Botschaften von SaLuSa
 

SaLuSa – 03.Januar 2011

Die Dinge haben nun schon lange Zeit vor sich hin „gesiedet“, doch nun beginnen sie zu kochen. Wenn ihr wahrheitsgetreue und verlässliche Berichte über den bevorstehenden Wandel herausfinden könnt, werdet ihr dort lesen können, dass jetzt reeller Druck auf denjenigen lastet, die die Verantwortung dafür tragen, Resultate zu erbringen. Die Kräfte, die sich einem Wandel bisher widersetzt haben, sind jetzt beträchtlich geschwächt.

Sie bringen nicht mehr genügend Leute zusammen, um noch energisch genug gegen die Lichtarbeiter opponieren zu können, die jetzt die Gelegenheit für sich sehen, vorwärts drängen zu können. Ihr könnt daher erwarten, bald von Aktionen zu hören, die einen deutlichen Hinweis auf kommendes Geschehen liefern werden. Der Kampf befreit euch allmählich aus jener Realität, die euch bisher aufgezwungen wurde. Eure Freiheit wird euch allmählich zurückgegeben werden, zusammen mit all den Wohltaten, von denen inzwischen schon so oft die Rede war.

Es wird einiger Überzeugungskraft benötigen, die Dunkelwesen dazu zu bewegen, die Tatsache ihrer Niederlage zu akzeptieren oder anzuerkennen, dass ihre Zeit abgelaufen ist. Sie klammern sich immer noch an verlorene Hoffnungen, ihrer Enttarnung oder einer nachträglichen Gerechtigkeit entgehen zu können. Es gibt da nichts mehr, was sie noch tun könnten, außer kleinen Verzögerungen, die sie noch verursachen könnten, und wir haben für gewöhnlich im Voraus Kenntnis von ihren Absichten oder Handlungen. Dieses kommende Jahr wird euch und uns gehören, – denjenigen, die für das LICHT arbeiten. Die Probleme, mit denen ihr heute noch zu kämpfen habt, werden angepackt werden, und zum Ende des Jahres hin wird eure Position im Vergleich zur gegenwärtigen Situation wesentlich verbessert sein. Geht hindurch durch das, was der Sturm hinterlassen hat, im Wissen, dass Mutter Erde selbst aktiv werden muss, um den Planeten von der massiven Verschmutzung und den Schäden an der Umwelt zu säubern.

Die Galaktische Föderation ist, wie Viele bemerkt haben, sehr viel offener in ihren Aktivitäten geworden, und sie wird dies auch weiterhin sein, bis die Enthüllung unseres Vorhandenseins anerkannt ist. Wir werden unseren Verbündeten weiterhin helfen, wie und wo wir nur können, und es wird nun nicht mehr lange dauern, bis wir enger zusammenkommen können.

Haltet eure Augen offen hinsichtlich der weltweiten Entwicklungen, denn was da vor sich geht, ist eine machtvolle Bewegung gegen die Dunkelkräfte. Entgegen manchen Erwartungen liegen die Antworten nicht notwendigerweise in der Verantwortlichkeit Amerikas, obwohl dieses Land weiterhin ein sehr wichtiger Mitspieler in der Periode des Wandels sein wird. In der Tat wird dieses Land eines Tages wieder als führende Nation hervortreten, zu der Andere aufblicken werden, – aber nicht, solange nicht  dessen dunkle Verbindungen aus der Welt geschafft sind.

Ihr habt so lange auf das Ende dieses Zyklus gewartet und auf die Veränderungen, die dieser mit sich bringt, und alles, was wirklich zählt, ist, dass ihr vorbereitet seid auf den Aufstieg, und niemals den Blick darauf aus den Augen verliert. Ihr werdet die Wahrheit erfahren über das, was dieser Periode vorausgegangen ist, und darüber, wie die Dunkelmächte sich über viele Jahrhunderte hinweg gegen euch verschworen und gegen euch geplant haben. Das war ein ständiger Prozess im Grundgedanken, sie könnten eine Kontrollherrschaft über die gesamte Weltbevölkerung erlangen und euren Aufstieg verhindern. Sie waren sich demnach ebenfalls des Plans für den Aufstieg bewusst, vielleicht noch mehr als ihr, und sie hofften, Erfolg mit ihren Plänen zu haben, bevor ihr erkennen würdet, was mit euch geschieht. Doch sie haben nicht mit den Bruderschaften des LICHTS gerechnet, die eure Evolution überwachen, und auch nicht mit dem Göttlichen Plan, der das erklärte Ziel hat, diesen Zyklus mit dem Aufstieg enden zu lassen.

Bei allem, was geschieht, vergesst nicht, dass die wichtigste Sache euer eigener innerer Wandel ist. Mit dem Verständnis und dem Wunsch des Aufstiegs müsst ihr euer Leben bereits so weit wie möglich leben wie jemand, der die höhere Bewusstseins-Ebene erreicht hat.

Ablenkungsmanöver werden noch zunehmen; macht euch aber klar, dass sie nur kurzfristige Wirkung zeigen werden, denn aus vielen plötzlichen Veränderungen werdet ihr klar den Pfad in Richtung Aufstieg erkennen können. Jede Seele wird die Freiheit haben, nach eigener Wahl Fortschritte zu machen, – eine Entscheidung, die bereits vor ihrer jetzigen Inkarnation getroffen wurde. Unterbewusst habt ihr Kenntnis von eurer Entscheidung, und sie wird euch beeinflusst haben, die richtige Richtung einzuschlagen. Es spielt dabei keine Rolle, was Andere für sich entschieden haben und was ganz anders sein mag als das, was ihr für euch selbst gewählt habt; so lasst ihnen einfach die gleiche Freiheit der Entscheidung, wie sie auch euch gewährt wurde. Jede Erfahrung hat immensen Wert, und ihr tragt sie in euch, wenn ihr die Reise einer Lebenszeit vollendet. Ihr seid zu jeder Zeit die Gesamtheit eurer Erfahrungen, die euch zu einer einzigartigen und wichtigen Seele auf dem „Gobelin des Lebens“ machen.

Die Zeit ist schon längst gekommen dafür, dass ihr aufgefordert seid, euer Wissen weiterzugeben und denen beizustehen, die hinsichtlich der Wahrheit erst aufwachen. Es ist eine Frage der Entschlossenheit, die Gelegenheit zu ergreifen, Andere aufzuklären, ohne ihnen die Dinge aufzunötigen. Lasst auch Zweifel oder Skeptizismus zu, denn die Wahrheit kann für manche Leute unbequem sein. Einige Leute haben Schwierigkeiten damit, dass ihre bisher gehätschelten Glaubenssätze schwerwiegend in Frage gestellt sind, und sie brauchen einige Zeit, bis sie darüber mit sich ins Reine kommen. Jede Seele entwickelt sich konstant weiter, und bei keiner herrscht Stillstand; doch manche brauchen länger, um strenge Glaubenssätze zu überwinden, die sie bisher durch viele Lebenszeiten hindurch mit sich herumgeschleppt haben. Wenn aber die Saat der Wahrheit erst einmal in den Gedankengängen einer jeden Seele aufgegangen ist, schafft ihnen dies Gelegenheit, ihre Verständnisfähigkeit zu erweitern.

Bedenkt, dass auch eure Geistführer unermüdlich daran arbeiten, euch behilflich zu sein, eure Bewusstseins-Ebene auszudehnen. Sie animieren euch, eine Gelegenheit zu nutzen, mehr Informationen zu bekommen, und das ist oft damit verbunden, dass ihr eine andere Person trefft. Das kann auch bis dahin gehen, dass ihr euch stark angezogen fühlt von einem Artikel oder einem Buch, mit dessen Hilfe ihr einige der bisherigen Wissenslücken füllen könnt. Es ist bekannt, dass euch zum Beispiel Bücher in einem günstigen Augenblick in die Hände fallen, die genau das enthalten, was ihr an Informationen braucht. Nehmt Notiz von derartigen Geschehnissen, denn sie erfüllen für gewöhnlich einen bestimmten Zweck, auch wenn ihr dies als „Zufall“ betrachten mögt; aber dieser „Zufall“ ist für euch absolut beabsichtigt. Nichts, was für euch wichtig ist, geschieht durch „Zufall“, und jedes Mal, wenn etwas Spezielles in euer Leben tritt, versucht zu begreifen, welchem Zweck dies dient. Lektionen kommen in vielfältiger Gestalt und Form, und nicht alle notwendigerweise so, wie ihr sie für euch auswählen würdet. Zuweilen müssen auch harte Lektionen gelernt werden; bedenkt jedoch, dass ihr auch solchen Lektionen schon im Voraus (vorgeburtlich) zugestimmt hattet.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bin höchst erfreut darüber, dass wir endlich über den nahe bevorstehenden Wandel zu euch sprechen können. Jene Lichtarbeiter unter euch, die sich in Schlüsselstellungen befinden, üben bereits Druck auf die ’Autoritäten’ aus, sich endlich von dem alten Paradigma zu trennen und alles Wünschenswerte zu unternehmen, um die Dinge weiter voran zu bringen. Ihr habt lange genug gewartet, und wir drängen vorwärts, um alles endlich „in die Gänge“ zu bringen – und wir werden erfolgreich sein. Wir haben die Macht und die Befugnis, alles zu erreichen, was wir uns vorgenommen haben, und niemand kann sich störend in unsere Planungen und unsere Verpflichtung euch gegenüber einmischen.


SaLuSa – 05.Januar 2011

So wie ihr warten auch wir und halten unseren Atem an – im Wissen, dass das alte System bereits „in den Fugen knirscht“ und nicht mehr viel länger zusammenhalten kann. Wir können bereits sehen, wie der Domino-Effekt wirksam wird, wenn da der erste Stein kippt, und dann wird es nicht an Leuten fehlen, die hervortreten, um das LICHT zu unterstützen. Sie sind über den ganzen Globus verstreut, und ihre Beharrlichkeit darin, auf einen Wandel hin zu drängen, zahlt sich aus. Natürlich kann dann nicht alles auf einmal geschehen, und Manches wird von der Natur der Sache her viele Monate bis zur Vollendung dauern. Wichtig dabei ist aber, dass ihr, das Volk, den Beginn wirklichen Handelns seht, und dass ihr wisst, dass es dann keine störende Einmischung mehr geben kann. Wir sind beteiligt, weil ihr uns so oft um Hilfe gebeten habt, und es wurde uns die nötige Befugnis erteilt, entsprechend zu handeln.

Wir sprechen oft von Gerechtigkeit, und damit meinen wir nicht die von Menschen gemachte (irdische) Rechtsprechung, sondern jene, die die Gesetze des Universums respektiert. Da gibt es absolut niemanden, der auch nur mit einer einzigen Tat, die Anderen Schaden zugefügt hat, ungeschoren davonkommen könnte, und ihr selbst werdet die strengsten Richter eurer eigenen Vergehen sein. Ihr werdet allem zustimmen, was notwendig ist, um die Schwächen zu überwinden, die ihr gehabt haben mögt, und werdet euch einer neuen Herausforderung in dieser oder einer weiteren Lebenszeit stellen. Ihr werdet jedes Mal erwarten, Erfolg zu haben, aber, falls nötig, werdet ihr es auch jedes Mal von neuem versuchen. Ihr gebt solchen Prüfungen durch euer Höheres Selbst eure Zustimmung, denn gtnbwsq22wqdAufgrund der Dualität und vieler Lebenszeiten, in denen ihr auch die dunkle Seite erlebt, macht ihr ständig die Erfahrung sehr unterschiedlicher Herausforderungen, sodass ihr in jeder Lebenszeit zuweilen mehrere Male vor den gleichen Problemen steht.

Ihr wisst inzwischen sicher von der Gesetzmäßigkeit: „Gleiches zieht Gleiches an“, und wenn ihr euch fragt, warum sich bestimmte Dinge in eurem Leben ereignen, solltet ihr sie bis zu euren eigenen Vorstellungen und Wünschen hin zurückverfolgen. Es kann auch ein „Spiegelungs-Effekt“ eintreten, wenn ihr aufgrund der Energien, die ihr aussendet, genau jene Dinge zu euch zieht, die ihr verschmäht oder hasst. Denn das Gesetz wechselseitiger Anziehung bewertet oder filtert eure Energien nicht dahingehend, zu bestimmen, ob sie aus dem LICHT oder aus der Dunkelseite stammen. Das, worauf eure Gedanken und Handlungen sich richten, ist exakt das, was ihr dann zurückbekommt. Denkt einen Moment lang darüber nach, ob ihr befürworten würdet, dass jemand für seine Verbrechen erhängt wird, – würdet ihr euch selbst dann nicht umgekehrt auch Gewalt zuziehen? Einer anderen Seele aus irgendwelchen Gründen das Leben zu nehmen ist eine Verletzung spiritueller Gesetze, die klar und eindeutig besagen: „Du sollst nicht töten!“ Es können natürlich auch Situationen entstehen, wo Todesfolge aufgrund von Selbstverteidigung oder Verteidigung eines Anderen eintritt, und unter solchen Umständen würden wir sagen, dass das Gesetz der Gnade angewendet werden kann.

Ihr kommt zur Erde, um entsprechend eurer geistig-spirituellen Notwendigkeiten Erfahrungen zu sammeln, und das Ziel ist, dass ihr euch weiterentwickelt; und mit dem Aufstieg in eurer Reichweite winkt da ein zusätzlicher Lohn für diejenigen, die erfolgreich sind. Wie sonst wolltet ihr wissen können, ihr Lieben, ob ihr für den Aufstieg bereit seid, wenn ihr nicht mit euch selbst und eurem Ego konfrontiert worden wäret. Die Frage ist, ob ihr bereit seid, eine Richtungsänderung in eurem Leben vorzunehmen, oder ob ihr derart in den Materialismus vernarrt seid, dass ihr nicht loslassen könnt? Reichtum, Fülle, Wohlstand zu haben ist nicht dasselbe, denn es erfüllt die Verheißung der Gleichheit und des miteinander Teilens in fairer Weise, sodass es all eure Bedürfnisse abdeckt. Das ist etwas ganz Anderes als der unablässige Trieb, so viel materiellen Reichtum wie möglich anzusammeln, und das oft auf Kosten Anderer. Spiritualität bedeutet aber auch nicht, dass ihr in Armut leben oder all euren Besitz weggeben solltet.

Auf jeden Fall kann keine einzige Person ihren Reichtum oder Besitz in die höheren Dimensionen mitnehmen. Erstens ist das unnötig, denn für alles, wessen ihr bedürft, ist dort gesorgt, und zweitens könnt ihr dort selbst erschaffen, was auch immer ihr für euer persönliches Vergnügen und eure Freude wünscht. Wenn ihr auf der Erde beispielsweise die Kunst des Malens gepflegt habt, werdet ihr das Objekt nur noch visualisieren müssen, um es zu reproduzieren. Es wird LICHT- Energie aufweisen und verlockender und „lebendiger“ erscheinen, so wie der ursprüngliche Künstler versucht hatte, zu interpretieren und zu malen, was er in seiner Vision vor Augen hatte. Erfreut euch dessen, was ihr habt, und macht euch klar, dass ihr durch euer Aufsteigen in die höheren Dimensionen noch viel mehr dazu gewinnen werdet.

Die niederen Schwingungen attackieren euch ständig, und euer Schutz sind da eure eigenen Energien des LICHTS. Bleibt ruhig und besonnen, dann werdet ihr außer Reichweiter der Dunklen bleiben. Wenn ihr ihnen von Angesicht zu Angesicht begegnet, werdet ihr nichts zu befürchten haben, vorausgesetzt, ihr behaltet eure Position bei, in eurem LICHT zentriert zu sein. Macht weiter damit, eure Liebe weit und breit auszuteilen; damit tut ihr alles, was von euch erbeten werden kann. Und je mehr unter euch dies tun, desto eher erschafft ihr gemeinsam eine Gedankenform, die außergewöhnlich kraftvoll ist. Eure Energie bereichert die LICHT- Netzwerke, die ihrerseits das Energiegleichgewicht auf Erden aufrechterhalten. Ihr übt damit einen gleich bleibenden Einfluss aus, der größere Zerstörungen im Zuge des Wandels verringern hilft.

Wir von der galaktischen Föderation umrunden weiterhin eure Erde, und nichts, was geschieht, entgeht unserer Aufmerksamkeit. Wir sind insbesondere des Ansinnens gewahr, Waffen im Weltraum zu stationieren, was eine zeitlang geplant und versucht worden ist. Wir haben derartige Versuche vereitelt und euer Militär und die Repräsentanten eurer Regierungen dahingehend verwarnt, dass dies nicht zugelassen wird. Im Ernstfall können wir alle nuklearen Waffen neutralisieren, wo auch immer sie sich befinden mögen, und Versuche, uns zu täuschen, sind sinnlos. Ihr seid daher vollkommen sicher und habt die Garantie, die letzten beiden Jahre dieses Zyklus ohne größere Zwischenfälle durchleben zu können. Es ist wirklich an der Zeit, dass die Dunkelkräfte eingestehen, dass ihre Pläne vereitelt worden sind und dass es euch erlaubt ist, euch vollständig auf euren Aufstieg zu fokussieren.

Präsident Obama ist von Dunkelkräften umgeben, aber dennoch in der Lage, gewisse Fortschritte zu erzielen, und er wird weiterhin die Grundlage für seine abschließenden Jahre im Amt schaffen. Sein bestes Werk wird erst noch kommen, und er ist sich seiner Bestimmung sehr wohl bewusst, die Bevölkerung aus der Finsternis herauszuführen. Er ist eine hoch spirituelle Seele, und mit unserer Hilfe und unserem Schutz wird er mit uns zusammenarbeiten, um eure Erfahrungen schleunigst zu transformieren in ein Erleben von Glück und der Erlösung aus drakonischer Gesetzgebung, die bisher euer Leben beherrscht.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und mit jedem vergehenden Tag sehe ich unser Zusammenkommen näher rücken. Unsere Anwesenheit gerät immer stärker in euer Blickfeld, und da halten wir unseren Plan aufrecht, das Gewahrsein so vieler Menschen wie möglich zu öffnen. Jene Versuche, euch Angst vor uns zu machen, können die Wahrheit hinsichtlich unserer friedlichen Absichten nicht länger verbergen. Wir möchten die Freude und das Glück mit euch teilen, die wir euch bringen.


SaLuSa – 07.Januar 2011

Wir sehen, dass ihr euch in unterschiedlichen Stadien des Begreifens und der Vorbereitung auf den Wandel befindet. Euer Zugang zu dieser Thematik hat viel mit euren persönlichen Überzeugungen zu tun – sowie mit dem, was ihr tatsächlich geschehen sehen wollt. Vieles davon ist ein Ergebnis eurer Selbstprogrammierung und unterbewusster Erinnerungen an frühere Lebenszeiten. Was einen Unterschied bewirken wird und euch befähigen wird, eine aufgeklärte (’erleuchtete’) Entscheidung darüber zu treffen, welchen Weg ihr einschlagen wollt, hängt davon ab, ob ihr euch einen offenen Geist bewahrt habt. Sicher ist, dass jede Seele, die gegenwärtig physisch inkarniert ist, bei unterschiedlichen Gelegenheiten schon mit der Wahrheit über die Menschheit und deren göttliche Bestimmung konfrontiert worden ist. Manche werden dies ignorieren wollen und lieber ihrer eigenen Denkweise folgen, die so stark die Oberhand gewonnen hat, dass wenig Spielraum für etwas Anderes bleibt. Wir wollen damit nicht unbedingt sagen, dass diese Herangehensweise falsch sei, denn ihr selbst seid es, die über die Richtung bestimmen, der ihr folgen wollt. Es wird jedoch etwas einfacher werden, wenn ihr das, was euch präsentiert, mit einbezieht. Räumt die Tatsache ein, dass ihr euch möglicherweise irren könnt, was die Wahrheit betrifft, und wenn ihr nun offensichtlich auf sie hingewiesen werdet, wird es dann einfacher sein, sie in eure Vorstellungen zu integrieren.

Gewiss ist auch, dass Alle mit der Zeit zu der Erkenntnis gelangen werden, dass der Gott, den ihr verehrt, Ein und Derselbe ist (= unabhängig davon, welchen „Namen“ ihr ihm gebt). Namen sind bedeutungslos, und auch die antike Geschichte muss mit gewissen Vorbehalten gelesen werden, denn sie geht zurück bis in Zeiten, wo zunächst alles nur mündlich überliefert wurde. Deshalb könnt ihr da nicht alles wörtlich nehmen, denn nach so vielen Jahren schleichen sich Ungenauigkeiten ein, nicht zuletzt durch die vielen Übersetzungen von einer Sprache in die nächste. Diskussion wird daher zum notwendigen und gesunden Weg, scharfsichtig und fähig zu bleiben, die echte Botschaft dahinter zu erkennen. In diesem Zusammenhang müssen wir die falschen „Götter“ erwähnen, die vor etwa 5000 auf der Erde lebten und die dafür verantwortlich waren, dass die Menschheit irregeführt und glauben gemacht wurde, dass jeweils Andersdenkende „Feinde“ angeblich seien, die man töten müsse. Diese Einstellung gibt es auch heutzutage immer noch, doch bei Überprüfung und im Hinblick auf höhere Lehren, die ihr seit vielen Jahrhunderten in euch aufnehmen konntet, sind wir überzeugt, dass allmählich begriffen werden wird, dass der Eine Gott Allmächtig und absolute LIEBE ist. Und der ist an keine Religion gebunden sondern ausnahmslos allen Seelen gegeben. Das ist ein Punkt, den es zu reflektieren gilt, denn wenn ihr aufsteigen wollt, ist in den höheren Dimensionen kein Platz für Anderes als einzig und allein Allumfassende LIEBE.

Wir haben euch oft gesagt, dass ihr nicht viel benötigt, um aufsteigen zu können, denn wenn euer Herz einfach die Fähigkeit erlangt, alle Seelen lieben zu können, wird alles Andere sich von selbst entwickeln. Ihr seid Gottes-Funken, und was wolltet ihr von euch als Söhne und Töchter Gottes auch Anderes erwarten?! Die Erde hat euch lange und weit getragen, und da die Dualität nun endet, werdet ihr die letzten noch verbliebenen niederen Schwingungen abschütteln, damit ihr zu strahlenden Wesenheiten des LICHTS werdet. Ihr beginnt zu erkennen, dass vieles von dem, was ihr mit der Zeit als ’real’ akzeptiert hattet, in Wirklichkeit nur von euch selbst geschaffen wurde und eine Illusion ist. Eure Zivilisation hat jetzt den Punkt erreicht, wo man euch über Dualität nur noch wenig beibringen muss. Diejenigen, die sich immer noch nicht aus den kontrollierenden Methoden des alten Paradigmas herauslösen mögen, habend ausreichend Möglichkeit, sich ihrer eigenen Wahl gemäß (in eigenem Schritt-Tempo) weiterzuentwickeln. Das ist das Privileg, das euch vom Höchsten Schöpfer im Einklang mit dem euch gewährten freien Willen zugestanden wird.

Bald werden die Zeiten eintreten, in denen wir all die Probleme behandeln werden, die ihr euch selbst geschaffen habt, und dann werden wir euch in die abschließenden Tage dieses Zyklus führen. Da wird es manchmal hektisch werden, aber unsere Präsenz ist eure Zusicherung, dass ihr nicht alleingelassen „in eurem eigenen Saft kochen“ müsst, wie ihr zu sagen geneigt seid. Wir sind liebende Seelen, die sich mit unbegrenzter Liebe zur Verfügung stellen, und wir würden euch gerne das volle Ausmaß des Dienstes deutlich machen, den an euch zu leisten wir hier sind. Wenn wir mit euch zusammenkommen, wird dies schon eine Menge bewirken, die Zweifel zu beseitigen, die ihr noch hegen mögt, und wir freuen uns darauf, dass ihr uns an unseren Taten werdet messen und beurteilen können. Vergesst die uralten Comic-Darstellungen darüber, was und wie ‘Aliens’ angeblich sein und aussehen sollen, denn wir sind in manchen Fällen in jeder Hinsicht so menschlich – auch im Aussehen – wie ihr. Und es ist nicht so, dass man uns nicht schon gesehen hätte, denn viele Zivilisationen unserer Föderation haben gewisse Einzelpersonen während deren Lebenszeit bereits viele Jahre lang kontaktiert.

Wenn auch erst wenige Tage seit eurem Neujahrsbeginn verstrichen sind, hört ihr doch bereits von so manchen Aktivitäten, die nicht unbedingt das sind, was ihr euch wünschen würdet. Denn wie wir schon sagten, operieren auch die Dunkelkräfte anhand des Gesetzes des Freien Willens; aber das LICHT hat die ’Waagschale’ jetzt zu seinen Gunsten beeinflusst und weist jetzt in Richtung ’Heimat’. Die Dunkelwesen bleiben ihrerseits hartnäckig bei ihrem Wunsch, so weiterzumachen wie bisher, obwohl sie wissen, dass dies ihr Untergang sein wird. Es kommt ein Punkt, wo sie zulassen müssen, dass das LICHT als dominante Kraft die Macht übernimmt, und mithilfe unserer Verbündeter drängen wir hart vorwärts, den Widerstand der Dunkelwesen zu brechen. So stehen euch einige Überraschungen bevor, die möglicherweise ’ohne Vorwarnung’ kommen. Aber Viele unter euch, die sich auf dem Laufenden halten über das, was überall auf der Welt geschieht, gewinnen daraus dennoch Anhaltspunkte für kommende Ereignisse.

Habt keine Angst, ihr Lieben! Wurde euch nicht gesagt, dass der Sieg bereits euch gehört?! Gewährt einem gewissen Zeitablauf Raum, in dem die Dinge sich auf und außerhalb der Erde manifestieren müssen, dann werdet ihr mit freudigen Schritten und glücklichen Herzens weiter vorangehen können. Das Beste kommt erst noch, und wir haben die Antworten auf den finanziellen Kollaps, der da bei euch in der Luft liegt. Nach all den Mühen, die ihr durchzustehen hattet oder die euch noch bevorstehen, wird die Süße des Erfolgs kommen. Deshalb bitten wir euch, heiter und zuversichtlich zu bleiben, ungeachtet des äußeren Geschehens, denn euch steht der Wandel bevor. Bewahrt noch ein wenig eure Geduld, denn ihr habt alles zu gewinnen und effektiv wenig zu verlieren. Der Plan für euch und eure Bestimmung ist fehlerlos und wird euch mit allem Notwendigen versorgen, was ihr benötigt, um festen Schrittes den Weg des Aufstiegs beschreiten zu können.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich sage euch, dass die Galaktische Föderation eine gewaltige Kraft für das Gute ist, und wir werden nicht zulassen, dass man euch noch länger übervorteilt. Es mag da zwar noch einige Raufereien geben, aber wir werden mit Sicherheit alle Pläne verhindern, die der Erde noch weiteren Schaden zufügen würden, denn sie hat euch Äonen lang auf ihrem Rücken getragen, und so wie ihr bereitet auch sie sich auf den Aufstieg vor. Wie wir schon oft erwähnten, wird ein derart Universelles Ereignis riesige Ausmaße annehmen. Ihr würdet Schwierigkeiten damit haben, all das zu begreifen, was dies mit sich bringt, aber da sind jene großartigen Wesenheiten, die die Macht haben, ein ganzes Universum in eine höhere Dimension zu bewegen. Die Zentral-Sonne treibt dieses gesamte Universum an, und ihre Energien wandeln jede Art von Materie um, sodass sich der Aufstieg im Einklang mit dem Schöpfer-Plan vollziehen kann.


 SaLuSa – 10.Januar 2011

Über lange Perioden hinweg resultierte euer Zugang zur Spiritualität in der Annahme, dass ihr von Gott getrennt existiert. Das bedeutete, dass ihr unzählige Lebenszeiten damit verbracht habt, Gott „hier und dort und überall“ zu suchen. Wenn euer Bewusstsein sich jedoch ausdehnt, wirdeuch klar werden, dass Gott sowohl innerhalb als auch außerhalb eurer selbst existiert, und tatsächlich ist es so, dass alles, was existiert, sich in Gottes Energie befindet. Somit seid ihr Bestandteil des Universums und Teil Gottes – und damit Teil von Allem Das Ist – dem Höchsten Schöpfer. Da ihr inzwischen darüber hinaus gewachsen seid, dass ihr eine andere Seele brauchtet, die euch den Weg zeigte, wurdet ihr fähig, selbst die Kontrolle über eure Lebensreise zu übernehmen. Die Entscheidungen, die ihr getroffen habt, reflektieren gänzlich eure Wünsche, und ihr werdet zu Herren über euer Schicksal. Eure Überzeugungen werden durch eure Selbsterfahrungen formuliert, und ihr erkennt, dass ihr selbst es seid, die sich diese Erfahrungen geschaffen, in ihren Lebensablauf integriert haben. So seid ihr frei, weiterzugehen, ohne euch auf Andere stützen zu müssen, und genau so könnt ihr Anderen diese Freiheit zugestehen.

Wenn ihr zu eurem wahren Selbst findet, wird euch das auch befähigen, den Sinn eures Lebens zu begreifen und die Wahl eurer Erfahrungen entsprechend steuern. Ihr selbst ganz allein tragt die Verantwortung für eure Entscheidungen, denn ihr zieht das zu euch, worauf sich eure Absicht fokussiert. Und so raten wir euch dringend, positiv eingestellt zu sein hinsichtlich dessen, was ihr vom Leben erwartet. Wenn ihr eure Sichtweise auf den Aufstieg ausrichtet, achtet darauf, dass dies so bleibt und dass ihr euch davon nicht durch irgendetwas ablenken lasst. Die Zeit, in der ihr euch jetzt befindet, bringt den Wandel ins Blickfeld, und während MutterErde sozusagen selbst „Hand anlegt“ in diesen Vorgängen, werden einige unter euch auch in diese Veränderungen involviert sein. Versucht, dieses Geschehen als das zu akzeptieren, was es ist, ohne dass es euch von eurem Weg ablenkt, im Wissen darum, dass alles, was dafür notwendig ist, diesen Zyklus zum Abschluss zu bringen, euch weiterbringen wird. Dieses Jahr wird ganz gewiss das Hervorbrechen vieler Veränderungen erleben, die jedoch erst der Start zu einer ganzen Serie weiterer Veränderungen sein werden.

Vorgewarnt zu sein heißt, vorbereitet zu sein auf das, was geschieht, denn chaotische Ereignisse hinterlassen oft Ungewissheit darüber, wer oder was  diese ausgelöst haben mag. Und letzte Klarheit wird erst entstehen, wenn der ’Erste Kontakt’ vollzogen ist, und unsere Beobachtungen oder  Vorwarnungen hinsichtlich bevorstehender Geschehnisse werden der Öffentlichkeit bekannt gemacht werden können. Unsere Präsenz wird Garantie für euch sein, dass ihr geführt werdet und dass für eure Sicherheit gesorgt sein wird, wo immer dies möglich ist. Die Dunkelwesen befinden sich zurzeit in panischer Stimmung und versuchen alles, um Verwirrung zu stiften. Solange wir ihre Waffen nicht vollständig zum Schweigen bringen können, werden sie immer noch die Mittel haben, unsere Pläne zu stören, und sie scheren sich nicht darum, was dabei aus euch wird. Ihre gesamte Intention zielt in der tat darauf ab, so viel Tod und Zerstörung wie möglich und Zerrüttung eures Lebens zu verursachen. Aber ihr werdet euch mit ihrer Handlungsweise nicht mehr viel länger abfinden müssen, denn unsere Planungen sind gut vorangeschritten dahingehend, dass wir ihre Führungsleute aus ihren Machtpositionen vertreiben. Unsere Verbündeten werden aktiv werden, wenn wir ihnen das Signal geben, und das wird dann sein, wenn ein positiver Ausgang der Dinge garantiert ist.

Lasst nicht zu, dass eure Frustration das Begreifen der Abläufe in den kommenden Monaten negativ beeinflusst, denn bestimmte Entwicklungen sind unerlässlich für die nächste Gelegenheit, mit den „Enthüllungen“ zu beginnen. Auch wenn eine Bekanntmachung zwar arrangiert wurde, sich aber nicht materialisiert hat, hat dies dennoch dazu geführt, dass immer mehr Menschen sich der Wichtigkeit unserer Beteiligung an eurer Zukunft bewusst werden. Das hat bereits ein Gegengewicht gegen die Ängste geschaffen, die immer noch Viele hegen und die weitgehend auf Unkenntnis über uns beruhen. Die Dunkelwesen haben ihr Spiel mit diesen Ängsten getrieben und die Medien und insbesondere die Film-Industrie dazu missbraucht, die falschen Vorstellungen über uns aufrechtzuerhalten. All dies wird sich recht schnell ändern, wenn wir direkt zu euch sprechen können, denn dann wird es nicht schwierig für uns sein, euch unser wahres Selbst zu zeigen. Unsere Pläne werden euch sorgfältig erläutert werden und keinen Zweifel an unseren friedlichen Absichten mit euch lassen.

Durch eure eigene Stärke und Entschlossenheit werdet ihr den vor euch liegenden Weg erkennen und im Bewusstsein wachsen, da die kraftvollen Energien der Erhöhung weiterhin die Erde erreichen. In eurem Sonnensystem wird große Aktivität beobachtet, und es wird recht klar, dass da große Veränderungen vor sich gehen. So wie die Erde werden in Vorbereitung des Aufstiegs auch andere Planeten restauriert. Es lässt sich nicht leugnen, dass es derartige Veränderungen in eurer bisherigen Geschichte noch nicht gegeben hat. Eure Wissenschaftler sind sich über deren Bedeutung noch uneins, und sie zögern deshalb noch, ihre Ansichten öffentlich zu machen. Wir verstehen ihre zögerliche Haltung, denn ohne ein positives Verständnis besteht immer die Gefahr, dass durch vorläufige Meinungen noch mehr Angst erzeugt werden könnte.

Wie bei anderen Veränderungen, die da beobachtet werden, hoffen wir, dass wir bald in der Position sein werden, euch die Wahrheit enthüllen zu können. Der ganze Prozess des Aufstiegs ist euch aber inzwischen allmählich erläutert worden. Wenn ihr einmal Jahrtausende zurückblickt, werdet ihr entdecken, dass Gelehrte diese Endzeiten bereits damals vorhergesagt werden. Da war oft von „Ernte“ der Seelen die Rede, denn es war bekannt, dass alle. Die sich dem LICHT zugewendet haben, von der Erde aufsteigen. Ein solches Geschehen hat sich regelmäßig wiederholt, und zuweilen auch im Verlauf eines Zyklus, wie etwa im Falle des Verschwindens des Maya-Volks. Aufstieg ist ein recht natürlicher Vorgang, der durch die Gesetze des Universums gedeckt ist, und deshalb kann eine bereite Seele aufsteigen. Wie wir bereits erklärt haben, ist dieses Mal jeder Seele die Chance geboten, aufzusteigen, denn hier handelt es sich um eine spezielle Fügung, die einen Massenaufstieg ermöglicht.

Wenn man die Auswirkungen der Veränderungen auf euer tägliches Leben außen vor lässt, ist dies jetzt eine wunderbare Zeit, auf der Erde zu sein. Eines Tages werdet ihr zurückblicken und das Gefühl haben, als Teilnehmer an dieser Erfahrung privilegiert gewesen zu sein. Wenn ihr auf diese Weise an dieses Thema herangehen könnt, wird dies kaum eine andere Auswirkung auf euch haben als die, dass es euch die Wunder und die Schönheit des Göttlichen Plans offenbart. Unabhängig von allem, was geschieht, wird jede Seele überleben, denn eigentlich gibt es so etwas wie den Tod nicht, denn ihr seid (als Seele) unsterblich. Jeder unter euch wird bis zu einem Punkt vorrücken, der eurem jeweiligen Evolutionsstadium entspricht, denn niemand außer ihr selbst trifft eure persönliche Wahl. Und wenn ihr euch noch nicht bereit fühlt für den Weg des Aufstiegs, werdet ihr feststellen, dass ihr eine Fortsetzung eure jeweils aktuellen Erfahrungen akzeptiert. Niemand wird eure Wahl als Fehlentscheidung einstufen oder verurteilen. Euer freier Wille ist in hohem Maße geschützt und berücksichtigt.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und im Namen der galaktischen Föderation verspreche ich euch jegliche Hilfe, die sicherstellt, dass die Endzeiten zu einem unkomplizierten Übergang werden, soweit wir darauf Einfluss haben. Wir hören niemals auf, für euch zu arbeiten, wie auch unsere Verbündeten, die kurz vor dem Erfolg stehen, die Enthüllungen starten zu können.


SaLuSa - 12. Januar 2011

Ihr erreicht jetzt eine wunderbare Wende in eurem Leben, nachdem ihr die Tiefen der Finsternis berührt habt. Der Rückweg zum LICHT ist eine Strecke voller Torturen gewesen, auf der ihr erfolgreich eine Herausforderung nach der anderen gemeistert habt und eure Fähigkeit und eure Absicht unter Beweis gestellt habt, fest auf euer Ziel des Aufstiegs ausgerichtet zu bleiben. Irgendwo in euch habt ihr die Kraft entdeckt, euch über die niederen Schwingungen hinauszuheben. Ihr seid jetzt fest auf einem neuen Weg etabliert, der innerhalb dieses Dualitätszyklus die Vollendung verheißt. Sie ist es, auf die ihr seit Äonen hingearbeitet habt, auch wenn euch dies in späteren Zeiten nur noch durch eure unterbewussten Erinnerungen bewusst wurde. Allezeit existierte der Plan, euch aus den niederen Energien zu erlösen, die euch zurückgehalten haben. Es muss euch alle Anerkennung gezollt werden dafür, dass ihr viele Hindernisse überwunden habt, und heutzutage steht ihr aufrecht und seid Leuchtfeuer des LICHTS in der Finsternis.

Es gibt keinen Grund, wieder zurückzufallen, obschon da noch eine Periode der Prüfungen unmittelbar bevorsteht. Es wird Höhen und Tiefen geben, die emotionelle Reaktionen unter euch hervorrufen werden; bleibt jedoch ruhig und gelassen, wenn es zum letzten Kampf zwischen Finsternis und LICHT kommt. Das LICHT wirkt auf subtile Weise, damit Ausgeglichenheit aufrechterhalten wird und die niederen Energien immer weiter umgewandelt werden. In dem Strudel, den dies aufwirbeln wird, wird das LICHT als Verteidigungslinie agieren, sodass die Dunkelkräfte keinerlei Erfolg erreichen können. Dies wird garantieren, dass sie in ihrer Stellung identifizierbar bleiben, und es werden Gelegenheiten für unsere Verbündeten kommen, auf die Enthüllungen hinzuwirken. Aus vielen Richtungen nimmt der Druck zu, diese Enthüllungen endlich in die Tat umzusetzen, und wenn es dazu kommt, wird dies weitere Ereignisse nach sich ziehen, die untermauern werden, was wirklich geschehen ist. Nur wenige Länder sind bisher bereit, viele Erneuerungen zu verwirklichen, und auch dies ist ein Bereich, der bis jetzt von den Dunkelmächten manipuliert worden ist. Da gibt es so Vieles, was enthüllt werden muss, und in allen Fällen wird das zu eurem Vorteil sein.

Es muss eine Freigabe verschiedener Energiespeicher-Vorrichtungen geben, besonders solcher, die eure Abhängigkeit vom Öl beenden. Die petrochemische Industrie hat das Leben aus euch herausgequetscht und zugleich mit der daraus resultierenden Umweltverschmutzung viel Schaden an Mutter Erde angerichtet. Das muss aufhören, – und es sind Pläne vorhanden, solchen archaischen Methoden der Energieproduktion ein Ende zu machen, da Energie eigentlich schon immer frei verfügbar gewesen ist. Es ist eine Ironie, dass ihr mit den Kosten für Öl-basierte Produkte belastet werdet, während zugleich geheime Militärbasen sich aller Vorzüge neuer Technologien erfreuen. Es bestand eigentlich nie die Absicht, dass diese Technologien ausschließlich zum Vorteil militärischer Macht verwendet werden sollte. Ihr seid Alle Eins – und ihr sollte Jedes und Alles miteinander teilen, was die Qualität des Lebens verbessert; stattdessen werdet ihr vorsätzlich in einer Zeitkapsel eingeschlossen gehalten, um die Ambitionen der Illuminaten zu nähren. Ihr Lieben: der Zeitpunkt, zu dem ihr euch über die Restriktionen hinausbewegen solltet, die euch aufgebürdet wurden, ist längst überschritten. Ihr fangt an, dies zu erkennen, und eure Rufe nach einem Wandel werden binnen kurzem ihre Früchte tragen.

Wir von der Galaktischen Föderation werden helfend dabei mitwirken, eurer Erfahrung des Mangels und der Verweigerung eurer Rechte ein Ende zu machen. Einige eurer Repräsentanten sind bereits instruiert und geschützt, damit sichergestellt ist, dass die Wahrheit nicht mehr länger vor euch verheimlicht wird. Da wird dann mit offenen Karten gespielt werden, und falls nötig, werden wir unsere überlegenen Technologien einsetzen, die uns den Vorteil sichern werden. Wir werden unsere Verbündeten in einer Weise ermächtigen, dass keinerlei Hindernisse, die ihnen vielleicht noch in den Weg gelegt werden mögen, das endgültige Ergebnis beeinflussen können, das sie anstreben. Das braucht seine Zeit, und wir gehen behutsam vor, um nicht den freien Willen von irgendjemandem zu brechen. Wenn wir das tun würden, würden wir uns gegen euch stellen, und wir haben nicht die Absicht, dass dies geschieht. Mit der Bruderschaft des LICHTS an unserer und eurer Seite werden wir von den vernünftigen spirituellen Ratschlägen profitieren, die zu einem ruhmreichen Sieg für die Menschheit führen werden. Das ist nichts weniger als das, was ihr verdient, und bisher habt ihr kaum eine Vorstellung davon, wie großartig das sein wird. Ihr seid Seelen des LICHTS, die sich den Gefahren ausgesetzt haben, die die Dunkelmächte gegen euch hätten aufbauen können, aber ihr habt dabei eure Würde und Souveränität behalten. Es ist nur allzu angemessen, dass ihr euch der Erfahrung eines wohlverdienten und gut erkämpften Siegs erfreut.

Bleibt immer in eurem LICHT und lasst euch nicht von Desinformationen beeinflussen, die da herumschwirren und mit denen versucht wird, euren Blick vom Ziel des Aufstiegs abzulenken. Verwirrung zu stiften ist eine Taktik, die gerne benutzt wird, um euch abzulenken, aber wenn ihr ausreichend aufgeklärt seid, werdet ihr diese Taktik durchschauen. Messt alles an dem Kriterium, dass das, was vom LICHT ist, dem Wohl Aller dient. Denn es erzeugt keine Furcht und füttert nicht euer Ego sondern trachtet nur nach dem, was dem wahren Selbst dienlich ist. In Wirklichkeit ist alles, was ihr entbehrt habt, verfügbar, aber es wurde euch vorenthalten, um eure Unabhängigkeit zu verhindern. Das wird sich gänzlich ändern, wenn die Monate voranschreiten, und dann werdet ihr eure Zeit mit erfreulicheren Dingen verbringen können, wenn ihr an Projekten teilhabt, die euch in die Zukunft schnellen lassen werden. Wir werden schließlich Eins werden, und mit dem Aufstieg wird dies erreicht sein.

Wir warten wie ihr auf den Durchbruch, der es uns ermöglicht, vollständiger in euer Leben zu treten. Es ist alles Bestandteil des Göttlichen Plans, der bis in die Zukunft hinein angelegt wurde. In Wirklichkeit hattet ihr praktisch Alle aus vielen früheren Lebenszeiten bereits ein Gewahrsein über uns, und in einigen Fällen hattet ihr auch schon vollständigen Kontakt. Und deshalb werden wir von euch auch nicht als jene ’Bedrohung’ angesehen, wie es euch die Dunkelmächte gerne glauben machen würden. In der Tat sind sie es, die sich mit negativeren Wesenheiten aus dem Weltraum „Schulter an Schulter gerieben“ haben und ihnen erlaubt haben, geheime Basen auf der Erde zu errichten. Doch im Kontext des freien Willens ist das etwas, in das wir uns nicht einmischen können, denn es ist gedeckt durch die Gesetzmäßigkeit wechselseitiger Anziehung. Ihr habt in jüngerer Zeit in der Tat eine Menge darüber gelernt, und diese Erfahrung könnt ihr dazu nutzen, LICHT zu euch zu ziehen – für eure Fortschritte und zu eurem Schutz. Das Universum ist auf Gesetzmäßigkeiten aufgebaut, die es in seiner Position halten, und es wird sich bald wandeln, wenn Alles aufsteigt. Es ist ein geordnetes Universum, trotz offenkundiger Missgeschicke, die ihr zuweilen erlebt, die durch Ungleichgewichte herbeigeführt werden, die entstehen, wenn sich nicht Alles in absoluter Harmonie bewegt.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bin erfreut, dass unsere gemeinsamen Anstrengungen endlich die Aktivitäten der Dunkelmächte beschnitten haben. Sie haben zwar noch nicht aufgegeben, doch ihr Glaube an ihre Unbesiegbarkeit ist schwerwiegend unterminiert. Es wird ihnen nicht gestattet sein, ihre Macht zurückzugewinnen, und da sie sich zerstreiten, wird ihre Schwäche die nötigen Chancen für unseren Verbündeten erzeugen, sie bloßzustellen. Wir müssen den Weg für den offenen Kontakt klären und bereitstehen, jegliche Form von Rache zu verhindern. Wir wünschen ein friedvolles Ende ihrer Herrschaft, und darauf arbeiten wir hin. Wir segnen euch alle mit dem LICHT unseres Seins.


SaLuSa – 14.Januar 2011

Wir können jetzt über die kommenden Monate reden, die darauf ausgerichtet sind, eure Bewusstseins-Ebene zu erhöhen, da so viel Energie zur Erde ausgestrahlt wird. Das ist wunderbar, denn es bedeutet, dass noch mehr LICHT als bisher bei euch verankert wird, was euch zugleich dem Zeitpunkt näher bringt, befähigt zu sein, den ersehnten Wandel herbeizuführen. Es ist, wie vieles andere auch, euer kollektives Bewusstsein, das den Schlüssel zum Erfolg bildet. Das bedeutet auch, dass das LICHT auf der Erde so gut verankert sein wird, dass auch noch so viele dunkle Aktivitäten den Erfolg nicht mehr aufhalten können. Wie wir euch bereits sagten, wird es viele Ablenkungsmanöver und echte Besorgnis dort geben, wo ihr Fokus dieser dunklen Aktivitäten seid. Aber es ist Bestandteil ihrer letzten Abenteuer, zu versuchen, das zu zerstören, was bereits vorbereitend an Ort und Stelle gebracht worden ist. Lasst dem einfach seinen Lauf, im Wissen, dass es nur wenig Auswirkung auf eure Zukunft haben wird. Der Zusammenbruch würde so oder so kommen, denn was sich für euer Ziel des Aufstiegs als unzweckmäßig erwiesen hat, kann nicht länger bestehen bleiben.

Ungeachtet dessen, was Mutter Erde oder ihr ertragen müsst, bestehen die Planungen, alles wieder in seinen ursprünglichen Zustand zu bringen. Die alten Vorgehensweisen hängen mit der Dualität zusammen und sind nur möglich aufgrund der Extreme, die die Dualität ermöglicht hat. Eure Zukunft ist aufgrund der Wiederherstellung eurer Souveränität von Ausgeglichenheit und Harmonie geprägt. Das geht einher mit der Etablierung einer Gesellschaft, die sich auf Gerechtigkeit, Aufrichtigkeit und Zuverlässigkeit gründet,– Eigenschaften, von denen ihr einige erst noch erreichen müsst in eurem Leben, damit sie euch weiterbringen. Diese Eigenschaften haben euch eigentlich schon immer begleitet und haben auf die Gelegenheit gewartet, zum Vorschein kommen zu können, und der Tag dafür rückt näher, denn es erhöht sich der Druck, dass die Wahrheit zum Vorschein kommen muss. Der Göttliche Plan ist vollkommen, und er wird die vielen Verheißungen erfüllen, die da gemacht wurden. Vertraut eurem inneren Empfinden, denn ihr habt gewusst, dass diese Periode euch ins LICHT führen würde. Es muss die Wahrheit über jeden Aspekt eurer Evolution bekannt gemacht werden, besonders hinsichtlich der jüngeren Periode, die in euer aller Leben eine Rolle gespielt hat. Diese Enthüllungen werden euch alle in weit stärkerem Maße zusammenführen, und die Differenzen, die die Dunkelkräfte unter euch geschaffen und ausgespielt haben, werden verschwinden. Und diese wichtigen Erkenntnisse werden auch unsere eigene Rolle dabei sowohl in der Vergangenheit als auch in der Zukunft erklären.

Eure Bekümmernisse und Sorgen sind begreiflich, aber wir betonen noch einmal, dass sich alles nicht nur befriedigend sondern auf äußerst wunderbare Weise zum Besseren wenden wird. Das wird alles in relativ kurzer Zeit vor sich gehen, und die abschließende Periode vor dem Aufstieg wird eine wunderbar erhebende Erfahrung werden. Dann werdet ihr das Joch der Dualität bald abgeschüttelt haben, das so viel Stress und Entbehrung in eurem Leben verursacht hat. Wir können ausdrücklich bestätigen, dass ihr euch um nichts sorgen müsst, denn machtvolle Wesenheiten des LICHTS wachen über euch und werden garantieren, dass ihr all das bekommt, was euch in der Vergangenheit verweigert worden war. Die Illusion ist zerbrochen, und wenn ihr die Wahrheit erst einmal begriffen habt, kann euch nichts mehr aufhalten. Was ihr bisher als „real“ betrachtet habt, ist die Unwirklichkeit, die von euch selbst und von denen erzeugt wurde, die euch die Macht genommen hatten. Das LICHT war eigentlich immer bei euch, war jedoch verdeckt von jenen „Schleiern“, die ihr um euch gezogen hattet. Ihr habt euch darin ’wohnlich’ eingerichtet, bis ihr glaubtet, dass sie alles sind, was es gibt;dennoch hat sich das LICHT wieder seinen Weg zu euch gebahnt und euch dadurch ermöglicht, eine Ahnung zu bekommen von einer weit umfassenderen Möglichkeit, euch höher hinauf zu entwickeln. In Wirklichkeit kann das LICHT niemals ganz ausgelöscht werden; es wird letztlich immer die niederen Schwingungen überwinden.

Was jetzt geschieht, soll euch nicht absichtlich aus der Komfort-Zone reißen, sondern es stehen großartigere Zeiten bevor, die eure Akzeptanz des Wandels mehr als kompensieren werden. Akzeptiert das Unumgängliche und seht es als die Hand Gottes, die sich ausstreckt, um euch zu erhöhen und aus der Finsternis herauszuheben, in der ihr inzwischen schon viel zu lange leben musstet. Als Erfahrung ist sie unersetzlich, denn sie ist der Weg zu einem größeren Verständnis des Wesens der Dualität und ein wunderbarer Weg, sich geistig-spirituell in höhere Dimensionen hinein zu entwickeln. Ihr wusstet eigentlich immer, worauf ihr euch da eingelassen hattet, und die Verheißung eines glücklichen Endes hat euch motiviert, weiterzumachen. Was nun als jahrtausendelange Erfahrung niedergeschrieben werden kann, ist jedoch lediglich ein ’Augenlidschlag’, was euer Höheres Selbst betrifft. In der Tat wird mit der Zeit nur noch das übrig bleiben, was ihr aus diesen Erfahrungen gelernt habt.

Währenddessen scheint jeder Tag auf Erden eine eigene, von anderen Erfahrungen getrennte Erfahrung zu sein, obwohl alles fortlaufend geschieht und dieser Faden viele Lebenszeiten durchzieht. Es ist ein harter Weg voller Erlebnisse und Erfahrungen, die euch zuweilen immer wieder in die gleiche Situation bringen. Doch Fortschritte werden auf eine Weise gewonnen, die nur schwer zu erzielen wären, wenn euer Leben ohne Herausforderungen wäre. Schöpft Mut angesichts der erstaunlichen Gelegenheit, die ihr jetzt vollendet, denn ihr habt einen großen Schritt vorwärts geschafft auf dem Weg eurer Bereitschaft zum Aufstieg. Betrachtet das Leben aus dieser Perspektive, dann werdet ihr erkennen, dass es ein großer Erfolg für euch als einzigartige Seele war, der durchaus in Ordnung und geplant war. Was ihr mit euch nehmt, ist ein Berg an Erfahrungen, der Anderen in Zukunft irgendwann helfen wird.

Es geschieht sehr viel zurzeit, aber da ihr nicht in unserer Position seid, dass größere Gesamtbild vor Augen haben zu können, scheint es für euch noch nicht viel Sinn zu machen. Willkürliche Geschehnisse reimen sich da zusammen, die für uns besagen, dass ihr auf die Einwirkung des LICHTS reagiert und dass euch dies sehr bald großartige Resultate erbringen wird. Wir können hinsichtlich des Timings keine genaueren Angaben machen, denn wir müssen unsere Entscheidungen sehr schnell treffen und falls nötig unsere Vorgehensweise auf den Wink des Augenblicks hin ändern. Die Dunkelmächte sind jetzt fragmentiert und folgen in ihren Aktivitäten daher keinem erkennbaren Muster mehr. Sie sind zu Opportunisten geworden, und deshalb müssen wir sie noch genauer beobachten.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich versichere euch allen, dass wir die Übersicht über das Geschehen haben; aber gewisse Vorkommnisse können wir nicht stoppen, denn sie werden aufgrund des euch zugestandenen freien Willens zugelassen. Dennoch wir haben Verantwortungen für euch und für Mutter Erde und werden die Dinge nicht außer Kontrolle geraten lassen. Wir drängen unsere Verbündeten, voranzumachen, denn die Gelegenheit, Resultate zu erzielen, war nie besser. Unser Wunsch ist, dass jene, die sich in Positionen politischer Macht befinden, ihre wahre Verantwortung akzeptieren würden und dem Volk endlich so dienen, wie es beabsichtigt ist. Alle, die im LICHT hervortreten, werden unseren Schutz erhalten, und solange keine karmischen Gründe bestehen, dass etwas anderes mit ihnen geschieht, werden sie in der Lage sein, ihr Werk bis zur Vollendung durchzuführen.

Ein Weg, euren ’Mitreisenden’ zu helfen, ist, ruhig und gelassen zu bleiben und so weit wie möglich euer LICHT zu verbreiten. Versichert euren Mitmenschen, dass alles dafür geplant ist, eine glückliche Zukunft zu sichern, und ganz gleich, was noch (an Negativem) geschehen mag – es wird nicht von Dauer sein. In der Tat, sagen wir erneut: Wenn wir erst einmal offen zu euch allen sprechen können, werden wir euch von dem Plan berichten, euch sicher in das Ende des Dualitätszyklus zu führen.


SaLuSa – 17.Januar 2011

Das Neue Jahr nimmt seinen Lauf, und es wird eine Menge geben, was euch beschäftigen wird, denn die derzeitigen Veränderungen nähern sich einem Höhepunkt. Im Laufe all dieses Geschehens wird offenkundig werden, dass ihr die letzten Versuche der Dunkelkräfte erlebt, sich noch weiter an ihre Macht zu klammern. Sie werden es nicht schaffen, eure Zukunft (in ihrem Sinne) zu ändern, ebenso wenig wie eure Bestimmung, aufzusteigen, die euch zugesichert ist. Was passieren wird, ist, dass die Zwischenfälle, die von ihnen angezettelt werden, ihre Missachtung für die Menschheit und deren Rechte deutlich machen werden. Es wird noch mehr Menschen ins LICHT zusammenführen und noch mehr Forderungen nach Aktionen gegen die Dunkelkräfte laut werden lassen. Auf diese Weise wird das Anwachsen eures Bewusstseinsniveaus dafür sorgen, dass eine Antwort erfolgt und dass ihr begreift, was da geschieht. Es ist empfehlenswert, dass ihr euch auf einen positiven Ausgang der Dinge konzentriert, dann werdet ihr euren Teil zu unserem Bemühens beitragen, all den Versuchen ein Ende zu bereiten, euch zu verwirren und eure Fortschritte aufzuhalten.

Es ist jetzt an der Zeit, dass das LICHT um euch aktiver wird, und viele, viele Leute verbinden sich zu Gruppen, die aktiv werden. Sie werden im Kleinen beginnen und allmählich zu einer großen Kraft für das Gute anwachsen. Es wird die Tendenz entstehen, dass Menschen zueinander gezogen werden, die bereits ein Erwachen erlebt haben. Bevor die Dualität nicht gänzlich überwunden ist, wird es immer gewisse Unterschiede geben zwischen Gruppen, die einander widersprechende Ansichten und Meinungen haben, doch das ist eine gesunde Situation. Ohne notwendige Herausforderungen könntet ihr euch nicht weiterentwickeln, auch wenn dies sehr langsam geschieht. Somit ist es erst mit den Endzeiten möglich, in größeren Sprüngen voranzukommen. Dann kann auch das Karma schneller bereinigt werden, und unerledigten Dingen werdet ihr euch stellen müssen, bevor ihr aufsteigen könnt.

Die Zeit beschleunigt sich immer mehr, und wenn dieses neue Jahr zu Ende ist, wird scheinbar noch kaum Zeit vergangen sein. Ihr könnt sicher sein, dass dieses Jahr viele Überraschungen für euch bereithält, und es wird weiterhin den Weg zum Aufstieg ebnen. Es wird garantieren, dass eure Lebensreise mit Leichtigkeit und in einer Atmosphäre freudiger Akzeptanz vollendet wird. Zurzeit herrscht um euch herum viel Besorgnis, aber es wird nun nicht mehr lange dauern, bis unsere Verbündeten ihre Fähigkeit unter Beweis stellen, die Planungen der Dunkelkräfte außer Kraft zu setzen. Ihr werdet das letzte Puzzlestück sein, das das Bild vervollständigt, und dann wird das gesamte Universum bereit sein, zu einer höheren Existenz-Ebene aufzusteigen. Das wird der Beginn des goldenen Zeitalters sein, das alles in Erfüllung gehen lassen wird, was euch zusammen mit dem Aufstieg verheißen wurde. Ein Vorgeschmack dessen, was da kommen wird, wird sich vor Ende des Jahres zu manifestieren beginnen, aber ihr müsst einräumen, dass es da eine Menge zu tun gibt, um alle Menschen in weltweitem Umfang erreichen zu können.

Eure Bedürfnisse werden vollständig befriedigt werden und wir können für eure gesamte Bevölkerung sorgen. Wir haben nicht eure Schwierigkeiten, große Mengen an Versorgungsgütern zu produzieren, denn unsere Quelle ist unerschöpflich. Schließlich hatten wir mehr als genügend Zeit, ihr Lieben, Vorbereitungen für dieses Stadium eures Aufstiegs zu treffen. Wenn die Veränderungen ihren Anfang nehmen, werdet ihr feststellen, dass sie sehr rasch vor sich gehen. Wir wollen uns mit der Armut und den Nöten unter euch befassen, damit eure Würde in eurem Leben wiederhergestellt wird und ihr in die Lage versetzt werdet, für euch selbst zu sorgen. Wir haben viele Gruppen von Spezialisten, die große Erfahrung und Sachkenntnis in verschiedenen Fertigkeiten haben, die mit höchst komplizierten Anforderungen fertig werden können. Zum Beispiel wird die allgemeine Umweltverschmutzung innerhalb von Wochen statt Monaten bereinigt sein, und das ist ein Bereich, den wir als Priorität ansehen. Dann werden allmählich wieder Gesundheit und Wohlstand einkehren, und der Mangel, unter dem ihr bis jetzt gelitten habt, wird ausgerottet werden und nie wiederkommen.

Welche Fortschritte auch immer wir machen mögen, – es wird leider immer noch wieder Leute geben, die aufgrund früherer „Weltuntergangs-Prophezeiungen“ ängstlich geworden sind. Für sie wurde es zum festen Bestandteil ihres Glaubens an eine Endzeit-Katastrophe, und die Ereignisse auf der Erde scheinen das zu bestätigen. Sie werden jedoch in den kommenden Monaten nicht noch schlimmer werden und keinesfalls apokalyptische Ausmaße annehmen. Mutter Erde muss das Sagen haben in dem, was geschieht, und ihre eigene Frequenz-Ebene erhöhen, und ihr Ziel ist nicht, mutwillige Zerstörung zu verursachen. Die negativen Energien, die viele Jahrhunderte lang in der Erde verankert waren, müssen geklärt werden, und vor dem Aufstieg muss dieser Vorgang abgeschlossen sein.

Eure Wettermuster verändern sich weiterhin, und unabhängig davon, ob sie natürlichen Ursprungs oder von Menschen verursacht sind, werden sie sich schließlich doch beruhigen und ausgeglichener werden. Die Extreme, die ihr zurzeit erlebt, werden nicht mehr so häufig auftreten, und die Temperaturen werden in jeder Hinsicht angenehm sein. Die Erde wird neu besiedelt werden, was Tiere und andere Lebensformen betrifft, und in Gebieten, die vom Menschen verwüstet worden sind, wird die Schönheit zurückkehren. Auch diese Aufgaben werden wir auf einfache Weise lösen können, und die Galaktische Föderation wird ihre gesamte Technologie und ihr „Know How“ für euch zum Einsatz bringen. Bis dahin werden die Dunkelkräfte nicht mehr in der Lage sein, sich noch weiter störend einzumischen, und sie werden an Orte gebracht werden, wo sie keine Autoritätsgewalt oder Machtposition mehr haben. Sie sind die Architekten ihres eigenen Schicksals und können den Konsequenzen ihres Handelns nicht entkommen.

Wir würdigen all jene unter euch, die intensiv nach dem Sinn des Lebens geforscht haben, jedoch noch keine Antwort gefunden haben. Wenn ihr die Hand Gottes in Allem anerkennt, was um euch existiert, wird euch bald die Wahrheit dämmern, dass ihr Alle Eins seid. Ihr werdet die Wahrheit jetzt vielleicht noch nicht vollständig begreifen, doch mit der Zeit werdet ihr vieles von uns und von den Meistern lernen, die zu euch sprechen werden. Ihr werdet herausfinden, dass ihr selbst es seid, die die Spaltungen unter euch verursacht haben. Doch bald werden alle Hindernisse, die noch zwischen euch stehen, überwunden sein, und dann werdet ihr alle Seelen als eure Brüder und Schwestern erkennen. Die Barrieren werden fallen und ihr werdet einander „zu Herzen nehmen“. Dazu ist allerdings notwendig, ein Klima der vollen Zusammenarbeit zu schaffen, und dann werden Rasse und Hautfarbe kein strittiger Punkt mehr sein.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und wenn ihr von einem Punkt hoch über der Erde zusehen könntet, würdet ihr sehen, dass die Erde zu einem Planeten des LICHTS wird. Die Leuchtpunkte des LICHTS verbinden sich miteinander, und dieses Strahlen ist ein wundervoller Anblick. Sicher gibt es auch noch viele dunkle Punkte, doch sie werden allmählich umgewandelt und haben nur wenig Kraft, sich dem LICHT noch weiter zu widersetzen. Das wird so weitergehen, bis niedere Schwingungen kaum noch existieren, und dann werdet ihr dem Ende dieser Zeit und dem Aufstieg nahe sein. Jede Seele wird dem Entwicklungsstand seines Bewusstseins entsprechend vorankommen, und alle werden sich exakt auf der Ebene wiederfinden, die sie zur nächsten Station ihrer Lebensreise weiterbringt. Ihr werdet eure Entscheidung hinsichtlich dessen treffen, was eure nächste Unternehmung sein wird, und euer geistig-spiritueller Fortschritt wird weitergehen. Wisst, dass alles gut sein wird und dass Gott euch immer begleiten wird, wo auch immer ihr seid, und ER wird immer euer Mentor und Gefährte sein. Ihr seid allezeit über all euer Wissen hinaus und für immer mehr und mehr geliebt.


SaLuSa – 19.Januar 2011

Alles kommt zu dem, der warten kann, und ihr habt gewiss viel Geduld aufbringen müssen in den letzten Jahren. Aber trotz all der Frustration und allen Wartens ist der Aufstiegsprozess ununterbrochen weitergelaufen. Manchmal hatte es den Anschein, als ob der Fortschritt zurückgehalten wird, aber trotz all der Verzögerungen ist doch das Ziel weiterhin in unserer Sichtweite. Und was ganz wichtig ist: diejenigen, die sich am LICHT orientieren, haben ihren Fokus weiterhin auf den Aufstieg ausgerichtet und dadurch geholfen, dass Bewusstseinsniveau auf der Erde zu erhöhen. Die wichtigen Veränderungen, auf die ihr gewartet habt, haben sich jetzt in einen kürzeren Zeitraum hinein verdichtet, aber sie werden deshalb nicht weniger effektiv sein. Sie werden eure Erwartungen erfüllen und haben bereits viele Leute zum handeln veranlasst. Ihr seht, wie sich nach und nach die Resultate um euch materialisieren, da die Welt auf die Energien reagiert, die die Veränderungen bewirken. Das erzeugt Unruhe, Demonstrationen und leider auch Gewalt; nichtsdestoweniger ist es ein Zeichen dafür, dass die Menschen ruhelos sind und einen Wandel fordern. Wir möchten ereichen, dass Jeder über das Thema Aufstieg informiert ist, denn das würde das Bedürfnis nach jeglicher Gewalt negieren. Es würden dann die positiven Energien bleiben und zum Guten verwendet werden.

Wir von der Galaktischen Föderation sind aktiver als je zuvor, aber wir erwarten nicht, dass ihr der Dinge gewahr seid, die wir tun. Wir unterstützen unsere Verbündeten, um sicherzustellen, dass die Dinge nicht außer Kontrolle geraten, und das kommt dem letzten Kampf zwischen den Dunkelmächten und dem LICHT gleich. Wo auch nur der leiseste Hinweis auf eine mögliche Anwendung nuklearer Waffen aufkommt, verhindern wir ein solches Geschehen. So können wir euch also versichern, dass ungeachtet dessen, was ihr hier und da hören oder in der Presse lesen mögt, es keinen nuklearen Krieg geben wird. Es ist bereits lange her, seid uns diese göttliche Instruktion gegeben wurde, denn durch Anwendung oder Tests der Atomkraft wurde schon genug Zerstörung und Umweltvergiftung angerichtet. Der Mensch hat leider wenig dazugelernt seit dem ersten Einsatz einer Atombombe über Japan, und auch dieser Akt war eigentlich unnötig, um eine friedliche Kapitulation zu erreichen.

Welch einen Unterschied zu eurer bisherigen Welt ihr erleben werdet, wenn ihr die höheren Dimensionen erreicht, wo Harmonie und Frieden herrschten jene sanfte Energie, die ihr dort überall um euch spüren könnt! Jede Seele, die ihr dort antrefft, wird euch mit ihrer Liebe umgeben, und ein solches wunderbares Gefühl könnt ihr euch wohl kaum vorstellen. Es wird ein Gefühl sein, als ob ihr auf einer Wolke aus feiner Gaze umher schwimmt. Da ist nicht das leiseste Vorhandensein von Missklang oder Negativität, die Freude des Daseins ist eine ekstatische Erfahrung. Dagegen ist die Erde inzwischen zu einer lebendigen Hölle geworden, und die höheren Dimensionen werden euer Himmel sein. Wessen ihr sicher sein könnt, ist, dass jede Seele, die ihr dort antrefft, aufgrund der Tatsache dort anwesend ist, dass sie ihre Eigenschwingung auf dieses höhere Niveau abgestimmt hat. Daher könnt ihr dort keine Wesen mit niederer Eigenschwingung mehr antreffen, denn sie werden irgendwo anders ihre eigene Seins-Ebene gefunden haben.

Die Erde war ein großer Treffpunkt und eine Sortierstelle für Seelen unterschiedlicher  Herkunft und aus unterschiedlichen Zivilisationen. Aus diesem Grund fühlt ihr euch zu bestimmten Seelen hingezogen, von denen die meisten sich als von eurer eigenen Sternenfamilie stammend erweisen werden. Viele unter euch haben sich freiwillig bereiterklärt, eine Inkarnation auf der Erde durchzumachen, um der Menschheit durch diese jetzige Periode hindurch zu helfen. Das hat für euch bedeutet, dass ihr eure Eigenschwingung absenken und die Erinnerung an den Hintergrund eurer Herkunft verlieren musstet. Ihr habt beständig euer Wissen und eure Fertigkeiten zur Verfügung gestellt, was höchst wichtig ist dafür, jenen zu helfen, die jetzt aufwachen und sich für den Aufstieg entscheiden. Für einige unter euch wartet das Beste noch darauf, getan zu werden; nach den Enthüllungen werdet ihr in den Vordergrund treten. Von diesem Zeitpunkt an werden die Dinge dann in großen Sprüngen vorankommen.

Verzweifelt nicht, wenn ihr gespannt darauf wartet, in diesen Endzeiten hilfreich sein zu können oder den Eindruck habt, dazu noch nicht aufgerufen worden zu sein. Nicht, dass wir selbst nicht das passende Personal hätten, aber wir möchten, dass die Erdenmenschen selbst auch integraler Bestandteil der Projekte sind, die in sehr naher Zukunft starten werden. Wir sollten sagen: es ist euer Planet; ihr seid seine Hüter – und seid für seinen gegenwärtigen Zustand verantwortlich! Aufgrund eures Karmas wird daher von euch erwartet, dass ihr euren Part dabei übernehmt, Mutter Erde zu helfen, sich wieder zu erholen. Es wird eine fröhliche Aufgabe sein, da der Erde soviel zu verdanken ist, denn sie war sozusagen auch die Mutter der Menschenrasse. Sie hat nicht immer euren Respekt genießen können und wurde von euch nicht so behandelt, wie es hätte sein sollen, aber sie hat nie darum gebeten, dass ihr von ihr entfernt werden solltet. Nun bereitet ihr euch gemeinsam auf euren Aufstieg vor, der ein höchst ruhmreicher Anlass sein wird, der im gesamten Universum willkommen geheißen wird. Ja, ihr Lieben: wie wir schon erwähnten, mögt ihr auf Mutter Erde zwar isoliert gewesen sein und zuweilen scheinbar allein im Universum existiert haben; in Wirklichkeit aber seid ihr für eure großartigen Taten des Dienens während eures Durchlebens der Dualität bekannt.

Lasst euch aufrichten in Anerkennung dessen, dass ihr euren eigenen Platz im Plan der Dinge eingenommen habt, denn ein Jeder unter euch ist gleichermaßen geliebt.  Bedingungslose LIEBE hat keine Favoriten und pickt nicht heraus und ist nicht wählerisch; ihr alle seid Gottes Kinder. Wir sehen euer wahres Wesen hinter eurem äußeren Körper und wissen, dass ihr alle Gottes-Funken seid, genau so wie wir. Wenn ihr euch endlich uns anschließen könnt, werdet ihr entdecken, dass unsere Energien kaum anders sind als die euren, außer der Tatsache, dass wir unsere Chakren vollständig aktiviert haben und dass diese eine sehr viel weiter reichende Ausstrahlung haben als die euren. Am Ende werdet ihr feststellen, dass Alles Energie ist – in ihren unterschiedlichen Lichtformen, und dass Alles ein gewisses Bewusstsein hat. Dieses Wissen ist es, woran es vielleicht auf der Erde gefehlt hat, was zu der mangelnden Fürsorge für andere Lebensformen geführt hat. Für euch ist es zum Beispiel nicht einfach, zu begreifen, dass einige Tiere tatsächlich spiritueller sind als die Menschen.

Mit wachsendem Verstehen wird der Zweck des Lebens klar, und während ihr euch weiterentwickelt, wird klar, dass eurer Platz ist, Anderen darin dienlich zu sein, ihrem Pfad zum LICHT folgen zu können. Das könnt ihr tun, weil ihr eigentlich Eins seid, und ihr könnt zusammen nicht weiterkommen, solange nicht der Letzte sich euch hat anschließen können. Ihr werdet euch ins Gruppenbewusstsein hinein entwickeln, was erklärt, warum einige Channelmedien praktisch mit einer Stimme für ihre Gruppe sprechen können. Wir beeilen uns, hinzuzufügen, dass ihr dabei trotzdem eure Einzigartigkeit behaltet und nicht daran gebunden seid, für immer mit einer gewissen Gruppe zusammenzubleiben. Evolution dreht sich um persönliche Entscheidung und um eure persönliche Wahl eures Rückwegs zur QUELLE. In der Tat dreht sich alles, was ihr tut, um eure persönlichen Entscheidungen, und nichts kommt zu euch, was nicht zuvor schon eure Zustimmung erhalten hatte.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, der euch jeglichen Erfolg in den euch bestimmten Aufgaben wünscht, wenn ihr euren persönlichen Plan zur Durchführung bringt, der eure Zeit in der Dualität abschließt.


SaLuSa – 21.Januar 2011

Es ist nicht Ungewöhnliches daran, wenn eine Periode, die in die Endzeiten führt, sich chaotisch entwickelt, denn während das Alte zerfällt, tut sich ein neuer Weg auf. Inzwischen solltet ihr in der Lage sein, die Richtung zu erkennen, in die ihr steuert, uns sie wird mit dem Plan für den Aufstieg übereinstimmen. Jeder Einzelne wird damit seine persönlichen Erfahrungen machen, während ihr Veränderungen in eurem Bewusstsein wahrnehmt. Ihr stellt fest, dass ihr fähiger seid, zentriert zu bleiben, und dass ihr euch durch äußere Ereignisse nicht mehr so leicht durcheinander bringen lasst. Die Endzeiten sind ein großer Test, der darüber entscheidet, wie weit ihr euch bereits entwickelt habt. Ihr müsst mit ständigen Angriffen auf eure Sinne fertig werden wie zum Beispiel mit dem Anblick von Tod und Zerstörung, der scheinbar ständig eure Medien besetzt hält. Wenn ihr denen, die darin verwickelt sind, eure Liebe und euer Mitgefühl geben könnt und nicht durch eure emotionalen Regungen nachteilig beeinflusst seid, positioniert ihr euch außerhalb der Reichweite negativer Reaktionen. Der Zorn, den dies bei einigen Leuten hervorruft, trägt nur noch mehr zur Angst bei, die ohnehin schon vorhanden ist, und das nützt nur denen, die versuchen, euch zu verwirren.

Blickt um euch; dann solltet ihr genug gute Meldungen entdecken können, die eure Stimmung heben dürften. Es sind Anzeichen vorhanden, die darauf hinweisen, dass die Dunkelmächte ihren Kampf um Kontrollmöglichkeiten über euch rapide verlieren. Beachtet, wie die Chinesischen Führungskräfte Konzessionen an den Westen machen, und sie nutzen ihre Macht, um die Illuminaten davon abzuhalten, noch ein weiteres Standbein im Osten zu haben. Damit schließen sie sich einer weltweiten Bewegung an, die Welt zu stabilisieren, und roden damit jene Einflüsse aus, über die versucht wurde, euch in ein weiteres Kriegs-Szenario zu drängen. Wir können geringfügige Zankereien oder Konfrontationen nicht verhindern, aber wir werden jede Eskalation verhindern, die zu einem ausgewachsenen Krieg führen würde. Das liegt im Rahmen unserer Befugnis, und es ist außerdem eine Reaktion auf das wachsende Bewusstsein, das sich nach Frieden für alle Völker sehnt. Es kann nicht länger sein, dass einige Wenige den Kurs der Menschheit bestimmen, und deshalb öffnet sich nun der Weg in die letzten Stadien der Dualität, die ihr bisher kennt.

Während vieler Lebenszeiten und vieler Zivilisationen habt ihr praktisch jede Religion und Kultur miterlebt, und nun steht ihr heute als äußerst fortgeschrittene Seelen da. Eure Intuition wurde durch diese Erfahrungen geschärft, und ihr habt nur noch wenig dazuzulernen, sondern könnt euer Wissen auf tagtägliche Situationen anwenden. Damit solltet ihr auch in der Lage sein, Entscheidungen zu treffen, die euch euren Platz im LICHT erhalten. Eure Verbindungen zu irgendwelchen Aspekten der Dunkelwesen sollten wegfallen können, wenn ihr auf euer Höheres Selbst reagiert. Dann wird dies die normale Art werden, wie ihr euer Leben führt, und daraus werden Harmonie und Ausgeglichenheit entstehen. Die Gesetze des Menschen sind nur eine dürftige Reflexion der Gesetzmäßigkeiten des Universums, und manchmal werdet ihr diese sogar bekämpfen müssen, um Gerechtigkeit zu erzielen. Mit unserem Kommen wird sich das ändern, und eure Verfassung wird – mit kleinen Korrekturen –  wiederhergestellt werden für eine Bevölkerung, die rasch die Notwendigkeit solchen Handelns erkennt. Die Dunkelmächte hatten da keinesfalls immer ihren Kopf durchgesetzt; der Unterschied ist, dass sie bis vor kurzem ihre Taten recht offen verübt haben. Das LICHT seinerseits hat hauptsächlich hinter den Kulissen gewirkt und zieht aus Sicherheitsgründen die Anonymität vor. Tatsächlich hat das LICHT niemals aufgehört, für eure Erhöhung zu wirken.

Und nun wartet ihr auf Regierungswechsel, auf Enthüllungen und auf die Wohlstandsprogramme, die euch in die letzte Periode dieses Zyklus bringen sollen. Diese Dinge kommen voran, und zum richtigen Zeitpunkt werden wir mit Schwung aktiv werden, und dann wird sich das Leben dramatisch ändern. Unsere einleitenden Bekanntmachungen werden äußerst wichtig sein dafür, Vertrauen und Unterstützung in der Bevölkerung zu gewinnen, und diesem Aspekt wird viel Aufmerksamkeit gewidmet werden. Es wird auch Verwirrung geben, aber die Wahrheit über eure jüngste Geschichte wird einen langen Weg gehen müssen, um falsche oder irreführende Informationen aufzuklären. Ihr wurdet bezüglich vieler Geschehnisse vorsätzlich irregeführt und im Dunkeln gehalten, aber als Souveräne Wesen habt ihr jedes Recht, darüber Bescheid zu wissen. So bestehen zum Beispiel umfassende und unwiderlegbare Beweise dafür, dass es nicht nur in früheren Zeiten Leben auf eurem Mond und auf dem Mars gegeben hat, sondern dass dies auch bis heute der Fall ist. Außerdem ist bekannt, dass es da die Innere Erde gibt, die fortgeschrittene Wesen beherbergt, – und da reden wir nicht von jenen unterirdischen Stützpunkten, die sowohl von Erdenmenschen als auch von außerirdischen Wesen unterhalten werden. Ihr müsst wirklich sehr vieles dazulernen, damit eure Aufzeichnungen zurechtgerückt werden, und einige Informationen werden da schockierend und sensationell sein.

Es wird höchst wichtig sein, dass wir ohne jeden Zweifel nachweisen können, was wir euch an Informationen vermitteln, und wir können es auf eine Weise tun, die euch in Erstaunen versetzen wird, wenn wir in die Vergangenheit zurückgehen. Ihr liebt zwar eure Mysterien, umso mehr aber werdet ihr euch über die Antworten darauf freuen, und da könnt ihr die Große Pyramide als Beispiel nehmen. Sie hat so viel Spekulation darüber entstehen lassen, wann sie denn nun wirklich gebaut wurde und was ihr eigentlicher Zweck ist. Einige Forscher haben in dieser Hinsicht schon viel herausgefunden, aber die Meisten von euch haben kaum eine Ahnung darüber. Lasst uns sagen, dass ihre Entstehung einige 10.000 Jahre zurückreicht und dass sie von Außerirdischen erbaut worden ist, die ein Netzwerk solcher Giganten überall auf eurer Welt errichtet haben, wie ihr jetzt bereits selbst entdeckt. Im Wesentlichen ist eure Geschichte über sie sehr beschränkt und ungenau, was für den größten Teil eurer vergangenen 12.000 Jahre und darüber hinaus gilt. Interessant dabei ist, dass ihr eure eigenen Vorfahren wart. Das ist der Grund, weshalb einige unter euch sich zu gewissen Zivilisationen stark hingezogen fühlen. Das kann auch eure Geschmacksrichtung und eure heutigen Vorlieben beeinflussen, was in so manchen eurer Behausungen zum Ausdruck kommt. Es wird sehr aufregend für euch sein, wenn wir euch zeigen, wie die Große Pyramide wirklich gebaut worden ist, wenn wir euch die Vergangenheit vor Augen führen.

Ihr Lieben: im Wissen darüber, was vor euch liegt, schöpft Freude und Befriedigung aus dieser Kenntnis. Die Dunkelkräfte werden dabei nicht länger das Sagen haben, sondern sie werden aus allen Machtpositionen vertrieben werden. Große Spirituelle Wesenheiten werden sie ersetzen, und die Menschheit wird endlich aus der Finsternis herausgeführt werden – hinein ins LICHT der Wahrheit und des Verstehens. Welch glückliche Zeiten da bereits ’um die Ecke’ auf euch warten! Und wir wissen darüber längst Bescheid, denn wir sind Bestandteil dieser künftigen Zeiten. Könnt ihr euch vorstellen, wie viel Last da von euren Schultern genommen wird, und wie rasch sich stressvolle Situationen ändern werden?! Wirklich frei zu sein ist ein riesiger Schritt vorwärts, aber er kommt mit der Erkenntnis des Einsseins von Allem Das Ist.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich kann euch sagen, dass wir von der Galaktischen Föderation allmählich ganz aufgeregt sind angesichts der nahe bevorstehenden offiziellen Anerkennung unserer Anwesenheit überall auf eurer Welt. Wir möchten mithelfen, das Leid zu mindern, das in entmachteten, ausgeplünderten Ländern und gewiss auch sonst in der Welt herrscht. Wir besitzen alle notwendige Erfahrung, die Dinge sehr schnell zu ändern. Wir haben in der Tat einen wesentlich tieferen Einblick in diese Dinge als ihr und wissen genau, was erforderlich ist, um unverzüglich aktiv werden zu können. Haltet durch, ihr Lieben, denn Hilfe ist nahe – auf höchst wirksame und zugleich behutsame Weise.


SaLuSa – 24.Januar 2011

Die „Schriftzeichen sind an der Wand“ für die Dunkelmächte, und der Impuls für die Weiterentwicklung der Ereignisse intensiviert sich, sodass sie spüren, dass sie nicht mehr jenen Grad an Kontrollmacht haben, um deren Ausgang zu ihren Gunsten zu beeinflussen. Sie fühlen sich wie im Belagerungszustand und verlieren allmählich ihren Weg aus den Augen. Sie würden gerne irgendeinen „Auslöseknopf drücken“, aber sie fühlen sich nicht mehr in der Lage dazu und verzetteln sich in ihrem Versuch, ihrem unausweichlichen Schicksal zu entkommen. Kapitulation ist für sie keine Option, aber am Ende werden sie das als einzigen Ausweg erkennen müssen. Unter diesen Umständen würde ihnen kein Unheil drohen, denn wir gewähren ihnen die gleichen Rechte wie jeder anderen Seele. Sie werden vor Ende des Zyklus noch viele Lektionen zu lernen haben. Das gilt faktisch für alle Bereiche, denn ihr geht normalerweise nicht durch derartige Perioden der Prüfung, ohne beachtliche Fortschritte dabei zu erreichen. Das ist es, worum es in allen euren Erfahrungen geht, ihr Lieben, denn am Ende werdet ihr daraus als größere Seele hervorgehen. Ihr wart einst hohe und mächtige Seelen, die dann die Herausforderung annahmen, durch die Dimensionen hindurch in eurer Eigenschwingung abzusinken, um die Dualität zu erfahren. Dahinter stand immer das Wissen darum, dass ihr niemals vergessen werden würdet, und ungeachtet dessen, wie sehr ihr eure Verbindung zum LICHT verloren habt, wird euch dennoch geholfen, wieder dorthin zurückzukehren. Der Nachweis dafür existiert überall um euch, da das LICHT zur Erde zurückkehrt. Es ist jetzt die Zeit, in der die Erinnerung an euer wahres Selbst zu euch zurückkehrt, und da dem im Voraus zugestimmt worden war, wird euch immense Hilfe dafür zuteil, dass ihr wieder erhöht werdet. „Suchet, so werdet ihr finden“, das traf nie mehr zu als jetzt, und niemand, der den ernsthaften Wunsch hat, zum LICHT zurückzukehren, wird damit scheitern.

Ihr habt euch auf diese Endzeit bereits seit sehr langer Zeit vorbereitet, und mit jeder weiteren Inkarnation habt ihr eure nächsten Erfahrungen geplant, damit ihr eure Evolution in den Griff bekommt. Jedem von euch wurde zugestanden, dass ihr die nötigen Fortschritte dazu im jeweils selbst bestimmten Tempo machen könnt, und deshalb wird keinerlei Druck auf euch ausgeübt, damit ihr in Schritten vorankommen könnt, mit denen ihr glücklich seid. Ihr seid alle einzigartig, wenn es um spirituelle Fortschritte geht, und euch ist die Freiheit gegeben, Erfahrungen jeglicher Art zu machen, welche auch immer das sein mögen. Gelegentlich werden einige unter euch Inkarnationen außerhalb des Planeten durchmachen und dann später wieder einmal zur Erde zurückkehren. Für euch wird gesorgt, und es wird nach euch gesehen, in einer Weise, deren ihr nicht unbedingt gewahr seid, – dies alles jedoch in eurem eigenen Interesse, um euch in die Lage zu versetzen, euren Lebensplan zu erfüllen. Während ihr auf der Erde weilt, kann es sein, dass ihr dort nicht die ersehnte Befriedigung gefunden habt, und es mag den Anschein haben, dass ihr eure Zeit vergeudet. Glaubt uns, dass dies niemals der Fall ist, denn jede Lebenszeit ist wertvoll für euch, auch wenn ihr den Grund dafür vielleicht noch nicht erkennt. Wenn ihr hinterher wieder ins so genannte „Sommerland“ zurückkehrt, erfahrt ihr genau, welches euer Plan gewesen ist, und dann werdet ihr hoffentlich feststellen, dass ihr ihn erfolgreich erfüllt habt. Falls nicht, werden neue Gelegenheiten für nachfolgende Lebenszeiten arrangiert werden.

Alles ist für euch so organisiert, dass ihr mit all dem konfrontiert werdet, was zu lernen ihr euch vorgenommen hattet. Zuweilen kann dann eine entsprechende Lektion schmerzhaft sein; doch das würde nicht so sein, wenn es nicht wichtig wäre für eure Verständnisfähigkeit. Nehmt als Beispiel das Mitgefühl, das mit der Erkenntnis des Einsseins allen Lebens kommt. Da gibt es manchmal Menschen, die wenig oder gar kein Mitgefühl haben für Andere, die anders sind als sie selbst. „Abgrenzung“ war Äonen lang ein Thema, das auf gewissen wahrgenommenen Unterschieden zwischen euch basierte. Diese Unterscheidungen werden mit der Zeit von selbst verschwinden, wenn ihr erkennt, dass alle Seelen gleich sind. Diejenigen, die das entsprechende ’Know How’ haben, sollten Anderen behilflich sein, denn auf diese Weise kann eine Gesellschaft als Ganzes weiterkommen. Bisher ist nur wenig dafür geschehen, zueinander zu finden, doch wird es nicht mehr lange dauern, dann werdet ihr erkennen, dass da ein gemeinsamer Impuls vorhanden ist, der euch alle weiter vorantreibt. Schließlich strebt ihr alle den Aufstieg an, obschon es jedem Einzelnen überlassen bleibt, wann er sich dazu entschließt. Es wird nicht an Ermutigung fehlen, wenn deutlich wird, dass ihr dazu bereit seid, und eure Geistführer werden in aktiver Weise dafür sorgen, dass eine Gelegenheit dazu euren Weg kreuzt.

Wir strecken euch unsere Hände entgegen und tun viel in eurem Namen, sodass unsere Bemühungen von euch immer mehr wahrgenommen werden. Wir freuen uns darauf, in aller Offenheit aktiv werden zu können, und dieser Zeitpunkt ist nicht mehr fern. Vieles von unserer Arbeit wird von unseren Raumschiffen aus erledigt, die für euch in Unsichtbarkeit getarnt sind, was nicht nur für unsere eigene Sicherheit sondern auch für die eure wichtig ist. Denn es wurde schon in zahlreichen Fällen auf uns geschossen oder es wurden Verfolgungsversuche unternommen, obschon wir sagen müssen, dass dies kein wirklicher Anlass zur Besorgnis ist. Wir sind recht sicher und haben Technologien, die euer Vorstellungsvermögen weit übersteigen, – die wir jedoch nicht unbedingt zum Einsatz bringen möchten, es sei denn, es gibt keine Alternative. Normalerweise sind wir in der Lage, Streitfragen durch diplomatische und friedliche Vergleiche zu schlichten. Das ist eine Vorgehensweise, die der Mensch erst noch lernen muss, aber wir sagten bereits, dass der Aufgestiegene Mensch ohnehin jeglichen Gedanken an Krieg oder Aggression hinter sich gelassen haben wird.

Als Zivilisation legt ihr einen langen Weg zurück, bevor ihr endlich die höheren Dimensionen erreicht, die vor langer Zeit eure Existenz-Ebene gewesen waren. Aber sie werden erreicht werden; einen anderen Ausgang der Dinge wird es nicht geben. Jede Seele kommt kontinuierlich voran, unabhängig davon, wie oft sie zurückfällt, denn ’Zeit’ an sich ist kein Faktor, wenn es um eure Weiterentwicklung geht. Erfahrungen wie die, sich in der Dualität aufzuhalten, geben euch in der Tat die goldene Gelegenheit, eure Fortschritte zu beschleunigen. Wenn ihr eurer Einschätzung nach erfolgreich darin wart, eure Eigenschwingung angehoben zu haben, muss man euch zu eurer Leistung beglückwünschen, denn ihr werdet hart dafür gearbeitet haben. Und wenn ihr erst einmal aufgestiegen seid, werden weitere Fortschritte einfacher aber auch langsamer verlaufen und eine glückliche und erfreuliche Erfahrung sein.

Welch eine Zeit, auf der Erde zu sein! Wenn ihr die positiven Entwicklungen verfolgen könntet, würdet ihr dieses Jahr als eines sehen, das im Begriff ist, voller aufregender Ereignisse zu sein. Die Antworten auf alle eure Probleme stehen sozusagen abrufbereit. Umfang und Ausmaß der Veränderungen werden euch bis ins nächste Jahr beschäftigen, und am Ende wird alles deutlich anders sein als bisher. Und für jetzt gilt, dass nur weniges sich so schlecht entwickeln wird, wie ihr vielleicht denkt; denn alle Schwierigkeiten werden nur von kurzer Dauer sein. Die Erde mag sich schütteln und rumpeln, aber wir werden auf die Auswirkungen achten, die dies auf das Umfeld haben könnte. In der Tat werden wir die Dinge in Balance halten, damit sie nicht außer Kontrolle geraten. Und das haben wir bereits seit langer Zeit getan und dadurch Entwicklungen abgewendet, die ansonsten für weite Regionen der Erde katastrophal ausgegangen wären.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und wir sind besonders intensiv damit beschäftigt, uns auf dem Laufenden hinsichtlich dessen zu halten, was auf der Erde vor sich geht. Dies ist zum Teil der Grund, weshalb ihr so viele unserer Raumschiffe an eurem Himmel beobachten könnt. Das ist eine Garantie dafür, dass eure Zukunft mit uns sicher ist


SaLuSa – 26.Januar 2011

Die Welt durchlebt jetzt zweierlei Phasen; die eine läuft aus, da das alte Paradigma zerbricht und euch nicht länger in seiner Knechtschaft halten kann. Die zweite, nun eintretende Phase hilft, dass der Wandel in Gang kommen kann, denn sie etabliert das neue Paradigma, das eure bevorstehende Zukunft gestalten wird. Das ruft Verwirrung und Chaos hervor, da viele Menschen sich noch an die alten Wege klammern, weil sie kaum ein Konzept oder gar keines davon haben, was die Zukunft für sie bereithält. Wenn sich jedoch die Gelegenheit auftut, dass die Wahrheit ans Tageslicht kommt, wird das neue Paradigma allmählich akzeptiert werden, und die Völker der Welt werden zur Einheit zusammenfinden. Natürlich wird es auch Leute geben, die nicht gewillt sind, ihre Einstellung zu ändern; sie werden die gegenwärtige Welt verlassen, ohne den Wunsch entwickelt zu haben, am Aufstieg teilzunehmen. Beinahe tagtäglich erfahrt ihr mehr über Enthüllungen hinsichtlich der Art und Weise, wie ihr geblendet und betrogen worden seid, und das erzeugt den brennenden Wunsch, sich aus diesen jetzigen Zeiten zu verabschieden. Die Grundlage für einen solchen Wandel erfordert ein gesetzliches Rahmenwerk und die Unterstützung derer, die begierig darauf sind, der Menschheit zu helfen. Das ist der Punkt, an dem wir ins Spiel kommen und denen helfen und sie schützen, die die Kampagnen für den Wandel anführen. Es besteht die Notwendigkeit, eure Souveränität wiederherzustellen und Gesetze zu schaffen, die garantieren, dass dies auch wirklich geschieht.

Die Vorgaben für alle noch zu tätigenden Aktionen sind zur Hand, und wenn zur Tat geschritten werden kann, wird keine störende Einmischung toleriert. Die Tage der Dunkelmächte sind gezählt, und ein ’großer Vorhang’ wird gesenkt werden, der ihrer Regentschaft ein Ende macht. Sie haben praktisch Jahrtausende lang im Sattel der Macht gesessen, und die jetzigen Endzeiten gelten auch für sie genau so wie für jeden Anderen. Sie hatten gehofft, das Unausweichliche aufhalten und verhindern zu können, doch das LICHT hatte nun seinen wahren Durchbruch und wird weiterhin immer mächtiger werden. Es sollte nicht unterschätzt werden, und vieles von seiner Wirkung vollzieht sich unbemerkt; doch das wird nicht mehr lange so bleiben, denn es bringt das Beste aus den erwachenden Menschen hervor. Plötzlich sind immer mehr Menschen begierig darauf, mitzuhelfen, den Wandel herbeizuführen, und die Macht des Volkes ist sehr potent und kraftvoll.

Wir von der Galaktischen Föderation ermuntern euch alle, auf die eine oder andere Weise zu dem wachsenden Ruf nach einer neuen Führung beizutragen, einer Führung, die euch in das nächste Stadium eurer Evolution bringen kann. Eure Petitionen und Forderungen werden durchaus wahrgenommen, und das gilt auch für eure Gebete, und zusammengenommen hilft das, eure Zukunft zu formen. Alles, was sich physisch manifestiert, hat seinen Ursprung zunächst in den Gedanken, die ihr aussendet. Das ist die einfache Erklärung, die darlegt, warum ihr die Schöpfer all dessen seid, was zu euch kommt. Es stimmt, dass ihr im Ergebnis gleichartige Schwingungen zu euch zieht, und falls da beträchtliche Negativität vorherrscht, werdet ihr entsprechenden ’Schöpfungen’ begegnen. Brecht eure Verbindungen zu allem ab, was euch nicht länger dienlich ist, und setzt eure Füße auf einen anderen Pfad, auf dem ihr diese alten Verbindungen hinter euch lassen könnt. Findet Befriedigung in den feineren (sensibleren) Dingen des Lebens, und erhebt euch ins LICHT. Seid großzügig in euren Herzen und zieht nicht eine Person einer andern vor. Wenn alle Seelen sich selbst im Andern erkennen können, werdet ihr schon wieder ein großes Stück Wegs in Richtung Aufstieg geschafft haben. Die letzten paar Monate bis zum Ende des Jahres 2012 werden sehr befriedigend und erhebend sein, denn ihr werdet einen Punkt erreicht haben, der dem Zustand der Vollkommenheit schon wesentlich näher ist.

Es wird euch Allen viel Aufmerksamkeit gewidmet, und es ist durchaus möglich, die Erfordernisse jedes Einzelnen zu erfüllen aufgrund der massiven Unterstützung, die wir haben. Zuerst werden wir uns um die dringendsten Nöte verschiedener Länder kümmern, in denen große Hungersnot herrscht. Sodann werden wir die Frage der Technologie angehen, mit der wir sicherstellen werden, dass niemand aus Mangel an sauberer und ausreichender Wasserversorgung sterben muss. Die medizinische Versorgung wird recht anders sein als das Meiste, was da von euch noch praktiziert wird, und da wird ’Klang’ zum großen Heiler werden. Jeder hat ein Anrecht darauf, dass die Befriedigung seiner grundlegenden Bedürfnisse ihm eine glückliche Existenz ermöglicht, und ein Anrecht auf die Gelegenheit, unabhängig zu werden. Gleichzeitig wird Bildung zu einem weltweiten Projekt werden, sodass auch kleine Gruppen geschult werden können auf neue Art und Weise, die gänzlich effizient ist und wesentlich schneller verläuft, als das bei euch bisher der Fall war. Glückliche Menschen, die gebildet sind und komfortabel leben können, können einen besseren Beitrag für ihre Gesellschaft liefern. Die gleichmäßige Verteilung des Reichtums wird von Leuten vorgenommen werden, die aufrichtig und ehrlich sind, und er wird nicht mehr nur einseitig in gewisse private Bankkonten fließen.

Aus diesem Grunde wird im Laufe der Zeit auch alle kriminelle Aktivität aufhören, und Leute mit kriminellen Veranlagungen werden von solchen Neigungen befreit werden. Ihr müsst euch klar machen, ihr Lieben, dass die Zukunft eine derart hohe Schwingung hat, dass alle negativen Praktiken aufhören werden und sich nicht mehr manifestieren können. Harmonie und Ausgeglichenheit werden ein permanenter Existenzzustand sein, und Schönheit wird überall um euch erstrahlen. Dann werdet ihr die Vollkommenheit begreifen, die da existiert, und euch ihrer erfreuen; sie ist das Werk der ’Hände’ des Schöpfers. Und auch dann noch werdet ihr immer weiter in immer höhere Dimensionen voller noch größerer Vollkommenheit gehen. Evolution hört niemals auf, solange, bis ihr zur ’QUELLE All Dessen Das Ist’ gelangt seid; und dann werdet ihr von neuem aufbrechen und neue Universen erschaffen, die euch neue Abenteuer und Erforschungen eröffnen.

Wir wissen, dass einige Seelen sich vor Veränderungen fürchten, weil sie der Meinung sind, dass diese ihnen das nehmen könnten, wessen sie sich jetzt noch erfreuen können. Ihnen sagen wir, dass ihr mit jedem weiteren Schritt vorwärts eine neue, höhere Ebene betretet und damit das hinter euch lasst, was sich nicht mit den neuen Schwingungen verträgt, die einen höheren Zustand der Vollkommenheit manifestieren. Die Schlacken und das ’Gepäck’, was ihr mit euch herumgeschleppt habt, fallen von euch ab, und so werdet auch Ihr immer vollkommener. Schon einige wenige Schritte werden euren physischen Körper so verändern, dass er schließlich nicht mehr von niederen Schwingungen verdorben oder beeinflusst werden kann. Das meiste von dem, was wir hier erwähnen, wird in relativ kurzer Zeit geschehen, und unsere Anwesenheit wird garantieren, dass ihr für den Aufstieg bereit seid. O ja, wir haben Mitglieder aus so vielen Zivilisationen, die in unserer Mission mit uns reisen, dass es uns an nichts fehlt, was wir zur Erfüllung dieser Mission benötigen. Viele von ihnen werden euch vorgestellt werden, damit ihr mit ihnen vertraut werdet und erkennt, dass sie Wesenheiten des LICHTS sind. Und wer könnte besser mit euch die letzten Schritte gehen, die ihr noch zu machen habt?!

Ich bin SaLuSa vom Sirius und begrüße diese willkommenen Gelegenheiten, euch zu erläutern, was eure Zukunft für euch bereithält. Wir geben euch einen Vorgeschmack und versuchen, ein Bild davon in eurem Geist zu malen, damit ihr Vieles habt, auf das ihr euch freuen könnt. Das hilft mit, euch die nötige Kraft zu geben, zentriert zu bleiben, wenn es schwierig werden sollte. Seht den ’Regenbogen’ und den ’Topf voller Gold’, denn ihr geht wahrlich in ein Goldenes Zeitalter, das so wunderschön und erhebend sein wird, dass wir es kaum in Worte fassen können. Nicht einmal in euren wildesten Träumen habt ihr bisher ein Gefühl für die wunderbaren Energien erhaschen können, die ihr erleben werdet. Sie werden euch absolut beseelen mit großer LIEBE und mit LICHT, und das ist jene Welt, aus der ihr einst vor Äonen kamt. Das mag euch unwirklich erscheinen, weil ihr so lange Zeit in den niederen Schwingungen verbracht habt und es schwierig für euch ist, euch irgendetwas Anderes vorzustellen.


SaLuSa – 28.Januar 2011

Die ’Mitternachtsstunde’ naht, und euch wird jegliche Hilfe zuteil für die Erhöhung eures Bewusstseins. Das wird sich recht rapide beschleunigen, da eine Reihe von Energien zu euch gelangen, und Einige unter euch, die etwas sensibler sind, spüren bereits einen Unterschied zu früher. Da kann sich auch bereits die Telepathie bemerkbar machen, die in künftigen Zeiten mehr genutzt werden wird als das gesprochene Wort. Sie ist anschaulicher und präziser, und sie ist geeignet, ganze Informationspakete zu übermitteln, wo Worte manchmal ungeeignet sind. Ein allgemeines Anzeichen dafür, dass euer Bewusstsein sich erhöht, ist eine nachweisliche innere Gelassenheit und Distanziertheit gegenüber äußerem Getümmel. Damit wird es leichter, sich zentrieren zu können, und wenn ihr diesen Zustand beibehalten könnt, werdet ihr nicht mehr so leicht in die niederen Schwingungen hineingezogen. Diese Zeiten sind gewiss ein guter Test für eure Entschlossenheit, und es wird noch eine Weile dauern, bis ihr euch wirklich zurücklehnen und es ruhig angehen lassen könnt. Aber die guten Zeiten kommen – mit auffälligen Veränderungen, bevor das Jahr endet.

Eure Beteiligung ist dabei nicht so sehr spannungsgeladen, weil ein stetiger (gleichmäßiger) Druckaufbau bis zur Erreichung des ersten Sieges erzeugt wird. Unsere Pläne machen es möglich, dass eine Reihe von Ereignissen sich materialisieren kann, und wir müssen unsere Zeit abwarten, um zu sehen, wie sich die Dinge weiterentwickeln. Unsere Absicht ist, dass sich die Dinge möglichst sehr bald weiterbewegen, aber das ist insofern eine schwierige Sache, als darin viele Menschen involviert sind. Wenn ein Schritt unternommen wird, muss dieser absolut positiv sein, damit die Resultate erzielt werden, die benötigt werden. Doch die Aussichten verbessern sich ständig, und es ist auch klar, dass wir nicht endlos warten werden! Wir möchten, dass eure Befreiung von den Dunkelmächten ein Anlass zum Feiern ist, der nicht durch irgendwelche unerwünschten Aktionen verunziert wird.

Das Thema NESARA war nun schon seit sehr langer Zeit in den Köpfen der Menschen, und dessen Wohltaten werden zu euch kommen! Das Angehen der finanziellen Seite wird sehr weit reichend sein, um eine Wiederholung des jüngsten Kollapses zu vermeiden. Banken müssen gegenüber der Bevölkerung rechenschaftspflichtig sein, und ein Spieler-Syndrom wird da nicht mehr erlaubt sein! Geld wird wieder einen realen Wert haben, und störende Eingriffe in den Markt aus purer Spekulation werden aufhören. Die wichtigsten Veränderungen wird es in Verbindung mit der Verteilung des Reichtums geben, sodass jedermann davon profitiert, und dann wird es nicht mehr jene Unterschiede von ’arm’ und ’reich’ geben. Wir müssen dazu sagen, dass es in der Welt mehr als genug Reichtum gibt, mit dem unsere Ziele bequem erreichbar sind.

Es erscheint uns recht außergewöhnlich, dass in eurer Welt so Vieles verändert werden muss. Aber ihr seid über viele Jahrtausende hinweg in die jetzige Situation geführt worden und hattet da schon fast den Punkt erreicht, an dem es keine Umkehr mehr gibt. Die Untergrabung eurer Rechte durch zunehmende Kontrollherrschaft über euch und der Missbrauch eurer Steuern haben fast zum Zusammenbruch eurer Zivilisation geführt. Unter jeglichen anderen Bedingungen hättet ihr Alle inzwischen leicht ein komfortables Leben führen können, in dem alle Bedürfnisse berücksichtigt wären. Ihr werdet die Freiheit, über die wir hier reden, sehr bald schmecken können, und bis dahin werde ihr auch Kontakt mit uns haben und eine Garantie eures Rechts, selbst über eure Zukunft bestimmen zu können. Das wird natürlich hauptsächlich mit dem Plan für den Aufstieg kommen; einen alternativen Weg könnt ihr für euch dennoch wählen.

Eure gegenwärtige Rolle ist, beruhigend auf die Menschen um euch einzuwirken und euer Bestes dafür zu tun, den Angstfaktor zu eliminieren. Auf lange Sicht wird nichts von den Angst machenden Faktoren mehr eine Rolle spielen und nichts euch mehr die Chance zum Aufstieg verweigern können. So steht es geschrieben und so wird es sein, – wie verheißen –, denn die Dunkelmächte sind mit ihrem Ziel einer Weltherrschaft gescheitert. Die chaotischen Zustände werden bereinigt sein und vollständiger Friede wird ausgerufen werden – mit Stilllegung der Kriegswaffen. Mit steigendem Bewusstseinsniveau wird es viel einfacher werden, die Gemüter der Menschen zu erhellen und zu einem neuen Denken zu bewegen, das sich weitgehend aus dem neu gefundenen Wunsch nach Frieden nährt. Ihr seid im Begriff, eine große Welle der LIEBE und der Freude zu erleben, die über die Welt schwappt, und zwischenmenschliche Barrieren werden rasch fallen. Die meisten unter euch erwarten die gleichen Dinge vom Leben, und mit der Rückkehr eurer Freiheit werdet ihr darin auch Erfolg erleben.

Fast täglich wird irgendwo auf der Welt etwas enthüllt, was bisher verheimlicht worden war, und so wird die Wahrheit immer mehr bekannt. Das liefert die Chance, sich von bisher „akzeptierten“ korrupten und kriminellen Aktivitäten wegzuentwickeln. Derartige Energien werden allmählich verschwinden und vom Wunsch ersetzt werden, offen und ehrlich miteinander zu verhandeln. Wenn erkannt wird, dass dies für den Wandel förderlich ist, wird eine neue Einstellung garantieren, dass Ehrlichkeit zum Lebensprinzip wird. Das kann natürlich jederzeit seinen Anfang nehmen, und je früher, desto besser, denn es gibt nichts Besseres, dem man folgen könnte, das die Werte erhöht, mit denen der Mensch arbeitet. Seid ein Beispiel für Andere und helft mit, eine neue Energie der Fairness und Gerechtigkeit zu erzeugen, und lass dies sichtbar werden in eurem täglichen Handeln. Dies alles sind Aspekte des Wandels, die notwendig sind, um eure Reise in einem aufgestiegenen Zustand vollenden zu können.

Die Galaktische Föderation ist sich völlig im Klaren über die Aufgabenstellungen, mit denen ihr konfrontiert seid, und wir werden diese für euch so einfach wie möglich machen. In der Tat werden wir schließlich an gemeinsamen Projekten arbeiten und zur Hand sein, um euch mit unserem Erfahrungsschatz von Nutzen zu sein. Dann werdet ihr wirklich sehr schnell weiterkommen, und wie wir euch schon oft gesagt haben, werden es aufregende und erfüllende Zeiten sein. Zurzeit mag das noch sehr weit weg erscheinen, aber ihr werdet überrascht sein, wie schnell sich Dinge ändern können. Richtet euren Blick einfach auf eure eigene Zielsetzung und setzt in die Tat um, was ihr gelernt und erfahren habt. Die Teilung der Wege hat bereits ihren Anfang genommen, und jene, die sich für etwas Anderes als den Aufstieg entschieden haben, werden dahin tendieren, weniger Interesse an diesen Themen zu haben. In solchen Fällen müsst ihr zulassen, dass sie ihren eigenen Weg gehen, denn es ist die Entscheidung ihres freien Willens, in den man sich nicht einmischen sollte. Über diesen Kontext haben wir bereits oft gesprochen, denn auch wir sind uns der Notwendigkeit bewusst, bei euch solche Gesetzmäßigkeiten zu beachten.

Leben und leben lassen hat seinen Sinn, und so sollte man sich nicht dem Leben einer anderen Seele aufdrängen. Falls ihr dies tut, kann das in Form von Karma auf euch zurückprallen und euch eine weitere Erfahrung einhandeln, mit der ihr fertig werden müsst. Oft handelt es sich nur um Kleinigkeiten (Kleinlichkeiten!), aber sie werden euch nicht zuletzt den Punkt deutlich machen, dass ihr das erlebt, was ihr euch selbst zugezogen habt. Seid also vorsichtig hinsichtlich dessen, was ihr denkt, denn mit euren zunehmenden schöpferischen Kräften könnt ihr euch Ergebnisse einhandeln, die euch nicht immer wünschenswert erscheinen dürften. Handelt anderen gegenüber so, wie ihr euch das auch für euch selbst wünscht, denn werdet ihr nicht viel falsch machen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich wünsche euch jeden Erfolg in eurer Absicht, euch aus der Dualität zu verabschieden und durch Aufstieg in die höheren Dimensionen zu gelangen.


SaLuSa – 31.Januar 2011

Veränderungen können nicht ohne Energie-Bewegungen geschehen, die zu kraftvollen Gedankenformen werden, die, wenn sie ein gewisses Wachstumsstadium erreicht haben, die Menschen für die Zielsetzung energetisieren, für die sie gebildet wurden. Es ist dann, als ob da plötzlich ein Zusammenfinden in gleichgesinntem Geist stattfindet, mit dem Impuls, diese gemeinsame Zielsetzung zu manifestieren. Das ist es, was jetzt in der Welt vor sich geht, und eine entsprechende Rastlosigkeit erreicht epidemische Proportionen; es ist die Reaktion all derer, die nicht ihren Rechten gemäß behandelt wurden. Zuweilen geschieht in dieser Hinsicht leider nichts, bis die Dinge sich zu explosiver Stimmung hochgeschaukelt haben und zu gewalttätigen Demonstrationen führen, die die Autoritäten dann zwingen, den Willen des Volkes anzuerkennen. Wenn wahre Demokratie herrschen würde – ohne korrupte Praktiken –, könnten Veränderungen sich auf friedliche Weise an den Wahlurnen vollziehen. Das Anwenden brutaler Gewalt gegen die Bevölkerung wird die Probleme nicht lösen sondern ’bestenfalls’ das Unabwendbare lediglich hinausschieben. Was ihr jetzt beobachten könnt, sind die Auswirkungen der neuen Energien, die die Grundfesten vom allem erschüttern, dem es an LICHT fehlt. Es ist zu hoffen, dass in den Westlichen Ländern eine friedliche Machtübertragung vonstatten gehen kann, sowie, dass die neuen politischen Ernennungen auf Empfehlungen derer basieren, die vom Wunsch energetisiert sind, die Bevölkerung in aufrichtiger Weise in eine Ära des Friedens zu führen.

Wir haben niemals Gewalt in irgendeiner Form entschuldigt, und das betrifft auch die barbarischen Praktiken, die als vorgeblich „gerechte Bestrafungen“ verübt werden. Gewalt jeglicher Art erzeugt nur noch mehr Gewalt, wohingegen Liebe nirgends gewalttätig ist, sondern in sanfter Weise alle anderen Energien durchdringt und auf eine höhere ebene erhebt. Sie ist die Antwort auf die vielen Probleme, – nur haben einige Leute Schwierigkeiten damit, Liebe auszudrücken. Manchmal deshalb, weil sie in jungen Jahren, in den sie geformt wurden, wenig Liebe erfahren haben. Und als Folge ist es auch eine Reaktion auf Zurückweisung und der Furcht vor Wiederholung solcher Situationen; doch alle Seele tragen in sich das Potential, ihr Gottselbst zum Ausdruck bringen zu können. Im Zuge eures wachsenden Bewusstseins wird dies dann zu einem höchst natürlichen Aspekt eures Lebens: es fällt euch leicht, es auf eure tagtäglichen Aktivitäten anzuwenden. Wahre LIEBE fragt nicht nach Gegenleistung; sie wird normalerweise von selbst erwidert, denn „Gleiches zieht Gleiches an“, und auf diese Weise erhöht ihr andere Menschen, ohne euch in deren freien Willen einzumischen. In diesen jetzigen Zeiten existiert eine wunderbare Gedankenform großen Ausmaßes, die sich um die Erde bewegt. Sie repräsentiert Universelle LIEBE, die nach Frieden und Gutwilligkeit ruft, um der Herrschaft der Dunkelmächte ein Ende zu setzen. Diese Liebes-Energie ist so mächtig, dass sie nicht mehr viel länger geleugnet werden kann.

Daran könnt ihr sehen, ihr Lieben: Wenn ihr eure LIEBE und euer LICHT aussendet, ist dies nicht wirkungslos sondern nimmt an Intensität zu, bis es das gewünschte Resultat erbringt. Auf diese Weise wird das, was ihr aussendet, zehnfach erwidert, denn es zieht immer mehr Energie von außerhalb der Erde herbei. Ein jeder unter euch, der sich so verhält, hilft dadurch mit, die neue Erde zu errichten, die sich überall um euch formiert, – auch wenn ihr dessen nicht gewahr seid. Aus der ’Asche’ der alten Erde entsteigt der Phönix mit all den Verheißungen eines Goldenen Zeitalters, und wir sind hier, um euch den Weg zu weisen und euch zu helfen, erfolgreich zu sein. Warum sonst wären wir in so großer Zahl mit euch, wenn da nicht ein Ziel wäre, das es zu erreichen gilt?! Wir nehmen uns eure Interessen zu Herzen und ebnen den Weg, damit euer ’Quantensprung’ heraus aus dem Dualitätszyklus mit so wenig Belästigung wie möglich vor sich gehen kann. Veränderungen können von Natur aus sehr unbequem und beunruhigend sein, aber wir werden sie so bald wie möglich zum Abschluss bringen. Es stimmt zwar, dass die Geschehnisse sich nicht in dem Tempo voranbewegt haben, wie wir es vorgezogen hätten, aber ihr werdet im Endergebnis nichts verlieren.

Nicht nur die Galaktische Föderation hat ein vorrangiges Interesse an euch, obwohl wir einen größeren Part in eurem Leben spielen werden, wenn wir offen zu euch kommen. Da sind überdies Legionen von Engel-Wesenheiten, und ihr werdet vielleicht bemerkt haben, dass sie sich in jüngerer Zeit öfter gezeigt haben. Auch die Meister rücken euch näher, und einige unter ihnen – wie etwa St. Germain – werden eine prominente Rolle spielen bei euren letzten Vorbereitungen auf den Aufstieg. Jene Meister, mit denen ihr vertraut seid, werden zurückkehren, um euch zu eurem neuen ’Weideland’ zu führen, und diese wird jene Verheißungen erfüllen, die euch bereits vor Äonen gegeben wurden. Wenn ihr Zweifel hegt, erinnert euch an die viele höheren Wesenheiten, die euch begleiten, und ruft sie, wenn ihr Hilfe braucht. Es winken höchst wundervolle Zeiten, und wenn ihr den entsprechenden Wunsch habt, werdet ihr zu denen gehören, die am Ende dieses Zyklus erhöht sein werden. Lebt euer Leben als jemand, der sich in eine neue Bewusstseins-Ebene bewegt, und lasst die alten Verhaltensweisen los, die nicht mehr zu euren Zielen passen. Macht euch um Andere, die um euch sind, keine Sorgen, wenn diese noch dem Sog der niederen Schwingungen nachgeben sollten; sie sind noch nicht bereit, diese Schwingung aufzugeben.

Was ihr auf Erden an ungehobeltem und vulgärem Verhalten beobachtet, rührt her aus mangelndem Respekt füreinander, und dieser Existenzzustand ist ein Resultat der Untergrabung der Fürsorge und Liebe für alle Seelen. Wenn ihr jedoch den Wunsch habt, stattdessen Schönheit und Harmonie in euer Leben zu bringen, werden jene niederen Schwingungen abgeschüttelt. Ihr bewertet ständig euren Zugang und eure Einstellung zu allem, was als normal und akzeptabel betrachtet wird, und wenn ihr immer scharfsichtiger werdet, dann werdet ihr allmählich jene Dinge ablegen, die nicht mehr mit euch harmonieren. Das Resultat ist dann, dass eure Eigenschwingung beständig weiter ansteigt, und der ’Wohlfühl-Faktor’ wird dann zum wesentlichen Bestandteil eures Lebens.

Ihr werdet bemerkt haben, dass die Massenmedien einschließlich Fernsehen und Filmindustrie unverhältnismäßig viel Zeit auf die Hervorhebung von Themen wie Kriminalität und Krieg verwenden, bis diese Medien von solchen (niederen, negativen) Energien möglicherweise geradezu durchtränkt sind. Das ist die Art, mit der die Dunkelwesen euch in ihr Schwingungs-Niveau herabziehen, sodass am Ende nichts mehr eure Gefühle schockieren oder anekeln kann und ihr Gefahr lauft, euer Gespür dafür zu verlieren, was Recht und Unrecht, richtig oder falsch ist.

Lehrmeister, ob sie nun inkarniert waren oder sich euch über Channel-Medien mitgeteilt haben, haben lange versucht, euch klarzumachen, was notwendig ist, damit ihr erhöht werdet. Sie haben euch mit der Universellen LIEBE und dem wahren Sinn des Lebens vertraut gemacht und euch vor den niederen Energien gewarnt, die sich bei euch einschleichen können, wenn ihr unvorbereitet seid. Euch wurde geholfen, eure wahre Natur und das Potential zu begreifen, zu jenen göttlichen Wesen zu werden, die ihr im Grunde seid. Diejenigen, die den höheren Lehren Beachtung geschenkt haben, haben schließlich herausgefunden, dass alles Wissen in ihnen selbst verborgen liegt, und damit haben sie ihre eigene Reise ’nach Hause’ angetreten. Führung ist völlig akzeptabel, und wenn ihr eure intuitiven Kräfte anerkannt habt, werdet ihr euch kaum verirren sondern wahrscheinlich sehr schnell euren Weg zurück zum LICHT finden.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich habe Verständnis für eure Schwierigkeiten. Ich sage: fasst Vertrauen in eure eigene Fähigkeit, aus dem Sturm herauszufinden im Wissen, dass Alles gut enden wird, so, wie es euch gesagt wurde und wie ihr es erwarten könnt. Möget ihr gesegnet sein mit wahrem Verstehen und Wissen.


Nach oben