Botschaften von SaLuSa
 

SaLuSa – 2.Mai 2011

Wie ihr inzwischen herausfindet, ist ’Zeit’ nicht konstant, und gemessen an dem, was ihr tut, scheint sie sich zuweilen zu beschleunigen, sodass ihr der Meinung seid, ihr hättet Zeit verloren. Das zeigt, inwieweit ihr euch bereits in eine Schwingungsebene höheren Bewusstseins hineinbewegt habt. Am Ende wird ‘Zeit’ nicht mehr als ‘linear’ erfahren werden, sondern alles wird sich im „Jetzt“ abspielen, denn in Wirklichkeit sind Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Eins. Das ist der Grund, weshalb wir von unserer Bewusstseins-Ebene her ganz positiv feststellen können, dass der Aufstieg eigentlich ’bereits stattgefunden’ hat. Der Vorgang des Aufstiegs verändert nach und nach euren Körper und eure gesamte Auffassung, was natürlich zu erwarten ist, denn es ist ein ganz natürlicher Vorgang. Da gibt es aber auch jene Seelen, die auf die höheren Energien nicht reagieren und tatsächlich wenig oder gar kein Interesse an diesem Vorgang haben. Das läuft darauf hinaus, dass sich zwei getrennte Gruppen herausbilden, und es wird darüber entscheiden, welche von beiden Gruppen aufsteigen wird und welche die Erde in Richtung einer anderen Bestimmung verlassen wird. All dies gehört zum Göttlichen Plan und basiert auf den Gesetzmäßigkeiten des Universums, was die Garantie dafür ist, dass jede Seele in korrekter Weise zur nächsten Stufe ihrer Evolution gelangt.

 

Im Kontext dessen, was in der noch verbleibenden Periode auf dem Weg zum Aufstieg zu geschehen hat, ist eure Erhöhung in der Tat der wichtigste Punkt. Die Vorbereitungen auf einen Quanten-Sprung in die Zukunft sind notwendig, um euch mit einem gänzlich anderen Lebensstil vertraut zu machen. Denn da besteht ein Graben, der überbrückt werden muss; er wurde durch die vorsätzlichen Aktionen der Illuminaten erzeugt, die euch unterdrückt und zurückgehalten haben. Damit wurdet ihr in einem ständigen Zustand des Mangels gehalten und daran gehindert, die Vorteile zu genießen, die fortgeschrittene Technologien euch hätten bringen können. Folglich mussten die meisten unter euch um ihre Existenz kämpfen, und nahezu alle Länder der Dritten Welt haben in ständiger Armut gelebt. Doch noch bevor die Endzeiten erreicht sind, ist es euch bestimmt, Reichtum und Frieden zu erleben; und wenn ihr erst einmal aufgestiegen seid, werdet ihr euch in eine äußerst wundervolle und erfüllende Zeit bewegen. Die Erde ist zwar auch in ihrer bisherigen Form schon ein wunderschöner Planet, doch nach ihrem Aufstieg wird sie geradezu ein Schaufenster der Vollkommenheit und ein wahrhaft himmlischer Aufenthaltsort sein. Entsprechend werdet ihr ihre ernannten Hüter und Wächter sein und werdet eine Verständnisfähigkeit erlangt haben, die euch die volle Würdigung des Platzes ermöglicht, den Mutter Erde in eurem Leben als vollständig bewusste Wesen einnimmt.

Wir von der Galaktischen Föderation sind ebenfalls Bestandteil eurer künftigen Bestimmung, und wir sind deshalb nicht nur einfach hier, um euch weiter voran zu geleiten. Wir sind ein Teil von euch, und gemeinsam werden wir uns wieder vereinen und Eins werden, wenn wir uns in das nächste Stadium der Evolution begeben. Endlich kehrt ihr in die Bewusstseins-Ebenen zurück, in denen ihr einst existiert habt. Die trennenden Schleier der Abgrenzung heben sich, und es wird nicht mehr lange dauern, bis ihr erkennt, wer ihr in Wahrheit seid, und dann werdet ihr eure Souveränität zurückfordern. Ungeachtet dessen, was einige unter euch empfinden mögen, seid ihr der Chance wert, die sich euch bietet, und ihr solltet sie mit beiden Händen ergreifen. Denn es wird Jahrtausende dauern, bis eine solche Chance wiederkommt. Es ist natürlich gänzlich eure eigene Entscheidung, – und seid versichert: ihr wurdet sehr wohl darüber informiert, bevor ihr in diese Lebenszeit auf die Erde kamt. Wenn ihr euch von dem Gedanken an einen Aufstieg angezogen fühlt, dann werdet ihr so gut wie gewiss jemand sein, der für sich selbst entschieden hat, daran teilzunehmen. Seid nicht besorgt, ob ihr darauf auch genügend vorbereitet seid, denn euer Bewusstseinsniveau wird sich entsprechend erhöhen. Das kann sich sehr wohl an den subtilen Veränderungen zeigen, die sich in euch vollziehen. Ihr werdet feststellen, dass ihr bessere Kontrolle über eure Gedanken und Gefühle habt und besser in der Lage seid, ruhig und in Frieden zu bleiben, ungeachtet all dessen, was um euch herum vor sich geht. In der Tat könnt ihr Anderen ein gewisses Maß an Gelassenheit verschaffen – einfach dadurch, dass ihr euch in ihrer Nähe befindet.

Wir sind uns darüber im Klaren, dass ihr des langen Wartens auf ein augenfälliges Anzeichen für positive Veränderungen müde und frustriert seid. Dennoch zeigen sich mitten in all dem Aufruhr und Chaos, das sich da gegenwärtig abspielt, die ersten Anzeichen dafür, dass ein großer Reinigungsprozess beginnt. Macht euch klar, dass die Erde mit negativen Energien verseucht ist, die beseitigt werden müssen, bevor Frieden etabliert werden kann. Es ist traurig, dass manche Seelen, die direkt in diese Vorgänge involviert sind, sich im Zentrum dieses Dickichts befinden, aber es ist oftmals ihre eigene Wahl, mit der sie für ein Handeln büßen, das zu dieser Situation geführt hat. Das befreit sie von Karma und führt schließlich dazu, dass auch in diesen Gegenden positive Energie verankert werden kann. Es gibt jedoch auch physikalische Veränderungen, die auf jeden Fall stattfinden müssen, und sie sind es, auf die wir ein Auge haben, um Schäden und Verluste an Leben auf ein Minimum zu begrenzen. Wir betonen noch einmal, dass es nicht unser Recht ist, uns in eure Lebenspläne einzumischen, die für einige unter euch bedeuten, dass sie sich in Gegenden aufhalten, in denen die meiste Aktivität herrscht. Das verweigert euch jedoch in keiner Weise die gleiche Chance, aufzusteigen wie jede andere Seele auch, denn das kann sogar auch noch nach dem Tod des physischen Körpers geschehen.

Wir sind aktiver denn je, denn die Erde taumelt erneut unter der Aufwallung negativer Ereignisse. Aber Mutter Erde ist der Tatsache gewahr, dass dies alles Bestandteil eines wichtigen Reinigungsvorgangs ist, der abgeschlossen sein muss, bevor Alle aufsteigen können. Ihr könnt noch Ausbrüche heftiger Veränderungen erwarten, da die Energie der Erde den Auswirkungen der machtvollen LICHT-Energien ausgesetzt ist, die da hereinströmen. Die niederen Energien werden schneller als je zuvor umgewandelt, was einen friedlicheren Ausgang der Geschehnisse bewirken wird. Zudem erhöhen sie euch als Wesen des LICHTS immer weiter, und wir empfehlen, dass ihr euch die nötige Zeit nehmt, um es eurem Körper zu ermöglichen, die LICHT-Energien aufzusaugen. Er wandelt sich nach all den Vorgängen allmählich und wird sich so lange weiter verändern, bis seine Zellen eine kristalline Struktur angenommen haben und in der Lage sind, ein höheres Bewusstseins-Niveau in sich zu etablieren. Ihr geht einer großen Schwingungs-Erhöhung entgegen, die euch zu vollständigem Bewusstsein und zu einer Existenzebene führt, in der ihr zu Galaktischen Wesen werdet.

 

Geht eurer täglichen Routine mit positiver Einstellung nach und lasst nicht zu, dass Ängste eure Gedanken beherrschen. Ihr solltet inzwischen wissen, dass eure Zukunft garantiert ist und dass der Göttliche Plan für eure Zivilisation und für Mutter Erde nicht fehlschlagen kann! So erliegt nicht den Versuchen der Dunkelmächte, euch von eurem Weg abzubringen. Sie sind in der Tat verstört über euren plötzlichen Bewusstseins-Anstieg und euer wachsendes Gewahrseins darüber, wie sie euch beherrscht und versklavt haben. Ihr seid auf der Suche nach der Wahrheit in allen Dingen, und sie wird euch in der Tat frei machen. Euer Vertrauen wurde schlimm missbraucht durch jene, die eigentlich in eurem besten Interesse hätten handeln sollen, statt nur ihre eigenen Interessen zu verfolgen. Sie sind nun als die entlarvt, die sie in Wahrheit sind, und ihre Tage sind gezählt. Bald wird es dramatische Veränderungen geben, die einen massiven Austausch in den bedeutenden Regierungsmannschaften möglich machen werden. Denn es wird nur geringfügige Fortschritte geben, solange ihr nicht die richtigen Leute habt, die euch in die abschließende Periode vor dem Aufstieg führen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bleibe der Wortführer einer Gruppe, die die Galaktische Föderation repräsentiert und euch immer weiter voran geleitet.


SaLuSa – 04.Mai 2011

Ihr Lieben, wenn ihr eure Kriegsspiele immer noch weiterführt, wird die Welt niemals ein sicherer Ort sein können. Das kann nur dann Wirklichkeit werden, wenn wahrer Frieden hergestellt und die Kriegsmaschinerie demontiert ist. Bei vielen Gelegenheiten, die in eurer Zeit schon lange zurückreichen, hat die Galaktische Föderation bisher erfolglos versucht, in Sachen Frieden zu vermitteln; aber die Dunkelkräfte hatten es immer wieder abgelehnt, ihre Machtpositionen aufzugeben. Während sie zwar ihren eigenen freien Willen ausgenutzt haben, zugleich aber euren freien Willen ignoriert haben, haben sie ihren Plan immer weiter verfolgt, euch gänzlich zu versklaven. Doch dieser Plan schlug fehl, da ihr gerade noch rechtzeitig aufgewacht seid und nun einen alternativen Weg habt, dem ihr folgen könnt. Diesmal liegt eure Zukunft in euren eigenen Händen, und ihr habt euch entschieden, ein neues Paradigma zu schaffen, das alles einschließt, was ein Goldenes Zeitalter herbeiführen und Wirklichkeit werden lassen kann. Da ihr nun wisst, dass es in der Tat eure künftige Bestimmung ist, aufzusteigen, habt ihr eure Sichtweise auf eine friedliche Koexistenz ausgerichtet, in der jeder Gedanke und jede Handlung dem besten Interesse aller Seelen gewidmet ist. Da wird es dann keinen Egoismus und keine Habgier mehr geben, die euch verweigern, was euch rechtmäßig gehört, und in der nahen Zukunft werdet ihr eine großartige Zeit der Fülle und des Reichtums erleben. Und das wird nur ein Ereignis unter vielen sein, die euch ins LICHT heben werden.

Lasst euch auf nichts Geringeres als auf das absolute miteinander Teilen ein, denn das ist das, worauf ihr Alle Anspruch habt. Vergesst die Dunkelkräfte; sie werden die Erde verlassen, um ihren eigenen Weg weiterzugehen, dorthin, wo sie ihre Lektionen weiterlernen können, damit auch sie eines Tages zum LICHT zurückfinden können. Der Schöpfer liebt alle seine Schöpfungen und heißt jede Seele willkommen, die bestrebt ist, sich aus ihrer selbst geschaffenen Finsternis zu erheben. Da ist keine einzige Seele, die für immer verloren wäre, unabhängig davon, wie tief sie in den finsteren Abgrund abgerutscht ist, wo fast überhaupt kein LICHT mehr zu finden ist. Doch solange noch ein Schimmer von LICHT vorhanden ist, können sie alle Hindernisse überwinden, und jeder Seele, die dies auch zu tun beabsichtigt, ist immense Hilfe gegeben. Der größere Ruhm kommt aus der Rettung einer Seele, die dadurch befähigt wird, schließlich ebenfalls zur QUELLE zurückkehren zu können. Zeit hat hier keinen Platz und spielt unter diesen Umständen keine Rolle, denn jeder Seele steht alle Ewigkeit zur Verfügung, um sich wieder zu erheben.

Ihr werdet die Dualität hinter euch lassen, nachdem ihr euch erlaubt habt, sie in ihrer Gesamtheit zu erfahren. Es gibt nicht Einen unter euch, der nicht schon seinen Part für beide Seiten gespielt hat! Dieser Part wird jedoch einem Trend gefolgt sein, den ihr selbst erzeugt habt, denn niemand ist ’gezwungen’, die dunkle Seite zu erfahren. Einige unter euch sind dabei in tiefere Ebenen hinab gestiegen als Andere, und ihnen gebührt Applaus, wenn sie ihr wahres Selbst wiederentdecken und zum LICHT zurückkehren! Das ist es, worum es in der Dualität geht; – sie ist eine Herausforderung, die euch bis an die Grenzen testet. Wenn ihr aufsteigt, erkennt ihr, dass Alles Eins Ist, und das wird es euch erleichtern, Mitgefühl in euren Herzen zu empfinden für all jene, die sich verirrt haben. Ihr habt die Redewendung: „Es hätte auch mich erwischen können“, und das gilt für euch Alle; erhebt euch also über das Niveau des einander Verurteilens und Kritisierens! Lasst zu, dass jede Seele ihren eigenen Weg für sich findet, und wisst, dass für Einige dieser Weg extrem schwierig sein kann. Es ist euch nicht gegeben, den Lebensplan einer anderen Seele zu kennen; deshalb könnt ihr nicht wissen, was deren Handlungen bewegt hat, genauso wenig, wie sie euren Lebensplan kennen.

Von unserer günstigen Warte aus können wir euer LICHT sehen, und wir wissen, dass dessen Anteil sich seit der Jahrtausendwende exponentiell erhöht hat. Das hat euch an den Punkt jenseits eines Zurückruderns gebracht, und deshalb ist euer Aufstieg gesichert. Ermutigt Andere, mit offenem Geist zu forschen, denn allzu Viele sind immer noch zögerlich und widerwillig, nach einem alternativen Weg Ausschau zu halten. Falls sie sich dem verweigern und sich stattdessen noch weiterhin an das Alte klammern, muss dies akzeptiert werden, denn es ist die Entscheidung ihres freien Willens. Es bedeutet für sie, dass sie ihr Leben noch weiter in der bisherigen Dimension fortsetzen werden, bis auch sie sich eines Tages der Wahrheit öffnen. Der Ausdruck „Leben und leben lassen“ („loslassen und GOTT machen lassen“ – engl.: “Let go and Let God”) kommt da in den Sinn, und keine Seele bleibt ohne Hilfe oder Führung. Lasst euch von eurem Gott-Selbst inspirieren, oder von eurem Höheren Selbst, wie Manche es auszudrücken vorziehen, jenem „Selbst“, das weiterhin in den höheren Dimensionen verblieb, während ihr euch solange in den niederen Dimensionen aufhieltet. Bedenkt auch, dass ihr so einige geistige Führungswesenheiten habt, die erfreut sein dürften, wenn ihr ihnen eure Gedanken mitteilt. Und nicht zuletzt sind da ganz gewiss Engel-Wesen mit euch, und so seid ihr niemals allein – auch in euren dunkelsten Momenten.

Wir sind jetzt geschäftiger denn je in jüngsten Zeiten, denn Mutter Erde macht weiter mit ihrem Reinigungsprozess, der einige unter euch unweigerlich in Mitleidenschaft ziehen wird. Wir können uns zwar nicht in euer Karma einmischen, aber wenn es die Umstände erlauben, werden wir euch vor Tod oder Verletzungen bewahren, wenn da etwas gegen euren Lebensplan gehen sollte. So genannte Wunder geschehen oft aufgrund unserer Präsenz und unserer Aktionen, die nicht als das erkannt werden, was sie sind. Wir trachten nicht nach Ruhm und Ehre, sondern haben Freude daran, euch helfen zu können, denn das gehört zu unserem Dienst an der Menschheit. Auch ihr werdet euch wohl in der Zukunft uns anschließen, und das wird zu dem Zeitpunkt der Fall sein, wenn ihr euch ins vollständige Bewusstsein hinein erhoben habt. Euer Bewusstseinsniveau steigt jetzt so rasch an, dass ihr selbst euch bereits dessen Ausdehnung bewusst werden dürftet. Das wird euch befähigen, mit den chaotischen Zuständen fertig zu werden, mit denen ihr konfrontiert seid, denn eure Verständnisfähigkeit für das, was jetzt geschieht, wird sehr viel höher sein.

Unsere Raumschiffe enttarnen sich weiterhin, und die Reaktionen auf die Sichtungen sind so positiv, dass die bisherigen „Erklärungen“ darüber nicht mehr akzeptiert werden. Es ist Zeit für die Enthüllungen, und unsere Verbündeten arbeiten hart dafür, dass sie endlich zustande kommen. Und wenn dies erst einmal stattfindet, wird es Informationen freigeben, die bisher vor euch geheim gehalten wurden. Und es wird auch der Desinformation über uns ein Ende machen und unsere jahrelangen Kontakte mit hohen Offiziellen (eures Planeten) bestätigen. Und was ganz wichtig ist: wir werden die Gelegenheit nutzen, uns direkt an euch zu wenden und euch auf die noch verbleibenden Monate bis zum Aufstieg vorzubereiten. Bis dahin sollten sich Veränderungen in eurer Weltpolitik vollzogen haben hinsichtlich einer Zustimmung zu dem Ziel, militärisches Personal aus jeweils anderen Ländern abzuziehen. Es wird das Vorspiel zu weltweitem Frieden sein und möglich machen, dass eure Ressourcen für einen positiven Wandel genutzt werden, der dem Wohle Aller dient.

Mit jeder Woche, die vergeht, kommen wir den abschließenden Ereignissen immer näher, die die Erkenntnis der Menschen darüber verändern werden, warum sie jetzt hier sind, und darüber, was die Zukunft für sie bereithält. Das wird sie in die Lage versetzen, auf informierter Basis eine abschließende Entscheidung darüber zu treffen, ob sie aufsteigen möchten, und sich darüber klar zu werden, was notwendig ist, um an diesem Aufstieg teilnehmen zu können, wenn sie sich dafür entschieden haben. Die Zeit ist kurz, doch es ist möglich, diese Erhöhung mit der richtigen Herangehensweise und Hingabe zu erreichen. In mancher Hinsicht wird dies nie leichter sein als zum jetzigen Zeitpunkt, da immense Hilfestellung all denen zur Verfügung steht, die ihren Fuß auf den Pfad des Aufstiegs gesetzt haben. Die unaufhörlich einströmenden Energien werden immer kraftvoller und streben auf einen Höhepunkt zu, der zum Jahresende zu erwarten ist.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und wir sind wie immer wachsam und sorgfältig darin, sicherzustellen, dass da keine Aktivität aufkommt, die zur weltweiten Bedrohung werden könnte.


SaLuSa – 06.Mai 2011

Es wird jetzt ganz offensichtlich, dass die Menschenrasse an einem entscheidenden Punkt ihrer Evolution angelangt ist. Der Zusammenbruch des alten Systems bestätigt, dass es nicht länger zweckmäßig ist für den Neuen Menschen, der da nun auftaucht. Viele sehen immer noch lediglich eine ’unsichere Zukunft’, die scheinbar nur immer mehr Chaos und Katastrophen bereithält. Daher ist es wichtig, dass unsere Mission jetzt ohne weitere Verzögerungen beginnen kann! Die Anerkennung unserer Präsenz wird viele Ängste beruhigen und Hoffnung geben, wo bisher oft nur Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung existierten. Ihr habt in der Tat eine wunderbare Zukunft, die nur darauf wartet, sich entfalten zu können, und die nur durch die letzten ’ächzenden’ Eskapaden der Dunkelkräfte aufgehalten werden. Wir werden daher unsere Verbündeten antreiben, voranzumachen und eine Abfolge von Ereignissen in Gang zu setzen, die in den Aufstieg münden. Wenn wir nicht die Reaktion ernten, die wir erwarten, ist es uns gestattet, die Dinge in euer Aller Interesse zu forcieren.

Wie ihr inzwischen wohl wissen werdet: wenn wir davon reden, „Stärke zu demonstrieren“ („Dinge zu forcieren“), dann meinen wir damit, Überzeugungsarbeit zu leisten oder auf die Gesetze des Universums zu verweisen. Wir hätten uns gewünscht, dass eure Zivilisation bereits vor vielen Jahren die Gelegenheit angenommen hätte, die ihr angeboten wurde, nämlich, der Welt den Frieden zu bringen. Doch das war leider nicht der Fall; stattdessen wurdet ihr mit der Behauptung geködert, ihr wäret (angeblich) ’freie Bürger’ und euer Leben sei, so wie es ist, ’normal’. Aber eure Freiheit wurde euch stattdessen immer mehr genommen, und das geschah durch derart subtile Tricks, dass ihr gar nicht bemerkt habt, was da vor sich ging. Es ist euch zugute zu halten, dass viele Seelen diese Situation zu begreifen begannen, und dass daraufhin Bewegungen entstanden, die den Wandel anstrebten, der euch erhöhen und euch Frieden bringen kann.

Das war ein Signal, das bei der Spirituellen Hierarchie gebührende Beachtung fand, die daraufhin den zeitlichen Spielraum erweiterte, um noch mehr Seelen Gelegenheit zu geben, zur Wahrheit erwachen zu können. Diese Entscheidung hat sich als erfolgreich erwiesen, denn es wurde ein großes Aufwallen eures Bewusstseins-Niveaus registriert. Traurige Tatsache dabei ist, dass zwar Viele gerufen sind, aber immer noch einige Seelen allzu sehr ihren eigenen Wegen und Glaubenssätzen verhaftet sind, um reagieren zu können. Dennoch interagieren wir mit ihnen wie mit jeder anderen Seele, denn wir sehen das wahre Potential von euch Allen. Große Fürsorge und Liebe ist ihnen in bedingungsloser Weise geschenkt, denn wir wissen, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis eine Seelen-Gruppe bereit ist, aufzusteigen. Nach euren Zeitbegriffen wird dies zwar eine sehr lange Zeitspanne sein, aber es wird sich aus der zyklischen Natur von allem ergeben, was existiert.

Wenn ihr an eurem Vertrauen in uns festhaltet, werdet ihr die negativen Energien ablenken, die zwangsläufig von denen auf uns gerichtet sind, die das LICHT nicht begreifen. Wir repräsentieren den Wandel, und der ist denjenigen nicht so leicht eingängig, die noch der materiellen Welt verpflichtet sind. Ihre Faszination hält oft jedoch nur so lange an, wie sie darin erfolgreich sind, doch wahre Erfüllung und den inneren Frieden, der ihnen Freude und Glück bringt, können sie darin nicht finden. Viele erfreuen sich bereits einer solch friedvollen Existenz-Ebene, und sie sind fähig, aufrecht durch alle Zwietracht und Verwirrung zu schreiten, da sie davon nicht mehr berührt werden. Diese Wesen sind die Leuchtfeuer des LICHTS, die Ruhe und Gelassenheit bringen, wo immer sie nötig sind. Ihre hohen Energien haben überdies heilende Wirkung auf die Menschen um sie herum. Dieses Niveau kann von jedem erreicht werden, der sein Leben in LIEBE und LICHT lebt und den niederen Schwingungen keinen Platz mehr einräumt.

Welche Anstrengung auch immer ihr unternehmen müsst, um den Aufstieg zu erreichen, es wird der Mühe mehr als wert sein und sollte nicht so gesehen werden, als müsstet ihr dafür „Opfer“ bringen. In LIEBE und LICHT zu leben ist eigentlich euer natürliches Verhalten, denn ihr kehrt in Ebenen zurück, die einst eure Heimat waren. Haben wir euch nicht gesagt, dass ihr „Götter im Werden“ seid, weshalb ihr einen natürlichen Drang habt, in diesen Zustand zurückzukehren?! Die Dualität ist ein Spiel, das ihr nach dessen Vollendung hinter euch lasst, nachdem ihr immense Erfahrungen gesammelt habt, die ihr daraus mitnehmt. Keine Erfahrung ist ohne Wert, und ihr werdet euch immer weiter und höher hinauf entwickeln, bis ihr wieder zur QUELLE zurückkehrt. Vielleicht versteht ihr nun, warum ihr eure Bindungen an die niederen Schwingungen loslassen müsst. Denkt in die Zukunft und haltet diese Vorstellung und wisst, dass diese Zukunft allem weit überlegen ist, was ihr bisher erlebt habt.

Die Dinge bauen sich zum großen Finale auf, und wie ihr wisst, wird es ein gutes Finale sein. Es wird diesmal keinen anderen Ausgang der Dinge geben, denn der Göttliche Plan wird ein glückliches Ende garantieren. In vergangenen Zeiten, als ihr euch eure eigene Zukunft schuft, war das anders. Jetzt jedoch wurde die Linie vorgegeben, und dieser Dualitätszyklus muss zu Ende gehen. Da wird schließlich jede Seele sich exakt dort wiederfinden, wo sie sein sollte, und für Irrtümer ist da kein Platz. Seid frohgemut und freut euch auf eine himmlische Existenz, im Wissen, dass ihr nie wieder in einen Dualitätszyklus eintreten werdet. Von da an wird das Leben idyllisch und erfüllend sein, wenn ihr euch der Schönheit und der Bequemlichkeiten der höheren Dimensionen erfreuen könnt. Ihr werdet keinen Mangel mehr erleben, sondern alles haben, was das Leben zum absoluten Vergnügen macht. Worte können die Glückseligkeit nicht beschreiben, die ihr erleben werdet, – und auch nicht das LICHT, das alles durchdringt, was existiert.

Wir befinden uns in der Tat im Wartestand, denn die letzten Akte sind kurz davor, durchgeführt zu werden. Da ist so Vieles, was kurz vor seiner Erfüllung steht, und es wurden gewaltige Anstrengungen unternommen, um die Resultate zu erbringen, die wir erwarten. Eure Beteiligung ist weiterhin wichtig; wir brauchen euch in der Weise, dass ihr euer LICHT auf jede Angelegenheit oder Person richtet, die unserem Erfolg im Wege stehen könnten. Gemeinsam müssen wir weiter die dunklen Energien umwandeln und dadurch deren Fähigkeit schwächen, den Prozess des Wandels zu stören. Ihr seid es, das Volk, das die wirkliche Macht in Händen hat, und deshalb ermutigen wir euch, positive Gedanken einzubringen und niemals dem Angstfaktor zu erliegen. Solange es noch Ungleichheit in der Welt gibt, wird es weiterhin Terroristen geben, durch die die Sicherheit eines Landes gestört wird. Sie werden allerdings in naher Zukunft von ihren Aktivitäten ablassen, wenn verstanden wird, dass eine friedliche Lösung erreicht werden kann. Diese wird Rückendeckung erhalten durch unsere Präsenz und unsere Zusicherung, dass der Frieden überall in eurer Welt wiederhergestellt werden wird.

Frieden ist die Antwort auf fast alle eure Probleme. Er wird mit einem Schlag die Furcht vertreiben und durch Hoffnung, Freude und friedvolle Kooperation zwischen allen Menschen ersetzen. Deshalb zeigen wir die Pläne für einen großen Sprung vorwärts auf und warten auf die Gelegenheit, dafür zunächst „klar Schiff“ machen zu können. Vieles an Vorbereitungen wurde bereits getroffen, und ihr werdet erleben, dass, wenn wir unser erstes Ziel erst einmal erreicht haben, der Rest recht schnell folgen wird.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bin äußerst dankbar für all die Aktivitäten, die von den Lichtarbeitern eingebracht werden. Das hat unseren Zielsetzungen geholfen, weiter voranzudrängen mit unseren Projekten, und wir stehen bereit, ’loszulegen’. Die Galaktische Föderation ist höchst erfreut über eure positive Einstellung, die ihren eigenen Lohn haben wird.


SaLuSa – 09.Mai 2011

Der Wandel auf vielen verschiedenen Ebenen vollzieht sich immer energischer, und viele Aspekte eures täglichen Lebens erweisen sich plötzlich als nicht mehr so bequem wie bisher. Dadurch entsteht ein Gefühl der Unsicherheit und der Ungewissheit, es sei denn, ihr gehört zu denen, die wissen, dass diese Empfindungen ein Hinweis auf die Notwendigkeit sind, alte Verhaltensweisen abzulegen und zu beenden. Und obwohl noch nicht offenkundig, künden die Veränderungen doch bereits vom Beginn einer neuen Ära, die die Wünsche der Bevölkerung widerspiegeln wird. Da wird Macht nicht mehr von jenen privilegierten Wenigen in Händen gehalten werden, die der Welt ihren Weg diktieren. Die Diktatoren und Tyrannen, die sich dem Wandel immer noch widersetzen, werden angesichts der Forderungen der Bevölkerung nicht mehr so weitermachen können wie bisher, und in einigen Fällen werden sie sogar physisch aus ihren Positionen entfernt werden müssen. Lange vor dem Aufstieg werden in allen Bereichen der Politik neue Ernennungen durchgeführt werden müssen, damit die richtigen Leute mit spirituellem Verständnis euch weiterführen können. So etwas hat es auch in der Vergangenheit schon gegeben, aber nicht in dem Maße, wie ihr es jetzt erleben werdet. Eure Führungsleute müssen über Vorwürfe erhaben sein und für Freiheit, Aufrichtigkeit und für den Wunsch stehen, Diener der LIEBE und des LICHTS zu sein.

Die Spirituelle Hierarchie ist sich eurer Nöte wohlbewusst und hat daher Seelen eingeplant, die euch auf dem Weg zum Aufstieg behilflich sind und zur Stelle sind, wenn ihr sie braucht. Diese Seelen wissen selbst, dass es ihre Bestimmung ist, in den Vordergrund zu treten, wenn die Gelegenheit dafür gekommen ist; und dieser Zeitpunkt nähert sich ganz rapide. Seid versichert, dass da nichts dem Zufall überlassen wurde, sondern dass methodisch für den größten Tag vorgeplant wurde, denn ihr in dieser Lebenszeit erleben werdet. Der Aufstieg ist ein großes Ereignis innerhalb des ständig fortlaufenden Prozesses, und er wird ein gigantischer Schritt vorwärts in die höheren Dimensionen sein. Es ist wunderschön und höchst ermutigend, zu beobachten, wie sich das LICHT auf der Erde immer weiter ausbreitet. Es nimmt ständig weiter zu und führt gleichgesinnte Seelen zusammen, die den Wunsch hegen, eine Neue Erde zu schaffen, auf der es keine dunklen Energien mehr gibt sondern stattdessen eine „himmlische“ Existenz in Schönheit und Harmonie. Indem diese Seelen ihre Vision halten, helfen sie mit, dieses Ziel zu manifestieren, das jedermanns Träume mehr als erfüllen wird. Ihr könnt zwar zurzeit noch je einen Fuß in beiden Welten haben, aber früher oder später werdet ihr den Übergang in die neue Welt vollziehen.

Der Druck, den unsere Verbündeten ausgeübt haben, um die Enthüllungen ans Tagslicht zu bringen, zahlt sich aus, und wenn die Fakten erst einmal auf dem Tisch liegen, wird sich das alles lawinenartig weiterentwickeln. Nach dieser langen Zeit sind die Menschen jetzt bereit, die Wahrheit über uns zu erfahren, wenn auch die Aufklärung der extremeren Zwischenfälle und Ereignisse im Zusammenhang mit diesen Enthüllungen beträchtliche Schock-Reaktionen auslösen werden. Sie werden sich aus der Erkenntnis ergeben, dass ETs bereits seit etwa 80 Jahren Kontakte mit euren Regierungen unterhalten haben, und dass (intern) bekannt war, dass sie Stützpunkte unter der Erdoberfläche sowie auf dem Mond und dem Mars für sich eingerichtet hatten. Und während man euch etwas Anderes glauben machte, hat die NASA auf Fotos und Filmen Spuren ihrer Existenz beseitigt. Mit allen möglichen Mitteln wurdet ihr unwissend gelassen hinsichtlich unserer Anwesenheit und der anderer Zivilisationen, die versucht haben, mit euch in Verbindung zu treten. Natürlich gab es individuelle Kontakte, die tatsächlich stattgefunden haben, aber die Dunkelmächte hofften, dass diese Kontakte weitgehend ignoriert werden könnten. So gab es nie einen besseren Zeitpunkt als jetzt, dass die Wahrheit endlich herauskommt, und wir arbeiten mit unseren Verbündeten daran, unter euren Journalisten und in den Nachrichtenmedien die Freiheit der Berichterstattung  wiederherzustellen.

Alles, worüber wir hier jetzt sprechen, geschieht im Hinblick darauf, den Weg für unsere Ankunft auf der Erde zu ebnen. Das wird der nächste Schritt sein, euch Alle weiterzubringen, damit wir gemeinsam damit beginnen können, die Erde zu restaurieren. Da gibt es wirklich viel Arbeit zu bewältigen, aber mit unseren Technologien kann das zu einer einfachen Aufgabe gemacht werden. Unsere vorrangige Verantwortung gilt jedoch euch und der Garantie, dass alle, die sich auf dem Weg des Aufstiegs befinden, ihr Ziel auch sicher erreichen. Wir hegen keine Zweifel, dass ihr dafür voll und ganz bereit seid und dass euer Bewusstseins-Niveau die dafür erforderliche Ebene erreicht haben wird. Ihr macht nach und nach Erfahrungen auf neuen Ebenen, und inzwischen dürften einige unter euch bereits in der Lage sein, entsprechende Veränderungen in sich selbst wahrzunehmen. Das geht einher mit einem umfassenderen Verständnis für den Sinn des Lebens und für jene Intelligenz, die ihr den Schöpfer nennt und die in Allem Was Ist existiert.

Die Galaktische Föderation besteht aus Zivilisationen, die schon lange aufgestiegen sind und nun der Ebene der LIEBE und des LICHTS angehören. Sie würden euch wie ’Götter’ vorkommen, was sie in gewissem Sinne auch sind, doch nicht in jenem traditionellen Sinne, wie ihr sie euch oftmals vorgestellt habt. Viele haben ein menschliches Aussehen, doch vielleicht endet ihre Ähnlichkeit da bereits insofern, als sie die höheren Energien in sich tragen, die in starkem Maße gespürt werden können, wenn ihr euch in ihrer Gegenwart aufhaltet. Ihre Berührungen können heilende Wirkungen haben, und ihre Worte sind äußerst liebevoll und beruhigend, obschon physisches Sprechen eher selten von ihnen genutzt wird, da sie auf telepathischem Wege miteinander kommunizieren. Das ist etwas, was auch ihr allmählich meistern werdet, um euren Gedanken klarer zum Ausdruck verhelfen zu können, denn Worte können dafür zuweilen ungeeignet sein. In der Tat werdet ihr mit ansteigendem Bewusstsein entdecken, dass ihr den telepathischen Kontakt als normale Entwicklung erfahren werdet. Ihr nehmt daran auch bereits teil, ohne es tatsächlich wahrzunehmen, und bei euren Haustieren nehmt ihr ja schon als selbstverständlich hin. Sie begreifen viel mehr, als ihr ihnen zutraut, und das könnt ihr leicht überprüfen. 

Seid gewahr und seid wachsam, denn es geht jetzt vieles vor sich, was in Verbindung mit dem Aufstieg zu sehen ist, und filtert heraus, was für die Zukunft ohne Bedeutung ist. Da werden zum Beispiel Leute, die diesen Weg nicht mitvollziehen wollen, Zweifel oder gar absichtlich Desinformation streuen. Ihr müsst bei eurem Verständnis dessen bleiben, was ihr von den kommenden Monaten erwartet. Dazu sollte inzwischen auch die Erwartungshaltung gehören, die die Voraussetzungen für das Geschehen des Aufstiegs erfüllt. Der Plan dazu wurde bereits vor langer Zeit aktiviert, doch erst jetzt beginnen die zahleichen Geschehnisse Sinn zu machen. Haltet Ausschau nach positiven Bewegungen, mit deren Hilfe das neue Regierungswesen Gestalt gewinnen kann, und achtet auf Personen, die die Wahrheit sagen. Alles andere wird sich nicht richtig „anfühlen“ und sollte beiseite geschoben werden.

Ihr Lieben: die Endzeiten sind in der Tat „unterwegs“, und wenn ihr eure Eigenschwingung erhöht, werdet ihr feststellen, dass ihr immer leichter fähig seid,  zwischen Wahrheit und Unwahrheit zu unterscheiden. Dadurch werdet ihr unberührt bleiben von der Negativität, die auf Erden immer noch grassiert, und euch immer stetiger auf den Weg des Aufstiegs begeben. Ihr müsst nicht zurückblicken, denn nur wenig von dem, was da existiert, hat noch einen Platz in eurer Zukunft. Was dennoch geeignet ist, wird in einer Form erhöht werden, die in Einklang mit den höheren Schwingungs-Ebenen ist. 

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bin erfreut, dass sich für alle, die ihre Augen und Ohren offen halten, zunehmend der Nachweis zeigt, dass da einige positive Aktionen bevorstehen. Wir schließen, indem wir euch unsere LIEBE und unser LICHT senden, damit sie euch auf eurem Weg begleiten.


SaLuSa – 11.Mai 2011

Die Galaktische Föderation wird jetzt überall auf eurer Welt immer aktiver, aber auch wenn ihr dessen gewahr werden würdet, würdet ihr nicht unbedingt die Gründe dafür wissen. Da gibt es gewisse Punkte, die eure Sicherheit betreffen, aber wir haben nicht die Freiheit, euch allzu viele Details darüber preiszugeben. Während eines langen Zeitraums mussten wir sozusagen den Dreck wegräumen, den die Dunkelkräfte hinterlassen haben, die nur darauf aus waren, zu (zer-) stören und ein Maximum an Schwierigkeiten anzuzetteln. Dies wurde besonders deutlich während der letzten Jahre, als sie ihre Aktivitäten noch steigerten. Bei den größeren Problemen haben wir uns darauf verlassen, dass unsere Verbündeten mithalfen, sie anzupacken, und sie haben sich auf die Geldmärkte und auf die Petroleum-Industrie konzentriert. Wir mussten einen Zusammenbruch der Kontrollmechanismen herbeiführen, die genau das bewirkt hatten, was die Illuminati sich gewünscht hatten, damit diese das absolute Kommando über die Schlüssel-Märkte ausüben konnten. Durch ihre Manipulation und ihr Diktat der Ölpreise hatten sie für sich selbst immensen Reichtum gehortet, während diejenigen, die ihr oft das „gewöhnliche Volk“ nennt, die Rechnung bezahlen mussten. Es war für uns nicht einfach, uns – in Reaktion darauf – einer Überschreitung unserer Befugnisse zu enthalten, doch es gab da immer Grenzen, an die wir uns halten mussten. Das ist auch auf euer Karma zurückzuführen, innerhalb dessen ihr euch eure Eigenschöpfungen vor Augen führen und die Konsequenzen eures Handelns lernen musstet. Wir können nicht einfach einschreiten und eure Handlungen verhindern, aber oft können wir deren Auswirkungen auf euch mildern.

Wir sehen, dass die Welt sich in Gruppen aufteilt, die gemeinsame Interessen verfolgen, und in manchen Fällen ist das der beste Weg, einen gewissen Grad an Stabilität zu erreichen. Wenn ihr aber schließlich merkt, dass ihr eigentlich Alle Eins Seid, werdet ihr den starken Wunsch verspüren, als Einheit zusammenzuarbeiten, nachdem ihr erkannt habt, dass dies der einzig wahre Weg nach vorn ist. Wettstreit, wie ihr ihn bisher hattet, wird dann durch Kooperation ersetzt werden, und die Energie der Menschen wird sich auf positive Tätigkeiten ausrichten, die im Interesse Aller sind. Auch auf geistig-spiritueller Ebene wird es ein Zusammenfinden im Verständnis geben: wo bisher strenge Glaubensaufassungen herrschten, werden diese sich einer sensiblen Diskussion und, wenn nötig, Veränderungen gegenüber öffnen. Am Ende wird das übrig bleiben, was der Wahrheit angehört, und bis dahin wird die Menschheit die Lektionen gelernt haben, die aus einer Getrenntheit resultieren. Euer Ziel war eigentlich allezeit, euch daraus zu erheben und Harmonie und Ausgeglichenheit herzustellen dadurch, dass ihr fähig werdet, das Prinzip der Bedingungslosen LIEBE anzunehmen. Je früher ihr anfangen könnt, euer Leben in dieser Weise zu leben, desto schneller werdet ihr die höheren Dimensionen erreichen.

Nach vielen Lebenszeiten und zahllosen Erfahrungen habt ihr an Gestalt und spirituellem Gewahrsein gewonnen. So steht ihr nun am Tor der Gelegenheit, denn der Aufstieg rückt näher und gewährt euch die Chance, die Dualität hinter euch zu lassen. Wenn der Zweck des Lebens klar wird, wird es euch wesentlich leichter fallen, eure Bindungen an die materielle Welt loszulassen. Auf den höheren Ebenen wird es nichts geben, was ihr entbehren müsstet, denn eure Bedürfnisse sind nirgends so groß wie auf der Erde. Und doch werdet ihr euch (auf höherer Ebene)  all der Bequemlichkeiten erfreuen, die ihr euch überhaupt ausdenken könnt, und werdet umgeben sein von absoluter Schönheit und spektakulären Farben, von denen einige auf der Erde bisher unbekannt sind. Eure schöpferischen Kräfte werden euch befähigen, Dinge zu eurem eigenen Vergnügen und auch zum allgemeinen Nutzen aller Seelen zu erschaffen. Nichts davon dient dem persönlichen Besitz, wie ihr das bisher hattet, sondern Alles wird ohne Ausnahme miteinander geteilt.

Die Zeit auf Erden vergeht weiterhin wie im Vorbeiflug, und ihr werdet sehr bald in das letzte Jahr der Dualität eintreten. Das verspricht höchst interessant und aufregend zu werden, denn ihr werdet auf eine Zukunft hinarbeiten, die euch zugesichert ist und in die sich die Dunkelkräfte nicht länger störend einmischen können. Nun ja, sie werden zwar immer noch vorhanden sein, aber verbannt sein, sodass ihr euch geschwind auf den Aufstieg zu bewegen könnt. Bis dahin werden wir uns euch gezeigt haben und uns alle in die Notwendigkeit einbringen, sowohl euch als auch Mutter Erde auf diesen Aufstieg vorzubereiten. Um noch zusätzlich zu eurer Freude und Aufregung beizutragen, werden eure antiken Vorfahren aus der Inneren Erde auftauchen, denn auch sie haben in den Endzeiten ihren Part zu spielen. Es wird schwer sein, mit den rapiden Entwicklungen Schritt zu halten, aber ihr werdet durch unsere Verbündeten und durch uns gut informiert sein. Der Albtraum geht zu Ende und der Traum, der euch endlich ins Goldene Zeitalter führt, manifestiert sich.

Haltet fest an einer positiven Einstellung und bleibt allezeit zentriert, dann werdet ihr von äußeren Ereignissen unberührt bleiben. Wandelt durch sie hindurch im Wissen, dass ihr bereits eine Sternensaat und ein kraftvolles Wesen seid, das Macht hat und das Ziel verfolgt, im LICHT wirksam zu sein. Damit werdet ihr für Andere hilfreich sein, und euer eigenes Bewusstseinsniveau wird sich in exponentiellem Maße erhöhen. Jeder unter euch ist einzigartig, und gemeinsam seid ihr eine gewaltige Macht für das Gute. Lasst zu, dass Andere ihren spezifischen Überzeugungen folgen, und wenn diese nicht in Einklang mit der Wahrheit sind, werden sie schnell die entsprechenden Antworten auf ihre Einstellung erhalten. Wir selbst werden sicherstellen, dass die Wahrheit hinter all den Dingen offenbar wird, die für eure Evolution wichtig sind. Das sollte wesentlich rascher all jene Menschen zusammenführen, die einander helfen können, das alles zu verstehen.

Das Ende des Dualitäts-Zyklus muss kommen, und vorausgesetzt, die Erde ist geschützt und steigt auf, ist es nicht so wichtig, wie dies erreicht wird. Es gibt da aber viele Aspekte, die zu einem Abschluss gebracht und aus dem Weg geräumt werden müssen, um eine Anpassung an das neue Paradigma zu erreichen. Die größte Veränderung muss die Erfüllung des Rufs nach Welt-Frieden sein sowie die Beseitigung der Macht und des Einflusses der Illuminaten, was nur mit unserer Hilfe erreicht werden kann. Dies wird geschehen und ist nicht mehr weit weg von seiner Verwirklichung. Über jenes Entfernen aus Macht und Einfluss wird bereits verhandelt, und am Ende wird es für die Dunkelkräfte keinen anderen Ausweg mehr geben. Sie verhalten sich weiterhin stur und trotzig, aber die Verhältnisse werden ihre Ressourcen schwerwiegend dezimieren – einschließlich ihres Zugangs zu dem enormen Reichtum, den sie für sich angehäuft hatten. Sie benehmen sich wie ehemalige Diktatoren, die unverändert daran glaubten, sie seien unbesiegbar, und genau das ist ihre Achillesferse. Sie sind der letzten Hürde zum Opfer gefallen und könne die Dinge nicht länger nach ihrem Gefallen kontrollieren. Denn da sind zum Beispiel die Völker, die aufgewacht sind hinsichtlich dessen, was vorgefallen ist, und ihr Widerstand gegen die Dunkelmächte hilft mit, deren Fortschritte zu stoppen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich kann euch darüber informieren, dass ihr einigen großen Geschehnissen näher kommt, die den Beginn des letzten Stadiums des Aufstiegs einläuten werden. Euer langes Warten wird bald belohnt werden, und wenn ihr aufmerksam seid, werdet ihr Anzeichen für dieses Geschehen erkennen. Unsere Präsenz an eurem Himmel nimmt weiterhin zu; was nicht so offenkundig ist, sind unsere Forschritte, die wir auf der Erde erzielen. Wir haben die Auswirkungen des Erdbebens in Japan unter Kontrolle gehalten, und die Strahlung, die von den zerstörten Reaktoren ausgeht, wurde auf niedrigem Niveau gehalten, damit sie keine so große Bedrohung ist. Wir vermeiden weiterhin Konfrontationen mit den Dunkelkräften, die nur darauf aus sind, irgendeinen ’Zwischenfall’ zu verursachen, der uns in schlechtem Licht erscheinen lassen könnte. Das wird nicht passieren, sondern wir werden ihre Pläne enthüllen, wenn sie versuchen, uns herauszufordern. Seid versichert, dass die Galaktische Föderation des Lichts in Alarmbereitschaft ist und in eurem Namen handelt.


SaLuSa – 13.Mai 2011

Es ist zwar empfehlenswert, die Bürden anderer Menschen mit zu tragen, aber ihr müsst euch auch ausreichend Zeit für eure eigene Weiterentwicklung lassen! Es ist ganz wichtig, dass ihr euren Fokus auf diesen abschließenden ’Lauf’ wie auch auf den gesamten Zweck dessen beibehaltet, was ihr erlebt. Es gibt nicht eine Seele, die nicht etwas aus dem Übergang lernen könnte – weg von allem Gewohnten – das Neue begrüßend, das an die Stelle des Bisherigen tritt. Sollte sich aufgrund der Aussicht auf einige Veränderungen so etwas wie Bedauern einschleichen, obwohl ihr den Ausgang der Dinge noch gar nicht sehen könnt, bedenkt, dass dieser Wandel den Weg frei macht für alles, was mit den höheren Schwingungs-Ebenen in Einklang ist. Ihr erlebt subtile Veränderungen innerhalb eures Körpers und in den Ebenen eures Bewusstseins, und aus all dem wird schließlich euer Neues Ich, das Galaktische Wesen hervortreten. Lasst alles los, was im Neuen Zeitalter keinen Platz mehr hat, und wisst, dass es in den höheren Dimensionen in einer Form existieren wird, die dort hin passt. 

Nehmt zum Beispiel die verschiedenen Ressourcen der Erde, die täglich dazu genutzt werden, um „eure Welt“ und deren Anforderungen aufrechtzuerhalten. In den höheren Existenz-Ebenen wird dies so gut wie unnötig werden, denn ihr werdet nur wenig von dem brauchen, was ihr von der Erde bekommt, wenn ihr das, was ihr wünscht, durch die Kraft eurer Gedanken erzeugen könnt. Auf die gleiche Weise, wie ihr dann über eure Schöpfungen verfügt, wenn die Zeit ihrer Nutzung abgelaufen ist, gibt es danach auch keinen Abfall und keine Verschmutzung, denn alles kann wieder ins Unmanifestierte zurückgeführt werden, um später erneut verwendet werden zu können. Wenn ihr diese Ebenen erreicht, werdet ihr das Wissen und die Fähigkeit haben, derartige Dinge richtig zu handhaben, denn euer Bewusstsein wird sich in jenem Zustand befinden, der von einem Galaktischen Wesen zu erwarten ist. Falls ihr die Veränderungen noch nicht vollends begreifen könnt, akzeptiert schlicht und einfach, dass das, was da geschieht, euch auf eine Existenz-Ebene heben soll, auf der Alles in Harmonie und Ausgeglichenheit ist. Auf unterbewusster Ebene ist euch das alles bereits vertraut, da es eure ursprüngliche, natürliche Heimat ist.

Wir hatten schon oft erwähnt, dass ihr gut über das informiert sein werdet, was euch bevorsteht. Aber wir können nicht erwarten, viel tun zu können, bevor wir nicht offen mitten unter euch sein können. Die Bühne für dieses Geschehen ist bereitet, und wenn wir auch nicht erwarten, dass Jeder sofort akzeptiert, was wir zu sagen haben, müssen wir doch ausgemachte Versuche abwenden, die dieses Geschehen verhindern möchten. Ihr werdet sicher merken, wenn die Dinge sich auf einen solchen Punkt zu bewegen sollten, denn es wird kein Geheimnis aus unseren Aktionen gemacht werden, die Dunkelkräfte aus ihren Positionen zu entfernen. Sie sind es, die umfangreiche Störmanöver planen bis hin zu dem Ausmaß, ohne Zögern Menschen zu töten und zu verstümmeln. Damit wollen wir euch keine Angst einflößen, – ganz im Gegenteil –, denn ihr werdet wissen, dass ihre Aktivitäten geschmälert werden und schließlich ganz aufhören werden.

Es muss zu einer Periode des Friedens kommen, und die unnötigen Kontrollen und Beschränkungen müssen beseitigt werden, damit eure Souveränität allmählich wiederhergestellt wird. Wir von der Galaktischen Föderation respektieren euch und möchten, dass ihr die Freiheit wiedererlangt, die euch zusteht. Drakonische Gesetze und alles, was eure Handlungsfreiheit in unfairer Weise beschränkt, wird beseitigt werden. Das wird natürlich zu den Pflichten der neuen Regierung gehören, die bald ernannt werden wird. Damit dies auf natürliche Weise geschehen kann, bedarf es umfassender Veränderungen, und da wird kein Repräsentant überleben, der sich des Meineids schuldig gemacht hat. Ihr könnt euch in dieser Hinsicht auf ein Erd-erschütterndes Ende noch in diesem Jahr freuen.

Diejenigen unter euch, die Botschaften aus Quellen verfolgen, die sich als verlässlich erwiesen haben und die Energie der LIEBE und des LICHTS tragen, werden ein Vorauswissen über das Geschehen haben. Dadurch seid ihr in der Position, Anderen helfen zu können, die verwirrt und schockiert sein könnten über das, was sie hören. Es wird eine gewisse Zeit brauchen, bis die Wahrheit bei ihnen einsickert, und auch dann wird sich bei ihnen noch Ungewissheit hinsichtlich der Zukunft regen. Hier könnt ihr großartige persönliche Hilfestellung leisten, und seid versichert, dass wir so bald wie möglich ein gutes Kommunikationssystem aufbauen wollen. Wir möchten, dass Jeder wirklich genau weiß, warum wir hier sind und was die Zukunft für euch bereithält. Zeiten der Geheimniskrämerei werden nicht länger möglich sein, und die Wahrheit wird frei und offen diskutiert werden. Wir kommen nicht, um euch Dinge zu diktieren oder um euch zu beherrschen, sondern um euch die guten Neuigkeiten mitzuteilen, die wir mitbringen, und um gemeinsam mit euch auf die Endzeiten hinzuarbeiten. Schließlich sind wir Alle Eins auf der großen Reise durch die unterschiedlichen Dimensionen, denn wir alle streben zurück zur QUELLE und zur Wiedervereinigung mit dem Obersten Schöpfer.

Ihr seid Giganten, wenn es darum geht, die hunderte von Lebenszeiten zu resümieren, die euch in alle vier Himmelsrichtungen der Erde gebracht haben. Wie jede andere Seele auch habt ihr eurer Zivilisation euren Stempel aufgedrückt, und kollektiv habt ihr euch gegenseitig in diese letzten Tage gebracht, so, wie ihr sie euch geschaffen habt. Das ist der Grund, weshalb wir uns nicht in eure Erfahrungswege einmischen, die ihr für euch selbst geschaffen habt; sonst wären diese ja ohne Bedeutung für euch. Wichtig ist, dass ihr etwas aus eurem Verhalten und für euer Verhalten gelernt habt und Andere so behandelt wie euch selbst. Für diejenigen, bei denen dies noch nicht der Fall ist, werden die Lektionen weitergehen, bis auch sie für eine Erhöhung bereit sind. Da es in Wirklichkeit so etwas wie ’Zeit’ nicht gibt, habt ihr alle ’Zeit’, die ihr benötigt, um in eurem eigenen Tempo weiterzukommen.

Der Drang, immer weiter voranzukommen, ist ganz natürlich, und so wird eure Evolution weitergehen, auch wenn ihr euch dessen nicht bewusst sein solltet. Oh ja: ihr könnt nach eigener Wahl sowohl rückwärts als auch vorwärts gehen, aber das Endergebnis wird mit einigen wenigen Ausnahmen in gewisser Weise immer Fortschritt sein. Es ist möglich, dass eine Seele solange ihre QUELLE und ihr LICHT verleugnet, bis es das Beste für sie ist, dass sie zur QUELLE zurückkehrt und wieder ganz von vorne anfängt. Aber wir wenden uns mit unseren Hinweisen ja nun an euch, die ihr euch nicht nur des LICHTS bewusst seid sondern euch auch bereits entschieden habt, aufzusteigen. Eure Füße stehen bereits fest auf dem Weg vorwärts, und Viele sind sich der Veränderungen in ihrem Selbst bewusst, insbesondere jene, die die höheren Schwingungen hereinholen und ihre Körperzellen verändern. Wir sehen bereits sehr viele unter euch, die fähig sind, umherzuwandeln, ohne von den negativen Energien beeinflusst zu werden, und in der Tat seid ihr fähig, deren Einfluss durch die Kraft eures LICHTS zu minimieren.

Wir sind hoch erfreut über die Fortschritte, die im Laufe der Jahre darin erzielt wurden, die Wahrheit ans Licht zu bringen. Da ihr gut informiert seid und intuitiv darauf reagieren könnt, seid ihr fähig geworden, euch über die niederen Energien zu erheben. Sie können euch nicht ängstigen oder bedrohen, wenn ihr es nicht zulasst. Bleibt gelassen, und, wie wir oft betonen: bleibt auf die wunderbare Zukunft ausgerichtet, die euch winkt. Ihr werdet bald feststellen, dass all das, was euch verheißen wurde, nahe daran ist, euren Weg zu kreuzen; eure Geduld war bewundernswert angesichts der Zeit, die es brauchte, um an diesen Punkt zu gelangen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich kann euch sagen, dass die Spirituelle Hierarchie ebenfalls näher rückt, um Zeuge der Endzeiten zu werden und an ihnen teilzunehmen. Ihr empfangt immense LIEBE und viel Beistand von ihnen, auch wenn ihr euch dessen nicht bewusst seid.


SaLuSa – 16. Mai 2011

Die Dinge geleiten euch rasch in eine Zeit des Wandels hinein, der es möglich machen wird, dass unsere euch gemachten Verheißungen sich erfüllen. Es hat einen immensen Zeitraum benötigt, die Gelegenheiten zu schaffen,   die   uns   Fortschritte   in   Richtung   unserer   Zielsetzungen ermöglichen. Trotz aller Widerstände der Dunkelkräfte versuchen wir in aller Stille und ohne ihr Wissen, in Richtung dieser unserer Ziele weiter voranzukommen. Schon der reine Umfang unserer Aufgaben macht dieses Wirken   im   Verborgenen   fast   unmöglich,   aber   anders   als   unsere Verbündeten können wir unbeobachtet operieren. Unsere Raumschiffe und deren Besatzung können zur Unsichtbarkeit getarnt werden, und das verschafft uns klare Vorteile, wenn wir uns in die „Höhle des Löwen“ begeben. Das hat sich als sehr nützlich erwiesen, wenn wir bei den geheimen Treffen der Dunkelmächte anwesend sein mussten, und dabei spielt es keine Rolle, wo diese Treffen stattfinden; sie können uns nicht daran hindern, anwesend zu sein. Wir können aber nicht immer gleich auf das reagieren, was wir da erfahren, denn wie wir bereits erklärt haben, sind auch karmische Gesichtspunkte zu berücksichtigen, die ihr als Zivilisation erfahren müsst. Ihr bereitet oftmals die Bühne für ein Geschehen, ohne euch dessen bewusst zu sein, und deswegen ist es wichtig, dass ihr den Ausgang der von euch getroffenen Entscheidungen seht. Wenn ihr wirklich begreifen würdet, dass allein schon eure Gedanken eure Realität gestalten, würdet ihr wesentlich vorsichtiger in dieser Hinsicht sein.

Vor einiger Zeit erhieltet ihr Kenntnis von Wohltaten, die über das Projekt NESARA für euch geplant sind, und diese Kenntnis half beträchtlich mit, die Menschen für das Potential des Neuen Zeitalters wachzurufen. Das war förderlich für Ideen, die vor noch nicht allzu langer Zeit als unmöglich angesehen   worden   wären.   Es   rüttelte   die   Vorstellungskraft   vieler Menschen auf, die erkannten, dass es auch noch andere Wege gibt, über die die Menschheit in verhältnismäßigem Komfort leben kann. Gewiss war der Gedanke, dass es Antworten gibt, die Armut zu überwinden und Alle mit einem vernünftigen Lebensstandard zu versehen, ein neues Konzept. NESARA hat Menschen inspiriert, einen Weg zu finden, ihre Vorschläge zu manifestieren, und daraus entstand eine machtvolle Bewegung für den Wandel. Dieser Impuls wurde von uns aufgenommen, mit der Erlaubnis von St. Germain, der für den „World Trust Fund“ verantwortlich ist. Gemeinsam mit unseren Verbündeten, den Aufgestiegenen Meistern mit vielen anderen lieben Wesen, die diese Sache unterstützen, seid ihr nun nahe daran, die erste von vielen nützlichen Veränderungen zu erfahren. Das ist eine „Übung in Kooperation“, die von vielen Einzelpersonen ins Internet   übernommen   wurde,   die   dadurch   unsere   Gesamtzahl   an Beteiligten haben anschwellen lassen. Das zeigt eindeutig, was erreicht werden kann, wenn die Menschen zur Wahrheit erwachen und ihrem LCIHT und ihrer LIEBE gestatten, die Führung zu übernehmen.

Die Zeit verfliegt immer schneller, und das ist ein Beweis dafür, wie der gesamte   Prozess   des   Aufstiegs   sich   beschleunigt.   Aufgrund   der Erkenntnis, dass auch euer Bewusstseins-Niveau sich erhöht, benötigt ihr daher eigentlich kaum noch eine Bestätigung dafür, dass Alles gut vorankommt. Die Erdveränderungen werden immer häufiger, und das wird auch so weitergehen, denn es gibt immer noch viel zu tun. In dieser Hinsicht sind wir eifrig darum bemüht, euch bei der Bewältigung der Folgen zu assistieren, und das kann am besten im Zuge unserer Anwesenheit geschehen. Wir sind gänzlich darauf vorbereitet, und das schon seit langer Zeit. Unsere Anwesenheit wird zeigen, dass wir redliche Absichten haben und dass wir als eure Freunde kommen.

Wir wissen, dass Viele unter euch den starken Wunsch haben, sich uns anzuschließen, und das werdet ihr als Galaktische Wesen auch tun. Zunächst müsst ihr jedoch das dafür erforderliche Bewusstseinsniveau erreicht haben, und das wird mit der Zeit immer leichter werden. Es existieren viele Knotenpunkte hoher Energie, die ein Ansteigen eurer Schwingungsebene möglich machen, und durch eure Weiterentwicklung hin zu Wesenheiten des LICHTS werdet ihr immer fähiger, diese hohen Energien zu euch zu ziehen. Dieser Vorgang ist inzwischen schon seit vielen Jahren im Gange, und das gehört mit zum Göttlichen Plan, denn es soll euch helfen, aufsteigen zu können. Lasst jetzt nicht nach – und lasst euch nicht ablenken in der kurzen Zeit, die es noch durchzustehen gilt! Lasst auch Dingen ihren Lauf, die nicht vom LICHT sein mögen, im Wissen, dass diese nur letzte Akte sind, die noch aus den alten Energien gespeist werden, von denen die Erde nun aber gereinigt wird. Haltet fest an euren Visionen von der Zukunft, denn auf diese Weise helft ihr, sie zu manifestieren. Ihr, die Lichtarbeiter, habt eine wichtige Rolle zu spielen, und wir ermuntern euch, die Wahrheit zu verbreiten, wo immer ihr dazu in der Lage seid. Es geht nicht darum, dass ihr Anderen eure Ansichten überstülpen sollt, sondern darum, Anderen gegenüber die Wahrheit für deren mögliche Einsichten zu erwähnen.

Es finden zurzeit Wanderungsbewegungen von Mensch und Tier in bisher nicht erlebtem Umfang statt, und das ist ein klares Anzeichen dafür, dass die Endzeiten in der Tat im Gange sind. Jede/r wird sich am Ende dort wiederfinden, wo er/sie sein sollte; seid daher nicht besorgt angesichts der Geschehnisse, die sich um euch abspielen. Euer individuelles Bestimmungsziel ist garantiert, unabhängig davon, was ihr erlebt, denn das ist nicht allzu wichtig, weil ihr dennoch aufsteigen werdet. Das ganze Ziel dieser jetzigen Periode ist, so viele Seelen wie möglich für den Aufstieg   bereit   zu   machen.   Da   sind   viel   Geistführer,   die   Jeden unterstützen und euch beständig zur Seite sind und die Gelegenheit abwarten, euch helfen zu können. Erkennt ihre Präsenz an und ruft sie in eurem Auftrag um Hilfestellung an. Sie werden euch dienen und euch in der abschließenden Periode dieses Zyklus begleiten. Bedenkt dabei aber auch, dass das, was ihr denkt – und das, was ihr braucht, oft recht unterschiedliche Dingen sein können.

Mit der Zeit wird jedoch das, was euch noch fehlt, zu euch kommen, und es ist unsere Absicht, euch Alle auf ein Niveau zu heben, auf dem ihr bequem und sicher existieren könnt, – wo ihr ein glückliches und zufriedenes Leben leben und euch der Aufgabe widmen könnt, euch für den Aufstieg bereit zu machen. Viel zu lange wurdet ihr glauben gemacht, dass Armut und Hunger akzeptable Lebensbedingungen seien. Diese Einstellung wurde euch von den Dunkelmächten aufgenötigt, die in ihrer eigenen Lebenswirklichkeit währenddessen jedoch ein Leben in Fülle leben – auf eure Kosten. Die faire Verteilung des Wohlstands ist unerlässlich dafür, Gleichheit zu schaffen in einer glücklichen Gesellschaft, in der jede Person sich wertgeschätzt und geliebt fühlt. Dies wird geschehen, und es wird nicht mehr lange dauern, bis diese Dinge in Angriff genommen werden. Es geschieht jetzt so viel in eurer Welt, und da wird der weitere Weg bald offenkundig werden.

Wenn die Enthüllungen erst einmal veröffentlicht worden sind, müssen auch wir euch bekannt gemacht werden und müssen Einzug in euer Leben halten, denn unsere Anwesenheit ist unerlässlich für das Programm der Reinigung eurer Erde und der Beendigung weiterer Zerstörungen. Das könnt ihr nicht alleine schaffen, denn diese Aufgaben gehen über eure Möglichkeiten hinaus, insbesondere, was den derzeitigen Stand der Zerstörungen und des Chaos betrifft. Glücklicherweise kann es rasch und effizient erledigt werden, wenn wir erst einmal in die Lage kommen, uns frei   unter   euch   zu   bewegen.   Das   müssen   wir   mithilfe   eurer Repräsentanten arrangieren, aber zu einem Zeitpunkt, zu dem die Ernennungen eurer neuen Regierungen bereits geschehen sind. Alles bewegt sich an diesen Entwicklungslinien entlang, und es wird nicht mehr lange   dauern,   bis   die   entsprechenden   Bekanntmachungen   getätigt werden.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und noch einmal sage ich: ich bin erfreut darüber, zu euch kommen zu können und euch über die augenblickliche Situation berichten zu können.


SaLuSa – 18.Mai 2011

Jeder Tag ist für euch eine Gelegenheit, mit euren Fehlern zurechtzukommen und euch mit ihnen auseinanderzusetzen. Dabei spielt es keine Rolle, wie weit ihr euch bereits entwickelt habt, denn Herausforderungen wird es immer wieder geben. Dies sind jetzt Zeiten, in denen ihr die vielen Glaubenssätze durchforstet und aussortiert, die ihr mit euch herumschleppt. Sie formen zwar eure Persönlichkeit, sind aber oftmals eurem Interesse nicht dienlich, wenn ihr bestrebt seid, euch höher hinauf zu entwickeln und aufzusteigen. Wenn dies der Fall ist, erhebt euch ins LICHT; dann könnt ihr sicher sein, dass falsche Glaubenssätze euch nicht länger begleiten. Dies ist Bestandteil des Prozesses, der bereits seit vielen Jahren im Gange ist, während eure Evolution weiter voranschreitet. Für euch als Einzelne kommt eure Führung von innen, und da ist es wichtig, dass ihr jener leisen Stimme Gehör schenkt, die da zu euch „spricht“. Einzig euer Höheres Selbst weiß, was zu jedem betreffenden Zeitpunkt das Beste für euch ist, und diesem Ratschlag solltet ihr Beachtung schenken. Was anderes als euer Gewissen sollte es sein, das darauf reagiert und euch zum Handeln motiviert?!

Bleibt, so gut ihr könnt, in allen Situationen gelassen, und haltet fest an friedvollem Verhalten, wodurch ihr eure Eigenschwingung so weit wie möglich weiter erhöht. Das hält euch auch hilfreich davon ab, wieder in einen emotionalen Zustand zurückzufallen, der euch Reaktionen eintragen könnte, die ihr lieber nicht erleben würdet. Allerdings ist es eine durchaus menschliche Eigenart, zuweilen dennoch die Kontrolle über sich selbst zu verlieren, und in solchen Fällen solltet ihr euch bemühen, diese Selbstkontrolle möglichst schnell wiederzugewinnen. Je eher ihr das schafft, desto weniger Schaden richtet es auch in eurem eigenen Körper an, der ansonsten unter solchen Umständen Toxine produziert. Habt ihr nicht schon festgestellt, dass ihr euch nach jedem emotionalen Ausbruch erschöpft und oft auch unwohl fühlt?! Wenn dies sich ins Extreme steigert und ihr zornig und aggressiv werdet, könnte das zu ernsthaften Erkrankungen führen. Denn dann gerät die Energie der Chakra-Zentren aus dem Gleichgewicht, sodass ihr ganz gewiss körperliche Reaktionen erfahren werdet.

Ihr Lieben: euer Körper ist euer heiliger Tempel, und er ist vollbewusst. Er kann nur so reagieren, wie ihr ihn behandelt, und wenn ihr ihn respektiert und liebt, erhält ihn dies vollständig gesund. Vieles von dem, wie ihr euch selbst seht und einschätzt, hat Auswirkungen auf euer Wohlergehen. Wenn ihr mit euch selbst unzufrieden seid, vermehrt ihr dadurch nur noch eure Probleme, während ihr andersherum gute Schwingungen herbeizieht, wenn ihr euch selbst lobt. Durch eine positive Einstellung könnt ihr die meisten Probleme überwinden, besonders da, wo es um persönliche Leistungen geht. Um das Beste aus euch herauszuholen, glaubt immer daran, dass ihr alles tun könnt, worauf sich euer Geist richtet. Die erfolgreichsten Menschen sind die, die ihren Geist fest ausrichten und sich genau auf das fokussieren, was sie erreichen möchten. Und da ihr nun auf den Aufstieg zusteuert, zweifelt nicht daran, dass ihr jede Chance habt, aufzusteigen, wenn ihr einmal die Entscheidung getroffen habt, dass dies euer Ziel sein soll. Natürlich müsst ihr dabei jenes Wesen des LICHTS im Auge behalten, das ihr bestimmungsgemäß werden sollt.

Die schockierende Wahrheit über die Illuminati und deren Operationen wird in einer Weise bekannt gemacht werden, dass ihr wisst, dass sie euch unverfälscht vermittelt wird. Diejenigen, die davon bisher nur wenig oder gar keine Kenntnis hatten, werden es für unmöglich halten, dass da eine Weltregierung existierte, die die Art und Weise diktiert hat, in der die Menschheit sich weiterentwickeln konnte, – eine Regierung, die im Geheimen agierte und eure Evolution kontrolliert hat. Ihr habt Jahrtausende lang die Dualität von einem Extrem bis zum andern erlebt. Die Schließung dieses Zyklus ist das Ende der Dunkelkräfte, jedoch nicht das Ende der Kräfte des LICHTS, die erhöht werden und jenseits jeden Zweifels aufsteigen werden. Wie wir euch bereits oftmals sagten, besteht also kein Grund, sich von Ängsten gefangen nehmen zu lassen durch das, was gegenwärtig oder in unmittelbarer Zukunft vor sich geht.

Da nur noch so wenig Zeit bleibt, könnt ihr sicher sein: wenn die großen Veränderungen erst einmal begonnen haben, wird es kein Lockerlassen auf dem gesamten Weg zum Aufstieg geben. Die Geschehnisse folgen dann in einer Weise aufeinander, dass sie den Übergang so sanft wie möglich machen werden und dass garantiert ist, dass jede Seele sich der Bedeutung der Endzeiten bewusst wird. Nicht Jeder glaubt daran, dass es einen Sinn hinter dem Leben gibt oder dass seine Existenz einen göttlichen Hintergrund hat und dass das Leben unendlich ist. Wer jedoch auf solchem Unglauben beharrt, dessen Seele wird sich in entsprechend eigenem Tempo weiterentwickeln, aber zurzeit nicht durch den Aufstieg, denn für einen solchen Quantensprung ist sie noch nicht bereit. Die Gelegenheit dazu wird für sie wiederkommen, und anhand von noch mehr Erfahrung wird dann hoffentlich die Wahrheit Halt in ihnen finden.

Aufgrund des vom freien Willen geprägten Denkens wird es unvermeidlich unterschiedliche Meinungen darüber geben, wie die Endzeiten sich entwickeln werden. Das wird aber an dem Ausgang nichts ändern, denn es ist euch gegeben, eure eigene Wirklichkeit zu erzeugen. Toleriert also die unterschiedlichen Meinungen und Visionen Anderer, wissend, dass, wenn sie bereit sind, aufzusteigen, dieser Aufstieg auch geschehen wird. Manche verbringen so viel Zeit und Energie mit ihrem Versuch, Andere von ihrer eigenen ’Wahrheit’ zu überzeugen, während ansonsten überhaupt keine Gruppe dahinter steht. Akzeptiert einfach, dass es den Einen Gott des Universums gibt und dass alles Leben in dieser Energie enthalten ist. Vor Gott sind Alle gleich, und diese Tatsache dürfte Argumente darüber entkräften, wessen Gott denn nun der richtige sei. Der gesunde Menschenverstand wird oft außer Acht gelassen, wenn religiöse Splitterparteien gegeneinander antreten. All dies sind Streitfragen, die beigelegt sein werden, bevor der Zyklus endet. Und das wird wiederum ein Zusammenkommen auch derer fördern, die den einen Fuß noch in der Finsternis – den anderen aber bereits im LICHT haben.

Wenn ihr um euch blickt, beobachtet ihr, wie sich viele Extreme gleichzeitig abspielen und neue Felder der Finsternis erzeugen; doch diese werden nur kurzlebig sein, denn sie werden durch das rapide anwachsende LICHT bei weitem ausgeglichen werden. Die Umwandlung der niederen Schwingungen führt zur stabilen Bildung eines kraftvollen LICHT-Netzwerks. Dieses existiert bereits und wird seinen Part spielen darin, die Geburt der Neuen Erde herbeizuführen; und während all das vor sich geht, wird auch euer neues ’ICH’ geboren. Das ist eine traumartige Situation, denn die meisten unter euch sind immer noch in der materiellen Welt verwurzelt; aber auch das wird sich sehr bald ändern. Einige unter euch bemerken bereits ihre sich ausweitenden Bewusstseinsfelder, und ihre geistige Haltung bewegt sich aufwärts, um sich den höheren Aspekten des Lebens anzupassen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich beobachte euch, wie ihr uns beobachtet; denn für euch gibt es jetzt sehr viel mehr zu beobachten, da unsere Aktivitäten zunehmen. Notwendigerweise rücken wir der Erde immer näher, da unsere Dienste aufgerufen sind, damit wir uns mit den ökologischen Schäden befassen. Wir halten die Dinge in Schach in Vorbereitung unseres Kommens zur Erde, um dort an Ort und Stelle unser Werk zu vollenden. Denn es gibt da einige sehr große Probleme, die uns wünschen lassen, so bald wie möglich offen zu euch zu kommen; aber wir stehen in unserem Handeln den höheren spirituellen Kräften gegenüber in der Verantwortung. Wir agieren unisono und in einer geordneten Weise, die euer Protokoll und die Übereinkünfte eurer Länder untereinander respektiert. Wir vermeiden es, unsererseits zusätzliche Probleme zu schaffen, die die Souveränität aller Nationen missachten würden. Es ist nicht unsere Sache, uns da einzumischen, wo ihr selbst in der Lage seid, aktiv werden zu können. Aber wir werden gerne bestrebt sein, mit euch daran zu arbeiten, beschleunigt auf die Vollendung zuzugehen.


SaLuSa – 20.Mai 2011

Ihr Lieben, macht euch klar, dass auch die Dunkelkräfte – genau so wie ihr – den Gesetzen des Universums gegenüber verantwortlich sind, und dass auch ihnen wie euch die Möglichkeit eingeräumt ist, die Dualität in freier Entscheidung zu erfahren. Und natürlich sind sie auch euren Gesetzen unterworfen; aber aufgrund ihrer grundsätzlichen Missachtung dieser Gesetze und der Macht, die sie innehaben, fühlen sie sich „darüber erhaben“. Ihr werdet jedoch inzwischen wissen, dass jede Seele in gewisser Weise für jede Handlung verantwortlich ist – und sogar auch für jeden Gedanken, der darauf abzielt, einer anderen Seele Schaden oder gar den Tod zuzufügen. Und das ist der Grund, weshalb wir euch bitten, dies zu bedenken, wenn die Dunkelmächte von der Justiz zur Rechenschaft gezogen werden und für ihre Verbrechen gegen die Menschheit geradestehen müssen. Wenn es im Rahmen eurer Fähigkeit liegt und eure Einstellung Mitgefühl zulässt, ist das die beste Reaktion, die ihr zeigen könnt. Noch besser ist es, wenn ihr anerkennen könnt, dass auch die Dunkelkräfte eigentlich Wesen des LICHTS sind, die lediglich ihren Gottesfunken unterdrücken; ihr würdet ihnen dann helfen, wenn ihr ihnen LIEBE und LICHT sendet. Das ist natürlich nicht leicht, besonders in Fällen, wo ihr eine/n Verwandte/n oder eine/n Freund/in habt, der/die Opfer dieser Dunkelkräfte wurde. Wie ihr reagiert, hängt von eurem Bewusstseinsstatus ab; aber irgendwann werdet ihr die Ebene des Christusbewusstseins erreicht haben und von dieser Verstehens-Ebene aus handeln. Wenn es daher eines „Deals“ bedarf, um die Dunkelkräfte zu entmachten, und es ihnen gestattet wird, irgendwo hin zu fliehen, dann ist dies nur ein vorübergehender Aufschub, denn letztendlich werden sie der Gerechtigkeit nicht entkommen.

Währenddessen kommt alles gut voran, und unsere Verbündeten drängen auf die enthüllenden Bekanntmachungen. Die Fakten sind eigentlich inzwischen seit vielen Jahren bekannt, aber was wir benötigen, ist eine offizielle Anerkennung unserer Anwesenheit, damit wir euch die Galaktische Föderation vorstellen können. Es gibt zahlreiche Websites in eurem Internet, auf denen ihr euch reichlich über Fakten hinsichtlich unserer Raumschiffe informieren könnt, die sogar durch Fotos und Videos untermauert werden. Ob wir existieren, ist also nicht mehr die Frage, denn wir haben Kontakt mit jeder wichtigen Regierung gehabt. Wir möchten aber diese gesamte Thematik öffentlich machen und dadurch Erörterungen und Diskussionen darüber ermöglichen, was während des letzten Jahrhunderts wirklich geschehen ist. Die Regierungen werden ihren Part darin eingestehen müssen, dass sie Informationen über uns unterdrückt haben. Und sie werden ihre Aktivitäten zugeben müssen, die sie unter dem Deckmantel getätigt haben, ihre eigenen Raumfahrzeuge als unsere oder als von Gruppen wie den ’Greys’ auszugeben.

Jeder intelligenten Person dürfte klar sein, dass unsere großen Mutterschiffe nicht von der Erde stammen. Sie haben in manchen Fällen derart riesige Ausmaße von zuweilen einer Länge von einigen Meilen, dass schon der gesunde Menschenverstand zugestehen muss, dass sie von anderen Zivilisationen stammen müssen. Und dann ist da noch die Frage hinsichtlich der schieren Anzahl von Raumschiffen, die bei manchen Gelegenheiten gesichtet wurden. Wenn ihr Hunderte oder mehr von ihnen zählen könnt, wie kürzlich in Mexiko gesichtet, werdet ihr mit Sicherheit wissen, dass deren Ursprung nicht auf der Erde sein kann. Der Beweis für unsere Anwesenheit ist so offenkundig; aber eure Medien verheimlichen im Allgemeinen immer noch die Wahrheit. Wir freuen uns jedoch, sagen zu können, dass diese Situation nun nicht mehr lange anhalten wird. Da sind viele Aspekte, mit denen die Bevölkerung vor unserem Erscheinen vertraut gemacht werden muss.

Bedenkt, dass auch wir geistig-spirituelle Wesen sind, genauso wie ihr, und dass wir alle gemeinsam aus der QUELLE stammen. Wir sind nicht „anders“, nur weil wir aus anderen Zivilisationen kommen, außer der Tatsache, dass wir in unserer Evolution schon weiter fortgeschritten sind. Das gilt für alle Mitglieder der Galaktischen Föderation, und wir handeln im Dienst an euch als unsere Brüder und Schwestern. Alles, was existiert, bewegt sich zurück zur QUELLE („befindet sich auf dem Heimweg“), und so gehen wir gewissermaßen Hand in Hand, um einander zu helfen. Ihr seid in keiner Weise „weniger“ oder „minderwertiger“ als wir; ihr habt lediglich zugelassen, dass eure Höheren Bewusstseins-Ebenen für eine Weile verhüllt waren. Das war unvermeidlich, als ihr in die niederen Schwingungen abgeglitten seid und dort das Szenario aufgebaut habt, von dem aus ihr euch der Herausforderung stellen wolltet, wieder zu eurem wahren Selbst zurückzufinden. Ihr wusstet, dass dies die größte Herausforderung sein würde, der ihr euch stellen könnt, zugleich aber auch die großartigste Gelegenheit, euch erneut weiterzuentwickeln und mit eurem Höheren Selbst zu verschmelzen. Ihr wart inspiriert vom Wissen, dass immer Hilfe für euch da sein würde und dass ihr daher euren Kampf nie alleine ausfechten müsst. Und was vielleicht noch wichtiger ist: Ihr wart dessen gewahr, dass der Zyklus zu Ende gehen würde – mit gleichen Chancen für jede Seele, aufsteigen zu können. Und der Zeitpunkt dafür ist natürlich jetzt, und der Aufstieg ist nur noch einen Schritt weit von seiner Verwirklichung entfernt. 

Wir sind uns sicher, dass in dem Moment, wenn wir unter euch wandeln können, alles Zweifeln und Zögern darin, uns zu akzeptieren, bald verschwinden wird. Eure Regierungen werden signalisieren, dass sie uns unterstützen werden, denn auch sie werden hinsichtlich der gesamten Auswirkungen dessen instruiert werden, was da vor sich geht. Gemeinsam können wir dann sicherstellen, dass der Wandel und die Reinigung der Erde effizient und rasch durchgezogen werden. So weit es möglich ist, können wir die Bevölkerung vor Erdbeben und deren Folgen schützen; dennoch wird es auch Todesopfer geben, da manche Seelen für sich gewählt haben, die Erde unter solchen Umständen zu verlassen. Wenn ihr erst einmal die Gründe für das Geschehen begriffen habt, wird eher dessen Ausgang in eurem Fokus liegen anstatt der Art und Weise, wie dieser erreicht wird. Es gibt viele Ansichten darüber, wie das sein wird, und mit unserem Kommen wird Vieles erklärt werden, um Missverständnisse auszuräumen.

Ihr werdet jetzt immer stärker der Notwendigkeit gewahr, dass Mutter Erde mit ihrem eigenen Programm der Veränderungen vorandrängt. Und auch wir wissen, was vonnöten ist, und das gibt uns Gelegenheit, mitzuhelfen, jegliche Auswirkungen auf euch zu mildern. Falls nötig, können wir Menschen augenblicklich von einem Ort zum andern transportieren, und wir werden unsere Technologien einsetzen, um derartige Missionen durchführen zu können. Wir wissen, wo jede Person ist, und es spielt keine Rolle, wo sie sich zu irgendeinem Zeitpunkt gerade aufhält; wir können sie auf jeden Fall lokalisieren. Und auch dies ist durch den Einsatz unserer höchst fortschrittlichen Computer möglich, von denen ihr sagen könntet, dass sie „ihren eigenen Verstand“ besitzen, wie ihr feststellen werdet. So könnt ihr verstehen, warum wir an das gesamte Thema Aufstieg mit voller Zuversicht herangehen, denn unser Part dabei liegt völlig im Rahmen unserer Fähigkeiten. Und das gilt auch für unsere Ausrüstung und Ähnliches, was für unsere Projekte und zu freiem Gebrauch durch euch Verwendung finden wird, denn es ist Bestandteil der „Modernisierung“ eurer Gesellschaft, die sich all der Wohltaten der Nutzung freier Energie erfreuen soll. 

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich habe euch ein Bild dessen gezeichnet, was euch bevorsteht, damit ihr euch eures Wohlergehens versichert fühlen könnt. Wir sind wie ihr begierig darauf, dass die Dinge in Gang kommen, obwohl wir niemals müßig sind, sondern ständig unsere Planungen an die aktuelle Situation auf der Erde anpassen. Wir können vorausblicken und akkurate Voraussagen machen, und das ist für unser Timing auf allen Gebieten unerlässlich. Es ist jedoch nicht möglich, euch darüber anders als lediglich mit allgemein gehaltenen Inhalten zu informieren, denn wir müssen unsere Informationen ja von den Händen der Unheilstifter fernhalten, die sich sonst wieder einmischen würden. Seid versichert, dass wir hart dafür arbeiten, unseren Verbündeten bei ihren letzten Handgriffen zur Erreichung unseres bevorstehenden gemeinsamen Ziels beizustehen.

Wir senden euch unsere Liebe und unseren Segen, damit ihr wisst, dass für euch in hohem Maße und in großer Wertschätzung gesorgt ist.


SaLuSa – 23.Mai 2011

Wie zu erwarten, gibt es Prophezeiungen, die da kommen und gehen, und ihr werdet feststellen, dass es dazu periodisch auch gewisse Gruppen gibt, die das Gefühl haben, dass sie an eine bestimmte Prophezeiung herangeführt wurden, die ihren Glauben unterstützt. Ihr mögt fragen, wie das zustande kommt, und in vielen Fällen ist es das Resultat der jeweiligen Energie, die einem Ereignis von religiöser „Tragweite“ zugemessen wird. Das kann hunderte und tausende von Jahren zurückreichen und allmählich so mächtig werden, dass es sich ins Bewusstsein seiner Anhänger einnistet, die es dann zu einer ’Schlussfolgerung’ führen. Der Faktor, der zu einem ’Nicht-Ereignis’ führt, ist jedoch der wahrscheinlichere, weil die Zeiten sich inzwischen verändert haben – zusammen mit den Bewusstseins-Ebenen, und das LICHT wurde hierbei zum besänftigenden Faktor. Das Resultat ist, dass eine entsprechende frühere Vorhersage nicht länger haltbar ist und das Ereignis sich daher nicht manifestiert. Mit anderen Worten: es ist nicht länger notwendig, die entsprechenden ursprünglichen Veränderungen herbeizuführen, die da erwartet wurden, denn die Menschheit hat sich inzwischen auf ein neues Paradigma zubewegt. Somit wird jene erwartete ’Apokalypse’ nicht stattfinden, obwohl es nach wie vor viele Erdveränderungen geben wird, die jedoch nicht länger mit massenhaftem Tod und Zerstörung assoziiert werden können.

Wenn möglich sollten sich die Menschen auf die positiven Aspekte des Wandels konzentrieren und, wie wir so oft empfehlen, ihre Vision der Neuen Erde im Fokus halten. Diese jetzigen Zeiten werden für viele Seelen verwirrend sein, die sich noch nicht sicher sind, was da zu erwarten steht, und die Aktivitäten der Dunkelmächte sind da natürlich nicht hilfreich. Diese Mächte planten, Geschehnisse zu inszenieren, die jenen früheren Prophezeiungen entsprechen und dadurch die Erwartungen der Leute „erfüllen“, die daraufhin natürlich einen „Angstfaktor“ spüren. Wir kennen derartige Absichten und können innerhalb gewisser Limits (aufgrund karmischer Situationen) deren Umsetzung verhindern. So haben wir einen Dritten Weltkrieg verhindert sowie die Zerstörung der Erde und Plagen und Krankheiten von Ausmaßen, die eure Bevölkerung dezimiert hätten. Das geschah in Übereinstimmung mit unseren Verantwortungsbereichen, die garantieren, dass ihr den Punkt des Aufstiegs sicher erreicht und euch die Chance dazu nicht verweigert wird.

Es mag den Anschein haben, als sei dem nicht so, aber ihr erhebt euch dennoch aus den niederen Frequenzbereichen, und das mindert den Einfluss der dunklen Aktivitäten, da das LICHT deren Macht schwächt. Und durch die Schritte, die unternommen werden, unsere Verbündeten stärker in Positionen der Autorität zu rücken, gewinnen wir mehr Einfluss auf das Geschehen. Alles in allem erzielen wir Fortschritte in Richtung unserer Zielsetzung großer Veränderungen, die die Entmachtung der Dunkelkräfte nach sich ziehen werden. So seid versichert, dass wir unsere Ziele erreichen und die Dinge tatsächlich in Bewegung bringen, auch wenn euch nicht alle Details bekannt sind. Was da beginnt, kann keinen anderen Ausgang haben, denn der Göttliche Plan wird sich manifestieren, ungeachtet allen äußeren Geschehens. Das ist der Grund, weshalb wir euch gelegentlich daran erinnern, dass das LICHT bereits den Sieg erlangt hat, der euch verheißen ist. So gibt es absolut keinen Grund, furchtsam zu sein, und was auch immer ihr für euren Weg durch die Endzeiten geplant haben mögt, – es wird sich verwirklichen.

Wir halten euch auf dem Laufenden, damit ihr eure Blicke nach vorne ausrichten könnt, denn es wird ein Zeitpunkt kommen, da die Vergangenheit nur noch wenig Einfluss auf euch haben wird. Wenn ihr erst einmal aufgestiegen seid und euer Bewusstseinsniveau sich wesentlich erhöht hat, werdet ihr euch effektiv von Erinnerungen an eure Existenz innerhalb der niederen Frequenz-Ebenen trennen. Sie werden für euch nicht länger von Bedeutung sein; nichtsdestoweniger werden die Erfahrungen, die ihr daraus gesammelt habt, euch künftig weiterhin begleiten. Ihr befindet euch ständig auf einer geistig-spirituellen Reise, auf der Suche nach eurem Rückweg zur QUELLE, und das trifft ausnahmslos auf alle Seelen zu. Daran könnt ihr sehen, dass überall, wo ihr auf andere Seelen trefft, ihr viel Gemeinsames habt, denn nicht zuletzt stammt ihr alle ja ursprünglich aus derselben QUELLE. Ihr hattet euch entschieden, euch (vorübergehend) von dieser QUELLE zu separieren und damit die Herausforderung anzunehmen, euer LICHT – und mit ihm eine Bewusstseins-Ebene zurück zu gewinnen, die eure unterbewussten Erinnerungen an euer wahres Selbst wiederherstellen kann. Das wurde von vielen unter euch inzwischen erreicht und wurde zu einem Erfolg, der dazu führte, dass mehr Zeit zur Verfügung gestellt werden konnte, damit so viele Seelen wie möglich aufsteigen können. Sonst wäret ihr zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht hier sondern hättet eure ’Reise’ bereits zur Jahrtausendwende beendet.

So könnt ihr nun vielleicht die Bewunderung und die Liebe verstehen, die euch aus den höheren Dimensionen zuströmt, denn euer Erfolg wurde nur durch eure Entschlossenheit und kraftvolle Absicht erreicht, alle Hindernisse zu überwinden. Ihr seid wahrlich großartigen Wesen, und in nächster Zukunft werdet ihr Seite an Seite mit uns stehen – als vollständig bewusste Wesen. Wie auch immer eure irdischen Erfahrungen ausgesehen haben mögen: stuft euch ihretwegen nicht herab, denn der Hauptgrund, auf der Erde zu sein, war ja, in die niederen Frequenz-Ebenen zu fallen.  Höchst wichtiger Faktor dabei ist, was ihr daraus gelernt habt, und nicht, wie ihr es erreicht habt, denn den Sog der dunklen Energien habt ihr dort ohnehin erfahren. Wie sonst hättet ihr lernen können, mit ihnen umzugehen, mit ihnen fertig zu werden und vollständig Klarheit darüber zu gewinnen, wie man sie überwinden kann?! Ihr seid nicht als ’Sünder’ etikettiert, wie Manche euch glauben machen wollen, sondern das Leben auf Erden war dazu gedacht, Erfahrungen zu erleben und zu wählen, die euer Verständnis fördern und euch schließlich wieder zum LICHT zurückführen.  

Ihr Alle habt bereits so viele Lebenszeiten in der Dualität hinter euch, dass es verständlich ist, dass ihr jetzt das Gefühl habt, dass es an der Zeit ist für einen Wandel. Für viele Seelen gibt es da inzwischen nicht mehr viel, was sie noch lernen könnten, und da sie wieder eine starke Verbindung zum LICHT herstellen konnten, sind sie zum Aufstieg bereit. Der Weg dahin hat sich seit vielen Jahrhunderten geebnet, und während dieses Zeitraums sind viele große Wesenheiten auf der Erde gewandelt, die euch helfen konnten, die Wahrheit eurer Göttlichkeit zu begreifen. Ihre Lehren mögen verzerrt und verdreht worden sein, aber umso bemerkenswerter ist es, dass ihr dennoch zu eurem LICHT zurückgefunden habt. Liebe ist das Schlüsselwort für eure Fortschritte, ob ihr diese nun empfangt oder schenkt, und wenn ihr den Punkt erreicht habt, sie bedingungslos zu schenken, seid ihr wahrlich Eins mit dem Christus-Bewusstsein. Wir sprechen hier von Bedingungsloser LIEBE, und das bedeutet, diese ohne Beurteilung oder Verurteilung schenken zu können, – und nichts dafür zurückzuverlangen. Menschen haben die Tendenz, eine Haltung zu vertreten, die für das Schenken von Liebe Bedingungen stellt, und das ist eine Lektion, die es zu lernen gilt, während ihr in die letzte Periode übergeht, die zum Aufstieg führt. Tut einfach euer Bestes, dann werdet ihr feststellen, dass es immer leichter wird, in dieser Weise zu denken, und das wird auch mit dem Ansteigen eures Bewusstseins-Niveaus einhergehen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich vertraue darauf, dass ihr durch unsere Botschaften  allmählich ein besseres Verständnis dessen erlangt habt, was die Galaktische Föderation repräsentiert. „Wir sind Ihr“, und wir „sind aus Eurer Zukunft“; ihr werdet euch leicht von eurem bisherigen Lebensstil verabschieden können und in eine Lebensart eintreten, in der ihr schließlich euren Platz als wertvolle Galaktische Wesen einnehmen werdet. Wir betrachten diese Zeiten als etwas höchst Aufregendes angesichts der Aussicht, euch wieder dorthin bringen zu können, wohin ihr als ’Sternen-Saaten’ wirklich gehört!


SaLuSa – 25.Mai 2011

Überall um euch gibt es Anzeichen, die darauf hindeuten, dass die Enthüllungen nahe bevorstehen, und wenn die jüngsten Informationen bedeuten, dass eine öffentliche Domäne angestrebt wird, werden auch Wege gefunden werden, dies zu erreichen. Sogar eure Dunkelmächte lassen bisher geheim gehaltene Dinge durchsickern, wenn sie das Gefühl haben, dass es ihren Interessen dienlich sein könnte; doch das dient manchmal lediglich dem Ziel, euch im Voraus auf einen ihrer Angriffe unter falscher Flagge einzustimmen. Überflüssig, zu betonen, dass es natürlich auch dem Ziel dienen soll, Desinformationen zu verbreiten, um all jene zu verwirren, die auf der Suche nach der Wahrheit sind. Vertraut eurer Intuition, denn inzwischen solltet ihr ihre Taktiken kennen, und wenn ihr gut informiert seid, werdet ihr eine gute Vorstellung davon haben, was man getrost beiseite legen kann. Gegenwärtig wird die Bühne dafür bereitet, die Enthüllungen an die Öffentlichkeit zu bringen, und unsere Verbündeten drängen vorwärts und stehen bereit, die erste ideale Gelegenheit zu ergreifen, um damit starten zu können. So sind nun nach all dem Warten auf ein Geschehen, aufgrund dessen das „Boot der Enthüllungen“ startklar gemacht werden kann, sozusagen die Segel gesetzt. Vieles über uns ist bereits bekannt, doch bei der Mehrheit der Bevölkerung wird unsere Geschichte immer noch ungläubiges Erstaunen hervorrufen. Aber die Wahrheit muss herauskommen und kann nicht mehr länger zurückgehalten werden; die Geheimniskrämerei um unsere Existenz und deren Leugnung hat nun schon viel zu lange gedauert. Je mehr über uns bekannt ist, desto leichter wird es sein, eine generelle Akzeptanz unserer Präsenz zu erreichen. Dann können wir die vielen Veränderungen organisieren, die jetzt ohne weitere Verzögerungen vonstatten gehen müssen.

Die Energien aus vielen Quellen außerhalb der Erde erreichen euch weiterhin, und sie helfen sowohl euch als auch Mutter Erde, wesentlich rascher als je zuvor aufzusteigen. Bei allem, was geschieht, muss das Ziel bleiben, euch auf den Aufstieg zu fokussieren und sicherzustellen, dass die Vorbereitungen darauf mit euren Bedürfnissen übereinstimmen. In dieser Hinsicht sind wir mehr als glücklich, denn trotz der Verzögerungstaktiken der Dunkelmächte befindet sich jetzt alles wie geplant auf Kurs. Das LICHT hat die Herrschaft übernommen und ermöglicht damit, dass die Dinge sich ihren eigenen Weg vorwärts bahnen, und zwar immer mit dem Blick auf die Endzeiten. Unsere Aktivitäten sind auf Erfolg ausgerichtet, ohne die Notwendigkeit, dafür in irgendeine Art Konfrontation mit den Dunkelmächten zu treten. Aufgrund unserer Standards und unserer weit fortgeschrittenen Technologien ist so etwas überflüssig. Wir können fest auftreten und unsere göttliche Autorität nutzen, wenn dazu Anlass besteht. So akzeptiert bitte, dass ungeachtet jedweden Szenarios, das sich euch bietet, wir vollständige Kenntnis und Kontrolle über alles haben, was geschieht.

Eure Zivilisation beobachtet weiterhin, wie wirkungslos die Bemühungen sind, die da versucht wurden, um die Erd-Veränderungen zu verhindern. Der Reinigungsprozess kann nicht gestoppt werden, denn er ist dringend notwendig; aber wie wir euch bereits bei vielen Gelegenheiten gesagt haben, ist es uns erlaubt, die Auswirkungen auf euch zu mildern. In jüngster Zeit waren wir in Sachen Öl-Katastrophe im Golf von Mexiko aktiv – wie auch nach dem Erdbeben und dem Tsunami in Japan. Die einzigen Seelen, die die Erde aufgrund solcher Geschehnisse verlassen haben, werden dies als Bestandteil ihres Lebensplans arrangiert haben. Wir wissen, dass ein derartiger Gedanke euch fast unglaublich erscheinen mag, aber der Übergang geschieht rasch, und jegliche Angst, die zu solchem Zeitpunkt erlebt wurde, ist beseitigt, sobald diese Seelen im Nirwana angekommen sind. Der Tod ist nicht das, was Viele sich darunter vorstellen, und ihr seid dort schnell mit euren Lieben wiedervereint.

Was solltet ihr also tun, während ihr den unumgänglichen Wandel vorausahnt und erwartet? Wir würden euch raten, zu versuchen, euren Geist auf die kommenden Wohltaten und mit Zuversicht auf den Aufstieg auszurichten. Es wird zwar zu gewissen Zeiten auch Ablenkungen geben, aber wenn wir bei euch in Erscheinung treten, wird eure Aufmerksamkeit auf die positiven Veränderungen gelenkt, und ihr werdet in der Lage sein, euch auf die eine oder andere Weise einzubringen. Diejenigen unter euch, die bereits Erkenntnisse über uns gesammelt haben, werden fähig sein, anderen darin beizustehen, mit dem Geschehen zurechtzukommen. In der Tat gibt es keinen Grund, warum ihr das jetzt nicht tun solltet, denn wir schätzen eure Hilfe und ermutigen euch daher, diesen Dingen gegenüber offen zu sein. Auch wenn ein Zeitpunkt kommen wird, da wir zu den Massen sprechen werden, bedeutet doch der persönliche Kontakt sehr viel mehr. Es ist hilfreich, wenn alle Menschen anfangen, einen offenen Geist gegenüber allem bereitzuhalten, was sie hören oder sehen, und nicht voreilige Schlüsse ziehen. Es gibt da ja immer noch die, die strengen Glaubenssätzen anhängen und unsere Präsenz lieber leugnen möchten, und sie werden es ablehnen, unseren Gründen, zu euch zu kommen, Glauben zu schenken. Daher wird es einige Zeit dauern, ihren Zugang zu uns zu besänftigen und akzeptable Antworten bereitzuhalten, die ihnen helfen werden, sich ungezwungen uns gegenüber zu fühlen.

Ihr werdet zweifellos begreifen, warum euer freier Wille so sorgsam berücksichtigt wird. Sogar Gott zwingt euch Seinen Willen nicht auf; dennoch gibt es Gesetze, die zur Geltung kommen, wenn der freie Wille des Einen einem Anderen Schaden zufügen würde oder sich störend in den freien Willen des Anderen einmischen wollen würde. Da ihr euch jedoch weiter aufwärts entwickelt und eure Sichtweise an der Rückkehr in die höheren Dimensionen ausrichtet, lernt ihr, dass eine Entwicklungs-Stufe kommen wird, auf der ihr Gottes Willen gerne akzeptiert. Das wird ein höchst natürlicher und wünschenswerter Fortschritt sein, denn ihr werdet zu Wesen des LICHTS. Eure jetzige Sorge sollte jedoch dem Ziel gelten, die goldene Gelegenheit zu nutzen, die da winkt, nämlich die Dualität zu eurem Besten hinter euch zu lassen. Es ist nur ein kleiner Schritt aufwärts – im Kontext der Zeit, wie ihr sie versteht, aber auch eine sehr wichtige Erfahrung, die in der Zukunft vielen Seelen von Nutzen sein wird. Ihr seid hier heutzutage dem Quantensprung so nahe, auf den ihr euch bereits vorbereitet hattet, als ihr eure lange Reise aus der Finsternis heraus begonnen hattet. Es kann aber durchaus sein, dass ihr euch an keinerlei Details aus jeglicher Lebenszeit seit damals erinnern könnt. Alles, was jetzt zählt, sind eure augenblicklichen Bemühungen darum, euren Fokus auf den Aufstieg beizubehalten, denn der wird euch über all eure Erwartungen hinaus verändern.

Wir von der Galaktischen Föderation helfen euch, die Lücke zu schließen zwischen dem, was ihr bisher wart und dem, was ihr sein werdet, wenn ihr das vollständige Bewusstsein erlangt habt. Je früher wir euch einladen können, euch uns als gleichwertige Partner anzuschließen, desto rascher können wir zur nächsten Reise aufbrechen, die uns in andere Galaxien und Universen führen wird. Sie scheinen kein Ende zu haben, denn in der Schöpfung, wie wir sie sehen, gibt es kein Ende. Könnt ihr euch die zahllosen Gelegenheiten vorstellen, die da vor euch liegen? Denn da gibt es selbstverständlich keine Grenzen für die Abenteuer, die ihr unternehmen könnt. Leben existiert überall um euch her – auf unterschiedlichen Stufen der Evolution, und unsere Rolle ist, Anderen dienlich zu sein, die jetzt ihren Weg durch die unterschiedlichen Dimensionen zurücklegen. Dieser Weg ist aufregend und lohnend, wird euch aber in keiner Weise aufgenötigt. Schließlich sind wir nicht die einzige Organisation, die auf dieser Ebene existiert. Aber unsere Zahl ist dergestalt, dass ihr sie als unvorstellbar empfinden würdet, und sie umfasst Millionen an Personal. Ja, sie alle sind aufgestiegene Wesen, denn sonst wäre es ihnen nicht gestattet, sich uns anzuschließen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bin erfreut, feststellen zu können, dass das LICHT auf der Erde immer mehr zunimmt. Das ist ein gutes Omen für eure letzten Schritte in Richtung Aufstieg, und ihr habt die Garantie, dass dieser wie geplant erreicht werden wird. Wir lieben euch und eure großartige Intention, eure Zeit auf Erden mit dem Sieg über die Dunkelmächte zu vollenden.


SaLuSa – 27.Mai 2011

Eure Fortschritte machen uns weiterhin viel Freude, denn unser Interesse gilt eurem kollektiven Bewusstseinsniveau und der Tatsache, wie sich dieses im Vergleich zum vorigen Jahrhundert innerhalb relativ kurzer Zeit erhöht hat. Es ist dieser Erfolg, der euch fest auf den Pfad des Aufstiegs gesetzt hat. Das bedeutet, dass ihr die Absicht der Dunkelkräfte besiegt habt, euch an euren weiteren Fortschritten zu hindern. Ihr habt jetzt erkannt, dass die Macht in euren eigenen Händen liegt, und das hat den Angstfaktor weitgehend beseitigt, der für den Erfolg der Dunkelseite bisher so wesentlich war. Deren Kontrollherrschaft über euch ebbt allmählich ab, und es gibt keinen Weg mehr für sie, diese Herrschaft über euch noch einmal zurückgewinnen zu können. Das ist unser absolutes Versprechen an euch, und sehr bald wird es Aktionen geben, die dem Rückhalt geben. Überflüssig, zu sagen, dass die zweite Hälfte dieses Jahres ein großer Wendepunkt in eurem Leben sein wird.

Plötzlich weisen die weltlichen Angelegenheiten eine positive Bewegung in Richtung friedlicher Beilegung alter Differenzen und der Kriege der jüngsten Zeit auf. Das ist ein Nachweis dafür, wie die neuen Energien das LICHT in den an diesen Vorgängen beteiligten Leuten zum Vorschein bringen, und deshalb wird es für diejenigen, die lieber noch weiter die alten, ausgetretenen Pfade weitergehen würden, immer schwieriger. Die Dinge werden weiter vorankommen, sobald auch die Regierungswechsel Fortschritte machen, und dann werdet ihr in Verbindung mit unserem Kommen reales Handeln erleben. Da wir in unseren Planungen peinlich genau vorgehen, wird das, was euch als eine unmöglich zu schaffende Aufgabe in derart kurzer Zeit bis zum Aufstieg erscheinen mag, für uns kein Problem darstellen. Ihr habt um Hilfe gebeten, und wir sind hier, um auf diesen Ruf zu reagieren, und wir wurden göttlich autorisiert, Kontakt zu euch aufzunehmen. Unser Zusammenkommen war schon immer geplant und ist ein natürlicher Schritt aufwärts, da euer Bewusstsein zunimmt und sich rapide auf unsere Ebene zubewegt. In der Vergangenheit waren wir schon einmal Eins, und es ist eure Bestimmung und euer Recht, dass ihr euch uns wieder anschließt, um gemeinsam mit uns von neuem die Reise durch die höheren Dimensionen anzutreten.

Leider, nichtsdestoweniger aber aufgrund eigener Entscheidung, gibt es zahlreiche Seelen, die bis jetzt noch nicht ausreichend aufgewacht sind, um die Bedeutung der kommenden Zeiten überhaupt erfassen zu können. Aber auch für sie wird gesorgt sein; ihnen wird große Liebe und Fürsorge gelten, wenn sie in ihrer neuen Umwelt angesiedelt werden. Diese Umwelt wird der jetzigen nicht unähnlich sein, damit sie weiterhin in gewohnter Umgebung inkarnieren können. Entsprechend der zyklischen Natur des Lebens werden sie dann eine neue Gelegenheit bekommen, aufzusteigen. Wenn euer Herz und eure Liebe mit diesen Seelen sind, könnt ihr ihnen damit helfen, so wie auch wir euch seit vielen Jahrtausenden zudiensten waren. Das letzte Mal, dass wir mit euch während einer friedlichen Periode zusammen auf der Erde wandelten, war zu Atlantischen Zeiten – lange vor dem Untergang von Atlantis. Es wurden damals Zustände hoher Spiritualität erreicht, und viele unter euch waren damals anwesend, um diesen Zustand mitzuerleben, und heute befindet ihr euch in einem ähnlichen Status; aber dieses Mal werdet ihr aufsteigen.

Auch das Universum jubelt angesichts eures Erfolgs, der das Gesamtbild vervollständigen wird, sodass jeder Teil dieses Universums aufsteigen kann. Glaubt uns, ihr Lieben, dass eure Zukunft sehr genau verfolgt wird, denn das Experiment, in das ihr involviert wart, hat zu wunderbaren Fortschritten in eurer Evolution geführt. Ein jeder unter euch war dort, wo viele Andere nicht unbedingt hingehen wollen würden, und ihr habt zäh durchgehalten und oftmals elende Lebenszeiten in der Dualität durchstehen müssen. Ihr wusstet aber auch, welch wunderbare Gelegenheit euch damit gegeben war, euch zu Mentoren anderer Seelen weiterentwickeln zu können, die vielleicht den Wunsch hegten, denselben Weg zu gehen. Dienst an Anderen wird zur natürlichen Ambition, wenn ihr die höheren Dimensionen erreicht habt.

Da ihr so lange Zeit an die Erde gebunden wart, habt ihr eine starke Affinität zu Mutter Erde entwickelt, weshalb so viele unter euch sich dafür entschieden haben, bei ihr zu bleiben. Es wird eine großartige Erfahrung für euch sein, mit ihr gemeinsam aufzusteigen, und etwas wundervolles, Mutter Erde wieder in all ihrer Pracht sehen zu können. Wenn ihr euch beispielsweise entscheidet, euch uns anzuschließen, wird euer Leben sich weitgehend an Bord unserer großen Mutterschiffe abspielen. Einige dieser Raumschiffe sind faktisch so riesig, dass sie leicht die Oberfläche eines ganzen Planeten ersetzen können. So sind sie ’Eins zu Eins’ wie eine Heimat und komplett auch mit anderen Lebensformen wie Tieren ausgestattet. Es sind dies aber keine wilden Tiere mehr, sondern sie haben ihre primitiven Überlebenskampf-Instinkte vollständig verloren und leben vollkommen friedlich und glücklich. Ein derartiger Frieden ist ein Merkmal auf all unseren Raumschiffen, wo das Leben so zufrieden stellend ist, wie es überall sonst sein könnte. Die Kameradschaft und Partnerschaft schließt auch Familien ein, und sie haben alles, was sie für ein glückliches und zufriedenes Leben benötigen.

Der Erde wurden die Attribute eines „Gefängnisplaneten“ zugeschrieben, und in der Tat ist es das, was aus ihm geworden ist. Aber es war der Mensch selbst, der zuließ, dass die verfänglichen Tentakel der Dunkelmächte dort allmählich Halt fanden und euch nach und nach einem Zustand der Kontrollherrschaft unterwarfen, was so weit ging, dass ihr eure Macht an sie abtratet. Glücklicherweise seid ihr noch rechtzeitig aufgewacht, um eure Macht zurück zu gewinnen und selbst über eure Zukunft zu entscheiden. Innerhalb eines Zeitraums von gerade einmal vierzig Jahren habt ihr der Erde so viel LICHT zurückgebracht, dass es wieder ein Netzwerk um sie errichten konnten, und aufgrund der großen Energiezufuhr wird die Neue Erde dadurch nun ihrer Manifestation näher gebracht. Ihr seid ganz gewiss nicht alleine, wenn es dazu kommt, dass alles für den Aufstieg bereit gemacht wird, denn da sind Legionen von Seelen – sogar aus anderen Universen –, die dabei mithelfen. Das wird ein denkwürdiger Anlass sein, wenn dies geschieht, und Viele wünschen sich, das miterleben zu können.

Im versteckten Winkel eures zu Hauses mag es den Anschein haben, als ob all unser Reden nur ein Traum ist, aber ihr werdet den Aufstieg physisch erleben, obgleich eure Körper bis zu diesem Zeitpunkt in geeigneter Weise darauf vorbereitet worden sein werden. Wie sehr viele unter euch bereits empfunden haben, sind die neuen Energien sehr kraftvoll und beeinflussen euch auf mannigfache Weise. Das ist die Garantie für euch, dass die Dinge, über die wir euch berichten, auch wirklich geschehen, und wir erwarten, dass immer mehr unter euch anfangen, die höheren Bewusstseins-Ebenen zu erleben. Ihr werdet feststellen, wie sich Frieden über euch ausbreitet, der euch befähigt, unter allen Umständen gelassen zu bleiben, – ein sicheres Zeichen dafür, dass ihr gute Fortschritte macht. Es wird ähnlich sein wie mit eurer Erfahrung mit der der sich beschleunigenden Zeit, und das ganz substanziell, während ihr euren Weg dahin absteckt, zu Galaktischen Wesen zu werden.

Es erwarten euch viele Wunder, und die Garantie für den Weltfrieden wird euch ein behagliches Lebensgefühl geben. Dann könnt ihr zueinander finden und die Unterschiede zwischen euch wertschätzen lernen, die euch alle so einzigartig machen. Mit der Erkenntnis, dass ihr alle Eins seid, werden rassistische Spannungen und Dispute verschwinden, und die Religion, wie ihr sie kennt, wird sich dahingehend reformieren, dass sie auf den neuen Wahrheiten beruht, die offenbart werden. Der Eine Gott wird von allen Religionsanhängern akzeptiert werden, und das wird mit einem Schlag all das aus dem Weg räumen, was sich bisher Jahrhunderte lang als Wurzel vieler Probleme und Kriege erwiesen hat.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und führe euch zu der Wahrheit, die zum Vorschein kommen muss und anerkannt werden muss, wenn ihr Einheit schaffen wollt.


SaLuSa – 30.Mai 2011

In der gesamten Welt geht jetzt das Anwachsen des Bewusstseins immer weiter, und es „elektrisiert“ immer mehr Menschen, aktiv zu werden. Es dämmert die Erkenntnis, dass ihr durchaus ein Mitspracherecht darin habt, wie ihr euer Leben führen könnt. In der zurückliegenden Zeit hattet ihr eure gesamte Autorität praktisch gänzlich an eure Führungskräfte abgegeben, und es ist klar, dass deren Entscheidungen kaum mit euren eigenen, realen Bedürfnissen übereinstimmen. Denn faktisch ist oft genug das Gegenteil der Fall:  ihr  werdet  einfach  ignoriert,  während  sie  selbst  sich  ihre  eigenen politischen Pläne erfüllen. Ihr beginnt jedoch zu erkennen, wie sehr ihr verleitet, irregeführt und manipuliert worden seid, und so greift zunehmende Unzufriedenheit um sich. Euch wird deutlich, dass ihr eure eigenen göttlich verliehenen Rechte habt, die ihr zurückfordern könnt. Das Resultat ist eine Energie, die auf einen Wandel hindrängt und die nicht mehr viel länger ignoriert  werden  kann.  Die  Gesetzmäßigkeit  wechselseitiger  Anziehung bewirkt, dass da Antworten auf eure Gesuche entstehen, und ihr könnt sicher  sein,  dass  zusätzliche  Energien  den  euren  hinzugefügt  werden. Zusammen  mit  den  Erfordernissen  von  Mutter  Erde  bewirkt  dies  eine Veränderung der Verhältnisse, die ein Geschehen verstärkt, das sich bereits am Rande seiner Verwirklichung befindet. Die Erde ist lebendig und voller jener Aktivität, die in das Finale überleitet, das euch rasch in den Aufstieg führen wird. Ob es sich hier um kleinere oder größere Gruppen handelt, spielt keine Rolle, denn am Ende entwickelt sich das zu einem kollektiven Streben mit großem Potential. So bleibt beständig in eurem großartigen Werk, denn es hilft, das Ende der Fähigkeit der Dunkelmächte beschleunigt herbeizuführen, so weitermachen zu können wie bisher.

Die Galaktische Föderation arbeitet weiterhin hart daran, zu garantieren, dass unsere Verbündeten gute Unterstützung erfahren, damit sie möglichst bald einen wesentlichen Durchbruch erzielen. Der Widerstand gegen uns ist enorm, denn wir haben die Befugnis, Veränderungen herbeizuführen, die eine  völlige  Umgestaltung  dessen  nach  sich  ziehen,  wie  „Business“ praktiziert wird. Es muss erreicht werden, dass den Verantwortlichen die Interessen  der  Bevölkerung  am  Herzen  liegen  und  dass  ihr Geschäftsgebaren offen zutage liegt. Das Kleine, das Bescheidene ist im Begriff, erstrebenswert zu sein („small is going to be beautiful“), denn es lässt sich leichter managen und kontrollieren. Bedenkt, dass mit den neuen Technologien vieles von dem, was ihr bisher als notwendig erachtet habt, nicht länger erforderlich sein wird. Wenn der Wandel vollzogen ist, braucht ihr euch auch über Dinge wie ’persönliche Vorteilsnahme’ keine Gedanken mehr zu machen, denn dann wird für Jeden gesorgt sein, und der Wohlstand wird fairer verteilt sein. Ihr werdet zu Selbstversorgern werden, und der Tauschhandel wird wieder Einzug bei euch halten, weshalb das System des Geldes schließlich nicht mehr erforderlich sein wird.

Alles, worauf ihr euch bisher tendenziell verlassen hattet, wird sich zum Besseren  verändern,  und  das  wird  weitgehend  aufgrund  der  weltweiten Verbreitung  von  Technologien  geschehen,  die  all  die  lebensnotwendigen Güter herstellen und bereitstellen können, die ihr so braucht. Und mit euren Fortschritten wird sich auch eure gesamte Lebensqualität verbessern, was euch einen ersten Vorgeschmack darauf gibt, wie es sein wird, wenn ihr aufgestiegen  seid.  Es  wird  sich  ein  bemerkenswert  rascher  Wandel gegenüber eurem bisherigen täglichen Leben vollziehen, der euch zudem aus der drakonischen Kontroll-Herrschaft befreien wird, der ihr gegenwärtig noch unterworfen seid. Bedenkt, dass wir uns euch bis dahin hinzugesellt haben und am Geschehen teilhaben werden, und wir werden helfen, euch auf den spirituellen Weg zu lenken, der für euch alle vorgesehen ist. Der Aufstieg ist dabei natürlich der Hauptfokus, und wir werden sicherstellen, dass ihr in eine Position kommt, aus der heraus ihr daran teilhaben könnt. Das  ist  unsere  Mission  und  unsere  Verpflichtung,  auf  die  wir  uns eingeschworen haben, nämlich: darauf zu achten, dass ihr und Mutter Erde sicher euer Ziel erreicht, und das wird auch so geschehen.

Obschon euer Sieg garantiert ist, ist es dennoch wichtig, dass ihr euren Fokus beständig auf den Aufstieg ausrichtet. Dadurch könnt ihr mithelfen, den weiteren Weg dahin etwas sanfter und weniger chaotisch zu gestalten. Ihr habt die kollektive Macht, einen solchen Unterschied zu bewirken; ihr müsst einfach einmütig handeln und weiterhin LICHT auf die Erde bringen. Das habt ihr ja auch schon getan, und man muss es euch hoch anrechnen, dass ihr die Versuche der Dunkelkräfte vereitelt habt, Kontrolle über euch zu gewinnen, um den Aufstieg zu verhindern. So lasst nicht nach in euren Bemühungen, mit dem LICHT zu arbeiten, denn es ist eure Waffe der LIEBE, die nichts Ebenbürtiges kennt zu jener Macht, die sie selbst in sich trägt. Jeden Tag gibt es so gut wie sicher Gelegenheiten, euren ’Mitreisenden’ zu helfen, und sei es nur ein Lächeln oder ein freundliches Wort. Ihr wärt überrascht, wenn ihr wüsstet, wie sehr das die Welt eines Anderen heller machen kann.

Da euer Bewusstseinsniveau sich erhöht, ist dies jetzt auch die Zeit, in der ihr eure Wahrheit hinsichtlich des Aufstiegs aussprechen könnt; denn Viele haben zwar schon etwas über das Jahr 2012 gehört, haben aber keine Vorstellung,  welche  Bedeutung  damit  verbunden  ist.  Sie  werden  keiner „Kapitel  und  Verse“  bedürfen,  aber  wenn  sie  von  der  Verheißung  des Friedens und eines Goldenen Zeitalters wissen, wird dies ihre Hoffnungen steigern und ihren Fokus darauf lenken, dass ihre Angst vor der Zukunft überwunden werden kann. Wir sind dankbar, dass das Internet immer noch relativ  frei  von  Kontroll-Beherrschung  ist  und  daher  den  Menschen  die Möglichkeit der freien Meinungsäußerung gibt. Es ist zugleich aber auch ein Minenfeld der Wahl zwischen einander entgegen gesetzten Meinungen bis hin zu vorsätzlicher Desinformation, und deshalb bedarf es der Umsichtigkeit und eines guten Gespürs; denn keine Quelle des LICHTS wird sich daran beteiligen, Furcht zu verbreiten. Wenn etwas sich nicht richtig für euch anhört, lasst es einfach außer Acht, bis ihr eine feste Entscheidung für euch getroffen habt.

Wenn ihr eurer selbst als Spirituelles Wesen gewahr werdet, kann das Leben auf Erden zu einer wunderschönen Erfahrung werden, die auch negative Aspekte und den kontinuierlichen Kampf ums Überleben verkraftet. Jede Herausforderung, die ihr erfolgreich gemeistert habt, verpasst euren geistig-spirituellen Fähigkeiten weiteren „Feinschliff“ und hebt sie auf eine höhere Ebene. Dann wird es einfacher, eventuell noch heftigere Herausforderungen auszuhalten  und  sich  über  sie  zu  erheben.  Eure  Weiterentwicklung (Evolution) ist das Hauptziel eurer Inkarnationen in der Dualität, und da gibt es nur wenig, was sich mit dem Wert eurer Erfahrungen messen kann. Zweifelt keinen Moment daran, dass ihr selbst euch aus derartigen Gründen freiwillig für Lebenszeiten auf der Erde gemeldet habt. Euer Lohn ist das Erleben  des  Endes  des  letzten  Dualitätszyklus  und  eine  Erhöhung  in Bereiche, die nur als der absolute Himmel beschrieben werden können.  

Die Tatsache, dass einige Seelen ihren Körper willentlich verlassen können, um die höheren Dimensionen zu besuchen, bringt die Möglichkeit mit sich, dass sie euch von ihren Erkenntnissen in diesem Zustand berichten können. Zuweilen erhaschen sie einen flüchtigen Eindruck von den LICHT- Ebenen, in die ihr aufsteigen werdet, und ihr werdet feststellen, dass sie euch da perfekte Schönheit, Harmonie und Frieden beschreiben. Natürlich gibt es Ebenen,  die  der  Erde  näher  sind  als  die  Astralregionen,  die  nicht  eine derartig  hohe  Eigenschwingung  haben.  Dennoch  ist  das,  was  ihr  als „Sommerland“ bezeichnet, ein Hinweis auf das, was da zu erwarten ist. Die 3.Dimension ist nicht eure wirkliche Heimat, und deshalb sehnt ihr euch tief drinnen nach den höheren Dimensionen. Instinktiv wisst ihr, dass das Leben an sich eigentlich mehr ist als das, was ihr zurzeit erlebt.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich weiß, dass wir von der Galaktischen Föderation in nicht zu ferner Zukunft von euch akzeptiert sein werden und uns  frei  unter  euch  mischen  können.  Das  wird  eine  ganz  natürliche Entwicklung in unserer Beziehung sein, denn wir waren auch in früheren Zeitaltern schon oft zusammen. Schon vor vielen tausenden von Jahren sahen  wir  den  Untergang  eurer  vorigen  großen  Zivilisation  der  Atlanter voraus; aber diesmal werden wir nun gemeinsam mit euch euren Erfolg feiern.


 

Nach oben