Botschaften von SaLuSa
 

SaLuSa – 2.März 2011

Während die Zeit sich immer weiter beschleunigt, scheint die Serie der Veränderungen, mit denen ihr konfrontiert seid, bald vorüber zu sein. Das Resultat wird jedoch sein, dass ihr den Punkt größerer Veränderungen recht schnell erreicht, und ihr werdet den Eindruck haben, dass sehr schnell vorankommen; denn sie wurden im Voraus bereits so geplant. Wie auch immer ihr das betrachten mögt, was die Zukunft für euch bereithält: der Wandel muss kommen, ungeachtet aller Störversuche. Außerdem wird das Bewusstseinsniveau sich recht schnell erhöhen, da das Wissen um Bevorstehendes sich immer weiter ausbreitet. Dies bedeutet, dass der größte Teil der Bevölkerung recht empfänglich sein wird für das, was geplant ist. Irgendwo auf diesem Weg wird es dann auch Enthüllungen gegeben haben, und das wird „grünes Licht“ für viele weitere Enthüllungen geben. Die Wahrheit kann nicht für immer verborgen bleiben, und es ist wichtig, dass ihr begreift, was im Zuge der Dualität so alles passiert ist und was die Gründe dafür gewesen sind.

Am Ende werdet ihr auch begreifen, auf welche Weise so viele fortgeschrittene Seelen der Menschheit dabei geholfen haben, die niederen Schwingungen zu überwinden. Wenn dies auch eine große Herausforderung gewesen sein mag, so ist doch das LICHT in gewisser Weise immer im Vorteil, denn es ist eine unzerstörbare Macht, die von den Dunkelkräften nicht besiegt werden kann. Wo ihr in der Vergangenheit immer tiefer in die niederen Schwingungen gefallen seid, geschah dies, weil ihr vergessen hattet, wer ihr in Wirklichkeit seid, und so wurdet ihr von eurem Höheren Selbst abgetrennt. Glücklicherweise kann das LICHT niemals völlig unterdrückt werden, und mit der Unterstützung durch die Lichtarbeiter hat es in letzter Zeit immer mehr zugenommen und hat ein Lichtgitternetz um die Erde gebildet. Da ’Gleich und Gleich’ sich gegenseitig anziehen, waren hohe Wesenheiten des LICHTS in der Lage, sich der Erde zu nähern und den Aufstiegsprozess zu beschleunigen. Diese Maßnahme war so erfolgreich, dass sie die vorherige Entscheidung rechtfertigte, die Periode vor dem Aufstieg ein wenig auszudehnen. Einige unter euch werden sich erinnern, dass es auch die Intention gab, den Aufstieg schon gegen Ende des letzten Jahrhunderts stattfinden zu lassen. Da jedoch das allgemeine Ansteigen des Bewusstseins sich beschleunigte, spürte man, dass noch wesentlich mehr Seelen erfolgreich sein könnten, wenn der Zeitraum vor dem Aufstieg ausgedehnt wird.

Welche Begleiterscheinungen auch immer der Aufstieg haben mag, – sie sind Bestandteil natürlicher Fortschritte und gehen einher mit der Erhöhung der Eigenschwingungen. Das ist ein willkommener Vorgang; aber der wichtigste Aspekt ist euer persönliches Wachstum im Bewusstsein, das eine Gabe des Schöpfers ist. Es ist eurer Seele bestimmt, sich in der höheren Dimension des LICHTS zum Ausdruck zu bringen, die eure natürliche Heimat ist. In der Tat seid ihr eigentlich zunächst und zuallererst Wesen des LICHTS und werdet nun zu Galaktischen Wesen. Welch eine wundervolle Zukunft euch da erwartet! Ihr werdet nie müde werden, die Galaxien zu erkunden, von denen es Millionen gibt. Überall wimmelt es dort nur so von Leben in unterschiedlichsten Formen; doch ungeachtet der Unterschiede hat alles Leben seinen Ursprung in der QUELLE von ’All Dem Das Ist’. Euer physisches Selbst kann zwar Unheil und Tod erfahren, aber die Seele ist unzerstörbar und setzt sich immerwährend fort.

Denkt darüber nach, ihr Lieben: Was auch immer ihr in der Vergangenheit erlebt haben mögt und ungeachtet dessen, wie viele Lebenszeiten ihr durchlebt haben mögt, steht ihr doch heute ohne ersichtliche Rückkehr zu ihnen da. Denn mit jeder Erfahrung wurdet ihr in der Tat kraftvoller als Endresultat all dessen, was ihr dazugelernt habt. So ist es kein Wunder, dass ihr im Großen und Ganzen die Prüfungen der Zeiten bestanden habt und aus dem jetzigen Zyklus nur noch wenig oder gar nichts mehr dazuzulernen habt. Das ist der Grund dafür, dass einige unter euch sich müde und bereit fühlen, die Dualität hinter sich zu lassen, die eine äußerst schwieriges Abenteuer voller emotionaler Erlebnisse gewesen ist. Gelassenheit angesichts Ungemach und Widrigkeiten ist nicht immer einfach zu erreichen, doch das ist eine Lektion, die ihr Schritt für Schritt lernt und die euch in chaotischen Zeiten sehr dienlich ist. Gelassenheit zu bewahren hilft auch Anderen um euch, die von eurem Beispiel lernen können.

Ihr seid Part der Pyramide des Lebens, und durch die natürliche Ordnung, die sich anhand eurer Schwingungs-Ebene entscheidet, werdet ihr euch immer genau da wiederfinden, wo ihr sein solltet. Euer Ziel ist, kontinuierlich weiter voranzukommen, und Seelen, die sich bereits auf einer höheren Ebene befinden, werden immer einer anderen Seele behilflich sein, die danach strebt, aufzusteigen. Aus diesem Grunde stehen euch jetzt so viele weiterentwickelte Seelen zu Seite, und einige von ihnen werden sich euch allen sehr bald bekannt machen. Da nun ein physischer Reinigungsprozess abläuft, ist es auch notwendig, den Geist zu reinigen, indem ihr die niederen Energien loslasst. Diejenigen, die sich bereits auf diesem Weg befinden, werden genau wissen, was das bedeutet, und da wird allmählich der Zeitpunkt kommen, wo ihr merkt, dass die niederen Schwingungen euch nicht in Ruhe lassen wollen. Nehmt als Beispiel die ’Kost’ aus Gewalt, Tod und Zerstörung, die für euch als ’Unterhaltung’ aufbereitet wird und eure Sinne gegenüber solch niedrigen Energien betäubt, – unempfindlich macht. Lasst nicht zu, dass sie euer Denken beeinflussen, denn sie werden euch hinunterziehen und Finsternis in eure Aura einschleusen, die ihr dann mit euch herumtragt. Bedenkt auch, dass ihr, wenn ihr nicht vorsichtig damit umgeht, immer noch mehr davon zu euch zieht. Lebt in Reinheit der Gedanken und würdigt alles, was von höherer Schwingung ist. Wenn ihr darin erfolgreich seid, wird euch das auf dem Weg zum Aufstieg ein großes Stück weiterbringen, und wenn ihr diesen Fokus beibehalten könnt, wird es wesentlich einfacher sein, diese positive Gesamthaltung aufrechtzuerhalten.

Während die Wesen, die sich dem LICHT verpflichtet fühlen, sich dem Aufstieg immer mehr nähern, sind da weiterhin auch noch jene, die immer noch weiter in die Finsternis hinab gesogen werden und ihre Verbindung zum LICHT aus den Augen verloren haben. Sie werden nicht vergessen sein, und vor der ’Endzeit’ wird ihnen jede Chance gewährt werden, zu ihrem wahren Selbst zurückzufinden. Unser Ziel ist, euch alle zusammenzubringen, indem wir jene oftmals unechten Spaltungen eliminieren, die euch vorsätzlich voneinander getrennt hielten. Wenn ihr erst einmal akzeptieren könnt, dass ihr Alle Eins seid, werden Vorurteile, wie sie jetzt noch existieren, verschwinden. Wir akzeptieren jedoch, dass es schwer für Manche ist, gewisse Überzeugungen loszulassen, aber wir hoffen, dass wir in der Lage sein werden, euch zu zeigen, dass diese Glaubenssätze in Wahrheit keine Grundlage haben. Auf unserer Bewusstseins-Ebene können wir nur mit der Wahrheit arbeiten, und wir werden sie euch als diese präsentieren, doch nicht auf gewaltsame Weise. Es bleibt euer freier Wille, euch nach eigenen Wünschen für Überzeugungen zu entscheiden, und wir wissen: wenn ihr einem Irrtum erlegen seid, werdet ihr euch eines Tages der Wahrheit zuwenden.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich möchte euch versichern, dass die Galaktische Föderation sich der Gefahren wohlbewusst ist, die da im Weltraum gegen uns platziert wurden. Wir hegen jedoch nicht den Wunsch, einen Weltraumkrieg zu entfachen, denn so etwas käme in der Tat nicht in Frage. Wir können sicher und sorgsam mit allen Versuchen umgehen, uns in so etwas zu verwickeln, und wir werden auch dafür garantieren, dass entsprechende Waffen nicht gegen euch gerichtet werden. Wir repräsentieren eine friedliche Mission aufgrund Göttlicher Verfügung, und sie wird mit liebender Intention durchgeführt, um euch von den Dunkelmächten zu befreien. Der Zeitpunkt, dass ihr selbst ungehindert über eure Zukunft entscheiden können sollt, ist eigentlich längst gekommen. Das ist etwas, auf das wir mit Hochdruck hinwirken; aber die Dunkelkräfte können sehr hartnäckig sein.. Doch der Sieg gehört bereits euch, und er wird noch gefeiert werden.


SaLuSa – 4.März 2011

Die Kräfte des LICHTS tun von den höheren Dimensionen aus ihr Bestes, um dem „Unentschieden“ in Libyen ein schnelles Ende zu machen. Wir möchten nicht unnötig Tod und Blutvergießen sehen, und der Regimewechsel kann nicht gestoppt werden. Alles verändert sich kontinuierlich, und für viele Länder ist die Zeit gekommen, sich weiterzuentwickeln. Überall in der ganzen Welt wachen die Menschen auf, weil sie auf das zurückblicken, was sie schon alles erlebt haben, und sie erkennen erst jetzt, wie sehr sie unterdrückt worden sind und in welchem Ausmaß ihnen ihre Rechte verweigert wurden. Das alte Paradigma ließ Kontrollherrschaft und Spaltung zu, doch das LICHT hat jetzt für einen vollständigen Ausgleich gesorgt und bricht den Einfluss und den Zugriff, den die Dunkelkräfte über die Menschen ausgeübt haben. Alles wird wesentlich einfacher werden, wenn die richtigen Leute eingesetzt sind, die die Belange der Bevölkerung an die erste Stelle setzen. Dieses Ziel wird verwirklicht werden; und auch in Ländern, die stabiler zu sein schein, ist ein Wandel vonnöten. Hegt keine Zweifel darüber, dass es diese Seelen tatsächlich gibt, die abrufbereit auf ihr ’Stichwort’ warten, und das war seit langem so geplant. Die Sehnsucht der Menschen und die positiven Energien, die sie aussenden, sind eure Zusicherung, dass das, was ihr hinsichtlich eines erfolgreichen Endes zustande bringen müsst, bereits sozusagen „bei der Hand“ ist.

Überflüssig, zu erwähnen, dass die Galaktische Föderation einen wesentlichen Part bei den Ereignissen spielt, die jetzt geschehen. Wir müssen eine Weile unsere Zeit abwarten, denn der sprichwörtliche „richtige Zeitpunkt“ ist sehr wichtig für uns. Und wenn auch ihr ein effizientes und positives Ende der Zerrüttung erleben möchtet, die sich jetzt in vielen Ländern entwickelt, muss es zuvor Veränderungen geben. Seid zuversichtlich und sendet weiterhin euer LICHT dorthin aus, wo immer ihr die Notwendigkeit dafür erkennt. Ihr könnt euch gewiss als großen Verdienst anrechnen, was bisher bereits erreicht wurde, und es war auch immer beabsichtigt, dass ihr einen aktiven Part am Wandel übernehmt. Wir bilden mit euch gemeinsam ein Team, ob euch das nun klar ist oder nicht, und wir werden in noch wesentlich höherem Maße zusammenkommen können, wenn wir erst einmal offen mit euch zusammen- arbeiten können. Wir wissen, dass Viele unter euch begierig darauf sind, Anteil zu haben an den gemeinsamen Anstrengungen, die da kommen werden, und ihr könnt sicher sein, dass eure Sachkenntnis und euer Wissen zum Einsatz kommen werden. Wir hatten nie die Absicht, die Reinigung der Erde allein zu bewältigen, aber ihr benötigt Technologien, mit denen ihr diese Arbeit so schnell wie möglich durchführen könnt.

Bisher wird da dieses ’Wartespiel’ gespielt, aber je länger dieses dauert, desto mehr Druck werden wir durch unsere Verbündeten auf diesen Blockadevorgang ausüben lassen. Ihr mögt sagen, dass die Dinge jetzt doch eigentlich ihre „Sollbruchstelle“ erreicht haben, denn der Energiefluss für den Wandel kann nicht mehr viel länger zurückgehalten werden. Es sind nur noch Monate, bis gewisse Streitfragen geklärt sind; soviel können wir gegenwärtig dazu sagen. Unsere Anwesenheit an eurem Himmel wird immer häufiger, und die Enthüllungen sind fast nur noch eine Formalität, denn unsere Existenz kann nicht länger geleugnet werden. Es ist mehr eine Sache der Behörden und Regierungen der Welt, dies endlich glücklich zuzugeben. Aber sie sind verschreckt hinsichtlich der dann folgenden Entwicklungen, weil ihnen dann einige unangenehme Fragen ins Haus stehen, und sie würden es vorziehen, diese nicht beantworten zu müssen; doch die Wahrheit muss schließlich ans Licht kommen. Die Ausrede, die Wahrheit „aus Gründen Nationaler Sicherheit“ zurückgehalten zu haben, wird nicht allzu lange glaubwürdig sein können, denn es wird sämtlichen kriegerischen Auseinandersetzungen Einhalt geboten werden, und alle Truppen werden aus dem jeweiligen Ausland abgezogen werden. Den Völkern muss ihre Souveränität zurückgegeben werden, und als Repräsentanten des Schöpfers werden wir unsere Autorität dafür einsetzen, zu garantieren, dass dies auch wirklich geschieht. 

Der Aufstieg rückt immer näher, und die Energien, die notwendig sind, damit er auch stattfinden kann, werden zur Erde gestrahlt. Das Ganze ist sorgfältig geplant, sodass ihr nicht durch zu viel auf einmal überfordert werdet, und wir wissen, dass Viele unter euch ihren Nutzen daraus zu erkennen beginnen. Und noch in anderer Hinsicht ist dieser Energie-Aufbau so kraftvoll, dass er sicherstellen kann, dass das Massen-Bewusstsein auf die richtige Ebene angehoben wird. Viele unter euch spüren in sich selbst Veränderungen, und schon das allein sollte euch überzeugen können, dass ihr euch auf dem Weg zum Aufstieg befindet. Das Gefühl inneren Friedens und des Einsseins mit allem Anderen wird euch in eine Position heben, in der ihr fähig seid, alle Widrigkeiten zu überstehen, denn diese werden nur dann Einfluss auf euch haben, wenn ihr es zulasst. Da winkt „am Ende des Regenbogens“ das Goldene Zeitalter, das euch dem Aufstieg immer näher bringt, auf den ihr dann gut vorbereitet sein werdet. Wir sagen euch: Geht einfach mit dem Fluss der Dinge und vertraut der Führung eures Höheren Selbst und euren immerpräsenten Geistführern.

Versucht, so zu leben, wie ihr es euch von einem aufgestiegenen Wesen vorstellt, und konzentriert euer Leben auf Handlungen und Worte der Liebe. Je mehr ihr dazu in der Lage seid, desto eher werdet ihr bereit sein, euch in die höheren Dimensionen weiterzubewegen. Bedenkt, dass ihr in erster Linie Wesen des LICHTS seid, und deshalb werdet ihr schließlich Eins werden mit den höheren Ebenen des Bewusstseins. So sollte das, was ihr jetzt tut, der Vorbereitung auf die ’Endzeit’ und dem Ausrangieren aller niedrigen Energiefrequenzen dienen. Was auch immer in dieser speziellen Zeit übrigbleiben wird, es wird der Klärung dienen, und das gilt auch für Denkweisen, die nur noch ein Vermächtnis früherer Zeiten eures Lebens sind. Vorausgesetzt, ihr leiht ihnen nicht mehr die Energie, dass sie noch weiter existieren können, dann werden sie die Kraft verlieren, auf euer waches Bewusstsein einzuwirken. Bisher haben die meisten Seelen auf ihr Ego reagiert, das eitle Gefühle eingebildeter eigener ’Größe’ und der Selbstherrlichkeit genährt hat. Das wird sich ändern, wenn ihr fähig seid, andere Seelen vor euch zu positionieren und auf bedingungslose LIEBE hinzuarbeiten. Stellt euch einfach vor, welch eine wunderbare fürsorgliche Gesellschaft es wäre, wenn dieses Bewusstseinsniveau erreicht werden könnte!

Genug Geld zu haben, um eure eigenen Bedürfnisse zu befriedigen, mag notwendig sein, doch wenn ihr erst einmal erkannt habt, wie spaltend das sein kann, hört Geld auf, euer „Gott“ zu sein, und Habgier ist dann keine Option mehr. Reichtum ist eine Herausforderung, die vielen Menschen den Kopf verdreht hat, weil sie vergessen, dass das Ansammeln von Reichtümern schlicht und einfach eine Haltung ist, die Anderen deren Ansprüche verweigert. Und deshalb wird Reichtum künftig fair und gleichmäßig verteilt werden, denn aufs Ganze gesehen gibt es mehr als genug davon, um jeder Person ein Leben ohne Entbehrungen garantieren zu können. Menschen in Armut und oftmals ohne Befriedigung der grundlegendsten Bedürfnisse des Lebens zu halten, ist der vorsätzliche Plan der ’Illuminaten’, um diese Menschen und deren Wohlergehen von Anderen abhängig zu machen. Das geht oft Hand in Hand mit mangelnden Möglichkeiten zur Bildung, was solche Menschen zusätzlich davon abhält, ein Lebens-Niveau erreichen zu können, das man als zufriedenstellend bezeichnen könnte. Gleiche Chancen für Alle sind das Recht, das jede Seele längst hätte haben sollen, aber die so genannte ’Elite’ stellte sicher, dass die Kluft zwischen arm und reich aufrechterhalten blieb.

Ich bin SaLuSa vom Sirius und stehe staunend vor der Tatsache, dass ihr Alle schon so viele Lebenszeiten durchlebt habt und dabei alle Aspekte eines Lebens auf Erden erfahren habt. Doch ihr seid niemals schwankend geworden sondern habt die Kraft gefunden, inmitten der Finsternis, die die Erde umhüllt hielt, zum LICHT zu werden. Ihr seid wirklich wunderbare Wesen, die unsere Herzen erfreuen, und wir sind wahrlich privilegiert, in den letzten Tagen dieses Zyklus eure Partner und Freunde sein zu können. Unsere Liebe ist immer bei euch, und ihr könnt auf unsere Stärke vertrauen.


SaLuSa – 7. März 2011

Der Maßstab für den ’Wert’ einer Seele misst sich an ihrer Fähigkeit zur LIEBE. LIEBE ist für sie die Motivation allen Handelns in Freundlichkeit, das nicht nach Erwiderung fragt. Dennoch kehrt alles, was jemand freiwillig Anderen gibt, aufgrund der Gesetzmäßigkeit wechselseitiger Anziehung zu ihm zurück. Zu einer Zeit, in der die Nöte Anderer sich häufen, ist die Anwesenheit derer, die „des LICHTS“ sind, ein Segen, und wer den Wunsch hat, helfend Anderen dienlich zu sein, wird genügend Gelegenheit dazu finden. Unsere ’Lesart’ der Situation ist, dass es da jetzt wesentlich mehr solcher bereitwilligen Leute gibt als zu jeder bisherigen Gelegenheit in jüngster Zeit. Das Einsein aller Seelen wird jetzt erkannt, und wenn erst einmal die Differenzen in Politik und Religion überwunden sind, wird es ein großartiges Zusammenfinden geben, das eure Zivilisation einen wird und in gemeinsamer Zielsetzung wieder Harmonie und Ausgeglichenheit auf der Erde herstellen wird.

Lasst niemanden daran zweifeln, dass die Menschheit sich auf dem Wege massiver Veränderungen befindet, und diese Veränderungen werden die Antworten auf eure derzeitigen Probleme bereithalten. Viel zu lange wurdet ihr in schlimmer Weise unterdrückt, um den ’Status Quo’ aufrechtzuerhalten, damit die Illuminaten von eurer Misere profitieren konnten. Ihre Pläne für eine totale Kontrollherrschaft haben sie jedoch nicht in die Tat umsetzen können, denn das LICHT hat langsam aber sicher an Boden gewonnen und ihre Aktivitäten praktisch zum Stillstand gebracht. Wir von der Galaktischen Föderation haben ihnen klar die Tragweite unserer technologischen Fähigkeiten gezeigt, mit ihren Versuchen, den Kurs des Aufstiegs zu pervertieren, fertig zu werden. Bei so viel mehr, was uns zur Verfügung steht, gibt es nichts, was sie tun könnten, was über unsere Fähigkeiten hinausginge, damit fertig zu werden. Ihr seid somit vor einer weltweiten Zerstörung sicher und werdet gemeinsam mit Mutter Erde eure Zielbestimmung erreichen. Es ist unsere Verpflichtung, darauf zu sehen, dass so viele Seelen wie möglich aufgeweckt werden, und dass ihnen sodann jede Hilfe gewährt wird, ihren Weg in den Aufstieg zu finden.

Es wird nicht mehr lange dauern, bis die Dinge wirklich in Gang kommen, und euch erwartet eine aufregende Zeit, die Jubel und Freude mit sich bringen wird. Es gibt unter euch diejenigen, die in Not und Bedrängnis sind; aber wie auch immer das Problem aussehen mag, die Antworten darauf sind bereits bekannt. Ihr werdet ziemlich überrascht sein, wenn ihr erleben werdet, wie schnell ein faires und annehmbares Leben für alle Bürger der Erde geschaffen werden kann. Eure Nöte sind vielfältiger Art, aber sie werden durch den Plan abgedeckt sein, der bereits vorliegt. Er wird euch alle auf die Endzeiten vorbereiten, damit ihr zum geeigneten Zeitpunkt als Wesen mit höherem Bewusstseinsniveau für den Aufstieg bereit seid. Einige unter euch haben den Beginn solcher Veränderungen bereits in sich selbst bemerkt, und diese Veränderungen werden immer intensiver werden, bis ihr endlich vollständiges Bewusstsein erreicht habt. Das ist ein Erfordernis für jede Seele, die bestrebt ist, sich in die höheren Dimensionen weiterzubewegen. Was euch Sicherheit gibt, ist die Tatsache, dass es so viele großartige Seelen gibt, die sich uns in diesem großen Abenteuer angeschlossen haben. Wenn nach Herstellung des ’Ersten Kontakts’ mit euch der geeignete Zeitpunkt da ist, wird der Weg frei sein für diese Seelen, sich unter euch zu mischen. Sie alle werden vertraute Namen für euch haben, die im Laufe der Geschichte immer wieder einmal aufgetaucht sind.

Die Erfahrung, die ihr durchmacht, ist unbezahlbar, wenn ihr bedenkt, wie einzigartig diese Erfahrung ist. Ihr seid privilegiert, für eine Inkarnation während dieser jetzigen Periode akzeptiert worden zu sein, und falls ihr anders darüber denkt, erinnert euch bitte daran, dass ihr vor dieser Inkarnation genau wusstet, was euch bevorsteht. Ihr seid diejenigen, die in ihrer Zielsetzung und Absicht Stärke zeigen und in Wirklichkeit genug Erfahrung haben, um alle Hindernisse und Herausforderungen überwinden und meistern zu können. Der Wert für euch liegt darin, dass ihr in einer relativ kurzen Zeit euer Bewusstsein recht dramatisch erhöht haben werdet, und das wird euch während der kommenden Periode gute Dienste leisten. Darauf habt ihr während vieler, vieler Lebenszeiten hingearbeitet, in denen es keine Rolle spielte, ob ihr manchmal dem Sog der niederen Schwingungen erlegen wart. Wenn ihr erst einmal den Pfad des LICHTS gewählt habt, wir euch auch Hilfe zuteil, altes Karma zu klären, und irgendwann wird die ’Tafel’ aufgrund des Gesetzes der Gnade bereinigt sein. Der Schöpfer wünscht sich die abschließende Rückkehr aller Seelen, und ihr Dienst am LICHT wird bedeuten, dass sie viele Erfahrungen mitbringen. Sie sind nie vergebens, sondern können Anderen helfen, die ebenfalls bestrebt sind, ihr Bewusstsein zu erhöhen.

Finanzieller Wandel steht in der Diskussion, und er wird kommen und dadurch einen weiteren Zusammenbruch verhindern, wie er bisher durch Habgier und inakzeptable Handels-Praktiken verursacht worden war. „Klein aber fein“ („small is beautiful“) wird als sinnvoll erkannt werden, und das wird garantieren, dass die Geldverleiher nie wieder die Macht haben werden, euer Leben zu zerstören. Und, wie Viele unter euch bereits wissen, werden die entsprechenden Veränderungen in der Tat von einem gänzlich neuen Aufbau begleitet sein. Künftig wird das, was ihr mit „Monopoly-Geld” umschrieben habt, nicht mehr erlaubt sein, sondern die Geld-Währung wird durch Edelmetalle gedeckt sein. Vielen sind diese Pläne bereits unter dem Namen NESARA bekannt, und das ist nur ein Bestandteil des neuen finanziellen Aufbaus, der auf seine Einführung wartet. Der größte Nutzen von alledem wird der Schuldenerlass sein, der die Sorgen und Nöte sehr viele Menschen beseitigen wird. Unfair erhobene Steuern werden zurückgezahlt werden, und ein neues System wird garantieren, dass die alten Methoden nicht wieder aufleben können. Reichtum wird gleichmäßig verteilt werden, sodass die Wirtschaft sich schnell wieder erholen kann und die Armut, die so viel Unglück und vielfältiges Leid verursacht hat, überwunden werden kann. Es gibt eine beträchtliche Zahl liebevoller Seelen, die bereit sind, ihre Zeit derartigen Projekten zu widmen, und auch das ist ein Weg, die Menschen zusammenzuführen. Die Menschliche Rasse ist von Natur aus eigentlich gutartig und freundlich, und es sind einzig und allein die Dunkelkräfte, die Zwietracht unter euch gesät haben. Mit hinterhältigen Taktiken haben sie Einen gegen den Andern aufgewiegelt, um Hass und Spaltung zu säen.

Habt keine Angst, ihr Lieben; alles wird sich bald ändern und euch allen die Chance geben, neu anzufangen und Freude und Glück in euer Leben zu bringen, so wie es eigentlich schon immer hätte sein können. Wenn ihr aufsteigt, werden allerdings nur immer gerade jene Seelen mit euch gehen können, die ihre Schwingungen bereits auf die dafür nötige Ebene angehoben haben. Das ist eine Gesetzmäßigkeit, die Harmonie und Ausgeglichenheit garantiert, – ein Merkmal der höheren Dimension –. Es ist eine Frage der aus freiem Willen getroffenen Entscheidung; aber niemand hat deswegen automatisch schon eine Garantie für den Aufstieg, solange er nicht die erforderliche Ebene erreicht hat. Wenn ihr euch bereits dafür entschieden habt, aufsteigen zu wollen, werdet ihr dies auch so gut wie gewiss erreichen; – haltet dennoch euren Fokus immer auf euer Ziel ausgerichtet. Solange ihr nicht bewusst die Entscheidung fällt, wieder abzuschweifen, werdet ihr feststellen, dass ihr ein steigendes Gewahrsein dafür bekommt, was nötig ist, um erfolgreich sein zu können. Eure Geistführer werden ganz gewiss mit euch arbeiten. Folgt daher dem, wozu ihr euch in dieser Hinsicht inspiriert fühlt.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich möchte euch berichten, dass wir mit jedem Schritt, mit dem wir den Enthüllungen näher kommen, immer geschäftiger werden. Das ist ein höchst wichtiger Schritt vorwärts, der uns den Weg für viele weitere Gelegenheiten öffnen wird. Er wird den „Deckel“ von so manchem heben, was vor euch verborgen gehalten wurde – insbesondere hinsichtlich der ET-Kontakte, die es ja schon seit vielen Jahrhunderten gegeben hat. Es ist an der Zeit, dass die Wahrheit herauskommt, und diese wird zugleich überraschend und schockierend sein.


 

SaLuSa – 09.März 2011

Frieden wird zur Erde kommen, weil ihr den Willen gezeigt habt, dass dies so sein soll; aber der Frieden hat seinen Preis, und so haben sich viele liebe Seelen freiwillig  zur Verfügung gestellt, damit dieser Friede auch erreicht werden kann. Die Kämpfe sind nun ausgefochten worden, und dies nicht notwendigerweise nur auf physischer Ebene. Denn es gibt auch mentale Kämpfe, und wenn dabei die Macht des LICHTS zur dominanten Kraft wird, kann Erfolg ohne Blutvergießen erreicht werden. Unsere Anwesenheit wird euch bei eueren Bemühungen helfen, den Wandel herbeizuführen, aber einige (finster gesonnene) Leute werden nicht so einfach bereit sein, still und geräuschlos das Feld zu räumen. Wir überwachen alles Geschehen auf der Erde und werden versuchen, äußere Einmischungen in die inneren Angelegenheiten anderer Länder zu stoppen. Es sollten immer die natürlichen, eingeborenen Einwohner sein, die sich dort zuerst in Richtung eines Wandels weiterbewegen. Nur wenn ausdrücklich darum gebeten wird, kann Hilfe von Außen gegeben werden, und diese muss von höchsten Motiven gesteuert sein.

Es ist klar, dass die Übergangsperiode einige Monate dauern wird, aber einige Länder werden schneller vorankommen als andere. Im Allgemeinen werden es ausgerechnet die fortgeschritteneren Länder sein, die die langsamsten sein werden in ihrer Reaktion auf den Ruf der Bevölkerung nach einem Wandel. Die ’Illuminaten’ haben dort noch mehr Macht, weshalb Fortschritte dort sehr langsam vorankommen können. Doch unsere Verbündeten haben schon seit Langem die Leute identifiziert, die dem Wandel im Wege stehen, und so wird weiterhin alles unternommen, diese ihrer Macht zu entheben. Eine Tatsache ist jedoch deutlich: je länger diese Dinge ungelöst bleiben, desto stärker wird sich das Volk auflehnen und die Wahrheit deutlich machen. Es wird sich allmählich eine unerschütterliche Kraft formieren, die dafür garantieren wird, dass diejenigen, die sie nutzen, viel Unterstützung und Schutz bei der Durchführung ihrer Vorhaben erhalten werden. Eure Intuition wird darüber entscheiden, wen es zu unterstützen gilt, und da müsst ihr Sorgfalt walten lassen angesichts der Desinformation, die es auch überall noch gibt.

Jedes Mal, wenn da eine Periode des Chaos entstanden ist, elektrisiert dies weitere Menschen, aktiv zu werden; und durch sie entsteht eine Kraft für das Gute, die die Probleme lösen kann. Wir haben schon oft über die Macht des Volkes gesprochen, und diese war noch nie zuvor so stark wie jetzt. Ihr habt bereits gesehen, was diese Macht im Mittleren Osten erreichen kann. In einigen Ländern, die bereits eine demokratischere Struktur haben, wird es möglich sein, diese Methode zu nutzen, um den Wandel herbeizuführen. Doch habt ihr es immer noch mit einer Medienkontrolle zu tun, der es an der Freiheit des Worts mangelt, und hier kommt das Internet mit seinen eigenen Möglichkeiten ins Spiel. Dessen Wert liegt in seiner Möglichkeit, hunderte, wenn nicht tausende von Menschen für eine gemeinsame Sache zu mobilisieren. Hierdurch wurde es möglich, dass die Energie-Ebenen in exponentiellem Maße angehoben werden konnten, was schließlich zu Antworten führen wird. Schließlich ist Alles Energie, und zwischen den verschiedenen Energieformen entstehen Wechselwirkungen, – Interaktion.

Es sind dies jetzt Zeiten, in denen ihr auch erwarten könnt, Veränderungen innerhalb eurer eigenen Bewusstseins-Ebenen festzustellen, – in Reaktion auf die sich erhöhenden Energie-Ebenen um euch herum. Gelassenheit und die Fähigkeit, diese beizubehalten, dürfte eines der Anzeichen dafür sein, und im Laufe der kommenden Wochen wird dies bei immer mehr Menschen spürbar werden. Da gibt es die speziellen Tage, in denen sich kraftvolle Anpassungen vollziehen und einen beträchtlichen Unterschied bewirken werden. Eine solche Gelegenheit wird es im Zuge der „Frühlings-Tag-und-Nacht-Gleiche“ am 21.März geben, und im weiteren Jahresverlauf wird es noch einmal am 11. November eine kräftige Anpassung geben.  Dies alles ist Bestandteil des Energie-Aufbaus für eure Vorbereitungen auf das abschließende Jahr des Aufstiegs. Bis dahin werdet ihr euren Beweis dafür haben, in was für eine wichtige Periode ihr geht, und ihr werdet in aktiver Weise einige der großen Veränderungen miterlebt haben, die euch vorausgesagt wurden.

Da gibt es so vieles, was euch im Zuge des Wandels begegnen wird, dass es schwierig für euch sein dürfte, euch dies ohne Anleitung vorstellen zu können. Das Transportwesen zum Beispiel wird weiterhin von wesentlicher Bedeutung sein, doch wo dies bisher noch von Verbrennungsmotoren abhängig war, werden diese durch schadstofffreie Antriebssysteme und durch Nutzung elektromagnetischer Energie ersetzt werden. Vieles von eurem lokalen Verkehr wird in den Untergrund verlegt werden, aber für längere Überseereisen werden kleine Luft- (Raum-) Fahrzeuge verfügbar sein. Wie sich dies alles entwickelt, hängt bis zu einem gewissen Grad von eurem Verantwortungsbewusstsein ab; aber wir werden euch die erforderliche Technologie freiwillig liefern. Einiges davon wird bereits insgeheim genutzt für die verdeckten Operationen der US-Regierung, sowie dafür, Leute „hoch zu beamen“. Ihr habt zuweilen bereits etwas über freie Energie gehört, und diese wird viele Vorrichtungen antreiben, die in ihrem Design recht einfach sind. Sie sind überdies preisgünstig herzustellen, und eine Massenproduktion wird garantieren, dass es hinsichtlich der erforderlichen Mengen keine Probleme geben wird.

Die Ölindustrie wird schließlich überflüssig gemacht werden, und das wir euch mit einem Schlage von eurer Hauptquelle der Umweltverschmutzung befreien. Das wird unseren Projekten zugute kommen, die noch existierende Umweltverschmutzung zu beseitigen, im Wissen, dass diese Zustände nicht mehr wiederkehren werden. Da die Schwingungen insgesamt sich erhöhen werden, wird auch Krankheit nicht mehr so häufig auftreten, und somit wird es eine gesundere Bevölkerung geben. Drogen für medizinische Verwendung werden unnötig, und Behandlungsmethoden werden sich vollständig von einer solchen Notwendigkeit abkehren. Dafür werden fortschrittlichere Methoden eingeführt werden wie zum Beispiel die Anwendung von Klängen und Farben. Deren Wert ist bereits erkannt und sie sind auch jetzt schon in Gebrauch, aber sie können noch viel weiter entwickelt werden als bisher. Und mit der Zeit werden auch all diese fortgeschrittenen Anwendungen überflüssig werden, da eure Körper so verfeinert sein werden, dass sie für irgendwelche Krankheiten nicht mehr anfällig sind. In den höheren Dimensionen herrscht Vollkommenheit, und entsprechend werden auch eure Kräfte sein, vieles von dem zu erschaffen, was ihr benötigt.

Wo ihr bisher leer ausgegangen seid, weil man euch die Vorteile neuer Technologien vorenthalten hatte, werden wir euch mit einem noch viel höheren Entwicklungsniveau vertraut machen. So werdet ihr große Entwicklungssprünge machen, und sie werden euch in Erstaunen versetzen, was eure Kommunikations-Systeme betrifft. Jeder unter euch wird nicht nur in der Lage sein, mit Anderen Kontakt aufzunehmen – ungeachtet der jeweiligen Distanz –, sondern sie zugleich auch sehen zu können. Außerdem wird es Übersetzungs-Vorrichtungen geben, die jeder existierenden Sprache gerecht werden kann. Die Unterhaltungsmedien werden aus diesen Fortschritten ihren Nutzen ziehen können, aber die Programme werden dann ein Spiegel der neuen Gesellschaft sein, die sich positiv von der alten abheben wird.  Gewalt und ähnliche negative Aspekte werden keine Rolle mehr spielen, denn ihr werdet ein höheres Bewusstseinsniveau haben, das solche Dinge nicht mehr duldet oder wünscht.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ihr werdet mit vielen neuen Entwicklungen vertraut gemacht werden, sobald wir mit euch allen zusammenkommen können. Wir wissen ganz genau, was ihr braucht und wo die Prioritäten liegen, und wir wissen auch, dass es unter euch viele kluge Leute gibt, die sich rasch an die neuen Dinge anpassen können. Das war zu erwarten, da euer Denken durch Einfluss von außen Auftrieb erhielt, der oftmals von uns ausging. Mit diesen Methoden haben wir euch geholfen, weiterzukommen; wir haben euch neue Ideen eingegeben.


SaLuSa – 11.März 2011

Das Universum erwartet eure Präsenz als Galaktische Wesen, und darauf wurdet ihr vorbereitet. Solange ihr den Wunsch habt, von der Erde aus weiterzukommen und in die höheren Dimensionen zu gelangen, werdet ihr dies ohne wirkliche Schwierigkeiten erreichen können. Alles, was ihr dazu benötigt, befindet sich bereits in Arbeit, und da sind die großen Wechselwirkungen der Energien im Spiel, die von weit her – wie etwa von der Zentralen (Galaktischen) Sonne aus – zu euch kommen. Ihr unternehmt die Anstrengung, diese höheren Energien zu euch zu ziehen, und sie werden euch ganz gewiss erreichen. Dafür gibt es bereits Beweise, denn einige Seelen sind sich jetzt darüber im Klaren, dass ihre Bewusstseins-Ebenen sich in beträchtlichem Maße erhöht haben. Dieses Jahr wird viele Gelegenheiten für diejenigen unter euch eröffnen, die den Wunsch haben, zu der Bewegung beizutragen, Frieden auf der Erde zu schaffen oder an der Restaurierung von Mutter Erde in deren ursprünglichen Zustand mitzuwirken. Wir wissen, dass es Viele unter euch gibt, die begierig darauf sind, auf irgendeine Weise mitzuhelfen; und seid versichert: eure Offerte wird berücksichtigt werden!

Was sehr ermutigend ist, ist eure Einschätzung der gegenwärtigen Situation, in der ihr euch befindet. Es ist der „Sturm vor der Ruhe“(!), und da sind so viele wie möglich von euch gefordert, durchzuhalten, ohne das ultimative Ziel aus den Augen zu verlieren. Ablenkungen gibt es genug, und die Dunkelkräfte werden sich so lange nicht zurückziehen, wie ihnen nicht ein Ultimatum gestellt wird. Entweder danken sie ab, wie gefordert, oder sie werden in eine unhaltbare Situation manövriert, in denen ihnen keine Alternative mehr bleibt. Jede Seele wird irgendwann ihre „Suppe auslöffeln“ müssen, was ihre Handlungen betrifft; aber wir sind nicht darauf aus, irgendjemanden zu bestrafen, sondern wir werden es höheren Mächten überlassen, sich mit den Verbrechen gegen die Menschen-Rasse zu befassen. Alles und Jedes über euch ist bekannt, und so könnt ihr niemanden täuschen oder euch mit Lügen einen Ausweg erschleichen aus dem, was ihr getan habt. Sogar eure Absichten sind bekannt – bis hin zu jedem eurer Gedankengänge, den ihr je bewegt habt.

Ihr werdet naheliegender Weise wissen, ob ihr eine finstere Tat noch in eurem Bewusstsein verbergt; und da beginnt das Vergeben bei euch selbst. Ihr habt euch in die Dualität begeben, um aus euren Erfahrungen zu lernen, und so ist es nur menschlich, Fehler zu machen. Sie werden euch nicht vorgehalten; aber zu gewissen Zeiten werdet ihr aufgerufen sein, sie wieder gut zu machen. Das Konzept „Auge um Auge“ ist nicht die Art, wie Karma sich auswirkt; ihr selbst helft mit, zu entscheiden, welche weiteren Erfahrungen ihr noch benötigt, um eure Schwächen zu überwinden. Am Ende werdet ihr aus diesen Erfahrungen wesentlich stärker hervorgehen, und dann werdet ihr eine entsprechende Erfahrung nie wieder noch einmal machen müssen. Lichtarbeiter haben normalerweise bereits eine Verständnis-Ebene erreicht, in der man von ihnen erwarten kann, dass sie nur noch wenig Karma in ihrer aktuellen Lebenszeit erzeugen. Es gibt ein inneres Wissen darüber, was richtig oder falsch ist, und dieses Wissen trägt sie durch die Herausforderungen der Dualität. In ihnen ist eine lautere Stimme, die sie warnt, wenn sie Gefahr laufen, von ihrem Lebensplan abzuweichen. Der Freie Wille ist zwar euer Gott-gegebenes Recht, aber wenn ihr erst einmal einem Lebensplan zugestimmt habt, wird seitens eurer Geistführer jede Gelegenheit genutzt, euch immer wieder in diesen Lebensplan zurückzurufen.

Wenn ihr aufgestiegen seid, werdet ihr kaum oder gar keine Probleme mehr mit den niederen Energien haben, da diese ja in den höheren Schwingungen gar nicht mehr existieren können. Dennoch ist es auch dort möglich, euch Karma einzuhandeln, auch dann, wenn eure Motive rein und aufrichtig waren. Denn auch wenn man Gutes tun will, muss man sich vergewissern, dass man sich nicht störend in den Lebensplan einer anderen Seele „einmischt“! Aber ihr werdet euch dessen bewusst sein, was von euch gefordert ist, und so ist es unwahrscheinlich, dass ihr aus Unachtsamkeit „aus der Spur“ geratet. Sollte dies dennoch der Fall sein, geschieht es, weil ihr (als beteiligte Seelen) zu einem gemeinsamen Zweck zueinander gezogen werdet. Einige von euch inkarnieren gemeinsam aus genau diesem Grunde, und wenn dies auf irdische Familien zutrifft, können diese sehr machtvoll sein. Wir ihr sagen würdet: „zum Guten oder Schlechten“ werdet ihr immer die Leute finden, mit denen ihr zusammen sein sollt; so blickt auf die Lektionen, die sich aus solchen Verbindungen ergeben. Dabei spielt es keine Rolle, wer die Erfahrungen auslöst, die ihr dann gemeinsam macht, denn wer auch immer davon betroffen ist, ist als Part dieser Erfahrung vorgesehen.

Bleibt ruhig und gelassen, während die Geschehnisse auf der Erde weitergehen; sie mögen zuweilen äußerst beunruhigend sein; wisst jedoch, dass nichts davon sehr lange so bleiben wird. Es muss vieles geschehen, was der Bereinigung dient, und sehr bald werdet ihr den Zweck dahinter begreifen und entsprechend ’locker’ damit umgehen können. Und was noch besser ist: die Enthüllungen werden die Tür für den ’Ersten Kontakt’ mit euch öffnen, und binnen kürzester Zeit werden wir dann ein weltweites Kommunikations-System errichten. Dann werdet ihr unsere Pläne kennen, denn wir möchten, dass ihr Part dessen seid, was da alles geschehen wird. Natürlich wird zunehmende Aktivität herrschen, je weiter die Zeit voranschreitet, und bis dahin überwachen wir das Geschehen, um die Zügel hinsichtlich der Dunkelmächte fest in der Hand zu behalten. Wir unternehmen viel mehr, als euch klar ist, und da behalten wir die Details notwendigerweise noch für uns. Ihr habt aber zum  Beispiel schon von unseren Operationen gehört, euren Regierungen zu zeigen, was wir damit meinen, wenn wir die Anordnung geben, dass die Anwendung nuklearer Waffen nicht erlaubt sein wird. Wir haben ihnen bewiesen, dass wir in euren Raketen-Abschussbasen die Atomsprengköpfe nach Belieben untauglich machen können.

Über Jahrtausende hinweg haben wir euch und eure Erde beschützt, oftmals auch vor Naturkatastrophen. Kriege sind eure Angelegenheit, und sie sind karmischer Natur, weil ihnen euer Wunsch vorausging, euch mit euren Nachbarn gegenseitig zu bekämpfen. Der laute Ruf nach Frieden hat euch jetzt Hilfe aber gebracht, und es ist uns nun gestattet, auf diesen Hilferuf zu reagieren. Ihr habt eindeutig klargestellt, dass ihr jetzt genug habt von den Kriegen, und es existieren bereits die Pläne, diesen Kriegen ein für alle Male Einhalt zu gebieten. Wir werden keine Schwierigkeiten damit haben, den Weltfrieden zu sichern. Das bezieht sich auch auf unsere überlegene Technologie, und wenn da Versuche gemacht werden sollten, Friedensabkommen zu brechen, werden wir mit dem Segen des Schöpfers intervenieren. Deshalb bitten wir euch noch einmal, ruhig und gelassen zu bleiben und euer LICHT dorthin auszusenden, wo es eurem Empfinden nach am meisten benötigt wird. LIEBE ist eine machtvolle Waffe, die das härteste Herz zum Schmelzen bringen kann, und wenn ihr euch zusammenfindet, um diese LIEBE auszusenden, trägt sie umso mehr Macht in sich.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und wenn ich für meine Gruppe spreche, sage ich, dass wir uns wünschen würden, ein paar Landungen bei euch vornehmen zu können, um euch zu inspirieren. Wir müssen jedoch euer Protokoll respektieren, und deshalb wird alles mit angemessener Planung und Erlaubnis vor sich gehen. Schließlich und endlich werden wir auf eurer gesamten Welt bekannt sein, und ihr werdet feststellen, dass es euch Freude bereitet, die jeweilige Zivilisation zu identifizieren, die in Verbindung mit der riesigen Anzahl Raumschiffe steht, die da beobachtet werden können. Die kleineren „Scout-Raumgleiter“ werden recht regelmäßig an eurem Himmel beobachtet werden können, denn sie werden spezifisch dafür genutzt, sich innerhalb eurer Atmosphäre zu George Adamski seinerzeit tatsächlich ein Treffen mit den Venusiern hatte. Sie landeten mit ihrem glockenförmigen Scout-Gleiter, dessen Typ auch bei zahlreichen weiteren Gelegenheiten bei euch gesichtet wurde. Tatsächlich gab es schon viele Kontakte dieser Art, die hunderte von Jahren zurückreichen. Wir freuen uns auf die aufregenden Zeiten, die da bevorstehen, und dann werden Feiern in Ordnung sein, wenn wir uns euch vorstellen.


SaLuSa – 14.März 2011

Ihr Lieben: Wir müssen das massive Erdbeben in Japan erwähnen, das nun einem früheren Beben in Neuseeland gefolgt ist. Wenn ihr Länder bei euch habt, die sich in Erdbeben-Zonen und aktuell über dem so genannten „Feuerring“ befinden, sitzt ihr praktisch auf einem Pulverfass, wo ständig die Möglichkeit besteht, dass „das große Beben“ kommt, ob nun durch natürliche Ursachen oder durch menschliches Handeln verursacht. In einer Zeit, in der Mutter Erde ihre Oberfläche umgestaltet, könnt ihr daher einige weitere schwerwiegende Konvulsionen erwarten. Im Falle Japans existiert das Potential tektonischer Platten, die sich untereinander verschieben, wodurch sogar das gesamte Land unter den Wellen versinken könnte. So sind wir dankbar, dass dieses schlimmste Szenario sich nicht ereignet hat, und wir haben alle Sympathie und alles Mitgefühl für jene lieben Seelen, die davon betroffen sind.

Es ist zwar nicht unsere Aufgabe, uns da einzumischen, aber es ist uns erlaubt, die Auswirkungen zu mildern, wo es möglich ist. Wir befassen uns ja immer wieder mit den Bedürfnissen und Notwendigkeiten der Mutter Erde, denn der Reinigungs-Prozess muss abgeschlossen sein, bevor der Aufstieg möglich ist, und wie ihr bemerkt habt, beschleunigen sich die entsprechenden Vorbereitungen zurzeit immer mehr. Aus derartigen Katastrophen erwächst für die Menschen die Chance, einander zu helfen, und ihr Zusammenfinden wird freundschaftliche Beziehungen festigen, denn diese sind für die bevorstehende Zukunft wichtig. Es wurde bereits erwähnt, dass all jene Seelen, die ein Trauma mit in den Tod nehmen, behutsame Zuwendung erfahren und mit viel Liebe umsorgt werden. Sie erholen sich dadurch recht schnell, und ihnen hilft auch die Tatsache, dass sie dann wieder mit ihren Familienmitgliedern und Freunden vereint sind.

Allgemein gesprochen ist das, was ihr überall um euch erlebt, der Eintritt in die abschließende Reinigung, die sehr bald stattfinden muss, und ihr werdet das Ziel all diesen Geschehens erkennen. Ab einem gewissen Stadium in der nicht allzu fernen Zukunft werden wir uns euch hinzugesellen, und dann könnt ihr jegliche Hilfe erhalten, die wir euch geben können – zusammen mit den Details darüber, was nötig ist, um euch schnell weiterzubringen. Bevor wir mit alldem starten können, werden die Dinge oft noch zusammenhanglos und zuweilen chaotisch erscheinen; dennoch können wir euch versichern, dass da ein eindeutiger und präziser Plan in Kraft ist! Nur können wir gegenwärtig keine Details über unsere Aktionen enthüllen. Der Wechsel in den Regierungsmannschaften bei euch ist eine äußerst wichtige Voraussetzung für unsere Möglichkeiten, mit euch zusammenarbeiten zu können, und die letzten Kabalen müssen und werden aus ihren Machtstellungen entfernt werden, um jegliche weitere störende Einmischung in unsere Pläne zu unterbinden und euch aus ihrer Kontrollherrschaft zu befreien. Tatsächlich sind sie auch schon ernsthaft geschwächt und haben nicht mehr den Einfluss und die Befehlsgewalt über das Geschehen wie bisher. Unsere Verbündeten sind in ihre Organisations-Strukturen eingesickert und haben dadurch eine weitere Expansion ihrer Aktivitäten erfolgreich abgewendet. Solange diese Aktivitäten eingedämmt sind, können wir Fortschritte machen mit euch, und jeder, der sich des Geschehens bewusst ist und wachsam genug ist, wird die Richtung erkennen, in die wir uns bewegen.

Hier müssen wir erneut auch den Aspekt der Befürchtungen erwähnen, der sich in Zeiten wie diesen erhebt, wie ihr sie jetzt wieder durchlebt. Wir bitten euch dennoch, ruhig und besonnen zu bleiben, im Wissen, dass es sich jetzt keinesfalls um das „Ende der Welt“ handelt! Diese Welt wird unter keinen Umständen zerstört werden, und auch natürliche Entwicklungen oder von Menschen herbeigeführten Zustände werden keine ernsthaft schwerwiegenden Einflüsse haben. Dinge diese Art befinden sich innerhalb unserer Kontrollmöglichkeiten (Beherrschbarkeit), und wir sind hier, um sicherzustellen, dass dieser Zyklus so vollendet wird, wie dies göttlich verfügt wurde. Oft sind Texte, die als „Befürwortung seltsam ausgefallener, haarsträubender Voraussagen“ interpretiert werden, alte Schriften, die während einer völlig anders strukturierten Ära verfasst wurden als der, in der ihr heute lebt. Mit anderen Worten: die meisten dieser Texte sind nicht länger relevant für eure heutige Zeit. Seit der Jahrtausendwende habt ihr euch auf einen anderen, neuen Pfad bewegt, der trotz der aktuellen oder jüngsten Kalamitäten weniger sprunghaft ist. Wir möchten hinzufügen, dass wir wie immer sehr aktiv sind – auf eine Weise, die für euch nicht immer offen zutage liegt, und wir tun, was immer uns gestattet ist, um dafür zu sorgen, dass die Dinge nicht außer Kontrolle geraten. Karma ist ein Faktor, in den wir uns nicht einmischen können, aber wir können auf eure Hilferufe reagieren, die von uns in LICHT und LIEBE aufgenommen werden.

Unser Bestreben geht dahin, die letzten Hürden zu überwinden, die die Enthüllungen noch aufhalten, denn sie sind ein ganz wesentliches Ereignis, das sich auf viele weitere Entwicklungen auswirken wird. Seid versichert: so langsam die Fortschritte zurzeit auch vorankommen mögen – wir gelangen dennoch ans Ziel, und das steht kurz vor seiner Verwirklichung. Richtet eure Gedanken und Gebete, die uns erreichen, auf unseren offenen Kontakt mit euch; damit werdet ihr auf eure eigene Weise mithelfen, die Verwirklichung dieses Geschehens zu beschleunigen. Wir sind sehr erfreut über die Art und Weise, wie euer Bewusstseinsniveau gewachsen ist – und damit auch eure Akzeptanz unserer Existenz und euer Wunsch, in kraftvollerer Weise mit uns zusammenzukommen, als das bisher der Fall war. Das sagt uns, dass unsere Annäherungsweise genau richtig war; im Laufe vieler Jahre war es uns möglich, Ängste zu zerstreuen, die man vorsätzlich in euch geschürt hatte, um uns von euch fernzuhalten. Auch jetzt noch spielen eure Medien die ’Angstkarte’ aus; aber ihr seid im Vergleich zu früher wesentlich klüger geworden und durchschaut die Pläne, die uns von euch fernhalten sollen. Es ist an der Zeit für ein solches Zusammenkommen, und ihr werdet definitiv mit uns, eurer kosmischen Familie, sowie mit euren Vorfahren aus dem Inneren der Erde zusammentreffen. O ja: ihr habt noch eine Menge zu lernen über eure wahre Geschichte, die vor euch verheimlicht oder verdreht worden ist, damit nur das Berücksichtigung fand, was die Dunkelmächte als notwendig ansahen, um euch unter ihrer Kontrolle halten zu können. 

Ihr werdet sehr bald eure Fesseln von euch werfen und die wirkliche Freiheit schmecken – ein Recht, das euch bisher verweigert wurde. Eure gesamte Lebensweise wird sich auf ein höheres Niveau hin entwickeln – mit all den Vorzügen, die moderne Technologie euch geben kann. Daraus wird auch euer wirkliches, wahres ’Ich’ hervorgehen, das frei ist von all den Diktaten und bedrückenden Kontrollmechanismen, die euch in der Sklaverei der Illuminaten gehalten haben. Deren Einfluss wird dann keine Macht mehr haben, sich störend in euer Leben einzumischen, ein Leben, das äußerst glücklich und wunderbar aufregend sein wird. Blickt weiterhin nach vorn, und lasst nicht zu, dass dieser Wandel in euch Ängste bezüglich der Zukunft erzeugt. Alles, was zurzeit geschieht, wird nur kurzlebig sein, und ihr werdet erleben, wie sich daraus der Sinn und Zweck entwickelt, der euch fest auf den Pfad des Aufstiegs stellt. Allerdings haben viele unter euch bereits exzellente Fortschritte in dieser Richtung gemacht und erkennen das an der Verränderung ihres Bewusstseins. Das wird im Laufe dieses Jahres noch offenkundiger werden, und es gibt Schlüsselpunkte, von denen aus die Energien euch immer weiter erhöhen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich sage euch: wenn ihr das Geschehen als Weg auf ein Ende hin betrachten könnt, das nur eurem Vorteil dient, werdet ihr rasch alle Probleme überwinden, die euch in persönlicher Weise betreffen. Ihr habt offenbar alle einen Lebensplan, in den diese Probleme mit hineingehören, und wenn ihr euch einmal in Ruhe hinsetzt und darüber nachdenkt, was diese Probleme euch sagen sollen, wird euch das eurem Verständnis so gut wie gewiss weiterhelfen. Nach vielen hunderten von Lebenszeiten in so vielen verschiedenen Ländern und Kulturen könnt ihr sicher sein, dass ihr sehr viel weiser geworden seid im Vergleich zu damals, als dieser Zyklus einst seinen Anfang nahm. Es geht jetzt darum, jegliches Karma aufzulösen, das noch existiert, und das zu einem Zeitpunkt, zu dem ihr kraftvoll genug seid, euch damit auseinandersetzen zu können. Nehmt es, wie es kommt, und bekämpft es nicht, sondern begegnet ihm mit LIEBE für euch selbst in eurem Herzen. Ihr seid große Seelen, die ihr vollständiges Potential erst noch begreifen müssen; doch sehr bald werdet ihr ohne Zweifel darum wissen. Bedenkt, dass wir zu allen Zeiten in LIEBE und LICHT mit euch sind.


SaLuSa – 16.März 2011

Bedenkt in dieser Zeit, in der die Probleme auf der Erde immer bedrohlicher werden, dass die Dunkelseite Gewalt anwenden kann, um ihre Ziele zu erreichen, während das LICHT auf subtilere Weise vorgeht. Da diese subtilere Vorgehensweise koordiniert ist, wenn sie zum Handeln animiert, ist sie äußerst machtvoll und kann durch keine konventionellen Methoden gestoppt werden. Tatsächlich ist das LICHT die mächtigste Kraft im Universum. Deshalb wird sie trotz allen Widerstands ihr Ziel erreichen. Zurzeit erhöht diese Lichtkraft ihr Potential noch weiter, und das wird sie während der gesamten Wegstrecke bis zum Aufstieg auch weiterhin tun. Versucht, euch von den aktuellen Katastrophen nicht überwältigen zu lassen, und wisst, dass es einen positiven Ausgang geben wird, der euch auf eine höhere Existenz-Ebene heben wird. Vieles von dem, was da geschehen ist, wurde bereits vorausgesehen, denn es steht in Beziehung zum Karma, das sich zuweilen auch auf Gruppen-Ebene auswirken muss. Aus unserer Perspektive wird alles so vorankommen, wie es geplant ist, und das Universum wird schließlich aufsteigen.

Innerhalb eines kurzen Zeitraums kann viel geschehen, und wenn ihr dieses Jahr weiter durchschreitet, werden die Ereignisse recht hektisch werden. Die Menschen beginnen, ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen, und sie stehen nicht mehr für eine Wiederaufnahme der alten Wege ein. Sie erkennen, dass das, was in vielen Ländern der Welt als ’demokratische’ Regierungen vermutet worden war, vielmehr als totalitär und verantwortungslos der Bevölkerung gegenüber betrachtet werden muss. So genannte Wahlen waren dort nichts anderes als Betrug; es herrschten Diktaturen, die nur sich selbst dienten und der Bevölkerung ihre Ansprüche verweigerten. Mit dem Erwachen angesichts all dessen, was da vor sich gegangen war, haben die Menschen die Dunkelmächte in deren Streben gestoppt und dadurch Möglichkeiten für einen Regierungswechsel eröffnet. Und nicht nur das: Wenn es zum Regierungswechsel kommt, wird dies eine Veränderung zu einer völlig neuen Politik hin bedeuten, die sich mit den Fehlern vieler vergangener Jahrhunderte auseinandersetzen wird. Diese neuen Energien für den Wandel werden die Entschlossenheit jener lieben Seelen stärken, die sich dadurch verdient gemacht haben, dass sie den alten Aufbau in Frage stellten. Ihre Anstrengungen haben unsere Unterstützung, und wir geleiten sie zum Ziel jenes Sieges, der den Weg zum Aufstieg vollständig öffnen wird.

Der Lauf der Zeit beschleunigt sich kontinuierlich immer mehr, und das ist ein sicheres Zeichen dafür, dass ihr auf gutem Wege zu der großen Erhöhung von 2012 seid. Das Leben geht weiter für jede Seele, unabhängig davon, was sie glaubt, was geschehen wird, wenn  Datum erreicht ist. Ihr erschafft zwar für euren Teil eure eigene Zukunft, doch es bleibt die Tatsache, dass der letzte Akt der Aufstieg sein wird. Es besteht keine Notwendigkeit für große Katastrophen, Desaster oder daraus folgende Massensterben, um diesen Zeitpunkt zu erreichen. Die einzige Verbindung zwischen den Geschehnissen und jenem Ziel ist die Notwendigkeit, die Erde zu reinigen, damit sie vorbereitet ist, zusammen mit euch aufzusteigen. Daher werden die bis dahin noch verbleibenden Monate angefüllt sein mit einer Fülle unterschiedlicher Ereignisse, die nach und nach für Jeden akzeptabler und nützlicher sein werden. Bis dahin werden wir sicherlich offiziell als Besucher eures Planeten anerkannt worden sein. Und eigentlich haben wir bereits eure Akzeptanz, denn die Zahl der Menschen, die sich uns zuwenden, wächst von Tag zu Tag.

Der Kurs, euch von den Illuminaten zu befreien, ist festgesteckt; sie schlagen in letzter Verzweiflung um sich und versuchen, den Aufstieg hinauszuzögern oder zu verhindern. Doch ihre Tage sind gezählt, und es bleibt ihnen nur noch wenig Zeit für ihren Widerstand gegen uns. Es wird uns absolutes Vergnügen bereiten, die Dunkelkräfte endgültig aus ihren Machtpositionen zu entfernen und an ihrer Stelle Wesen des LICHTS zu setzen, die auf eine solche Gelegenheit gewartet haben. Das sind unsere Verbündeten, die bereits sehr viel dafür getan haben, eine neue Struktur zu schaffen, die unserem Plan zu eurer Befreiung hilft. Zudem haben Viele, Viele von euch speziell in dieser jetzigen Zeit inkarniert, um an den letzten Tagen auf der alten Erde teilzunehmen. Ein jeder unter euch hat etwas anzubieten, das aufgerufen werden wird, wenn der richtige Zeitpunkt dafür gekommen ist. Da wird es viele Aktivitäten geben, und ihr könnt sicher sein, dass ihr auch auf lokaler Ebene von einer Menge Arbeit in Anspruch genommen sein werdet.

Unser Erscheinen in euren Fernseh-Kanälen wird uns in die Lage versetzen, auch jene Menschen zu erreichen, die vielleicht noch Zweifel hinsichtlich unserer Absichten haben. Wir werden ihnen ausführlich deutlich machen, warum wir hier sind und was der Plan bedeutet, euch durch die Endzeiten zu geleiten. Wir dienen euch als Mitglieder der Galaktischen Föderation, und der Aufstieg ist nicht das Ende unserer Anwesenheit bei euch, denn wir werden zu euren Mitreisenden durch die Galaxien werden, wenn ihr euch dazu entschließt. Ihr werdet in die Lage kommen, die Heimat von Zivilisationen zu besuchen, die die höheren Dimensionen bevölkern, und ihr werdet dort als „einer der ihren“ akzeptiert sein! Gelinde ausgedrückt: Ihr werdet dann irgendwie anders sein als bisher, aber dazu müsst ihr erst noch eine höhere Eigenschwingung erreichen. Wenn dies vollbracht ist und ihr aus eurer höheren Bewusstseins-Ebene heraus handeln könnt, werdet ihr wirklich zu Galaktischen Wesen geworden sein. Dies ist euer derzeitiges Ziel, und unsere Hilfestellung dient dazu, dass ihr dies auch wirklich erreicht. Das sind alles Dinge, mit denen wir euch vertraut machen müssen; und das wird natürlich wesentlich einfacher sein, wenn wir bei offen bei euch sein können.

Wir werden ein gemeinsames Band mit denen unter euch haben, die aufsteigen, denn sie sind vertraut mit dem Verständnis der QUELLE von ’All Dem Das Ist’. Respekt, Liebe und Dankbarkeit sind unsere Darbringungen an den Schöpfer, und wir wissen, dass Viele unter euch derartige Empfindungen mit uns teilen. Die Wahrheit hinter diesen Dingen zu wissen ist so wichtig für euch, und sie wird zum geeigneten Zeitpunkt angesprochen werden. Das Vertrauen in Gott wird euch weiterbringen, bis wir euch aufklären („erleuchten“) können, obwohl wir sagen müssen, dass es eigentlich bereits viele inspirierte Lehrmeister auf Erden gab und gibt. Einer Religion als solcher zu folgen ist nicht unser Weg, denn alles Wissen kann man auch in sich selbst finden. Ihr habt es bereits, aber ihr empfindet es als schwierig, diese eure Bewusstseins-Ebene zu erreichen. Vertraut für den Augenblick euren intuitiven Kräften und folgt der Stimme eures Herzens.

Ich bin SaLuSa vom Sirius und beobachte die kontinuierlichen Veränderungen des Massenbewusstseins auf eurer Welt. Mit jeder Katastrophe steigt zugleich liebevolles Glühen von der Erde auf, das uns zeigt, wie viel Liebe und Mitgefühl für diejenigen empfunden wird, die Opfer von Katastrophen sind. Das bringt all die Menschen zusammen, die die Notwendigkeit erkennen, Eigenmacht zurück zu gewinnen, um eine neue Welt zu schaffen, die sich auf Fürsorge und Liebe füreinander gründet. Es ist wirklich bemerkenswert, wie weit ihr in derart kurzer Zeit gekommen seid! Das war zwar zu erwarten, doch bis es so weit war, bestand noch keine Gewissheit darüber, was genau ihr erreichen würdet. Aber der Aufstieg geschieht auf Anweisung des Schöpfers, und niemand anderes als der Schöpfer kann etwas ändern an dem, was er einmal verfügt hat. Das Wissen darüber sollte eine positive Wirkung auf euch haben, denn ihr braucht euch eigentlich um die Endzeiten nicht zu sorgen oder zu bekümmern. Wir von der Galaktischen Föderation sind darauf eingerichtet, uns auf den Wink des Augenblicks überall hin bewegen zu können, und wir sind gut trainiert für alle Aspekte unserer Hilfestellung für euch.


SaLuSa – 18.März 2011

Jetzt, wo die vollen Auswirkungen des Erdbebens in Japan deutlich werden, lenkt dies die Aufmerksamkeit der Bevölkerung auf sich – aufgrund der riesigen Schäden, des Verlusts an Leben und des Potenzials für weitere Nachbeben. Es ist eine Situation, die die Menschen weltweit fragen lässt, ob es Sinn macht, mit der Versorgung durch Nuklear-Energie noch so weiter zu machen wie bisher. Je mehr die Gefahren offenkundig werden und je länger damit noch weitergemacht wird, desto mehr wird zweifellos der Widerstand dagegen wachsen. Erkennt ihr, wie auch da schließlich die Wahrheit herauskommen muss, ihr Lieben?! Aber das geschieht bedauerlicher Weise wieder einmal erst dann, wenn schlimme Zustände eingetreten sind. Es gibt ja längst die Rufe nach alternativen Energiequellen, und unsere Verbündeten werden vorandrängen in Richtung des Einsatzes von Vorrichtungen für Nutzung freier Energie, die bereits vorhanden sind. Es ist traurig, dass der Mensch immer wieder solange nicht aufwacht, bis er mit einer neuen Katastrophe konfrontiert ist; doch wenn diese dann ein Sprungbrett zu einem neuen Zugang zu diesen Dingen sein kann, kann dies wenigstens als nützlicher Ausgang des Geschehens betrachtet werden. Freie Energie würde so viele Probleme lösen können, die es zurzeit bei euch noch gibt, und das wäre einer der größten Vorwärtsschritte dieser Ära. Der Unterschied zu früher wäre phänomenal für euer Leben und würde euch alldem, was euch im Zuge des Aufstiegs noch bevorsteht, sehr viel näher bringen.

Wir beobachten alle wichtigen Ereignisse auf der Erde, und soweit es uns erlaubt ist, halten wir jederzeit Ausschau nach Wegen, die Auswirkungen auf euch verringern zu können. Über eine lange Periode hinweg haben wir bereits das Ausmaß an radioaktiven Strahlungen reduziert, die zwangsläufig auf Nuklearwaffentests folgten. Ohne diese Hilfe wäret ihr jetzt schon längst eine Nation mit vielen schwerkranken Menschen, und wie ihr wisst, vererben sich die Folgeschäden von einer Generation zur nächsten. Wenn und falls die Entscheidung gefällt wird, die Nutzung von Nuklear-Energie zu stoppen, werden wir helfen, die gefährlichen Fabrikanlagen zu beseitigen, und dafür sorgen, dass sie keine Bedrohung mehr für euch darstellen. Aber wir können euch nicht eher helfen, bis ihr nicht auch bereit seid, euch selbst zu helfen, denn wir dürfen nur auf eure ausdrückliche Bitte hin reagieren, damit es nicht wie „Einmischung“ aussieht. Wir würden gern all eure Probleme lösen, doch es gibt da die Lektionen, die ihr zuerst lernen müsst, und das bedeutet, dass der richtige Zeitpunkt abgewartet werden muss, bis wir uns zeigen können. Dennoch arbeiten wir hart dafür, dass die Enthüllungen bestätigt werden, denn dann können wir euch wirklich helfen und werden nicht zögern, zu euch zu kommen.

Wie doch das Leben sich ohne Vorwarnung verändern kann, und das so plötzlich, dass ihr oft unvorbereitet seid! Zumindest wurde euch bewusst gemacht, was euch bevorsteht, und mit eurer Beteiligung wird alles so vorankommen, wie es geplant ist. Ihr seid für den Ausgang der Dinge wichtig und erfahrt deshalb ein enormes Maß an Aufmerksamkeit. Das Universum verfolgt eure ’Reise’ sehr eingehend, denn es ist wichtig, dass ihr den Zustand des Bereitseins erreicht, zu Galaktischen Wesen zu werden. Der Dualitäts-Zyklus hat seinen Sinn und Zweck erfüllt, und wir wünschen uns, dass so viele Seelen wie möglich zu jener Ebene zurückkehren, die in vergangenen Zeiten bereits ihre Heimat gewesen war. Viele unter euch wissen, dass die Erde nicht ihre wirkliche Heimat ist, nach der sie sich sehnen. Diese Heimkehr wird wie ein großartiger Urlaub in der Sonne sein, nachdem ihr ein Leben lang im Untergrund gelebt habt.

Alles wird strahlend hell und wunderschön sein, und die Luft, die ihr atmet, wird sauber und erfrischend sein, und um euch wird permanent eine belebende, aufbauende Energie sein. Wo auch immer eure Heimat dann ist: es kann dort kaum noch Unterschiede untereinander geben, denn in den höheren Dimensionen gibt es in sehr viel höherem Maße Vollkommenheit.

Eines Tages in der Zukunft werdet ihr zurückblicken und weder Schmerz noch Traurigkeit empfinden, denn die hohen Energien der Liebesschwingung werden sich eurer bemächtigt haben. Ihr werdet in einem permanenten Zustand der Freude und des Glücks sein, und finstere Gedanken werden euren Geist nicht mehr belasten. Alle Seelen, die sich im Umfeld dieser Energien befinden, werden Eins werden und im Zustand hoher LIEBE und des LICHTS durch ein enges Band miteinander verbunden sein. Aber um Anderen dienen zu können, werdet ihr nicht wieder in die niederen Dimensionen eintreten müssen. In der Tat werdet ihr, wenn ihr euch weiterbewegt, nur in noch höhere Ebenen begeben, um in eurer Evolution weiterzukommen. Fortschritte sind ein ständiger Prozess, der erst zum Abschluss kommt, wenn ihr gänzlich zur QUELLE von ’All Das Was Ist’ heimgekehrt seid.

Der Frieden wird zu Erde kommen; seid also nicht niedergeschlagen, wenn die Dunkelkräfte für gewisse Zeit noch in der Lage sind, sich dem Wandel zu widersetzen, denn das wird nur noch eine vorübergehende Verzögerung sein. Die höheren Energien, die sich auf der Erde verankert haben, sind so mächtig, dass sie die niederen Energien umwandeln werden. Das wird den Dunkelkräften jede Möglichkeit nehmen, noch weiteres Unheil anzurichten, und bald werden sie ihrer Macht beraubt sein, und dann können wir mit unseren vielen Projekten starten, die Erde und deren Bevölkerung zu erhöhen. Das wird geschehen, und dann wird das Leid auf Erden recht schnell beendet sein, und eine glückliche Zivilisation wird daraus hervorgehen. Gesundheit wird ein prinzipieller Nutzen des Aufstiegs sein, und in einem Zustand, der der Vollkommenheit nahe kommt, werdet ihr nicht mehr die Schmerzen und die Pein des alten, auf Kohlstoff basierenden Körpers erleben. Ihr werdet jung und gesund bleiben, und während des Aufstiegsprozesses werdet ihr von jeglichem minderwertigen Zustand geheilt.

Die Dynamik der Energien, die sich auf der Erde auswirken, baut das Energie-Gitternetz auf, das die neue Erde ins Sein bringt. Zugleich werden diese Energien auch euch erhöhen, sodass sowohl die Erde als auch ihr bereit seid für die abschließende Aktion, die in den Aufstieg führt. Das ruft nach mehr zeitlichem Spielraum, der für eure persönliche Entwicklung reserviert wird, damit ihr Gelegenheit habt, eure Eigenschwingung zu erhöhen. Meditation ist dafür höchst geeignet und sehr empfehlenswert, auch wenn ihr dafür nur wenig Zeit findet. Sucht euch zumindest stille Augenblicke, in denen ihr euch entspannen könnt von allem, was gegenwärtig diese stressvolle Zeit auf Erden ausmacht. Ängstlich zu sein hilft nicht weiter, sondern eure Gesundheit wird davon profitieren, wenn ihr jeden Tag ein bisschen Zeit für euch selbst finden könnt. Und wenn ihr in einem solchen entspannten Zustand seid, denkt auch daran, eure LIEBE dorthin auszusenden, wo immer ihr dies als notwendig erachtet. Vielleicht befindet ihr euch ja bereits in einer „Gruppen-Präsentation“, und das wird eine noch bessere und kraftvollere Voraussetzung sein.

Geldsorgen drücken viele Menschen, doch auch diese werden beizeiten verschwinden, da Schulden erlassen werden und der Wohlstand gleichmäßiger und gerechter verteilt sein wird. Könnt ihr euch die Erleichterung vorstellen, wenn die Menschen nicht nur gänzlich neu anfangen können sondern auch mit dem Vorzug einer neuen finanziellen Grundlage existieren können. Das wird nur ein Schritt in eine völlig neue Gesellschaft sein, die ihren Fokus auf das miteinander Teilen richtet und für das gegenseitige Wohl arbeitet. Der Handel wird „mit offenen Karten spielen“ und die Behörden werden in allem, was sie tun, Aufrichtigkeit zeigen. Die Bevölkerung wird in weit höherem Maße zu Rate gezogen werden als bisher, und sie wird mehr mitreden in den Dingen, die sie betreffen. Das alte Paradigma wird auf die eine oder andere Weise wegsterben, denn es hat aufgehört, die seit Äonen herrschenden Bedürfnisse der Bevölkerung angemessen zu reflektieren.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich vertraue darauf, dass diese Informationen auf viele eurer Fragen Antworten geben können. Sie sind zwar noch nicht vollständig, aber sie werden am besten beantwortet werden können, wenn wir zur Erde kommen können und viel Zeit darauf verwenden werden, euch rasch mit all dem vertraut zu machen, was dann folgen wird. Wir senden euch allen unsere bedingungslose Liebe.


SaLuSa – 21.März 2011

Die Ereignisse bewegen sich unvermeidlich auf den Wandel zu, der zeigen wird, dass eure Zukunft sich erfüllt. Es sind jetzt keine einfachen Zeiten, aber ihr wusstet eigentlich, dass diese Periode Bestandteil eurer Erfahrungen werden würde. Eure Zuversicht in den Ausgang der Dinge nährt sich aus eurem Vertrauen in uns und in den Schöpfer. Ihr wisst, dass nichts diese Tatsache ändern kann, und diejenigen, die den Wunsch haben, aufzusteigen, werden dies auch tun. Anders als zu früheren Zeiten, in denen sich solche Gelegenheiten ergaben, seid ihr jetzt dessen versichert, dass der Aufstieg auch wirklich geschehen wird. In der Tat ist dieser auf Universeller Ebene sorgfältig geplant, und das wird ein enormes Ereignis sein, das nur sehr selten vorkommt. Bis es so weit war, schien es für euch eine lange Zeit zu sein, doch in euch wurde eine bewusste Erinnerung an frühere Anlässe gespeichert. Im Muster dieser Dinge ist ’Zeit’ nicht linear, sondern alles ist im ’Jetzt’. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind da Eins, und ihr könnt euch nach Wunsch in jeden Aspekt bewegen. Die Zukunft ist voller Wahrscheinlichkeiten, weshalb euch zuweilen unterschiedliche Versionen von ihr vermittelt werden. Am Ende seid ihr selbst es, die diejenige Version der Zukunft zu sich ziehen, die durch euer Bewusstsein erzeugt wurde.

Es ist sehr wichtig, dass ihr auf das LICHT fokussiert bleibt, denn es bringt der Erde Harmonie. Das LICHT strömt herein und ist in dieser Zeit nötiger denn je. Dies ist jetzt eine wichtige Periode, in der ihr, während so Vieles vor sich geht, zwar „in“ – aber nicht „von“ der Welt sein solltet. Seid ein Zentrum des LICHTS, sodass ihr für Andere, die sich vor den Entwicklungen der Dinge ängstigen, ein Beispiel für Gelassenheit seid. Redet mit Anderen über die Notwendigkeit des Wandels und über den großen Nutzen, den er bringen wird. Es wird Gerüchte über katastrophale Ereignisse geben, denn die Dunkelmächte spielen mit den Ängsten der Menschen. Macht euren Mitmenschen klar, dass solche Gerüchte darauf abzielen, euch von der Wahrheit abzulenken. Es wurde bereits alles vorausgesehen, und es wurde bestimmt, dass dessen Auswirkungen begrenzt sein werden. Sollten daran Zweifel bestehen, bedenkt, dass der Mensch bereits bei mehr als einer Gelegenheit im Laufe des vergangenen Jahrhunderts die Erde eigentlich hätte zerstören können; aber das ist nicht geschehen. Ihr werdet nicht nur dahin geführt, eure Aufgabe zu erfüllen, die Erde in den Aufstieg mitzunehmen, sondern auch dahin, die Menschen um euch aufzuklären (zu ’erleuchten’). Ihr wurdet niemals allein gelassen, wenn ihr die Konsequenzen eures Handelns erlitten habt; immer wieder wurde euch Mitgefühl und Liebe in einem nie endenden Strom zuteil.

Die Mächtigen sind sich im Allgemeinen nicht dessen bewusst, was die chaotischen Zustände auf der Erde hervorruft. Oft sind sie spirituell minderbemittelt, weshalb sie die Bedeutung des Geschehens nicht begreifen können, das sie um sich sehen, – ebenso wenig wie die Notwendigkeit, den Weg freizumachen für diejenigen, die sich der Zusammenhänge bewusst sind und denen das Interesse aller Menschen am Herzen liegt. Wir wissen, wer diese sind, und sie werden geschützt sein, um zu garantieren, dass sie ihre Führungsposition einnehmen können, wenn die Chancen dafür günstig sind. Das bedeutet aber nicht, dass nun jede Person, die sich gegenwärtig in einer Führungsposition befindet, entmachtet werden müsste, denn manche unter ihnen sind selbst bereits am LICHT orientiert – jedoch gegenwärtig nicht in der Lage, ihren Wunsch, die Menschheit aufzurichten, durchzuführen. Der Zeitpunkt für diese Veränderungen ist nicht mehr weit, und wenn sie erst einmal starten, wird dies eine völlig neue Herangehensweise nach sich ziehen in der Art und Weise, wie ihr regiert werdet. Zusammen mit weiteren Vorteilen, die euch erwarten, wird sich das Szenario rapide verändern – hin zu positiven Aussichten, womit ihr dann endlich auch den weiteren vor euch liegenden Weg klar erkennen könnt. Und wenn auch wir dann endlich bei euch sein und mit euch sprechen können, wird dies den Weg für die Zusammenarbeit zwischen uns ebnen, und Vieles wird dann innerhalb kürzester Zeit erreicht werden. All diese Dinge bewegen sich gegenwärtig auf eine Manifestation zu, und ihr könnt sicher sein, dass die Galaktische Föderation vollständig vorbereitet ist auf ihre Rolle, euch auf euren Aufstieg vorzubereiten.

Euer Beitrag als Einzelne zum Wandel ist wichtig, und dem ist am besten dadurch gedient, dass ihr eure LIEBE und euer LICHT überall dort hin aussendet, wo sie gebraucht werden. Der ’Mittlere’ (Nahe) Osten ist ein Gebiet, in dem sich seit uralten Zeiten Negativität angesammelt hat, und deshalb braucht diese Gegend Hilfe, um sie von dieser Negativität zu reinigen. Wir können in dieser Hinsicht zwar helfen, aber ein massives Aussenden von LICHT von eurer Seite aus wird den Interessen der Bevölkerung dieser Gegend am besten dienlich sein. Ihr begreift jetzt, wie wichtig und machtvoll das LICHT ist, und ungeachtet dessen, wie viel Waffen da gegen die Bevölkerung gerichtet sind, haben sie dem LICHT doch nichts entgegenzusetzen. Das LICHT ist die mächtigste „Waffe“, mit der ihr reagieren könnt; es ist eine nicht versiegende Quelle, die ihr durch euch wirksam werden lassen könnt. Das LICHT kann eure Gebete oder Meditationen begleiten und sie mit eurer LIEBE bekräftigen. Ihr seid Alle Eins, und deshalb sollte es zwischen euch und einer anderen Seele eigentlich keine Diskriminierung geben, wenn es darum geht, ihr LIEBE zu senden. LIEBE ist der heilende Balsam, der alle Krankheiten kurieren kann, und ihr könnt diesen ’Balsam’ auf alle Lebensformen anwenden. Für viele Tierarten war die Erde ein schwieriger Existenz-Ort, und auch sie benötigen eure LIEBE. Leben an sich ist immerwährend, und so gibt es in Wirklichkeit keinen ’Tod’; dennoch profitieren alle Lebewesen davon, wenn sie LIEBE empfangen. Freundlichkeit und Mitgefühl werden in dieser jetzigen Zeit sehr gebraucht, und wenn entsprechende Gedankenformen ausgesendet werden, haben sie aufrichtende Wirkung.

Der Mensch ist von Natur aus eigentlich ein gutartiges, freundlich gesonnenes Wesen; nur die niederen Schwingungen sind es, die die negativen Eigenschaften eingeführt haben, die so viele Seelen heruntergezogen haben. Es besteht keine Notwendigkeit, weiterhin ein Leben auf einem solchen Level zu führen, denn ihr könnt euch mit den neuen einströmenden Energien daraus erheben. Ihr seid nicht ’Opfer’ sondern bereitwillige Teilnehmer, und es besteht jede Chance, dass ihr euch erheben könnt. Denkt darüber nach, was ihr sagt und wie ihr handelt, und haltet euch davon fern, eine andere Person zu verurteilen und zu kritisieren. Die meisten Menschen versuchen in schwierigen Situationen ihr Bestes, und da die Endzeiten eine Gelegenheit bieten, Karma zu klären, haben die Menschen weit mehr unternommen, als sie normalerweise tun würden. In der Realität ist kein Leben wirklich einfach; ihr messt es nur am Reichtum einer Person, für die dieser Reichtum aber entweder Bürde oder Segen sein kann, je nachdem, wie er verwendet wird. In der nahen Zukunft werdet ihr den Reichtum der Welt fair miteinander teilen, und das wird eine Gesellschaft mit gleichen Chancen hervorbringen und die ’Klassen-’ Unterschiede beseitigen, die jetzt noch bestehen.

Ihr Lieben: In eurer Welt vollzieht sich zurzeit eine Revolution; das Bewusstseins-Niveau nimmt zu und lenkt euch in die richtige Richtung. Es ist der letzte Kampf in diesem Zyklus, und ihr habt die Chance genutzt, eine Ebene zu erreichen, von der aus ihr den Dualitätszyklus für immer hinter euch lassen könnt. Wenn ihr die Lektionen gelernt habt, die dieser Zyklus geboten hat, kann die daraus gewonnene Erfahrung euer Bewusstsein auf eine höhere Ebene heben. Und wenn diese Ebene erreicht ist, werden die niederen Schwingungen für euch unbehaglich und dienen keinem weiteren Zweck mehr für euch. Unter solchen Umständen seid ihr bereit, die die Dualität zu verlassen für eine neue Ebene, die euch und euren Notwendigkeiten nun eher entspricht.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bewundere sehr eure Zähigkeit und Entschlossenheit, aus den noch verbliebenen Herausforderungen, mit denen ihr konfrontiert seid, als Sieger hervorzugehen. Wir sind immer mit euch, – und mit eurem Erfolg nähern sich großartige Zeiten.


 SaLuSa – 23.März 2011

Ihr habt gegenwärtig sozusagen eine Menge „um die Ohren“, und das könnte euch überwältigen. Daher ist es an der Zeit für eine tiefgreifende Selbstprüfung, damit ihr eine Perspektive über das alles gewinnt. Nicht alles davon wird euch persönlich betreffen; bedenkt aber, dass wir all das, was da bei euch vor sich geht, aus dem Hintergrund beobachten. Wo wir können, werden wir all jene Versuche begrenzen, weitere große Störungen zu verursachen, doch manchmal steht da wesentlich mehr auf dem Spiel, als ihr euch vorstellen könnt. Solange die Dinge auf eine Weise kanalisiert werden können, die einem höheren Zweck dienen, sind wir zuweilen genötigt, Auswirkungen in einem gewissen Umfang zuzulassen. Seid aber versichert, dass wir die Dinge letztlich in Richtung eurer Fortschritte und eurer Fähigkeit lenken, einer wirklichen Gefährdung zu entgehen. Ihr alle habt Geistführer, die eurem Lebensplan entsprechend ihr Äußerstes tun werden, sicherzustellen, dass ihr zur richtigen Zeit am richtigen Ort seid. In einigen Fällen mögt ihr manchmal der Auffassung sein, dass ihr euch am falschen Ort befindet, doch hinsichtlich eures Lebensplans werden keine Fehler gemacht.

Vertraut darauf, dass ihr die Erde wesentlich weiser verlassen werdet als einst, als ihr sie zum ersten Mal betratet, denn euer Lernen durch Erfahrung kann nicht falsch sein. Das ist in der Tat das Ziel eurer Inkarnationen, und jedes Mal, wenn ihr in eine neue Lebenszeit startet, ist auch diese wieder sorgfältig vorgeplant, damit garantiert ist, dass ihr euch ständig weiterentwickeln könnt. Wenn ihr in dieser Lebenszeit dann häufig mit niederen Schwingungen in Berührung gekommen seid, diente dies dem Zweck, euch bei euren Fortschritten weiterzuhelfen. Derartige Erfahrungen müssen euch nicht zwangsläufig zurückwerfen, denn ihr könnt sie hinter euch lassen und zugleich fähiger werden, in die höheren Schwingungen zu gelangen. Keine Seele ist in diesem Stadium der Evolution „perfekt“, denn wenn ihr jetzt bereits vollkommen wärt, wäre eure Eigenschwingung viel zu hoch, als dass ihr noch in dieser jetzigen Dimension bleiben könntet. Viele von euch entwickeln sich jedoch rasch weiter aufwärts, und ihr Ziel ist, in dieser Richtung weiter zu wachsen, so dass sie die Dualität für immer hinter sich lassen können. Ihr werdet wissen, ob ihr selbst so eine Seele seid, und in diesem Fall seid ihr höchstwahrscheinlich bereits ein Lichtarbeiter, der Anderen hilft, den Aufstieg zu erreichen.

Nicht jeder unter euch wird als Lichtarbeiter bezeichnet werden, und oftmals reichen die Vorbereitungen dafür bereits in viele frühere Lebenszeiten zurück. Bei diesen Seelen herrscht normalerweise bereits von sehr jungem Lebensalter an ein starker Drang, in einer bestimmten Weise für das LICHT zu arbeiten, und das könnt ihr jetzt bei vielen Jugendlichen beobachten, die euch so viel zu bieten haben. Wenn der richtige Zeitpunkt da ist, wird für sie die Gelegenheit kommen, (aktiv zu werden), und Viele warten auf die veränderten Bedingungen, die sie an die vorderste Front bringen werden. Denn es gibt für sie die geeignete Zeit und den geeigneten Platz, wo sie ihre Weisheit mit euch teilen können, und sie werden sich besonders darin auszeichnen, dass sie die Wahrheit ans Licht bringen. Spirituelles Wissen und die Fähigkeit, zu heilen, gehören oft zu ihren Stärken, und ihre Dienste an Leuten, die gerade erst erwachen, werden höchst notwendig sein. Die Veränderungen werden immer deutlicher, und statt sich vor dem Ausgang der Dinge zu fürchten sollten sich die Menschen dessen bewusst sein, dass jetzt der notwendige Reinigungsprozess eingeleitet wird, bevor der Aufstieg stattfinden kann.

Wir bitten die Menschen dringend, ihrer Intuition zu folgen, wenn sie eine wichtige Entscheidung treffen müssen. Die könnte sich zum Beispiel darum drehen, in eine andere Gegend umziehen zu wollen, und da mögt ihr sichergehen wollen, dass ihr auch die richtige, sichere Entscheidung trefft. Trefft eine ruhige Entscheidung, mit der ihr euch wohlfühlt, und vertraut darauf, dass sie für euch richtig ist. Irgendwo in eurem Unterbewusstsein wisst ihr bereits, was für euch geplant ist, und deshalb werden eure intuitiven Kräfte sich normalerweise als die verlässlichsten erweisen. Dies sind jetzt Zeiten, noch verbliebene Probleme in persönlichen Beziehungen zu bereinigen. Versucht zu erreichen, dass bis zum Ende des Zyklus nicht noch Dinge offen bleiben, denn es ist besser, sie entschieden zu haben, auch wenn dies eventuell bedeutet, „klein bei“ zu geben. Vergebt und vergesst, sonst schleppt ihr die (negative) Energie so lange mit euch herum, bis ihr endlich einen Weg zur Beilegung gefunden habt.

Effektiv gibt es in Auseinandersetzungen keine ’Gewinner’, denn Differenzen können so lange nicht beigelegt werden, bis beide Seiten in gegenseitigem Verzeihen zusammenkommen. Fehler gibt es im zwischenmenschlichen Bereich immer wieder mal; einige sind unvermeidlich, manche werden vielleicht absichtlich gemacht, aber in keinem Fall dürfen sie sich störend auf die Evolution einer Seele auswirken. Dieses „Gepäck“ muss abgeworfen werden, denn es ist nicht zweckdienlich für euch, dass ihr es immer noch mit euch herumtragt. Der Eintritt in die letzte Phase vor eurem Aufstieg wird eine wunderbare Zeit des Verstehens und einer großen Ausdehnung eures Bewusstseins werden. Dafür besteht jede Chance, unabhängig davon, wer ihr seid, und Wahrheit und Erkenntnis werden in so reichlichem Maße vorhanden sein, dass ihr deren Quelle nicht mehr hinterfragen müsst. Wir werden ab einem gewissen Stadium zur Verfügung stehen, um mitzuhelfen, euch eure wahre Geschichte zu erläutern. Ihr werdet bald erkennen, in welch starkem Maße ihr unterdrückt wurdet, – und ihr werdet eure Souveränität zurückerlangen. Ihr seid großartige Wesen, die ihr wahres Potential wieder erkennen werden.

Viel zu lange wurdet ihr in den Staub niedergedrückt und auf erniedrigende Weise vielfach missbraucht. Aber euer LICHT kehrt recht schnell zurück, und ihr könnt Anderen durch eure Worte und Handlungen zeigen, wie groß auch deren Potential ist. Seid euer wahres Selbst und behandelt Andere als eure geliebten Brüder und Schwestern, denn ihr seid Alle Eins. Eine solche Handlungsweise wird das Beste aus anderen Seelen herausholen, die gerne auch so gelassen und frohgemut sein möchten wie ihr. Eure Stärke wird Andere ermutigen, eurem Beispiel zu folgen, denn sie werden sehen, wie ihr aufrecht wandelt und alle niederen Energien um euch abweist. Für Jeden ist es jetzt Zeit, zu entscheiden, auf welche Weise genau er/sie sich in den neuen Zyklus hineinbewegen möchte, und der Zeitpunkt dafür war noch nie so wunderbar günstig wie jetzt. Einige werden es noch vorziehen, dort zu bleiben, wo sie bisher waren, während Andere die Chance ergreifen werden, den Kreislauf der Wiedergeburt innerhalb der niederen Dimension hinter sich zu lassen.

Ob ihr dies nun erkennt oder nicht: Die Wahl lag immer bei euch selbst, was eure Erfahrungen betrifft. In den spirituellen Reichen wurde euch nichts jemals aufgezwungen, sondern euch wurde faktisch jede Hilfe zuteil, um sicherzustellen, dass ihr die beste Entscheidung für euch selbst treffen könnt. Immer wieder wurde euch verheißen, dass ihr wieder in eure wahre Heimat zurückgeführt werdet, und es war eigentlich nicht so gedacht, dass die Dunkelkräfte euch völlig gefangen nehmen könnten. Nun ja, ihr habt zwar die niedrigsten Punkte der Dualität berührt, aber es muss euch hoch angerechnet werden, dass ihr die Willenskraft aufgebracht und zur Absicht zurückgefunden habt, diese Niederungen zu überwinden.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich sage euch, dass die Galaktische Föderation euch in eurem wahren Licht und euren wahren Farben sieht. Wir wissen, welch großartige Lichtwesen ihr wart und weiterhin seid, auch wenn ihr dessen zurzeit nicht gänzlich gewahr seid. Wir salutieren euch und übermitteln euch unseren Segen und unsere Liebe.


 SaLuSa – 25.März 2011

Lasst euch von niemandem von eurem Ziel abbringen, denn nachdem ihr nun so weit gekommen seid, steht ihr an der Tür zum Erfolg. Auch in Begriffen linearer Zeit bleibt jetzt nur noch wenig Zeit übrig, und auch deren Lauf beschleunigt sich ständig weiter. Zugleich erhöht sich auch eure Chance der Steigerung eures Bewusstseins-Niveaus, da immer mehr Energie eure Erde erreicht. Das LICHT ist im Aufwärts-Trend, und die niederen Frequenzen werden schneller umgewandelt als je zuvor. Es herrscht jetzt eine Atmosphäre der Erwartung, da deutlich ist, dass die Veränderungen tatsächlich im Gange sind, – und ihr werdet nicht enttäuscht werden. Alles nähert sich seiner Vollendung, und wir stehen wie immer bereit, bei euch tätig zu werden.

Japan ist Besorgnis erregend, aber die unmittelbare Gefahr hat sich verringert, und wir sind voller Hoffnung, dass bald alles unter Kontrolle sein wird. Was da passiert ist, ist eine Lektion für die Menschheit, die euch veranlasst, die künftige Verwendung nuklearer Energie in Frage zu stellen. Saubere Energie existiert in reichem Maße überall um euch, und sie kann angezapft werden, um euren gesamten Energiebedarf zu versorgen. In der Bevölkerung herrscht eine Stimmung des Verlangens nach einem Wandel, aber nur Wenige unter euch sind sich dessen bewusst, dass freie Energie bereits bekannt ist und dass erwiesen ist, dass sie von euch genutzt werden kann. Diese Energienutzung hätte bereits vor vielen Jahren eingeführt werden können, doch das wurde euch vorsätzlich verweigert. In der Tat wurden euch viele Erfindungen vorenthalten, die eure Gesellschaft weitergebracht hätten. Das wird sich alles ändern, wenn wir auf der Erde ankommen; dann werdet ihr jegliche Technologie miteinander teilen, die eure Bedürfnisse stillen kann.

Denkt ihr nicht auch, dass es seltsam ist, dass sich die Art eures Transportwesens während des vergangenen Jahrhunderts kaum verändert hat, dass gleichzeitig aber in anderen Bereichen die Technologie bemerkenswerte Fortschritte gemacht hat?! Dennoch hat eine Reihe von Erfindungen sich als erfolgreich erwiesen darin, das zu verändern, was ihr gegenwärtig habt, um zu saubreren und wirtschaftlicheren Antriebsmotoren zu kommen. Doch auch da wurde euch ein gewisser Nutzen daraus vorenthalten. Wir werden dafür sorgen, dass entsprechende Entdeckungen euch offen zur Verfügung stehen, damit ihr sie weiterentwickeln und fabrikmäßig herstellen könnt. Wir werden natürlich unsere eigenen Vorrichtungen mitbringen, unter denen die Roboter-artigen sich als sehr attraktiv für euch erweisen werden. Es war eigentlich nie beabsichtigt, dass ihr den besten Teil eures Lebens damit verbringen müsstet, „zur Arbeit gehen“ zu müssen, und in Zukunft wird die Betonung darauf liegen, zu garantieren, dass ihr alle Zeit, die ihr euch wünscht, darauf verwenden könnt, eure eigenen Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Alltägliche (banale) Arbeiten und Dienstleistungen müssen dann nicht länger von Menschen durchgeführt werden, – abgesehen von Computer-Experten, die all diese Funktionen überwachen müssen.

Wir werden euch behilflich dabei sein, euch rasch in die Zukunft hinein zubewegen und verlorene Zeit wieder aufzuholen. Ihr seid im Begriff, wieder auf den Pfad zurückzukehren, der euch zum Aufstieg und darüber hinaus bringt. Wir selbst erfreuen uns bereits eines solchen Lebens, und wir können euch versichern, dass es eigentlich recht normal ist, sich sein Leben einfach und komfortabel zu gestalten. Mit der Zeit wird auch der Bereich Erziehung und Ausbildung wesentlich einfacher und nützlicher werden und nur wenig von eurer Zeit in Anspruch nehmen. Dies zum Teil deswegen, weil ihr mit neuen Konzepten vertraut gemacht werdet, die euch nicht endlose Stunden des Studierens kosten. Ihr werdet entdecken, dass ihr dann recht einfach mit Informationen programmiert werden könnt. Für diejenigen, die höheres Wissen über spirituelle Themen erlangen möchten, gibt es andere Planeten mit fabelhaften Tempeln für das Heilwesen und die Wissenschaften. Die Arkturianer sind eine solche Zivilisation, die sich auf diesem speziellen Gebiet auszeichnet; sie haben wundervolle Tempel aus Kristall, und Licht mit Farben, die über das euch bisher Bekannte hinausgehen.

Das Leben nach eurem derzeitigen Erdenleben wird so anders und so erfüllend sein, dass ihr die ferne Vergangenheit bald vergessen werdet. In der Tat sind einige unter euch bereits auf die Zukunft ausgerichtet und empfinden eine gewisse Distanz zu vergangenen Ereignissen. Mit der Zeit werdet ihr all jene Erlebnisse beiseitelegen, die euch einst in den niederen Dimensionen festgehalten hatten, denn sie dienen keinem weiteren Zweck mehr, da ihr die entsprechenden Lektionen bereits gelernt habt. In der Tat ist der Grund hinter allen Erfahrungen, eure Evolution zu fördern, und ihr könnt die Galaxis bereisen auf der Suche nach allem, was zu eurem Begreifen beiträgt. Ihr werdet eurer Reise nie müde werden, denn sie wird lohnend und befriedigend sein. Andere Lebensformen werden sich für euch als äußerst interessant erweisen, und ihr werdet entdecken, dass sie ungeachtet ihrer Gestalt und Größe so sind wie ihr: Auch sie entwickeln sich zu selben QUELLE hin. 

Für den Augenblick seid ihr noch sehr von irdischen Angelegenheiten in Anspruch genommen, und da wird es keinen vollständigen Frieden geben, solange diese Dinge nicht geklärt und beseitigt sind. Danach könnt ihr euch auf eine wunderbare Zukunft konzentrieren und euch auf euren Aufstieg in die höheren Dimensionen vorbereiten. Es ist wie das Wahrwerden eines Traums und verheißt eure Befreiung aus einer Periode intensiver Erfahrungen, die zum Teil sehr unerfreulich gewesen sind. Sie alle aber haben auf eine Weise zu eurem spirituellen Verständnis beigetragen, wie keine andere Art des Erlebens das ermöglicht hätte. Ihr steht aber nun bereit, weiter zu kommen und geht nicht „schlechter“ aus diesen Erfahrungen hervor. Denn zum Glück haben emotionale Einflüsse keine dauerhaften Nachwirkungen und werden bald geheilt sein.

Wir beobachten, dass da Bewegungen seitens unserer Verbündeten auf der Erde unternommen werden, die auf die Möglichkeit gewisser Resultate innerhalb der nächsten zwei Monate hindeuten. Wir können dazu nicht mehr sagen, denn der Ausgang dieser Aktivitäten hängt von denen ab, über die wir keine Kontrolle haben, obschon unsere Autorität die Macht hat, die uns von den höheren Ratsgremien des LICHTS verliehen wurde. Es ist das LICHT, das den Schlüssel zum Erfolg in sich trägt, und je mehr die Menschheit dazu beitragen kann, desto rascher ist ein Resultat wahrscheinlich. Ihr habt die Macht dazu, erkennt jedoch noch nicht deren Potential, und wenn ihr aufsteigt, wird es eure Aufgabe sein, zu garantieren, dass diese Macht nicht missbraucht wird. Es wird euch aber jegliche Hilfe dafür zuteilwerden, dass ihr eure Verantwortung Anderen gegenüber begreift. Wenn ihr euch höher hinauf entwickelt habt, wird es recht einfach für euch sein, zu Galaktischen Wesen zu werden, die vollständige Kontrolle über ihre machtvollen schöpferischen Energien haben.

Ihr erschafft im ’Jetzt’, aber es braucht für gewöhnlich seine Zeit, bis Resultate erkennbar werden, und dann kann es sein, dass euch noch nicht einmal klar ist, dass ihr dabei eure Hand im Spiel hattet. In der Vergangenheit waren eure Schöpfungen eher mit Wünschen verbunden, die das Resultat eures Massenbewusstseins waren, das auch eure Zukunft mitbestimmt hat. Es hat euch dahin geführt, wo ihr euch jetzt befindet; der Unterschied zu früher liegt nun darin, dass das LICHT inzwischen zur führenden Kraft auf der Erde geworden ist. So freuen wir uns nun darauf, all jene Energie hinwegzufegen, die noch dem alten Paradigma angehören. Das Neue und das Alte können in keiner Weise in Harmonie miteinander existieren, und das hat zu dem Chaos geführt, das ihr zurzeit erlebt. Doch es wird kurzlebig sein, und die neuen Energien werden eure Zukunft gestalten.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bitte euch, das LICHT weiterhin in jeder euch nur möglichen Weise zu unterstützen. Dadurch werdet ihr den Zeitpunkt schneller herbeiführen, an dem wir ein höheres Maß an Kontakt mit euch haben können, und wir danken euch für eure Geduld!


SaLuSa - 28.März 2011

Seit langem habt ihr nun schon danach gefragt, wann ihr denn endlich Anzeichen des Handelns sehen könnt, und obschon wir euch keinen Einblick in alles gewähren können, was wir getan haben, werdet ihr doch allmählich unseres Anteils gewahr bei dem, was weltweit geschieht. Zusammen mit unseren Verbündeten drängen wir hart vorwärts, um wirklich endlich damit beginnen zu können, einige Dinge zu Abschluss zu bringen. Wir wissen: wenn die Dinge erst einmal in gang gekommen sind, wird nichts diese Woge auf ihrem Weg mehr stoppen können. Wir ihr sehen könnt und wie es vorausgesagt wurde, erbringt euer ständig wachsendes Bewusstseinsniveau Resultate, wie sie etwa anhand des Wandels im Mittleren Osten beobachtet werden können. Dieser Wandel wird dort nicht Halt machen, sondern ihr werdet weitere Länder erleben, in denen von deren Einwohnern Druck ausgeübt wird. Freiheit ist die Flagge, die jedermann flattern lässt, und da herrscht so viel machtvolle Energie, dass sie Alle mitreißen wird. Mit ihr wird auch die Wahrheit einhergehen und es wird eine große Aussöhnung zwischen den Völkern und deren Ländern geben, die sich früher voneinander abgegrenzt hatten.

Spaltung, gegenseitige Abgrenzung war das, worauf die ’Illuminaten’ hingespielt haben, die alles dafür taten, Zwietracht zu stiften, ob diese nun echt oder unecht war. Der daraus erwachsende Hass und Zorn ist tief in die Erde eingesickert, und solange diese negativen Energien nicht beseitigt sind, wird es keinen wahren Frieden geben. Das ist der Grund, weshalb Mutter Erde so unruhig darum bestrebt ist, dass die Dinge weiter in Gang kommen, und daher häufen sich ihre Aktivitäten. Doch bei all den vielen Ereignissen, die ihr als Bedrohung eurer Sicherheit wahrnehmt, bedenkt, dass ihr zugestimmt habt, in dieser speziellen Periode euren Platz auf der Erde einzunehmen. Was auch immer geschehen mag, – ihr werdet euch genau dort wiederfinden, wo ihr sein solltet. Es mag schwierig sein, das Folgende in Betracht zu ziehen, aber: einige Seelen hatten für sich geplant, die Erde vor dem Aufstieg zu verlassen; und sie sind in die Veränderungen direkt involviert. Wir von der Galaktischen Föderation tun bereits wesentlich mehr als euch bewusst ist, und die Resultate des Erdbebens in Japan sind ein Beispiel dafür. Seid versichert, dass dieses Erbeben ohne unser Eingreifen noch weitaus heftiger hätte ausfallen können, und da könnt ihr gar nicht genau wissen, was wir getan haben.

Manchmal geschieht es absichtlich, dass ihr unsere Raumschiffe seht und unserer Aktivitäten gewahr werdet; so haben wir zum Beispiel ganz offen Nuklearwaffen schon an ihrer Abschussbasis funktionsuntauglich gemacht. Wir haben damit allen Regierungen klargemacht, dass der Gebrauch von Nuklearwaffen nicht zugelassen wird, und daher ist es völlig zwecklos, diese überhaupt noch startbereit zu machen. Im weiteren Verlauf der Zeit werden wir allen Kriegsaktivitäten Einhalt gebieten, und wenn das ignoriert wird, werden wir sämtliche Waffentypen untauglich machen, sodass sie nicht mehr im Zorn auf Andere gerichtet werden können. Der Frieden kommt, und unsere Rolle ist, zu garantieren, dass dieser noch vor dem Aufstieg erreicht ist. Darum müsst ihr die richtige Leute an der Führungsspitze eurer Regierungen haben, und deshalb werden die Leute, die euch bisher „repräsentieren“, nach und nach ersetzt werden. Führ euch ist zurzeit ein Politiker, der die volle Wahrheit spricht, ein seltenes Exemplar, aber es gibt die Seelen, die bei euch leben und speziell für diese Aufgabe gekommen sind. Einige von ihnen kennt ihr bereits aufgrund ihres Bemühens, zum Wohle des Volkes einen Wandel herbeizuführen.

Es gibt keine „Rolle rückwärts“ zu den alten Wegen, und wenn auch einige Aspekte noch überleben mögen, macht ihr doch große Fortschritte und werdet dadurch die Periode aufholen, während der ihr zurückgehalten wurdet. Die Erhöhung die ihr erleben werdet, werden alle Schwierigkeiten aufwiegen, die ihr durchmacht. Viele unter euch haben die enorme Bedeutung der Zeit, in der ihr jetzt seid, noch gar nicht begriffen. Wir haben euch bereits gesagt, dass dies jetzt ein einzigartiges Ereignis ist, doch gleichermaßen bedeutsam ist die Tatsache, dass ein Massenaufstieg nur in langen Intervallen vorkommt. Das ist eine Gelegenheit, die für viele Tausende von Jahren nicht so schnell wiederkommen wird, deshalb ergreift sie mit beiden Händen und macht euch keine Sorgen darüber, was notwendig ist, um dies zu erreichen. Gott hat mit großer Liebe für euch Alle die Endzeit dieses Zyklus geplant, und daher wird jede Seele die gleiche Chance haben, aufzusteigen. Diese Chance wird niemandem aufgezwungen; nichtsdestoweniger wird euch jede Ermutigung dazu gegeben werden. Viele werden den Drang und den Wunsch spüren, „nach Hause zu gehen“, da sie wissen, dass die niederen Dimensionen nicht ihre wahre Heimat sind. Richtet eure Blicke fest auf den Aufstieg ausgerichtet, denn dieser ist euer Rückweg dorthin, von wo ihr ursprünglich herkamt.

Wir werden mit euch sein, wenn die Umstände es endlich erlauben, und dann werden wir eine wundervolle gemeinsame Zeit haben, in der wir einander vollständig kennen lernen können. In vielen Fällen sind wir alte Freunde von euch – und eure wahre Familie von den Sternen. Die ’Greys’ waren lange Zeit auf der Erde und haben mit vielen irdischen Repräsentanten ihrer Familie zusammengearbeitet, um über diesen Weg mitzuhelfen, ihre eigene Zivilisation zu retten. Sie sind zwar in der Minderheit, aber dadurch, dass sie Erlaubnis erhielten, Stützpunkte auf der Erde zu haben, waren sie schon früh für den Austausch fortschrittlicher Technologien verantwortlich. Bedauerlicherweise hegten die ’Illuminaten’ nie die Absicht, diese Technologien zum Wohle Aller zu verwenden, obwohl einige davon Einzug in den Handel hielten. Es gab auch noch andere Besucher aus dem Weltraum, aber keine von ihnen blieben in jüngster Zeit auf der Erde sondern erfüllten lediglich Forschungsaufträge. Das Universum ist voll von intelligentem Leben, und es ist der Lauf der Dinge, wenn eine Zivilisation den Punkt erreicht hat, zu Reisen in den Weltraum in der Lage zu sein, dass sie dann auch das Universum bereist, um mehr Erkenntnisse zu sammeln.

Ihr nähert euch eindeutig rapide dem Zeitpunkt, dass ihr eurer eigenen Intuition trauen solltet, um über das hinausblicken zu können, was eure Augen „sehen“ und euer Verstand begreift. Alles, was jetzt geschieht oder geschehen wird, dient eurem besten Interesse. Der Planet wird auf vielen Ebenen bereinigt, damit er für die Bereitschaft für den Aufstieg in einen verjüngten Zustand kommt. Auch ihr selbst werdet in euch Veränderungen registrieren, denn ihr könnt nicht wirklich durch diese Periode gehen, ohne euch dieser Veränderungen bewusst zu werden. Gönnt euch viel Ruhe und verschwendet eure Energien nicht an gewisse Artikel oder Personen, die den Angstfaktor predigen. Da wird immer noch Desinformation verbreitet, die verwirrend sein kann; aber ihr solltet inzwischen scharfsichtig genug sein, um unterscheiden zu können. Es gibt einige anerkannte Quellen wahrheitsgetreuer Information; so haltet euch an diese und lasst euch nicht von anderen verwirren.

Woche für Woche wird es einige aufschreckende Informationen geben, denn langsam aber sicher wird die Wahrheit ans Licht kommen. Die Welt ist aufgelebt angesichts der Erkenntnis, dass die Macht des Volkes real ist und am Ende „Berge versetzen“ kann. Bisher war es so wie noch vor vielen Jahren in Ungarn, dass Demonstrationen gegen die Machthaber gänzlich niedergeknüppelt wurden – ohne Rücksicht auf Verlust an Menschenleben. Doch jetzt wird dieses Aufbegehren geschafft werden, denn die Forderung der Bevölkerung nach einem Wandel hat eine große Energiewelle ausgelöst, die immer weiter vorwärts drängt.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, der einerseits glücklich ist über die Nachweise eures Erfolgs, andererseits aber auch betrübt und traurig über eure Verluste an Menschenleben.


SaLuSa – 30.März 2011

Ihr solltet inzwischen ein Gefühl dafür entwickelt haben, was in eurer Welt vor sich geht. Wenn ihr je eines Beweises dafür bedurftet, dass das Massenbewusstsein ein machtvolles Werkzeug ist, braucht ihr gegenwärtig nur zu registrieren, in wie vielen Ländern Druck in Richtung eines Wandels erzeugt wird. Da scheint es keinen Unterschied zu machen, wie mächtig deren Herrscher sind; am Ende bahnt sich die Bevölkerung doch ihren Weg. Zuweilen wird dies nicht ohne Gewalt erreicht, doch obwohl die Bevölkerung oft nur spärlich ausgerüstet ist, hat sie schließlich Erfolg. Mit dem Materialismus kann es so nicht weitergehen, und er ist ohnehin nicht geeignet, mit in die höheren Schwingungen des Aufstiegs transportiert zu werden. Daher wird ein Wandel im Finanzwesen höchstwahrscheinlich die weitestgehende Veränderung sein. Ab einer bestimmten Zeit in der Zukunft wird Geld gar nicht mehr in Gebrauch sein, denn es wird unnötig, überflüssig werden. Reichtum anzuhäufen wird dann nicht mehr im Fokus des Interesses liegen, denn das miteinander Teilen wird zur Normalität werden, und niemand wird mehr haben wollen als er wirklich braucht. Es wird eine völlig neue Haltung vorherrschen, die Andere an die erste Stelle setzt, bis Jeder in fairer Weise Nutzen vom gemeinsamen Bemühen hat. Arbeit als solche wird euch nicht mehr in dem Ausmaß beanspruchen wie bisher; es wird mehr als genug Freizeit und Muße zur Verfügung stehen, eure eigenen Interessen verfolgen zu können. Es war eigentlich nie so gedacht, dass ihr zu Sklaven jener Körperschaften werdet, die ihren Arbeitern so viel abverlangen.

Wenn ihr euch wieder mit eurem Höheren Selbst vereint, werdet ihr euch zu Galaktischen Wesen mit vollwertigen schöpferischen Kräften weiterentwickelt haben. Damit werdet ihr dann auch die dafür notwendigen Kräfte der Selbstkontrolle entwickelt haben und entsprechende Verantwortung tragen können – aus der inneren Einstellung heraus, das Beste für alle Seelen anzustreben. Euer hohes Bewusstseinsniveau wird auch euren Sinn für die Einheit Aller erhöhen, sodass Seelen gleicher Schwingung zueinander finden. In einem derart hohen Evolutions-Stadium werdet ihre die freie Wahl haben, welchem Weg ihr folgen wollt, während zugleich der Aufstieg weiterhin ein fortlaufender Prozess bleiben wird. Familien werden währenddessen weiterhin zusammenkommen, Geburten werden weiterhin geplant werden, und sie werden nicht mehr ’zufällig’ geschehen. Aber in den höheren Dimensionen wird sich Geburt recht anders vollziehen, als ihr sie bisher auf der Erde erlebt habt. Eine Seele wird sich im halb erwachsenen Stadium ihrer Familie durch Übereinkunft anschließen, – was ein heiliges Ereignis ist, dem mit großer Ehrfurcht und Dank begegnet wird. Die Eltern werden danach ausgewählt, was sie der neu angekommen Seele für ihr Leben mitgeben können, da sie einen klaren Lebensplan haben wird, über den alle Familienmitglieder im Voraus bescheid wissen werden.

 Da ist so Vieles, was sich ändern wird, und euer Lebensstil wird wesentlich lohnender, erfreulicher und höchst angenehmer sein. Wenn ihr aus dem derzeitigen Dualitätszyklus herauskommt, werdet ihr euer Karma nicht mitnehmen, denn dieses muss geklärt sein, bevor ihr aufsteigen könnt. Diese Bedingungen sind zum Teil notwendig für die Seelen, damit sie die Gelegenheit des Aufstiegs finden. Wenn ihr in ruhigen Momenten über eure jetzige Periode eures Lebens genau nachdenkt, werdet ihr so gut wie gewiss die Gründe zu spüren beginnen, warum ihr hier seid. Intuitiv dürften euch da auch eure Schwächen ins Bewusstsein kommen, und das wird euch helfen, sie wesentlich leichter zu bereinigen. Schreckt nicht davor zurück, zuzugeben, welche diese Schwächen sind, denn das ist der erste Weg dahin, dass ihr sie euch vergeben könnt. Gedanken sind da ein sehr guter Schlüssel, denn sie werden sich eurem Verstand ganz plötzlich aufdrängen – ohne irgendwelche direkte Absicht eurerseits. Wenn ihr fähig werdet, mehr von den LICHT- Energien in euch aufzunehmen, nimmt auch eure innere Stärke zu, weshalb ihr dann zwar die niederen Schwingungen immer noch wahrnehmt, ohne ihnen jedoch zu verfallen. In der Tat ist es so: wenn ihr Erfahrung darin bekommt, euch zu zentrieren, wird das LICHT euer Schutz.

Wie wir euch schon oft sagten: wenn ihr erst einmal eure Absicht zum Ausdruck bringt, aufsteigen zu wollen, werdet ihr dies auch erreichen. Ihr werdet motiviert sein und die höheren Energien zu euch ziehen; eure Entscheidungen werden spirituell inspiriert sein und euer Wissen (eure Erkenntnisse) wird sich recht schnell erweitern. Außerdem werden wir vor Ende des Zyklus auf der Erde eingetroffen sein, sodass ihr jegliche Assistenz und Hilfe haben werdet, um erfolgreich zu sein. Unabhängig von allen anderen Aspekten in eurem Leben ist das Erreichen des Aufstiegs schließlich das Hauptziel eurer vielen Lebenszeiten auf Erden. Ihr habt einen langen Weg zurückgelegt und sehr viel über das menschliche Leben erfahren: über die Stärken und Schwächen des Fleisches und über die Stärke der Seele mit ihrem ewigen Leben, und ihre Reise, die in den Sternen ihren Anfang nahm. Ihr habt euch wahrlich bis an die Grenzen erprobt und getestet.

Es naht nun die Zeit, in der ihr das alles hinter euch lassen könnt und euch am Lohn für so viel harte Arbeit erfreuen könnt. Eure Ausdauer war so großartig, dass ihr auch dann nicht ganz eure Sicht darauf verloren habt, wer ihr eigentlich seid, wenn ihr in die Tiefen abgeschweift wart. Ihr werdet daran erinnert werden müssen, wie großartig ihr seid, und das werden wir tun, doch nicht, um das Ego von irgend jemandem zu füttern, sondern um dafür zu sorgen, dass ihr wisst, dass ihr wesentlich mehr seid als nur euer physischer Körper. Es gibt auch jetzt noch so viele Seelen, die noch nicht vollständig aufgewacht sind und die sich nicht vorstellen können, dass sie Gottesfunken sind – mit allem Potential, selbst zu göttlichen Wesen zu werden. Es wird euch erneut eine Fülle von Informationen vermittelt werden, damit ihr die Wahrheit über alle Lebensformen begreift. Alle haben einen bestimmten Grad an Bewusstsein, und alle haben ihre Existenz innerhalb der Energie des Universums, die Gott ist.

Wir wissen, dass einige Leute immer noch spotten werden über Ideen hinsichtlich eures wahren Ursprungs. Wir wissen aber auch, dass sie sich diesen Vorstellungen öffnen werden, wenn man ihnen genügend Zeit dazu lässt, wenn auch der Wandel für ihr gegenwärtiges Verständnis noch zu viel sein wird, um es erfassen und verarbeiten zu können. Und das ist auch der Grund, der es uns zu einer ziemlich langwierigen Aufgabe hat werden lassen, uns euch endlich bekannt machen zu können. Der langsame, behutsame Weg erwies sich als der sichere Weg – und war dem Versuch vorzuziehen, euch die Wahrheit gewaltsam überzustülpen. Die Menschen sind leicht anfällig für Schockreaktionen, wenn sie erfahren, dass sie ihre gehätschelten Ansichten irrtümlich hochgehalten haben, und dies zuzugeben, scheint zu viel verlangt von ihnen. Wir denken, dass mit der Zeit, wenn wir uns euch offen zeigen, die Wahrheit über uns und unsere Beziehung zu euch durchdiskutiert sein wird, und dann werden die Menschen allgemein mehr Akzeptanz unserer Existenz gegenüber zeigen. Da gibt es gewiss nichts, worüber man erschrecken müsste, denn wir haben euch konsequent und beständig aufgezeigt, dass wir mit friedlichen Absichten kommen.

Unsere Aktionen in eurem Namen geschehen jetzt häufiger, auch wenn ihr ihrer nicht notwendigerweise gewahr seid. Sie werden jedoch bald sehr viel beweiskräftiger sein, denn wir haben noch Aufgaben zu erledigen, die direkt vor euren Augen geschehen werden. Das alles bringt unseren offenen Kontakt mit euch sehr viel näher; dennoch werden wir diesen weiterhin allmählich über eure diplomatischen Kanäle herbeiführen. Wir sind während der gesamten Zeit eurem Protokoll gefolgt, aber wir behalten uns nötigenfalls auch das Recht des Handelns vor, falls irgendwelche Versuche unternommen werden sollten, unsere Anwesenheit zu gefährden. Nichtsdestoweniger ist es unser Weg, auf friedliche Weise zu verhandeln, und niemals werden wir die Aggressoren sein.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und wir sind so vertraut geworden mit den Vorgehensweisen der Menschen auf der Erde, die von eurer gesamten Weltraum-Familie bewundert und immens geliebt werden.


Nach oben