Botschaften von SaLuSa
 

SaLuSa – 02. September 2011

Ihr Lieben: Wie wunderbar war es, das große LICHT wahrzunehmen, das aus eurem Wunsch entstand, einem eurer ’Mitreisenden’ im Augenblick der Not zu helfen. Ich beziehe mich hier natürlich auf Michael (Mike Quinsey), der von eurer Großmut überwältigt war, und das Resultat war, dass er seinen Computer-Crash dadurch schnell hinter sich bringen konnte. Wie oft dies doch immer wieder geschieht, wenn Einer unter euch sich plötzlich tiefem Missgeschick ausgesetzt sieht, dass dann eure tiefste Liebe zum Vorschein kommt. Da geschieht dann ein Zusammenkommen, das alle Differenzen überwindet, die sonst Barrieren zwischen euch geschaffen hätten. Seid euch bewusst, dass derartige Anlässe euer Bewusstsein anheben, und die Auswirkungen sind weit reichend. Gegenwärtig weckt dieser Vorgang Viele auf, die bisher ihr Leben „im Schlummer“ verbracht haben, ohne den wahren Zweck ihres Aufenthalts auf der Erde zu verstehen. Für sie wird das eine Zeit der Prüfungen sein, denn auch die Wahrheit in all ihrer Schönheit kann für sie ein plötzlicher Schock sein, wenn sie lange gehätschelte Glaubensvorstellungen ablöst. Die Erhöhung wird normalerweise so vollzogen, dass sie ein sanftes Erwachen bewirkt, doch die Zeit ist nun nicht länger nur euer Freund, denn sie vergeht jetzt schneller als je zuvor.

Wenn ihr euch im höheren Bewusstseinszustand befindet, bringt ihr euch in recht spontaner Weise zum Ausdruck und lebt in eurem LICHT. Das bedeutet dann auch, dass ihr sozusagen eure Füße fest auf dem Pfad des Aufstiegs habt und euch auf die wünschenswerte Ebene der Bedingungslosen LIEBE zubewegt. Und das ist es, worauf ihr seit Äonen hingearbeitet habt, und während ihr euch nun der Ziellinie nähert, wird euch aus vielen Richtungen enorme Hilfe zuteil. Deshalb wird jede Seele ermuntert, aus den starren Glaubensvorstellungen auszubrechen, die sie bisher zurückgehalten haben. Falls sie sich aber entscheiden, noch weiter in den niederen Schwingungen zu verharren, kann man annehmen, dass sie noch nicht bereit sind, jene ’Rettungsleine’ zu ergreifen, die ihnen zugeworfen wird. Obschon ihr Alle Eins seid, seid ihr doch über viele unterschiedliche Pfade zusammengekommen, und ihr erreicht eure Zielbestimmung auch nicht notwendigerweise alle zur selben Zeit; aber eure Erfahrungen werden euch gute Dienste leisten. Ihr seid zu jedem gegebenen Zeitpunkt von ihnen beeinflusst, und in Wirklichkeit könnt ihr mit euren Fortschritten nicht scheitern.

Was spürbar geschehen ist und sehr willkommen ist, ist die Tatsache, dass das Massenbewurstsein sich recht dramatisch erhöht hat, und das ist ein Zeichen dafür, dass ihr euch von den niederen Energien frei macht, die durch die Aktionen der Dunkelkräfte immer wieder Nahrung bekommen. So haben diese Energien nicht mehr den starken Einfluss wie früher, der tatsächlich sehr schnell immer schwächer wird. Seid versichert, dass die  Dunkelkräfte durchaus wissen, was ihnen bevorsteht, und wissen, dass sie das endgültige Kommen des Aufstiegs nicht stoppen können. Tatsächlich haben wir ihnen kürzlich die Botschaft hinterlassen, dass unsere Pläne sich sehr ihrer Verwirklichung nähern, und unsere Verbündeten sind im Begriff, die Dunkelkräfte „in die Ecke“ zu zwingen. Wir erwarten daher einen günstigen Ausgang der Entwicklungen, der es uns ermöglicht, mit einigen der ersten Vorstöße zu beginnen, die zu Veränderungen führen für den weiteren Weg nach vorn werden.

Seit einiger Zeit haben wir uns nun schon den Staatsführern eurer Welt genähert im Hinblick darauf, ihre Unterstützung für die Veränderungen zu erlangen, die wir herbeiführen möchten. Da gibt es keine anderen Optionen und keine Möglichkeit mehr, das alte Paradigma noch einmal aufleben zu lassen. Es hat seine Zeit gehabt, und so schmerzlich es einigen Leuten es auch erscheinen mag, die immer noch nicht auf so etwas vorbereitet sind: ihr müsst euch weiter vorwärts bewegen! Die meisten Menschen müssen überhaupt noch lernen, was die Zukunft tatsächlich bereithält, aber sie dürften äußerst glücklich werden, wenn sie es erfahren haben. Die Dunkelkräfte haben natürlich alles getan, die Wahrheit von euch fernzuhalten, doch das ist ein verlorener Kampf für sie, denn die Wahrheit wird herauskommen, unabhängig davon, was sie tun.

Die Lichtstädte, von denen ihr Kenntnis erhalten werdet, werden euch ein Beispiel dafür geben, wie es ist, in den höheren Dimensionen zu existieren. Sie haben jedoch mehr die Beschaffenheit von Heil-Zentren, die spezifisch dafür vorbereitet wurden, euch dabei behilflich zu sein, euer Bewusstseinsniveau zu heben. Ihr werdet den schnellen Weg nehmen zur Beseitigung all der Spuren eurer bisherigen Dimension, in der ihr festgehalten wart. Wisst, dass die niederen Energien jenseits gewisser Schwingungs-Ebenen nicht mehr existieren können, wo ihr künftig leben werdet. Wir sind – neben Anderen – hier, um zu garantieren, dass der Weg dort hinführen wird, und bald werdet ihr daran keine Zweifel mehr haben, welche auch immer das gewesen sein mögen. Wir grüßen euch mit unserer Liebe und unserem Segen für eine aufregende und erfüllende Erfahrung!  


SaLuSa – 05.September 2011

Die Staatsführer sind überall auf der Welt sich des kommenden Wandels bewusst, und sie machen sich auch klar, dass er zum Wohl der Bevölkerung Wirklichkeit werden muss. Einige von ihnen glauben aber immer noch, dass sie alle die Vorteile daraus für sich beanspruchen können und sich trotzdem weiterhin an die alten Methoden klammern könnten, – die jedoch nicht länger vereinbar sind mit dem Plan für euch! Macht euch aber keine Sorgen, denn diejenigen, die da meinen, sie könnten nicht akzeptieren, was wir anzubieten haben, werden zurücktreten müssen. Und die, die stattdessen in den Vordergrund treten werden, um deren Platz einzunehmen, sind uns bereits bekannt dafür, dass sie Visionäre sind und wissen, dass sie eine wichtige Rolle zu spielen haben werden. Dann werdet ihr nicht länger Opfer der korrupten Machenschaften mit dem großen Unternehmen sein, deren Macht und Einfluss sehr weitgehend herabgestuft werden wird. Euer Vertrauen in die Politiker wird dadurch wiederhergestellt werden, denn ihr werdet sehen, dass diejenigen, die mit den Belangen eurer Zukunft betraut sind, sowohl spirituell als auch durch das LICHT motiviert sind.

Wenn Armut und Mangel behoben sind, werdet ihr mit einem Schlag einen augenblicklichen Rückgang krimineller Taten beobachten, die aus den bisherigen Lebensbedingungen überhaupt erst entstehen konnten. Die Trennung zwischen „denen und uns“, die innerhalb der Bevölkerung zwei Klassen hat entstehen lassen, wird verschwinden. Reichtum wird neu und gleichmäßig verteilt werden, und dann wird es niemandem mehr erlaubt sein, unrechtmäßig erzielte Gewinne für sich zu behalten. Glaubt uns, dass wir genau wissen, wie jener Reichtum angehäuft wurde, und vieles davon wurde durch Manipulation ausgemachten Diebstahl angeeignet. Und wir wissen auch, wo diese Beute versteckt ist, und geheime Bankkonten werden enthüllt und konfisziert werden. In der Zukunft ist kein Platz mehr für unfaire Verteilung von Wohlstand, und über Gelder, die von Regierungen verteilt oder gesammelt wurden, wird für alle Zeiten Rechenschaft abgelegt werden müssen.

Wir haben nur noch wenig Zeit, um viele bekannte Personen eurer Welt davon zu überzeugen, dass die alten Wege und Vorgehensweisen sich ändern müssen, denn der Wandel wird kommen, ob die Menschen nun darauf vorbereitet sind oder nicht. Der Gedanke an eine gänzlich neue Art Gesellschaft wird von immer mehr Menschen als je zuvor akzeptiert. In der Tat habt ihr deutlich gemacht, dass ihr euch mit dem alten System nicht glücklich fühlt, das darin versagt hat, euch die Früchte eurer Arbeit zu gewähren und eure Souveränität zu achten. Aber anders als bei früheren Zivilisationen seid ihr nicht im Begriff, zerstört zu werden, und wenn von großem Unglück und weltweiten Katastrophen geredet wird, sind diese nicht das, was zu euren Erfahrungen gehören wird. Denn wir sind in der Lage, derartige Geschehnisse unter Kontrolle zu halten, und auch wenn wir Mutter Erde gestatten müssen, sich an dem Reinigungsprozess zu beteiligen, können wir doch dessen Auswirkungen begrenzen.

Man muss nun eindeutig nicht mehr lange darauf warten, bis der Gesamtprozess des Wandels startet. Der Plan ist da und wird rasch die ersten Veränderungen einleiten, die jedermann signalisieren werden, dass den Dunkelmächten ihre Positionen der Macht verweigert wurden und sie nicht länger Einfluss auf euch ausüben können. Die sich daraus erhebende Freude und euer Glück werden auch euer Bewusstsein noch weiter anheben, und diese wunderbaren Energien werden euch auch von der Frustration und dem Zorn befreien, die sich über sehr lange Zeit aufgebaut haben. Frieden wird sich auf der Erde niederlassen, und all die lange Zeit vorhandenen Differenzen zwischen euch werden behoben werden. In Zeiten des Überflusses besteht kein Grund mehr, das Eigentum eurer Nachbarn zu begehren, und glückliche und erfüllte Menschen sind fähig, ihr Liebe mit Anderen zu teilen und sich ihrer neu gefundenen Freiheit zu freuen.

Während ihr auf das Ende dieses Jahres zugeht, dürfte eure Schlussfolgerung sein, dass viele Geschehnisse, von denen wir gesprochen haben, nun auch wirklich in Gang kommen müssen. Das wird in der Tat der Fall sein, und anstelle vieler einzelner Ereignisse wird es dann eine ganze Serie aufeinander folgender und miteinander verbundener Ereignisse geben. Vieles muss im Vorfeld unserer Massenlandungen vorbereitet werden, und jegliche Bedrohung uns gegenüber muss rechtzeitig beseitigt sein. Daher wir der Erste Kontakt von gewissen Faktoren abhängig sein, bevor wir starten können. Er wird auf jeden Fall kommen, und er wird Bestandteil großer Feierlichkeiten eurer Widervereinigung mit uns sein, denn ihr seid schließlich unsere Brüder und Schwestern. Viel zu lange musstet ihr in der Finsternis ausharren; doch das LICHT beseitigt jetzt die Spinnweben eines Systems, das darauf angelegt war, totale Kontrollherrschaft über euch auszuüben. Dies sind jetzt Zeiten, in denen eure Entschlossenheit schmerzhaft getestet wird, und was auch immer darauf angelegt sein mag, euch von der Wahrheit abzulenken, sollte von euch ignoriert werden. Nichts wird den Aufstiegsprozess aufhalten, sich zum Ende des Jahres 2012 endgültig zu manifestieren; so bleibt fest in eurem Vertrauen und wandelt aufrecht in eurem LICHT.


SaLuSa – 07.September 2011

Wir beobachten so viele unter euch, die eine Atmosphäre der Ruhe um sich verbreiten, und das ist in einer Zeit der Konfusion auch sehr nötig. Ihr habt den Vorteil, zu wissen, dass, was auch immer geschehen oder euren Frieden bedrohen mag, ein zufriedenstellender Ausgang der Dinge sich, wie verheißen, manifestieren wird. Während ihr euch der letzten Periode des Chaos nähert, wisst, dass dieses nur so weit gehen kann, bis unser Einfluss und unsere Autorität die Lage in die Hand nehmen. Wir sind inzwischen sehr viel aktiver als je zuvor, denn wir dirigieren unsere Verbündeten in ihre endgültigen Positionen, aus denen heraus sie ihre Übernahme der Macht von den Dunkelkräften starten. Es mag zwar sein, dass ihr uns bei unseren ersten Begegnungen nicht sehen könnt, aber seid versichert, dass wir unsere Verbündeten begleiten werden.

Unsere machtvolle Position ist förderlich dafür, die Mitarbeit eurer Staatsführer zu gewinnen, besonders deshalb, weil wir die Antworten bringen, die die weltweiten Probleme überwinden können, die so ungeheuer sind, dass eure Staatsführer keine Antwort darauf haben. Wir haben die Lösungen und die Rückendeckung des Schöpfers, und das ist ein kräftiges Mittel der Überzeugung. Die Tatsache, dass wir in Frieden kommen, bedeutet nicht, dass man uns ignorieren kann, denn in der endgültigen „Abrechnung“ können wir recht fest und unerschütterlich bleiben, ohne uns auf irgendeine Form von Einschüchterung verlegen zu müssen. Wir werden bald als die Galaktische Föderation angekündigt werden, und unsere Rolle in eurem Universum wird vollständig erläutert werden.

Wie euch wohl klar ist, ist es nicht unsere Rolle, uns störend in euer Karma einzumischen, das gegenwärtig abgearbeitet wird. Viele unter euch haben davon in dieser gegenwärtigen Lebenszeit eine Menge auf sich geladen, und es ist nicht unsere Sache, deren Kurs ihrer Lebenszeit zu ändern. Mit dem Aufstieg in Sichtweite wünschen sich diejenigen, die diesen Weg gewählt haben, offensichtlich, weiter zu kommen, nachdem sie ihr anstehendes Karma bereinigt haben. Das Wissen darum sollte euch eigentlich befähigen, dem mit absoluterem Vertrauen entgegenzusehen, denn falls ihr damit falsch umgeht, wird dies nur noch neues Karma erzeugen. Gestattet Anderen bitte, ihre eigenen Probleme selbst zu lösen, es sei denn, ihr werdet von ihnen um Hilfe oder Rat gebeten, – und vermeidet es, euch in ihre Probleme hineinziehen zu lassen.

Wir brauchen euch als Träger des LICHTS, mehr als je zuvor, denn ihr könnt eure Stimme unter die mischen, die Furcht verbreiten, – nicht absichtlich, sondern aus Mangel an Verständnis. Auch wenn ihr keine Klarheit über das genaue Timing der Ereignisse habt, wisst ihr doch genug, um diejenigen beruhigen zu können, die verwirrt sind. Der Hauptaspekt ist, dass die alten Systeme für den neuen Zyklus ungeeignet sind, der nun im Begriff ist, sich vollständig zu manifestieren. Deshalb sind umfassende Veränderungen unerlässlich, damit der Weg ins Neue Zeitalter geebnet werden kann. Das wird schließlich ins Goldene Zeitalter führen, das eure derzeitigen Vorstellungen übersteigt. Wir könnten dies mit der Situation von Höhlenmenschen vergleichen, die versuchen würden, eure gegenwärtige Art zu leben zu begreifen. Doch bis dahin wird euer Bewusstseinsniveau auf eine Höhe gebracht worden sein, die sich als galaktisch bezeichnen lässt. Es ist euch beschieden, zur Wahrheit zu erwachen, und da wird euch nichts vorenthalten werden, – anders als zurzeit, wo bisher nur Wenige unter euch eine flüchtige Vorstellung davon haben.

Ihr seid emotionale Wesen, deren Stimmung blitzartig umschlagen kann, und diese Regungen sind Bestandteil eurer Erfahrungen, die ihr unter Kontrolle zu bringen lernt. Dieser Aspekt eures Lebens hat zu viel Betrübnis und Bedauern geführt, steigert jedoch das Niveau eures Gewahrseins. Die Antwort ist, nach Möglichkeit immer in eurem LICHT zu leben, und wenn ihr das aufrechterhalten könnt, werdet ihr feststellen, dass LIEBE alle Probleme überwinden kann. Wenn ihr begreift, wer ihr eigentlich seid und was der Sinn des Lebens ist, fällt es etwas leichter, mit den Herausforderungen des Lebens fertig zu werden. Ihr lebt in unruhigen Zeiten, doch wir wissen, dass ihr ihnen gewachsen sein könnt, wenn ihr ruhig und gelassen bleibt. Die nächsten Monate werden die Gelegenheit für weitreichende Veränderungen bieten, und ihr müsst wachsam sein und bereit, als diejenigen zu leben, die den Weg weisen. Ihr habt das LICHT auf eurer Seite; deshalb gibt es nichts zu befürchten.

Die Energien erhöhen sich weiterhin auf der Erde, und das hilft, die Auswirkungen der physischen Veränderungen zu mildern, die notwendigerweise geschehen müssen. Eines Tages werdet ihr auf diese Periode eures Lebens zurückblicken und über euren eigenen Mut staunen, dass ihr die Dualität auf euch genommen habt. Aber ihr werdet auch Freude empfinden, dass ihr das getan habt, denn es wird euer Bewusstsein in großen Sprüngen erhöht haben. Wohin auch immer ihr euch im Universum bewegt, dreht sich das Leben um das Sammeln von Erfahrungen; der schnellste Weg jedoch ist, sich in Existenz-Ebenen aufzuhalten, die euch wirklich herausfordern.


SaLuSa – 09.September 2011

Wir möchten euch daran erinnern, wie machtvoll ihr auch als Einzelne seid, weshalb ihr mehr Einfluss auf die Umstände um euch habt, als ihr meint. Und deshalb erinnern wir euch auch oft daran, euch auf alles Positive zu fokussieren in einer Zeit, in der viele Voraussagen die Runde machen, die ihr aufwiegen könnt, indem ihr euch auf alles konzentriert, was positiv ist, wie zum Beispiel die vielen nützlichen Veränderungen, die im Begriff sind, sich zu manifestieren. Viele unter euch fangen an, sich klar zu machen, dass das, worauf ihr eure Energie lenkt, sich als Realisation eurer Vorstellungen (Wünsche) bemerkbar macht. Das Problem geht von denen aus, die sich auf das Negative fokussieren und nicht erkennen, dass sie dieses gerade dadurch noch weiter verstärken. Das mag sich für manche Leute seltsam anhören, aber da ist einfach die Gesetzmäßigkeit wechselseitiger Anziehung wirksam. Diese Gesetzmäßigkeit „weiß“ zwar nicht, welchen Ausgang der Dinge das haben wird, aber sie bekräftigt genau das, was eure Gedanken bewegt.

Wenn ihr euer wahres Potential akzeptiert und vollends begreift, werdet ihr wissen, dass ihr unbegrenzte Kräfte besitzt, und einige unter euch nutzen diese bereits, ohne es zu wissen. Als Beispiel ließe sich hier die Selbstheilung anführen, auch wenn Einige noch nicht begreifen, dass, wenn ihr euch auf die Krankheit fokussiert, eine Heilung nur dann eintreten kann, wenn ihr euch selbst bereits den künftigen Zustand vorstellt und suggeriert, dass ihr „bereits geheilt“ seid (Autosuggestion). Denn durch die gegenteilige Affirmation, dass ihr krank seid und dies eurem Körper gedanklich mitteilt, haltet ihr den Zustand des Krankseins aufrecht, weil die Gesetzmäßigkeit der wechselseitigen Anziehung den Grund dafür nicht hinterfragt.

Wenn ihr das größere Gesamtbild und den kommenden Aufstieg in Betracht zieht, dann solltet ihr euren Fokus eindeutig auf diesen Bereich lenken. Weicht den negativen Gedankengängen aus, die von denen geäußert werden, die sich um ihre Zukunft sorgen und nur wenig oder gar keine Ahnung von dem haben, was in dieser jetzigen, äußerst wichtigen Zeit eigentlich wirklich vor sich geht. Ihr könnt tatsächlich helfen, die negativen Gedankengänge zu kompensieren, die da in Umlauf gesetzt werden, und wo es möglich ist, könnt ihr denen helfen, die sich Sorgen machen, indem ihr euer Vertrauen in die Zukunft zum Ausdruck bringt. Die Medien rüsten sich zwar für den zehnten Jahrestag von „9/11“, sind aber immer noch nicht frei genug, um den augenfälligen Beweis zu diskutieren, dass dieses Geschehen ein „Inside Job“ war. Sie werden noch weiterhin das „offizielle“ Verdikt unterstützen, das offenkundig falsch ist und erfunden wurde, um die wahren Verbrecher zu schützen, die sich aber dennoch vor den Gerichtshöfen für ihre Verbrechen werden verantworten müssen.

Im Wissen darum, dass es immer eine Gerechtigkeit geben wird, habt ihr eigentlich keine Notwendigkeit, euch über den Ausgang der Dinge hinsichtlich der Verbrechen gegen die Menschheit Sorgen machen zu müssen. Denn wenn ihr euch sorgt, energetisiert ihr dadurch nur weiterhin die gleichen Ängste, und das muss eindeutig vermieden werden. Es herrscht tatsächlich viel zu viel Besorgnis hinsichtlich dieser Fragen, denn eigentlich zirkulieren schon so viele gute Nachrichten über die wunderbare Zukunft, die euch erwartet. Es stehen Ereignisse bevor, die die Aufmerksamkeit der Bevölkerung augenblicklich von den bisherigen Zuständen weglenken werden. Sie werden große Hoffnung und Erwartung auf bessere Zeiten wecken, die im Begriff sind, Wirklichkeit zu werden. Die Lichtarbeiter sind in dieser Hinsicht sehr wichtig, denn sie können Anderen helfen, das Ziel zu begreifen, das da bevorsteht, und damit bereits Antworten auf Probleme aufzeigen, die die Anderen überwältigt hatten. So ist es wichtig, euer Wissen zu verbreiten, denn es wird all jene aufrichten, die bisher wenig oder gar keine Kenntnis darüber hatten. Ihr befindet euch in außergewöhnlichen Zeiten, die das Schlimmste der Dunkelseite demonstriert haben – aber das Beste der LICHT-Energien, die immer noch weiter zunehmen und euch zu Ruhe und Gelassenheit verhelfen. Sie werden von Tag zu Tag kraftvoller, und der 11.11.11 wird einen großen Vorwärtssprung bringen, den Viele tatsächlich empfinden werden. Es wird der Beginn einer neuen Periode sein, die mehr Veränderungen in eure Bewusstseins-Ebenen bringen wird. Das wird sich fortsetzen und euch auf einen guten Weg ins galaktische Bewusstsein bringen. Schließlich seid ihr großartigen Wesen des LICHTS, die ihren rechtmäßigen Platz im Kosmos zurückfordern. Unsere Aufgabe ist es, darauf zu achten, dass dies auch geschehen kann, und wir sind im Begriff, den endgültigen Weg in den Aufstieg und darüber hinaus zu öffnen.

Das Leben geht zwar „im großen und ganzen“ so weiter wie bisher, aber die Menschen werden inspiriert, sich die Zukunft vor Augen zu führen, was ihnen den Übergang wesentlich einfacher machen wird. Und viele Seelen, die jetzt einen gewissen Reifezustand erreicht haben, sind bereit, ihr fortgeschrittenes Wissen mit Anderen zu teilen. Die Dunkelkräfte werden nicht länger in der Lage sein, Ideen und Erfindungen zu unterdrücken, die eure Lebensqualität erhöhen können. Wissen war immer dafür gedacht, miteinander geteilt zu werden – zur Verbesserung für Alle, und jenseits eures Dualitätszyklus ist das auch Realität. Innerhalb der Energien der LIEBE und des LICHTS ist dies das „natürlichste Ding der Welt“, denn es hilft Allen, Nutzen daraus zu ziehen. Gier und Eigensucht sind typisch für die niederen Dimensionen, in denen das Ego vor alles Andere gesetzt wird. Doch dies ändert sich bereits, und viele freundliche und liebevolle Seelen warten nur auf die Chance, Anderen dienen zu können.

Viele unter euch werden keinen Zweifel mehr daran haben, dass wir unsere Raumschiffe oft und in großer Zahl gezeigt haben an Orten, wo sie von hunderten von Leuten gesehen werden können. Manchmal geschieht das einfach nur für eure Wahrnehmung, aber wir haben da auch unsere Verantwortung, eure Atmosphäre sauber zu halten und die Aktivitäten auf der Erde zu beobachten. Wir sind besonders an den physischen Veränderungen interessiert, und können deren Ausgang recht genau berechnen. Das bedeutet, dass wir Aktionen vornehmen können, die die wahrscheinlicheren Auswirkungen zurückhalten können, gleichzeitig aber Mutter Erde den Spielraum lassen, ihre notwendigen Veränderungen vorzunehmen. Das sind jetzt gewiss interessante Zeiten, auf der Erde zu sein, und, wie ihr oft zu sagen pflegt: das Beste kommt noch! Legt eure Sorgen darüber beiseite, wie denn die große Erhöhung erreicht werden wird, denn alles ist wohl geplant, und wir überwachen jeden Aspekt dieser Erhöhung.

Alles, was in der gegenwärtigen Zeit geschieht, ist in irgendeiner Weise verbunden mit dem ultimativen Ziel, euch sicher in den Aufstieg zu geleiten. Wenn wir erst einmal offen zu euch sprechen können, werden euch die vollständigen Details in einer weltweiten Übertragung gegeben werden. Wir haben nichts zu verbergen oder vor euch zurückzuhalten, und in der Tat wünschen wir uns innig, dieses großartige Abenteuer mit euch Allen zu teilen. Ihr seid alle Eins und werdet wesentlich schneller zueinander finden, wenn die Wahrheit offenbart ist. Die Spaltungen zwischen euch wurden von den Illuminati und deren Gefolgsleuten vorsätzlich erzeugt und aufrecht erhalten mit dem Ziel, vollständige Kontrollherrschaft über euch ausüben zu können. Das alles wird sich recht schnell ändern, und die Barrieren beginnen bereits zusammenzubrechen. Die Aufgeklärten (’Erleuchteten’) unter euch können erkennen, dass ihr alle zusammen Seelen seid, die diese Erfahrung gemeinsam machen, und dass Hautfarbe und Religion oder unterschiedliche Geschichtsschreibung und Kulturen keine Konsequenzen haben. Es war eigentlich so gedacht, dass ihr euch der Unterschiedlichkeit (Vielfalt) als Ausdruck eurer vielfältigen Erfahrungen erfreut.

Ich bin SaLuSa, und ich bin erfreut, mit euch über Dinge sprechen zu können, die für euer Verständnis der Zukunft wichtig sind. Wir von der Galaktischen Föderation senden euch Allen unsere LIEBE.


SaLuSa – 11.September 2011

Es ist eine Frage, den richtigen Zeitpunkt abzuwarten, wenn ihr jetzt erlebt, wie die Dinge sich in überraschend schnellem Tempo weiterentwickeln, verglichen mit der Situation vor einem Jahr. Während ihr auf die schwer fassbare Ankündigung von Enthüllungen gewartet habt, gab es da noch weitere Faktoren, die unsere hohe Aufmerksamkeit hatten. Das Resultat ist, dass ihr euch irgendwie ein bisschen wie auf einer Achterbahn fühlen werdet, wenn wir erst einmal mit unseren Aktivitäten starten können. Dennoch wird es eine erfreuliche Erfahrung sein, die euch auf eine Welle der Freude heben wird. Das Leben kann nicht mehr lange so weitergehen wie bisher, sondern, wenn ihr aufgeklärt (’erleuchtet’) seid, wisst ihr, was zu erwarten steht, und das sollte euch eigentlich in Hochstimmung bringen.

In einer Zeit, in der eure Erinnerungen an einen äußerst schockierenden Tag wiederbelebt werden, müsst ihr eure Blickrichtung auf den Aufstieg lenken. Erneut werden die Gefühle des Schmerzes und der Betrübnis hochkommen. Erneut wird der Groll gegen jene hochkommen, die für die Verantwortlichen gehalten werden, der jedoch seinen Ausgleich seitens derer erfahren wird, die die Wahrheit kennen. In dem Zeitraum, der seit „9/11“ verstrichen ist, habe Viele gelernt, dass die Wahrheit wenig mit der offiziell vertretenen Linie zu tun hat. Aber auch das kann wiederum den Zorn auf jene wecken, die eine derartige Böswilligkeit gegen ihr eigenes Volk verübt haben. Wir legen euch jedoch nahe, es der endgültigen Bestimmung zu überlassen, wie die Dinge ausgehen, denn niemand kommt mit seinen Verbrechen gegen die Menschheit ungeschoren davon. Betrachtet es mit einem gewissen Grad von „Gleichgültigkeit“, – dies jedoch nicht, weil ihr etwa „sorglos“ damit umgehen würdet, sondern weil ihr dennoch „gelassen“ bleiben könnt. Denn das LICHT wird in dieser Zeit mehr als je zuvor gebraucht.

Wir haben gesehen, wie ihr erwartungsgemäß mit den Dunkelkräften fertig werdet. Denn das LICHT kann nicht für immer unterdrückt werden. Es hat immer weiter zugenommen, trotz der Versuche, Ängste zu schüren und viele Ablenkungsmanöver zu inszenieren. Die Armee des LICHTS hat sich gegenüber der Armee der Finsternis mehr als gewachsen gezeigt. Der Plan für eure geistig-spirituelle Aufklärung (’Erleuchtung’) wurde schon vor langer Zeit erstellt, und die Weiße Bruderschaft hat dafür gesorgt, dass viele Wesen auf der Erde inkarniert haben, die ein ’Gitternetz des LICHTS’ errichten konnten. Wir beziehen uns hier auf alle diejenigen unter euch, die im Hinblick auf ihre Aufgaben erwacht sind; trotzdem mögt ihr vielleicht noch nicht erkannt haben, welch wichtige Rolle ihr gespielt habt. Unterbewertet euch nicht, denn ihr seid Bestandteil eines superben Teams, dass in der Stille arbeitet, ohne nach öffentlichem Ruhm zu schielen, und ihr seid innig geliebt von uns allen, die wir über euch wachen.

In jüngster Zeit war Mutter Erde relativ ruhig; doch das wird sich ändern, denn die Notwendigkeit des Reinigungsprozesses wird immer dringlicher. Wir sind völlig dessen gewahr, was da zu erwarten ist, und wir kooperieren mit der Erde. Es wird sicherlich nicht zu Katastrophen jenes Ausmaßes kommen, wie sie von Einigen „prophezeit“ werden, denn es gilt auch zu bedenken, dass für die Endzeiten bereits viele Veränderungen geschehen sind. Ihr könnt euch das in gewisser Weise auch als Verdienst anrechnen, denn das Bewusstseinsniveau hat sich in jüngster Zeit beträchtlich erhöht. Blickt auf eine Zukunft, die voller Wahrscheinlichkeiten ist, und erwartet deren besten Ausgang, denn auf diese Weise werdet ihr weiterhin zum bereits existierenden LICHT beitragen und nichts zu befürchten haben.

Worum wir euch oft bitten: Bleibt fest auf das Endergebnis all der Veränderungen fokussiert, denn sie werden euch sehr schnell erhöhen und als erstes mit denen abrechnen, die euch bisher unterdrückt haben. Der Mangel an Geld ist auf die eine oder andere Weise zum höchst beunruhigenden Faktor geworden, denn er hat Auswirkungen auf jedermann. Was die Regierungen daraus allmählich lernen, ist die Erkenntnis, dass, was auch immer sie versuchen mögen, das alte System zu restaurieren, dies nicht funktionieren wird. Dieses alte System befindet sich seit langem im Zusammenbruch und wurde nur noch dadurch aufrechterhalten, dass immer mehr Geld gedruckt wurde, was jedoch keine bleibende Antwort sein kann. Unsere Verbündeten haben eine neue Struktur aufgebaut, die sicherstellen wird, dass es keine Wiederholung des finanziellen Fiaskos geben wird, in das ihr zurzeit verwickelt seid. Das wird Erfolg haben, denn es bietet einen sicheren Ausweg, bevor das Problem noch schlimmer wird.

Wir warten jetzt darauf, dass einige Staatsführer akzeptieren, dass sie keine Alternative mehr haben, sondern entweder den Weg in den Aufstieg mitgehen oder aber zurücktreten, denn es müssen die richtigen Leute sein, die euch durch die letzten Tage führen. Sie werden von ihrem Wunsch motiviert sein, euch aus dem Durcheinander herauszuholen, in dem ihr euch zurzeit befindet, und Systeme zu errichten, die eure Rechte und eure Souveränität respektieren, und wir werden natürlich mit ihnen zusammenarbeiten.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich weiß, dass ihr die Nähe des Aufstiegs spürt; der Pfad des Glücks öffnet sich, sodass wir Hand in Hand mit euch gehen können, in LICHT und LIEBE. Seid alle gesegnet, ihr Lieben!


SaLuSa – 15.September 2011

Unsere Mission stand seit langer, langer Zeit mit euch in Verbindung. Wir haben eure Fortschritte verfolgt, und das bereits seit früheren Zivilisationen, von denen Atlantis und Lemuria noch die jüngsten sind, die euch bekannt sind. Während dieser Zeit hatten wir immer einen gewissen Einfluss auf eure Weiterentwicklung, jedoch nur so weit, wie uns dies gestattet war. Der Faktor eures freien Willens war ein wichtiger Bestandteil eurer Erfahrungen, und wir konnten uns nicht einmischen in das, was ihr euch selbst zu diesem Zweck geschaffen hattet. Führung, Begleitung ist erlaubt, – wie auch der Beistand für Mutter Erde, der in jüngerer Zeit wesentlich direkter wurde.  Der Schöpfer hat verfügt, dass der Aufstieg die Vollendung eures Dualitäts-Zyklus sein soll, und wir haben die Ehre und die Verantwortung, euch in dieser Vollendung zur Seite zu stehen.

Wir möchten euch daran erinnern, dass wir, anders als in eurem letzten Zyklus, jetzt die Befugnis haben, in nicht geringem Maße zu intervenieren. Denn sonst hätten die Dunkelmächte eure Erde und alles Leben darauf inzwischen bereits zerstört. Die jetzige Zeit ist der Abschluss eurer Erfahrungen in der Dualität, und deshalb werdet ihr bald auf die Sippe eurer Vorfahren treffen, die in der Inneren Erde lebt. Was euer Bewusstseinsniveau betrifft, so habt ihr inzwischen ausreichende Fortschritte gemacht, um eure Verbindung mit dieser Sippe erneuern zu können und euch mit ihr über eure vergangene Geschichte auszutauschen. Nicht alles wird dabei gänzlich neu für euch sein, denn von Zeit zu Zeit wurden Kontakte mit ihnen (den Bewohnern der Inneren Erde) hergestellt durch jene Leute, die den Eingang zur Inneren Erde gefunden hatten. Die bedeutendsten Personen unter ihnen waren Admiral Byrd und Colonel Billie Faye Woodard, deren Erlebnisse gut dokumentiert sind.

Ihr Lieben, die Wahrheit kann zuweilen außergewöhnlicher sein als die Fiktion, obschon eure Science-Fiction-Schreiber oftmals inspiriert waren, euch die Wahrheit zu enthüllen. Wenn ihr zum Beispiel auf die “Star Trek” Serie zurückblickt, ist dies ein solches Fernsehprogramm, das euch – bewusst oder unbewusst – auf unser Kommen vorbereitet hat. In der Galaktischen Föderation gibt es zahlreiche Zivilisationen mit sehr menschenähnlichen Erscheinungsformen, aber auch solche, die ganz anders aussehen. Eines haben sie alle gemeinsam: ein Niveau geistig-spirituellen Bewusstseins, dass sie befähigte, sich uns anzuschließen. Daher müsst ihr mit ihnen zusammentreffen, um ihre strömende Energie der LIEBE zu erfahren; dann wird jegliche Furcht augenblicklich zerstreut sein; denn das äußere Erscheinungsbild kann täuschen.

Wir möchten euch daran erinnern, dass eurer Zivilisation die Mitgliedschaft in der Galaktischen Föderation bewilligt worden ist; doch das wird nur für jene unter euch gelten, die aufsteigen und ein ausreichend hohes Bewusstseinsniveau erreicht haben. Niemand außer euch selbst trifft diese Entscheidung, und eure Bereitschaft kann von uns leicht erkannt werden, denn die schon oft zitierte Gesetzmäßigkeit gegenseitiger Anziehung kommt hier zur Wirkung. Wir beeilen uns jedoch, hinzuzufügen, dass am Ende alle Seelen die höhere Ebene erreichen werden, und der Zeitfaktor hat dabei keine Konsequenzen, denn euch steht alle Unendlichkeit dafür zur Verfügung. Der entscheidende Faktor ist, welche Erfahrungen ihr für euch wählt und wie lange ihr die jeweiligen Erfahrungen fortsetzen möchtet. Bedenkt an dieser Stelle auch, dass ihr einst ja bereits Lichtwesen mit sehr hohem Status gewesen seid. Ihr wart begierig darauf, die niederen Schwingungs-Ebenen zu erleben, im Wissen, dass dies euer Bewusstsein erweitern würde und euch befähigen würde, Anderen zu helfen, die eurem Weg eventuell folgen.

 Das Leben ist einfach eine großartige Erfahrung, die niemals endet, denn der Schöpfer erträumt immer neue Schöpfungen in die Existenz. Vor euch liegen großartige Herausforderungen und Gelegenheiten, Anderen helfend zu dienen. Die „Selbstbedienung“ wechselt bald zum Dienst an allen Seelen, und ihr werdet feststellen, dass ihr zum Bestandteil eines Gruppen-Bewusstseins werdet. Das ist der natürliche Weg der Evolution, bis ihr Eins mit der QUELLE von ’All Dem Das Ist’ werdet. Doch das ist nach eurer Berechnung noch ein langer Weg, den es zu bereisen gilt.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und es ist nicht „abfällig“ gemeint, wenn ich sage, dass die Menschliche Zivilisation sich in der zurückliegenden Zeit in einem Zustand wie in einer „Schule für Kleinkinder“ befand. Das war das Ergebnis der Tatsache, dass ihr euren höheren Bewusstseinszustand verloren hattet, und das geschah, als ihr durch die unterschiedlichen Dimensionen hindurch bis dort hinab gesunken wart, wo ihr euch zurzeit noch befindet. In der Tat habt ihr aber in weniger als 30 Jahren seit der „Harmonischen Konvergenz“ wunderbare Fortschritte gemacht. Lasst euch versichern, dass ihr hart daran gearbeitet habt, euch selbst auf ein höheres Niveau zu bringen und dass ihr darin erfolgreich wart. Hilfe war immer vorhanden für euch, und viele Seelen haben auf den Ruf reagiert und sich euch auf der Erde hinzugesellt. Das Resultat ist, dass ihr zu wahrhaftigen Wesen des LICHTS geworden seid, und wir lieben euch für eure Entschlossenheit, den Aufstieg erreichen zu wollen. Seid Alle gesegnet!


SaLuSa – 28.September 2011

Es besteht kein Zweifel, dass nicht nur die Zeit sich immer weiter beschleunigt, sondern dass auch Geschehnisse, die für die notwendigen Veränderungen wichtig sind, auf ihren Höhepunkt zusteuern. Die Zeichen stehen gut für die bevorstehende Periode, deren „Highlight“ die LIEBESWELLE des 11.11.11. ist. Gute Nachrichten verbreiten sich rascher unter den Lichtarbeitern, und das Informationsnetzwerk breitet sich ebenfalls immer weiter aus. All das weist auf eine aufregende Zeit hin, die da bevorsteht, sowie auf eine Erfüllung eurer Erwartungen. Die Energie für den Wandel ist unaufhaltsam, und wir werden dafür sorgen, dass sie ununterbrochen fließen kann und nicht mehr blockiert wird von denen, die sich ihr widersetzen. Wir stehen in regelmäßigem Kontakt mit euren Staatsführern, und wenn auch manche sich noch widerstrebend zeigen, kooperieren sie doch im Allgemeinen mit uns. Die Welt steht auf der Kippe des Zusammenbruchs, und die Staatsführer erkennen, dass nur eine völlig neue Herangehensweise einen Ausweg aus der Situation schaffen kann. Die Dunkelkräfte wiegen sich dabei immer noch in dem Glauben, dass dieser Ausweg zu ihren eigenen Gunsten ausfallen würde und ihren Zielen dienlich sein könnte, die Weltherrschaft an sich zu reißen; doch wir haben ihnen „den Spieß umgedreht“, indem wir den Aufstieg herbeiführen.

Die Völker haben sich erwartungsgemäß gegen jene aufgelehnt, die die Zustände beibehalten haben, die euch weiterhin unter ihrer Kontrollherrschaft halten wollten. Es ist zwar zuweilen ein schmerzvoller, aber unumgänglicher Prozess des Wandels, wenn ihr euch ihrem Zugriff entwindet. Wir hindern die Dunkelmächte daran, solche Gelegenheiten auszunutzen, um Gewaltsituationen zu fördern und einen falschen Eindruck von denen zu erwecken, die da demonstrieren. Wir sehen, dass ihr sehr zurückhaltend und bemüht seid, so friedlich wie möglich zu bleiben. Es ist euer Recht, zu demonstrieren, nur fürchten die „Autoritäten“ solchen Widerstand. Und deshalb versuchen sie zu verhindern, dass darüber in den Medien berichtet wird. Doch das wird keinen Unterschied machen, denn die Bewegung für den Wandel hat sich längst ihrem Zugriff entzogen. Und sie erhält überdies Hilfe durch großartige  Wesen, die ihren Einfluss nutzen, um sicherzustellen, dass die Anführer dieser Bewegungen von den richtigen Motiven inspiriert sind. Seid versichert, dass da weit mehr Hilfe gewährt wird, als ihr euch klarmacht.

Ein wundervolles LICHT breitet sich über die Erde aus und verbindet viele Gruppen untereinander, die ihrerseits immer mehr Menschen für sich gewinnen. Wo bisher noch Manche in Unkenntnis waren über die Konfrontation zwischen Finsternis und LICHT, geht jetzt ein Aufrütteln in Vielen vor sich, und Viele wachen jetzt auf. Dem wird zusätzlich aufgeholfen werden durch die Energie-Woge, die der 11.11.11 euch Allen bringen wird – einschließlich Mutter Erde. Es gibt da keinen „Weg zurück“, und warum solltet ihr euch den auch wünschen wollen, wenn euch doch eine so wunderbare Zukunft erwartet, die euch aus dem Kreislauf der Dualität erlöst. Jeder Seele bleibt es selbst überlassen, über ihre eigene Zukunft zu entscheiden; diese Wahlfreiheit ist euch garantiert. Lasst euch von eurer Intuition leiten und haltet euch an euer eigenes Verständnis dessen, was bevorsteht. Nachdem ihr während eurer Lebenszeiten auf der Erde unter sehr begrenzten Umständen existiert habt, werdet ihr nun plötzlich darauf vorbereitet, zu Kosmischen Wesen zu werden. Blickt auf uns und erkennt eure Zukunft in uns, denn das ist euer wahres Potential! Wir sind Meister, und auch ihr seid im Begriff, euch in umfassendere Bewusstseins-Ebenen zu begeben, die euch wieder in euren ursprünglichen Status versetzen. Manche werden zwar noch bezweifeln, ob sie dafür geeignet sind, dass dies mit ihnen geschieht, aber wir versichern euch, dass dies eure künftige Bestimmung ist.

Wir bitten euch, allezeit den Mantel des LICHTS zu tragen und die zu sein, die ihr eigentlich seid, auch ohne auf den Aufstieg zu warten. Bleibt gelassen und friedlich inmitten von Unsicherheit und Veränderung, dann werdet ihr damit alles tun, was in dieser Zeit von euch erwartet wird. Es wird nicht mehr lange dauern, bis das Leben eine weitere Wendung zum Besseren nimmt, und dann werdet ihr mit Sicherheit wissen, dass die letzten Akte vollzogen werden, bevor der Vorhang für das Ende dieses Dualitätszyklus fällt. O ja: Viele erleben immer noch harte Zeiten, aber es mag euch trösten, zu wissen, dass die Endzeiten ohnehin sehr herausfordernd sind und dass ihr sie durchstehen werdet.

Weltliche Ereignisse entwickeln sich so, dass sie plötzlich einen überraschenden Schritt vorwärts bewirken, und es wird eure Stimmung heben, zu erfahren, dass da Vieles in die Wege geleitet wird, von dem ihr noch keine Kenntnis habt. Wir annoncieren nicht unsere genauen Absichten, denn da sind immer noch die, die sich störend in unsere Arbeit einmischen könnten. Wenn wir aber erst einmal entschieden haben, „loszulegen“, werden wir keinerlei störende Einmischung mehr dulden, und entsprechende Versuche werden wir stoppen. Es ist nicht unsere Art, Gewalt anzuwenden, sondern wir wirken durch Überzeugung und benutzen niemals irgendwelche Drohungen. So könnt ihr euch nun auf einige Wochen der Vorfreude einstellen, bevor ihr Alle den 11.11.11 erlebt, der eine machtvolle Energie mit sich bringt, die viele, viele Menschen spürbar aufrichten und erheben wird. Ihr könnt es als Beginn der neuen Periode des LICHTS betrachten, die die Öffnung des Wegs zum Aufstieg signalisieren wird.

Ihr habt einen langen Weg hinter euch und habt viele Erfahrungen durchgemacht, um in dieser bedeutsamen Zeit jetzt hier sein zu können, und die Tragweite all dessen wird euch bald „dämmern“. Freut euch darauf, mit uns – wie auch mit euren Vorfahren aus der Inneren Erde zusammenzutreffen, deren Vorhandensein euch verschwiegen worden ist wie so Vieles an Wissen, dass euch die Wahrheit über euer wahres Selbst enthüllt. Die Zeit des Verschweigens der Wahrheit ist „passé“, denn in Zukunft wird euch jegliche Information über unseren Kontakt mit euch und über den göttlichen Plan für euch gewährt werden. Ausgestattet mit der Wahrheit, werden euch jegliche Zweifel zerstreut sein, die ihr hinsichtlich der Zukunft vielleicht noch gehegt haben mögt.

Da immer mehr Seelen aus ihrem großen Schlummer erwachen, wird euer Wissen von unschätzbarem Wert sein, denn ihr könnt denen die Zuversicht vermitteln, die sie brauchen, um sich auf den Pfad des LICHTS lenken zu lassen. Bisher war es schwierig, vor dem Hintergrund der Falschinformationen die Wahrheit herauszufinden. Über viele Jahrhunderte hinweg wurdet ihr von Kirche und Staat überrumpelt, die über den Grad eurer Bildung entschieden und euch in eine Position drängten, in der ihr hinsichtlich aller „Erkenntnisse“ und allen „Wissens“ von ihnen abhängig wart. Nun jedoch seid ihr ausreichend mit der Wahrheit gerüstet, um euch auf sie stützen zu können und euch dem Griff entwinden zu können, den diese Institutionen auf euch ausgeübt haben. Vielen unter euch steht eine äußerst starke Intuition zur Verfügung, mit der sie ihre eigenen Glaubensvorstellungen und die anderer Seelen hinterfragen können, um zu entscheiden, was wahr – und was falsch ist. In Wahrheit tragt ihr alles Wissen in euch, und deshalb seid ihr keine Neulinge für die höheren Wahrheiten, die ihr in eurem Unterbewusstsein bereithaltet. Vertraut euch selbst – in allen Situationen –, doch seid auch immer bereit dafür, dass euch noch höhere Wahrheiten offenbart werden können.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bin sehr erfreut darüber, dass die Fortschritte sich beschleunigt haben, denn ihr seid nun schon so lange geduldig gewesen. Die abschließenden Kämpfe zwischen Finsternis und LICHT vollziehen sich auf mehr als nur einer Ebene, und auf der physischen Ebene erweisen sich unsere Verbündeten als siegreich, indem sie jeglichen letzten Untergrabungsversuch verhindern, der noch wieder Chaos erzeugen könnte. Auf den höheren Ebenen ist dieser Kampf bereits gewonnen, da das LICHT nun die Erde umgibt und rapide immer mehr zunimmt. Alles ist gut, ihr Lieben, und die Sensitiven unter euch können spüren, dass der herannahende Wandel sich seiner Manifestation nähert. Wir wandeln mit euch Allen in LIEBE und LICHT.


SaLuSa – 30.September 2011

Die Dunkelkräfte verlieren ihre Macht, und die Lichtarbeiter „rücken ihnen auf den Pelz“. Ziel ist, die Dunkelkräfte daran zu hindern, den Wandel noch weiter zu verzögern, der nun bereits so nahe ist, – damit unser Plan mit gebührendem Tempo in die Tat umgesetzt werden kann. Wie euch wahrscheinlich klar ist, war eine umfangreiche Organisation dafür nötig, und unsere Verbündeten haben bereits seit einiger Zeit ihre Positionen eingenommen. Jedes Projekt ist ein massives Unterfangen, doch mit unserer fortgeschrittenen Technologie können wir auch jedes noch so winzige Detail weiter voranbringen. Wenn wir das Signal geben, loszulegen, wird dies wie ein militärischer Feldzug vonstatten gehen und jeglichen Widerstand überwinden. Wie euch wohl klar sein dürfte, werden die Dinge wesentlich besser vorankommen, wenn die richtigen Leute jene bisherigen „Autoritäten“ ersetzt haben, die euch nicht wirklich repräsentieren. Dem unsere Aufmerksamkeit zu widmen, steht ganz obenan auf unserer Liste und ist im Begriff, oberste Priorität zu gewinnen.

Ihr kommt sehr gut mit den Veränderungen zurecht, und euer Verständnis für eure Beteiligung und eure Erkenntnis, wie wichtig ihr für uns seid, ist dabei sehr hilfreich.  Wir möchten, dass ihr erkennt, dass alles, was auch immer jetzt geschieht, Teil des Zusammenbruchs des Alten und dessen Wechselwirkung mit dem Neuen ist. In der Tat ist so Vieles neu, dass nur wenig vom Alten übrig bleiben wird, was euch bisher vertraut war. Ihr seid im Begriff, einen großen Sprung vorwärts zu machen, hinein in ein Zeitalter voller Überraschungen, die euch all die Vorteile bringen werden, die euch eigentlich schon seit langem in das Neue Zeitalter hätten erheben sollen. Ihr habt schon so viel über energiesparende Vorrichtungen gehört; und wenn diese erst einmal eingeführt sind, werdet ihr nicht länger von der Ölindustrie abhängig sein. Mit einem Schlag werden sie das Leben in Armut beenden und zugleich in massivem Umfang die Umweltverschmutzung reduzieren. Ganz allgemein werden die Grundbedürfnisse der Bevölkerung abgedeckt sein, und Hungersnot wird ausgerottet sein. Der Wandel im Transportwesen wird einige Zeit brauchen; die dann eingeführten Systeme werden mit den bisherigen nicht zu vergleichen sein. Schnelle Kontakte und Kommunikation wird Allen verfügbar sein, und Entfernungen werden dann keine Rolle mehr spielen.

Die Überwindung von Mangel ist für uns eine leicht zu meisternde Herausforderung, und auch hier sind es sowohl unsere Technologien als auch unser umfangreiches Personal, die damit leicht fertig werden können. Und wir möchten endlich in Gang kommen können! Gewiss haben wir Geduld, sehen zugleich aber voller Vorfreude eure kommende Freude und das Glück voraus, die ihr erleben werdet. Wir lieben die Vorstellung, den entsprechenden Ausdruck auf euren Gesichtern lesen zu können und eure Befreiung aus Jahren der Knechtschaft mitzuerleben, in denen ihr jenen unterworfen wart, die da in Macht und Reichtum schwelgten. Innerhalb kurzer Zeit wird sich Frieden auf eurer Erde niederlassen, denn Krieg und Waffen werden zum Schweigen gebracht werden. Kriege wurden aus mehreren Gründen immer von neuem entfacht, nicht zuletzt, um euch im ständigen Zustand des Mangels zu halten.

Euer wahres Leben beginnt sehr bald, und das wird so bleiben, denn ihr entwickelt euch dann immer weiter aufwärts. Leben soll eigentlich Vergnügen bereiten und Erfüllung bringen, soll lohnend sein und voller Herausforderungen der Art, die es euch ermöglicht, euer volles Potential zum Ausdruck zu bringen. Bisher wurdet ihr an eurem jeweiligen Platz festgehalten, wo ihr wenig Gelegenheit für Alternativen hattet. Jeder unter euch hat so viele Talente, und mit der vielen Zeit, die euch in Zukunft zur Verfügung steht, werdet ihr in der Lage sein, euch diesen Talenten zu widmen, so viel ihr wünscht. Das kann eure Weiterentwicklung auf dem Gebiet der Künste sein, der Musik oder was immer ihr für euch wählt. Es gibt in Wirklichkeit keine Grenzen, wie weit ihr da gehen könnt, und die großartigsten Lehrmeister werden euch dabei weiterhelfen.

Euer Leben kann bisher zuweilen äußerst langweilig sein; in Zukunft wird es jedoch voller Gelegenheiten und Abenteuer sein, die euch sogar in andere Universen führen können. In eurem höheren Bewusstseinszustand werdet ihr mit anderen Seelen auf gleicher Ebene zusammentreffen, die wie ihr die Existenz des Schöpfers anerkennen. Ihr werdet alle Zeit haben, die ihr braucht, denn eure Lebenszeit wird sich mit der Erhöhung eurer Eigenschwingung ausdehnen, und 1000 Jahre werden dann nichts Ungewöhnliches mehr sein. Wie ihr zweifellos zu erkennen beginnt, hat das Leben auf Erden nur wenig Ähnlichkeit mit dem, was ihr als normal bezeichnen werdet, wenn ihr erst einmal aufgestiegen seid. Die 3.Dimension und deren Heimat, die Dualität, sind von Natur aus so beschaffen, dass ihr durch schwere Prüfungen geht; aber ihr hattet den Wunsch, derartige Erfahrungen zu machen.

Mit alldem, was ihr nun wisst, gewinnt ihr viel Kraft, um die letzte Periode der Dualität durchstehen zu können. Sie wird sehr hektisch und zuweilen bedrohlich für Leib und Leben sein, doch nach allem erwartet euch dann das Goldene Zeitalter, das da Gestalt annimmt und eure Anwesenheit erwartet. So fragen wir euch, welche Gründe euch denn dann noch veranlassen könnten, noch weiter in den niederen Dimensionen zu verweilen, wenn doch eigentlich alles, was ihr euch nur erträumen könnt, auf euch wartet?! Macht euch klar, dass ihr euer volles Potential nur in den höheren Dimensionen erreichen könnt und dass eure irdischen Inkarnationen vor allem dafür geplant waren, eure Evolution voranzutreiben. Bedenkt, was die Zukunft für euch bereithält, dann sind wir sicher, dass dies euch mit Leichtigkeit durch den Rest eures bisherigen Lebens tragen wird. Auf diese Weise könnt ihr euch eures Lebens wirklich freuen und werdet es euch durch keine Negativität mehr beeinträchtigen lassen.

Auf der Weltbühne polarisieren die „großen Spieler“ in einer Weise, die es dem LICHT ermöglichen, mehr Unterstützung als je zuvor zu gewinnen, und es breitet sich in exponentiellem Maße immer weiter aus. Zusammen mit den zunehmenden Energien, die zur Erde gesandt werden, ist somit für uns offensichtlich, dass dieses Jahr mit der bisher höchsten Menge an LICHT innerhalb des gegenwärtigen Zyklus zu Ende gehen wird. Es besteht überhaupt kein Zweifel mehr, dass ihr bereit seid, euch ins nächste Stadium zu begeben, das einen klaren Weg in den Aufstieg öffnen wird. Dieses Jahr wird mit einem haushohen Sieg für das LICHT enden, und damit wird auch die Aussicht auf vollständigen Frieden auf Erden kommen – zum ersten Mal seit Jahrtausenden! Haltet diese Vision fest, dann werdet ihr mithelfen, sie zu manifestieren und Alle um euch aufzurichten.

Unsere Aufgaben bleiben im Wesentlichen dieselben wie bisher, mit dem Fokus auf die Dunkelmächte und deren Aktivitäten. Wir kennen sie und ihre Pläne gut, einen letzten keuchenden Versuch zu unternehmen, eine künstliche, gefälschte (negative) „Alien-Attacke“ zu inszenieren. Es ist uns gestattet, das zu verhindern, und wir werden nicht zögern, das zu tun. Wie wir es sehen, werden dem ohnehin andere Ereignisse vorausgehen, die das in jedem Fall unmöglich machen werden. Wir warten ab, zusammen mit den Höheren Räten, die über politische Angelegenheiten entscheiden und sich des Göttlichen Dekrets hinsichtlich der Endzeiten wohlbewusst sind. Es ist an der Zeit, dass das LICHT den beherrschenden Einfluss darüber gewinnt, wie sich die Zukunft gestaltet.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich sehe, dass ihr uns in sehr freundlicher Weise empfangen werdet und unsere Anwesenheit akzeptieren werdet. Einige fürchten sich zwar noch vor unseren Motiven, doch das rührt her aus Jahren eurer Dressur, die uns euch gegenüber als Bedrohung eures Lebens hinstellen wollte. Wir wissen, dass wir dieses Vorurteil bald zerstreuen können, und die Enthüllungen werden uns Gelegenheit geben, uns euch zu zeigen. Ihr werdet feststellen, dass jedes unserer Worte die Schwingung der LIEBE in sich trägt, und das wird all jene Befürchtungen zur Ruhe bringen. Unsere Handlungsweise war niemals bedrohend sondern hat die Fürsorge und die Liebe gezeigt, die wir für euch Alle haben.


Nach oben