie zu Fall gebracht. Ihren Zusammenbruch haben sie sich mit ihrer Habgier und ihren egoistischen Glauben an ihre eigene 'Unsterblichkeit' selbst eingehandelt. Und das werdet ihr in eurer gesamten Geschichte wiederfinden: die mächtigsten Führungsleute und deren Günstlinge waren zugleich auch immer die Architekten ihres eigenen Untergangs.

Natürlich gibt es da noch einen weiteren Faktor, der darüber bestimmt, wohin euch euer Weg führt, und das sind eure spirituellen Glaubensvorstellungen. Auch diese wurden von dunklen Energien beeinflusst, und sie bilden keine Ausnahme darin, dass sie von denen übernommen wurden, die dabei nur ihre Macht und Habsucht im Sinn hatten. Der Mensch hat bis jetzt immer auf Andere geblickt, wenn es um spirituelle Führung ging, und wurde in seiner Suche zuweilen in die Lehren der Kirche verwickelt. Einige darunter sind recht überzeugend und üben Kontrollherrschaft über ihre Gefolgsleute aus, die dadurch zu Gefangenen ihres Glaubenskonzepts werden. Ihr Lieben: dies sind jetzt Zeiten, in denen die Wahrheit offenbart wird, und es ist weise, zu prüfen, was euch da vorgesetzt wird. Viele hoch entwickelte Seelen wie zum Beispiel die Meister sind aus gutem Grund in dieser Zeit mit euch, aufgrund deren großer Bedeutung für eure Weiterentwicklung. Wenn ihr euch entscheidet, in größerem Umfeld zu forschen, könnt ihr sicher sein, dass die Wahrheit euch finden wird.

Da gibt es absolut nichts, wovor ihr euch fürchten müsstet, was die Veränderungen betrifft. Es mag sein, dass sie euch für eine Weile aus eurer 'Komfortzone' herausholen, doch dafür erwartet euch eine höchst wunderbare Zukunft. Alles, was euch aufgenötigt wurde und euch das Recht zu friedlicher Koexistenz und des miteinander Teilens des irdischen Reichtums verweigert hat, wird beseitigt werden, und das Goldene Zeitalter wird beginnen und das Ende der Dualität signalisieren. Ihr kamt zur Erde in dieser Zeit im Wissen darum, welche Gelegenheiten euch diese Zeit dafür bieten würde, den Kreislauf der Wiedergeburt hinter euch zu lassen. Lasst euch diese Gelegenheit nicht entgleiten, denn sie wird sich erst wieder am Ende eines nächsten Zyklus ergeben!

Wenn ihr nur vollends begreifen könntet, was vor euch liegt, dann würdet ihr euch nicht so an die materialistische Welt klammern, denn sie bildet nur eine vorübergehende Phase und ist lediglich ein 'Augenlidschlag' innerhalb eurer gesamten Evolution. Schließlich könnt ihr euren materiellen Besitz nicht mit euch nehmen; aber euer erlangtes Wissen und spirituelles Verständnis werdet ihr niemals verlieren. In eurem Geist erschafft ihr bereits eure Zukunft, und in den höheren Dimensionen werdet ihr all das erschaffen, was euch Freude und Glück bereitet. Da werdet ihr eure Kreationen nicht mehr als 'euren Besitz' ansehen, sondern sie kraft eurer Gedanken auch wieder auflösen und nach Wunsch neu erschaffen. Haltet euren Fokus auf das Kommende ausgerichtet und auf das, was euch hebt, um nie wieder in die Dualität zurückzukehren, es sei denn, ihr seht es als einen Weg des Dienstes an Anderen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich komme erneut mit Liebe, um euch auf das Kommende vorzubereiten. Der offene Kontakt wird das 'Flaggschiff' der Galaktischen Föderation und unserer gegenseitigen Vorstellung sein und euch mit dem Part vertraut machen, den wir in euren letzten Tagen vor dem Aufstieg spielen werden. Wir sind Eins mit euch und kommen euch mit jedem Tag näher.


SaLuSa – 1. Dezember 2008

Ein weiteres Jahr nähert sich seinem Ende, und es scheint, als hätte es gerade erst begonnen. Die Zeit beschleunigt sich weiterhin in immer schnellerem Tempo. Der 'Zufall' will es, dass, während ihr die letzten Tage der Herrschaft der Dunkelkräfte erlebt, diese so rasch vergehen. Zugleich ist da mit der abtretenden Regierung die Antwort auf die Gebete derer, die einen Wandel hinsichtlich der Politik und der bisherigen 'Agenda' herbeiwünschten, und wenn euer neuer Präsident die vollständige Kontrolle übernehmen kann, werdet ihr erleben, dass da ein rapider Wandel geschieht.

Naturgemäß kann nicht jeder mit diesem Wandel zufrieden gestellt werden, aber wenn  ihr herbeiwünscht, was zum größeren Wohl Aller ist, werdet ihr Zeuge dessen sein, dass Amerika in eine neue Richtung gelenkt wird. Nichts geschieht zufällig, und so bekommt ihr jetzt exakt das, was eure Energien zu euch heranziehen. Und in diesem Fall hat es nicht einmal der Mehrheit der Bevölkerung bedurft, LICHT hinzuzufügen; denn schon eine Minderheit hat dieses Ziel durch ihre Hingabe und Liebe erreicht. Die Gelegenheiten zu Veränderungen wurden euch präsentiert, und sie wurden ergriffen; dies garantiert euch eine gesicherte Zukunft. Wir von der Galaktischen Föderation wissen, dass diejenigen, die aus dem LICHT heraus handeln, schließlich öffentliche Anerkennung erlangen werden, denn sie werden als die erkannt werden, die sie in Wahrheit sind: die Verfechter des Volkswillens. Sie werden das leben, was sie sagen, und sie werden eurem Land Frieden bringen, denn es wird die Ketten des Kriegs und der Aggression abschütteln, die so viel Tod und Zerstörung gebracht haben.

Obwohl ihr nicht in alles eingeweiht sein könnt, was eure Zukunft gestaltet, seid dennoch dessen gewahr, dass da viel Aktivität im Gange ist. Berücksichtigt einfach, dass eine Menge Arbeit nötig ist, um den Wandel herbeiführen zu können. Es wird nicht lange dauern, dann werdet ihr begreifen, was vor sich geht, denn ihr werdet sehen, dass sich im Zuge der Vision eures gewählten Präsidenten eine neue Politik entwickelt. Er ist derjenige, der euch in dieser jetzigen Zeit voranbringen soll, während er die – seit Jahrzehnten – schwierigsten Aufgaben übernimmt, mit denen ein neuer Präsident je konfrontiert wurde; und er ist geschützt, um sie erfüllen zu können.

Ihr nähert euch einer äußerst aufregenden Periode, in der ihr mit Sicherheit erkennen werdet, dass sich ein großer Sprung vorwärts vollzieht. Wir könnten es so ausdrücken, dass ihr im Begriff seid, so etwas wie ein 'Märchen' zu erleben, in dem eine Periode der Finsternis endet, wenn gerade rechtzeitig der 'Weiße Ritter' erscheint, um den Drachen zu töten. Und in dieser Feststellung steckt mehr Wahrheit, als ihr euch vielleicht vorstellt.

Denn vor langer Zeit habt ihr die Energie 'äußerer Kräfte' außerhalb eures Lebenshorizonts zu euch gezogen, und diese Kräfte haben euch seither unterdrückt gehalten, während ihr finstere Zeitalter durchlaufen habt. Es bestand nie die Absicht, dass ihr für immer kämpfen solltet, um das LICHT zu erreichen, und deshalb kamen im vergangenen Jahrhundert immer mehr Seelen des LICHTS zur Erde. Sie haben ihr Ziel erreicht, euer wahres Potential in euch zu wecken.

Und so hat nun jeder unter euch die gleiche Chance, ins LICHT zu kommen; für Viele wird dies aber erst einmal bedeuten, dass sie alte Glaubensvorstellungen abwerfen müssen, die nicht auf der Wahrheit basieren. Für sie gilt: Tretet einmal beiseite und zieht in Betracht, was es ist, das euch noch festhält und euch daran hindert, euch zu öffnen und das Gesamtbild zu erfassen. Fürchtet euch nicht vor dem Wandel, sondern hört dem zu, was die Lehrmeister des Neuen Zeitalters zu sagen haben. Sie sind aus spezifischem Grund zur Erde gekommen, und wenn ihr ihren Worten zuhört, werdet ihr entdecken, dass sie mit der Liebe und dem LICHT in Einklang sind. Begriffe wie Furcht oder Angst gehören nicht zu ihrem Vokabular, es sei denn, sie weisen darauf hin, dass diese Begriffe selbst-zerstörerisch wirken, denn sie bergen eine machtvolle Energie in sich. Macht euch dabei klar, dass Angst die Waffe ist, die die Dunkelkräfte benutzen, um Chaos anzurichten und eure Aufmerksamkeit vom LICHT wegzulenken. Natürlich gibt es Gründe, auf Gefahren zu achten, die um euch sind, aber ihr könnt im Schutze eures LICHTS wandeln, ohne der Furcht zu erlauben, euer Denken zu beherrschen. Bedenkt, dass das, was vor sich geht, notwendig ist, um das LICHT hereinzulassen und die finsteren Einflüsse zu beseitigen. Lebt von einem Tag auf den anderen mit eurer positiven Vision dessen, was ihr aus der Finsternis hervortreten seht und was den Kurs der Menschheit ändern wird. Aufstieg ist der Weg, der sich für euch alle geöffnet hat, und schließlich wird ein Jeder das Wissen und Begreifen dessen haben, was dies bedeutet. Es ist die wunderbarste und erhebendste Erfahrung, die ihr je haben werdet, und sie nimmt euch nichts weg, sondern schenkt euch alles, was ihr für ein glückliches und freudvolles Leben jenseits der Erde braucht.

Die höheren Schwingungen sind Existenz-Ebenen, in denen ihr vor den dunklen Energien sicher seid, denn die können dort nicht überleben. Dort ist eure natürliche Heimat, wo eure eigenen Schöpferkräfte alles erschaffen, was ihr benötigt. Was auch immer ihr zurücklasst, wenn ihr aufsteigt: ihr werdet absolut nichts zu bedauern haben, denn nichts ist mit der Schönheit und Vollkommenheit der höheren Reiche vergleichbar. Und was ganz wichtig ist: das gilt auch für euch als Wesen des LICHTS, denn euer eigener Lichtkörper wird nichts von irgendwelcher Unvollkommenheit haben, die ihr vielleicht während eures Aufenthalts auf der Erde hattet. Könnt ihr euch einen Körper vorstellen, der keine Krankheiten oder Gebrechen hat, sondern allezeit seinen Zustand beibehält dadurch, dass er seine Nahrung 'aus der Luft' bezieht? Wir sind Beispiele für das, auf das ihr euch freuen könnt, wenn ihr aufsteigt, denn ihr werdet uns niemals als 'gealtert' sehen, da wir immer unser jugendliches Aussehen behalten.

Ihr gebt in Wirklichkeit nichts auf an wahren Werten, wenn ihr aufsteigt; vielmehr gewinnt ihr hinzu – weit über das hinaus, was ihr euch vorstellen könnt. In eurem Unterbewusstsein wisst ihr, dass dies wahr ist, da ihr ja aus den höheren Dimensionen kamt, um die Dualität als Abschnitt eurer fortlaufenden Evolutions-Spirale zu erfahren.

Wenn ihr nur in die Zukunft sehen könntet, dann würdet ihr nicht zögern, euch aus dem 'Griff' zu befreien, den die Erde auf euch hat. Sie hat zwar ihre Schönheit und hat euch viele glückliche Erfahrungen geschenkt, doch jetzt erwartet euch weitaus mehr, wenn ihr euch entscheidet, aufzusteigen. Wenn es sich für euch richtig anfühlt, bewegt ihr euch unzweifelhaft ins LICHT, und euer Gewahrsein wächst.

Unsere Anwesenheit ist zwiefältiger Natur: zum Einen kommen wir zu euch als eure Brüder und Schwestern, denn wir sind gemeinsam eine Familie, eine Familie des LICHTS.

Eure Zukunft steht in Verbindung mit uns, denn viele unter euch stammen von den vielen Zivilisationen ab, die die Galaktische Föderation umfasst. Zum Andern sind wir eure Mentoren und Beschützer und haben den Auftrag, Mutter Erde zu restaurieren. Es ist notwendig, euch daran zu erinnern, dass eure Erde eine lebendige Wesenheit des LICHTS ist – und eine wundervolle 'Einrichtung', was euch betrifft. Sie wusste, was es bedeutet, ihren Körper als euren Wohnsitz zur Verfügung zu stellen, aber nun ist es an der Zeit, die Schäden wieder gut zu machen, die sie erlitten hat. Ihr werdet gemeinsam als eine Einheit aufsteigen und plötzlich feststellen, dass ihr euch im Goldenen Zeitalter befindet.

Der Aufstieg selbst ist ein rascher Vorgang, der durch die höheren Energien des Photonengürtels ausgelöst wird, in den ihr jetzt eintretet, und die umso kraftvoller werden, je tiefer ihr in ihn eindringt.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich vertraue darauf, dass ihr euch die volle Bedeutung dieser Zeiten klarmacht. Ich verabschiede mich in der Liebe und mit dem Segen all unserer Mitglieder.


SaLuSa – 5. Dezember 2008

Da die Feststimmung viele eurer Probleme überlagert, ist dies eine weitere Energie, die aus dem LICHT geboren ist. Zusammen mit dem Gefühl, dass sich da mit dem nun gewählten neuen Präsidenten ein neuer Weg aufgetan hat, bricht sich die Erwartung eines aufregenden und positiven neuen Jahrs Bahn. Diese Energien werden den Menschen durch die nächste Periode helfen, die sonst viel Besorgnis über ihre finanzielle Situation ausgelöst hätte. Die Rettungsmaßnahmen verhindern einen absoluten Kollaps und werden die Grundlage bilden für ein neues System, das eingeführt werden wird und geeignet ist, seine Rolle zu erfüllen, wenn das Wohlstandsprogramm freigegeben ist. Dies ist ein Beispiel dafür, wie die positiven Veränderungen in Gang gesetzt werden können – auf dem Rücken von Situationen, die der Mensch herbeigeführt hat.

Vieles geschieht 'hinter den Kulissen', und obwohl wir dort nicht physisch anwesend sind, bewegen wir dennoch die Energien mit unserem Einfluss in die richtige Richtung. Es gibt so viele bereitwillige Arbeitskräfte, die sich der Aufgabe widmen, Anderen zu helfen, aber sie brauchen noch mehr Unterstützung, als sie bisher hatten. Und solange wir nicht offen mit euch zusammenarbeiten können, bleibt das ein Problem; aber wir haben schon Pläne, wie wir das überwinden können. Bei Allem behalten wir stets euren freien Willen im Sinn, denn es ist sehr wichtig, dass ihr eurer eigenen Intuition folgt. Andererseits habt ihr uns aber auch zu Hilfe gerufen, und das erlaubt uns, Einfluss auf euer Leben zu nehmen. Ihr befindet euch am äußersten Rande hin zu der Tatsache, dass ihr die Manifestation der ersten großen Entwicklungen des Wandels erlebt; und darauf werdet ihr nun nicht mehr lange warten müssen.

Dann können wir Seite an Seite mit euch gehen und die Erfahrungen verstehen lernen, die ihr während eurer Zeit in der Dualität gemacht habt. Wir haben sie oft als 'Spiel' bezeichnet, obschon sie ernste Konsequenzen für euch haben können; doch wenn ihr sie im selben Licht betrachten könnt wie wir, ist es leichter für euch, damit fertig zu werden. Bedenkt, dass es dabei immer um das Sammeln geistig-spiritueller Erfahrungen durch das Verstehen von Geist und Materie geht. Eure Herausforderung ist, dieses Verständnis in euer Leben einzubringen, geistig-spirituelle Fortschritte zu machen und dadurch eure Eigenschwingungen zu erhöhen. Das kann euch bis dahin bringen, dass ihr begreift, dass Alles Bestandteil der Einheit, des Einsseins allen Lebens ist, und als solches mit Gleichheit respektiert und behandelt werden muss.

Ihr werdet im Verlauf eures Lebens Fehler machen, und auf diese Weise lernt ihr; aber aus spiritueller Perspektive werdet ihr für das Lernen aus euren Fehlern nie zur Verantwortung gezogen werden. Was ihr dem Karma zuordnet, ist zu solchen Zeiten selbst auferlegt, denn ihr blickt auf jede Lebenszeit zurück und entscheidet dann, wie ihr damit umgeht. Auf der Erde habt ihr eure eigenen Gesetze, ohne die ihr eine Anarchie hättet; dennoch sind diese jedoch manchmal härter als nötig. In einer wahrhaft spirituellen Gesellschaft würdet ihr zum Beispiel das Leben gewisser Personen nicht Strafen unterordnen, denn es wäre viel besser für sie, wenn sie eine Zeit lang 'in ihrer eigenen Energie' leben und dann begreifen, was sie sich damit eingehandelt haben. Auch der Gedanke, dass ihr jemanden einsperrt, und dann "den Schlüssel wegwerft", wird den Betreffenden nicht rehabilitieren. Es mag den Anschein haben, dass gewissen Kriminellen nicht zu helfen ist, und sicherlich werden einige sich solchen Versuchen widersetzen, ihnen den Irrtum ihres Wegs aufzuzeigen. Dennoch werden Freundlichkeit und Liebe für die 'inneren Seelen' solcher Personen immer auch positive Reaktionen hervorrufen, und sei es erst auf lange Sicht. Gefängnisse, die brutale Behandlungsmethoden anwenden, tragen nur noch mehr zu Hass und Misstrauen gegenüber der Gerechtigkeit bei.

Wir wissen durchaus, dass Bösewichter sehr viel Chaos anrichten; aber die Antwort darauf liegt in geistiger (spiritueller) Erziehung, die sich auf Liebe und Respekt für alle anderen Lebensformen gründet. Das ist zwar im Moment noch 'weit weg'; dennoch werdet ihr vor dem Ende dieses Zyklus große Schritte in dieser Richtung machen. Einige Seelen sind für derart weit reichende Veränderungen noch nicht bereit, und andere lehnen es einfach ab, unvorbereitet Anstrengungen in ihrem Leben zu unternehmen, dieses Ziel zu erreichen. Da aber so sehr viel LICHT zur Erde gestrahlt wird, ist den Menschen jede Chance gegeben, aufzuwachen; wenn sie sich dennoch entscheiden, diese Chance zu ignorieren, wählen sie damit ihren eigenen Weg – abseits dieser Gelegenheit. Und das ist der Grund, weshalb es zwangsläufig zu Trennungen unter euch kommen wird; denn der Aufstieg ist nicht ein 'Geschenk an sich' an euch, sondern eine Gelegenheit, euch auf einen neuen Pfad zu begeben, falls ihr euch die Mühe macht, euch dafür bereit zu machen. Jedenfalls wird am Ende dieses Zyklus keine einzige Seele behaupten können, dass sie keine Chance gehabt hätte, sich dem Aufstieg anzuschließen.

Ihr habt einen sehr langen Weg hinter euch seit den Tagen des Untergangs von Atlantis. Und ihr saht euch damals wie heute gleichen Entscheidungen und Herausforderungen gegenüber – aber dieses Mal hat sich eine ausreichende Anzahl unter euch zum LICHT hin bewegt. Das hat euch davor bewahrt, euch selbst erneut zu zerstören, obwohl ihr (auch heutzutage) durch viele Tiefpunkte gegangen seid, in denen ihr der Vernichtung sehr nahe kamt. Auch die Erde hätte zerstört werden können, und das hätte euch auf eurem Evolutionsweg eine lange Strecke zurückgeworfen. Es sind nicht Viele unter euch, die sich dieser Tatsachen bewusst sind, doch mit Zeit wird euch diese Wahrheit präsentiert werden.

Es ist wichtig, dass ihr begreift, wie sehr ihr von den dunklen Energien aufgesogen wurdet, denn dieses Wissen wird euch in Zukunft sehr dienlich sein. Alle Erfahrungen, die ihr je gemacht habt, sind in eurem Unterbewusstsein gespeichert, von wo ihr sie abrufen könnt, wenn es notwendig ist.

Es gibt aber auch eine positive Seite eurer Fähigkeit, vergangenes Geschehen in eurem Unterbewusstsein wieder wachzurufen, denn das wird euch auch an eure Existenz in den höheren Reichen erinnern. Das waren Zeiten großen Friedens und der Glückseligkeit, bevor die Schatten der Finsternis euren Weg kreuzten. Ihr wart Lichtwesen mit der großen Fähigkeit, alles Leben zu lieben, und euer Einssein war, als wenn ihr darin wie in einem Kokon lebtet. Ihr liebtet den Schöpfer – und nahmt dann ohne Zögern die Herausforderung der Dualität an, im Wissen, dass ihr dereinst sicher ins LICHT zurückkehren würdet. Und für Viele unter euch ist dieser Zeitpunkt jetzt gekommen, und wir wissen, dass ihr in eurem wachsenden Bewusstsein den Drang verspürt, euch aus der Finsternis zu erheben, die euch bisher zurückgehalten hatte.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und bald werden wir gemeinsam weitergehen und in die Lichtreiche zurückkehren; doch zunächst ist da die Aufgabe für die Mitglieder der Galaktischen Föderation, sicherzustellen, dass ihr in höhere Schwingungen gehoben werdet, die euch für den Aufstieg bereit machen. Gleichzeitig helfen wir auch, Mutter Erde vorzubereiten und alle Spuren der Schäden zu beseitigen, die ihr durch eure Ansprüche zugefügt wurden. Es ist euch bestimmt, dass ihr zusammen mit ihr als eine Einheit aufsteigt, und das wird die Verfügung des Schöpfers hinsichtlich des Endes der Dualität erfüllen. Wir können daher mit absoluter Gewissheit sagen, dass, ungeachtet der Hindernisse, die euch in den Weg gelegt werden, diese Aufgaben vollständig erfüllt werden. Ihr befindet euch auf einer Wellen-Krone des LICHTS, die euch ein für alle Male auf den Weg des Aufstiegs spülen wird. Seid darauf vorbereitet und hebt euch für immer ins LICHT und in die (Universelle) LIEBE !


SaLuSa – 8. Dezember 2008

Es besteht kein Zweifel, dass ihr erfolgreich einen LICHT- Quotienten erreicht habt, der euch rapide weiterbringt, und deswegen haben die dunklen Energien weniger Macht, euch noch weiter zurückzuhalten. Das ist, wie wenn ihr sagen würdet: "Volldampf voraus!", und ihr seid auf Kurs, einen Quantensprung vorwärts zu machen. Um euch die Sache mit dem Wandel, der euch neue Wege aufzeigen wird, zu erleichtern, existiert ein Plan, der berücksichtigt, dass ihr nicht zu viel auf einmal verarbeiten könnt. Zuallererst ist da die Notwendigkeit, eure alte Regierung aus dem Weg zu schaffen, und dieser Vorgang macht bereits Fortschritte. Danach werdet ihr mit unserer Hilfe und den Visionen eures gewählten Präsidenten der Dinge gewahr werden, die da geplant sind. Ihr habt bereits vernommen, dass Obama erwähnte, dass es kein Zurück zu den alten Methoden geben wird.

Was ihr im Verlaufe der nächsten Monate beobachten werdet, sind sichere Anzeichen für die Richtung, in die ihr euch bewegt. Ihr werdet außerdem dessen gewahr werden, dass da ein Weg geebnet wurde, der es endlich ermöglichen wird, dass unsere Anwesenheit bekannt gemacht wird. Dies wird begleitet sein von einer Flut von Enthüllungen, die zeigen werden, wie erfolgreich die Regierungen die Wahrheit verheimlicht haben und versucht haben, ein Furcht- erregendes Bild von uns zu zeichnen. Alle diejenigen unter euch, die bereits ihre eigenen Forschungen in diesen Dingen betrieben haben, werden auch bereits zu eigenen Erkenntnissen gelangt sein, aber wir werden da nachfassen mit häufigerer Präsenz an eurem Himmel. Wir können nicht warten, bis eine gewisse Mehrheit von euch an uns – als friedliche Wesen – glaubt, denn wir haben eine Terminplanung, der wir folgen müssen. Die Zeit wird zwar nicht wirklich knapp, aber wir müssen euch helfen, die Voraussetzungen zu schaffen, die es uns ermöglichen, mit dem Erstkontakt zu beginnen.

Die Welt versinkt weiter in ihrem finanziellen Chaos, und überall sind Regierungen gezwungen, diese Angelegenheiten in den Griff zu bekommen – in einer Weise, die sie bisher nie für möglich gehalten hätten. Sie werden vor die Tatsache gestellt, dass sie nicht nur ihren Bürgern gegenüber verpflichtet sind, sondern dass sie auch Gott gegenüber Verantwortung tragen, Entscheidungen zu treffen, die aus Liebe und dem LICHT geboren sind. Da wird es für finstere Kräfte keine Gelegenheiten mehr geben, die Bevölkerung zu manipulieren oder deren Rechte zu verweigern. Gesetze, die die Bevölkerung schützen sollten, werden wieder in Kraft gesetzt werden, und ihr werdet eine allmähliche Rückkehr zur Verfassung erleben. Wir hatten lange genug Zeit, eure Bedürfnisse grundlegend verstehen zu lernen, und es wird uns immense Freude bereiten, euer Leben angenehmer und freudvoller zu machen. Ihr seid bewundernswerte Seelen, die dem Ende ihrer Zeit in der Dualität entgegengehen und sich damit fortan des Lebens freuen werden wie niemals zuvor.

Wir wissen, dass das Leben auf der Erde sehr aufreibend ist, und ihr habt eure täglichen Sorgen, die nie vorbei zu sein scheinen. Die meisten davon drehen sich um die Frage des Geldes und darum, wie ihr euer Leben finanzieren könnt, auch in Anbetracht der Tatsache, dass Viele unter euch astronomische Schulden haben, die euch 'am Hals hängen'. Seid versichert, dass das Wohlstandsprogramm solche Angelegenheiten regeln wird und euch Frieden im Gemüt verschaffen wird, wenn ihr von diesen Sorgen befreit seid. Einige unter euch hegen das Gefühl, dass dies unmöglich sei, aber es wurde alle Vorsorge für diese jetzige Zeit getroffen durch Einrichtung eines Welt-Treuhand-Fonds (World Trust Fund). Glaubt uns und akzeptiert, dass eure Probleme bald an der Wurzel gepackt werden, und glaubt unserer Verheißung, dass wir euch eure 'Reise' wesentlich erleichtern werden. Viele unter euch betrachten verständlicherweise den Frieden als vorrangiges Ziel, und auch er steht in unserer Planung obenan. Noch einmal: Hegt keine Befürchtungen angesichts der Größe der Aufgabe, denn wir können die Kriegsgeschütze leicht zum Schweigen bringen, wenn dann noch die Notwendigkeit dazu besteht. Wir streben an, die von euch benötigten Leistungen auf dem Wege friedlicher Verhandlungen zu erreichen, denn Gewaltanwendung ist nicht unsere Methode.

Euer Karma und das eures Planeten sind auf unerklärliche Weise miteinander verbunden; daher müssen gewisse Geschehnisse noch durchgespielt werden. Unsere Anwesenheit wird  garantieren, dass ein gewissen Maß an Kontrolle ausgeübt wird, um die Auswirkungen zu begrenzen. Wir beziehen uns da vor allem auf physische Veränderungen, die unvermeidlich sind, wenn eure Erde wieder in ihren Originalzustand versetzt werden soll. Und das geht noch über die Erde hinaus, denn das gesamte Sonnensystem ist in diesen Wandel involviert. In der Tat lasst uns so weit gehen, zu sagen, dass das gesamte Universum in die höheren Reiche angehoben wird. Da sind mächtige Kräfte am Werk, und es kommt eine Zeit, in der ihre Größe auch uns erst noch die Augen öffnen wird. Es sind Großartige Wesenheiten, die den Plan des Schöpfers zur Ausführung bringen, und derartige Konzepte sind vielleicht noch etwas zu schwierig für eure Gedankengänge, solange ihr euch noch in den 'frühen Tagen' der Erleuchtung befindet. Da gibt es immer noch so viel zu lernen, und wenn ihr zurückblickt, werdet ihr erkennen, dass ihr mit 'Scheuklappen' herumgelaufen seid. Das ist nicht etwa das Spiegelbild eurer Fähigkeiten sondern einfach der Hinweis auf die einschränkenden Bedingungen, denen ihr im Umfeld niedriger Schwingungen ausgesetzt wart.

Richtet euren Blick nach vorn auf wundervolle Zeiten, die es euch ermöglichen werden, euer wahres Potential zum Wohle Aller zu nutzen. Nur Wenige unter euch können bisher das tun, was ihnen wirklich Freude macht, und Viele würden nur zu gern ihr Leben in Richtung anderer Verbindlichkeiten verändern. Der Erwerb eures Lebensunterhalts und die Fürsorge für eure Familien sind für euch Vollzeitbeschäftigung, aber in Zukunft wird sich das Leben ändern, sodass es euch mehr Freiheit lässt, euren eigenen Bestrebungen nachzugehen. Das wird zu Glück und Zufriedenheit führen, und die Gesellschaft als Ganzes wird davon profitieren. Die bisherige Mentalität: 'Jeder für sich selbst' wird einer Mentalität weichen, die die Rechte und Bedürfnisse Aller respektiert. Von Natur aus seid ihr liebevolle und behutsame Wesen, aber ihr wurdet beeinflusst durch die Spaltung der Massen anhand ihrer unterschiedlichen Hautfarben, Rassen und Glaubensrichtungen. Die Dunkelkräfte haben diese Ideen Jahrtausende lang geschürt und alles in ihrer Macht stehende dafür getan, euch in diesem Zustand der Spaltung zu halten. Mit der Erleichterung des Reisens und der Kommunikation seid ihr jedoch zur Erkenntnis gelangt, dass die Menschen überall auf der Welt so ziemlich gleich sind. Ohne äußere Einmischung fühlen sie sich zueinander hingezogen und haben die natürliche Neigung, freundlich zu sein.

Diejenigen unter euch, die sich bereits im LICHT weiter aufwärts entwickelt haben und ihren Kurs in Richtung Aufstieg gelenkt haben, sind die Voraustruppe der Seelen, die die Bedingungslose Liebe zum Besten eurer Fähigkeiten lehren und praktizieren. Ihr lebt durch Beispiel und zeigt auf, was mit einem liebevollen und mitfühlenden Zugang zu allen Menschen erreicht werden kann. Euer LICHT ist ein Leuchtfeuer, das Andere zu euch zieht, und in eurer Nähe erleben sie Seelenfrieden und friedvolle Energien. Stellt euch eine Gesellschaft vor, die als Ganzes in dieser Weise lebt – und wie wunderbar das Leben dann sein würde. Ich sage euch, dass dies irgendwann in eurer Zukunft genau so sein wird, und es liegt an eurer Entscheidung, die euch dahin bringen wird.

Ich bin SaLuSa vom Sirius; wisst: wenn ihr unter uns weilt, – was mit der Zeit der Fall sein wird – , dass ihr dann exakt das erleben werdet, was ich hier erwähnt habe, denn dann befindet ihr euch in höherer Schwingung. Dies gilt für alle Mitglieder der Galaktischen Föderation, denn sie haben ihre Mitgliedschaft nur durch ihre bewiesene Treue zum LICHT erreicht. Wenn ihr mit ihnen zusammenkommt, werdet ihr die Unterschiede ihres Erscheinungsbilds vergessen und stattdessen ihre Liebe und ihr LICHT spüren und erkennen, dass ihr mit erleuchteten Wesenheiten zusammen seid.


SaLuSa – 10. Dezember 2008

Ihr Lieben: Wir halten es für notwendig, zu betonen, dass – was auch immer an Handlungen unternommen wird, die sich gegen das LICHT richten oder anderen Seelen Schaden zufügen – , keine einzige Person ihren karmischen Verantwortungen entgehen kann. Ihr alle vollendet auf unterschiedlichen Ebenen karmische Erfahrungen, die entweder aus eurer jetzigen Lebenszeit oder aus einigen früheren Lebenszeiten stammen. Das reicht bis zu Gelegenheiten, in denen weitere Erfahrungen hinzugefügt werden, die dann aber 'die Tafel sauber wischen'. Das schließt oft andere Seelen mit ein, denen ihr in irgend einer Form einen Ausgleich für vergangene Taten schuldet. Wie wir oftmals betonen, seid ihr selbst es, die sich für einen bestimmten Weg entscheiden, der sich für gewöhnlich jedoch am Ratschlag eurer Geistführer ausrichtet. Gegenwärtig erlebt ihr, wie die Dunkelkräfte versuchen, ihre Schuld und Verantwortung für einige der schlimmsten Verbrechen auf Andere abzuwälzen, die damit eigentlich wenig zu tun haben. Seid versichert, wie 'clever' auch immer ihr euch wähnen mögt dabei, der Gerechtigkeit auf der Erde (scheinbar) entgehen zu können: sobald ihr in die Astralreiche zurückkehrt, werdet ihr eine totale Rückschau auf euer Leben haben. Das LICHT der Wahrheit lässt keinen Stein ungewendet, und so werdet ihr nicht nur eure eigenen Erlebnisse (Erfahrungen) noch einmal durchleben, sondern auch die anderer Seelen, die zu euch in Beziehung standen. Das geschieht nicht aus 'Bestrafung' sondern für euer Verständnis der Tatsache, dass ihr für euer Handeln selbst verantwortlich seid.

Haltet euch daher immer vor Augen, dass, was auch immer seitens der Dunkelkräfte passiert, diese in den 'Hallen der Gerechtigkeit' werden stehen müssen, bevor sie für sich einen neuen Erfahrungszyklus beginnen. Zwar wird es für Viele unter euch seltsam klingen: aber das Beste ist, Liebe auch all denen zu senden, die den Kontakt zu ihrem inneren Wesen des LICHTS verloren haben. Sie gehören genau so zu euch wie jede Seele des LICHTS, und sie brauchen Hilfe, um ihre Finsternis durchschauen zu können. Ihr Alle habt in größerem oder geringerem Umfang selbst auch Lebenszeiten erfahren, die ihr lieber schnell vergessen würdet, die ihr aber wieder gut gemacht habt, sodass sie euch nicht länger beeinflussen. Der Zweck eines Lebens in diesem Dualitätszyklus ist, Finsternis zu erfahren und diese in ein Gleichgewicht zum LICHT zu bringen und schließlich dorthin umzuwandeln. Ihr Alle habt in eurem Unterbewusstsein Erfahrungen gespeichert, die eure Fortschritte auf dem Weg des LICHTS gestaltet haben. Diese Erfahrungen leisten euch gute Dienste, und anhand der höheren Energien, die jetzt zur Erde gestrahlt werden, könnt ihr selbst euch ebenfalls erhöhen und die alten, niederen Energien hinter euch lassen. Deren Einzelheiten sind nicht so wichtig wie die Lektionen, die ihr durch diese Erfahrungen gelernt habt.

Alle, die sich dem wachsenden LICHT und dessen Auswirkungen auf euch anschließen, können große Fortschritte erzielen und der Chance, aufzusteigen, zuversichtlich entgegensehen. Es hängt davon ab, ob ihr in eurer Vision dessen lebt, was dies für euch bedeutet, und ob ihr in eurem LICHT wandelt. Wenn ihr euch in dieser Weise dafür engagiert, könnt ihr unversehrt durch diese Periode kommen. Die Verheißung großer Veränderungen, die euch auf einen neuen Weg lenken werden, manifestiert sich klar und deutlich, und jetzt ist der Zeitpunkt, dass positive Bewegungen diese Veränderungen Wirklichkeit werden lassen. Es herrscht immer noch viel Durcheinander und Chaos überall in der Welt, aber anstatt dass den Dunkelkräften noch weiter gestattet ist, dies für ihre Ziele einer Globalherrschaft auszunutzen, wird es den Lichtarbeitern die Chance geben, das LICHT der Freiheit einzubringen. Damit werden sich die Verheißungen erfüllen, die euch von den Räten des LICHTS gegeben wurden, geleitet durch die Ältesten und andere Höhere Wesenheiten. Niemals wart ihr gänzlich der Ungewissheit des Lebens ausgeliefert; niemals seid ihr ohne Führung von oben gewesen. Und deshalb habt ihr jetzt diesen Punkt der Entscheidung und der Chance erreicht, diesen Zyklus hinter euch zu lassen und euch wieder ins LICHT zurückzubewegen und die dunklen Energien hinter euch zu lassen.

Betrachtet das Leben als kollektive Erfahrung, denn es formt ständig euer Massenbewusstsein. Und dieses Massenbewusstsein ist es, das darüber entscheiden wird, wann ihr als Zivilisation euch aus der Dualität herausentwickelt. Jeder unter euch ist einzigartig, aber was ihr erlebt und erfahrt, ist zugleich Bestandteil des Ganzen, der dieses komplett macht. Es lenkt euch überdies in die Richtung, die äußerst kraftvoll unterstützt wird, obschon auf einer höheren Ebene das LICHT genutzt wird, um eine gewisse Balance in euer Leben zu bringen. Wenn ihr in eurer Geschichte zurückblickt, werdet ihr feststellen, dass eure Spirituellen Führer oft gerade in den unberechenbaren Zeiten in Erscheinung getreten sind, um zu versuchen, euch wieder auf jenen Pfad zurückzulenken, der zum LICHT führt. Und das ist auch jetzt nicht anders: Wesenheiten des LICHTS stehen bereit, ihre Pflicht zu tun, die Menschheit zu erhöhen. Es ist euch bestimmt, den Sieg über die finsteren Kräfte zu erlangen, die sich bereits auf dem Rückzug befinden. Stellt euch hinter die, die als wichtig für eure Zukunft identifiziert werden; erkennt sie an ihrem LICHT und an ihrer Liebe für die Wahrheit.

Wenn ihr euch nun wieder der festlichen Zeit des Jahres nähert, vergesst nicht deren wahre Bedeutung! Eure Gedanken und Gebete für eine Zeit der Freude und des Feierns werden die Ankunft jenes Tages beschleunigen, zu dem eine solche Zeit wieder gänzlich zur Erde zurückkehrt. Ihr habt weitaus mehr Macht, über eure Zukunft zu bestimmen, als ihr meint; und so sagen wir: haltet eure Blicke auf diese Zukunft ausgerichtet, eine Zukunft, die die Verheißungen erfüllt, die euch gegeben wurden, und die euch ins Goldene Zeitalter führt. Verhaltet euch Anderen gegenüber so, wie ihr es euch von ihnen euch selbst gegenüber wünscht, und erspart euch das Verurteilen, wenn ihr mit den Taten der Dunkelkräfte konfrontiert seid. Sie haben sich ihre eigene Zukunft geschaffen, ohne zu erkennen, was das für sie bedeutet. Wenn ihr aus den dunklen Energien heraus lebt, werden in der Tat sie es sein, die euch erwarten und die ihr vorfinden werdet. Da gibt es kein Entrinnen, denn die Gesetzmäßigkeit der Verantwortlichkeit ist äußerst exakt in ihrer Umsetzung, und ihr könnt deren Konsequenzen nicht umgehen.

Bald werdet ihr viele Voraussagen für das kommende Jahr hören oder lesen, und da werden Veränderungen ganz obenan auf der 'Liste' stehen. Der Ausgang der Dinge wird zuweilen durch die Augen derer gesehen, die ihre eigenen Erwartungen hegen, und so wird es natürlich viele Interpretationen geben hinsichtlich dessen, was solche Voraussagen beinhalten. Und hier müssen die jüngeren Prophezeiungen beachtet werden, denn die älteren haben keine Gültigkeit mehr. Jene Prophezeiungen, die sich in 'Untergang' und 'Verhängnis' ergehen, stammen aus einer Periode, als die Menschheit ins Vergessen abdriftete, und so waren sie in jener Zeit passend. Jetzt jedoch hat euch euer Hineinwachsen ins LICHT über die Skala von Tod und Zerstörung hinausgetragen, wie sie seinerzeit mit den alten Prophezeiungen verbunden war. Zu allererst: Es wird keinen weiteren Weltkrieg geben, obschon die Dunkelkräfte versucht haben, Unruhen zu schüren durch Geschehnisse, die ihr als "unter falscher Flagge" bezeichnet. Das kommende Jahr wird eines sein, in dem die Politiker in Frage gestellt werden hinsichtlich ihrer Fähigkeit oder Eignung, euch ins LICHT zu führen. Die alten korrupten Methoden, die bisher akzeptiert worden waren, müssen beseitigt werden, und offene Geschäftsbeziehungen müssen her, die dem Volk nützen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich spreche im Namen der Galaktischen Föderation und sage euch, dass alles gut vorankommt; es ist nur noch weiterhin etwas Geduld erforderlich. Ihr bewegt euch in eine Periode positiven Geschehens, und ihr werdet bald Beweise für den verheißenen Wandel erleben. Wir sind mit euch und schenken euch allen unser LICHT und unsere Liebe, im Wissen, dass unsere Wiedervereinigung und die winkende Zeit der Feierlichkeiten rasch herannaht.


SaLuSa – 15. Dezember 2008

Ihr Lieben: Ihr macht sehr gute Fortschritte, und die Aufgeklärten (Erleuchteten) unter euch fügen dem Massenbewusstsein der Menschheit immer mehr LICHT hinzu. Dies bringt euch weiter voran und ermöglicht ein größeres sich Ausdehnen. Während dieses Jahr seinem Ende entgegengeht, erlebt ihr weitere Gelegenheiten, euer Bewusstsein anzuheben. Eure Energien fließen mit denen zusammen, die zur Erde gestrahlt werden, und das macht euch bereit für eine weitere Stufe eurer Erhöhung. Und es stellt sicher, dass ihr weiterhin auf eurem Weg zum Aufstieg bleibt, und dass dieser nicht den finsteren Energien ausgesetzt ist, die auf der Erde immer noch existieren.

Wie ihr sagen würdet, ist dies eine kuriose Zeit, auf Erden zu weilen, denn einerseits erlebt ihr Tiefpunkte in eurem täglichen Leben, während ihr euch zugleich der Tatsache bewusst seid, dass ihr ins LICHT gehoben werdet. Beides nebeneinander kann nicht mehr sehr lange existieren, denn das LICHT ist jetzt sehr kraftvoll und wird weiterhin die dunklen Energien umwandeln. Deshalb ist es viel vernünftiger, zentriert zu bleiben und euren Blick auf die neue Vision zu richten, die wir euch vermittelt haben. Da ihr für die Fortführung eurer Erfahrungen immer am richtigen Platz sein werdet, fürchtet euch nicht vor dem, was bevorsteht. Solange ihr euren Lebenskontrakt erfüllt, könnt ihr entspannt bleiben im Wissen, dass alles, was ihr geplant habt, euch zum Besseren dient.

Mit jeder verstreichenden Woche erreicht ihr neue Höhen, und das wird sich in immer schnellerem Tempo vollziehen. Ihr seid in die Phase der Vollendung eingetreten, die euch in Vorbereitung auf den Aufstieg schwingungsmäßig anheben wird, und nichts kann verhindern, dass diese Vollendung sich manifestiert. Jahrtausende lang haben die Dunkelkräfte euch erfolgreich unterdrückt, aber das wird nun nicht länger so bleiben, denn ihre Macht entgleitet ihnen jetzt. Die Mauern des Schweigens, die die Wahrheit vor euch verborgen gehalten hatten, werden ebenfalls durchlässig, und so wird bald eine 'Explosion' der Wahrheit eure Ohren erreichen. Und solche Enthüllungen werden euch weiterbringen und die Abwicklung der kommenden Veränderungen beschleunigen, denn sie sind wesentlich dafür, dass ihr stetig weiter vorankommt. Solche Ereignisse sind so kraftvoll, dass sie den Anstoß geben, euch in gemeinsamer Zielsetzung zusammenzuführen, was euch ebenfalls in beschleunigtem Maße weiterbringt.

Ihr könnt die Vergangenheit dadurch ändern, dass ihr euch auf die Zukunft konzentriert und eure höchste Vision davon einbringt. Denn "Gleiches zieht Gleiches an", und somit wart ihr – wissentlich oder nicht – behilflich, eure Vision vom Leben zu verwirklichen.

Andere, die ein anderes Szenario erwarten, werden sich an das klammern, was sie glauben, bis es (auch für sie) offensichtlich wird, dass da ein Neues Zeitalter im Entstehen begriffen ist. Da wird Furcht ersetzt werden durch Vertrauen in Gottes Plan, der darauf angelegt ist, euch Freude und Glück zu bringen. Es wird deutlich werden, dass eure Zukunft euch aus der Finsternis herausheben wird und dass da ein Weg in die höheren Reiche geschaffen wurde. Vorbei sind jene Prophezeiungen, die von umfassenden physischen Veränderungen und vom Tod von Millionen Seelen erzählen, denn ihr beschreitet den Weg des LICHTS, der euch ein Minimum an Auswirkungen garantiert. Ihr habt die Chancen für derartige Veränderungen geschaffen, und der Himmel hat darauf reagiert, indem er euch aus den niederen Schwingungen herausbewegt hat.

Ihr befindet euch inmitten verwirrender Zeiten, da das Alte schwindet und das Neue seinen Platz in eurer Realität einnimmt. Ihr habt 'gesprochen' – anhand der Ernennung des neu gewählten Präsidenten Obama – und dies ist der erste Schritt dahin, dass ihr euch gänzlich ins Neue Zeitalter bewegt. Da muss noch viel aufgeräumt werden, und wir sehen, dass ihr die nötigen Schritte in dieser Richtung unternehmt. Das wird es uns leichter machen, den 'Ersten Kontakt' eher herbeizuführen, aber zunächst muss eine bestimmte Politik den Ball ins Rollen bringen, um auch euch in Bewegung zu setzen.

Verständlicherweise klammern sich viele unter euch noch an Gewohntes, aber es wird kein Zurück geben zu dem, was sich inzwischen als ungeeignet erwiesen hat, eine neue Lebensweise einzuführen, die fair und gerecht ist, – eine Lebensweise, die die Menschen zusammenbringt anstatt sie in unterschiedliche 'Klassen' zu spalten; denn ihr seid EINS, und Jeder unter euch ist gleich wichtig im Plan der Dinge. Zwar kamt ihr zur Erde, um Dualität und Separierung voneinander zu erfahren, aber ihr habt euch über die Notwendigkeit weiterer Erfahrungen dieser Art hinausentwickelt, – wenngleich Einige sich entscheiden werden, noch weiter in den niederen Schwingungen zu existieren.

Alles beschleunigt sich, und wenn ihr das neue Gedankengut und die Methoden annehmt, die das Alte ersetzen, werdet ihr euer Leben mit weitaus mehr Enthusiasmus leben, da ihr die Wohltaten erleben werdet, die unter die Menschheit kommen. Eine neue Zielsetzung wird in euer Leben kommen – mit der Verheißung der Freude und eurer Befreiung aus der Knechtschaft der Zustände, die euch von den Dunkelkräften aufgenötigt worden waren. Ihr werdet sehen, was mit einer spirituelleren Herangehensweise an das Leben eigentlich schon immer möglich gewesen wäre, wo Alle füreinander Sorge tragen – was Glück und Zufriedenheit bewirkt. Es waren allezeit ausreichende Ressourcen auf der Erde vorhanden, um all euere Bedürfnisse zu befriedigen, und es sind einzig und allein die Habgier und die daraus resultierende Korruption, die euch diese Ressourcen vorenthalten haben. Auch jetzt noch, angesichts des Kollapses, setzen sich Viele immer noch an die erste Stelle und glauben, dass sie die Konsequenzen für sich umgehen könnten. Ich sage euch, dass sie da falsch liegen, denn unrechtmäßig angeeignete Gewinne werden sie nirgendwo hinbringen außer in die Enttäuschung, denn diese Gewinne werden den Völkern der Welt zurückgegeben werden.

Wir sind hier, um die neuen Methoden zu unterstützen, die für diejenigen gelten, die das Ziel verfolgen, sich (schwingungsmäßig) anzuheben. Die geliebten Wesen, die ihre Lektionen während ihrer Existenz im Dualitätszyklus gelernt haben, wissen, dass es da einen weitaus besseren Weg gibt, der auf Liebe und auf dem miteinander Teilen basiert.

Wir von der Galaktischen Föderation werden gemeinsam mit den Meistern all die strittigen Punkte behandeln, die jene Menschen zurückhalten, die immer noch an ihre alten Glaubenssätze gebunden sind. Das wird erreicht dadurch, dass Alles in einem neuen Licht aufgezeigt wird, und dass jene Dinge vorangetrieben werden, die sich als auf der Wahrheit basierend erwiesen haben. Es wurde euch Vieles 'in gutem Glauben' gelehrt, was nicht dem Munde Gottes entstammt. Doch die, die da eure Lehrer waren, haben oft wirklich versucht, göttlich in ihrer Führung zu sein. Es gab aber auch solche, die ihre Macht ausgenutzt haben, um Menschen anhand falscher Lehren unter ihrer Kontrollherrschaft zu halten. Aber am Ende wird die präzise Wahrheit bekannt werden und einem jeden unter euch vorgelegt werden. Wie immer liegt es dann an euch, wem ihr folgen wollt.

Ich bin SaLuSa vom Sirius; wir bringen euch LIEBE, und wir wissen, dass wir euch auf den Weg des LICHTS bringen können. An uns werdet ihr erkennen, was erreicht werden kann, wenn man dem LICHT folgt. Seit Äonen haben wir bereits die höheren Schwingungen eingebracht, und genau das ist der Grund, weshalb wir nun zu euch kommen und euch in euren Stunden der Not zudiensten sind. Nicht, dass wir euch früher 'ignoriert' hätten, aber wir haben euch die Möglichkeit gelassen, euren eigenen Weg zu finden, der ja Bestandteil eurer Erfahrung ist. Des ungeachtet waren wir euch immer nahe genug, um euch auf eine Weise zu assistieren, die nicht immer offen zutage lag.

Wir warten nun auf unseren Aufruf, den 'Ersten Kontakt' ankündigen zu können, und das ist eine erregende Aussicht für uns nach all dieser Zeit. Wir stehen absolut bereit, unverzüglich zu handeln und haben uns vollständig ausgestattet für die vielfältigen Aufgaben, die vor uns liegen.


SaLuSa –19. Dezember 2008

Ihr Lieben, ihr kommt jetzt euren festlichen Feiern näher, und wir beobachten ein sanftes Aufblühen des rosafarbenen Strahls der LIEBE. Trotz der vielen Probleme, die euch bedrängen, herrscht da doch eine bemerkenswerte Fähigkeit, eure Vision auf die bevorstehende Periode der Fröhlichkeit und der Freude auszurichten. Der Mensch hat gelernt, flexibel zu sein – und fähig, ein hohes Maß an Willenskraft aufzubringen, wenn Anlass dazu besteht. Es ist diese selbe Kraft, die euch durch die kommenden Monate weiterer Anforderungen an euch helfen wird, – doch immer unter der Verheißung besserer Zeiten. Was geschieht, ist unumgänglich, wenn ihr den Weg zum Besseren für euch alle abklären wollt.

Viele unter euch haben die religiöse Bedeutung dieser Zeit im Blick, Und auch dies trägt zum Gefühl der Liebe und des Mitgefühls für eure Mitmenschen bei. Ihr möchtet gerne mit Anderen teilen, was ihr für euch selbst habt, wissend, dass Hunger und Entkräftung alles sind, was viele Menschen an Zukunftsaussichten für sich sehen. Und das ist ein erheblicher Kontrast zum Reichtum einiger Länder gegenüber anderen, und das rührt her aus Jahrhunderten der Eroberungen und des Plünderns der dortigen Ressourcen. In einer idealen Welt hättet ihr euch gemeinsam weiterentwickelt und wäret als einheitliche Menschenrasse zusammengewachsen. Stattdessen wurden die ärmeren Nationen aufgrund mangelnden Bildungswesens davon abgehalten. Und das war das Resultat des Plans der Illuminati. Aber der wird bald abgelöst werden durch einen Plan der Fairness und des miteinander Teilens der Ressourcen und des Reichtums der Erde.

In den Herzen der Menschen existiert die Reinheit ihres Liebeszentrums und die Sehnsucht, zu einer Menschenrasse zusammenzuwachsen, denn nur die Falschheit der Abgrenzungen hat die Differenzen unter euch geschürt. Euer Instinkt sagt euch, dass viele eurer Probleme nur deshalb bestehen, weil die Ungleichheit der Lebensverhältnisse niemals vollständig bereinigt worden ist. In früheren Jahrhunderten waren eure 'Nachbarn' für euch oft 'weit entfernt' und lebten ihren eigenen Lebensstil in einer friedlichen und zufrieden stellenden Umgebung. Das ging so lange gut, wie sie nicht durch Kolonialismus und Habgier entwurzelt und versklavt wurden. Und heute erkennt ihr die wahren Auswirkungen dessen und seht, wie dies einige Länder in einer Zeitschleife ('Raum-Zeit-Falle') gefangen gehalten hat, aus der sie sich immer noch nicht befreien konnten. Und das gilt (leider !) für den größten Teil eurer Welt, denn sogar Länder, die ihr als 'modern' einstuft, haben ihr (wahres) vollständiges Potential noch nicht realisiert.

Die Menschenrasse wurde ausgebeutet und um die Vorteile einiger Weniger willen missbraucht, und euch wurde vorsätzlich der Fortschritt verweigert, der die Kalamitäten und das Chaos hätte vermeiden können, das ihr zurzeit erlebt. Aber dann wäret ihr auch nicht mehr im Sinne der Illuminati von der 'Gnade' der Öl-Industrie abhängig gewesen, denn freie Energie hätte ihren außerordentlichen Fortschritt erlebt. Die bisher verheimlichten Entdeckungen hätten euch schon längst ins 21.Jahrhundert begleiten können und den Kollaps eurer Gesellschaft vermeiden können, den ihr jetzt durchlebt. Aber der Plan für eure Evolution ist nach wie vor lebendig, und ja: die verlorenen Jahre werden in kürzester Zeit wieder aufgeholt werden! Das LICHT stellt die Balance wieder her, und wenn endlich Macht und Einfluss der Dunkelkräfte überwunden sind, werdet ihr erleben, dass große Veränderungen in rascher Abfolge vor sich gehen.

Wie ihr treffend zu bemerken pflegt, wartet hinter jeder Wolke ein "Silberstreif am Horizont"; und ihr habt aus der erlebten Finsternis sehr viel Erfahrung und weiterentwickelte Spiritualität gewonnen! Die Herausforderungen waren hart und währten lange, aber sie sie haben eure Weiterentwicklung in außergewöhnlichem Maße beschleunigt. Ihr bewegt euch jetzt in eine Ära der Erfüllung, doch zunächst steht da eine Menge an notwendiger Reinigung vom Bisherigen an, das von keinem weiteren Nutzen ist und in eurer Zukunft keinen Platz mehr hat. Faktisch befindet ihr euch bereits im Stadium des Wandels, und wenn ausreichend Sicherheit für uns vorhanden ist, uns euch offen hinzuzugesellen, werden wir zusammenarbeiten und bedeutsame Geschehnisse erleben, die eure dringendsten Bedürfnisse angehen werden! Macht euch keine Sorgen hinsichtlich des Umfangs eurer Probleme, denn wir haben mehr als angemessene Ressourcen, um damit fertig werden zu können. Bedenkt, dass wir einige Millionen Raumschiffe haben und ein Personal, das nur darauf wartet, aktiv werden zu können. Jeder kennt dort seine Funktion und seine Verantwortungsbereiche hinsichtlich der Restaurierung der Erde und der Aufgabe, die Menschheit ins Neue Zeitalter zu führen, mit all dessen fortschrittlicher Technologie und wundervollen Wohltaten für Jeden.

So wird in nicht zu ferner Zukunft ein Zeitpunkt kommen, wo die finsteren Zeitalter euch nur noch wie ein böser Traum vorkommen werden. Und in dieser Feststellung steckt mehr Wahrheit, als ihr meint, denn ihr habt in der Illusion gelebt, die ihr euch selbst geschaffen habt. Was jetzt für euch bereitsteht, wird euch ein realistischeres Bild davon geben, wie euer Leben eigentlich hätte sein können, wenn ihr euch schon wesentlich früher wieder dem LICHT zugewandt hättet. Frieden und Harmonie, Glück und Freude sind euer natürlicher Seinszustand, und ihr werdet erleben, dass dieser Zustand in den nächsten paar Jahren, die zum Aufstieg führen, wieder zu euch zurückkehrt. Der Himmel wird sich eindeutig auf Erden manifestieren, und dann werdet ihr die Härten und Traumata eures Lebens im Dualitäts-Kreislauf bald vergessen. Es ist (in der Tat) möglich, dass ihr euch jetzt aus den niederen Schwingungen heraushebt, indem ihr euch auf all das fokussiert, was heil, ganzheitlich und in Ausgewogenheit mit dem LICHT ist. Das ist Bestandteil eurer Fortschritte in Richtung Aufstieg, und durch eigenes Bemühen werdet ihr Erfolge erzielen.

Die Galaktische Föderation umfasst jene Zivilisationen, die von höherer Schwingung sind und bereits vor langer Zeit durch ähnliche Evolutionsperioden gegangen sind wie ihr. Das ist eine Mitgliedschaft, die nur denen gewährt wird, die die Ebenen des höheren Bewusstseins erreicht haben. Es ist eine große Organisation engagierter Seelen, die Anderen – deren Bedürfnissen entsprechend – dienen, und eine solche Arbeit wird in wahrer LIEBE für alles Leben getan. Nur recht Wenige unter euch kommen direkt aus solchen Zivilisationen, und sie sind wichtige Bindeglieder zu euren Familien von den Sternen. Hinter allem, was geschieht, stehen jene Mächtigen, die 'Ältesten', die die gesamte Schöpfung lenken und die Edikte des Schöpfers (hinsichtlich ihrer Befolgung) überwachen. Sie operieren in einer unvorstellbaren Größenordnung und haben immense Macht, die sogar bis in andere Universen reicht. Im gegenwärtigen Stadium eurer Evolution ist euer Bewusstsein nicht ausreichend entwickelt, um die Riesigkeit des Weltraums begreifen zu können, denn auch für uns ist er unendlich, wenn wir ihn 'weit und breit' bereisen.

Da gibt es noch so viele Überraschungen, die euch erwarten, und sie werden erfreulich und erhebend sein. Zu allererst wird da ein rapider Anstieg eures kosmischen Gewahrseins kommen – mit einem gänzlich neuen Konzept von Allem Was Ist. Da tappt ihr bisher noch in mancherlei Hinsicht im Dunkeln, aber wenn ihr euch der Aufklärung (Erleuchtung) öffnet, wird nichts vor euch zurückgehalten werden. Bisher sind viele unter euch eindeutig immer noch nicht vorbereitet auf einen 'Quantensprung vorwärts'; ihre Interessen stehen der Idee eines Aufstiegs noch entgegen. Doch um Jeden wird sich gekümmert, und Jeder befindet sich genau da, wo sein Bewusstseinslevel hinpasst und sich weiterentwickeln kann.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und sage euch 'Lebewohl' und schenke euch allen meine LIEBE.


SaLuSa – 22. Dezember 2008

Ihr kommentiert bereits die Tatsache, wie schnell dieses Jahr vergangen ist, und in der Tat spürt ihr, dass die Zeit doppelt so schnell vergeht. Wenn nichts sonst, so ist es doch ein Zeichen, dass ihr euch aus dem alten Paradigma hinausbewegt und ein neues erschafft, das euch auf den Weg des Aufstiegs befördern wird. Alles schwingt in schnellerer (= höherer) Frequenz, und das wird kontinuierlich so weitergehen, mit der Auswirkung, dass es die alte, niedrigere Schwingung abschaltet. Es hat die Energien der Finsternis und des LICHTS einander ('von Angesicht zu Angesicht') gegenübergestellt, aber nur das, was in den höheren Reichen existieren kann, kann weiterkommen. Das bedeutet, dass der Reinigungsprozess gut im Gange ist, und je mehr ihr euch aus den alten Fesseln lösen könnt, desto schneller werdet ihr von den erhöhenden Energien profitieren.

Ein Jeder hat die gleiche Chance, wenn dieser Zyklus sein Ende erreicht; doch das ist mehr als einfach nur eine Frage der Wahl. Die Idee eines Aufstiegs mag zwar attraktiv klingen, doch wenn ihr euch bisher noch gar nicht in diese Richtung bewegt habt, deutet das darauf hin, dass ihr darauf nicht vorbereitet seid. Ihr seid souveräne Wesen, denen die einzigartige und wunderbare Chance geboten wird, eine alternative, neue Reise anzutreten, die in die höheren Reiche zurückführt. Der Schöpfer hat euch nicht verstoßen, sondern diese Zeit der Erhöhung vorausgeplant, in der ihr euch von den dunklen Energien befreien könnt. Es war ein Zyklus voller ungeheurer Erfahrungen, der euch schneller vorwärts gebracht hat, als ihr das anderswo hättet schaffen können. Ihr müsst allezeit Fortschritte bewältigen, denn nichts steht still; nur geht es in den höheren Reichen wesentlich langsamer vor sich.

Die Erde war eine effektive Schule – mit Lernprogrammen, die euch unschätzbare Erfahrungen des Geists in materieller Form vermittelt haben. Und sie hat euch ermöglicht, euren freien Willen auszuüben, und dies in jeder Hinsicht eurer getroffenen Entscheidungen. Die schwierigste Herausforderung kam aus eurem Glauben, ihr wäret von Gott getrennt, und aus der Tatsache, dass ihr vergessen habt, wer ihr wirklich seid.

Folglich habt ihr euer Leben oft 'blind' gelebt, ohne Gewahrsein über euer spirituelles Selbst und eure unveränderliche Verbindung mit Gott. Finsternis hat eure Seele umhüllt und euer LICHT so lange unterdrückt, bis ihr euch mit den niedrigeren Energien identifiziert hattet. Doch jetzt befindet ihr euch in einer gänzlich andersartigen Periode, da das LICHT zur Erde zurückgekehrt ist. Und es wird weiterhin in exponentiellem Maße zunehmen, bis es sich mit den einströmenden Energien vereint, die auf euch ausgestrahlt werden.

Es wird nicht erwartet, dass ihr die Aufgabe des Zurückkehrens ins LICHT allein bewältigt, – obschon es für jede einzelne Seele möglich ist, zu jeder gegebenen Zeit aufzusteigen. Der Unterschied zu früher ist, dass ihr aus dem Göttlichen Dekret profitiert, dass das Universum insgesamt schwingungsmäßig erhöht werden soll und damit eine neue Ära im Kosmos beginnt. Dennoch ist niemand 'gezwungen', wie ihr es versteht, in die höheren Reiche weiterzugehen, wenn er das Gefühl hat, dazu noch nicht bereit zu sein. Es mag den Anschein erwecken, als ob ihr euch dann von allen anderen Seelen 'abschneidet', aber in Wirklichkeit gibt es überhaupt keine Trennung. Diejenigen geliebten Seelen, die aufsteigen, werden allezeit mit allen anderen Seelen verbunden sein, und wenn man sich an sie erinnert, werden sie mit ihrer Essenz eine Verbindung herstellen, wo auch immer sie sind. Gestattet einem Jeden, seinem eigenen gewählt Pfad der Evolution zu folgen, im Wissen, dass es immer ein Zusammenfinden geben wird, da euer Bewusstsein sich immer weiter ausdehnt. Je weiter ihr auf dem Weg in die Lichtreiche kommt, desto mehr werdet ihr der Einheit, des Einsseins von Allem Was Ist gewahr werden.

Was ihr nun tut, wenn ihr euch entscheidet, dem Pfad des Aufstiegs zu folgen, ist, dass ihr anerkennt, dass ihr Lichtwesen seid und dass eure wahre Heimat in den höheren Dimensionen ist. Von dort seid ihr gekommen, und dorthin zurückzukehren ist euch immer bestimmt. Es sind die Dimensionen, wo ihr durch den puren Gedanken Schöpfer all dessen seid, was immer ihr wünscht, und wo ihr die Vollkommenheit der Manifestation eurer Schöpfungen vorfindet. Schon jetzt, in der gegenwärtigen Zeit, erkennt ihr, dass eure Kräfte zu euch zurückkehren, und deshalb wird es immer wichtiger, dass ihr euch dessen bewusst seid, wohin ihr eure Energie lenkt! Bisher habt ihr durch euer Massenbewusstsein erschaffen, und das hat die Natur eurer Erfahrungen bestimmt. Nun jedoch wird diese Erfahrung individueller, da ihr euch exakt dorthin bewegt, wohin ihr eure Energie lenkt.

Äonen lang waren die Menschen Krieger und haben um das gekämpft, was sie haben wollten. Furcht hat eine Haltung aus Trotz und kriegerischem Streben gefördert und die Sanftmut des LICHTS überschattet und unterdrückt. Und da war der zusätzliche Einfluss jener finsteren Kräfte von außen, die die Menschheit versklavt haben, auch nicht gerade hilfreich – auch wenn diese nun nicht länger die Macht haben, ihre Pläne für die Menschheit noch weiter zu erzwingen. Immerhin seid ihr jetzt fähig, euch von jenen dunklen Einflüssen zu befreien, da sie durch die zunehmenden LICHT- Energien geschwächt werden, die einen Ausgleich bewirken. Ihr seid der Verwirklichung des Ziels sehr nahe, eure Souveränität zurück zu gewinnen, und binnen kurzem werdet ihr positive Zeichen dieses Wandels sehen. Die Erleuchteten, die genau aus diesem Anlass zur Erde kamen, werden bald unter euch in Erscheinung treten und in einer Weise zu euch sprechen, die euch wissen lässt, dass sie in LIEBE und LICHT kommen.

Inmitten des noch andauernden Chaos versuchen die Dunkelmächte immer noch, sich an ihre schwindende Macht zu klammern. Aber es ist an der Zeit, dass sie durch Seelen ersetzt werden, die an dem neuen Weg ausgerichtet sind, der sich nun öffnet. Sie kommen, um Anderen aufzuzeigen, was möglich ist, wenn sie dem LICHT folgen und sich in Liebe für alles übrige Leben im Herzen weiterbewegen. Erkennt in den Anderen deren eigenes LICHT und ermutigt sie, sich damit zu identifizieren, und macht euch klar, dass auch sie eigentlich großartige und machtvolle Wesenheiten sind. Ihr wurdet sehr lange unterdrückt und hattet allmählich vergessen, wer ihr in Wahrheit seid, und damit euer Potential vergessen, euren eigenen Evolutionspfad zu schaffen. Und nun habt ihr den Vorzug, die Wahrheit über euch und über die Menschheit herauszufinden. Und so eröffnet sich euch eine gänzlich neue Perspektive, die euch eure wahre Fähigkeit offenbart, selbst über eure Zukunft zu bestimmen, und nicht durch das versklavt zu sein, was die Dunkelmächte euch Jahrtausende lang aufgenötigt hatten.

Ich bin SaLuSa from Sirius, und ich kann euch berichten, dass die Galaktische Föderation sich eurer gegenwärtigen üblen Lage auf der Erde durchaus bewusst ist. Bei nächster günstiger Gelegenheit werden wir unsere Absicht bekannt machen, offen zu euch zu kommen und mit euch zusammenzutreffen. Da gibt es ein Protokoll, das wir zu beachten haben, aber wir haben keine Zweifel, dass alles richtig aufgenommen werden wird. Da ihr immer stärker unter dem Einfluss der sich abspielenden Veränderungen steht, sehen wir ein Fenster der Gelegenheit sich öffnen, das uns erlauben wird, euch die Antworten auf eure üble Lage zu überbringen. Ihr könnt nicht Jahre darauf warten, einen funktionierenden Plan wieder in Kraft zu setzen, der euch Stabilität bringt. Wir werden euch eine rasche Antwort offerieren, eure Probleme zu überwinden und euch höher zu erheben als zu jedem früheren Zeitpunkt während dieses bestehenden Zyklus. Seid bereit, uns bewusst zu begrüßen und erfreut euch der Aussicht, mit euren Brüdern und Schwestern aus dem Weltraum zusammenzutreffen, denn wir sind wahrhaftig eure Familie.


SaLuSa – 29. Dezember 2008

Ihr erreicht jetzt rasch den Wendepunkt eures Schicksals, und auch wenn dieser noch nicht gleich offensichtlich ist, kommt er euch dennoch näher. Da sind wieder Ablenkungsmanöver im Gange, die euch an den Aufruhr unter der Dunkelkräften gemahnen, denn sie werden immer verzweifelter in ihrem Versuch, sich noch weiter an ihre schwindende Macht zu klammern. Doch der einzig verbleibende Effekt wird sein, dass damit noch einmal ihre totale Missachtung der Bedürfnisse der Bevölkerung deutlich wird. In eurem neu gewählten Präsidenten Obama habt ihr endlich eine Seele, die von höheren Zielen motiviert ist und euch weiterbringen wird. Der Kampf zwischen Finsternis und LICHT intensiviert sich, aber wir sehen ihn, wie er wirklich ist, während ihr nur das seht, was euch wohlüberlegt serviert wird, damit der Angstfaktor unter euch aufrechterhalten bleibt. Doch blickt ungeachtet all dessen, was oberflächlich geschieht, auf die, die die Wahrheit aussprechen, und vertraut auf deren Aktionen.

Euch winkt euer Neues Jahr, das vielversprechend ist, denn es wird ein Wendepunkt in eurem Leben bedeuten. Wir sind ganz gespannt darauf, einen größeren Kontakt mit euch zu haben, und wissen, dass der 'Erste Kontakt' das 'Tor der Chancen' für so viele unter euch öffnen wird. Wir sind erfreut, festzustellen, dass ihr nicht nur unsere Anwesenheit willkommen heißt, sondern auch begierig darauf seid, eure Fertigkeiten und Talente zum Besseren der Menschheit einsetzen zu können. Es war allezeit unsere Absicht, euch in unsere Pläne einzuführen, und wir werden hoch erfreut sein, mit euch zusammenarbeiten zu können. Für viele unter euch ist dies die Zeit, auf die ihr gewartet habt und auf die ihr euch vorbereitet habt, denn das war Teil eures Lebensplans. Unterbewusst habt ihr den Antrieb gespürt, vorbereitet zu sein auf den Wandel, der euch ermöglicht, daran beteiligt zu sein. Ihr seid unsere Verbündeten, ob ihr das nun erkennt oder nicht, und der Plan der Spirituellen Hierarchie wurde spezifisch so angelegt, dass ihr beteiligt seid.

Manchmal mag es den Anschein haben, als ob es da zwar einen Schritt vorwärts – dann aber wieder zwei Schritte rückwärts geht, aber dort, wo die Dunkelkräfte Orte äußerster Finsternis erzeugt haben, müssen entsprechende Energien vollständig zur Auswirkung kommen. Als ein derartiges Gebiet werdet ihr eindeutig den 'Mittleren Osten' identifizieren, der bereits seit Jahrhunderten von finsteren Energien befleckt, ja geradezu imprägniert ist. Und das kann so lange nicht bereinigt werden, wie sich die Menschen dort nicht dem LICHT zuwenden und diese finsteren Energien umwandeln, um so einen radikalen Wandel zu ermöglichen. Wie man klar erkennen kann, ist es immer noch eine Brutstätte des Gezänks und der Konfrontation, und die Fehler, aus denen man da eigentlich lernen sollte, werden immer wieder von neuem gemacht. Es gibt zwar auch immer wieder Gespräche über Frieden, doch ohne die ehrliche Absicht dazu und das Zulassen vorhandener Unterschiede in den Kulturen sind Fortschritte äußerst schwierig.

Ihr, das Volk, haltet den Schlüssel dazu in der Hand, und wenn eure Stimmen laut genug sind, werden eure Staatsführer gezwungen sein, eure Forderungen nach Frieden anzuerkennen.

Da ist eine wachsende Bewegung überall auf der Welt, die an Stärke gewinnt und Druck auf die Mächtigen ausübt, sich zur Erreichung des Weltfriedens zusammenzufinden. Wir assistieren dieser Bewegung dadurch, dass wir die verdeckten Aktionen Jener eng überwachen, die versuchen, solche Absichten zunichte zu machen. Wir verhindern die Eskalation der kriegslüsternen Attitüden jener westlichen Mächte, die geneigt sind, eine große Konfrontation zu provozieren. Wir tadeln oder verurteilen sie nicht, denn sie stehen noch immer unter der Kontrollherrschaft der Illuminati. Deren Macht wird von den vielen Repräsentanten in allen Autoritätsschichten vertreten, die oft unwissentlich deren Anordnungen ausführen – ohne wirkliches Erkennen der weit reichenden Konsequenzen.

Dies ist vor allem bei euren Militärkräften weit verbreitet, die oft gar nicht wissen, für wen oder was sie da eigentlich wirklich arbeiten. Sie sind lediglich der verlängerte Arm der Illuminati, die eure Ressourcen benutzen, – finanziert mit den Steuern auf euer hart erarbeitetes Geld. Die Korruption und der Missbrauch eures Reichtums ist – milde ausgedrückt – kriminell.

Aber wir haben unseren eigenen Plan für die Menschheit, und der wird zu einer fairen Verteilung der Güter führen. Wir wissen genau, wo die versteckten Fonds liegen, und zum passenden Zeitpunkt werden sie den Illuminati genommen und euch rechtmäßig zurückgegeben werden. Verzweifelt nicht an dem, was ihr beobachtet und was euch in Bedrängnis bringt, denn es sind ihnen (den Illuminati) Grenzen gesetzt hinsichtlich dessen, wie weit sie gehen und auf euch einwirken dürfen. Es existieren Zeitpunkt und Ort für unser Eingreifen in eure Angelegenheiten, und sie rücken immer näher – mit jeder verstreichenden Woche. Die Dinge sind immer extrem im Fluss, doch im Laufe des nächsten Jahres wird es große Veränderungen zum Besseren geben. Unsere Ankunft wird es ermöglichen, dass das gesamte System (in seiner Funktionsfähigkeit) beschleunigt wird, und wir freuen uns schon darauf, jene wichtige Bekanntgabe in dieser Hinsicht machen zu können.

Ihr geht jetzt durch schwierige Zeiten, die für Viele ein Test ihrer Überlebensfähigkeit sind. Lasst bitte nicht zu, dass ihr Opfer der finsteren Agenda werdet, deren Ziel es ist, Angst und Schrecken unter euch zu verbreiten. Haltet fest an eurer Entschlossenheit, den Sturm zu überstehen, und wisst, dass euer Sieg wie immer gänzlich sicher ist. Das LICHT des Wandels kommt überall zum Durchbruch, und da ist es unvermeidlich, dass dies zu einigen chaotischen Ereignissen führt. Es braucht Zeit, das umständlich verwobene Netzwerk aus Täuschung und Verdrehungen zu zerreißen, das als eure 'Regierung' daherkommt. Doch da sind bereits Veränderungen im Gange, und sehr bald werdet ihr eine starke Führung am 'Ruder' haben. Der Himmel läst sich nicht spotten, sondern hat für diese Zeit seine eigenen Pläne, euch aus den Klauen derer zu befreien, die die Macht an sich gerissen haben. Das Brechen ihres Eids, euch, dem Volk, zu dienen, wird nicht auf 'die leichte Schulter' genommen, und sie werden sich schließlich dafür verantworten müssen.

Die Verfassung wird beizeiten wiederhergestellt, und das zu Recht, denn sie wurde durch so großartige Wesenheiten wie St. Germain inspiriert. Er übernimmt persönlich die Verantwortung dafür, zu garantieren, dass sie nicht nur wiederaufersteht, sondern dass deren Wohltaten dazu genutzt werden, euch eure Freiheit und eure Souveränität zurückzugeben. Viele Wesenheiten aus den höheren Reichen kommen euch näher, und mit der Zeit werden sie offen in euer Leben treten und euch zum Aufstieg führen. Es geschieht Vieles auf Ebenen, wo ihr solcher Aktivitäten nicht gewahr werdet, und je mehr ihr euch erhöht, desto mehr breitet sich auch das LICHT in exponentiellem Maße aus. Es geht schließlich darum, euer Bewusstsein zu heben, bis ihr ein vollständiges Bewusstsein erreicht. Viele befinden sich bereits auf diesem Pfad und sind dessen gewahr, dass es möglich ist, LICHT in ihr Leben zu bringen, ungeachtet all dessen, was um sie herum vor sich geht. Es ist das Gewahrsein darüber, fähig zu sein, in sich selbst zentriert zu bleiben, um solche Fortschritte zu erzielen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und im Namen der Galaktischen Föderation wünsche ich euch ein äußerst erfreuliches kommendes Jahr! Ein Jahr, in dem eure Träume sich erfüllen und das euch auf Ebenen hebt, die euch eine Zukunft garantieren, die in LICHT und immerwährendem Frieden 'gebadet' ist. Das kommt zu euch, wie es verfügt wurde, und kein noch so großes Imponiergehabe und keine finsteren Taten werden den Ausgang der Dinge ändern. Ich schenke euch unsere LIEBE und unseren Segen für euch alle! Möget ihr Kraft aus dem Wissen schöpfen, dass wir Seite an Seite mit euch gehen.


SaLuSa – 31. Dezember 2008

Es liegt wahrlich etwas Magisches in der Luft, wenn ihr darüber nachdenkt, was das Neue Jahr für euch bereithält. Das hängt natürlich davon ab, ob ihr fähig seid, über die derzeitigen Probleme hinauszublicken, die da im Mittleren Osten eskalieren. Diejenigen, die darin verwickelt sind, lernen eine weitere Lektion: nämlich, dass das Krieg führen gegeneinander unproduktiv ist. Je früher sie in ehrlicher Absicht zusammenkommen, um hinsichtlich eines Friedensabkommens zu vermitteln, desto früher werden sie die Differenzen überwinden, die zwischen ihnen existieren. Es ist auf jeden Fall eine überflüssige Konfrontation, und es bestürzt uns außerordentlich, den unnötigen Verlust an Leben sehen zu müssen.

Auf eurer Welt passiert so vieles, was gegen die spirituellen Lehren ist, die euch geschenkt wurden, und mit denen ihr Seite an Seite in Frieden leben könntet. Wir fragen uns, wie oft ihr denn noch den Weg der Zerstörung gehen müsst, bis ihr das Karma begreift, das ihr euch selbst aufladet! – Doch mitten in der Düsternis gibt es auch Hoffnung, und das LICHT beschleunigt kontinuierlich eure Erhöhung und euren Wunsch, Weltfrieden herbeizuführen. Das zieht die Energien des Wandels herbei, die in euren  Erfolg münden, eine dauerhafte Lösung all der Weltprobleme zu finden. Die negativen Einflüsse der Illuminati werden nach und nach immer weiter beschnitten; ihre Macht wird ihnen genommen.

Das Neue Jahr verheißt ein Jahr zu werden, das euch endlich voranbringt, und die Fortschritte, die da erzielt werden, werden eine eindeutige neue Herangehensweise zur Erreichung des Weltfriedens aufzeigen. Das wird zwar nicht über Nacht geschehen, aber es wird bei den Weltmächten beginnen, die euer Leben beherrschen. Durch Beispiel wird ein neuer Weg geschaffen werden, der die Chance bietet, die alten Methoden fallen zu lassen. Die Schaffung des Friedens ist eine unserer Bedingungen, die erfüllt werden müssen, bevor wir offen auf die Erde kommen können. Wenn dies jedoch erst einmal begonnen hat, werden wir Jene überwachen und entwaffnen, die dann noch gegen die Verfügungen handeln, die eurer Welt den Frieden gebracht haben. Das ist ein Vorgehen, was für uns nicht wirklich neu ist, denn schon während der letzten Jahrhunderte war es uns gestattet, zu intervenieren, um eine weltweite Katastrophe abzuwenden. Das geschieht in Übereinstimmung mit dem göttlichen Befehl, der es euch nicht gestattet, eure Erde zu zerstören, – ein Punkt, dem ihr bereits bei mehr als nur einer Gelegenheit sehr nahe gekommen wart.

Wenn wir vorausblicken, sehen wir viel Aktivität, die Schäden zu reparieren, die von eurer abtretenden Regierung angerichtet wurden. Glücklicherweise sind da viele Seelen, die mit genügend höherer Urteilskraft und mit Ehrgeiz ausgestattet sind und zur Erde gekommen sind, um das LICHT wieder zu etablieren. Da sie eure Nöte in den Endzeiten vorausgeahnt hatten, haben sie sich überall auf der Welt platziert. Sie treten bereits in den Vordergrund und werden garantieren, dass die Veränderungen, die da dringend nötig sind, auch wirklich mit aller gebotenen Eile durchgeführt werden. Einige unter ihnen sind Experten auf Gebieten, wo unterschiedliche technische Fertigkeiten gebraucht werden, und Andere wiederum sind großartige Kommunikatoren, die garantieren werden, dass ihr der Dinge gewahr werdet, die da getan werden müssen. Wir selbst sind natürlich in hohem Maße in all diese Aktivitäten involviert und werden schließlich als eure Kommandozentrale und Koordinatoren all dessen agieren.

Es muss immer eine gewisse Flexibilität gewahrt bleiben bei dem gesamten Projekt, eure Erde zu restaurieren. Und das lässt Voraussagen über das Timing etwas ungewiss erscheinen; aber da sind Ziele, auf die wir hinarbeiten, und wir erwarten, dass wir sie mit der Kooperation unserer Verbündeten auch erreichen. Aber wir erwarten auch, dass wir gegen Ende des Jahres 2009 die Macht und den Einfluss der Illuminati vollständig beseitigt haben werden und in der Lage waren, ein Wohlstandsprogramm einzuführen.

Der 'Erste Kontakt' ist von der Erreichung solcher Ziele abhängig und sollte danach sehr schnell erfolgen. Auch Mutter Erde ist in hohem Maße in eure Aktivitäten involviert, und in einem gewissen Stadium muss es ihr erlaubt sein, sich mit ihren physischen Veränderungen zu befassen, die Bestandteil der Restaurierung und Reinigung der Erde sind. Seid versichert, dass wir alle Optionen, die uns offen stehen, vollständig in Betracht gezogen haben, und wir erwarten, unsern Part dabei ohne irgendwelche Schwierigkeiten erfüllen zu können. Unsere Technologie ist faktisch so fortgeschritten, dass wir Dinge tun können, die euch wie wundersame Verwandlungen innerhalb kürzester Zeit vorkommen mögen.

Wir kommen, um euch Lösungen für eure Myriaden von Problemen anzubieten, die euch und eure Erde zu zerstören drohten. Und das tun wir mit göttlicher Verfügung, wobei nicht vergessen werden darf, dass auch ihr potentielle 'Götter' im Werden seid. Euer (Seelen-) Leben ist unendlich, und ihr kamt zur Erde, weil dies Bestandteil eurer evolutionären Erfahrung ist. Es war immer beabsichtigt, dass ihr diesen Dualitätszyklus erfolgreich beendet, und nur aufgrund eures freien Willens könnt ihr euch da noch anders entscheiden. Was ihr allmählich zu begreifen beginnt, ist die Tatsache, dass ihr niemals alleine gereist seid, obwohl es Zeiten gab, in denen ihr euch extrem isoliert und von der QUELLE abgetrennt gefühlt habt. Alles Leben ist unauflöslich mit dem verbunden, was ihr manchmal als den 'Klebstoff des Universums' bezeichnet. Die Energie, innerhalb derer dies existiert, kann als 'Körper Gottes' betrachtet werden, und somit IST ALLES GOTT.

Vor dem Aufstieg wird euch Vieles klar werden, was von denen verschwiegen wurde, die Äonen lang die Kontrollherrschaft über euer Leben an sich gerissen hatten. Es mag unglaublich erscheinen, zu wissen, dass ihr nur mit partiellem Bewusstsein existiert habt; aber das war das Werk der finsteren Energien und Wesenheiten, die es in eurem Universum gibt. Ihr wurdet von ihnen genetisch so verändert, dass euer Bewusstseinsniveau so weit reduziert wurde, dass ihr völlig beherrschbar werden solltet.

Wir sind erfreut, euch mitteilen zu können, dass ihr Einfluss nun beseitigt ist, und dass es ihnen nicht länger gestattet ist, sich in die abschließenden Stadien dieses Zyklus noch weiter störend einzumischen. Stattdessen sind da die höheren Schwingungen, die euch auf ein Niveau heben, das mit euren Erfordernissen übereinstimmt, euch auf den Aufstieg vorbereiten zu können.

Ihr habt euer Schicksal jetzt faktisch selbst in der Hand, und ein jeder unter euch hat die gleichen Chancen, aufzusteigen. Wenn ihr bestrebt seid, euch auf den 'höheren Pfad' zu begeben, steht euch jede Hilfe zur Verfügung, auch wenn ihr dessen nicht gewahr seid.

Die einfache Bestätigung dieser Absicht reicht aus und wird Seelen zu euch ziehen, die euch behilflich sein können, euren persönlichen Weg zu finden. Dies wird im kommenden Jahr (2009) alles sehr viel verständlicher werden, denn ihr werdet positive Bewegungen erleben, die Wahrheit über eure Realität zum Vorschein zu bringen. Ihr wurdet bereits derart lange Zeit absichtlich irregeleitet, dass ihr schließlich falsche Lehren als eure 'Wahrheit' akzeptiert hattet. Seid nun offen für Veränderungen und lasst zu, dass eure Glaubenssätze hinterfragt werden, wo es notwendig ist. Wenn die Galaktische Föderation auf der Erde eintrifft, wird sie unverzüglich einige jener Barrieren beseitigen, die euch das falsche Verständnis über uns und unsere Absicht, euch zu kontaktieren, vermittelt haben.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und es ist nur eine Frage der Zeit, wann wir bei euch stehen können im großen Freudenfest unseres Zusammentreffens. Das wird das Zeichen unserer geistigen (spirituellen) Verbindung mit euch sein und uns erlauben, unsere LIEBE für euch alle zum Ausdruck zu bringen.


 

Nach oben