Botschaften von SaLuSa
 

SaLuSa 02.Dezember 2009

 

Wir sind uns dessen bewusst, dass Viele unter euch sich fragen, warum die Endzeiten von einer ständigen Serie von Problemen gekennzeichnet ist, die euch auf eine harte Probe stellen. Ihr fragt euch, warum das denn nicht ein sanfter Übergang sein kann - heraus aus dem alten Zyklus (Kreislauf) und hinein in den Beginn eines neuen, der eine erfreuliche und glückliche Erfahrung sein wird. Zurzeit herrscht aktuell ein Überlappen beider Zyklen, und die Umstände, die ihr gegenwärtig erlebt, werden durch die neuen Energien geschaffen, die die alten Energien bereinigen. Das ist unvermeidlich, denn es besteht derzeit ein Konflikt zwischen diesen Energien. Doch der Ausgang dieses Konflikts ist bereits vorbestimmt, und die Erhöhung kann in keiner Weise zurückgedrängt werden. Der Aufstiegsprozess ist gestartet und wird seine Vollendung erreichen, wenn dieser bisherige Zyklus endet, und dann wird eure volle Teilnahme daran mit großem Glück und große Freude vor sich gehen.

 

Seid dessen gewahr, dass ihr bei jeder Inkarnation nicht mehr auf euch nehmt als das, worauf ihr vorbereitet seid, und ihr alle, die ihr gegenwärtig (auf der Erde) anwesend seid, habt diese Zeit als eure letzte Gelegenheit gewählt, eure karmischen Verantwortlichkeiten zu bereinigen. Es geschieht zurzeit so Vieles, was sich chaotisch zu entwickeln scheint, nicht zuletzt durch all die Versuche der Dunkelmächte, euren Fokus von eurem Ziel abzulenken. Daran könnt ihr erkennen, dass all das, was ihr da durchlebt, unter diesen Umständen überhaupt nichts Außergewöhnliches ist. In allem, was geschieht, ist weiterhin der Plan wirksam, der euch in die höheren Dimensionen erhebt. Eure letzten Tage werden sehr lohnend sein, und alles, was ihr euch gewünscht habt und was aus dem LICHT ist, wird euch gehören. Euer Bewusstseinsniveau erhöht sich ständig, da höhere Energien von weit her zu ruh gestrahlt werden. Ihr Lieben, ihr könnt nicht scheitern, wenn ihr eure Blicke auf den Aufstieg ausgerichtet habt und euch diesem Ziel gewidmet habt.

 

Der Kampf zwischen LICHT und Finsternis tobt nun nicht mehr in den höheren Dimensionen, und die Macht des LICHTS beschränkt diesen Kampf jetzt nur mehr auf die Erde, wo er schließlich umgewandelt werden wird. Das LICHT umgibt eure Erde und wächst so lange in seiner Intensität, bis die kritische Masse erreicht ist und Alles sich wandelt. Was nicht aus dem LICHT ist, wird sich entfernen und sich zu Ebenen hinbewegen, die eine entsprechende Schwingung aufweisen. Das Universum funktioniert wie eine gut geölte Maschine, und seine enormen Ausmaße stellen kein Problem dar, denn Alles gehorcht den Gesetzen des Schöpfers. Wenn ihr euer vollständiges Bewusstsein erlangt habt, werdet ihr derartige Dinge begreifen, doch zurzeit würde das euren begrenzten Verstand überfordern. Je mehr ihr dazulernt, desto quälender werdet ihr es empfinden, dass ihr immer noch so viel mehr Fragen habt. Alles kommt zu seiner (richtigen) Zeit, und ihr seid nur deshalb limitiert, weil ihr im Wesentlichen in Begriffen linearer Zeit denkt. Erst wenn ihr im "Jetzt" lebt, werdet ihr euch recht bald auf die Fähigkeit einstellen. Durch die Kraft eurer Gedanken überall hinzugehen, wo ihr wollt.

 

Wie ihr allmählich zu begreifen beginnt, bringt euch der Aufstieg eine völlig neue Art zu leben, ein Leben, das euch von der Notwendigkeit all der vielen "Hausarbeit" befreit, die euch bisher so viel von eurer Zeit genommen hat. Und die Notwendigkeit von "Arbeit als Broterwerb", wie ihr das nennt, wird keine Gültigkeit mehr haben, sie wird überflüssig geworden sein, denn eure Bedürfnisse werden einfach anhand eurer schöpferischen Eigenmacht befriedigt werden. Eine derartige Freiheit ist etwas, was ihr auf eurer Erde nicht erwartet habt und auch nicht erwarten konntet bei all den Restriktionen, die euch auferlegt wurden. Eure Zeit steht euch kaum für eigene Wünsche zur Verfügung, und ihr habt wenig Gelegenheit, über den Sinn des Lebens nachzudenken. Es ist daher wichtig, dass ihr euch Momente des Friedens und der Stille verschafft und auf diese Weise jene Ebenen höheren Bewusstseins betretet, die euch mit eurem Höheren Selbst verbinden.

 

Unter all diesen Bedingungen habt ihr die Stürme gut überstanden und steht weiterhin fest in eurem LICHT. Das zeigt Charakterstärke und euer Verständnis für den Sinn eures Lebens. Es zeigt eure Fähigkeit, im Fokus zu bleiben und dadurch jeden Versuch abzuwehren, euch mit unwichtigen Dingen zu zerstreuen. Es besteht keine Notwendigkeit, sich in die chaotischen Bedingungen um euch herum verwickeln zu lassen, außer dann, wenn ihr jenen helft, die Opfer dieser Umstände sind. Es gibt gewiss viele Gelegenheiten für euch, die mitfühlende Seite eurer Natur zu zeigen, und wenn ihr mit jemandem teilt, der schlechter dran ist, bringt ihr damit eure Liebe für alles Leben zum Ausdruck. Eine freundliche Tat zieht weiteres LICHT herbei, sodass auch ihr selbst von solchen Akten der Freundlichkeit profitiert. Das Leben präsentiert euch ständig solche Gelegenheiten, und deshalb können eure spirituellen Fortschritte auf der Erde rascher erzielt werden.

 

Das Erwachen hinsichtlich der Wahrheit kann ein Schock sein für einige unter euch, die ihre politischen Führungsleute als solche akzeptiert hatten, die aufrichtig sind und denen eure Interessen am Herzen liegen. Bedauerlicherweise sind aber die meisten unter ihnen egoistisch und sind den Edikten jener machtvollen Familien gefolgt, die eigentlich eure Welt (aus dem Hintergrund) regieren. Dieses Kartell ist es, das aus seinen Positionen entfernt werden muss, und die Galaktische Föderation, die mit unseren Verbündeten zusammenarbeitet, macht Fortschritte in ihrem Plan, dies durchzuführen. Unser Vorteil ist, dass wir wissen, was gegen die geplant ist, die daran arbeiten, euch von den Dunkelkräften zu befreien. So können sie ihre verantwortungsvolle Aufgabe durchführen im Wissen, dass wir sie beschützen.

 

Setzt euch hin und nehmt wahr, was da geschieht, dann mögt ihr vielleicht ein Muster erkennen, das da zum Vorschein kommt und die Fortschritte anzeigt, die erzielt werden darin, einige der Veränderungen zu erreichen, die jetzt nahe bevorstehen. Die Nachweise für frühere Missetaten und für die verdeckten Aktionen gegen die Menschheit können nicht mehr viel länger verheimlicht werden, und die Täter werden bloßgestellt werden. Hier wird Geschichte gemacht, und dieser Dualitätszyklus wird enden mit einer wundervollen Erhöhung ins LICHT der höheren Dimensionen. Es geht voran wie geplant und wird sicherstellen, dass jede Seele die Chance haben wird, den Aufstieg wählen zu können.

 

Ihr Lieben, wir fühlen eure Nöte, während ihr irgendeinen Ausweg aus der Finsternis sucht, und wir spüren eure Gedanken des Willkommens in Gedanken an unser Kommen zu Erden. Wir werden euch nicht enttäuschen, doch überlasst es unserer Kenntnis der Dinge, darüber zu entscheiden, wann die Umstände am besten für unser Kommen geeignet sind. Die Bekanntgabe unserer Existenz wird notwendigerweise gemacht werden müssen, um alle Nationen zueinander zu führen. Es ist wichtig, dass Jeder begreift, dass wir zum Nutzen aller Völker kommen, und da werden wir nicht eines dem andern vorziehen. Unsere Mission wird zwar bei den Großmächten starten, aber Entscheidungen werden auf euch alle anwendbar sein, Eure Zusammenführung wird mögliche Einwände gegen uns aus der Welt schaffen, denn es wird erkannt werden, dass wir uns euch annähern mit der Sichtweise, dass wir eurer Welt Frieden bringen wollen.

 

Ich bin SaLuSa vom Sirius und bringe euch den Segen vieler eurer Freunde. Ihr seid viel stärker mit uns verbunden als ihr euch vorstellen könnt, und mit der Zeit wird das ganze Ausmaß unserer Verbindungen mit euch bekannt gemacht werden. Wir sind keine Fremden für euch, und wir haben schon bei vielen Gelegenheiten zusammengearbeitet. Dieses Mal wird es uns wieder zusammenführen in die liebevolle Beziehung zwischen alten Freunden.  


SaLuSa 04.Dezember 2009

 

Lasst euch nicht zu sehr beeinflussen von dem, was ihr an Geschehnissen um euch herum miterlebt, denn es geschehen darüberhinaus auch noch viele Dinge, deren ihr nicht gewahr werdet und die ganz bewusst in der Stille vor sich gehen. Der äußere Anschein, den die Geschehnisse erwecken, lässt argwöhnen, dass es nur wenige Fortschritte im Kampf gegen die Dunkelmächte gibt. Die Wahrheit aber ist, dass unsere Verbündeten diese Mächte in Situationen hineinmanövrieren, die ihre Machtbasis schwächen werden, und dann wird der Druck auf sie verstärkt werden, bis sie zusammenbrechen. Es mag sich zwar einfacher anhören, ihnen "frontal" und offen entgegenzutreten, aber wenn wir unsere Schritte unternehmen, ist es wichtig, dass diese entscheidende Ergebnisse nach sich ziehen. Wir möchten nicht noch mehr Unordnung erzeugen als ohnehin schon herrscht, und wir möchten, dass erst einmal unsere Freunde von der LICHT-Seite sich in die vorderste Front begeben. Vertraut uns, ihr Lieben! Wir möchten noch einmal feststellen, dass wir ein besseres Verständnis von dem haben, was notwendig ist, denn wir haben vollständige Kenntnis von dem, was hinter den Kulissen vor sich geht. Da gibt es nur wenig Bedeutsames, wenn überhaupt, was unserer Aufmerksamkeit entgehen könnte.

 

Wir möchten euch daran erinnern, dass da ein unabänderlicher und vereinbarter Plan existiert, der euch erfolgreich zum Aufstieg führt, und wie ihr dahin gelangt, ist nicht dabei so wichtig wie die eigentliche Vollendung des gegenwärtigen Zyklus. Was jetzt als letzte Erfahrung für euch noch übrig bleibt, entspricht nur dem Moment eines Augenzwinkerns, verglichen mit dem, was ihr schon alles durchgemacht habt. Der Sieg für das LICHT ist gesichert und die Energiequelle der Dunkelmächte ist versiegt, wodurch ihre Fähigkeit, ihren Plan noch weiter zu verfolgen, geschwächt ist. Somit habt ihr nichts zu fürchten, sondern jeden Grund, freudig nach vorn zu blicken im Wissen, dass ihr nicht mehr lange werdet warten müssen. Wenn ihr euch entschieden habt, diesen Zyklus bis zum Ende durchzustehen, dann wird dies auch eure Erfahrung sein. Einige Seelen werden es indes vorziehen, die Erde früher zu verlassen und stattdessen in den Astral-Regionen zu verweilen, wo sie entscheiden, wann sie das nächste Mal inkarnieren. Sie können sich ihren Lieben in den höheren Regionen anschließen, wenn sie spirituell ausreichend fortgeschritten sind. Falls nicht, werden sie erneut in eine Schwingungs-Ebene inkarnieren, die derjenigen entspricht, die sie zuvor verlassen hatten. Diese spirituellen Entscheidungen werden getroffen, um eine weiterführende Evolution zu ermöglichen - zusammen mit den Erfahrungen, die dazu erforderlich sind.

 

Es besteht die Notwendigkeit, das LICHT des Verstehens zu verbreiten, wenn jene Seelen, die hinterherhinken, darauf reagieren können sollen und die gleiche Chance haben sollen wie jeder Andere auch. Das kann und wird niemandem aufgedrängt werden, denn zu allen Zeiten bewegt ihr euch in dem Tempo, das euch entspricht. Einigen fehlt es jedoch so sehr an Gewahrsein, dass es schwierig ist, sie überhaupt zu erreichen. Wenn sie jedoch ein Verlangen zeigen, ihren Geist für die Wahrheit zu öffnen, wird Hilfe zur Hand sein in Gestalt ihrer Geistführer. Diese sind ständig um euch und versuchen, Seelen zum LICHT hinzuführen, und sie haben unendliche Liebe und Geduld. Es ist diese Art Dienst an Anderen, den auch einige unter euch wählen werden für die, die diesmal noch nicht aufsteigen. Die Zyklen kommen und gehen ständig - mit entsprechenden Gelegenheiten, Wege noch einmal zu gehen.

 

Die Menschen haben starke Emotionen, und diese sind oft die Quelle von Reibungen zwischen euch. Bestandteil eurer Erfahrung ist, euch das Verständnis dafür zu vermitteln, wie ihr solche Emotionen in positives Handeln umlenken könnt - etwa in Mitgefühl und Liebe. Zuweilen sind Emotionen der Anlass für Eifersucht und Hass, und das kann zu schädlichen Reaktionen führen. Diese werden wiederum karmische Lektionen nach sich ziehen, so lange, bis ihr lernt, eure Leidenschaft zu zügeln und in korrekter Weise umzusetzen. Ihr habt das Sprichwort: "Denke, bevor du zum Sprung ansetzt!", und es ist gut, sich dessen zu erinnern, bevor ihr die Kontrolle über euch verliert. Ihr könnt da bis an eure Grenzen getrieben werden, aber wenn ihr euch weiterentwickeln wollt in Richtung der höheren Dimensionen, müsst ihr zuvor solche menschlichen Schwächen überwunden haben. Wir müssen dazu sagen, dass ihr euch nicht damit entschuldigen könnt, zu sagen: "so bin ich nun mal", - als ob ihr nichts daran ändern könntet.

 

Wir wissen, dass es nicht leicht ist, sich spirituell weiterzuentwickeln, und Jeder kommt in seinem persönlichen Tempo voran; aber mit ehrlicher Absicht könnt ihr in eurem Erfolg nicht scheitern. Die Tatsache, dass ihr jetzt plötzlich in Bewusstseins-Ebenen hinein erblüht seid, die die Menschheit befähigt haben, in Richtung Endzeiten voranzuschreiten, ist ein Anzeichen dafür, wie weit ihr während des letzten Abschnitts eures vorigen Jahrhunderts gekommen seid. Ihr hättet diesen Zyklus auch ganz leicht mit der Zerstörung der Erde beenden können, aber es wurde uns gestattet, dies zu verhindern. Und zwar deshalb, weil der Schöpfer konstatierte, dass da genügend Seelen waren, die die Fähigkeit zum Aufstieg zu zeigen verhießen, und dass ihnen diese Chance nicht verweigert werden sollte. Und deshalb seid ihr nun dort, wo ihr seid, ihr Lieben, fest auf dem Pfad zum Aufstieg, und wir sind hier, um euch dabei zu helfen, zu vollständigem Bewusstsein zu gelangen.

 

Einige Menschen verwenden keine Zeit auf ihre persönliche Verständnisfähigkeit und fragen kaum nach dem Sinn des Lebens. Ungeachtet dessen läuft es dennoch auf einen Plan hinaus, der oft von ihren Geistführern entschieden wird, und dann werden Erfahrungs-Inhalte arrangiert, die auch ihnen die Augen öffnen sollen. Schließlich erleben sie dann ein inneres Aufrütteln, was ihre Suche nach Erkenntnis auslöst. Das ist dann oft die Erkenntnis, dass das Leben nicht irgendetwas "Zufälliges" ist, sondern dass da ein Entwurf und ein Sinn dahinterstehen. Möglicherweise geht damit auch ein Gefühl dafür einher, dass da irgendwo ein Gott ist, der auf mysteriöse Weise alle Schöpfung unter Kontrolle hält. Leider kann in solchen Anfangsstadien Gott als ein "rächender" Gott betrachtet werden, der auf diejenigen "einschlägt", die seinen Gesetzen nicht gehorchen. Das ist natürlich alles andere als die Wahrheit, denn Gott ist All-Umfassende LIEBE und hat euch die Freiheit gewährt, euch selbst zum Ausdruck zu bringen, und ihr selbst seid es, - und nicht Gott -, die über die Konsequenzen ihres Handelns entscheiden.

 

Das Leben dreht sich darum, Verantwortung nicht nur für sich selbst, sondern auch für Andere zu übernehmen, und die Fortschritte darin messen sich daran, wie weit ihr eure LIEBE auf alle Lebensformen ausdehnen könnt. Das ist eine einfache Wahrheit, auf deren Umsetzung ihr beständig hinarbeitet solltet. Wenn ihr darin ein gewisses Stadium erreicht habt, wird es leichter, dieses auf konstantem Level zu halten. Es geht einher mit der Fähigkeit, nicht verurteilend zu sein, sondern die unterschiedlichen Verständnis-Ebenen einzuräumen, in denen Seelen sich jeweils befinden. Der schwierigste Part ist, vergebend auch dort sein zu können, wo ihr selbst direkt betroffen seid. Es ist auf jeden Fall äußerst wichtig, dass ihr auch euch selbst vergeben könnt!

 

Ihr seid physische Wesen, und als solche sollt ihr entsprechende physische Erfahrungen sammeln, und nach wie vor sollt ihr in diese Welt gehen und aus dem Sein in dieser Welt lernen. Trost werdet ihr finden, wenn ihr Gleichartige findet, die eure Interessen teilen und euch helfen, euch weiterzuentwickeln, besonders dort, wo es euer spirituelles Erforschen betrifft. Nach dem Aufstieg wird euer nächster Schritt sein, euch als Kosmisches Wesen zu erfahren, und damit wird eine gänzlich andere Art von Erfahrungen für euch verbunden sein, wenn sich euch das Universum öffnet.

 

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und im Namen der Galaktischen Föderation wünsche ich euch weiterhin Erfolg darin, in LICHT und LIEBE euren Weg zu finden!  


SaLuSa 07.Dezember 2009

 

Es gibt nur noch wenige Menschen, die immer noch nicht gemerkt haben, dass die "Zeit", wie ihr sie kennt, schneller vergeht als je zuvor. Alle diejenigen, die sich die "Zeit" nehmen, die geistig-spirituellen Vorgänge mit zu verfolgen, sind vollständig vorbereitet auf die sich daraus ergebenden Veränderungen. Aber da existiert ein Gespür für die Gelegenheit und ein Gefühl, dass da irgendetwas Wichtiges im Begriff ist, zu geschehen. Dies rührt von den einströmenden Energien und der Öffnung eures Bewusstseins her. Diese Bedingungen werden allmählich noch intensiver werden und schließlich zu viel für manche Leute, als dass sie ihnen noch widerstehen könnten. Erlösung kommt für sie mit den Endzeiten, wenn es zwangsläufig zu einer Weggabelung, einer Trennung der unterschiedlichen Wege kommt. Das ist ganz natürlich und bringt den Dualitätszyklus zum Abschluss.

 

Währenddessen nehmt ihr wahr, wie die Dinge sich so voran bewegen, wie sie es immer getan haben; doch das ist nur der äußere Anschein. Denn hinter den Kulissen werden viele Gelegenheiten genutzt, zu verhindern, dass die Dinge zu äußerstem Chaos eskalieren. Wir sprechen hier von dem Vermächtnis, das frühere Zeiten hinterlassen haben, und von der Absicht der Dunkelkräfte, ihre Pläne hinsichtlich einer Weltregierung noch weiterzuverfolgen. Doch das wird sich nicht verwirklichen, und wenn sie entsprechende Schritte unternehmen sollten, werden wir die Situation zu euren Gunsten unter Kontrolle bringen. Seit langer Zeit haben wir genau zu diesem Zweck ein Netzwerk aus unseren Verbündeten aufgebaut. Wir müssen jedoch vorsichtig sein und nicht zu viel von unseren Plänen verraten, denn das Überraschungsmoment ist nach wie vor eine wertvolle Waffe, mit der wir sie besiegen können. Ihr würdet natürlich lieber eine gewisse Sicherheit hinsichtlich unserer Pläne haben und gerne mehr wissen wollen. Zu gegebener Zeit werden wir euch die entsprechenden Informationen mitteilen. In der Tat werden wir nach dem Erstkontakt, wenn bei euch Regierungswechsel stattgefunden haben, in der Lage sein, euch vollständig über unsere bevorstehenden Pläne informieren.

 

So bitten wir euch erneut, geduldig zu sein, ihr Lieben, denn alle Dinge werden fristgerecht geschehen. Es kann gar nicht anders sein, und wir sind hier um zu garantieren, dass die Vollendung ein erfreuliches Ereignis ist. Auf der Erde können die Dinge sich immer recht schnell ändern, und es bedarf lediglich des Vorstoßes von euch, dem Volk, um weitere Enthüllungen über die Pläne der Dunkelkräfte gegen euch ans Tageslicht zu bringen. Deren Aktionen bringen ihnen bereits Reaktionen gegen sie ein, und das bringt sogar schon unterschiedliche Lager zusammen; eure Stärke liegt in eurer Anzahl, die ihr zusammenbringt. Wir können euch versichern, dass die Dunkelkräfte sich vor euch fürchten und wissen, dass ihr kollektiv eine große Herausforderung für sie darstellt. Eure Stimmen schließen sich unisono zusammen, und eure kreativen Energien werden Resultate herbeiführen.

 

Durch die Gesetzmäßigkeit gegenseitiger Anziehung werdet ihr kraftvolle werden, und nichts wird in der Lage sein, sich euch in den Weg zu stellen. Wir von der Galaktischen Föderation haben die Erlaubnis, euch anhand genau dieser Gesetzmäßigkeiten zu helfen, was eure "Hand" noch weiter stärkt. Wir sind gegenwärtig damit beschäftigt, die Inszenierung eines Zwischenfalls zu verhindern, der darauf abzielen sollte, unseren Namen in Misskredit zu bringen. Diejenigen unter euch, die unsere Absichten verfolgen, würden sich nicht täuschen lassen, aber da gibt es noch Viele, die uns andere Wesen mit den negativen Kräften in Zusammenhang gebracht haben. Wir haben euch gegenüber schon so oft unsere friedlichen Absichten betont und haben sorgfältig jede auch nur kleinste Möglichkeit einer Konfrontation vermieden. Wir sind natürlich nicht die einzigen Außerirdischen, die in eure Atmosphäre kommen, aber es gibt Restriktionen, die es ihnen (den negativen Kräften) nicht erlauben, euch nahe zu kommen

 

Wir hätten es lieber gehabt, schneller voranmachen zu können, aber für uns hat "Zeit" keine wirklichen Konsequenzen, denn wir können unsere Pläne sehr leicht der jeweiligen Situation anpassen. Wir haben alle Rückendeckung in der Galaktischen Föderation und sind immer auf aktuellem Stand der Notwendigkeiten. Es ist jede nur vorstellbare Hilfe vorhanden, und die Skala unserer Operationen bereitet uns keinerlei Schwierigkeiten. Da sind Millionen von Raumschiffen, die jederzeit zu Hilfe gerufen werden können und in ständiger Bereitschaft sind. Außerdem können wir auch aus einer gewissen Entfernung von der Erde aus operieren, wo wir vor möglicherweise versuchten Störmanövern sicher sind. Aus diesem Grunde können wir zuversichtlich mit euren Problemen fertig werden und sicherstellen, dass ihr alle zum Aufstieg bereit sein könnt.

 

Auf der Erde sind inzwischen viele Seelen erwacht hinsichtlich ihres Grunds, in einer derart wichtigen Zeit dort zu sein. Sie haben es auf sich genommen, Anderen zu dienen, indem sie ihnen helfen, zu begreifen, was vor sich geht, damit sie in all dem Chaos den wahren Zweck des Lebens begreifen lernen. Die alten Vorgehensweisen müssen geeigneteren Platz machen, die die Voraussetzungen für eine neue Ordnung manifestieren können. Einige Menschen zögern immer noch, das Alte loszulassen, aber wenn sie sich der Vorteile für sich und den Planeten voll bewusst werden, wird es ihnen leichter fallen. Menschen sind recht anpassungsfähig, aber sie müssen vollständig informiert werden hinsichtlich dessen, was zurzeit vor sich geht und in unmittelbarer Zukunft geschehen wird. Und aus diesem Grunde begrüßen wir diese Gelegenheiten, direkt zu euch zu sprechen. Wie wir sehen, sind eure Bewusstseins-Ebenen jetzt an einem Punkt angelangt, wo sie sie bereit sind, eure Art und Weise des kollektiven Denkens zu transformieren. Ihr seid im Begriff, bald den Sprung in die Zukunft zu machen, aber darauf müsst ihr vorbereitet sein, damit ihr den Wandel willkommen heißen könnt.

 

Das Leben wird niemals wieder so sein wie vorher, wenn wir erst einmal offen vor euch erschienen sind. In der Tat sind wir uns bereits der Erregung und Freude bewusst, die unsere Anwesenheit auslöst. Das Zusammentreffen und Zusammenfinden mit uns ist eine ganz natürliche Entwicklung in eurem Leben und überhaupt nichts Fremdartiges, sondern etwas Vertrautes, denn ihr habt ja einst schon einmal in dieser Weise existiert. Nur recht wenige Lichtarbeiter wissen von ihren familiären Verbindungen zu uns, und sie finden Anleitung durch ihre Kameraden, die in dieser besonderen Zeit Verbindung zu ihnen aufgenommen haben. Sie kommen zwar an Bord unserer Raumschiffe, haben aber nicht notwendigerweise auch vollständige Erinnerungen daran, wenn sie zur Erde zurückkehren. Dies geschieht mit Absicht, damit sie sich auf ihre Arbeit konzentrieren können; sonst wäre ihre Aufmerksamkeit wahrscheinlich abgelenkt. Kollektiv erhaltet ihr Hilfe von einer immensen Anzahl von Wesenheiten aus unterschiedlichen Sternen-Zivilisationen, von denen ihre einige sehen könnt, während andere sich eher "bedeckt" halten. Ihr werdet feststellen, dass in den frühen Tagen während des vorigen Jahrhunderts, abgesehen von den Greys, die Mehrheit der kontakte von Menschen-artigen Wesen hergestellt wurden. Tatsächlich sind sie viele Male unbemerkt unter euch gewandelt.

 

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich kann euch berichten, dass auch wir sehr menschlich in unserem Erscheinungsbild sind. Es ist die (physische) Form, die für dieses Universum gewählt wurde, und aus der sich viele unterschiedliche Spezies entwickelt haben. Auch jetzt werden immer noch wieder neue Variationen der menschlichen Erscheinungsform entwickelt, immer auf der Suche nach einem anpassungsfähigeren Körper (Vehikel) für unterschiedliche planetare Bedingungen. Perfektion wird in allen Dingen angestrebt und aus der LIEBE des Schöpfers heraus erschaffen.  


SaLuSa 09.Dezember 2009

 

Wie wir bereits oft erwähnt haben, wird Klang eine große Rolle in eurem Leben spielen, sowohl für eure Entspannung als auch für eure Heilung. Auf der Erde hat er auch eine Kehrseite und kann in einem Frequenzbereich eingesetzt werden, der euch effektiv wahnsinnig machen und Krankheiten verursachen kann. Und wenn er in dieser negativen Weise eingesetzt wird, ist er ein "heimlicher Mörder", der nur schwer identifizierbar ist. Doch noch einmal: Wenn da in gewissen Fällen eine Technologie gegen euch eingesetzt wird, werden wir nicht zulassen, dass dies nicht auf die gesamte Weltbevölkerung hin eskaliert. Dieses Problem des Missbrauchs von Technologien existiert seit langer Zeit und bedeutete immer, dass neue Entdeckungen sogleich geheim gehalten werden. Dies geschah immer nur zum eigensüchtigen Vorteil, und auch solche Entdeckungen, die für euch nützlich sein könnten, werden euch vorenthalten. Auf diese Weise wurde euch der Fortschritt vorenthalten, den diese Technologien hätten herbeiführen können. Doch die Evolution kann nicht allzu lange statisch gehalten werden, und diejenigen, die diesen Stillstand verursachen, werden schließlich aus ihren Machtpositionen vertrieben werden.

 

Die allgemeine Weiterentwicklung der Menschheit wird immer wieder neu bewertet, und es obliegt unserer Verantwortung - und der Anderer wie uns -, zu garantieren, dass ihr große Schritte vorwärts macht, wo es angebracht ist. Erfindungen und Ideen werden unterbewusst solchen Personen eingegeben, die das Interesse und die Fähigkeit haben, sie zum Wohle Aller zu manifestieren. Leider werden manche Erfinder bedroht oder erpresst, ihre Erfindungen den Dunkelmächten zu überlassen. Das war auch bei den "Greys" im Spiel, die den Dunkelmächten ihre fortgeschrittene Technologie gaben, die dann ausschließlich für militärische Zwecke eingesetzt wurde. Einige Nebenprodukte wie etwa der "Chip" haben zwar ihren Weg in die allgemeine Nutzung gefunden, aber da ist noch vieles mehr, was weiterhin geheim gehalten wird. All dies wird sich mit unserem Kommen ändern und der Grund dafür sein, dass ihr einen großen Entwicklungsschritt vorwärts erleben werdet. Faktisch werdet ihr noch über den Status hinausgelangen, den ihr inzwischen eigentlich hättet erreichen können. So werdet ihr, auch wenn ihr noch eine Menge zu lernen haben werdet, die Zeit haben, wesentlich mehr Aktivitäten in die Tat umzusetzen als je zuvor.

 

"Zeit" war auf der Erde immer weitestgehend euer Feind, denn ihr hattet kaum genügend Zeit, all das zu tun, was ihr euch vorgenommen hattet. Das zu tun, was ihr selbst für euch wählt, wird für euch ein Befreiung von den mühseligen Jobs, die da bisher notwendig sind, um die Welt in Bewegung zu halten. Doch vieles darunter ist unproduktiv, wenn eure Zeit eigentlich besser genutzt werden könnte. Wieder sei's gesagt: Auch dies alles wird sich bald ändern, und ihr werdet in der Lage sein, die Zeit dazu zu nutzen, eure Talente zu jedermanns Wohl einzusetzen. Ihr habt die Erfahrung und die Talente, jegliche Projekte miteinander in Angriff zu nehmen. Mit unserer Hilfe und den fortgeschrittenen Technologien werden es erfreuliche und befriedigende Erfahrungen sein. All diese Fortschritte werden Bestandteil eures Lernprogramms sein, das euch schließlich befähigen wird, euren Platz an unserer Seite einzunehmen. Ihr werdet daher erleben, wie diese Veränderungen Bestandteil eures Aufstiegs sind. Der abschließende Erfolg wird dann eure Entwicklung zu vollständigem Bewusstsein sein.

 

Wir wissen, dass einige unter euch meinen, sie bräuchten keine Hilfe bei ihren Problemen; doch Hilfe ist notwendig, wenn ihr diesen Zyklus erfolgreich abschließen wollt, denn das könnt ihr in diesem verbleibenden Zeitrahmen nicht alleine schaffen! Es gibt zahlreiche Vorstellungen darüber, wie dieser Zyklus enden wird; aber für diejenigen, die uns in ihr Leben einladen, ist der Aufstieg der Weg, der ihnen offensteht. Wir sehen da keine der massiven Störungen, wie sie Einige unter euch voraussagen, obschon Teile eurer Erde es erfordern, dass die Seelen (Bewohner) in andere, sicherere Gebiete verbracht werden müssen. Man darf nicht vergessen, dass es Mutter Erde, die ja ebenfalls den Aufstieg mit vollzieht, ermöglicht werden muss, die notwendigen Veränderungen zu erfahren, die zu ihrer Vorbereitung notwendig sind. Alles im Sonnensystem hat die Chance, sich schwingungsmäßig zu erhöhen, und da seid ihr im Begriff, euch bei dieser bedeutsamen Gelegenheit den übrigen Planeten anzuschließen.

 

Ihr führt tatsächlich ein Doppelleben, denn im Rahmen eurer täglichen Existenz geht das Leben so weiter wie bisher; andererseits aber bereitet ihr euch auf den Aufstieg vor. So könnt ihr euch noch nicht gänzlich von den alten Wegen lösen; dennoch bewegt ihr euch allmählich auf eine neue Lebensweise zu. Das geschieht in Einklang mit euren Erwartungen und der Verbesserung eurer Geisteshaltung, die es ermöglicht, dass der Wandel zu euch kommt. Solange ihr weiterhin eure Vision von der Zukunft projiziert, werdet ihr mithelfen, sie zu manifestieren. Deshalb haben wir euch klargemacht, dass ihr euch eure existierende Wirklichkeit selbst geschaffen habt, und dass niemand sonst darin involviert war. Gott sieht sich das an - und er sieht, dass Alles "ordnungsgemäß" abläuft, denn euch wurde ja der freie Wille gegeben, euch die Dinge so zu erschaffen, wie ihr sie euch gewünscht habt. Ihr erlebt jetzt höhere Ebenen eines erwachenden Bewusstseins und erhöht eure Sichtweise, um die Dinge in einem höheren Grad der Vollkommenheit zu erschaffen. Ihr erkennt, dass ihr die Macht dazu habt - und mit ihr das Wissen darüber, wie man sie sensibel einsetzt.

 

Wir beobachten, wie ihr zusammenfindet und dadurch machtvoller und fähig werdet, den Kurs der Errungenschaften der Menschheit zum Wohle Aller zu bestimmen. Dies bestätigt, wie weit ihr in relativ kurzer Zeit bereits gekommen seid, und es zeigt, dass Viele unter euch sich bereits ins LICHT bewegt haben. Ihr probiert, wie es ist, sich aus der 03.Diemension herauszuheben in die höheren Ebene der 04. Und 5.Dimension, und dieser Prozess wird weitergehen, bis ihr den optimalen Punkt im neuen Zyklus erreicht habt. Ihr strebt immer nach dem höchsten Ausdruck eurer selbst, denn inwendig wisst ihr, dass euer Bestimmungsziel ist, zur QUELLE zurückzukehren. Ihr werdet so lange nicht vollständig sein, bis ihr dies erreicht habt, aber dieser Zeitpunkt ist so nah oder so fern, wie ihr selbst es machen möchtet. Ihr habt alle Zeit zur Verfügung, Erfahrungen zu sammeln, und da existiert bereits Alles im Jetzt.

 

Bis zu dem Zeitpunkt, zu dem ihr aufsteigt, wird sich euer Bewusstsein weit über den Stand hinaus entwickelt haben, auf dem es sich jetzt noch befindet. Dann werdet ihr eine völlig neue Art Wesenheit sein, weitgehend so wie wir jetzt sind, und werdet in der Lage sein, euch in Bedingungsloser Liebe zu präsentieren. Viele unter euch fangen gerade erst an, zu erkennen, dass alles Leben heilig ist und geehrt werden muss. Ihr verdankt den verschiedenen Königreichen sehr viel, die eure Partner waren auf eurer Reise durch die Dualität. Auch sie entwickeln sich weiter, und ihr werdet endlich Gelegenheit haben, einige eurer Versäumnisse und eures Missbrauchs ihres Dienstes an euch anzusprechen. Denn eigentlich solltet ihr ja die Hüter der Erde sein, und in dieser Hinsicht habt ihr noch einige Lektionen zu lernen. Wenn ihr das Stadium erreicht, euch telepathisch mit ihnen verständigen zu können, werdet ihr ganz klar wissen, was von euch erwartet wird. Die Tiere wurden in der Vergangenheit schwerwiegend missbraucht, und dennoch werdet ihr feststellen, dass sie eine große Liebe für die Menschheit haben.

 

 

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich muss euch sagen, dass wir von der Galaktischen Föderation große Bewunderung für euch alle hegen, denn ihr seid in die Hölle hinabgestiegen, die ihr euch selbst bereitet habt, und wart dennoch fähig, euren Rückweg zum LICHT zu fden. Nie wieder werdet ihr diese Reise machen müssen, und ihr seid umso großartiger aufgrund der Lektionen, die ihr gelernt habt. Es war in keiner Weise eine "Bestrafung", die euch in die niederen Dimensionen geführt hat. Ihr habt die Herausforderung der Dualität aus Liebe zu Gott auf euch genommen, im Wissen, dass ihr niemals im Stich gelassen werden würdet.  


SaLuSa 11.Dezember 200
 

Das Glücksgefühl, das angesichts der Erwartung erzeugt wird, wieder einmal angenehme und denkwürdige festliche Feiern zu erleben, hilft mit, einige eurer Sorgen zu überdecken. Die Auswirkungen des finanziellen Kollaps' sind keineswegs vorüber, und ihr seht ein schwieriges Jahr vor euch. Es gibt zwar die Pläne, diese Situation zu eurem äußersten Wohl zu nutzen, aber deren Verwirklichung wird noch eine Weile dauern. Seid jedoch versichert, dass sehr bald Veränderungen eintreten werden, die ein neues Kapitel in eurem Leben einläuten werden. Der wichtige Schritt, der die Dinge in Bewegung bringen wird, betrifft die Enthüllungen, die kommen werden, ungeachtet der Hindernisse, die euch noch in den Weg gelegt werden könnten. Das ist seit langem überfällig, und wir arbeiten emsig daran, dass dies zustande kommt.

 

Die letzten Jahre waren ein ständiger Kampf darum, den Plan für eure Zukunft auf Kurs zu halten. Doch aufgrund des recht bald bevorstehenden Aufstiegs existiert für uns das Mandat, das uns jegliches erforderliche Handeln erlaubt, das uns weiterbringt. Wir werden auch weiterhin keine Gewalt anwenden, solange wir nicht in eine Situation gebracht werden, die danach ruft, uns zu verteidigen.Und das ist wohl kaum der Fall, den wir haben die Kräfte, die euren Schutz und die Chancen garantieren, die ihr für den Aufstieg braucht. Die Dunkelkräfte mögen zwar vielleicht vorübergehende Vorteile haben, aber wir setzen bald unsere Pläne in die Tat um, mit denen wir sie in Schach halten.

 

Wir sind da, sind überall, - still und weitgehend unerkannt -, während wir beobachten, was auf der Erde vor sich geht. Das meiste von unseren Observationen geschieht von unseren Raumschiffen aus, die die Erde umkreisen, aber auch von unseren Scout-Schiffen aus, die sich innerhalb eurer Atmosphäre bewegen. Wir können uns enttarnen, wenn es wünschenswert ist, ziehen es aber vor, ungesehen zu bleiben, - und daraus könnt ihr folgern, dass einige Flugkörper, die ihr so beobachtet, von eurem eigenen Militär stammen. Das kann zu Verwirrung führen, aber wir erinnern euch in diesem Zusammenhang daran, dass unsere Anwesenheit friedliche Gründe hat, und so könnt ihr sicher sein, dass jeglicher negative Zwischenfall nichts mit unseren Raumfahrzeugen oder uns selbst zu tun hat. Die Dunkelkräfte haben ernsthaft daran gedacht, einen derartigen Zwischenfall zu inszenieren, aber das werden wir verhindern.

 

Durch mangelndes Verständnis habt ihr unsäglichen Schaden auf der Erde angerichtet, ihr Lieben, nicht zuletzt durch eure ständigen Kriege. Glücklicherweise erhöht sich jetzt euer Bewusstseinsniveau, sodass ihr die ganze Sinnlosigkeit erkennt. Dieses Verhalten hat die Evolution vieler Seelen verzögert, und so kommen sie solange immer wieder (in die Inkarnation), bis sie ihre entsprechenden Lektionen gelernt haben.

 

Durch das Gesetz der Gnade kann euch Karma auch erlassen werden, vorausgesetzt, ihr habt euch dem LICHT zugewendet. Gott verhält sich nicht unangemessen sondern erkennt eure Absicht, und die zeigt sich in eurer Weiterentwicklung und dem Nachweis, dass eure Fortschritte dadurch ermöglicht wurden, dass ihr eurer Wahrheit lebt. Die Seele, die sich verirrt hatte, aber den Weg zurück zu LICHT und LIEBE gefunden hat, wird wie der "verlorene Sohn" wieder willkommen geheißen. So seid nicht allzu besorgt wegen eures früheren Lebensstils, denn das JETZT ist es, was wichtig ist, sowie die Frage, ob ihr eure Sichtweise ehrlich auf die Entwicklung zu höherem Bewusstsein hin ausgerichtet habt.

 

Ihr werdet wissen, ob ihr euch um eure geistig-spirituelle Weiterentwicklung bemüht habt und ob ihr dies gut gemacht habt. Haltet einfach an eurem Ziel fest, dann werdet ihr es gewisslich auch erreichen. Wenn die Meister wieder auf der Erde wandeln, wird es viel zu diskutieren geben, und der Mensch wird Gelegenheit haben, seine/ihre Glaubenssätze im Lichte jener Wahrheit zu betrachten, die sie mitbringen.

 

Die Endzeiten werden die Wahrheit über eure Geschichte und über euren wahren Lebenssinn enthüllen. Ihr müsst auf den Aufstieg vollständig vorbereitet sein und nichts anderes als die Wahrheit kann auf eurer Reise euer Begleiter sein. Auf der Erde zu leben ist nicht für alle Zeiten schwierig, denn es gibt auch Anlässe, bei denen ihr glückliche und frohgestimmte Erfahrungen macht. Stellt euch nur einmal eine vollkommene Existenz vor, in der es nichts gibt, was euch aus der Fassung bringt und in der Alles in Harmonie mit allem Übrigen ist. Das ist die Verheißung dessen, was mit eurer Erhöhung in die höheren Dimensionen kommen wird. Worte können da kein wahrheitsgetreues Bild entwerfen; denkt indes an Zeiten, in denen ihr euch Eins mit Allem fühltet, und ein solches Erlebnis kommt dem sehr nahe, was euch erwartet.Was auch immer ihr noch tun must, um aufsteigen zu können, - es ist der Mühe wert, und wenn ihr dann zurückblickt, werdet ihr froh sein, durchgehalten zu haben. Dann wird die Vergangenheit rasch nur noch ein "Traum" sein, der in den Hintergrund rückt.

 

Ihr müsst jeden Tag so nehmen, wie er kommt, und euer Bestes dafür tun, ruhig zu bleiben, ungeachtet der Dinge, die da geschehen. Es besteht immer noch die Möglichkeit, dass noch mehr Druck auf euch ausgeübt wird, denn der Wandel wird scheinbar Chaos solange nach sich ziehen, bis sich die Zukunft klar und deutlich abzeichnet. Wir sind begierig darauf, alles, was mit den Dunkelmächten in Verbindung steht, der Vergangenheit zu überlassen, wo es hingehört. Da gibt es so vieles, was keinen Platz mehr hat in eurer Zukunft, und wenn es nicht vom LICHT ist, wird es nicht in der Lage sein, sich den neuen Schwingungen anzupassen. Folglich wird es ihm unmöglich sein, mit euch gemeinsam ins Neue Zeitalter einzutreten.

 

In der Periode, die bis zum Aufstieg noch verbleibt, werdet ihr reichlich Zeit haben, euch an die Veränderungen zu gewöhnen, die damit einhergehen. Ihr habt bereits die Fähigkeit, zu visualisieren und zu "spüren", wie es ist, in den höheren Dimensionen zu leben, und das hilft, diesen Zustand in die Manifestation zu bringen. Denkt Vollkommenheit, und denkt das Neue Zeitalter, dann werdet ihr den Freuden nahekommen, die euch da erwarten. Für einige unter euch klingt das alles "zu schön, um wahr zu sein", aber die Versicherungen, die ihr braucht, um überzeugt zu sein, dass es wahr ist, werden zum richtigen Zeitpunkt kommen. Es werden viele Helfer zur Erde kommen, um euch durch eure Übergangssituation zu geleiten.Da wird niemand übersehen werden, es sei denn, er weist Hilfe zurück, aber wir werden tun, was wir können, um euch die Wahrheit auf akzeptable Weise zu vermitteln. Es wird da eine weltweite Kommunikation geben, und unsere Technologie wird das auf eine Weise möglich machen, die für euch neu sein wird.

 

Wir möchten, dass ihr glücklich seid und fähig, weiter vorauszublicken als nur das zu sehen, was unmittelbar um euch herum geschieht. Konzentriert euch auf den Ausgang der Dinge, wie er euch verheißen wurde, denn ihr befindet euch am Rande einer Serie großartiger Geschehnisse. Es muss eine Beschleunigung des Prozesses kommen, der euch in den Aufstieg führt; aber habt keine Angst, denn wir können das entsprechen planen. Das ist so, denn bis die Dunkelkräfte aus der Macht vertrieben sind, werden uns immer noch Hindernisse im Wege sein. Wir werden uns ihnen mit großer Sanftmut und Verständnis nähern, denn da ist in jetzt große Angst im Schwange innerhalb der Reihen derer, die jetzt erkennen, dass das Spiel aus ist. Der Zeitpunkt, an dem sie sich verantworten müssen für das, was sie getan haben, wird noch kommen, und das wird dann nicht im Namen der Rache geschehen, sondern im Namen der Gerechtigkeit - in Einklang mit den Gesetzen des EINEN..

 

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich danke euch für eure Unterstützung, die wir notwendigerweise von denen brauchen, die ihr die Basis, das gewöhnliche Volk ("grass roots") nennt. Ihr könnt unsäglich viel Gutes tun, indem ihr zum Beispiel einfach die Gemüter anderer Leute beruhigt, denn Angst spielt im Leben vieler Mensch immer noch eine Rolle. Einige sehen da nicht als Tod und Zerstörung als Zukunft der Menschheit, deshalb verbreitet LIEBE und LICHT um euch und helft, die Angst für jene Anderen umzuwandeln. 


SaLuSa 14.Dezember 2009

 

 

Den meisten unter euch sind die festlichen Feiertage willkommen, denn sie erlauben euch, eure Gedanken einmal von den dringenden Alltags-Angelegenheiten abzuwenden. Sie verschaffen euch Gelegenheit, euren Fokus von den Problemen wegzulenken, die euch zurzeit bedrängen. In der Tat könnt ihr, wenn ihr euch der Gründe für die Veränderungen bereits bewusst seid, die sich um euch herum anzeichnen, könnt ihr jeden Tag zu einem Feiertag machen. Und da ihr diese Gründe kennt, rührt eure Freude aus der Vorahnung des Ausgangs der Dinge her. Das bedeutet auch, dass die Veränderungen euch keine Angst machen, sondern ihr haltet stattdessen Ausschau nach Anzeichen für die Vollendung. Es ist inzwischen schon eine ganze Zeit vergangen, seit wir Kontakt zu euch aufgenommen haben, und ihr musstet eure Erwartungen immer wieder korrigieren. So wie wir unsere Pläne veränderten Situationen anpassen mussten, habt auch ihr entsprechend euren Fokus verlagert. Ein Faktor blieb jedoch konstant, und das ist der Aufstiegsprozess, der seinen entscheidenden „Punkt der Erhöhung“ zum Ende des Jahres 2012 erreichen wird.

 

So wisst denn, ihr Lieben, dass es ungeachtet all der Dinge, die noch geschehen mögen, nur einen Ausgang des Gesamt-Geschehens geben kann. Einzig und allein der Schöpfer kann das Schicksal der Menschheit ändern, und keine Versuche der Dunkelmächte können euren Marsch in die Erlösung und in die Vollendung dieses Zyklus' untergraben. Für diejenigen von der LICHT-Seite existiert die Zusicherung, dass, wenn es ihre Absicht ist, sie wie erwartet in die höheren Dimensionen erhöht werden. Und schon vorher werden wir offen auf der Erde gelandet sein und unsere Pläne mit unseren Verbündeten auf der Erde koordiniert haben. Die Zeit fliegt gegenwärtig nur so dahin, aber wenn ihr euch auf die positiven Aspekte des Wandels einstimmt, wird sie sich noch mehr bis zu einem atemberaubenden Tempo beschleunigen. Welch eine Erleichterung es für euch sein wird, wenn die Illuminati aus ihrer Macht vertrieben sind und ihr in euren Behausungen entspannt sein könnt, wissend, dass die Bedrohung eures Wohls für immer vorbei ist! Könnt ihr euch das Gefühl vorstellen, wie „relaxt“ die Menschen sein werden und wie dann ein Lächeln ihre sorgenvoll gerunzelte Stirn überziehen wird?! Dann wird eine aufregende Periode in eurem Leben begonnen haben, die produktiv sein wird und eine Erfüllung all der Zusagen erleben wird, die wir euch gemacht haben.

 

Zivilisationen können sich nur dann zur Mitgliedschaft in der Galaktischen Föderation qualifizieren, wenn sie eine gewisse Ebene des LICHTS erreicht haben, die ihre Loyalität zum Schöpfer aufzeigt. Sie dienen Anderen auf selbstlose Weise, weil sie begreifen, dass es die Pflicht derer ist, die sich bereits ausreichend entwickelt haben, Anderen, die auf demselben Weg sind, zu helfen. Wie ihr euch diesem Stadium nähert, liegt an euch, und ihr habt alle Zeit zur Verfügung, um die Multi-Dimensionen zu erfahren. Euer innerer Drang wird euch aber ständig vorwärts treiben, und ihr werdet immer nur so lange einem Stadium verweilen, wie ihr benötigt, um euch von dort aus wieder weiterzuentwickeln. Je höher ihr euch (schwingungsmäßig) entwickelt, desto stärker finden sich gleichgesinnte Seelen zueinander gezogen, die ihre Verständnisfähigkeit gemeinsam erweitern. Mit anderen Worten: Ihr müsst nicht immer alles aus erster Hand erleben, um euch weiterentwickeln zu können.

 

Das Leben ist dann ehrlich, aufrichtig und unkompliziert, wenn es sich auf LIEBE und LICHT gründet. Überraschenderweise ist es nicht schwierig, mitten in dem Getümmel zu sein, das die Veränderungen mit sich bringen, wenn ihr euch auf den Ausgang der Dinge konzentriert. Lasst alles an euch vorbeiziehen, was in eurem Leben keinen Platz mehr hat, denn es kann euch nichts mehr anhaben, es sei denn, Ihr zieht es zu euch. Dies bedeutet nicht, dass ihr derartige Situationen unbedingt meiden müsst, denn auch das Wahrnehmen dieser Situationen hat einen gewissen Nutzen für euch. Vorbereitet zu sein auf die Konsequenzen eines Geschehens ist sinnvoll, denn damit vermeidet man Überraschungen. Was ihr dann im Ergebnis tut, kann oft intuitiv und ohne äußere Hilfe entscheiden werden. Wir glauben, dass die große Mehrheit unter euch sensible und fürsorglich genug gegenüber Anderen ist, um angemessene Entscheidungen zu treffen.

 

Das kommende Jahr wird als ein Jahr der großen Chancen gesehen werden, und in vielen Fällen wird es das Volk sein, das motivierend auf das Geschehen einwirken wird. Die Unzufriedenheit der Bevölkerung mit den alten Methoden wird dafür sorgen, dass es keine Rückschritte geben wird. Das Bewusstseins-Niveau hat sich so sehr weiterentwickelt, dass neue Konzepte jede Chance haben, manifestiert zu werden. Dies gilt für alle Bereiche des Lebens und besonders für diejenigen, in denen es um das Wohl der Bevölkerung geht. Die neue Art des Denkens bezieht auch das höhere geistig-spirituelle Verständnis dafür mit ein, dass Jeder „seines Bruders Hüter“ ist. Viel zu lange habt ihr akzeptiert, dass jeder Mensch angeblich nur für sich selbst allein verantwortlich sei. Wenn dies bis zu einem gewissen Grade zwar auch korrekt sein mag, so sind doch nicht Alle in gleiche Verhältnisse hinein geboren und haben daher auch nicht die gleichen Chancen im Leben. Dennoch habt ihr Alle eine Rolle zu spielen, und in einer fairen und gerechten Gesellschaft sollte Jeder an den Wohltaten teilhaben können.

 

Wenn ihr auf eure jüngste Geschichte zurückblickt, werdet ihr erkennen, dass sie von Kriegen beherrscht war. Was außerdem auffällt, ist die Tatsache, dass kein Regime wirkliche Antworten auf eure Bedürfnisse hatte. Darüber hinaus hat jedes Regime versagt darin, die Versprechen einzulösen, die als „Vorhaben“ seiner Politik abgegeben wurden. Und somit haben alle Regime auch hier wieder versagt, und es hat den Anschein, dass da auch keine Ideen zu Lösungen bewegt werden. - Wenn eure Repräsentanten hingegen spirituell aufgeklärt („erleuchtet“) sein werden, wird es große Veränderungen in der Art und Weise geben, wie eure Regierungen organisiert sind und ihre Führungsrolle handhaben. In den höheren Dimensionen sind Ratsgremien immer zusammengesetzt aus Seelen, die sich auf einer Ebene des Überbewusstseins befinden. Sie betreuen auch jetzt die Erde und deren Bevölkerung, und treffen Entscheidungen, die sich auf eure Zukunft auswirken. Ihnen ist eine Hierarchie unterstellt, die ihre Gebote ausführt und letztendlich ihre „Hand“ über Einzelne auf der Erde hält, die manifestieren können, was immer erforderlich ist. Große Staatsführer haben ausnahmslos viele spezielle Geistführer, und dies gilt auch für Seelen, die mit einem spezifischen Plan ins Leben getreten sind.

 

So befindet ihr euch nun also am Rande des Eintritts in eine wundervolle Periode des Wandels, und ihr werdet wissen, dass der Ausgang dieses Geschehens die Erhöhung der Menschen ins LICHT ist. Wie wir bereits oft angedeutet haben, ist die Art und Weise, wie ihr euer Bestimmungsziel erreicht, nicht so wichtig, solange ihr euch ohnehin auf dem Weg dahin befindet. Die Dualität ist voller Höhen und Tiefen, doch, vorausgesetzt, ihr verliert niemals den Blick auf euer Ziel, werdet ihr auch siegreich sein. Absicht liegt in allem, was ihr tut, und sie sendet eine Energie aus, die die Gelegenheiten herbeiführt, die ihr erstrebt. Und was diese Energie dann damit zugleich außerdem tut, ist, dass sie diese Gelegenheiten in eure karmischen Verantwortlichkeiten einfügt; deshalb bekommt ihr nicht immer genau das, was ihr euch eigentlich gewünscht hattet. Seid deshalb nicht beunruhigt, wenn dies eure Erfahrung sein sollte, denn es wird absolut richtig sein und eurem Entwicklungsstand entsprechen.

 

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und solltet ihr euch fragen, auf welcher Evolutionsstufe wir uns eigentlich befinden, will ich euch sagen, dass wir die Ebene des Kosmischen Bewusstseins erreicht haben. Wir fühlen uns euch nicht „überlegen“, denn das „Ego“ unserer Psyche ist bereits seit langem in Balance gebracht worden. Tatsächlich sind wir recht bescheiden und demütig und würden nicht einmal träumen davon, uns über irgendeine andere Seele zu erheben. Auch ihr werdet diesem Weg folgen, und eure wetteifernde, konkurrierende Seite wird zunehmend gebändigt werden. Eure Willenskraft wird zu eurer treibenden Kraft zum Wohle Aller werden, verbunden mit Bedingungsloser LIEBE.


SaLuSa 16.Dezember 2009

 

Einige unter euch stellen sich die Frage, wie denn unser Glaube beschaffen ist, was GOTT betrifft. Die Begriffe eurer Sprache reichen nicht aus, um euch unser Verständnis davon zu vermitteln, der prinzipielle Unterschied ist, dass so Viele unter euch GOTT als menschenartiges Wesen personifiziert haben. Eure Gründe dafür sind oftmals mit dem biblischen Bezug verbunden, der Mensch sei „nach dem Bilde Gottes“ geschaffen. Ihr Lieben, das war so gemeint, dass es euch eine Vorstellung davon vermitteln sollte, dass ihr „aus derselben Essenz wie GOTT“ geschaffen seid. Wurde euch nicht gesagt, dass Ihr „Gottesfunke“ seid und von GOTT „ausgeatmet“ wurdet?! Darüberhinaus wurdet ihr als „Götter“ bezeichnet, weil ihr alle GOTTES Söhne und Töchter seid. Wir ziehen es vor, die QUELLE von ALLEM WAS IST den SCHÖPFER zu nennen, und das zeigt auf, dass auch ihr alle innerhalb derselben Energie existiert. Anhand dieses Verständnisses könnt ihr erkennen, dass Alles um euch miteinander verbunden ist und EINS ist. Das macht eure Beziehung zu allem Leben verständlicher und zeigt euch eure Verantwortung dafür.

 

Wie wir euch bereits informiert haben, seid ihr Hüter der Erde, und es ist jetzt an der Zeit dass ihr eure Verantwortung akzeptiert. Ihr müsst mithelfen, Mutter Erde zu restaurieren, und das ist eure Belohnung an sie - für alles, was sie für euch getan hat. Wie ihr es ausdrücken würdet, betrifft dies euch Alle, und was ihr an Einem tut, das tut ihr an Allen und Allem. Je mehr eine liebevolle Beziehung zu Mutter Erde aufbaut, desto mehr helft ihr, die Notwendigkeit dramatischer Veränderungen zu milder. Die Globale Erwärmung ist zurzeit ein vorrangiges Tagesthema, und es in Ordnung, wenn ihr versucht, zu begreifen, wie ihr die Schäden reduzieren könnt, die ihr verursacht. Was dabei aber noch nicht vollständig in Betracht gezogen wird, ist die Tatsache, dass eure Sonne sich verändert, und das ist bei weitem der Hauptgrund für die Veränderungen, die da vor sich gehen. Sie wird sich mit der zeit beruhigen, und dann werdet ihr auf der gesamten Welt gemäßigtere Wetterbedingungen haben. Die extremen Wettermuster, wie ihr sie bisher erlebt habt, wird es nicht mehr geben, und so wird das Leben erfreulicher und gänzlich erträglich werden.


Während die Veränderungen herbeigeführt werden, eröffnen sie neue Möglichkeiten, höhere Energien zu empfangen. Das wird die Reinigung von allem Alten ermöglichen und dem Neuen erlauben, sich zu manifestieren. Natürlich werden wir beträchtlich in die Aktivitäten der Erde involviert sein und werden euch während des Rests eurer Reise in den Aufstieg begleiten. Wir sind begierig, endlich starten zu können, und gegenwärtig ist die „Enthüllungs-“ Bekanntmachung der Schlüssel zu einer neuen Phase eurer Evolution. Es gibt aber auch noch weitere Optionen, die aufgerufen werden, wenn es nötig sein sollte; jedenfalls wird unsere Mission so abgeschlossen werden, wie sie geplant ist. Kleine Verzögerungen werden einberechnet, und wie wir euch bereits oft gesagt haben, gibt es ein abschließendes Datum, zu dem wir so oder so starten müssen.


Da normalerweise so viele Leute bei euch darin verwickelt sind, verdeckte Aktionen durchzuführen, ist es schwierig, die Wahrheit herauszufinden. Doch je mehr Zeit vergeht, desto mehr kommen die Tatsachen hinsichtlich des 11.September 2001 ans Tageslicht, und sie sind unwiderlegbar. Die Verwicklung offizieller Personen an hohen Positionen wird bloßgestellt werden, und keine noch so großen Entschuldigungen werden sie ihrer Verantwortung für das entheben, was da geschehen ist. Es ist wichtig, dass ihr etwas über die Art und Weise erfahrt, wie ihr vorsätzlich irregeführt wurdet, wenn ihr die Absichten der Dunkelkräfte begreifen wollt. Sie haben eben nicht in „eurem Namen“ gehandelt, sondern aus eigensüchtiger Habgier und dem Wunsch der Macht über euch. Immer wieder wurdet ihr getäuscht, und aus denselben Gründen wurden Kriege angezettelt. Der massive Verlust an daran beteiligten Menschenleben lastet schwer auf den Seelen, die das herbeigeführt haben, und sie werden dann selbst den Schmerz und das Elend erleben, das sie erzeugt haben. Das gilt für alle Seelen, wenn sie sich dem LICHT der Wahrheit stellen müssen, und da kann es keine Verweigerung der Konsequenzen ihres Handelns geben.


Ein Entkommen aus der Verfolgung der Missetaten kann es nicht geben, auch wenn es unter einer von Menschen gemachten Gesetzgebung möglich war, einer Bestrafung entgehen zu können. Wir sprechen da von eurem Lebensrückblick, wenn euer physisches Leben geendet hat und jeder Gedanke und jede Handlung überprüft wird mit dem Blick darauf, festzustellen, wie viel störende Einmischung oder Schaden ihr einer anderen Seele zugemutet habt. Absicht ist der Faktor, der anzeigt, ob es sich dabei um Zufall oder Vorsatz gehandelt hat. Es ist an euch, ihr Lieben, zu entscheiden, wie ihr mit den Lektionen umgeht, die ihr zu lernen habt. Daher werdet ihr die Sorgfalt verstehen, die wir allezeit walten lassen müssen, wenn wir euch sagen, dass darin keine „Bestrafung“ in dem Sinne enthalten ist. Für die meisten unter euch kommt ihr Karma dieser Art zum Abschluss, denn ihr habt im Laufe vieler Lebenszeiten inzwischen viele Schwächen bearbeitet. Selbstverständlich macht ihr Fortschritte, und eine große Anzahl unter euch sehen zum Ende dieses Zyklus' dem Aufstieg entgegen. Dieser ist aufgrund eurer harten Arbeit und eurer Hingabe an den spirituellen Weg verdientermaßen zu euch gekommen.


Das Leben eines Jeden hat einen Sinn und Zweck und führt euch immer weiter vorwärts in eurem evolutionären Streben nach Erhöhung. Welchen Sinn sollte sonst euer Leben machen, wenn es nicht ein Ziel gäbe, auf das ihr hinarbeitet?! Eure Existenz ist keine Laune des Zufalls sondern ein sorgfältiger Entwurf, der darauf abzielt, euch jede Chance zu geben, euch aus dem „Rad der Wiedergeburt“ hinaus zu bewegen. Der Aufstieg ist genau dieser Prozess, dem ihr euch anschließen könnt und der euch das Ende eurer Notwendigkeit einbringt, noch weiter innerhalb des Dualitätszyklus' zu existieren. Ihr könnt natürlich jederzeit aufsteigen, doch was an dieser gegenwärtigen Zeit das Besondere ist, ist die Tatsache, dass jetzt der Menschheit als Ganzes diese Wahlmöglichkeit gegeben wurde. Und was daran auch einzigartig ist, ist die Tatsache, dass ihr in einem physischen Körper aufsteigt, der seine Körperzellen verändert hat, um sie an ein Leben in den höheren Dimensionen anzupassen. Zum Ende dieses Zyklus' hin wird es möglich sein, zu sagen, dass einem Jeden zu gewissen Zeiten die Gelegenheit gegeben wurde, den neuen Pfad heraus aus der Dualität zu betreten.


Seid voller guter Absichten und ohne Gedanken daran, einer anderen Seele Schaden zufügen zu wollen, und behandelt Alle so, wie ihr selbst auch behandelt werden möchtet. Auf diese Weise werdet ihr euch ungeachtet eurer Glaubenssätze auf den Pfad des LICHTS begeben. Wenn ihr euch nicht verurteilend verhaltet, wird es euch leichter fallen, zu einer LICHT-Wesenheit zu werden, die die LIEBE für alles Leben zum Ausdruck bringt. Viele unter euch sind auf diesem Pfad schon weit vorangeschritten und tragen durch eigenes Beispiel dazu bei, Anderen zu helfen, ihren Weg zum Aufstieg zu finden.


Ihr seid während vieler, vieler Jahre einen langen Weg gegangen, und eure Fortschritte verliefen langsam aber sicher. Bleibt am Ball, jetzt, wo ihr der Vollendung der Reise eurer Seelen durch die niederen Schwingungs-Ebenen doch so nahe seid. Es besteht überhaupt kein Zweifel daran, dass ihr erfolgreich sein werdet, aber blickt weiterhin nach vorn und nutzt eure Energie positiv und gestattet eurem Schutz keinen Moment, nachzulassen. Die Dunkelkräfte gebrauchen viele Listen, um der Bevölkerung Furcht einzuflößen, und dies muss absolute vermieden werden.


Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich ende damit, dass ich euch Grüße der LIEBE und des LICHTS von der Galaktischen Föderation sende. 


SaLuSa 18.Dezember 2009

 

Während ihr den Dualitätszyklus durchlauft, vollzieht sich mit der Zeit eine Balance, die das Entstehen extremer Energie-Gegensätze verhindert. Gegenwärtig befindet ihr euch jedoch in einer Periode, die es dem LICHT ermöglicht, zur dominierenden Kraft zu werden, während ihr euch auf die Vollendung (des Zyklus') zubewegt. Es ist sowohl notwendig als auch angebracht, dass mit diesem Sieg (des LICHTS) die am LICHT orientierten Wesen als diejenigen gesehen werden, die den Zyklus hinter sich lassen. Jetzt die Zeit der Vollendung, und die höheren Energien haben nun stärker die Oberhand, und damit ist die Zukunft derer, die aufsteigen, sichergestellt. Inzwischen können die Dunkelkräfte nicht mehr viel länger an der Macht festhalten, denn ihre Pläne verwirren sich. Sie werden durch das in Erscheinung treten neuer Denker vertrieben, die ein neues Paradigma erzeugen. Dieses Paradigma wird die Vision einer friedlichen und glücklichen Existenz erfüllen, die Viele haben, - einer Existenz frei von der Einmischung derer, die ihr Leben mit dem Schwert des Todes und der Zerstörung zubringen.


Es wird immer noch Versuche des Aufwiegelns und Erzeugens von Angst geben, doch wenn ihr euer Gewahrsein aufrechterhaltet, könnt ihr dem ausweichen, so wie Viele sich auch gegenüber der Panikmache mit der sogenannten „Schweinegrippe“ verhalten haben. Es ist einfach die Frage, was ihr für euch selbst aus einer solchen Panikmache macht, denn Grippe gibt es immer irgendwo, aber eben nicht in „pandemischen“ Proportionen, wie man euch glauben machen möchte. Seid über solche Dinge informiert und wisst, dass Körperschaften wie die Welt-Gesundheits-Behörde unter dem ungünstigen Einfluss der Pharma-Unternehmen stehen. Euer Internet ist überflutet mit Informationen, aber ihr werdet bald lernen, welchen Quellen man da vertrauen kann. Eure Medien bringen selten unbeeinflusste Informationen, denn sie werden von den Presse-Mogulen kontrolliert, die ihrerseits wiederum weitgehend von den Regierungen kontrolliert werden, - und so sind sie eben nicht die „freie Presse“, wie man euch gern glauben machen möchte.


Ihr seid inzwischen weit genug, um scharfsichtig sein zu können hinsichtlich irgendwelcher Informationen. Und gewiss sind Viele unter euch spirituell bereits so weit entwickelt, um zu erkennen, ob der Klang der Wahrheit darin mitschwingt. Findet jene Lehrmeister heraus, die Worte sprechen, die mit euch in Resonanz sind, und „geht in euch“, dann werdet ihr wissen, was ihr akzeptieren oder beiseitelegen könnt. Denn auch der Dunkelseite ist es gestattet, ihre Art „Lehrmeister“ ins Spiel zu bringen, was dazu dienlich ist, eure Verständnisfähigkeit zu testen. Bedenkt, dass echte spirituelle Lehrer euch niemals ihre Ansichten aufzwingen oder eure Akzeptanz ihrer Lehren einfordern. Ganz im Gegenteil: als wahrhaftige Lehrmeister, die aus LIEBE heraus zu euch sprechen, werden sie euch empfehlen, nur soviel zu übernehmen, wie euer Verständnis bewältigen kann und wie es euch intuitiv möglich ist.


Die Zeiten des Wandels bringen bei manchen Leuten oft auch Aggressionen mit sich, weil sie sich der Notwendigkeit dieses Wandels nicht bewusst sind, der ja auch dem Reinigungsprozess der Erde dient. Da sehen wir zum Beispiel Demonstrationen, die zunächst friedlich und mit guten Absichten beginnen. Andere Demonstrationen hingegen suchen leider die Konfrontation, und das liefert dann den Behörden die entschuldigende Begründung, zurückschlagen zu müssen. Freiheit der Meinungsäußerung ist zwar euer Gott-gegebenes Recht, doch in unberechenbaren Zeiten ist es schwierig, vollkommene Freiheit zu praktizieren. Dennoch ist Platz für Pazifisten und jene, die eher verbal aktiv sind, aber vorsichtig genug, den Dunkelkräften keine Handhabe zu liefern, eure Freiheit noch mehr einzuschränken. Kontrollherrschaft ist die Waffe, mit der jede eurer Bewegungen verfolgt wird, und da wird jede Ausrede genutzt, um auch eure rechtmäßigen Aktionen noch weiter einzuschränken.


Ihr Lieben, wir ermutigen euch, den Wandel zu erstreben, aber wir haben den Wunsch an euch, dass ihr euch von jeglicher Bewegung distanziert, die gewaltbereites Handeln unterstützt. Denn letzteres ist nicht die Art und Weise derer, die den Weg der LIEBE und des LICHTS gehen. Ihr Weg ist der des Beispiels und des Redens über Frieden und ein Goldenes Zeitalter, das all die Verheißungen erfüllt, die euch seit Jahrtausenden gegeben wurden. Der kommende Aufstieg war bereits zum Zeitpunkt geplant, als ihr zum ersten Mal zugestimmt habt, in die niederen Dimensionen hinabzusteigen, um dort die Dualität zu erfahren. Und während des gesamten Zeitraums stand die Natur der Endzeiten nie in Zweifel, und der gesamte Himmel hat sich versammelt, um zu garantieren, dass ihr aufsteigen könnt, wenn dies das Ziel eurer Wünsche und Absichten ist.


Die Zukunft wird euch in den wahren Himmel auf Erden führen, dessen Manifestation in den niederen Dimensionen ja nicht möglich war. Nun ja, manchmal hattet ihr ja durchaus glückliche und erfüllte Lebenszeiten, doch wir sprechen hier jetzt vom aufgestiegenen Menschen - hinein in Bereiche, wo - über eure Vorstellungskraft hinausgehend - alles permanent im Zustand des Friedens und der Ausgeglichenheit ist. Dort wird alles miteinander geteilt, und es herrscht in keiner Hinsicht Mangel sondern überall üppige Fülle. Der Himmel ist nicht nur für wenige Auserwählte da, sondern für jede Seele, die ihre Erhöhung anstrebt. Ihr werdet wieder die Meister und Engelwesen werden, die ihr eigentlich in Wirklichkeit seid, und dann wird euer Bewusstsein sich in kosmische Dimensionen ausgedehnt haben.


Nun mögt ihr fragen, - wenn ihr doch alle so wundervoll entwickelte Seelen habt -, warum ihr dann um euch Einige erlebt, die sehr wenig LICHT in sich tragen. Ihr Lieben: der Grund ist, dass ihr akzeptiert hattet, euch von eurem wahren Selbst zu distanzieren, um Lebenszeiten zu erfahren, in denen ihr versucht, den Weg zurück zum LICHT und zu Gott zu finden, auf dem sich bei Vielen unter euch bereits ein Erfolg abzeichnet, und dabei habt ihr diese Rückverbindung zugleich mit höherer Energie hergestellt. Zurzeit habt ihr einen Fuß in der niederen, den anderen in der höheren Dimension und seid im Begriff, die niedere Dimension durch Aufstieg hinter euch zu lassen.


Das Leben ist ein ernsthaftes Geschäft; dennoch könnt ihr es wie ein Spiel handhaben, in dem es eine Ziellinie gibt, die jetzt in Sichtweite kommt, und damit wird das bisherige Leben seinen festen Griff auf euch verlieren. Mit adäquatem Verständnis für die Notwendigkeit eines Wandels werden die verbleibenden Jahre sehr rasch und leicht vergehen. Da gibt es nichts zu befürchten und am Ausgang der Dinge auch nichts anzuzweifeln. Euer Massenbewusstsein zieht die höheren Energien zur Erde, und eure Visionen manifestieren sich umso rascher. „Bald“, das ist ein Wort, das wir oft benutzt haben, doch es ist ein Begriff eurer Zeitmessung, und da werden „bald“ große Geschehnisse den lang erwarteten Wandel manifestieren. Die Enthüllungen und das Wohlstandsprogramm stehen gewissermaßen schon Schlange für die Eröffnung, womit eine ganze Kette von Ereignissen ausgelöst werden wird, die durch den Aufstieg erfolgen werden.


 

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bin höchst erfreut darüber, dass unsere Hilfe geschätzt wird, und das Beste kommt ja erst noch. Unsere ständige Bereitschaft und Anpassung an das Veränderungs-Szenario bedeutet, dass wir vollständig darauf vorbereitet sind, auf den Wink des Augenblicks aktiv zu werden. Was für ein großartiges Erwachen da zu euch kommt; bald wird die Menschenrasse ihre Barrieren untereinander niederreißen. Vertrauen und guter Wille werden zurückkehren mit der Erkenntnis, dass ihr alle Eins seid! Wenn ihr nicht für die Dunkelmächte „Feinde“ geschaffen hättet, wo eigentlich gar keine existiert haben, hättet ihr längst viel mehr Einigkeit untereinander haben können und wärt möglicherweise bereits aufgestiegen. Der Zeitpunkt für eure geistig-spirituelle Weiterentwicklung ist gekommen, und ihr seid im Begriff, diese in großen Sprüngen zu bewältigen. Wir segnen euch und lieben euch dafür, dass ihr genau das seid, was ihr seid. 


SaLuSa 21.Dezember 2009

 

Ihr Lieben, wieder einmal hat sich eine verheißungsvolle Übereinkunft „in Nichts aufgelöst“ aufgrund der unzweckmäßigen, vorzeitigen Veröffentlichung des Datums, an dem die Enthüllungen durch Präsident Obama gemacht werden sollten. Unsere Enttäuschung trifft sich mit der euren, denn es wurde eigentlich bereits Einigkeit darüber erzielt, und die Details waren bereits vor vielen Wochen abgeklärt. Das kann nun natürlich nicht so einfach neu arrangiert werden; dennoch herrscht ein Bewusstsein für die Dringlichkeit, jetzt keine Zeit mehr zu verlieren. Es ist äußerst schwierig, die Details geheim zu halten, wenn sie erst einmal in den Bereich der Öffentlichkeit vorgedrungen sind. Aber wir haben da noch andere Tricks, mit denen wir weiterhin unsere Existenz deutlich machen können, und da bitten wir euch, eure Augen gen Himmel immer wieder gen Himmel zu richten. Dies sind die Tage, in denen Anzeichen zum Gesprächsstoff geworden sind, die das Gewahrsein der Menschen nicht nur im Hinblick auf unsere Präsenz wecken, sondern auch im Hinblick auf unsere Methoden der Kontakte mit euch. Viele Jahre lang haben wir Kornkreise („crop circles“) gestaltet als eines der Mittel, eure Aufmerksamkeit zu wecken. Und wie ihr in jüngerer Zeit bemerkt haben werdet, sind sie noch ausgeklügelter geworden. Die Botschaften, die sie euch übermittelt haben, wurden interpretiert, und ihre Symbolik wurde korrekt verstanden. Sie haben Energie in sich getragen, und obschon nicht Jeder sie verstanden hat, hat diese Energie im Unterbewusstsein eine Verbindung zu ihnen hergestellt.

 

 

 

Blaues Spiral-Sternentor über Norwegen am 9.Dezember 2009

 

Gestaltung nach einem Foto von Jan Peller Jorgensen.

 

Wir sind fasziniert von euren vielfältigen Interpretationen des „blauen Strahls“ über Norwegen. Dieser hat selbstverständlich für viel Gesprächsstoff gesorgt, und eure Einstellung ist genügend offen, um in Betracht zu ziehen, dass dieser Strahl aus dem Weltraum stammte und auf euch gerichtet war. Die Verbindung zur Anwesenheit von Präsident ist ebenfalls interessant und zeigt, dass ihr das als einen Hinweis auf Versuche betrachtet, euch zu kontaktieren. Millionen Menschen akzeptieren die Existenz von Weltraumwesen, und inzwischen glauben immer mehr Menschen, dass sie auch einen Platz im Leben der Menschheit haben. Mit dem plötzlich aufwallenden Interesse an uns und dem Wunsch, uns zu kennen, habt ihr die Gelegenheit dafür geschaffen, dass der Kontakt sich manifestieren kann. Es sind viele Faktoren daran beteiligt, nicht zuletzt unsere Rolle darin, zu garantieren, dass der Plan für eure Bewusstseinserhöhung und für euren Aufstieg sich so verwirklicht, wie es vom Schöpfer verfügt worden ist.

Wie ihr sicher verstehen könnt, gibt es viele Gründe dafür, uns in Richtung des offiziellen Kontakts zu beeilen. Wir möchten auf ganz natürliche Weise kommen, damit es nicht all jene Seelen schockiert, die noch nicht an unsere Existenz glauben mögen. Viele unter ihnen haben da trotz der uns unterstützenden Nachweise noch Barrieren in sich errichtet, und der Grund dahinter ist einfach Furcht. Welche Ansichten auch immer ihr über uns haben mögt, seid versichert, dass wir friedvolle Wesen sind, die keinerlei Absicht hegen, eure Erde und eure Bevölkerung zu annektieren. Unsere Mission ist eine Mission der Liebe und des Wunsches, euch auf den Aufstieg vorzubereiten, indem wir euch auch aus der Kontrolle und Vorherrschaft der finsteren Kräfte befreien. Deren Machtbasis bröckelt, und ihre Versuche, ihre Regentschaft noch weiter zu verlängern, werden scheitern. Selbstverständlich möchten sie nicht, dass ihr uns besser kennenlernt oder euer Vertrauen in uns setzt, denn das bedeutet das Ende ihres Einflusses und ihrer Möglichkeit, sich an ihre Machtpositionen zu klammern. Sie pokern mit ihrem massiven Reichtum, den sie dazu benutzen, sich Andern gegenüber frei zu kaufen, und sie fördern verdeckte Operationen, die zugunsten ihrer Machtpositionen initiiert werden. Ihr Ziel ist die Beherrschung der Welt, aber es wird ihnen nicht erlaubt werden, da noch weiter als bisher zu gehen. Wir beobachten jede ihrer Aktionen, und sie sind zum Scheitern verurteilt.

 

Wir stellen noch einmal fest, dass ihr sehr machtvolle Wesen des LICHTS seid, nur glaubt ihr bisher noch nicht so recht an euch. Mit der Macht eurer Gedanken erschafft ihr euch ständig eure Zukunft; wenn ihr euch also auf das fokussiert, was dem Wohle Aller dient, werdet ihr eure Erhöhung zu höherem Bewusstsein beschleunigen. Es gibt da eine Reihe unterschiedlicher Erwartungen bei euch, was die Endzeiten betrifft, und so sei's noch einmal gesagt: die Macht eurer Gedanken wird euch zu der Erfahrung bringen, die ihr euch wünscht. Daher mögt ihr nun fragen, weshalb es denn mehr als einen Endausgang der Dinge geben kann, und wir wollen euch darauf erwidern, dass all die unterschiedlichen Spielarten des Endszenarios auf unterschiedlichen Ebenen simultan ablaufen werden. Aus der persönlichen Erfahrungs-Ebene jedes Einzelnen mag es so scheinen, als ob Jeder in dieselbe Erfahrung involviert ist, und so wird es kein Gewahrsein hinsichtlich der Erfahrung der Anderen geben. Daher möchten wir feststellen: Gebt Acht auf das, worauf ihr euren Fokus richtet, und geht sicher, ob es wirklich das ist, wem ihr eure Energie geben möchtet!

Gottes Plan für die Endzeiten wird Aufstieg genannt, aber es hängt von euch ab, ob ihr diese Gelegenheit nutzt. Ihr könnt euch nicht einfach nur mal so wünschen, daran teilzuhaben und darin erfolgreich zu sein, denn es erfordert auch euer eigenes Bemühen, eure Eigenschwingung zu erhöhen. Das Gesetz der Anziehung erlaubt es nur solchen Seelen, die eine bestimmte Schwingungs-Ebene erreicht haben, um aufsteigen zu können. Dieser Prozess beinhaltet, im LICHT und in der LIEBE zu leben, damit alle Verbindungen, die ihr zu den niederen Energien hattet, durchgetrennt werden. Dies befähigt euch, euch noch mehr auf eure Aufgabe der weiteren Erhöhung eurer Eigenschwingung zu fokussieren, und das Ergebnis wird sicher euer Erfolg sein. Es existiert beträchtliche Hilfe um euch, ihr müsst nur um diese Hilfe bitten, dann wird sie auch zu euch kommen. Verwendet Namen, wenn ihr möchtet, zum Beispiel solche von Engeln oder Meistern; ihr könnt versichert sein, dass sie eure Bitte empfangen. Lasst zu, dass die Antworten auf eure Bitten sich in freier Weise manifestieren und besteht nicht darauf, dass sie auf ganz bestimmte Weise (entsprechend eurer Vorstellungen) zu euch kommen. Denn ihr könnt gar nicht immer so genau wissen, was das Beste für euch ist..


Ihr lernt eine Menge über das Leben und wart noch nie zuvor so gut informiert, wie ihr das jetzt seid geraumer, langer Zeit seid. Seit über einem Jahrhundert sind spirituelle Gruppen entstanden mit Wissen und Lehren, die Klarheit geschaffen haben unter den vielen Missverständnissen, die euch über den Weg orthodoxer Religionen als „Wahrheit“ verkauft wurden. Wie euch schon oft gesagt wurde, ist es die Wahrheit, die euch frei machen wird, und deshalb wurde jede Anstrengung unternommen, um euch diese Wahrheit zu überbringen. Sie wird euch nicht aufgezwungen und ist auch nicht begleitet von angstmachenden Konsequenzen, falls man ihr nicht glaubt. Wahrhaftige, ehrliche Anhänger der Wahrheit respektieren euren freuen Willen, und deshalb seid ihr frei, das in euch aufzunehmen, was ihr bewältigen könnt, und weiter voranzuschreiten. Eine jede Seele ist einzigartig, und deshalb ist das, was für die eine Seele passend ist, nicht auch notwendigerweise passend für den Weg, den eine andere Seele geht. Wenn ihr die Notwendigkeit eines Aufstiegs noch nicht begreifen oder verstehen könnt, seid ihr höchstwahrscheinlich schlecht vorbereitet oder nicht ausreichend aufgeklärt (erleuchtet), um ihn für euer Leben zu akzeptieren. Hegt keine Furcht, falls ihr eine dementsprechende Entscheidung trefft; ihr seid deshalb nicht im Stich gelassen oder als „minderwertig“ eingeschätzt. Ihr werdet euch exakt nach eurem eigenen Schritt-Tempo weiterentwickeln, und eines Tages werdet auch ihr dann einen großen Sprung vorwärts machen, wenn ihr eure Erziehung in der Dualität abgeschlossen habt.


Ich bin SaLuSa vom Sirius und Mitglied der Galaktischen Föderation. Ich liebe diese Gelegenheiten, euch beraten zu können, und es ist unerlässlich, dass so viele wie möglich unter euch ihren Lebensplan erfüllen, wenn dies euer Ziel war. Bedenkt, das gewisse „Zwischenfälle“, die euch weiterhelfen, sehr viel stärker geplant sind, als ihr euch klarmacht. Eure Geistführer vollbringen kleine Wunder, um euch dahin zu bewegen, wo ihr sein müsst für die Erfahrungen, die ihr für euch ausgewählt hattet. So mögt ihr zum Beispiel meinen, ihr hättet euren/eure Partner(in) durch „Zufall“ getroffen, aber, ihr Lieben: ein derart wichtiger Schritt in eurem Leben ist vollkommen organisiert. Viel LIEBE wird für euch empfunden, und eurem Lebensplan wird große Wichtigkeit zugemessen; es geht dann lediglich nur noch um das Ausgestalten eurer Entscheidungen, mit deren Hilfe ihr Erfahrungen sammelt. 


SaLuSa 23.Dezember 2009

 

Ihr Lieben, wir sehen euch sowohl als Wesen in der physischen Dimension als auch als ein Wesen aus Energie. Beide verändern sich sehr rasch, während sie näher zueinander rücken, und das erzeugt ein Gleichgewicht, das Frieden und Harmonie zur Erde bringen wird. Dieser Vorgang erreicht jetzt die „kritische Masse“, was zugleich den endgültigen Wandel herbeiführt, der im Aufstieg münden wird. Ihr seid jetzt so weit fortgeschritten, dass nichts den Prozess mehr aufhalten kann, dem Erfolg bestimmt ist. Wir beobachten, dass immer mehr unter euch aus der Ungewissheit herausfinden - hinein in eine positive Einstellung aufgrund der Erkenntnis, dass die Endzeiten eurer Erhöhung dienen. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr die Gründe für den Wandel begreift, solange es eure Erkenntnis ist, dass er für Alle von Nutzen ist. Gewiss gibt es auch Viele unter euch, die so viel Unerwünschtes um sich herum beobachten und Dinge, die nicht in eurem besten Interesse sein dürften. Der Ruf nach einem Ende der Konflikte und nach Staatsführern, die für den Weltfrieden arbeiten, wird mit jedem Tag lauter, und das ist eine Energie für den Wandel, die nicht länger ignoriert werden kann. Das ist ein Beispiel für die Macht des Volkes, und zwar auf einer Ebene, die eine neue Wirklichkeit erzeugt.

 

Wenn man auf das vergangene Jahr zurückblickt und erkennt, wie weit ihr in solch relative kurzer Zeit gekommen seid, zeigt dies, wie sehr ihr auf das LICHT reagiert habt. Obwohl Viele unter euch befanden, dass euer Leben auf Erden schwieriger geworden ist, habt ihr an Stärke gewonnen aus der Erkenntnis, dass die Vorherrschaft der Dunkelmächte sich ihrem Ende nähert. Intuitiv habt ihr darüberhinaus begriffen, dass der Wandel keine Katastrophe bedeutet, sondern Bestandteil des Reinigungsprozesses ist, der unerlässlich ist, bevor die Neue Erde sich manifestieren kann. Wenn ihr an eurem Verständnis des Geschehens festhaltet, wird euch dies durch eure augenblickliche Periode helfen, bis gewisse Ereignisse von weltweiter Bedeutung darauf hinweisen, dass eine neue Richtung eingeschlagen wird. Und wenn dies offenkundig wird, wird dies viele unter euch wachrütteln, zu handeln, denn dies ist die Zeit, auf die ihr gewartet habt. Wir anerkennen, dass sehr viele unter euch begierig darauf sind, an Aktionen beteiligt zu sein, der Erde wieder zu ihrer einstigen Schönheit zu verhelfen. Zeit wird ein wichtiger Faktor sein, aber eure Hilfe wird akzeptiert werden aufgrund dessen, was ihr zu bieten habt. Natürlich sind wir uns eures Werts bewusst, den ihr für uns habt, und wir werden eure Hilfe gerne in Anspruch nehmen.

 

Es erfreut unsere Herzen, zu sehen, wie so viel LICHT zur Erde gezogen wird, und das muss denen angerechnet werden, die dem unerschütterlich ihre Zeit gewidmet haben, damit dies auf die eine oder andere Weise erreicht werden kann. Und auch jetzt erwachen immer Seelen hinsichtlich der Aufgabe, für deren Wahrnehmung sie auf die Erde kamen. Natürlich war dies Bestandteil des Plans für die Erhöhung der Menschheit, wie er von der Spirituelle Hierarchie beschlossen wurde. Es wurden Seelen ausgewählt, die aufgrund ihrer erwiesenen Fähigkeiten in dieser besonderen Periode inkarnieren sollten. Einige können ihren Lebensplan noch nicht erkennen, aber es wird jeder Versuch unternommen, sie hinsichtlich ihrer Intentionen aufzuwecken. Wenn ihr das Gefühl habt, dass ihr irgendetwas tun müsst, aber nicht herausfinden könnt, was das denn sein könnte, wartet einfach ab, ob Zeichen dafür in euer Leben kommen. Seid bereit und wachsam, dann ist es unwahrscheinlich, dass ihr eine Gelegenheit überseht, eure Rolle in eurem Leben zu finden. Eure Aktivität muss sich dabei nicht notwendigerweise auf hoher spiritueller Ebene abspielen, denn es herrscht eine große Vielfalt an Notwendigkeiten, die einfach schon durch Leute mit guten Absichten behoben werden können. Der Dienst an Anderen ist ausnahmslos die Basis jeden Handelns, das aus dem Wunsch entsteht, etwas Eigenes beizusteuern.

 

Der gute Wille, der bei Anlässen wie dem Weihnachtsfest entwickelt wird, hat nachhaltige Wirkung, und Liebe, wenn sie freiwillig Andern gegenüber gezeigt wird, erhöht die Schwingungen auf der Erde. Und wir würden es schätzen, wenn dies ins Neue Jahr mit hinüber genommen werden könnte, und wir glauben, dass dies sogar noch zunehmen wird, da die Erkenntnis eurer bevorstehenden Befreiung von den Dunkelmächten eure Erwartungen steigert. Ihr habt ein Jahr vor euch, das alle andern Jahre übertreffen wird, die ihr je erlebt habt, und da wird man ein Ausströmen großer Freude und des Glücks sehen. Die Erleichterung darüber, eure Verbindungen zu den alten Methoden der Kontrolle und Beherrschung durchtrennen zu können, wird eine Welle der Euphorie sich über die Erde ausbreiten sehen. Wir werden an diesen Feiern teilhaben, und ihr werdet die Galaktische Föderation in einer „Show der Einheit“ mit euch erleben. Dann werden wir in der Lage sein, diese Reise in der Dualität gemeinsam zu vollenden und euch zum Aufstieg zu geleiten.

 

Ihr müsst die Großartigkeit eurer Leistung erst noch schätzen lernen, denn eurer Reise begann „vor der Zeit“, wie ihr sie versteht. In gewisser Hinsicht ist es eigentlich nicht notwendig, dass ihr euch der vielen Lebenszeiten erinnert, die ihr durchlebt habt, denn jede davon hat die jeweils vorausgegangene ergänzt. Und heute steht ihr als diejenigen da, die die Reise so gut wie vollendet haben, und ihr bringt euch selbst als ganzheitliche Wesenheiten eines erweiterten Bewusstseins zum Ausdruck. Alles, was ihr gelernt habt, ist in eurem Unterbewusstsein festgehalten, und ihr seid umso großartiger daraus hervorgegangen. Und jetzt steht euch ein noch größerer Sprung in eurer Evolution bevor, der euch der Ebene näher bringt, auf der ihr euch einst befandet, bevor ihr in die Dualität abgesunken seid.

 

Erinnert euch, ihr Lieben: der ganze Zweck, dass ihr eure Göttlichkeit verlassen hattet, lag darin, die Herausforderung des Getrenntseins von eurer QUELLE zu erfahren. Zu gewissen Zeiten hattet ihr den Kontakt zur QUELLE verloren und gerietet ins „Schwimmen“, weil ihr nach dem Sinn des Lebens Ausschau hieltet. Da habt ihr dann aus Furcht um euch geschlagen, weil ihr die Einheit von Allem Das Ist nicht mehr erkennen konntet. Diese Periode des Zweifelns und der Missverständnisse ist nun vorüber für diejenigen, die zur Wahrheit gefunden haben und ihre immerwährende Verbindung mit Gott erkannt haben.

 

All eure glückvollen Erlebnisse werden noch übertroffen werden von dem, was in den höheren Dimensionen auf euch zukommt. Dieses Erleben wird im LICHT manifestiert werden - in einem Ausmaß an Perfektion, wie man sie auf Erden kaum erleben kann. Die Veränderung wird so plötzlich kommen, dass es sich anfühlt, als wenn man lediglich einen Schritt aus den Dunkeln Zeitaltern hinaus macht und sich unverzüglich in einer völlig neuen Dimension des LICHTS wiederfindet. Dies wird dann das Ende der großen Herausforderung sein, euch gegen alle Schwierigkeiten zu erheben. Wenn ihr jetzt noch harte Zeiten erlebt, denkt an das, was unmittelbar bevorsteht, und seht dies als Belohnung für eure Unverwüstlichkeit und nie erlahmende Entschlossenheit, euch wieder zu erhöhen.

 

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und wenn ihr fragt, ob wir auch so feiern wie ihr, ist die Antwort: Ja. Allerdings ist in unserem Leben jeder Tag eine Ehrung der Göttlichkeit und des tiefen Danks für alles, mit dem wir aus der unerschöpflichen QUELLE von Allem Das Ist versorgt werden.


SaLuSa 30.Dezember 2009

 

 

Es herrscht eine Atmosphäre der Erwartung, während ihr euch durch die letzten Tage dieses Jahres und in das neue Jahr 2010 hinein bewegt. Ihr stellt fest, dass viele Quellen in der Ansicht übereinstimmen, dass es ein Jahr der Vollendung sein wird. Was vor vielen Jahren begann und große Veränderungen innerhalb eurer Zivilisation verhieß, trägt nun allmählich Früchte. Da ist es nun nicht mehr die Frage, ob diese Veränderungen eintreten, sondern wann, und 2010 wird die erste von vielen Veränderungen erleben. Unsere Verbündeten sind vollständig darauf vorbereitet, ihren Part durchzuführen, und sind auf ihre Rolle in den kommenden Monaten eingeschworen. Es sind ganze Sequenzen von Ereignissen, die nach und nach zur Erfüllung des Plans für eure Erhöhung beitragen werden. Veränderungen innerhalb eures Universums gehen dem wie immer voraus - mit dem Aufstieg als Ziel, - und dies auf einer Energie-Ebene, die auch eure Erde weiterhin beeinflussen wird. Ihr werdet verstehen, ihr Lieben, dass Veränderungen derartiger Größenordnungen letztlich nicht durch irgendwelche Aktionen des Menschen verzögert werden können.

 

Wenn ihr auf die Ereignisse des Jahres 2009 zurückblickt, mag es schwierig sein, darunter genügend positive Ereignisse hervorzuheben. Für uns jedoch ist die Wahl von Barack Obama zum Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika ein großer Sieg für das LICHT. Sein Einfluss und seine Vorstellungen für den Weltfrieden führen zu wichtigen Veränderungen; aber der Weg dahin ist keinesfalls einfach! Denn es gibt immer noch Viele, die gegen seine Autorität opponieren, und damit wird sein ohnehin schwieriger Job nur noch härter. Kein Präsident hat seiner Amtszeit gedient, ohne dass wir Kontakt zu ihm aufgenommen hätten, und wir sind erfreut, mit Obama zusammenarbeiten zu können, der einer der Wenigen ist, der den Weltfrieden an die oberste Stelle seiner Ziele gesetzt hat. Alles dreht sich um diese Frage, und am Ende werden es andere Länder sein, die zusammenarbeiten werden, um einen geeinten Plan zu schmieden, der zum Erfolg führt. Gegenwärtig befinden sich einfach noch zu viele Leute in einflussreichen Positionen, die den Fortschritt schmerzhaft abbremsen. Das wird sich in naher Zukunft ändern, und dann werdet ihr einen großen Ausfluss an Energien erleben, der viele Gruppen zum Handeln motivieren wird.

 

Glücklicherweise wird alles durch die Kräfte des LICHTS im Gleichgewicht gehalten, und damit ist euer Sieg über die Dunkelmächte gesichert. In deren Reihen herrschen bereits Verwirrung und die Tendenz zu internen Machtkämpfen, was zusätzlich zu ihrem Untergang beitragen wird. Wie immer beobachten wir sorgfältig, was auf und außerhalb der Erde vor sich geht. Wir kontrollieren das Ausmaß, bis zu dem abartige Zustände hervorgerufen werden, sei dies nun absichtlich oder durch natürliche Ursachen. Wir müssen die Veränderungen zulassen, die für den Reinigungsprozess von Mutter Erde notwendig sind, doch noch einmal sei's gesagt: wir können die Energien in einer Weise lenken, dass dadurch massive Zerstörung vermieden wird. Und es gehört zu unserem Verantwortungsbereich, das Ausmaß an Verletzungen von Personen und des Verlusts an Leben zu begrenzen. Dennoch haben wir nicht unbegrenzt „freie Hand“, denn es gibt viele Faktoren, zu denen auch das Karma und der größere Plan für die Menschheit gehören. Wir dienen denen, die den Plan des Schöpfers für euer Universum überwachen. Mit Ende dieses Zyklus wird es eine Erhöhung geben, und das wird auf ganz natürliche Weise und in Einklang mit den Gesetzen des Universums geschehen.

 

Währenddessen stellen wir fest, dass sehr Viele unter euch aufgewacht sind und ihr Bewusstsein neuen Verständnis-Ebenen öffnen. Das kommende Jahr wird noch größere Fortschritte möglich machen, denn die einströmenden Energien nehmen an Intensität weiter zu. Das wird jedermann die Gelegenheit geben, sich dem Aufstieg anzuschließen, wenn er dies wünscht. Das unterliegt eurer eigenen Entscheidung, und die Wahl eures freien Willens wird dabei wie immer respektiert. Das Leben ist unendlich, und die Seele ist unzerstörbar, und daher gibt es keine Notwendigkeit, hinsichtlich dieser Frage irgendetwas zu erzwingen! Eure Evolution wird sich in dem euch jeweils angepassten (persönlichen) Tempo vollziehen, und wenn es euer Wunsch ist, könnt ihr eure Erfahrungen in der 3.Dimension noch verlängern. Da jedoch die bisher existierende Erde aufsteigen wird, würde es dann ein anderer Planet sein, der für derartige Erfahrungen zur Verfügung steht.

 

Ihr habt in relativ kurzer Zeit schon so viel erreicht, und jetzt habt ihr jenen Punkt erreicht, an dem eure Bemühungen belohnt werden sollen. Was aus eurer Sicht vor einigen Jahrzehnten noch als unerreichbar galt, liegt für euch jetzt in Sichtweite. Anstatt euch in Vergessenheit zu verlieren, habt ihr euch über die niederen Schwingungen erhoben und die Ebene erreicht, auf der ihr euch jenseits der Einmischung seitens der finsteren Kräfte befindet. Das LICHT hat die Vormachtstellung und wird weiterhin eine Kluft zwischen sich selbst und der Dunkelseite schaffen, die feststellen wird, dass ihre Hauptwaffe, die Erzeugung von Furcht, immer wirkungsloser wird. Die Menschen sind wesentlich klüger und mehr denn je bewusster geworden, und sie wissen, dass alles, was sie tun müssen ist, sich auf das LICHT zu konzentrieren. Das LICHT ist euer Schutz und hebt zugleich euer Bewusstsein, und vielleicht seht ihr nun zum ersten Mal klarer. Durch intuitives Denken wird die Wahrheit für euch offenkundig, wodurch ihr erkennt, dass alles Wissen bereits in euch liegt.

 

Demnächst wird das Ereignis der Enthüllungen eine Reihe von Erkenntnissen nach sich ziehen, die jedermann über die Wahrheit dessen informieren werden, was da angeblich „in ihrem Namen“ getan wurde. Es wird kein Versteck für diejenigen geben, die die Bevölkerung vorsätzlich irregeführt haben; ihre Taten werden aufgedeckt werden. Die Wahrheit wird in einer Weise zum Vorschein kommen, dass es unmöglich sein wird, sie noch irgendwie zu manipulieren oder zu verzerren, nur um diejenigen zu schützen, die euch getäuscht haben. Es existieren bereits unwiderlegbare Beweise, die hervorgebracht werden können, um die Anklagen hinsichtlich verräterischer Akte gegen die Bevölkerung zu untermauern. Wie wir bereits erklärt haben und es hier noch einmal wiederholen, ist es nicht unsere Absicht, sie zu bestrafen. Unser Ziel ist einfach, höheren Autoritäten eine Handhabe zu geben, wo kriminelle Akte geschehen sind. Wir hegen keinen Hass und keine Rachegedanken, denn tatsächlich sehen wir alle Seelen als Wesenheiten, die auch das LICHT in sich haben. Wir wissen, dass mit der Zeit auch die gottlosesten Seelen zur QUELLE zurückkehren werden; so muss es einfach sein. Seelen mögen wieder aufgesaugt werden, aber sie werden in keiner Weise zerstört, wie Manche glauben. Bedenkt, ihr Lieben: Würde der Schöpfer seine eigenen Geschöpfe zerstören, die doch Bestandteil der LIEBE und des LICHTS des Schöpfers sind? Wir von der Galaktischen Föderation haben Liebe für alles Leben und unterstützen dessen Recht, seine geplante Evolution auszuleben.

 

Der Mensch hat sich sehr schnell weiterentwickelt, und das war zu erwarten, denn der Dualitätskreislauf schafft die idealen Bedingungen für rapide Fortschritte. Noch einmal, ihr Lieben: Macht euch klar, dass ihr ohne die Dunkelmächte keinen Maßstab zum Vergleich gehabt hättet, wie weit ihr euch weiterentwickeln könnt. Sie haben euch die Herausforderungen präsentiert, die euch entweder darauf antworten ließen oder mit ihnen gehen ließen. Jetzt, da ihr eine gewisse Ebene erreicht habt, hat die Dualität euch nur noch wenig zu bieten, und so ist es an der Zeit, dass ihr weiter zieht. Wir sind hier, um sicherzustellen, dass ihr die Chance ergreift, dies zu tun. Und daher ist der Aufstieg der Fokus all unserer Bemühungen, und wir ebnen einen Weg dorthin, der euer höheres Bewusstsein reflektieren wird. Ihr bewegt euch in eine neue Ausdrucksform der Erde, und gemeinsam werden wir alle an diesem Prozess teilnehmen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, der euch jeden Erfolg darin wünscht, euren guten Willen und euer Mitgefühl mit ins Neue Jahr zu nehmen.


 

Nach oben