Botschaften von SaLuSa
 

SaLuSa - 02. Februar 2011

Das aufgerüttelte Bewusstsein der Menschheit beschleunigt den Aufwachprozess, und es hilft, den Geist auf eine Lösung der Probleme in der Welt zu richten. Ihr werdet bemerkt haben, dass da ein Anfang gemacht wurde dahingehend, die Korruption an der Wurzel zu packen und auszurotten, und dass Aufrichtigkeit in allem Handeln und Verhandeln gefragt ist. All das gehört zu den neuen Energien, die auf eine Manifestation hindrängen, – Energien, die sich bereits seit langem aufgebaut haben. Fortschritt und Wandel können nicht verhindert werden, selbst wenn sie zuweilen hinausgezögert werden, und der Göttliche Plan hat den Beistand Hoher Wesenheiten, die lenkend auf Ereignisse einwirken. Ihre machtvollen Energien wirken sich auf die gesamte Erde aus, und da können sich niedere Schwingungen schließlich nirgendwo mehr versteckt halten. Sie werden umgewandelt, und dadurch verlieren die Dunkelkräfte rapide ihre Kontrollmacht über euch. Sie sind verwirrt und in Panik, denn das, woran sie bisher gearbeitet haben und was sie vermeintlich in die Nähe eines Sieges gebracht hatte, ist zerbröckelt, ist „in die Binsen gegangen“. Trotzdem klammern sie sich verzweifelt an die Hoffnung, dass noch irgendetwas geschehen könnte, was ihnen ihre Macht zurückbringt; aber wir können ihnen versichern, dass so etwas nun nicht mehr möglich ist. Ihre Tage sind gezählt, und ihrem Tun ist gänzlicher Misserfolg bestimmt.

Die Bevölkerung wird die Dinge wieder in den Griff bekommen, aber nicht, um die alten Verhältnisse wiederherzustellen, sondern um diese der Geschichte zu überlassen, wohin sie nun gehören. Veränderungen, wie ihr sie jetzt durchlebt, sind unweigerlich ein Test für eure Entschlusskraft; aber mit einer herrlichen Zukunft vor Augen wird es wesentlich leichter, den Kurs zu halten. Unser Kommen ist nach wie vor zentraler Punkt in der nahen Zukunft, und so gut wie tagtäglich wächst der Druck hinsichtlich einer Enthüllung der wahren Tatsachen. Ihr werdet feststellen, dass dies zurzeit bereits geschieht, nur nicht so, dass es in allen Ländern bekannt gemacht wird. Wenn ihr aber erfahrt, dass während des vergangenen Jahrhunderts bereits alle Länder von Weltraum-Wesen kontaktiert wurden, und dies in jüngster Zeit noch wieder recht häufig, dann werden Alle darin übereinstimmen, dass dies Annäherungen mit friedlichen Absichten waren, und dabei haben wir klargestellt, dass ihr euch auf die Endzeiten vorbereiten müsst und dass wir nicht mehr viel länger warten werden. Die Kriegsmaschinerie wird zu den ersten Dingen gehören, die es zu entmachten gilt, damit wir in Sicherheit mit euch zusammenarbeiten können. Denn es wurde auf unsere Raumschiffe geschossen und es wurde ihnen an eurem Himmel (mit euren Militärjets) nachgejagt, obschon dies wirklich zwecklos ist, da wir eine weit überlegene Technologie unterhalten, mit der wir uns ihrer Aufmerksamkeit entziehen können.

In jüngerer Zeit haben wir auch die Stationierung von Waffen im Weltraum verhindert und die Großmächte zuvor dahingehend gewarnt, dass wir so etwas gar nicht erst zulassen. Immer wieder wurden unsere Hinweise ignoriert, doch das macht keinen Unterschied. Wir haben gezeigt, was wir tun können, ohne uns in irgendwelche Konfrontationen zu involvieren, und es war leicht für uns, Versuche zu stoppen, mit denen ein weiterer Weltkrieg provoziert werden sollte. Es ist jetzt an der Zeit, dass mit den Kriegen endlich Schluss ist und die Energie stattdessen nützlicher angewendet wird, um den Völkern Frieden und Glück zu bringen! Es ist offensichtlich, dass die Völker es müde sind, immer wieder in Angstzustände getrieben zu werden, und wenn eure Regierungen da nicht bald reagieren, werden wir es tun! Unser Plan ist, unverzüglich Grundlagen für den Frieden zu schaffen und für eine Umgruppierung jener Kräfte und deren Abzug aus fremden Ländern zu sorgen, die bisher für das Kriegsgeschäft gearbeitet haben. Freiheit muss auf die Weise zurückkehren, dass jene vielen Gesetze, mit denen Kontrollherrschaft über euch ausgeübt werden sollte, aufgehoben werden. Wir wissen: wenn ihr fair und einfühlsam behandelt werdet, werdet ihr ein neues Niveau des Respekts füreinander erreichen, und Verbrechen gegeneinander werden ganz dramatisch abnehmen. In einer Atmosphäre des Vertrauens und einer strahlenden Zukunft, auf die man sich freuen kann, werden die Menschen ihr Leben vollgültiger führen und die Herzen füreinander öffnen können.

Wir haben oft über die Zielsetzung gesprochen, dass ihr euer Leben nach euren höchstmöglich eingesetzten Fähigkeiten leben solltet – in Vorwegnahme eines sich ständig erhöhenden Bewusstheitsniveaus. Seht auch in Anderen deren Potential, sich in eine höhere Eigenschwingung hinein entwickeln zu können, denn diese Chance gilt für jede Seele in gleicher Weise. Ermuntert Andere, ihre Augen zu öffnen, und versichert ihnen, dass da eine wunderbare Zukunft aus den jetzigen Zeiten der Veränderung hervorgehen wird. Und da geht es auch nicht um irgendeine bestimmte Religion, sondern es geht um GOTT, um den/die EINE/N GOTT/GÖTTIN, der/die unter vielen Namen bekannt ist und dennoch der/dieselbe für alle Menschen ist, die nach seinem/ihrem Bilde geschaffen sind. Es ist der Mensch, der dieses „Bild” verzerrt hat, indem er GOTT menschliche Attribute angedichtet hat, statt zu begreifen, dass jede Seele Teil GOTTES ist – mit der Fähigkeit, pure LIEBE zum Ausdruck zu bringen. Blickt in euch und fragt euch, ob ihr euch eurer Göttlichkeit bewusst seid, und wenn dem so ist, führt euer Leben als jemand, der aufgewacht ist. Behandelt alle Seelen als gegenseitige Reflexionen, wenn es darum geht, das LICHT zu erkennen, das sie in sich tragen. Konzentriert euch auf ihre guten Eigenschaften und lasst eure Neigung fallen, zu (ver-)urteilen, denn es ist keiner Person gegeben, alle Fakten vom Leben Anderer zu kennen. Ein jeder unter euch hat seinen/ihren eigenen Lebensplan, und jeder Lebensplan ist einzigartig, und das gilt besonders für euch jetzt in dieser Zeit eurer Weiterentwicklung.

Da ließe sich so Vieles aufzählen, was nun vor dem Zusammenbruch steht, und wir drängen darauf, dass Fortschritte schneller vorankommen. Wir spüren, dass dies jetzt die rechte Zeit ist, weiter vorwärts zu gehen, und wir drängen unsere Verbündeten, ständig wachsam zu sein und auf Gelegenheiten zu achten, an die Öffentlichkeit treten zu können. Lasst nicht zu, dass die Verhältnisse euch herunterziehen, und seht jede Veränderung als ein Vorspiel zu weit größerem Geschehen, das euch viel Glück bringen wird. Jeder Schritt des Weges wird zur Erfüllung eurer spirituellen Suche führen, und wenn ihr die Dualität hinter euch lasst, werdet ihr eine Seele mit wesentlich höherem Erfahrungspotential sein als seinerzeit, als ihr in die Dualität kamt. Das ist in der Tat der Sinn aller Lebenszeiten, die ihr durchlebt habt und die auf eure persönlichen Ziele hin vorausgeplant waren. Doch unabhängig davon, was ihr mit euren verschiedenen Lebenszeiten angefangen habt, ist da nicht eine einzige Seele, die nicht von ihren Erfahrungen profitiert hat.

Bedenkt auch, ihr Lieben, dass die Babys, die ihr im Arm haltet, gleichwohl alte Seelen sind, die ihre Gründe haben, in der heutigen Zeit erneut zu inkarnieren. Möglicherweise erneuern sie Verbindungen, – Beziehungen mit denen, die sie schon von früher her kannten, oder sie sind einfach begierig darauf, zusammen mit Mutter Erde am Aufstieg teilzuhaben. Sie werden bereits ihre Entscheidung gefällt haben, was sie in der Zukunft zu tun gedenken, und dann ist es höchst wahrscheinlich, dass sie spirituell bereits gute Fortschritte erreicht haben. Blickt ihnen in die Augen, die euch eine Menge über sie „erzählen“ werden; und macht euch klar, dass sie wahrscheinlich schon wesentlich mehr begriffen haben, als ihr ihnen zutraut. Es wurde bereits erkannt, dass jüngste Generationen sich nicht nur wegen des Aufstiegs zur Erde hingezogen fühlten, sondern auch, weil sie der Menschheit etwas anzubieten haben, was über das hinausgeht, was ihr von jungen Leuten normalerweise erwarten würdet. Hört ihnen aufmerksam zu, denn Viele haben viel Weisheit weiterzugeben.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich weiß, dass das LICHT sich auf der Erde immer mehr ausbreitet, und das ist ein sehr gutes Zeichen für die Fortschritte, die erreicht werden. Mitten aus der Finsternis heraus erstrahlt großes LICHT, das Alle auf der Erde erreicht und sich auch in jene Gebiete ausbreitet, in denen noch Unruhen herrschen, um friedvollere Energie dorthin zu bringen. Lasst euer LICHT erstrahlen, wo immer Unruhen herrschen; es wird friedliche Schwingungen erzeugen.


SaLuSa – 04.Februar 2011

Die Dinge heizen sich weiter auf, und überall auf der Welt ist in der Bevölkerung eine Bewegung im Gange, die die Entwicklung auf ein neues Zeitalter zutreibt. Das Resultat sind Veränderungen, die die Bühne für einen großen Wandel bereiten, was mit dem übereinstimmt, was euch verheißen wurde. Und obwohl noch nicht offenkundig ist, wohin genau dies alles führt, werdet ihr doch feststellen, dass der Bevölkerung Aufmerksamkeit geschenkt wird und ihren Forderungen entsprochen wird. Das beweist, dass die Macht des Volkes real ist, und dass es zu Resultaten führt, wenn genügend Leute ihre Energien einmütig auf dieselbe Sache konzentrieren. Und da sich zudem das Bewusstseinsniveau erhöht, erwachen immer mehr Menschen hinsichtlich der Wahrheit ihrer Wirklichkeit. Die Ketten der Sklaverei fallen allmählich ab, und plötzlich herrscht da eine Atmosphäre der Erwartung, dass die Menschheit wieder frei sein wird. Das erzeugt den Fokus, der auf eine Befreiung von den Dunkelmächten ausgerichtet ist, und bald werdet ihr Ereignisse erleben, die klar zeigen, dass die Zeit dieser Mächte zu Ende geht.

Die meisten Veränderungen sind mit komplizierten Planungen verbunden und rechnen mit der Kooperationsbereitschaft unserer Verbündeten. Wir werden erfolgreich sein, denn wir haben bereits große Fortschritte erzielt, besonders, was die Veränderungen im Finanzwesen betrifft. Doch das muss mit absoluter Präzision vonstatten gehen, um Nöte und Härten zu vermeiden. Und wir erwarten kaum große Schwierigkeiten dabei, weltweite Unterstützung zu bekommen. Wenn die Veränderungen erreicht sind, wird es eine prompte Rückkehr zur Normalität geben,  – jedoch mit einem System, das im Interesse Aller funktioniert. Bisher wurden die Geldmärkte durch einige Wenige monopolisiert und dazu missbraucht, die Bevölkerung im Schuldenstatus zu halten, – und all dies wird sich ändern!

Wir lenken unsere Aufmerksamkeit intensiv auf den ’Mittleren’ (Nahen) Osten, der ein Modell für das ist, was auch in anderen Ländern geschehen könnte. Dieses Gebiet war Jahrhunderte lang eine Brutstätte der Konfrontation, und wegen seines Reichtums sehr gefragt. Viele Länder haben ihre Geschichte darin, dass sie von fremden Truppen erobert wurden, und wenn wir offen bei euch auftreten können, werden wir dabei assistieren, dass alle zu ihrer einheimischen Bevölkerung zurückkehren können. Die Völker müssen von Unterdrückung befreit werden und die Möglichkeit erhalten, ihre Eigenständigkeit ohne störende Einmischung zum Ausdruck zu bringen, auch wenn ihre Art zu leben Anderen fremdartig erscheinen mag. Bisher hat es leider am nötigen Respekt vor solcher Souveränität gefehlt, aber sobald akzeptiert ist, dass Ihr Alle Eins Seid, werden die Dinge aus einer höheren Perspektive betrachtet werden. In vorangegangenen Lebenszeiten wurde eure Platzierung in unterschiedlichen Kulturen mit Blick auf eure Fortschritte durch ausgesuchte Erfahrungsinhalte vorgenommen. Es ist daher wichtig, dass euch absolute Freiheit darin gewährt wird, euren Wunschzielen zu folgen. Das setzt allerdings voraus, dass ihr in diesem Prozess keiner anderen Person Schaden zufügt oder störend in deren Leben eingreift.

Das Leben mag manchmal sehr chaotisch anmuten, aber es liefert euch genau das, was ihr zu euch gezogen habt und was wiederum nötig ist, damit ihr weitere Fortschritte erreichen könnt. Oft kommen Herausforderungen ganz ’dick’ und rasch, aber wenn ihr sie erfolgreich meistert, wird das Leben sich schließlich wieder einpendeln und ruhiger verlaufen. Dies wird wahrscheinlicher, wenn ihr die letzten Stadien eures Lebens erreicht. Ihr macht zwar nicht Alle den gleichen Schwierigkeitsgrad der Prüfungen durch, aber alles, was ihr tut, wird im Rahmen eurer Fähigkeit bleiben, damit ihr erfolgreich sein könnt. Manchmal werdet ihr dabei Glück empfinden, aber alle Erfahrungen sind bewusst, und da kann Karma entweder als negativ oder positiv angesehen werden. Zuweilen wird Karma als „Strafe“ missverstanden, doch das ist weit von der Wahrheit entfernt. Ihr wählt euch bestimmte Erfahrungen aus, die euch befähigen, eure Schwächen zu überwinden. Es ist recht erstaunlich, wenn man bedenkt, dass so viele Menschen in jede eurer Lebenszeiten involviert sind; aber sie sind damit verflochten und kreuzen euren Lebensweg ’nach Plan’. Ihr Alle lernt voneinander, und das betrifft niemanden mehr als die Dunkelwesen. 

Diejenigen unter euch, die mit ihrem Leben zufrieden sind, sind höchstwahrscheinlich schon weit fortgeschritten auf dem Weg zum Aufstieg. Ihr Lebensplan ist in all seinem Sinn und Zweck vollendet, und sie werden die letzte Periode dazu nutzen, in ihrem Leben aufzuräumen und sich auf ihr Ziel zu konzentrieren. Sie sind in der Lage, anderen weiterzuhelfen und können inmitten allen Getümmels soliden Einfluss ausüben. In Gebieten, in denen ihr von großen Schüben der Umwandlungen von Mutter Erde heimgesucht werdet, ist es uns erlaubt, deren Auswirkungen zu mildern. Dies gilt umso mehr, wenn wir Kontakt mit euch hergestellt haben und mit euch zusammenarbeiten können. Es wird viel Arbeit an der Erdoberfläche getan werden müssen, und dabei könnt ihr sehr hilfreich sein. Die Meere und der Luftraum sind mehr unsere Domäne, und faktisch tun wir da bereits eine Menge für die Säuberung dieser Bereiche.

Wir stellen fest, dass ihr bereits viel Einfühlungsvermögen für eure Tierwelt zeigt, und es gibt einige wunderbare Gruppen, die exzellente Arbeit machen. Tiere entfernen sich oft rechtzeitig aus gewissen Gebieten, bevor sie dort bedroht sind, und so ist der Mensch gut beraten, ungewöhnliche Wanderungs-Muster der Tiere zu beobachten.   Ihr mögt überrascht sein, zu erfahren, dass Tiere zwischen Planeten hin- und her- transportiert werden und auch an Bord unserer Mutterschiffe gehalten werden, wo wir ideale Lebensbedingungen für sie geschaffen haben. Denn diese Raumschiffe sind so riesig, dass sie wirklich wie „Großstädte“ im Himmel sind, wo ihr kaum wahrnehmen würdet, dass ihr euch auf einem Raumschiff befindet. Sie sind so komplett ausgestattet – auch mit Technologien, die alle unsere Bedürfnisse berücksichtigen –, dass wir mit dieser Selbstversorgung mehrere Jahre unterwegs sein können.

Wenn ihr ambitioniert seid, Weltraum-Reisende zu werden, dann werdet ihr dazu in dann der Lage sein, wenn ihr ein gewisses geistig-spirituelles Niveau – wie etwa den Status des Aufstiegs – erreicht habt. Euer Bewusstsein wird innerhalb kurzer Zeit recht schnell zunehmen, und dies aufgrund der erhöhenden Energien, die euren Planeten erreichen. Macht euch vertraut mit eurem Ego, dann werdet ihr das Leben als wesentlich leichter empfinden euch mit allem übrigen Leben wesentlich besser im Einklang befinden. Das Ego tendiert dahin, euch herumzukommandieren und euch im alten Paradigma festzuhalten, für das es in der Zukunft aber keinen Platz mehr gibt. Ihr könnt euren Zugang zum Leben ändern, wenn ihr wollt, wenn ihr das Beste dafür tut, so zu sein, wie ihr eurer Vorstellung nach als Aufgestiegenes Wesen sein werdet. Setzt eure Sichtweise hoch an und seid nicht beunruhigt, wenn ihr darin zunächst scheinbar erfolglos seid. Mit starkem Willen, es gut zu machen, wird auch Hilfe kommen, denn aufgrund eurer Absicht zieht ihr diese Hilfe zu euch.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich sage euch, dass wir alle eure Nachrichten verfolgen, und so sind wir von Minute zu Minute gut informiert über alles, was vor sich geht. Noch besser: wir wissen auch, was die Dunkelkräfte im Schilde führen; sie können uns nicht zum Narren halten, so sehr sie es auch versuchen mögen. Wie wir euch bereits bei verschiedenen Gelegenheiten gesagt haben: ihre Zeit ist vorbei, und deshalb werden sie immer weniger Einfluss auf euch ausüben können. Schon jetzt werden ihre Aktivitäten beschnitten, und dies tun wir mit voller Befugnis. Wir haben die größte Befugnis, mit der man arbeiten kann, und das ist unsere Versicherung für den Erfolg. Der Göttliche Plan ist der Schlüssel zu alldem, und eure gesamte Lebensreise ist in diesem Plan enthalten.


 

SaLuSa – 07.Februar 2011

Euer Erwachen kommt in exponentiellem Maße voran, und das ist eure Garantie dafür, dass es eine Rückkehr in die ’alten Zeiten’ nicht mehr geben wird. Euer Massen-Bewusstsein hilft Anderen, aufzuwachen, und damit kommt auch ein besseres Verständnis für das, was gegenwärtig geschieht. Es wird erkannt, dass die Ereignisse auf einen massiven Wandel hinauslaufen, der notwendig ist, um euch in das nächste Stadium eurer Evolution zu bringen. Das macht es wesentlich einfacher, diesen Wandel einzuleiten. Der Beginn offener Aktivität, der als Bestandteil unseres Plans identifiziert wird, wird bald offenkundig sein. Im Augenblick konzentriert sich unsere Tätigkeit noch weiterhin darauf, unsere Verbündeten anzuleiten, denn ihr Part bei den Vorbereitungen ist äußerst wichtig. Die Wegstrecke ist zurzeit hart, aber das war zu erwarten, da die Dunkelkräfte sich immer noch an ihre Macht klammern, doch nur, um erleben zu müssen, dass sie ihnen schließlich entgleitet. Das mag den Anschein eines massiven Durcheinanders haben, doch daraus werden sich Gelegenheiten entwickeln, die Wohltaten einzuführen, die euch verheißen wurden.

Natürlich gibt es viele Versionen von dem, was bald geschehen wird, und da gibt es Quellen, die vorsätzlich Desinformation streuen, – nicht allein, um zu versuchen, euch zu verwirren, sondern auch, um Ängste hinsichtlich dessen zu erzeugen, was die Zukunft bringt. Wir bitten euch, gelassen zu bleiben und euren intuitiven Empfindungen zu folgen im Wissen, dass Botschaften, die das LICHT in sich tragen, sich nicht auf eine Weise präsentieren, die Angst verbreiten. Seid fokussiert und lasst euer Herzzentrum euer LICHT ausstrahlen, wo immer ihr seid, und erhebt auf diese Weise Andere, die gewiss von eurer Präsenz profitieren. Negative Emotionen nähren nur die Dinge, die euch bestürzen, während das LICHT diese Negativität wegnimmt. Wir erinnern euch daran, dass der Kampf zwischen Finsternis und LICHT auf einer höheren Ebene ausgetragen wird. Die sich daraus ergebenden Energien wirken sich auf Jeden auf der Erde aus, und mit dem Aufstieg des LICHTS zieht ihr mehr von dessen Energie zu euch. Je mehr diese sich auf der Erde verankert, desto mehr verringert ihr den Grad, in dem die Veränderungen euch beeinträchtigen können.

Diejenigen unter euch, die jene verschiedenen Quellen anzapfen, die als vom LICHT anerkannt sind, stellen fest, dass da eine große Übereinstimmung hinsichtlich dessen herrscht, was vor sich geht. Nicht, dass nur eine einzige Quelle eine Recht auf Wahrheit hätte; es gibt unterschiedliche Ebenen der Interpretation. Haltet euch an die Quelle, die mit euren eigenen inneren Empfindungen übereinstimmt; testet auf jeden Fall aber auch andere Quellen, denn sie können möglicherweise Weiteres zu eurem Verständnis beitragen. Wenn es da irgendwo eine Energie gibt, die sich für euch nicht richtig anfühlt, ist es das Beste, sie außer Acht zu lassen und nicht zuzulassen, dass euch Furcht beschleicht. Einige Menschen sind noch so festgefahren in ihren eigenen Wegen, dass es ihnen schwerfällt, sich weiterzubewegen; doch mit der Zeit müssen sie durch eigene Erfahrungen zur größeren Wahrheit finden. In der Tat wird irgendwann jede Seele den wahren Weg finden und erkennen, dass dieser Weg in der Seele selbst beginnt. In der verbleibenden Periode vor dem Aufstieg wird jede Seele Gelegenheit haben, aufgeklärt (’erleuchtet’) zu werden, da unfehlbare Quellen der Wahrheit ins Licht der Öffentlichkeit kommen werden. Die Meister werden anerkannt und akzeptiert werden für das, was sie sind, weil sie die Menschheit aus den vielen Jahrhunderten Dunkler Zeitalter herausgeführt haben.

Die vielen Jahrhunderte eurer Geschichte müssen ebenfalls dringend aufgeklärt werden, denn vieles, was da niedergeschrieben wurde, hat mit der Wahrheit wenig zu tun. Ihr müsst begreifen, wie sehr ihr jahrtausendelang irregeführt, versklavt und kontroll-beherrscht worden seid. Die daraus gewonnenen Erfahrungen werden zu Resultaten führen, die euch in die Lage versetzen werden, anderen Zivilisationen zu helfen, durch die Dualität zu gehen. Euer Dualitätszyklus in eurer derzeitigen Dimension wird enden, aber Dualität an sich wird in anderen Universen dennoch weiter existieren. Einige unter euch werden Gelegenheiten suchen, aus ihren irdischen Erfahrungen heraus Anderen zu helfen, so, wie auch viele fortgeschrittene Wesenheiten der Menschheit geholfen haben. Das sind die ungeschriebenen Berichte darüber, wie ihr von Geistführern begleitet worden seid, die in Zeiten der Not zu euch kommen. Es gibt kaum eine Seele, die nicht zuweilen das erlebt haben, was sie einen „glücklichen Ausgang“ nennt, wenn sie in Gefahr und bedroht war. Glaubt uns, ihr Lieben: Glück kommt nicht von allein, und hinter den Kulissen werden zu euren Gunsten Fäden gezogen. Das hängt auch davon ab, welche Erfahrungen ihr für euer Leben ausgewählt habt; und auch wenn eure Probleme durch Nutzung eures freien Willens zugenommen haben mögen, habt ihr doch eine Abmachung, euren Geistführern zu erlauben, zu eurem Wohl einzuschreiten. Es gibt Zeiten, in denen ihr euch vielleicht wünscht, euer Schicksal zu ändern; doch selbst wenn ihr das könntet, müsstet ihr dennoch zu eurem eigentlichen Lebensplan zurückkehren. Oft sind Schicksale vieler Seelen miteinander verquickt, und es ist wichtig, anzuerkennen, dass es ihnen allen möglich sein muss, ihre gegenseitigen Verpflichtungen zu erfüllen.

Am Ende eines Zyklus wie diesem, durch denn ihr jetzt gegangen seid, gibt es auch ein Vollenden des Karma-Zyklus. Daher kann es sein, dass ihr euch in rascher Folge vor eine Herausforderung nach der anderen gestellt seht. Akzeptiert dabei aber, dass all das nur in eurem eigenen Interesse ist, und wenn da gewisse Dinge geklärt sind, werdet ihr diesen Weg nicht noch einmal gehen müssen. Leben dient dem Lernen, jedoch nicht ohne auch dessen Freuden, die ebenfalls ein Resultat früherer Erfahrungen sein können. Nehmt das, was euren Weg kreuzt, nicht allzu schwer, denn als ihr euer Leben (vorgeburtlich) geplant habt, wusstet ihr, dass ihr die Fähigkeiten haben würdet, die Dinge durchzustehen, die sich zuweilen als ernste Herausforderungen erweisen. Das Leben ist kein ’Bett voller Rosen’, solange ihr nicht der Dualität entwachsen seid; erst in den höheren Dimensionen geht ihr wieder in eine glückselige und frohgemute Existenz. Dort werdet ihr einen Frieden vorfinden, der über euer bisheriges Verständnis hinausgeht, und nichts wird eure Freude und euer Glück stören. Ihr werdet auf Andere treffen, die ebenfalls aufgestiegen sind, und werdet euch mit ihnen eurer gemeinsamen Präsenz freuen, – einer Gemeinschaft von Seelen der LIEBE und des LICHTS.

Wenn ihr in Betracht zieht, was euch jetzt erwartet, verliert alles, was ihr bisher erlebt habt, an Bedeutung, denn das war eine Bereinigung all der Dinge, die euch nicht länger dienlich sind. Ihr müsst Teilnehmer des Geschehens sein, denn ihr hattet ja eure Hand bei der Erschaffung all der Dinge im Spiel, für die ihr nun die Verantwortung tragt, sie in LICHT umzuwandeln. Sorgt euch nicht, dass ihr damit überfordert sein könntet, denn selbst wenn ihr damit betraut seid, wird euch dennoch Hilfe zuteil. Wie euch sicherlich bewusst ist, ist die Galaktische Föderation hier, um diese Hilfestellung zu geben und Mutter Erde zu assistieren. Die Aufgabe, die Erde zu reinigen, ist so gewaltig, dass ihr sie innerhalb des noch verbleibenden Zeitraums nicht alleine bewältigen könntet. Es besteht also kein Grund, zu verzweifeln angesichts dessen, was um euch herum vor sich geht; es ist das Resultat aus Jahrhunderten voller Negativität, die euch ein derart niedriges Frequenzniveau auf der Erde eingetragen hat. Dieser Zustand kann recht schnell behoben werden, doch solange wir nicht offen bei euch eintreffen können, kann die Arbeit nicht wirklich so beginnen, wie wir es uns wünschen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich erinnere euch daran, dass wir ein Ultimatum haben, was unsere angekündigte Anwesenheit auf der Erde betrifft. Dieses Ultimatum rückt mit jedem Tag näher, und deshalb werdet ihr nicht mehr sehr viel länger unter euren Frustrationen zu leiden haben; dann können wir anfangen, uns einer freundschaftlichen Beziehung in gemeinsamer Sache zu erfreuen.


SaLuSa – 09.Februar 2011

Überall auf der Welt herrscht Aktivität, und vieles davon signalisiert, dass da Veränderungen im Gange sind. Das Erwachen hat inzwischen auch Leute erreicht, die eigentlich gar kein Interesse am Aufstieg oder Kenntnis davon haben, doch ihre Sinne sagen ihnen, das da lange Zeit etwas schief gelaufen ist, und wenn der Mensch weiterkommen will, muss es Veränderungen geben. Ganz plötzlich erweitert sich euer Gruppenbewusstsein und bewegt sich ins LICHT, das die Bevölkerung inspiriert, größere Dinge zum Wohle Aller zu erreichen. Man begreift die Notwendigkeit, zwischenmenschliche Barrieren zu beseitigen, die oft fälschlicherweise errichtet wurden. Es wird erkannt, dass es ein Zusammenkommen geben muss, wodurch mehr erreicht werden kann. Regierungsvertreter versuchen das oftmals durch militärisches Handeln zu verhindern, denn sie sind beunruhigt von diesen Kräften, denen sie sich da gegenübersehen. Wir haben schon oft über die Macht des Volks gesprochen, und diese wächst jetzt in schnellem Tempo und schweißt die Menschen zusammen.

Auch wenn ihr nicht gänzlich dessen gewahr seid, was wir tun, spielen doch durch unsere Präsenz die Energien rund um die Erde mit dem Bewusstsein Vieler, die erkennen, dass es ihre Pflicht ist, Maßnahmen zu ergreifen. Wenn sie sich zusammenfinden, werdet ihr den Beginn der Bewegungen erleben, die auch die Leute in Machtpositionen motivieren werden, gewisse Dinge endlich in die Tat umzusetzen. Die Energien für den Wandel sind unaufhaltsam und können nicht mehr viel länger hinausgezögert werden. Wenn ihr in der politischen Arena nach Führung sucht, blickt nicht an Präsident Obama vorbei, denn er ist der Mann für die Zeiten, in denen ihr euch jetzt befindet, und er wird anerkannt für seine Rolle, die er jetzt spielen muss. Hört seinen Worten sorgfältig zu, denn er spricht zu jenen, die spirituell bewusst sind, und „wer Ohren hat“, seine wirkliche Meinung dabei „zu hören“, wird wissen, was da kommen wird. Amerika wurde schon immer die Rolle des Weltführers zugewiesen, aber bald wird dieses Land seine wahre Verheißung erfüllen, euch alle aus der Finsternis herauszuführen. Natürlich wird es Veränderungen geben müssen, bevor das möglich ist, und dies wird nicht der Fall sein, bis nicht der letzte Kabale aus seiner Machtposition entfernt worden ist. Wenn das geschehen ist, wird der Weg für weiteres schnelles Vorankommen frei sein.

Seid versichert, dass sich aus dem gegenwärtig herrschenden Chaos Gelegenheiten für unsere Verbündeten präsentieren werden, auf den Plan zu treten. Mit unserer Fähigkeit, genau zu wissen, was geschieht, können wir jeglichen Versuchen, Fortschritte zu verhindern, zuvorkommen. Es ist Zeit für den geplanten Wandel, und wir haben die Befugnis, alles Notwendige zu tun, um den Erfolg zu garantieren. Wir werden uns dabei weiterhin an die Gesetze des Universums halten, und keine unserer Aktionen wird den Tod irgendeiner Seele verursachen. Falls sich die Notwendigkeit ergibt, werden wir jede Person evakuieren, die durch unsere Aktionen gefährdet sein könnte, und sie irgendwo anders hinbringen. An unseren Aktionen solltet ihr ohne Zweifel erkennen, dass wir wirklich in Frieden kommen. Wir leben in Hingabe an den Schöpfer und behandeln alles Leben als heilig. Auch ihr werdet eines Tages diese Ebenen erreicht haben, und einige von euch sind in der Tat bereits dort angelangt. Die Umwandlung eures derzeitigen Bewusstseinsniveaus in ein höheres wird recht dramatisch sein und sehr schnell vonstatten gehen. Jeden Tag, mit dem ihr dem Ende dieses Zyklus näher rückt, erheben euch die Energien immer höher aufwärts. Eine ganze Serie von Energieschüben, die dafür sorgfältig geplant wurden, verändert die Struktur eurer Körperzellen, da diese künftig kristalliner Art sein werden. Das wird zum Zeitpunkt eures Aufstiegs vollendet sein. Dann werdet ihr zu Wesen mit höherem Bewusstsein geworden sein, bereit, in die 5.Dimension einzutreten, die voller Schönheit und Harmonie ist und somit anders als alles, was ihr bisher auf der Erde erlebt habt.

Ihr Alle könnt euer Teil beitragen damit, gelassen zu bleiben und weiterhin euer LICHT zu verbreiten, wo euch immer ihr seid. Bedenkt, dass das LICHT auch von denen benötigt wird, die auf Seiten der Finsternis sind und ebenfalls auf den inneren Aufruf zur Erhöhung reagieren. Auch ihre Flamme wird immer glühen und kann nicht ausgelöscht werden; aber sie brauchen eine Erinnerung an ihre eigene Verbindung zu ’Allem Das Ist’. Helft jenen lieben Seelen, die an ihrer Zuversicht festhalten, dass Güte jene Finsternis überwinden wird, die Andere noch mit sich herumschleppen. Sie tragen ihr LICHT für Alle sichtbar und wissen, dass dieses sich als siegreich erweisen wird. Je mehr LICHT sie empfangen, desto kraftvoller werden ihre eigenen Energien, und sie werden ihre Ziele erreichen, wieder Freiheit in ihr Leben zu bringen. 

Euch muss inzwischen klar sein, dass ihr das, was ihr für Einen tut, zugleich auch für alle Anderen tut, und je früher ihr alle zusammenarbeitet, desto eher werdet ihr zu Resultaten gelangen. Meditiert zusammen und sendet LIEBE und LICHT; damit werdet ihr der Menschheit einen großen Dienst erweisen. Denkt an Mutter Erde, die sich weiterhin abmüht, während sie zugleich immer noch unter großem Desinteresse zu leiden hat. Sie macht ihr Anrecht auf Hilfestellung geltend, denn ohne diese wird sie, wenn auch widerwillig, ihre eigenen Maßnahmen der Reinigung ergreifen müssen. Das wird unvermeidlich Probleme für euch bringen, ihr Lieben, doch wie wir andererseits immer wieder angedeutet haben, ist es uns auch gestattet, die Auswirkungen der Erdaktivitäten auf euch zu mildern. Durch die Anerkennung der Einheit aller Lebensformen werdet ihr zu eurem Höheren Selbst finden und daraufhin ein sinnvolleres Leben führen. Es wird euch schließlich große Freude bereiten, wenn ihr erkennt, dass auch ihr euren Part dazu beigetragen habt, das Ende des Dualitätszyklus zu einem „Happy End“ zu machen. Wie die nächsten beiden Jahre erlebt werden, hat eine Menge mit dem zu tun, was ihr dazu beigetragen habt, den Aufstieg mit so wenigen Problemen wie möglich erreichen zu können.

Die Galaktische Föderation ist mit euch bei jedem weiteren Schritt, und wir werden euch inspirieren und anleiten, wo immer wir können. Ihr könnt uns genau so (um Hilfe) rufen, wie ihr es mit den regulären Geistführern eures Lebens und der Engel-Präsenz tut. Macht euch jedoch klar, dass es nicht immer möglich ist, euch in der Weise zu antworten, wie ihr es möglicherweise erwartet oder euch wünscht. Wir werden tun, was wir können, aber da gibt es nun einmal auch euren eigenen Lebensplan, in den wir nicht störend eingreifen können. Wenn ihr Zweifel hegt, nutzt die stillen Augenblicke eures Lebens als Gelegenheit, euer Höheres Selbst zu Rate zu ziehen, und höchstwahrscheinlich werdet ihr die Antworten fühlen, die euch gegeben werden. Gebt immer Acht auf eure Intuition, denn sie hat tatsächlich schon viele Male Menschen aus Gefahren – und damit ihr Leben gerettet. Während ihr diese Periode durchlauft, habt ihr mehr Hilfe als je zuvor in euren früheren Lebenszeiten; fühlt euch deshalb nicht „verlassen“ oder allein, denn das wäre weit von der Wahrheit entfernt. Tatsächlich werdet ihr euch niemals all der Hilfe gänzlich bewusst sein, die euch ständig gewährt wird. Ihr werdet jedoch allmählich wissen, dass euch dies bewusst gemacht worden ist, und deshalb könnt ihr auch in Zukunft Hilfe erwarten.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bin erfreut, dass ihr endlich sehen könnt, was sich da entwickelt, und erkennen könnt, dass da wirkliche Veränderungen kurz vor ihrer Verwirklichung stehen. Wir stehen einsatzbereit, zu handeln, wenn die Umstände dafür günstig sind, und wir werden ganz entzückt sein, wenn wir endlich bei euch in Erscheinung treten können. Anfänglich wird das vielleicht gemischte Gefühle unter euch auslösen, aber wir wissen, dass es nicht lange dauern wird, bis wir jegliche Zweifel hinsichtlich unserer Absichten bei euch allen überwunden haben werden. Wir sind eure Brüder und Schwestern aus dem Weltraum, und wir erachten jeden unter euch als jemanden von uns, und wir lieben euch alle ohne Vorbehalt.


SaLuSa – 11.Februar 2011

Die Dinge heizen sich immer weiter auf und laufen zweifelsfrei darauf hinaus, dass daraus Gelegenheiten erwachsen, weiter vorwärts zu drängen. Wir haben den Dunkelkräften unsere Entschlossenheit gezeigt, mit unseren Aktivitäten zu beginnen, und das wird zu einigen spürbaren Geschehnissen führen, die den Beginn machtvoller Bewegungen signalisieren, die so kalkuliert sind, dass sie unseren Verbündeten und uns den Weg frei machen. Die Dunkelkräfte wissen, dass wir damit ernsthaftes Handeln meinen und ihren Störmanövern nicht länger ausgeliefert sein werden. Mit fortschreitender Zeit wird unsere Stärke immer spürbarer, und der Grad an Behinderung, der wir begegnen, schwindet immer mehr. Der Machtkampf ist so gut wie vorbei, und wir drängen vorwärts mit unserer Absicht, immer mehr in der Öffentlichkeit in Erscheinung zu treten. Das Bewusstseinsniveau erhöht sich weiterhin, und auch das hilft uns, da immer mehr unter euch in Richtung Wahrheit erwachen. Es ist den Dunkelkräften nicht mehr möglich, euch Sand in die Augen zu streuen, denn ihr seid erheblich klüger geworden und habt begriffen, wie sie vorgehen. Die Tragödie des vergangenen Jahrhunderts ist, dass so viele junge Männer und Frauen im Kampf gestorben sind oder verletzt wurden. Sie zogen in den Krieg im Glauben, dass sie für ihr Land kämpfen, während in Wirklichkeit die meisten Kriege künstlich geschürt und mit unaufrichtigen Behauptungen nur für die Gewinne und den Profit der Dunkelkräfte angestiftet wurden. Sie dezimierten die Bevölkerung der Erde – als Teil des Plans, sie auf eine „lenkbarere“ Zahl zu reduzieren.

Doch trotz des Traumas und der Zerstörung, die ihr erlebt habt, habt ihr wieder zum LICHT zurückgefunden und wisst, dass nur Frieden und Liebe eure Erde wieder heilen kann. Das Erreichen dieser Ziele mag noch bis vor kurzem als unmöglich angesehen worden sein, aber weil ihr euer Bewusstseinsniveau erhöht habt, habt ihr LICHT-Gitternetze um die Erde geschaffen. Diese haben das LICHT auf der Erde verankert, und plötzlich begann es, die negativen Energien umzuwandeln und euch damit die Gelegenheit zu geben, euch permanent in dieses LICHT hineinzubewegen. Es war niemals einfach, mit der Dualität zurechtzukommen, aber ihr wusstet im Voraus, dass ihr das freiwillig erfahren würdet. Auch war euch bewusst, dass diese Erfahrung euch erheblich stärken würde, wenn ihr euch künftig mit den Dunkelkräften auseinanderzusetzen haben würdet. Und ihr beginnt zu erkennen, dass ihr selbst die Kräfte habt, eure Zukunft mitzuerschaffen; und jetzt ist der Zeitpunkt, diese Kräfte zu gebrauchen. Konzentriert euch auf das, was der Aufstieg für euch bedeutet, und projiziert eure Gedanken in die Zukunft. Wenn Millionen von Menschen dasselbe tun, helfen sie mit, genau das zu manifestieren, was sie herbeiwünschen.

In eurem täglichen Leben werdet ihr immer Gelegenheiten finden, euch selbst zu prüfen. Seht Andere als Reflexion eurer selbst und behandelt sie so, wie ihr es für euch selbst wünscht. Mit der Zeit werdet ihr spürbare Veränderungen im Verhalten der Menschen um euch feststellen. Schon jetzt haben wir das Gefühl, dass ihr das innerhalb eures Freundeskreises feststellen könnt, denn da werdet ihr bereits einige bemerkenswerte Resultate erzielt haben. Dieselben hohen Energien, die ihr habt, könnt ihr auch darauf verwenden, mit euren Händen oder durch pure Gedanken zu heilen. Sendet die Energie der LIEBE in ihrer stärksten Ausprägung aus und zweifelt nicht an deren Potential, nicht nur Einzelnen helfen zu können sondern ebenso zahlenmäßig großen Gruppen. Im Gegenzug werdet auch ihr aufgrund der Gesetzmäßigkeit wechselseitiger Anziehung mehr Liebesenergie zu euch ziehen. Durch eure Gedanken könnt ihr Menschen heilen – oder ihnen andererseits schaden; deshalb seid vorsichtig und sorgfältig darin, wie ihre euer Leben lebt. Nichts, was ihr tut, kann verborgen bleiben, denn es gibt immer einen Zeitpunkt der Rückschau auf euer Leben. Die Gesetze des Universums berücksichtigen diese Dinge, und keine Tat blieb jemals unregistriert. Ihr selbst seid es, ihr Lieben, die entscheiden, wie sie sich ihren Fehlern stellen, und ihr werdet bereitwillig gewisse Dinge erneut erleben wollen im Interesse dessen, sie schließlich zu überwinden.

Das meiste von dem, was hier besprochen wird, sind lediglich Überbleibsel aus euren Lebenszeiten in der Dualität. Wenn ihr erst einmal aufgestiegen seid, werdet ihr euch über die niederen Energien erhoben haben, und keine davon wird mitgenommen werden können. Sie können dort in den höheren Dimensionen einfach nicht existieren, wo ihr totalen Frieden und Glückseligkeit erleben werdet. Darauf arbeiten wir jetzt hin, und obschon wir behaupten können, dass der Sieg bereits uns gehört, gibt es doch immer noch viel Arbeit zu tun. Es wird nicht mehr lange dauern, bis einige unter euch aufgerufen werden, in jener wundervollen Periode dabei zu assistieren, all das umzuwandeln, was dann in einen höher schwingenden Zustand erhoben werden kann. Wir sprechen hier nicht nur von der Erde, sondern auch von Ausrüstungsgegenständen und Apparaturen, die ein Neues Zeitalter widerspiegeln, das auf freier Energie basiert. Solche fortschrittlichen Dinge wurden euch bisher vorsätzlich vorenthalten, um euch in einer Periode des Mangels und der Not festzuhalten. Denn das zwang euch, von denen abhängig zu sein, die euer Leben beherrscht und kontrolliert haben.

Blickt in die Zukunft mit alldem, von dem ihr bisher vielleicht nur geträumt habt, denn dann wird es euch an absolut nichts mehr fehlen. Verbesserungen in eurem Leben werden bald flugs vorankommen, und jene, die euch bisher im Wege standen, werden aus ihren Positionen der Macht und Autorität entfernt werden. Wenn die richtigen Leute die Verantwortung übernommen haben, werdet ihr feststellen, dass eine neue Ära der Kooperation begonnen hat, und wir von der Galaktischen Föderation werden mit diesen Leuten offen zusammenarbeiten können. Zurzeit sind die Dunkelkräfte noch der Stolperstein, der dem großen Vorankommen im Wege ist. Wir arbeiten jedoch an diesem Problem zusammen mit unseren Verbündeten, die Zugang zu vielen Leuten haben, die bereit sind, sich unserer Sache anzuschließen. Die Erkenntnis, dass große Veränderungen notwendig sind, bevor die verbliebenen Verknüpfungen mit den ’Illuminaten’ abschütteln können, hat Leute plötzlich aktiv werden lassen, die den Illuminaten bisher nahe standen. Diese wissen nicht, wem sie jetzt noch trauen können, und das schränkt ihre Fähigkeit, unseren Fortschritt noch weiter aufzuhalten, außerordentlich ein.

Anders als ihr ermüden wir weder physisch noch mental, und wir lassen uns auch durch Verzögerungen nicht frustrieren. Wir haben den Vorteil, alles wesentlich klarer zu sehen, einschließlich der Einblicke in die Zukunft. Aus diesem Grunde erinnern wir euch wiederholt daran, dass ihr euch über nichts Sorgen machen müsst, denn der Kampf ist bereits gewonnen. Was auch immer euch begegnen mag: nehmt es nicht so schwer und lasst nicht zu, dass es Furcht in euer Leben bringt. Während die Dinge sich weiter entfalten, werdet ihr erleben, dass dieses Jahr eine Menge an Beweisen für unseren Part bei der Vorbereitung des Aufstiegs erbringen wird. Er ist real, und sein Geschehen ist göttlich verfügt – mit einem Höhepunkt im Blick auf die kraftvolle Ausrichtung am 21. Dezember 2012. Von da an werdet ihr euch immer weiter in die höheren Dimensionen hinein entwickeln, von denen eine immer schöner und friedvoller ist als die andere.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich hoffe, dass ihr auf ein bedeutsames Jahr voller Verheißungen vorbereitet seid! Da ist so vieles, was darauf wartet, in euer Leben zu kommen, um es für immer zu verändern. Die Fortschritte, die ihr in so kurzer Zeit gemacht habt, waren phänomenal, aber die verbleibende Zeit der Jahre 2011 und 2012 wird dagegen unglaublich sein. Bedenkt dies alles, wenn ihr euch verzagt fühlt; die Finsternis wird schwinden!  


SaLuSa – 14.Februar 2011

Ihr habt in eurer Evolution bereits einen langen Weg zurückgelegt, um an diesen Punkt in der heutigen Zeit zu gelangen. Das war ein Zyklus, in dem ihr die Tiefen der Finsternis berührt habt, aber trotz solcher Erfahrungen, die ihr durchgemacht habt, habt ihr den Rückweg zum LICHT gefunden. Einerseits würde es nicht viel bringen, komplette Erinnerungen an das zu haben, was ihr durchgemacht habt; wenn dies jedoch der Fall wäre, würdet ihr eine volle Wertschätzung dessen haben, welch großartige Leistung ihr da vollbracht habt. Ihr seid zwar noch nicht sozusagen „über den Berg“, doch mit einem besseren Verständnis für alles, was bis zum Aufstieg noch geschieht, solltet ihr besser damit fertig werden können. Den Seelen, die noch nicht aufgewacht sind und die nur „Unheil und Verhängnis“ sehen, kann verziehen werden dafür, dass sie in verzweifelte Stimmung verfallen und keine Hoffnung für die Zukunft sehen.

Doch, wie jede Herausforderung alle diejenigen motiviert, die eine positivere Auffassung haben: Seht die Probleme als Chancen, in eine neue Ära des Friedens und der Kooperation zu gelangen. Es ist eine Frage des Vertrauens in diejenigen, die erhöht sind und dadurch hervortreten, dass sie über die Art und Weise reden, wie ein Quantensprung erreicht werden kann. Sie brauchen eure Unterstützung, und je mehr Menschen positiv darüber denken, desto eher wird dies den bewussten Wunsch hervorbringen, einen Wandel herbeizuführen. Es ist noch nicht einmal notwendig, dass die Antworten bekannt sind, aber es werden Energien dieser Absicht ausgesendet. Wenn sie eine bestimmte Ebene wie die entscheidende Masse erreichen, werden sie eine Manifestation solchen Ausmaßes erreichen, dass sie unaufhaltsam sein wird. In der Tat erlebt ihr bereits, dass dies jetzt an die Oberfläche zu dringen beginnt, und dies bringt Möglichkeiten neuer Ereignisse wie etwa die Enthüllungen in Gang.

Da gibt es in der Tat eine Reihe möglicher Bekanntmachungen, die kurz vor ihrer Veröffentlichung stehen. Die Weltsituation macht immer mehr Länder empfänglich dafür, dem zuzustimmen, was geplant ist, denn es ist klar, dass Fortschritte nicht erreicht werden können, solange es immer noch ernsthaften Widerstand dagegen gibt. Die Tage sind vorbei, in denen jeder nur für sich selbst da war; es müssen Entscheidungen getroffen werden, die dem Wohl Aller dienen. Die Bedürfnisse der Menschen mögen sehr unterschiedlich sein, aber hier kommen wir ins Spiel mit unseren Ressourcen und unserer Fähigkeit, mit jedem Problem fertig zu werden, – unabhängig von dessen Umfang. Wir wissen, welche Leute sich auszeichnen werden, wenn ihre Sachkenntnis gefragt ist, und da sind noch viele politische Probleme, die es zu beseitigen gilt. Die meisten unserer hauptsächlichen Kontaktpersonen sind sich ihrer Verantwortungen bewusst, und einige von ihnen wurden direkt kontaktiert, was wiederum nichts Ungewöhnliches ist, wenn diese sich während ihres „Schlafs außerhalb ihres Körpers“ befinden. Solltet ihr euch fragen, wie alltäglich derartige Erlebnisse sind, müssen wir euch sagen, dass praktisch jede Seele ihren Körper zu solchen Zeiten verlässt. Es kann viel gute Arbeit getan werden, wenn euch solche Gelegenheiten begegnen. Normalerweise werdet ihr dabei eure Freunde und geliebten Mitmenschen wieder treffen, die bereits „hinübergegangen“ (gestorben) sind. Und zuweilen nehmt ihr auch wache Erinnerungen aus diesen Begebenheiten mit; wahrscheinlicher ist aber, dass ihr sie euren Träumen zuordnet.

Ihr beginnt zu erkennen, dass ihr weit mehr seid als nur euer physischer Körper. Ihr seid unsterbliche Seelen, die ein unendliches Leben haben, und eure wahre Heimat befindet sich nicht im Bereich der niederen Schwingungen. Ihr seid in Wirklichkeit göttliche Seelen mit immensen schöpferischen Kräften und der Fähigkeit, Ebenen des Christus-Bewusstseins zu erreichen. Die Dualität ist nichts weiter als ein Hologramm, hervorgebracht, um euch in die Lage zu versetzen, gleichermaßen Finsternis und LICHT in einer Dimension des freien Willens zu erfahren. Nach vielen Zyklen und hunderten von Lebenszeiten erreicht eure Zeit in der Dualität jetzt ihren Abschluss, und deshalb zieht ihr immense Aufmerksamkeit auf euch. Viele andere Zivilisationen warten begierig darauf, beobachten zu können, wie ihr vorankommt und euch dessen bewusst werdet, dass die Galaktische Föderation dafür sorgt, dass ihr eure Zeit erfolgreich beendet. Wir haben euch bereits oft darüber informiert, dass ihr mit eurem (schwingungsmäßig) erhöhten physischen Körper aufsteigen werdet, da dieser sich in (mit seinen Körperzellen) in eine kristalline Struktur verändern wird, und das ist ein einzigartiger Vorgang. Ihr könnt euch vielleicht vorstellen, wie Massen von Wesenheiten oftmals von sehr hoch schwingenden Dimensionen her in den Wandel involviert sind, weshalb es nichts anderes als den vollständigen Erfolg geben kann.

Ihr Lieben: geht mit dem Fluss der Dinge und freut euch auf all das, was einen positiven Ausgang dieser Dinge mit sich bringen wird. Ignoriert die negativen Aspekte, die oftmals aus der Absicht einiger Seelen entstehen, das zu zerstören, was ihr bisher erreicht habt, und euch mit Falschinformationen zu verwirren. Wenn etwas nicht echt und wahr klingt, schiebt es beiseite; ihr könnt, falls nötig, jederzeit darauf zurückkommen. Die Enthüllungen über die Menschheit werden euch die Wahrheit über eure Geschichte vermitteln und euch die Augen hinsichtlich der jüngsten Ereignisse öffnen, die weit von dem entfernt sind, was euch glauben gemacht wurde.  Ihr werdet lernen, scharfsichtiger zu sein und dadurch ganz leicht fähig sein, Falschinformationen zu identifizieren, die euch von eurem Weg abbringen sollen. Glaubt uns, wenn wir euch sagen, dass die Dunkelmächte sich der Tatsache des Aufstiegs völlig bewusst sind, und ihr ’Bestes’ – oder besser gesagt: ihr Schlimmstes versuchen, um euch daran zu hindern. Sie verlieren die Kontrollmöglichkeit über jede Seele, die sich zum LICHT hinwendet, und sie wissen, dass sie ihre Ziele einer totalen Beherrschung der Welt und deren Bevölkerung nicht erreichen können.

Das Internet ist eure Quelle für weitgehend wahrheitsgetreue Information, und wir freuen uns auf den kommenden Tag, an dem auch die übrigen Medien in der Lage sein werden, wahrheitsgetreu über Geschehnisse zu berichten. Kommunikation ist ein Bereich, um den wir uns kümmern werden, und wir werden es für Alle leichter machen, einander zu kontaktieren, unabhängig davon, wo in der Welt sie sich gerade aufhalten. Schließlich werdet ihr dann auch unsere Ebene des telepathischen Kontakts entwickeln, und einige unter euch beginnen bereits, dies als etwas völlig Normales zu erleben. Der neue Mensch wird gegenüber dem heutigen Menschen nicht wiederzuerkennen sein, – nicht so sehr in seinem Erscheinungsbild, sondern anhand seiner Fähigkeiten, die mit seiner Existenz als Galaktisches Wesen einhergehen. Das ist dann sehr viel mehr euer wahres Selbst, und ihr werdet euch unserer Föderation anschließen, wenn dies mit euren künftigen Plänen für die nächsten Schritte eurer Evolution übereinstimmt.

Wenn ihr aufgeregt seid beim Gedanken an einen Aufstieg, dann zu Recht, denn alles wird dann ganz anders sein als das, was ihr zurzeit noch erlebt. Zu sagen, ihr würdet die Hölle verlassen – im Austausch für den Himmel –, obgleich keines von beiden in der Form existiert, wie eure religiösen Lehrmeinungen es euch suggerieren wollen, bedeutet: Ja: die höheren Dimensionen sind himmlisch – und sie sind ein Zustand von Glück und absoluter Glückseligkeit. Das Leben ist dort eine kontinuierlich freudvolle Erfahrung, und zwischen allen Lebensformen herrscht Harmonie. Es ist die Schönheit von allem, – ohne „Bestien“ –, und die Bewusstseins-Ebenen allen Lebens sind derart, dass sie ständig in Kontakt mit euch sind. Einige Leute sprechen bereits zu ihren Pflanzen und Tieren, doch nur sehr Wenige können deren Antworten identifizieren; doch auch das wird in den höheren Dimensionen funktionieren.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich liebe die Gelegenheit, euch aus dem Morast einer derart negativen Energie herauszuheben, die auf der Erde existiert. Sie wird rechtzeitig bereinigt werden, wenn alles, was von niederer Schwingung ist, umgewandelt werden wird. Die LIEBE und das LICHT werden die Erde durchdringen, denn auch sie ist zum Aufstieg bereit.


SaLuSa – 16.Februar 2011

Die Dinge bewegen (verändern) sich so rasch, dass ihr schon beinah tagtäglich Anzeichen für den kommenden Wandel erkennt. Ihr beobachtet auch, wie das Massenbewusstsein an Macht gewinnt und zur Kraft für das Gute wird. Da die Dunkelmächte ihren Zugriff auf die Dinge immer mehr verlieren, wird das LICHT umso kraftvoller und kann nicht mehr unterdrückt werden. Ihr könnt euch daher auf weitere Anzeichen dafür freuen, wie diese Vorgänge eure Gesellschaft umgestalten. Das Muster der Entwicklungen wird für eine gewisse Weile zwar nicht klar erkennbar sein, aber wenn ihr darauf blickt, wer dahinter steht, werdet ihr beruhigt sein. Unsere Verbündeten sind Tausende an der Zahl; sie sind die Lichtarbeiter, die unaufhörlich dafür arbeiten, LICHT auf die Erde zu holen. Mit dem zusätzlichen Schwung so vieler Menschen, die aus ihrem Schlummer erwachen, entsteht eine größere Bewegung dafür, sich zusammenzuschließen, um zu Resultaten zu kommen. Jedermann kann dazu beitragen, dass LICHT zur Erde gesendet wird, und darum bitten, dass es zum Wohl Aller eingesetzt wird. Je mehr von euch dies tun, desto mehr nimmt das LICHT in exponentiellem Maße zu.

Ihr Lieben: Ihr Alle habt Rollen im Leben zu spielen, und in gewissen Stadien habt ihr etwas anzubieten, das zur Erhöhung Aller beiträgt. Seid zufrieden damit, dass ihr etwas tun könnt, was im Bereich eurer Fähigkeiten liegt, und macht euch keine unnötigen Gedanken, wenn euer Beitrag „zu gering“ zu sein scheint im Vergleich zu anderen. Quantität ist nicht so wichtig wie Qualität; so tut einfach euer Bestes innerhalb eurer Fähigkeiten. Euer Beitrag muss nicht notwendigerweise materieller Art sein; es kann auch ein einfaches Lächeln oder ein freundliches Wort gegenüber Leuten sein, die ihr trefft. Glaubt uns: es gibt eine Menge, über das zu lächeln sich lohnt, denn eure Hoffnungen und Träume von einer wunderschönen und friedlichen Existenz sind im Begriff, wahr zu werden. Verschwendet eure Zeit und Energie nicht auf die Negativität, die um euch noch vorhanden ist, denn sie wird langsam aber sicher umgewandelt.

Lasst euren Geist die Schönheit um euch in sich aufnehmen, und wisst, dass sie nur ein kleines Beispiel dessen ist, was noch kommen wird. Nichts von den niederen Schwingungen wird am Ende übrig bleiben, und wenn sie nicht erhöht werden können, werden sie wieder in ihre ursprüngliche Energieform zurückkehren. Nichts kann gänzlich zerstört werden, auch dann nicht, wenn ihr möglicherweise zielstrebig und absichtlich Zerstörung verursacht. So kann Materie wieder und wieder verwendet werden, und deshalb gibt es nicht wirklich Verschwendung, wie ihr sie versteht. Es wurde festgestellt, dass der Mensch dafür berüchtigt ist, verschwenderisch mit den Ressourcen umzugehen, und erst in jüngster Zeit habt ihr die Notwendigkeit des Umweltschutzes erkannt. Die Erde hat durch die Missachtung ihres Wohlergehens schwer gelitten, was in Form entstehender Knappheit wiederum auf euch zurückfällt. Das Streben nach Reichtum hat in hohem Maße zur Schädigung eurer Wälder und des Lebens in euren Gewässern beigetragen, bis hin zu der Gefahr, dass einige Spezies für immer von der Erde verschwinden könnten.

Glücklicherweise haben wir massive (riesige) Raumschiffe, die den Lebenszyklus gefährdeter Spezies bewahren und aufrechterhalten – und, falls nötig, deren genetische Überlebens-Reserven verbessern können. In der Vergangenheit wurden Tiere und Pflanzen von anderen Welten zur Erde geholt, damit sie sich dort akklimatisieren und etablieren konnten. Das geschah lange bevor der Mensch auf die Erde kam. Natürlich haben auch Klima-Veränderungen bei der Reduzierung einiger Spezies eine Rolle gespielt, aber immer wieder waren wir in der Lage, ihnen bei der Überwindung von Notlagen zu helfen. Viele Planeten haben dazu beigetragen, die Erde zu einem der schönsten Planeten in eurem Sonnensystem zu machen. Und es brauchte Jahrmillionen, um ihn für die Ankunft des Menschen bereit zu machen; doch leider benötigte der Mensch dann wesentlich weniger Zeit, um diesen Planeten auszuplündern. Aber die Zerstörer können nicht in die höheren Reiche einziehen, wo das Wunder immerwährender Schönheit zu erleben ist. Die Farben gehen dort weit über das Spektrum hinaus, das ihr gewohnt seid; sie sind lebendig und leuchtend und in einem ständig vollkommenen Zustand. All das erwartet euch nun in den höheren Dimensionen, die ihr sehr bald begrüßen sollt.

Wenn wir nun wieder auf die Erde zu sprechen kommen, so werden da noch einige physische Veränderungen zu erleben sein; wir werden jedoch in Gebieten anwesend sein, wo wir kontrollierenden Einfluss ausüben können. Es ist nicht unsere Sache, uns dort einzumischen, wo Mutter Erde Veränderungen als notwendig erachtet, denn es ist nun einmal viel Reinigungsarbeit zu tun. Oft sind Vorauswarnungen verfügbar, bevor die tatsächlichen Ereignisse stattfinden; so beachtet solche Warnungen, ungeachtet dessen, woher sie kommen. Ihr seid genügend fortgeschritten, um Signale von Mutter Natur zu erkennen, und das sind zum Beispiel oft Wanderungs-Muster in der Tierwelt. Versucht während solcher Perioden, eure Ängste unter Kontrolle zu halten, denn derartige Energien ziehen nur weitere Negativität zu euch. Denkt – nicht zuletzt – positiv, dann werdet ihr zu einem sanften Ausgang der Dinge beitragen. Alles wird irgendwie anders sein, wenn wir zu euch gekommen sind; dann können wir euch zur Seite stehen und euch in direkterer Weise behilflich sein.

Die Symptome des Wandels wirken sich auf einige Personen stärker aus als auf andere, und wir sprechen hier von den unterschiedlichen Energien, die zur Erde gestrahlt werden. Alle, die sich darauf vorbereitet haben, ihren LICHT-Quotienten zu empfangen, kommen für gewöhnlich recht gut damit zurecht, wenn es darum geht, die höheren Energien aufzunehmen. Doch wenn der Körper noch nicht genügend bereit ist, ist die Veränderung für ihn zu stark, und er schwächelt. Ruhe und ausreichend Schlaf sind unerlässlich, und eine generelle Aufwertung durch die Wahl der richtigen Nahrung ist von Nutzen. Es geht darum, den Körper zu erleichtern durch Vermeidung schwerer Nahrung und Übersättigung. Die meisten bearbeiteten Nahrungsgüter sind nur von geringem Wert, und daher ist es wesentlich besser, frische und ungekochte Nahrung zu sich zu nehmen, wo dies möglich ist. So kann euer Körper die richtigen Energien aufnehmen, die ihn gesund erhalten.

Viele von euch leben nahe an oder in den Städten, die oft viel stärker verschmutzt sind als ländliche Gebiete. Da ist es gut, Ausflüge in die Landschaft zu unternehmen, wo frische und unverdorbene Luft revitalisierend wirken und die Energien der Natur euch aufrichten. In gleicher Weise sind die wunderschönen Strände und ionisierte Luft gut für eure Erholung. Wenn ihr aufsteigt, werdet ihr derartige Probleme hinter euch gelassen haben. Überall sind dort die Energien ganzheitlich und stärkend, und es gibt dort nichts, was irgendeine Umweltverschmutzung verursachen könnte. Die Energien sind dort so beschaffen, dass ihr fast ausschließlich von ihnen leben könntet, da eure Bedürfnisse kaum noch die sind, die ihr auf der Erde habt. Es ist euer schwerer physischer Körper, der ständig mit neuem „Brennstoff“ versorgt werden muss, und im Gegensatz dazu wird euer neuer Körper eine viel geringere physische Dichte haben und deshalb viel weniger zur Selbsterhaltung benötigen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich repräsentiere eine Stimme von vielen, die auf der Erde empfangen werden. Wie ihr inzwischen wisst, besteht die Galaktische Föderation aus vielen fortgeschrittenen Zivilisationen mit Schwerpunkt auf den höheren Bewusstseins-Ebenen. Sie alle haben sich weit über irgendwelche kriegerische Zielsetzungen hinausentwickelt und haben Bewusstseins-Ebenen erreicht, die sich auf das miteinander Teilen von LIEBE und LICHT zum Wohl aller Anderen konzentrieren. Es ist eine große Freude und Befriedigung, anderen Seelen zu helfen, sich höher zu entwickeln. Und natürlich ist es genau das, was jetzt mit der Menschheit geschieht, und wir werden dafür sorgen, dass ihre Wünsche, Teilhaber des Aufstiegs zu sein, Erfolg haben.


SaLuSa – 18.Februar 2011

Wir rücken euch weiterhin immer näher, – was nicht notwendigerweise heißen muss, dass ihr auch Notiz von uns nehmt, denn wir halten unsere Raumschiffe in einer „Wolke der Unsichtbarkeit“ getarnt. Wie aufregend wird es sein, wenn wir endlich offen unsere Aktivitäten auf eurer Erde und um sie herum durchführen können! Unsere gegenwärtige Mission ist die der Bestandserhaltung; wir haben eine sichere Umwelt „gespeichert“, sowie einen Himmel, der frei ist von jeglicher Bedrohung gegen uns. Diese Dinge lassen sich nicht so „einfach mal schnell“ abhandeln, denn es bedarf der Anordnungen von Wesen aus höchster Ebene, um unsere Sicherheit zu garantieren. Nicht, dass wir wirklich ein Risiko eingehen, aber wir können nicht in einer angespannten, von Boshaftigkeit durchsetzten Atmosphäre operieren. Zuweilen kommt es zu Situationen, in denen wir uns einer Konfrontation entziehen, wenn wir bedroht werden. Da wir fortgeschrittene Technologien haben, unterlassen wir es, diese dazu zu benutzen, Leute zu überwältigen, sondern wenden sie an, um uns selbst zu schützen. Die Galaktische Föderation ist eine friedliche Organisation, die Frieden und Kooperation zwischen den Zivilisationen fördert.

Euer Universum war einst fortwährend in Kriege – vor allem in äußerst zerstörerische Galaktische Kriege verwickelt. Wenn Waffen eine derartige Macht haben, dass sie ganze Planeten zerstören können, dann ist ein ernstes Zerstörungspotential erreicht, wie ihr wisst. Aber eure Wissenschaftler haben Atombomben getestet, ohne die Konsequenzen wirklich zu begreifen, und sie machten damit weiter, trotz ihrer Erkenntnis, dass dies auch schädliche Nebenwirkungen haben könnte. Auch zu Zeiten von Atlantis ließ man jede Vorsicht außer acht und zerstörte dadurch eine große Zivilisation und einen ganzen Kontinent. Viele von euch, die jetzt inkarniert sind, waren auch zu jenen Zeiten hier anwesend, und eure heutige Anwesenheit hat mitgeholfen, eine weitere Katastrophe dieser Art abzuwenden. Die Bewusstseins-Ebenen, die ihr inzwischen erreicht habt, haben uns ermöglicht, darauf zu reagieren und eine weitere ernste Bedrohung der Erde zu stoppen, und ihr werdet wissen, dass dies in der letzten Periode des vorigen Jahrhunderts der Fall war. Als ihr erst einmal entdeckt hattet, wie man das Atom spaltet, wurde klar, dass diese Entwicklung weiterverfolgt werden würde, doch wir durften uns nicht in eure Freiheit einmischen, eure Entdeckungen auch auszuprobieren.

Euer freier Wille war sowohl ein Segen als auch eine Bürde, abhängig davon, wie ihr ihn angewendet habt. Anhand eurer Entscheidungen habt ihr eure Gesellschaft und deren Gesetze geformt und natürlich all das geschaffen, was jetzt so um euch ist. Ihr übt auch jetzt noch euren freien Willen aus; da ihr jedoch die Fehler der alten Verhaltensweisen erkannt habt, haltet ihr Ausschau nach Veränderungen. Ihr habt „gesprochen“, und eure Träume werden sich materialisieren; wir sind mit euch, um zu garantieren, dass die Erfüllung dieser Träume wie geplant eintritt. Und durch den Aufstieg werdet ihr euch faktisch nicht nur in ein Neues sondern auch ein Goldenes Zeitalter hinein bewegen. Ihr müsst erst einmal dort angekommen sein, um wirklich wertschätzen zu können, was dies alles bedeutet, denn es wird alles übertreffen, was ihr euch überhaupt vorstellen könnt. Ja, wir erzählen euch von Zeit zu Zeit, was ihr zu erwarten habt; dennoch scheinen bloße Worte recht unzulänglich zu sein, um die Schönheit und Harmonie zu beschreiben, die euch erwartet.

Nun sind da ja auch die Lichtarbeiter auf der Erde, die die Energien des LICHTS stabilisieren und sie zum Wohl Anderer verankern. Sie tragen ihre „Fackel“, wo immer sie sind, und erhellen den Weg vor sich. Ohne sie würden Viele den niederen Energien erliegen und es als schwierig empfinden, sich selbst aus diesen zu erheben. Dieses Jahr wird für alle Menschen generell ein Jahr großer Erhöhung sein, denn sie werden den Beginn großer Veränderungen erleben – mit der Verheißung, dass da noch mehr kommen wird. Aus dem derzeitigen Durcheinander wird die Saat der Befreiung von der Unterdrückung entstehen und damit der Beginn einer Periode wahrer Zufriedenheit und echter Fortschritte. Die bisher existierenden Probleme werden allmählich beseitigt werden, und dann werdet ihr wissen, dass der Weg zum Aufstieg sich wirklich geöffnet hat.

Ihr Lieben: sendet auf alle Fälle euer LICHT dort aus, wo es am meisten benötigt wird, doch erinnert euch auch der Notwendigkeiten in eurer unmittelbaren Nachbarschaft, in der ihr lebt. Die örtlichen Gemeinden werden den Rat und die Erfahrung jener benötigen, die begreifen, was da vor sich geht. Gruppen werden da am zweckdienlichsten sein, und es ist an der Zeit, dass ihr eure jeweiligen Fertigkeiten nutzt, um die Energien der Bevölkerung in die richtige Richtung zu lenken. Es wird viele Freiwillige geben, wenn das Ziel für die Menschheit erst einmal begriffen worden ist, denn man wird erkennen, dass ihr alle in das aktuelle Geschehen involviert seid. Dann wird es eine Freude sein, Anderen dienlich sein zu können, und es wird der Geist der Einheit vorherrschen. Er wird weiter wachsen, und die Unterschiede von Hautfarbe, Kultur und Religion werden sich nicht mehr auswirken. In der Tat werden die Menschen erkennen, dass sie im Herzen eigentlich alle Seelen auf derselben Reise sind, und dann werden sie in Einigkeit und Harmonie gemeinsam weiter voranschreiten.

Es gibt kein Problem, das nicht gelöst werden könnte, ungeachtet dessen, wie groß es sein mag, und die bevorstehenden Aufgaben werden recht schnell bewältigt werden. Wir wünschen uns natürlich, dass wir so bald wie möglich mit unseren Operationen beginnen können, und dafür brauchen wir die richtigen Führungsleute. Das bedeutet, dass wir unsere Verbündeten in prominente Stellung bringen; sie werden sich zeigen, wenn der Weg klar ist. Wir können nicht zulassen, dass die Dunkelkräfte sich unbefugt in unsere Arbeit einmischen, und deshalb müssen diese erst einmal aus ihren Positionen entfernt werden. Wir wissen bereits genau, wer sie sind, und sie werden als die vorgeführt werden, die sie in Wahrheit sind, und es gibt für sie keinen Weg, der Gerechtigkeit zu entkommen. Zu diesem Zeitpunkt wird es freien Austausch an Informationen geben, und die Medien werden zu wahrheitsgetreuen Berichterstattern des Geschehens werden.

Der Schöpfer hat euch niemals der totalen Gnade der Dunkelkräfte überlassen, und unabhängig davon, was geschah, hat er euch mit Wesenheiten des LICHTS umgeben, die euch beschützen. Der Schöpfer hat überdies verfügt, dass dieser Zyklus jetzt enden soll, und so wird es geschehen. So könnt ihr euer Leben weiterführen im Wissen, dass nichts euch daran hindern kann, euch durch den Aufstieg in die höheren Dimensionen zu bewegen. Erlaubt euch, euch in Fantasien über das Leben zu ergehen, in das ihr euch hineinbewegt, denn da werdet ihr, wenn überhaupt, gar nicht so falsch liegen. Stellt euch eine höchst wundersame Umgebung vor mit in einer Schönheit und Harmonie, die über euer bisher Erlebtes hinausgeht; die Energien dort sprechen für immerwährenden Frieden, und das schillernde LICHT durchdringt alles um euch. Derartige Visionen werden euch aufmuntern und erheben, sodass ihr niemals vergessen könnt, was eure wahre Bestimmung sein wird.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und wenn ich euch Hoffnung und die Zusicherung vermitteln konnte, dass eine wunderschöne Zukunft vor euch liegt, wird es ein Erfolg gewesen sein, – eine „Rettungsleine“, die euch durch diese unruhigen Zeiten auf der Erde lotst. Ihr erlebt bereits, was Menschen tun können, wenn ihr Fokus sich auf ihr Ziel konzentriert. Das Resultat mag vielleicht nicht sofort eintreffen, aber es kann die Veränderungen einleiten, die zum Ziel führen. Wenn ihr bisher dachtet, dass solche Veränderungen niemals kommen würden, dann wisst ihr es jetzt besser, und sie werden immer weiter eskalieren. Mit eurem Wissen könnt ihr Anderen helfen, die nur das äußere Geschehen sehen, – könnt ihnen helfen, ängstliche Reaktionen zu vermeiden. Diese Gedankengänge möchten wir euch hinterlassen und unsere Liebe für euch Alle zum Ausdruck bringen.


SaLuSa – 21.Februar 2011

Lasst euch von niemandem von eurem Weg abbringen, sondern seid resolut und entschlossen, das zu erreichen, von dem ihr inwendig wisst, dass es euer Lebensplan ist. Diese jetzige Lebenszeit ist die wichtigste von allen, die ihr in letzter Zeit durchlebt habt. Ihr habt darauf hin gelebt mit dem Ziel, aufsteigen zu können, und welcher Erfolg könnte größer sein als der, zu wissen, dass dieser Zyklus nun seinem Ende entgegengeht?! Wenn ihr der Ansicht seid, dieses Ziel noch nicht erreicht zu haben, zieht die Möglichkeit in Betracht, dass ihr euch noch in einer karmischen Situation befindet und noch nicht gänzlich befreit seid von Lektionen, die es noch zu lernen gilt. Wenn die aktuelle Zeit bis zum Aufstieg zwar auch knapp wird, könnt ihr doch immer noch bestrebt sein, daran teilzunehmen, und könnt dieses Vorhaben in euer Leben einordnen. Seid versichert: wenn ihr die Absicht zum Ausdruck bringt, dieses Ziel zu erreichen, werdet ihr immense Hilfe empfangen. Diese Absicht bietet euch die Chance, die alten Verhaltensweisen hinter euch zu lassen und eine freie Seele zu werden, die sich durch die ständige Präsenz niederer Energien nicht mehr behindern lässt. Ihr werdet es nie bedauern, euch aus der jetzigen Dimension heraus- und weiterbewegt haben zu können, denn sie ist ohnehin nicht eure wahre Wirklichkeit und weit von jenen Dimensionen entfernt, aus denen ihr einst kamt.

Was Viele euch bereits über den Wandel gesagt haben, steht nun vor euch, und er hat gerade erst begonnen. Wie ihr bereits gesehen habt, beginnen die Veränderungen sich in anderen Ländern zu manifestieren, wo Unterdrückung bisher an der Tagesordnung war. Denkt nicht, weil ihr in einer modernen Gesellschaft lebt, dass dort Veränderungen nicht notwendig wären, denn wir sprechen hier über all das, was notwendig ist, um euch eure Rechte als Souveräne Wesen zurückzugeben. Das Leben sollte und könnte viel besser sein als das, was ihr erlebt habt. Es standen allezeit genügend Reichtum und Ressourcen für Jeden in der Welt zur Verfügung, um ein wohlhabendes und glückliches Leben führen zu können. Dass euch dies dennoch nicht möglich war, lag an der Tatsache, dass euch dieses Recht vorsätzlich verweigert wurde und ihr in einem konstanten Zustand der Bedürftigkeit gehalten wurdet. Eure Position als die von Sklaven für das Establishment zu bezeichnen ist keineswegs weit hergeholt, nur machen sich viele Menschen gar nicht klar, dass sie nicht frei sind.

Bald werdet ihr die Freiheit ’schmecken’, da Veränderungen sich bemerkbar machen, aber natürlich erfordert das eure Mitarbeit, denn da kann sich nicht Einer über den Anderen erheben. Bei gleichen Chancen wird der Zustand für alle Wesen gleichermaßen erhöht werden, sodass ihr zu einer einheitlichen Nation werdet, die zum Wohle Aller zusammenarbeitet. Die Uneinigkeit stiftenden Methoden, die zurzeit benutzt werden, um euch voneinander abzugrenzen, werden beseitigt werden, und dann wird es ein Zusammenfinden in den Bereichen von Politik, Wissenschaft und Religion geben. In jedem Bereich wird all das beseitigt werden, was einer wahren Grundlage entbehrt, und damit wird freie Entfaltung möglich. Unser Kommen wird diesen Zielen zum Teil ebenfalls dienlich sein, denn wir werden euch darüber aufklären, wo Veränderungen vorgenommen werden müssen. Viele Informationen und Lehrmeinungen sind für das rasch herannahende Neue Zeitalter ziemlich ungeeignet. Wir überlassen es jedoch euch, euren eigenen Überzeugungen zu folgen, denn wir üben keinen Druck auf euch aus, sondern halten euch einfach vor Augen, was als Wahrheit zu sehen ist.

Alles, was geschieht, ist Bestandteil eines umfassenderen Plans, euer Universum auf eine höhere Existenz-Ebene zu heben, und wird überwacht durch die Energie, die ihr Gott nennt, die die Wünsche des Obersten Schöpfers zur Ausführung bringt. Euer kleiner blauer Planet ist zwar ’unbedeutend’, was die Ausdehnung des Universums betrifft, aber aus geistig-spiritueller Sicht hat er große Bedeutung. Er war immer ein ganz besonderer Planet, auf dem ihr – als Großartige Wesenheiten – vor äußerer Einmischung völlig geschützt seid, während ihr das letzte Kapitel der Dualität erlebt. Wir zollen euch Anerkennung für eure tapfere Akzeptanz der Tatsache, dass ihr den Kontakt zu eurem wahren Selbst, eurem höheren Selbst, verloren hattet, um die niederen Schwingungen zu erfahren. Unter anders gearteten Umständen hättet ihr Äonen lang weiter in einem separierten Zustand verbleiben können, unter Verlust der Erinnerung daran, wer ihr in Wirklichkeit eigentlich seid. Ihr empfangt jetzt eure Ehrung dafür, dass ihr euch an eure Aufgabe gehalten habt, euch wieder hinauf ins LICHT zu begeben. Wir und andere Wesenheiten haben unermüdlich dafür gearbeitet, euch zu helfen, aufzuwachen, und unsere Geduld wurde durch eure jüngste Reaktion belohnt. Euer Erfolg bedeutet, dass euer Bewusstseins-Niveau sich ausreichend erhöht hat, um die letzten Angriffe der Illuminaten und deren Günstlinge gegen euch überstehen zu können.

Die Situation kann nicht mehr umgekehrt werden, da ihr die aufsteigende Position innehabt, und der Fortschritt darin beschleunigt sich. Die kraftvollen Energien, die ihr aussendet, sind eure Garantie, dass den Dunkelmächten keine andere Option mehr bleibt als ihre Pläne aufzugeben. Zwar klammern sie sich immer noch hartnäckig daran und versuchen letzte Zugriffe, um ihr Schicksal aufzupolieren, aber damit werden sie keinen Erfolg haben. Jene Wesen, die mit und für uns arbeiten, warten auf das Signal, ihren Auftrag erfüllen zu können, und stehen sprungbereit, aktiv zu werden. Dies ist jetzt gewiss nicht die Zeit, eure Zuversicht zu verlieren oder Ängste in euer Leben hineinzulassen. Erhebt eure Blicke und richtet sie auf den Weg, der sich euch jetzt sichtlich öffnet, und unterstützt in keiner Weise die Dunkelkräfte, die da jetzt rapide ihre Macht verlieren. Es wird von unserer Seite keine Vergeltung geübt, denn Gerechtigkeit ist eine Sache, die nach eigenen Gesetzmäßigkeiten zustande kommt. Jede Seele hat sich eigenständig auf den Weg gemacht, die Erfahrung zu machen, dass auch die Dualität ein Seite des LICHTS ist, und diejenigen, die abgefallen sind, brauchen genau so viel LIEBE und LICHT wie jede andere Seele auch. Es existiert immer ein Weg, wenn der Wunsch da ist, zum LICHT zurückzukehren, und da sind hohe Wesenheiten, die von der Ebene puren LICHTS her arbeiten und eine helfende Hand ausstrecken. Niemand möchte eine Seele erleben, die sich ein bodenloses Grab schaufelt, denn wir sind Alle Eins, und jede Seele soll schließlich zur QUELLE zurückkehren.

Denkt von euch zuallererst als Spirituelle (Geistige) Wesen, und seht eure Erfahrungen des Menschseins als großen Schritt aufwärts in eurer Evolution. Ihr werdet niemals aufhören zu lernen, auch nicht im LICHT der höheren Reiche, nur sind dort dann die Herausforderungen nicht mehr so heftig oder schwierig wie in der Dualität. Mit der Zeit werdet ihr euch auf euren Erfolg besinnen, und eure Bindung an die Erfahrungen in den niederen Dimensionen wird allmählich wegfallen, sodass nur noch Schönheit und Harmonie euch umgeben werden. Es ist nicht beabsichtigt, dass ihr die Bürde einer jeden einzelnen Erfahrung immer noch weiter mit euch herumschleppen sollt, und dies gewiss auch nicht, wenn ihr einst einmal ein Bündnis mit den Dunkelkräften eingegangen wart. O ja, ihr Lieben: da seid ihr zuweilen von einem Extrem ins andere gefallen; auch das war Bestandteil eurer Erfahrungen. Wie sonst hättet ihr weiter wachsen können, um euch herauszuentwickeln aus der Dualität, wenn ihr diese Zusammenhänge nicht begriffen hättet?!

Ich bin SaLuSa vom Sirius; wir haben euch Schritt für Schritt die Wahrheit vermittelt über eure Zeit auf der Erde, über die Wichtigkeit, Mutter Erde zu verstehen und darüber, wie ihr sicherstellen könnt, dass ihr aus den niederen Schwingungen erlöst werdet. Wir als Galaktische Föderation haben eure Fortschritte seit Äonen verfolgt, und euer Erfolg ist auch unser Erfolg! Wir grüßen euch aus der Heimat mit einem Sieg über die Finsternis, die ein großes Abenteuer für uns Alle gewesen ist.


SaLuSa – 23.Februar 2011

Lasst niemandem seine Vorstellung, dass die Bewältigung der bevorstehenden Aufgaben leicht sei! Da herrscht noch viel Konfusion, und nicht Jeder hat den Vorzug, Sinn und Zweck der Reinigungsprozesse zu kennen, die da vor sich gehen. Der ’Mittlere’ (Nahe) Osten gerät jetzt in eine Periode der Instabilität, und dies so lange, bis der weitere Weg klar wird. Eines ist jedoch gewiss: diese Region wird nicht wieder in die alten Bahnen der Diktatur zurückfallen. Die Völker haben gesprochen, und ihre Stimmen werden überall auf der Welt gehört. Sie verlassen sich auf die Energie des Wandels, der ihnen garantiert, dass ihnen ihre Rechte zurückgegeben werden. In größerem oder kleinerem Umfang wird die Revolution in all jenen Administrationen gespürt werden, die sich bisher auf Kosten der Bevölkerung Eigen-Vorteile verschafft hatten. Unsere Anwesenheit wird jenen Personen Schutz zukommen lassen, die als die neuen Führungsleute in Erscheinung treten und die Fackel der Freiheit tragen. All das sind Vorboten einer vollständigen Rückkehr in eure Souveränität.

hr steht am Beginn einer Periode großer Aktivität, und im Verlaufe dieses Jahres wird der sprichwörtliche ’Anfang vom Ende’ klar sein. Wir sehen da viele Möglichkeiten, wie die euch gemachten Verheißungen erfüllt werden. Es müssen für den abschließenden Vorstoß im Verlauf des Jahres 2012 klare und eindeutige Fortschritte erzielt werden. Es liegt in unserer gemeinsamen Verantwortung, zu garantieren, dass der Aufstieg sicher erreicht wird, und dessen könnt ihr absolut gewiss sein. Unabhängig davon, wie ihr die Geschehnisse betrachtet: Nichts wird verhindern können, was seit Äonen geplant ist. Ihr seid im Begriff, eine höchst aufregende Zeit in eurem Leben zu erleben, und wenn ihr es aus dieser Perspektive betrachten könnt, wird es wesentlich leichter für euch sein. Ihr habt euch im Laufe vieler Zeitalter auf diese jetzige Zeit vorbereitet, die als das Große Erwachen der Menschheit in eure Geschichte eingehen wird.

Das Zusammenfinden der Menschen ist zu ihrem eigenen Schutz wichtig, denn auch ihre große Zahl bietet Schutz. Es besteht keine Notwendigkeit, sich gewalttätiger Akte zu bedienen, denn die spielen doch nur in die Hände der Dunkelmächte. Behaltet euren Frieden und verbreitet überall eure Liebe; irgendwann werden sich dann auch einige unter den Dunkelkräften dazu motiviert fühlen, ihre Herangehensweise an das Leben zu verändern. Die Energie der LIEBE ist höchst machtvoll, und es gibt absolut nichts, was sie nicht erreichen könnte, denn sie ist die ultimative Kraft aller Schöpfung. Habt Vertrauen in die LIEBE, auch wenn ihr ihre Resultate nicht immer sofort erkennen könnt. LIEBE findet einen Weg, auch die härtesten Herzen zu erweichen, und sie wird alle negativen Energien überwinden. Lasst die LIEBE euer LICHT sein, das eueren Weg erhellt, und gewährt sie frei und bereitwillig, wo und wann immer ihr könnt.

Der große Schritt vorwärts wird kommen, wenn wir endlich mit euch zusammenkommen können, und anfangen können, euch mit fortschrittlichen Technologien vertraut zu machen. Es ist geplant, dass diese euch mit dem Notwendigen versorgen, damit ihr so rasch wie möglich unabhängig werden könnt und damit beginnen könnt, einen wesentlich besseren Lebensstandard um euch zu schaffen. Nahrung, Energie und Wasser sind die grundlegenden Dinge, die Alle mit dem versorgen, was sie benötigen, um überleben zu können. Überall auf der Welt wird Frieden etabliert werden, und wir werden dafür sorgen, dass er eingehalten wird. Zu diesem Zeitpunkt wird ein großartiges Gefühl von Stolz die Welt erfassen, denn man wird erkennen, dass der Mensch den Quantensprung vorwärts endlich geschafft hat. Religiöse Spaltungen und Abgrenzungen werden verschwinden, denn man wird begreifen, dass es nur den > Einen Gott von Allem Das Ist < gibt!

Ihr habt lange darauf gewartet, dass etwas Positives geschieht, - etwas, das beweist, dass der Prozess des Wandels wirklich begonnen hat. Und da es nun so weit ist, müsst ihr sehr wach sein hinsichtlich der letzten Versuche der Dunkelkräfte, Verwirrung zu stiften und Desinformation zu streuen. Haltet eure Blick geradeaus gerichtet und verliert niemals euer Ziel aus den Augen. Wo ihr Zweifel oder Sorgen habt, bleibt fest, denn in nicht zu ferner Zukunft wird die Wahrheit hinsichtlich vieler Geschehnisse deutlich werden, und diese Wahrheit kann nicht verdreht oder irgendwie anders dargestellt werden. Täuschung oder ausgemachte Lügen werden nicht mehr geduldet werden, und dann werden die Medien wieder wahrheitsgetreu berichten können. Die Freiheit der Rede wird zurückkehren wie eine Brise frischer Luft, und Recht und Ordnung werden gerecht und fair sein. Glücklicherweise wird es mit dem Wandel und einem neuen Bewusstseinsniveau auch eine spürbare Abnahme krimineller Aktivität geben.

Jegliche Handlungen von eurer Seite, die als Aufopferung erachtet werden können, werden helfen, den neuen Sinn für Einheit zu veranschaulichen. Andere so zu behandeln wie euch selbst wird zur normalen alltäglichen Gewohnheit werden, und das miteinander Teilen wird als höchst normale Lebensart empfunden werden. Das wird natürlich auch dabei helfen, dass der Reichtum der Welt gleichmäßig verteilt wird, sodass Gleichheit unter euch Allen hergestellt wird. Dann wird es auch nicht mehr jene ’Elite’ geben, die allen Anderen deren rechtmäßigen Anteil an der Fülle der Erde bisher verweigert hatte. Mutter Erde hat allezeit mehr als genug für alle Seelen bereitgehalten, die auf ihr gelebt haben. Da ihre Großzügigkeit und Liebe für die Menschheit jedoch missbraucht wurde, kommt nun die Zeit der Abrechnung. Deshalb muss jetzt eine große Reinigung und Wiederherstellung ihrer einstigen Schönheit stattfinden.

Wie ihr sehen könnt, sind die jüngsten Geschehnisse erst der Anfang von vielen weiteren, die darauf warten, in euer Leben zu treten. Ihr wisst inzwischen, was zu erwarten steht, und da ist es dann einfach die Frage, wer an die Öffentlichkeit tritt, wenn sich die Gelegenheit dazu bietet. Mutter Erde beginnt jetzt mit ihrer Reinigung, die in einigen Ländern irgendwann zu Umwälzungen führen kann; doch wie immer erinnern wir euch daran, dass wir die Ereignisse unter Kontrolle halten werden, um deren Auswirkungen zu reduzieren. Auf lange Sicht können wir uns da stärker einbringen und werden euch darin assistieren, totale Katastrophen zu verhindern. Eure Geschichte zeigt, dass solche Katastrophen nichts Ungewöhnliches sind, denn die Erde verändert sich kontinuierlich, und das war schon immer so. Falls ihr in Gefahrenzonen lebt, rechnet mit Problemen und bereitet euch entsprechend vor, und das ist schlicht und einfach ein vernünftiger Ratschlag und soll euch nicht erschrecken.

Alles in allem könnt ihr ein zunehmendes Maß an Aktivität erwarten, und dies besonders in der zweiten Hälfte des Jahres. Danach werden die Dinge wieder sanfter und nicht mehr so sprunghaft sein, und ihr werdet einen ersten Eindruck davon gewinnen, wie es ist, sich in die höheren Schwingungen zu bewegen. Bis dahin wird sich auch euer Bewusstseinsniveau erhöht haben, und eine wunderbare Energie wird sich auf der Erde aufgebaut haben. Da kommt ihr hin, ihr Lieben, und es ist äußerst herzerwärmend für uns, dass ihr euch dieser Gelegenheit gestellt habt. Zwar war nie erwartet worden, dass ihr schwankend werden würdet; dennoch ist es eine bemerkenswerte Leistung, wenn man in Betracht zieht, wo ihr noch vor einem Jahrhundert gestanden habt.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und wir von der Galaktischen Föderation können nicht anders als euch für eure Zähigkeit und Entschlossenheit bewundern, euren Weg in Richtung Aufstieg zu gewinnen. Dabei geht es nicht nur darum, wie ihr in jüngster Zeit reagiert habt, sondern auch darum, dass ihr die Finsteren Zeitalter hinter euch lasst und eure Blicke auf ein mehr erfüllendes Leben in LIEBE und LICHT richtet. Eure Absicht, erfolgreich zu sein, hat euch einen Platz auf dem Weg in den Aufstieg eingebracht, und das ging nicht ohne Arbeit und Durchhaltevermögen von eurer Seite aus. 


SaLuSa – 25.Februar 2011

Die derzeitigen Verhältnisse, die im ’Mittleren’ (Nahen) Osten herrschen, erfordern von euch, dass ihr ruhig und besonnen bleibt und nicht auch noch zusätzlich zu den emotionalen Aufwallungen beitragt, die da provoziert wurden. Ihr habt den Vorteil, zu wissen, dass diese Menschen dort ihre Freiheit zurückgewinnen werden, und deshalb ist der Weg, über den ihr helfen könnt, derjenige, mit euren Gedanken LICHT in die betreffenden Regionen zu senden. Eine friedvolle Energie, die zugleich die Energie der LIEBE in sich trägt, wird überall eine wundervolle beruhigende Wirkung haben. Zorn und Hass nähren nur genau jene negativen Energien, die die Unruhen stiften, deren Zeuge ihr gegenwärtig seid. Nachdem es nun soweit gekommen ist, ist jetzt nicht die Zeit, schwankend zu werden oder Konsequenzen zu fürchten, denn ihr wisst, dass der Sieg über die Dunkelmächte garantiert ist.

Die Auswirkungen der Unruhen werden bis zu einem gewissen Grad auch in anderen Ländern spürbar werden, und das wird die Behörden zweimal darüber nachdenken lassen, wie sie darauf regieren sollten. Sie wissen genau so gut wie ihr, dass die alten Methoden sich überlebt haben; dennoch zögern sie immer noch, neue Wege des Denkens zu gehen, die nach einer totalen Abkehr vom alten zu einem neuen Paradigma rufen. Doch das Entstehen dieses neuen Paradigmas kann nicht verhindert werden, und eure Energien helfen mit, es immer weiter aufzubauen, sodass es nicht mehr geleugnet werden kann. Und bald wird auch die Tatsache des deutlich bevorstehenden Aufstiegs der Menschheit allgemein zur Kenntnis gegeben werden müssen, und schon das allein wird der Welt ein großes Maß an Frieden bescheren. Diese Erkenntnis wird gekoppelt sein mit dem Wissen, dass euer Leben eigentlich unendlich ist und somit alle Menschen sich ihrer Unsterblichkeit bewusst werden. Das wird sie ermutigen, über ihre gegenwärtige Lebenszeit hinauszublicken und zu begreifen, dass alle Erfahrungen einen Sinn in sich tragen. Sie bringen Sinn auch in ein Leben, das scheinbar nutzlos vertan wurde aus der Meinung heraus, dass es ohne Zukunft sei und man deshalb in tiefe Verzweiflung fallen müsse.

Überdies wird es Zeit, klarzustellen, dass ihr selbst es seid, die über euer Leben urteilen, und dass Gott weder irgendein behauptetes ’Strafmaß’ aufstellt noch Seelen angeblich in irgendein so genanntes ’Fegefeuer’ schickt. Ihr mögt durchaus der Ansicht sein, dass ihr die ’Hölle auf Erden’ habt; diese ist dann aber das Resultat eures eigenen Handelns, denn euch wurde die Fähigkeit gegeben, euch euer eigenes Umfeld zu schaffen. So könnt ihr erkennen: wenn ihr eure Energien darauf lenkt, Frieden und Harmonie auf Erden zu schaffen, wird das Ergebnis entsprechend sein. Da ihr euch nun aufwärts entwickelt habt und bei der Absicht bleibt, die Erde zu einer besseren Welt zu machen, werdet ihr auch akzeptieren, wenn wir euch sagen, dass ihr unglaubliche Kräfte besitzt, euren Geist auf das auszurichten, was ihr erreichen möchtet. Dies ermöglicht es uns und anderen Wesen des LICHTS außerdem, zu euch zu kommen und das Neue Zeitalter zu manifestieren. So werdet ihr großartige Geschehnisse beobachten können, wenn das LICHT seine Wunder wirkt – und das in einem Moment, in dem alle Hoffnung verloren scheint. Es bestand immer die Zielsetzung, dass dieser Zyklus in einen Aufstieg münden soll, doch dafür gab es so lange keine Gewissheit, bis klar wurde, dass ihr einige große, weiterführende Bewusstseinssprünge geschafft hattet.

Richtet euren Fokus auf alles, was eine höhere Eigenschwingung hat, und macht euch klar, dass es Seelen gibt, die zur Erreichung eines besseren Friedenszustands sogar Opfer gebracht haben. Und auch dies wird Teil ihres Lebensplans gewesen sein, und in einigen Fällen handelte es sich dabei um Wiedergutmachung früherer Fehler. Erinnert euch, ihr Lieben: Ihr habt eurem Lebensplan vor eurer Geburt auf der Erde zugestimmt, und obschon euer freier Wille weiterhin beteiligt ist, würden nur wenige Seelen ihren Lebensplan wirklich ändern. Jedes Mal, wenn ihr etwas Neues dazulernt, hebt diese Erfahrung euer Schwingungsniveau weiter an, und das ist wichtig, wenn ihr den Wunsch habt, aufzusteigen. Jede Seele geht durch eine Reinigungsperiode, wenn altes Karma geklärt wird, und das ist besonders jetzt in dieser Zeit notwendig. In eurer gegenwärtigen Welt mangelt es dafür gewiss nicht an Gelegenheiten, die am besten genutzt werden können, wenn ihr euch bewusst darauf eingestellt habt.

Bei allen Ereignissen, die auf Erden geschehen, halten höhere Wesenheiten sich bereit, dafür zu sorgen, dass diese Geschehnisse nicht außer Kontrolle geraten. Auch wir von der Galaktischen Föderation stehen unter ihrem Kommando und können von ihnen in Gottes Namen zum Dienst gerufen werden. Alles erfüllt seinen Zweck, und sogar negative Handlungen können der euren spirituellen Fortschritten dienlich sein. In der Tat geben sie euch oftmals die Chance, euch in eurer Lichtarbeit zu bewähren und damit eure Eigenschwingung immer weiter zu erhöhen. So könnt ihr sehen, dass buchstäblich keine Erfahrung ohne Wert ist, und die Dualität konfrontiert euch ständig mit entsprechenden Herausforderungen. Vielleicht werdet ihr das Leben nun wesentlich anders sehen als bisher und euch klar machen, dass es perfekt vorausgeplant ist, auch wenn der Nutzen für euch nicht immer gleich erkennbar ist.

Die Wahrheit macht euch nicht nur frei, sondern sie gibt euch Gründe, das Meiste aus eurem Leben herauszuholen – mit Blick darauf, unter allen Umständen euer Bestes dafür zu tun. Das wird eure Evolution beschleunigen, sodass ihr ein definitives Ziel vor Augen habt und euch darauf konzentrieren könnt. Geht in euch und folgt eurer Intuition, um euren Weg in den Aufstieg zu finden. Wenn ihr dies so handhabt, werdet ihr wesentlich schnellere Fortschritte machen, was äußerst zufriedenstellend für euch sein dürfte. Ihr seid auf euren ’Reisen’ nicht allein, denn andere Seelen haben sich entschieden, Part eurer Erfahrungen zu sein, und sie werden ihren Weg in euer Leben finden. Das betrifft sogar jene, die sich darauf verlegt haben, die Rolle eurer Widersacher zu spielen, die aber unterbewusst ebenfalls ihren Part kennen und möglicherweise nur kurz für einen bestimmten Zweck in euer Leben treten, um dann wieder daraus zu verschwinden. Ihr mögt vielleicht überrascht sein, zu hören, dass dies auf Millionen Seelen zutrifft, die ihre Erfahrungen erforschen, aber das ist tatsächlich der Fall. Da sind mächtige Wesenheiten, die euer Leben überwachen; ihre Macht ist von einer Art, die euer derzeitiges Verständnis übersteigt.

Während ihr euch durch den Wandel bewegt, erwartet das Unerwartete, denn Einiges wird ganz plötzlich ’ins Bild’ springen und euch überraschen, wenn nicht sogar entzücken. Unsere Verbündeten haben hart dafür gearbeitet, diesen Punkt rechtzeitig zu erreichen, und wir würden sagen, dass wir froh sind über die Fortschritte, die erreicht wurden. Da gibt es so Vieles, auf das ihr euch in diesem Jahr freuen könnt, ganz zu schweigen vom nächsten Jahr! So seid geduldig, da ihr nun wisst, dass ihr so nahe daran seid, einige wahrhaft große Ereignisse zu erleben, die euch den erhofften Beweis dafür liefern werden, dass alles gut ist. Die Skala dessen, was geschieht, ist enorm; deshalb gesteht uns unsere Bedingung zu, dass der Zeitpunkt für unser weiteres Vorgehen geeignet sein muss. Wir möchten uns nicht unvorbereitet in irgendwelche Dinge stürzen, und wir sind äußerst aktiv an Bord unserer Raumschiffe, um kontinuierlich unsere Pläne auf neuesten Stand zu bringen.  Wir können in der Tat Ereignisse akkurat voraussagen; dennoch werden wir keine genauen Daten nennen, denn diese sollten vorerst besser immer noch geheim gehalten bleiben.

Ich bin SaLuSa vom Sirius und blicke auf eine Erde, auf der zurzeit zwar viel Aufruhr herrscht, auf der ich aber auch erkenne, dass das LICHT immer stärker als je zuvor in Erscheinung tritt. Das ist die Garantie für uns, dass ihr den Kampf bereits gewonnen habt. Unsere unermessliche LIEBE strömt zu euch, um euch immer weiter vorwärts zu bringen. Ich segne euch Alle. 


SaLuSa – 28.Februar 2011

Das derzeitige Bild des Mittleren Ostens ist nicht gerade „rosig“, und viele Seelen sind deshalb so begierig darauf, Frieden in ihre Region zu bringen, dass sie sogar ihr Leben dafür riskieren. Seid versichert, dass sie unterbewusst dem zugestimmt haben, sich so einzusetzen, und ihr Opfer wird sie ins höhere LICHT erheben. Das wird glücklicherweise nicht vergebens sein, denn die Dunkelkräfte werden auf die eine oder andere Weise schließlich aus dem Geschehen verbannt werden. Es war bereits seit einiger Zeit offensichtlich, dass die Unruhen eskalieren würden und den Untergang der Dunkelkräfte herbeiführen würden. Wenn erst einmal erkannt worden ist, dass die Macht des Volkes Veränderungen von erheblicher Größenordnung herbeiführen kann, wird keine Regierung sich mehr sicher fühlen können. Das LICHT gewinnt ständig weiter an Impulskraft und ist dabei, jene Ziele zu ermöglichen, die die Bevölkerung herbeisehnt. So besteht aller Anlass, unnachgiebig am Ziel eines totalen Sieges festzuhalten, denn das wird dann euer Sieg sein, den es zu feiern gilt. 

Wir sind versucht, euch zu empfehlen, immer nur eine Sache auf einmal zu erwarten, doch da gibt es bereits eine Reihe von Ereignissen, die ihrer gleichzeitigen Vollendung entgegensehen. So ist es durchaus möglich, dass es innerhalb eines relativ kurzen Zeitraums eine ganze Kette von Ereignissen geben wird. Die Dinge entwickeln sich in eurem Sinne, und so wird dies gewiss ein Jahr voller Überraschungen werden, und diese werden die bisherigen ’nicht willkommenen’ Geschehnisse mehr als wettmachen. Natürlich wird es hier und da einen Umsturz geben, doch das ist der Preis für eure Freiheit. Konzentriert euch auf die Vorteile, die der Wandel mit sich bringt, und akzeptiert, dass solcher Wandel nicht ohne erhebliche Auswirkungen auf euer Leben vonstatten gehen kann. Wir wachen über euch und sind aktiv dort, wo wir helfen können, die Situationen für euch zu erleichtern.

Seid euch darüber im Klaren, dass eurer Gedanken und Gebete empfangen werden und dass eure Bewusstseins-Ebenen kollektiv registriert werden. Das setzt uns in die Lage, eure Fortschritte zu kontrollieren und auf eure Petitionen um Hilfe zu antworten. Wir können euch nicht immer genau das geben, was ihr euch wünscht, denn da ist der größere Gesamtplan, mit dem wir arbeiten müssen und dem wir uns zu fügen haben. Dennoch bilden wir gemeinsam eine Kraft, mit der man rechnen muss; hierbei ist jedoch unsere einzige Waffe die der LIEBE und des LICHTS. Das ist etwas, auf das die Dunkelwesen keine Antwort haben, obschon sie versuchen werden, euch durch Angstmache und Einschüchterung von eurem Fokus abzulenken. Ihr solltet inzwischen aber genug über ihre Methoden gelernt haben, um diese ignorieren zu können und eure Energie nicht an sie zu verschwenden. Ihre Kraft ist zwar noch nicht ganz erschöpft, aber ihre Zeit geht recht schnell ihrem Ende entgegen. Wie immer kennen wir ihre Absichten, und so können sie uns gegenüber keine Überraschungen mehr „aus dem Hut zaubern“. Sie sollten sich jetzt besser ergeben und es dadurch ermöglichen, dass die Zukunft im Sinne der Pläne für den Aufstieg gestaltet werden kann, denn nichts kann verhindern, dass dieser stattfindet.

Nie zuvor in den vergangenen Jahrtausenden haben sich auf der Erde die Kräfte des LICHTS in so großer Zahl konzentriert wie. Dies geschieht natürlich im Einklang mit dem Göttlichen Plan, und wie ihr inzwischen wisst, sind jetzt viele junge Menschen hier mit sehr fortgeschrittener Verständnisfähigkeit und großartigen Fähigkeiten. Sie sind geistig-spirituell vorbereitet und in vieler Hinsicht weise; so werden sie euch aus den niederen Schwingungen herausholen. Für sich ist es nicht einfach, sich noch einmal mit den ’alten Wegen’ zu arrangieren, und in der Tat sind sie bei euch, um mitzuhelfen, sie zu ändern. Hört ihnen genau zu, denn sie haben euch viel zu sagen und beizubringen.

Die Natur ist ein Opfer der Umwälzungen auf der Erde, und über eine lange Periode hinweg wurden dadurch schon viele Spezies ausgerottet. Einen Totalverlust wird es jedoch nicht geben, denn wir transferieren diese Spezies zu anderen Planeten, wo sie ihre Evolution weiterführen können. Falls notwendig, können genetische Modifikationen vorgenommen werden, um sie den neuen planetaren Bedingungen anzupassen, in die sie gebracht wurden. In einigen Fällen haben gewisse Tierarten ihren Zyklus auf der Erde aber auch vollendet und sind davon erlöst, wie im Falle der Dinosaurier. Obwohl oft unbemerkt, kommen und gehen gewisse Spezies recht regelmäßig, entsprechend den Notwendigkeiten der Erde und der Menschheit. Das gilt auch für euch, die ihr erst verhältnismäßig spät als Homo Sapiens auf der Erde eingeführt wurdet, um dort einen anderen Menschentypus anzupassen. Diese Dinge werden euch mit der Zeit noch genauer erklärt werden, und dann werdet ihr etwas über eure tatsächliche Verbindung mit uns erfahren. Diese Verbindung spielt eine weitaus größere Rolle, als ihr euch vielleicht vorstellt, wenn man die vergangenen Jahrtausende mit einbezieht.

Während ihr euch in und durch die höheren Dimensionen bewegt, werdet ihr die Schönheit der Schöpfung würdigen lernen, die euer ständiges Potential war und ist.  In mancher Hinsicht hattet ihr Visionen von dem, was möglich ist, und habt versucht, es in eure derzeitige Dimension einzubringen. Ihr habt experimentiert und dabei auch gewisse Erfolge erzielt, und eure Seele „spürte“ die Idee dahinter, aber ihr wart nicht in der Lage, diese Idee gänzlich zur Ausführung zu bringen. Doch wenn ihr aufsteigt, wird das alles viel einfacher werden und eure Kreationen werden aus dem LICHT ’geboren’ sein. Nichts wird eure Fähigkeiten übersteigen; alles wird die absolute Harmonie darstellen, die in den höheren Dimensionen existiert. Darüber hinaus ist alles lebendig mit den Bewusstseins-Ebenen, die euch das Erlebnis schenken werden, nicht nur mit den Tieren ’reden’ zu können, sondern auch mit der gesamten übrigen lebendigen Schöpfung, wie zum Beispiel auch mit den Pflanzen. Auch auf der Erde haben sie ihr Bewusstsein und reagieren auf die Energien ums sie herum. Das ist durchaus nicht unbekannt für Menschen, die zu ihren Pflanzen sprechen und entdecken, dass diese dadurch wesentlich schöner und gesünder werden.

Das Leben wird (innerhalb der höheren Schwingungen/Dimensionen) gänzlich anders werden als bisher, es wird ein kontinuierlich glückliches und erfreuliches Geschehen sein. Die Anforderungen, denen ihr zurzeit noch ausgesetzt seid, werden aufhören; für Schinderei und Langeweile wird dann kein Platz mehr sein. Alles ist dort positiv erregend und erfüllt euch kontinuierlich mit LICHT und LIEBE. Und was ganz wichtig ist: Ihr seid dort ständig energetisiert und spürt nicht mehr jene Müdigkeit und Ermattung, wie sie bisher zu eurem täglichen eben gehört hat. Da ihr eure Energie dort bereits erneuert, während ihr euch bewegt, besteht dann keine Notwendigkeit mehr für lange Schlaf-Perioden, wie sie auf der Erde nötig sind. Ihr mögt euch zwar vielleicht einmal kurz ausruhen und entspannen, aber euer Körper hat dann seine höhere Eigenschwingung, mit der er keinen Bedarf mehr an regelmäßiger langer Energieerneuerung hat. So gibt es vieles, ihr Lieben, auf das ihr euch freuen könnt, und das macht es die Mühen wert, die ihr auf die Vorbereitung des Aufstiegs anwendet.

Akzeptiert, dass für den Aufstieg große Veränderungen einhergehen, zwar nicht alle auf einmal, aber als Gesamtprozess der Evolution, die ständig weitergeht. Die Dualität ist einfach das Resultat der Situation, sich in den niederen Schwingungen aufzuhalten, wo die Materie so fest und dicht ist, dass sie auch all das anziehen kann, was ihr zum Beispiel als Verunreinigungen bezeichnet. Sie machen sich bemerkbar etwa in Form von Krankheiten, die ebenfalls in den höheren Dimensionen nicht existieren können. Und je niedriger die Schwingung ist, desto eher besteht die Möglichkeit tödlicher Krankheiten. Diese Zustände erfahren natürlich keine Abhilfe durch das Beharren der Menschen auf Einbringung von Chemikalien in die landwirtschaftliche Produktion und in die Nahrungskette. Euer Körper ist zwar sehr widerstands- und anpassungsfähig, wird am Ende aber dennoch vergiftet dadurch.

Ich bin vom Sirius, und ich hoffe, dass ihr begreift, welch wundervolle Gelegenheit ihr habt, euch immer höher zu entwickeln mit dem kommenden Aufstieg.


 

Nach oben