Botschaften von SaLuSa
 

SaLuSa – 03.Oktober 2011

Unsere Raumschiffe werden jetzt so regelmäßig an eurem Himmel sichtbar, dass eine Enthüllung hinsichtlich des Nachweises unserer Existenz kaum noch nötig ist.  Die Tage der Vertuschung unserer Anwesenheit sind zwecklos, und wenn einige eurer Astronauten bereit sind, dies zuzugeben, fragen wir uns, welcher Beweise die Skeptiker denn dann noch bedürfen. Doch das macht uns nicht wirklich Sorgen, denn die Zweifler müssen selbst zur Wahrheit finden. Aber ihr mögt euch fragen, warum eure Autoritäten (= Behörden, Regierungen) immer noch „ihre Köpfe in den Sand stecken“. Das liegt an ihrer Aussicht, ihr Lieben, dass sich für all die Lügen werden verantworten müssen, die sie euch erzählt haben, und dass sie endlich auch werden zugeben müssen, dass sie bereits seit vielen Jahren ihre eigenen Raumfahrzeuge besitzen. Außerdem möchten sie nicht, dass ihr erfahrt, dass sie mit den „Greys“ ( Besucher aus dem Sternbild Ceta Reticuli ) nicht nur Kontakt hatten, sondern seit fast 80 Jahren auch mit ihnen zusammengearbeitet haben – eine lange Zeit der Täuschung euch gegenüber, während sie zugleich Entführungen und Viehverstümmelungen durch die Greys zuließen. Die Wahrheit macht sich auf ihren Schultern also nicht sehr gut; außerdem ist da noch die Tatsache kleinerer Stützpunkte auf dem Mars und dem Mond.

So öffnet sich (mit den Enthüllungen) für die Dunkelmächte die sprichwörtliche „Büchse der Pandora“, was nicht zuletzt deutlich macht, dass da Milliarden von Dollars eurer Gelder für verdeckte Operationen ausgegeben wurden. Wir könnten da noch Weiteres anführen, aber es genügt, zu sagen, dass es für all jene, die sich der größten verbrecherischen Taten an ihrer eigenen Bevölkerung schuldig gemacht haben, keine Möglichkeit mehr geben wird, sich zu verstecken. Sie haben sich für so Vieles zu verantworten, denn das, was wir euch berichtet haben, ist nur die „Spitze des Eisbergs“. Wir wissen, dass ihr fragen werdet, wie das denn sozusagen direkt „vor eurer Nase“ passieren konnte, während ihr nur wenig oder gar keine Ahnung davon hattet. Die Antwort ist, dass die Illuminati große Macht und viel Einfluss ausgeübt haben, und sie hatten bereits seit Jahrtausenden auf diese Zeit hingearbeitet. Doch trotz alledem sind ihre Tage nun gezählt, und sie werden über die Tatsache nachdenken, dass sie bei ihrer letzten Hürde versagt haben. Eure nächste Frage wird sein, „warum sie nicht gestoppt wurden“, und das hat seinen Grund darin, dass es niemandem gestattet ist, störend in die Evolution einer anderen Spezies einzugreifen. Zwar wurde uns gestattet, euch zu lenken und euer Verständnis zu fördern, doch die letzte Entscheidung lag immer bei euch selbst – als die Schöpfer eurer eigenen Evolution.

Wenn wir nun auf die Gegenwart zu sprechen kommen, so erlebt ihr das Resultat eurer eigenen Wünsche und Absichten, denn ihr hattet eure Autorität an Andere abgetreten. Das ist eure Eigenschöpfung und der Grund, weshalb ihr dies bis zu Ende durchstehen müsst. Die einzige Ausnahme liegt wie immer dort, wo Höhere Wesenheiten eure Evolution überwachen, die im Namen des Schöpfers handeln und eine Intervention zulassen. Da die Dunkelkräfte ihre Macht eigentlich schon seit einiger Zeit wieder an euch hätten zurückgeben sollen, ist nun ein Punkt erreicht, wo ihnen diese Macht einfach weggenommen wird. Denn auch die Dunkelkräfte müssen einigen Regeln gehorchen und können sich nicht einfach austoben, wie es ihnen passt. Der alles Bisherige außer Kraft setzende Faktor ist, dass dieser Zyklus per Dekret des Schöpfers mit dem Aufstieg abgeschlossen werden soll. Daher die Unterstützung durch die Galaktische Föderation und durch andere Wesenheiten des LICHTS, mit der Verheißung, dass dieser Zyklus so abgeschlossen wird, wie es beabsichtigt ist. Es sollte keine Wiederholung der letzten Katastrophe geben, die vor etwa 10.000 Jahren Atlantis zerstört hatte.

Eure Geschichte ist ein weiterer Bereich, der der Korrektur bedarf, denn was da behauptet wird, hat wenig mit der Wahrheit zu tun. Da hat jedes Land sich seine eigene Geschichte zusammengeschrieben gemäß dem Wunsch, wie man sich dort an sie erinnern sollte. Und natürlich schreiben sie dort dann ihre eigenen Annalen über die „Glorie ihrer Kriege“ und verschweigen die Grausamkeiten und Verbrechen an dem jeweils eroberten Volk. Habgier und Machtgier haben die meisten Kampagnen begleitet, und Kriege wurden vorsätzlich mit diesen Zielsetzungen gestartet. Dieses gesamte Szenario reflektiert die Handlungsweise derer, die den Kontakt mit ihrem Gottselbst verloren haben. Das kam nicht unerwartet, denn als ihr erst einmal in die niederen Schwingungen abgesunken wart, hattet ihr vergessen, wer ihr in Wirklichkeit seid. Irrtum wird nicht so sehr als Sünde betrachtet als vielmehr ein Versagen darin, aus Irrtümern zu lernen.

Um nun sicherzustellen, dass ihr nicht in der 3.Dimension gefangen bleiben müsst, wurde ein Plan ersonnen, der einen allmählichen Einfluss von Seelen vorsah, die sich immer noch über die niederen Schwingungen hinausheben konnten. Das Resultat war, dass seit inzwischen über hundert Jahren nun wieder allmählich das LICHT auf der Erde etabliert wurde. Deshalb hab ihr jetzt mächtige Gitternetze (aus LICHT), die die Erde umgeben und aus denen ihr LICHT für euch selbst ziehen könnt. Wir sind erfreut, sagen zu können, dass es, nachdem wir jahrtausendelang mitgeholfen haben, den Impetus für (evolutionäres) Wachstum zu liefern, eine Belohnung für uns ist, nun solch wundervolle Resultate mitzuerleben. Das bedeutet, dass alles nach Plan verläuft, unabhängig davon, was ihr in der äußeren Welt um euch seht. Der Aufstieg ist garantiert, und es wird nicht mehr lange dauern, bis ihr den positiven Beweis dafür vorliegen habt. Es stehen dramatische Zeiten bevor, aber sie weisen allesamt auf das Ende des Zyklus’ und auf eure Gelegenheit hin, die Dualität in ihrer bisherigen Form hinter euch zu lassen. Wohin auch immer ihr euch entwickeln mögt, werdet ihr doch immer die Verantwortung für euer Handeln tragen. In den höheren Schwingungs-Ebenen jedoch, in die ihr euch nun hineinbewegt, habt ihr ein Bewusstseinsniveau, dass keine finsteren Gedanken mehr hegt, die entsprechendes Handeln zulassen würden.

Ihr Alle seid zur Erde gekommen, um eure geistig-spirituelle Verständnisfähigkeit zu erhöhen und die Herausforderungen der niederen Schwingungen zu überwinden, indem ihr wieder ins LICHT zurückkehrt. Wenn ihr Rückschau auf eure Erfahrungen haltet, so haben sie alle ihren Wert; bedenkt, dass ihr aus den höheren Dimensionen gekommen seid, um solche Erfahrungen zu machen; deshalb könnt und solltet ihr euch selbst auch nicht als „Versager“ betrachten. Falls eine Seele von den niederen Energien überwältigt wurde, ist es für sie zunächst notwendig, dass sie wieder in die höheren Energiebereiche aufsteigt, bevor sie wirklich ins LICHT zurückkehren kann. Da euch jedoch alle Unendlichkeit dafür zur Verfügung steht, besteht kein größerer Anlass zur Sorge, denn ihr habt auf eurem gesamten Rückweg alle Hilfe, die ihr braucht. Gott ist Allumfassende LIEBE und hat noch nie eine einzige Seele im Stich gelassen oder verdammt, sondern sie mit LIEBE und LICHT umgeben, die sie erhöhen werden.

Ihr werdet bemerken, dass angesichts der Tatsache, dass die Seelen des LICHTS sich in Positionen der Autorität begeben, die Dunkelkräfte versuchen, sie zu blockieren; aber das wird vergeblich sein. Dies ist jetzt die Zeit, in der der Wandel seinen Anfang nehmen muss; und schon zirkuliert zugleich auch wieder Desinformation. Inzwischen solltet ihr aber scharfsichtig genug sein, um die Wahrheit herausfiltern zu können. Wenn eine Nachricht keine Wahrhaftigkeit spüren lässt, könnt ihr daraus schließen, dass sie gefälscht ist. Traut wie immer eurer Intuition, und wenn ihr im Zweifel seid, legt eine Meldung beiseite, bis ihr wisst, ob sie richtig oder falsch ist. Ihr seid zwar nicht so leicht zu täuschen, neigt aber manchmal dazu, auf angstbesetzte Voraussagen unterschiedlich zu reagieren. Wir sind hier, um dafür zu sorgen, dass euer Übergang so sorglos wie möglich vonstatten gehen kann. Es wird zwar Opfer geben, aber weil Mutter Erde mit ihrem eigenen Reinigungsprozess vorankommen muss, ist das unvermeidlich.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich überbringe euch die Liebe und die Grüße der Galaktischen Föderation. Es wird nicht mehr lange dauern, bis wir mit einigen unter euch zusammentreffen.


SaLuSa – 05.Oktober 2011

Es wird nur noch wenig Zeit verstreichen, bis ihr das magische Datum 11.11.11 erreicht haben werdet, an dem eine jede Seele erhöht werden wird, ob sie dessen nun gewahr ist oder nicht. Das wird helfen, Situationen beruhigen helfen, die Sorgen bereiten, denn wir möchten nicht erleben, dass die Konflikte im ’Mittleren Osten’ sich noch verschlimmern. Was sich da entwickelt hat, ist das Ergebnis des Aufwachens der Bevölkerung hinsichtlich der Tatsache, wie sehr sie bisher manipuliert und missbraucht wurde, nur um den Lebensstil derer zu sichern, von denen sie beherrscht wurden. Die Energie für den Wandel fegt über die Welt, und unterstützt vom Willen der Bevölkerung entwickelt sie sich zu einer Art Tidenwelle, die alles beiseite spült, was ihr im Wege ist. In der westlichen Welt gewinnen derartige Bewegungen allmählich an Tempo, und die Behörden versuchen, deren Auswirkungen zu bremsen. Aber sie können nicht lange ignoriert werden, und die Bevölkerung wird diesen Kampf gewinnen.

Nicht Jeder liebt die Idee des Demonstrierens, aber es ist jene Art Energie, die sich bei den jüngeren Generationen findet, die furchtlos ist, was das betrifft. Sie sind diejenigen, die begreifen, dass die alten Wege nicht länger akzeptabel sind, und sie werden ihre Proteste so lange fortsetzen, bis sie damit Erfolg haben. Viele von ihnen gehören zu jenen Seelen, die zu diesem Zweck inkarniert haben und zugleich aber auch die Antworten auf die Probleme in sich tragen, da ihr Bewusstsein sich bereits auf einer höheren Ebene befindet als bei den meisten übrigen Menschen. All dies ist Bestandteil des umfassenderen Plans für eure Befreiung aus der Hand der Dunkelmächte und deren Zugriffs auf euch. Seit einiger Zeit nun habt ihr erfahren, was die Zukunft euch bringen wird, und es wird das Gesicht eurer Gesellschaft über das bisher bekannte Maß hinaus verändern. Wie sehr auch immer Manche es bisher noch vorziehen mögen, in der 3. Dimension zu bleiben, – wenn sie erst einmal dessen gewahr werden, wie sehr sie vom Wandel profitieren werden, werden sie erkennen, dass sie weit mehr gewinnen werden, anstatt etwas zu „verlieren“.

Jeder hat den Wunsch, ein glückliches, freudvolles und friedvolles Leben zu leben, und das ist das, was euch bevorsteht, und am Ende werden jene Seelen, die für einen Aufstieg noch nicht bereit sind, die Erde verlassen. Es wird eine unvermeidliche Trennung der Wege geben, die auf der jeweiligen Eigenschwingung einer jeden Seele basiert, und das wird es denen, die eine höhere Eigenschwingung und ein höheres Bewusstsein haben, ermöglichen, zueinander zu finden. Sie werden diejenigen sein, die sich zu Recht aus der Dualität hinausbewegt haben, denn sie haben ihre Lektionen gelernt. Worüber wir euch schon oft informiert haben, ist die Tatsache, dass ihr selbst es seid, die darüber bestimmen, auf welcher Ebene ihr euch aufhalten werdet, ob ihr euch dessen nun direkt bewusst seid oder nicht. Daraus könnt ihr ableiten, dass ihr also jeweils einem persönlichen Pfad folgt, der absolut richtig für euch ist. Es würde euch keinen Gewinn bringen, wenn ihr euch auf einer Ebene wiederfinden würdet, mit der ihr nicht klarkommen würdet.

Wir wissen, dass manche unter euch freundliche und anständige Seelen sind, die darüber beunruhigt sind, dass sie aus mancherlei Gründen noch nicht für einen Aufstieg bereit sind. Für diese Seelen lautet unsere Antwort: Wenn ihr ein Leben lebt, in dem ihr es vermeidet, verurteilend zu sein, und in eurem Herzen die Möglichkeit vorfindet, euch liebevoll gegenüber allen Seelen zu verhalten, dann gibt es nichts, worüber ihr euch Sorgen machen müsstet. Es geht ja nicht darum, „religiös“ zu sein und entsprechende Kurse zu besuchen, um euch quasi euren Weg in den Himmel zu erkaufen. Was zählt, ist das, wer und was ihr innerlich seid, und wenn ihr so weit wie möglich eure Wahrheit lebt, seid ihr bereits auf gutem Wege zum Aufstieg. Bedenkt, dass eure Geistführer euer wahres Selbst kennen, und wenn ihr bestrebt seid, aufzusteigen, werden sie euch auf eurem Weg behilflich sein. Der Himmel jubiliert jedes Mal, wenn eine Seele sich dem LICHT zuwendet, und wenn ihr erst einmal zu dieser Entscheidung vorgedrungen seid, gibt es kein Zurück mehr.

Es ist hart, zu verstehen, dass das Leben auf der Erde eine Illusion ist, aber ihr könnt es so sehen: als eine lediglich vorübergehende Phase der Erfahrungen, die nach und nach immer weniger Einwirkung auf euch hat. Es ist tatsächlich wie das Holographische Deck auf dem Raumschiff „Star Trek“; aber nur sehr Wenigen unter euch ist diese Wahrheit deutlich. Bevor ihr in das gegenwärtige Leben kamt, wusstet ihr, welches eure Ziele sein werden, so, wie dies für Jeden gilt, der gleichzeitig mit euch auf der Erde lebt. Der freie Wille steht euch zwar jederzeit zur Verfügung, aber es ist unwahrscheinlich, dass ihr Gelegenheiten vermeiden könnt, die euch zustoßen, wenn sie Bestandteil eures Lebenskontrakts sind. Euer Ziel ist, Erfahrungen in der Weise zu machen, dass sie eure Evolution beschleunigen; daher sind diese Erfahrungen sorgfältig ausgewählt: für ein Maximum an Nutzeffekt. Wenn es sich um eine familiäre karmische Situation handelt, könnt ihr einander durch euren Erfahrungsschatz, und das hilft mit, ein starkes Band unter euch herzustellen. Ihr bewegt euch durch das Leben, ohne euch groß dessen bewusst zu sein, dass euer Leben sorgfältig geplant ist, damit ihr den größten Nutzen daraus ziehen könnt.

Nach einer so langen Zeit, die ihr in der Dualität verbracht habt, spürt ihr die mentale Müdigkeit und die Trägheit und Schwere der niederen Schwingungen. Auf uns macht die Dualität einen extrem schwerlastigen und anwidernden Eindruck, und wir begreifen ihre Auswirkungen auf euch. Darum hegen wir so viel Bewunderung für diejenigen unter euch, die fähig sind, sich darüber zu erheben (darüber zu stehen). Ihr habt ein erstaunliches Maß an Zielgerichtetheit, und eure Unverwüstlichkeit gegenüber all den Widrigkeiten ist wohlbekannt. Ihr seid wahrlich Helden der Stunde, und euer Lohn für eine derartige Einstellung wird sich bald manifestieren. Ihr seid wunderbare Seelen, und wir knien vor euren Füßen in Anerkennung eures LICHTS und eurer LIEBE.

Ungeachtet eurer Überzeugungen gibt es keinen Zweifel daran, dass die Veränderungen von praktisch jedem unter euch gespürt werden. Und es herrscht eine Vorahnung von dem, was jetzt unmittelbar bevorsteht, und da die Zeit immer rascher verstreicht, wisst ihr, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis ein großes Ereignis stattfinden wird. Dann werdet ihr eine ganze Serie von Ereignissen erleben, die euch rasch in das „verheißene Land“ weiterbringen wird. Inzwischen habt ihr eine gute Vorstellung von dem, was da zu erwarten steht, dennoch werdet ihr von dessen Ausmaß angenehm überrascht sein. Wir reden hier von weltweiten Veränderungen, in die jede Seele gemeinsam mit Mutter Erde involviert ist.  

Ihr werdet ohne Zweifel bemerken, dass – anders als die Voraussagen derer, die da mit der Aussicht auf Verhängnis und Düsternis hausierten, es behaupteten, – Mutter Erde relativ ruhig gewesen ist, und dass es keine weltweiten Zerstörungen katastrophaler Ausmaße gegeben hat. Dennoch sind physische Veränderungen notwendig, und wenn sie geschehen, werden wir sie überwachen mit Blick darauf, ihre Auswirkungen auf einem Minimum zu halten. Denjenigen unter euch, die in Gegenden leben, die für Erdbeben oder vulkanische Aktivitäten bekannt sind, sagen wir: Folgt eurer Intuition, ob ihr das Gefühl habt, dass es eventuell notwendig ist, aus eurer Gegend wegzuziehen. Die ersten Anzeichen dafür finden sich oft in der Natur, und Tiere zeigen eine wesentlich sensiblere Reaktion auf veränderte Energien. Sie werden in solchem Fall die Gegend als Erste und schon um Voraus verlassen, und ihr Handeln ist es wert, beachtet zu werden.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich kann euch sagen, dass die Galaktische Föderation in Bereitschaft steht, unseren Verbündeten Rückendeckung zu geben, wenn sie vorwärts drängen, um die Illuminati und deren Lakaien aus ihren Positionen zu vertreiben. Wir alle müssen zunächst wissen, dass sie zusammen mit ihrer Macht vertrieben worden sind, bevor wir offen mit euch zusammenarbeiten können. Die kritische Periode rückt immer näher, und wir sehen darauf, dass wir unseren Vorstoß ohne weitere Verzögerungen machen können. Bleibt fest auf eurem Kurs in Richtung Aufstieg, dann werdet ihr euch keine Sorgen machen müssen – alles ist gut, wie immer, und wir sind allezeit mit euch.


SaLuSa – 07.Oktober 2011

Wenn ihr bis jetzt noch keine Kenntnis davon erhalten haben solltet, dass für die Dunkelmächte die letzten Tage angebrochen sind, dann wird dies nun sehr bald der Fall sein, denn einige unserer Aktivitäten, deren Versuche zu beschneiden, der Gerechtigkeit zu entkommen, werden wahrscheinlich bald allgemein bekannt werden. Seid versichert, dass wir totale Kontrolle über diese Angelegenheiten haben; diese Leute werden ohne unsere Einwilligung nirgendwo mehr hingehen können. Nicht, dass sie uns erst darum bitten müssten, denn wir kennen ohnehin ihre Absichten und wissen jederzeit, wo sie sind, und auf diese Weise können wir sichergehen, dass sie kein Unheil anrichten können. Ihr könnt euch ja vorstellen: Wenn eine ’Bestie’ in die Ecke gedrängt ist, neigt sie dazu, um sich zu schlagen, ohne Rücksicht auf die Konsequenzen. Es mag vielleicht noch kleine Zwischenfälle geben, aber unsere Hauptsorge gilt dem Ziel, jegliche Aktion zu stoppen, die gegen euch gerichtet ist.

Jedes gemeinsame Projekt, in das wir involviert sind, ist nun an einem Punkt angelangt, wo es bereitsteht, weiter vorangetrieben zu werden, und wir werden sicherstellen, dass in dem Augenblick, wenn wir das Signal erhalten, loszulegen, der gesamte ’Mechanismus’ vor Ort in Gang gesetzt wird. Vieles vom Grundlagenwerk wurde durch unsere Verbündeten vollendet, und wir sind vor Ort, um die Vorgänge zu überwachen. Es geschieht in der Tat sehr Vieles im Verborgenen, aber zuweilen ist der Umfang der Operationen so weitreichend, dass es schwierig ist, alles, was da vor sich geht, zu verbergen. Das bedeutet, dass ihr gewisser Details gewahr werdet und dadurch möglicherweise bereits eine gute Vorstellung von deren Tragweite habt. Ihr habt eure eigenen verlässlichen Quellen, denen man vertrauen kann, und werdet wissen, wem man glauben kann. Wenn die Dinge jedoch erst einmal allesamt gestartet werden, wird kein Zweifel mehr bestehen, um was es da geht, denn ihr habt nun schon so lange gewartet, dass ihr inzwischen wisst, was da zu erwarten steht.

Was uns ermutigt, ist die Tatsache, dass immer mehr Menschen von uns sprechen, ohne darüber noch verlegen zu sein, denn die Tage, in denen ihr dafür belächelt wurdet, sind inzwischen nur noch dünn gesät. Intelligente Diskussionen sind jetzt (endlich) möglich, da so viele Informationen über uns verfügbar sind. In der Tat werden wir euch wohl kaum noch vorgestellt werden müssen, wenn der Zeitpunkt für die Enthüllungen kommt. Wir freuen uns so sehr auf den Moment, wenn wir mit euch zusammen sein können! Es wird eine Zeit großer Feierlichkeiten sein! Schlussendlich werden wir endlich auch mit jenen Seelen zusammentreffen, die uns eigentlich längst kennen, aber ihre Verbindungen mit uns vergessen hatten. Viele entstammen unseren Familien innerhalb der Galaktischen Föderation und sind in Wirklichkeit kosmische Wesen, die auf der Erde dienen.

Der Aufstieg ist kein zufälliges Ereignis, das „irgendwie so daherkommt“. Er war seit Äonen vorausgesehen und vorausgeplant und wird das Ende jener Dualität bilden, wie ihr sie erfahren habt. Er ist von einer derartigen Erhabenheit, dass das gesamte Universum auf eure kleine Erde blickt! Dort erkennt man den Ausdruck des LICHTS durch eure Präsenz, liebe Seelen, die ihr zu eurem wahren Selbst zurückgefunden habt, trotz der ungeheuren Schwierigkeiten, deren Entstehen aus der Finsternis ihr erlebt habt. Ihr könnt nun aufrecht dastehen und uns gestatten, euch für eure wundervollen Leistungen zu gratulieren. Wir sagen das nicht, um eurem Ego zu schmeicheln, sondern um euch bewusst zu machen, wie großartig ihr Alle eigentlich seid, und da schließen wir auch all diejenigen ein, die noch immer mit Widrigkeiten zu kämpfen haben. Niemand von euch ist ein Versager, und jedem unter euch wird eine „Rettungsleine“ zugeworfen werden, um euch wieder hochzuziehen. Wir lieben euch innig und werden alles tun, um euch ein glückliches und erfreuliches Ende eurer Zeit in den niederen Dimensionen zu garantieren.

Die finanzielle Situation in eurer Welt verschlimmert sich weiterhin, und obschon wir euch keine Not und Bedrängnis wünschen, ist Fakt, dass diese Situation in sich zusammenbrechen wird, um zwingend den Weg für die Einführung eines neuen, sicheren Systems freizumachen. Wie ihr wohl wisst, haben wir diese Entwicklung seit langem vorausgesehen, und es steht nun alles für die Umsetzung dieses neuen Weges bereit. Es wird eine neue Herangehensweise zur Lösung eines alten Problems sein, das euch bisher oft genug bedrängt hat. Die alten Methoden, die ermöglicht haben, dass da Habgier für exzessiven Profit blühen konnte, haben ihre Tage gehabt, und nun muss der Reichtum der Welt neu verteilt werden. Die Extreme, die ihr erlebt habt, dienten dazu, das wuchernde Geschwür des Exzesses in geldlichen Dingen zu illustrieren, der nur einigen wenigen herrschenden Banker-Familien massenhaften Reichtum einbrachte. Das alles wird sich für immer ändern, und nie wieder wird es Gelegenheiten geben, die Geldbestände der Bevölkerung zu plündern. Außerdem: Da mit dem Wandel ein totaler Weltfrieden eintreten wird, wird auch die exzessive Vergeudung in Verbindung mit Kriegen aufhören.

Aufgrund eurer Göttlichen Rechte habt ihr Anspruch auf ein friedliches und erfülltes Leben – mit reichhaltigen Gelegenheiten, eure Fertigkeiten und Talente in einer Weise zu nutzen, die dem Wohl Aller dient. Und was ganz wichtig ist: Ihr werdet Zeit haben, euren eigenen Interessen zu folgen. Es war eigentlich nicht so gedacht, dass ihr zu Sklaven eurer Arbeit werdet, und das wird auch nicht mehr nötig sein, wenn erst einmal fortgeschrittene Technologien den Platz der ’Hand-Werker’ einnehmen und Super-Computer alle übrige Arbeit erledigen werden. Die Stadt des LICHTS, Sedona, die bald sichtbar in Erscheinung treten wird, ist ein Beispiel dafür, was mit den Methoden des Neuen Zeitalters erreicht werden kann.

Träumt eure Träume von Utopia und fügt Unerwartetes hinzu, – denn ihr werdet erstaunt sein über den enormen Fortschritt, der sich vollziehen wird, wenn die Illuminati und deren Unterstützer erst einmal aus all ihren Positionen entfernt worden sind, die ihnen Gewalt über euch verliehen hatten. Sorgt euch nicht um die Aspekte eures bisherigen Lebens; die Absicht geht dahin, euer Leben zu erhöhen, sodass ihr absolut keinen Mangel mehr haben werdet. Glaubt uns, ihr Lieben: der Schöpfer möchte, dass ihr rasch bereit seid für ein neues Leben, das euch bald in die Lage versetzen wird, eure bisherigen Erfahrungen hinter euch zu lassen. Wir wecken euch auf, damit ihr das Bild wahrnehmen könnt, das da mit den vielen Details gemalt wird, die wir euch vermitteln, und die euch auch über andere Channel-Medien vermittelt werden. Haltet solche Visionen vor eurem inneren Auge aufrecht und fangt an, sie zu leben, denn bald werdet ihr die Natur der immensen Veränderungen begreifen, die sich bereits manifestieren.

Jetzt, wo ihr dem „Jahr aller Jahre“ – 2012 – schon so nahe seid, wisst, dass es mit einem positiven Zeichen starten muss, das zeigt, worauf alles hinausläuft. Bis dahin wird sich euer Bewusstseinsniveau noch weiter erhöht haben, und die niederen Schwingungen werden immer weniger Auswirkungen auf euch haben. Ihr werdet stark genug sein, in eurem LICHT zu wandeln und die niederen Schwingungen zu ignorieren, denn sie können euch nichts anhaben, wenn ihr selbst-geschützt seid. Als Zivilisation habt ihr einen harten Part übernommen und euch euren Weg zurück zum LICHT und direkt in den Aufstieg gebahnt. Mit jedem Tag wird dieser Vorgang weiter gestärkt durch den kolossalen Einfluss des LICHTS, das aus allen Teilen des Universums zu euch kommt. So werdet ihr nun bald in das Neue Jahr eintreten, vollständig bereit für die abschließenden Vorbereitungen, durch die ihr erfolgreich den Aufstieg erreichen werdet.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich spüre, dass unsere Mission über viele Jahre hinweg, Kontakt mit euch aufzunehmen, sich als erfolgreich erwiesen hat. Wir sind nicht nur für eure Erweckung verantwortlich sondern nun auch stolz darüber, mit eurem Erfolg in Verbindung gebracht werden zu können.


SaLuSa – 10.Oktober 2011

Ihr habt bei euch das Sprichwort: „Viele Wege führen nach Rom“, und offensichtlich führen auch viele Wege in den Aufstieg, da nur wenige Personen, – wenn überhaupt –, exakt denselben Pfad verfolgt haben, und zwar jeweils als Resultat ihrer eigenen Entscheidungen. Ihr mögt zwar Ratschläge erhalten haben dahingehend, welcher Weg für euch der beste ist, um eure Weiterentwicklung zu garantieren, aber am Ende steht doch immer wieder eure eigene Entscheidung darüber im Vordergrund, welche Richtung ihr einschlagen möchtet. Daraus folgt, dass ihr selbst es seid, die sich an diesen spezifischen Punkt der Zeit gebracht haben. Auch die Tatsache, dass ihr gerade jetzt hier seid, unterlag eurer eigenen Wahl, und ihr solltet daher auf das blicken, was diese jetzige Lebenszeit euch lehren will. Gewiss habt ihr Alle Karma mitgebracht, und das wird zum Teil ebenfalls den Kurs eures Lebens bestimmt haben. Wenn ihr diese Botschaft lest, habt ihr den Vorteil, dass ihr zu denen gehört, die sich entschieden haben, aufzusteigen, und daher führt ihr ein Leben, dass eifriger darum bemüht ist, Karma zu klären. Wie viel Karma ihr auf euch nehmt, wird normalerweise von euch selbst entschieden; so war es also eure eigene Wahl, wie euer Leben sich gestaltet, unabhängig davon, wie ihr es nun wahrnehmt. Viele meinen, sie seien „zu kurz gekommen“, fühlen sich benachteiligt; aber das ist so nicht richtig und sollte aus höherer Perspektive wahrgenommen und begriffen werden.

Zuweilen sind schwerste Prüfungen so lange aktuell, bis ihr in eurem Verständnis ausreichend fortgeschritten seid, um damit umgehen zu können. So könnt ihr euch vielleicht vorstellen, dass diese Periode im Leben mancher Menschen voll gepackt ist mit Aktionen – einer nach der anderen. In deren Verlauf mögt ihr vielleicht zu der Ansicht gelangen, ihr wäret „Versager“; bedenkt aber, dass es so etwas aus spiritueller Sicht nicht gibt. Es dreht sich dabei immer um Erfahrungen, und was ihr aus ihnen lernt, ist eine äußerst wichtige Angelegenheit. Instinktiv werdet ihr bereits wissen, dass das stimmt; vergeudet also nicht eure Zeit und Energie damit, euch darum zu sorgen, was ihr vielleicht anders hättet machen können. Sich selbst immer höher hinauf zu entwickeln sollte eigentlich nichts „Schwieriges“ sein, und niemand macht sich sein eigenes Leben absichtlich härter als nötig. Ihr könnt es euch aber natürlich auch einfacher machen dadurch, dass ihr begreifen lernt, warum ihr gerade eine gewisse Phase durchlauft, und warum es sinnvoll ist, dass ihr dieselben Fehler nicht immer wieder macht. Worauf wir oft hinweisen, ist die Tatsache, dass da viele Seelen bereitstehen, euch zu helfen, und in Wirklichkeit packt ihr niemals eine Sache gänzlich allein an; Ratschlag ist vorhanden – wenn hier nur hinhört!

Wenn euer Bewusstseinsniveau sich erhöht, rückt ihr euren Geistführern näher, und sie finden ihrerseits leichter Zugang zu euch, um Einfluss auf euch ausüben zu können. Manche Probleme, besonders solche mit anderen Familienmitgliedern oder engen Freunden, werden bereinigt, während ihr euch schlafend im außerkörperlichen Zustand befindet. Normalerweise nehmt ihr keine Erinnerungen daran in euren Wachzustand mit, aber unterbewusst werden die Antworten behalten, sowohl von euch selbst als auch von allen Anderen, die darin involviert sind. Habt ihr nicht auch schon ein Problem „überschlafen“ und am nächsten Morgen die Antwort gefunden?! So wirkt sich dies aus, und deshalb erinnern wir euch noch einmal daran, dass euch immer Hilfe zuteil wird, wenn ihr danach sucht.

Wir von der Galaktischen Föderation zählen im allgemeineren ebenfalls zu euren Geistführern, aber unser Einfluss richtet sich vor allem an jene, die da bei euch in Positionen der Macht und Autorität sind. Zurzeit helfen wir jenen, die bestrebt sind, euch aus der gegenwärtigen Periode des Chaos herauszuführen. Das ist für diese Seelen nicht einfach, denn die finsteren Kabalen haben immer noch ihre Lakaien überall auf der Welt verteilt, und sie sind die Hindernisse auf dem Weg, die weiteren Schritte durchführen zu können. Einer, der dies erfahren hat, ist Präsident Obama, der Aufgeklärte („Erleuchtete“), der gegenwärtig noch von denen überstimmt wird, die sich dem widersetzen, was er zu erreichen versucht. Wir unternehmen jedoch Schritte, rapide die Macht derer zu verringern, die diese jahrtausendelang innehatten. So wurde ihnen bereits ihrer Möglichkeit genommen, unsere Fortschritte noch weiter zu stoppen, und unsere Verbündeten stehen bereit, ihnen den entscheidenden Stoß zu versetzen. Wir sind vollständig auf die nächsten Schritte vorbereitet, die darauf abzielen, die Dunkelmächte gänzlich aus ihren Positionen zu entfernen.

Geht „locker“ mit alldem um, denn als Lichtarbeiter habt ihr den Vorteil, zu wissen, was da vor sich geht. Ihr seid gut in der Lage, über die unmittelbaren Geschehnisse und deren Entwicklung hinauszublicken. Indem ihr euch auf die Zukunft fokussiert, helft ihr mit, einen soliden Weg dorthin zu ebnen. Schließlich durchtrennt ihr alle Verknüpfungen zu allem, was euch nun nicht länger dienlich ist und keinen Bestand mehr haben wird, wenn der Wandel sich vollzieht. Die Anzeichen für die Richtung, in der eure Zukunft liegt, stehen klar vor euch. Wenn wir euch erst einmal über eure Medien ansprechen können, wird es in den Köpfen der Bevölkerung keinen Zweifel mehr darüber geben, was genau diese Zukunft bedeutet. Wir möchten erreichen, dass euch klar ist, warum wir hier sind, und das wird all denen einen Seufzer der Erleichterung entlocken, denen bisher noch nicht bewusst ist, dass wir mit euch zusammenarbeiten werden, was den Wandel betrifft.

Einige Leute fragen, ob sie ihre Pläne ändern sollten angesichts des massiven Wandels, der sich da in eurem Leben ereignen wird. Wir möchten darauf so antworten, dass wir euch raten, solange „normal“ weiterzumachen, bis ihr eure Pläne notwendigerweise ohnehin ändern müsst. Die finanziellen Veränderungen werden euch einfach zu neuen Methoden motivieren, die weitaus zufrieden stellender sind und garantieren, dass ihr vor den vielen unfairen und zuweilen illegalen Belastungen geschützt seid, die euch bisher aufgebürdet werden. Euer Geld wird einen realen Wert haben, und man wird euch weniger Steuern abnehmen, und von euren Grundvorräten wird man euch gar nichts mehr wegnehmen. Mit dem Wohlstand werden all die Probleme verschwinden, die euch aus dem Mangel entstanden waren, und das Leben wird weniger stressig und dafür befriedigender sein.

Die Ungerechtigkeiten, die an euch begangen wurden, werden in ihr Gegenteil verwandelt werden, und wo notwendig, werden auch die Gesetze geändert werden. Je weiter ihr euch in die höheren Dimensionen bewegt, desto weniger „Gesetze“ sind erforderlich, denn die entsprechenden Ebenen des Bewusstseins heben eine Seele darüber hinaus, berücksichtigen zu müssen, was gegen sie gerichtet sein könnte. Auf der Erde ist Armut eine wesentliche Ursache krimineller Aktivitäten, und der Stress des täglichen Lebens baut sich immer weiter auf – bis hin zum Zusammenbruch der Selbstkontrolle. Lichtarbeiter, die von Natur aus ruhig und gelassen sind und Kontrolle über ihre Emotionen haben, werden wohl kaum in dieser Weise beeinflussbar sein.

Man muss euch loben dafür, dass ihr die Voraussetzungen geschaffen habt, die es uns ermöglichen, unsere Assistenz weiter voranzutreiben, indem wir die Dunkelwesen davon abhalten, sich noch weiter störend in euren Aufstiegsprozess einzumischen. Ist es nicht ein seltsames Gefühl, dass dieses Jahr das letzte sein wird, in dem ihr das traditionelle Weihnachtsfest feiert?! Im nächsten Jahr wird es da ein gänzlich anderes Konzept geben, was die Feierlichkeiten betrifft; diese werden eine spirituellere Herangehensweise aufweisen, und die kommerziellen Interessen werden sich zu seriöserer Natur hin wandeln. Feiert auf jeden Fall, aber lasst den Fokus dafür auf den wahren Grund ausgerichtet sein.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich werde mit jeder weiteren verstreichenden Woche allmählich immer ein bisschen aufgeregter, da wir uns dem Zeitpunkt des offenen Kontakts mit euch nähern. Die vorbereitenden Maßnahmen sind bereits getroffen, und die meisten Regierungen sind bereit, offen mit uns zusammenzutreffen. Das wird in der Tat ein großartiges Ereignis für eure Zivilisation sein und entsprechende Feierlichkeiten nach sich ziehen!


SaLuSa – 12.Oktober 2012

Es besteht kein Zweifel, dass eure schöpferischen Kräfte äußerst machtvolle Wege zum Aufstieg öffnen, und das beschleunigt den Wandel. Das geschieht auf mehr als nur einer Ebene und bringt die erste von vielen vorbereitenden Veränderungen in Gang, die den Weg frei machen werden, damit die weiteren, wichtigeren Veränderungen beginnen können. Alles kommt gut voran, und die Dunkelmächte haben die Botschaft erhalten, dass wir nun nicht länger bereit sind, weiterhin darauf zu warten, dass sie von selbst zurücktreten. Wir werden jede Person aus dem Weg schaffen, die uns behindern bei unseren Bemühungen, die Menschen der Erde in Positionen zu bringen, von denen aus sie den Prozess des Aufstiegs beginnen können. Es ist bereits viel dafür getan worden, die Grundlage für den Erfolg zu legen, und darauf bauen wir jetzt auf.

Jeder Einzelne kann jetzt mithelfen, indem er sich auf das LICHT und alles, was positiv ist, konzentriert. Ihr mögt vielleicht nicht ganz genau wissen, was geschehen wird, aber ihr wisst immerhin so viel, dass ihr in der Lage seid, all das zu projizieren, was in eurer Vorstellung das Goldene Zeitalter herbeiführt. Stellt euch das Glück vor, das aufgrund eurer Befreiung aus den Fesseln erzeugt wird, die euch zurückgehalten haben, und das Glück über eure Rückkehr in euren Status als souveräne Wesen. Spürt das Gefühl der neuen Freiheit und der Befreiung von allem, was bisher eure Bewegungsfreiheit eingeschränkt hat. Wisst, dass ihr im Laufe der Zeit in der Lage sein werdet, überallhin in der Welt zu reisen – anhand einer neuen Technologie, für die Entfernungen bedeutungslos sind. Geschwindigkeit wird das Wesentliche sein, und sie wird erreicht durch Nutzung freier Energie, von der das Universum nur so strotzt.

Gelegentlich wird es noch Perioden der Unsicherheit geben, wenn das Neue anstelle des Alten tritt, zum Beispiel deshalb, weil einige Dinge – wie etwa der finanzielle Wandel – nicht einfach „über Nacht“ eingeführt werden können. So wird es manchmal auch einige Probleme mit der Verteilung von Nahrungsmitteln geben, was in einigen Gegenden Knappheit verursachen wird. Lasst euch davon aber nicht in Panik versetzen, denn wir werden unsere Vorrichtungen nutzen, um diese Engpässe zu überwinden, sodass die Dinge so schnell wie möglich zur Normalität zurückkehren. Wenn ihr in isolierten oder entfernten Gegenden lebt, besteht eher die Tendenz zu derartigen Problemen, aber ihr werdet intuitiv wissen, wann ihr euch darauf einstellen müsst. Wir erwähnen solche Möglichkeiten, damit ihr ihnen im Voraus einige Gedanken widmen könnt.

Natürlich werden wir, wenn wir erst einmal freien Zugang zu euren Medien haben, garantieren, dass ihr über alles, was um euch vor sich geht, gut informiert seid. Gegenwärtig hoffen wir, dass wir euch darin assistieren konnten, die ersten Veränderungen einzuleiten, bevor dieses Jahr um ist. Es muss Vielen unter euch aber bereits offenkundig sein, dass wir die Dinge bald in Gang bringen müssen, denn es gibt innerhalb immer eines immer kürzer werdenden Zeitraums noch viel zu tun. Wir können damit zwar fertig werden, aber wir denken auch an die Auswirkungen auf euch, denn sehr viele Menschen sind sich immer noch nicht dessen bewusst, was da bald in ihr Leben treten wird. Das werden für sie zwar wunderbare Nachrichten sein, aber nichtsdestoweniger wird es auch irgendwie ein Schock sein, wenn der Eindruck entsteht, dass im Leben plötzlich „das Oberste zuunterst gekehrt“ wird. Hier können die Lichtarbeiter sehr hilfreich sein, wenn sie erklären, was da vor sich geht. Es ist wichtig, dass die Leute begreifen, dass der gegenwärtige Zyklus enden muss, aber dass dies auch eine Möglichkeit ist, einen neuen Weg zu beschreiten, der euch in höhere Dimensionen befördert.

Ihr Lieben: wir sind wirklich sehr stolz auf euch und eure Bemühungen, mit uns zusammenzuarbeiten, denn gemeinsam haben wir trotz des Widerstands große Schritte bewältigt. Wir wissen, dass noch mehr unter euch bestrebt sind, uns und Mutter Erde ihre Dienste zur Verfügung zu stellen, und eure Chance dazu wird auch kommen. Seid versichert, dass wir euch bei der Planung unserer Projekte bereits berücksichtigt haben, und wir haben euch ja auch ständig zur Beteiligung ermuntert.  Unsere Rolle war nie so gedacht, dass wir die ganze Arbeit alleine machen, und wir können euch deutlich machen, dass es ja eure Erde und eure Verantwortung ist, alle Dinge wieder zurechtzurücken. Dennoch haben wir euch immer wieder Beistand geleistet, denn die Bewältigung dieser Aufgabe geht über eure derzeitigen Fähigkeiten hinaus.

Wir könnten sogar fast schon eine Pause machen und euch erlauben, euch der kommenden Wochen zu erfreuen, wenn offensichtlich wird, dass die Dinge sich unleugbar auf eine gewisse Form von Bekanntmachungen zu bewegen. Diejenigen unter euch, die verlässliche Quellen haben wie etwa David Wilcock im Internet, um nur einen unter Vielen zu nennen, können die Entwicklungen praktisch während sie geschehen, verfolgen. Doch müsst auch ihr Zurückhaltung üben hinsichtlich dessen, was ihr akzeptiert, denn es werden auch immer noch Falschinformationen unter die wahrheitsgemäßen Berichte gemischt. Ungeachtet dessen befindet ihr euch so oder so am Rande aufregender Zeiten und auf dem Wege zur Erfüllung eurer Erwartungen. Das Jahr 2012 rückt rasch näher und wir wagen die Prognose, dass es mit einer Fülle von Ereignissen verlaufen wird, die eindeutig den Anfang vom Ende der Dualität signalisieren werden – sowie den Beginn einer neuen Ära, die dem LICHT geweiht ist.

Dies ist jetzt die Zeit, sich zu freuen, wenn ihr über die unmittelbaren Veränderungen hinaus auf den erwarteten Ausgang der Dinge blickt. Ihr wisst, dass der Reinigungsprozess dringend notwednig ist, um den Weg freizumachen, damit das Neue sich etablieren kann. Natürlich werden die damit verbundenen Erlebnisse unangenehme Konsequenzen haben für einige Menschen, die unvermeidlich darin involviert sind. Bei Einigen wird es karmische Gründe haben, und wenn ihr der Ansicht seid, dass dies auf euch zutrifft, akzeptiert, dass es da noch eine Lektionen zu lernen gilt. Manchmal hat das gar nichts Direktes mit eurer jetzigen Lebenszeit zu tun, sondern wurde aus einer früheren Lebenszeit mitgenommen. Da besteht dann die Neigung, zu fragen, was ihr denn wohl „damals“ getan haben mögt, um ein solches Karma zu verdienen; doch betrachtet es nicht als so etwas wie „Strafe“!“ Alles Leben ist kontinuierliches Erfahren; und bedenkt, dass es auch „gutes“ Karma gibt, das ihr durch euer Denken und Handeln zu euch ziehen könnt!

Verliert nie eure Gesamtperspektive hinsichtlich dessen, was um euch vor sich geht, und dessen Ursachen ihr nicht notwendigerweise alle gleich kennen müsst. Wenn ihr aber den Prozess des Aufstiegs begriffen habt, werdet ihr auch in der Lage sein, die dafür notwendigen Veränderungen zu akzeptieren, die das Kommen all dessen ankündigen, was euch erhöhen wird. Wenn ihr auch die Ebenen des wachsenden Bewusstseins nicht „sehen“ könnt, so könnt ihr doch die höheren Energie-Ebenen um euch spüren. Mit dem kommenden Datum des 11.11.11. wird da eine noch größere Verlagerung spürbar werden, und dann werdet ihr wahrhaftig wissen, dass ein großer Vorwärtssprung stattgefunden hat.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und unsere Aktivitäten rund um die Erde nehmen zu mit unserer Zielsetzung, die Dunkelmächte unter unsere Kontrolle zu bringen. Deren Fähigkeit, Schwierigkeiten zu bereiten, wird ihnen beschnitten, und sie lernen jetzt, dass wir nicht die Absicht haben, noch weiteren Unsinn von ihnen zu tolerieren. So befinden sie sich nun im Schock-Zustand, denn sie dachten, sie wären unbesiegbar, und ihre Arroganz hat sie nun in eine Sackgasse getrieben. Das LICHT übertrifft Alles und breitet sich auf der Erde immer weiter aus. Wir haben den Kampf gewonnen und möchten euch nun dabei helfen, ein neues Regierungswesen überall auf der Welt einzuführen, – eines, das auf LICHT und LIEBE für alle Wesen gegründet ist.


SaLuSa – 14.Oktober 2011

Ihr mögt euch vielleicht fragen, warum unterschiedliche Quellen manchmal mit jeweils eigenen Daten für erwartete Ereignisse herauskommen und trotzdem nicht darüber streiten, dass von anderen Quellen andere Daten genannt werden. Obwohl wir im Allgemeinen eine Abneigung dagegen haben, Daten weiterzugeben, diktieren es gelegentlich doch die Umstände, dass ein festes Datum anerkannt werden kann, zum Beispiel eines, das göttlich vorgegeben ist. Der Grund dafür ist, dass es unterschiedliche Zeitlinien gibt, die für die meisten Ereignisse gelten, was bedeutet, dass mehr als nur ein Ausgang des Geschehens möglich ist, denn das ultimativ „korrekte“ Datum für euch hängt zum Teil von eurer eigenen Wahl ab. Daher sind wir zögerlich darin, die spezifische Wahl Einzelner zu bestreiten, denn damit würden wir den entsprechenden Ausgang dieser Wahl beeinflussen, und das würde als Einmischung betrachtet werden. Wenn da also für fast alle wichtigen Ereignisse viele Daten genannt werden, würden wir euch raten, euch auf dasjenige zu fokussieren, das eurem Verständnis entspricht.

Vorgänge in der Finanzwelt beherrschen immer noch die Titelzeilen, und jedes Mal scheinen die Dinge eher nur noch schlimmer als besser zu werden. Wir können aber nicht behaupten, dass wir darüber überrascht sind, denn da werden immer nur wieder Anstrengungen unternommen, die alten Systeme noch weiter in Gang zu halten, anstatt die Probleme aus einer völlig neuen Richtung anzugehen. Der eigentliche Grund für das Abschmelzen der alten Systeme wird zwar bereits von einigen Leuten begriffen, aber sie befinden sich nicht notwendigerweise in einer Position, aus der heraus sie das Geschehen beeinflussen könnten. Die umfassenden Veränderungen, die da erforderlich sind, werden nur geschehen, wenn anerkannt wird, dass die alten Methoden nicht länger funktionsfähig sind. Das ist etwas, bei dem wir unsere Verbündeten unterstützen, damit sie dies so bald wie möglich in die Wege leiten können. Das Ausmaß an Kooperation, das wir seitens vieler Länder erfahren, ist ermutigend, und es wird einen Punkt erreichen, wo eine große Mehrheit die notwendigen Veränderungen unterstützen wird, und dann können wir zielstrebig weiter voranmachen.

Die Dunkelmächte sind nun nicht länger im Zweifel darüber, dass wir ’Business’ meinen, und ihre Niederlage ist nur noch eine Frage der Zeit. Die Erleuchteten sind geduldig, denn sie machen sich klar, dass, vorausgesetzt, der richtige Zeitpunkt ist für den ’Gnadenstoß’ gewählt, der Übergang vom Alten zum Neuen relativ sanft verlaufen wird. Mit der ständig zunehmenden Erhöhung der Energie und des Bewusstseinsniveaus kann es keinen Zweifel mehr daran geben, dass der Wandel bevorsteht. Da könnten wir schon eher von Wochen als von Monaten sprechen, und das beweist unsere eigene Zuversicht, was die Zukunft betrifft. Wir hätten es aber gerne, wenn ihr eure eigene Intuition nutzt, denn ihr dürftet überrascht sein, wie oft diese in der Lage ist, die Wahrheit zu erfassen. In gewisser Hinsicht sind die exakten Daten gar nicht so wichtig, denn wenn ein Ereignis kurz davor ist, sich zu manifestieren, werdet ihr ohnehin dessen gewahr sein.

Gegenwärtig sind wir selbst damit beschäftigt, ein konstant wachsames Auge auf irdische Geschehnisse zu haben, – ob sie nun von Menschen verursacht oder natürlichen Ursprungs sind –, um sicherzustellen, dass sie nicht außer Kontrolle geraten. Wir halten uns aus verschiedenen Gründen an eurem Himmel auf, und regelmäßig kümmern wir uns darum, den Himmel von den „Chem.-Trails“ zu reinigen und euer Wettermuster – und damit auch eure Jahreszeiten – im Gleichgewicht zu halten. Auf lange Sicht werden diese moderater und gemäßigter werden, und wenn ihr erst einmal aufgestiegen seid, werden sie auch keinen notwendigen Faktor für die Nahrungsmittelproduktion mehr bilden. Die dimensionalen Veränderungen werden schließlich so weitreichend sein, dass die Verhältnisse konstant sein werden. In der Tat wird euer feiner strukturierter Körper nicht mehr den Auswirkungen der Zeit unterworfen sein, die bisher Krankheiten oder Gebrechen nach sich zogen. Der Aufstieg, wie ihr ihn zurzeit versteht, ist ein fortlaufender Prozess und beginnt jetzt gerade erst, und zwar mit der Schließung des Dualitätszyklus.

So viel wir auch versuchen mögen, euch zu verdeutlichen, was die Zukunft für euch bereithält, versagt jedoch manchmal unser Wortschatz. Um die Schönheit, Harmonie und Ausgeglichenheit der höheren Dimensionen begreifen zu können, müsst ihr einfach selbst dort sein; und wie wollte man wirklich die Art und Weise beschreiben, in der die Energie euch dort umschmeichelt und bewirkt, dass ihr euch wunderbar fühlt?! Ermüdung ist etwas, was ihr auf der Erde erlebt, denn dort verbrauchen sich die Energien eures physischen Körpers; in den höheren Dimensionen aber ist dies niemals der Fall, denn ihr frischt euch kontinuierlich durch die Energien auf, die um euch existieren. All die irdischen Probleme, die damit verbunden sind, dass ihr einen physischen Körper habt, existieren dann überhaupt nicht mehr. Aber wir springen hier zu weit vor, denn die dafür notwendigen Veränderungen erwarten euch ja alle erst noch in gebührender Reihenfolge.

Für die älteren Leute unter euch, die aufsteigen, wird dies noch viel mehr bedeuten, denn so wie es geschieht, wenn ihr aus dem physischen Tod in die Astral-Ebenen weitergeht, werdet ihr rasch in der Lage sein, euch in einen jüngeren Körper „hinein zu denken“, der frei ist von den Auswirkungen des Alters. Allmählich könnt ihr euch nun ein Bild davon machen, wie es ist, aufzusteigen, und der nützlichste Gewinn dürfte wohl sein, sich mit jemand Anderem telepathisch zu „unterhalten“, unabhängig von der Entfernung! Manchmal erlebt ihr so etwas, ohne dessen gewahr zu sein, wenn es denn Anschein hat, als ob eure eigene Stimme zu euch spricht. Eine andere Vorrichtung, die euer Leben sehr viel leichter macht, wird ein Stimmen-Übersetzer sein, der euch in die Lage versetzt, jeder Sprache zuzuhören, als wenn jemand in eurer eigenen Sprache zu euch spricht. Einiges von unserer Technologie ist so fortgeschritten, dass es von euch zurzeit lediglich als eventuelle Möglichkeit betrachtet werden würde, denn ihr habt noch nicht das Wissen, es selbst entwickeln zu können. Auch hier werden wir euch befähigen, einen Quantensprung vorwärts zu machen, und wir werden euch mit unserer Existenz-Ebene vertraut machen.

Wir sprechen weiterhin über die aufregenden Zeiten, die vor euch liegen, und wenn wir in Betracht ziehen, dass sie euch aus euren Fesseln befreien, dann muss dies so sein. Das ist dann aber nicht einfach so, dass ihr lediglich eine Lebenserfahrung gegen eine andere austauscht, die weitaus überlegener ist. Denn diese „neue“ Erfahrung ist ja bereits eine, die ihr vor Äonen verlassen hattet, um Zeit und Raum in der Dualität zu erfahren. Ihr habt wahrhaftig das Recht verdient, euch nun wieder aus dieser Erfahrung herauszubewegen – als eine Zivilisation, die endlich erfolgreich darin war, den Sog der niederen Energien zu besiegen. Es hat euch eine lange Zeit gekostet, doch all das wird recht schnell vergessen sein, wenn ihr es hinter euch lasst und euch eures neuen Lebens erfreuen könnt.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich möchte darauf hinweisen, dass einige unserer kleineren Mutterschiffe jetzt ein bisschen näher zur Erde positioniert sind, was uns ermöglicht, euch mit unseren kleinen „Scout Crafts“ („Pfadfinder-Raumgleitern“) schneller zu erreichen. Die Notwendigkeit, eure Dunkelwesen und deren Aktivitäten zu verfolgen, ist entscheidend während dieser abschließenden Stadien, die zu ihrer Entmachtung führen. Auf diese Weise können wir sie an ihrem Versuch hindern, noch wieder einen „großen Zwischenfall“ auszuhecken, mit dem sie das Ende ihrer Zeit hinauszögern möchten. Wir sind der Ansicht, dass sie ausreichend entmachtet sind, um ihren Versuch verhindern zu können, aber wir bleiben trotzdem wachsam und sind auf unsere Verantwortung für euch fokussiert. Wir haben euch viele, viele Jahre lang geleitet und geschützt, und es ist außerordentlich befriedigend für uns, zu wissen, dass wir euch helfen konnten, euer Ziel zu erreichen. Wir haben euch als unsere Familie gesehen und waren euch zu keiner Zeit fern. Bald werden wir euch noch näher sein – bis zum ’Ersten Kontakt’, wenn wir wirklich unter euch weilen werden. Ich verabschiede mich von euch mit dem Gedanken, dass es hinsichtlich des Aufstiegs keine Rolle spielt, ob ihr auf der Erde seid oder nicht, um ihn zu erleben; wenn ihr euch entschieden habt, aufzusteigen, werdet ihr das auf jeden Fall erleben. Jede Seele muss ihre eigene Entscheidung dazu treffen, und es wird nicht mehr lange dauern, bis Alle die Bedeutung dieser Tatsache vollständig begreifen werden.


SaLuSa – 17.Oktober 2011

Es vergeht kein Tag, ohne dass seitens unserer Verbündeten weitere Entwicklungen erreicht werden, und das beschleunigt den Zeitablauf bis an den Punkt, an dem gewisse positive Schachzüge gemacht werden können, die den Aktivitäten der Dunkelwesen ein Ende setzen. Sie sind bereits geschwächt dadurch, dass sie die Kontrolle über ihre Kommandobasen verloren haben, und wir werden unseren Verbündeten weiterhin beistehen, bis die Bedrohung für euch nicht mehr existiert. Verschiedene Teams sind verantwortlich dafür, sich mit den unterschiedlichen Herausforderungen auseinanderzusetzen, mit denen ihr konfrontiert seid; und seid versichert, dass alles gut verläuft und planmäßig vorankommt. Niederlage ist ein Wort, das die Dunkelmächte bisher nicht in Betracht gezogen hatten, da sie sich selbst für unbesiegbar hielten. Aber sie müssen sich mit dem unabwendbaren Verlust der Macht und ihrem sich daraus ergebenden Zusammenbruch abfinden. Wir bieten ihnen einen Ausweg und hoffen, dass sie ihn akzeptieren, wenn offensichtlich wird, dass sie dem Netz nicht ausweichen können, das sich um sie schließt.

Die plötzlichen Veränderungen in den Machtstrukturen vollziehen sich vor allem in Ländern, die sich darin einig sind, die letzten Kabalen bekämpfen zu wollen und damit deren heimtückische Pläne zu vereiteln, den größten Teil eurer gegenwärtigen Zivilisation vernichten zu wollen. Diese Gefahr ist nun vorbei und wäre ohnehin nicht zugelassen worden. Ihr seid in jüngster Zeit in so hohem Maße aufgewacht, dass ihr euch das Recht erworben habt, den gegenwärtigen Zyklus mit dem Aufstieg abzuschließen. Die Möglichkeit eines anderen Resultats ist seit langem überwunden, und die göttliche Intervention gab euch die Garantie, dass ihr einen sicheren Pfad in die Endzeit gehen werdet. Somit ist kein Platz für Befürchtungen, da wir bald das Kommando über die irdischen Aktivitäten übernehmen werden und ihr euch all der Wohltaten dessen erfreuen werdet, was euch verheißen wurde.

Die Menschen zieht es immer wieder heimwärts, aber in der gegenwärtigen besonderen Zeit hat das noch mehr Bedeutung, denn ihr müsst exakt dort sein, wo ihr für den abschließenden Gang in den Aufstieg sein müsst. Die meisten von euch sind bereits etabliert dort, wo sie sich zurzeit befinden, und auch wenn ihr darüber nachdenken solltet, noch umzuziehen, falls der gegenwärtige Aufenthalt noch nicht ganz in eurem Interesse sein sollte, wird alles trotzdem weiter vorangehen. Denn tatsächlich ist euer gesamtes Leben eurem persönlichen Lebensplan unterworfen, auch hinsichtlich dessen, wo ihr Arbeit habt und Freundschaften schließt. Es mag zwar den Anschein haben, dass ihr jederzeit die Kontrolle über das Geschehen in eurem Leben habt und nach Belieben euren freien Willen ausüben könnt, doch unterbewusst seid ihr eurer Entscheidungen gewahr, die ihr treffen müsst, um euch an euren Lebensplan zu halten. So werdet ihr bereits die große Entscheidung darüber getroffen haben, ob ihr den Wunsch habt, aufzusteigen, auch wenn ihr euren Absichten gegenüber zurzeit noch nicht positiv eingestellt sein mögt. Der freie Wille ist weiterhin entscheidend in dieser Angelegenheit, aber ihr würdet euch normalerweise nicht von dem distanzieren, was ihr für euch geplant habt. Auch eure Geistführer werden ihr Bestes tun, um euch das einzuflößen, was das Beste für euch ist, wenn ihr eure Entscheidung trefft.

Viele Leute werden die Vorstellung als befremdlich und möglicherweise schwierig nachvollziehbar empfinden, dass das Leben so gut organisiert sein soll; bedenkt jedoch, dass dies notwendig ist, wenn es zu eurem Wohl und Nutzen verlaufen soll. Denn schließlich ist das Ziel eurer Erfahrungen, eure Weiterentwicklung (Evolution) zu fördern, damit ihr eure Eigenschwingung erhöhen und die Dualität hinter euch lassen könnt. Viel, viele unter euch haben dies so vollzogen und befinden sich bereits auf gutem Wege zum Aufstieg. Das macht es euch wesentlich leichter, durch diese gegenwärtige Periode zu gehen, denn es bedeutet für euch, dass ihr zwar auf der Erde – aber nicht von der Erde seid. Dadurch könnt ihr ohne irgendwelche Ängste eine gewisse Gelassenheit wahren und um euch aufrechterhalten, und LICHT verbreiten, wo auch immer ihr gerade seid. Eure Präsenz, sowie die von Tausenden über Tausenden wie ihr, ebnet den Weg für viele Andere, die euch folgen. Ihr seid so wichtig im Gesamtplan der Dinge, und dies umso mehr, wenn die Bekanntmachungen unsere Anwesenheit bestätigen. Die Menschen werden viele Fragen stellen, und euer Dienst wird da willkommen sein.

Zuweilen werdet ihr überwältigt sein von dem, was vor sich geht, – zum Beispiel, wenn wir von der Galaktischen Föderation und die Leute aus der Inneren Erde mit euch zusammentreffen und wenn euch eure Geistführer und eure Meister vorgestellt werden. Es wird eine erstaunliche Zeit sein, die so ganz anders sein wird als alles, was ihr bisher erlebt habt, – eine Zeit kontinuierlicher Erhöhung und voller Glücksgefühle. Wenn die Veränderungen in Gang kommen, werden sie sehr schnell vorankommen; es wird eine Abfolge großartiger Perioden der Aktivität geben, die euch die Wohltaten bringen, die euch verheißen wurden. Ihr könnt bereits die Richtung erkennen, in die die Dinge sich entwickeln, und wir wissen, dass ihr mit Interesse den Ausgang der Finanz-Probleme beobachtet, die die Welt an den Rand eines Zusammenbruchs geführt haben. Es ist ganz offensichtlich, dass ihr niemals mehr zu den alten Methoden zurückkehren könnt, und unsere Verbündeten warten ’in den Startlöchern’ auf die Gelegenheit, mit einer völlig neuen Herangehensweise auf den Plan zu treten.

Wir versprechen euch: Welche persönlichen Probleme oder Nöte auch immer ihr haben mögt: – mit der Zeit werdet ihr Alle auf neue Ebenen des Wohlstands gehoben werden. Wenn ihr die Dualität hinter euch lasst, werdet ihr, wie ihr sagen würdet, auf der Höhe sein, denn bis dahin werdet ihr einen Quanten-Sprung vorwärts gemacht haben. Dann werden wir bereits mit euch zusammengetroffen sein, und unsere Raumschiffe werden euch an eurem Himmel so vertraut sein wie andere Flugzeuge es bis heute sind. Weil ihr mit dem Gedanken unserer Anwesenheit vertraut geworden sein werdet, wird unser Kommen zu euch sich wesentlich einfacher gestalten. Unser Aussehen wird euch über eure Medien vermittelt werden, und wir werden oft in Erscheinung treten, um euch auch mit den Aufgaben vertraut zu machen, die vor euch liegen, und euch einen Begriff von unseren Heimatplaneten und Kulturen geben, die den euren gar nicht so fern liegen. Nicht, dass ihr davon überhaupt keine Kenntnisse hättet, denn seit vielen Jahren gab es ja bereits viele Kontakte, die mit euch hergestellt wurden. Einige darunter verliefen so glücklich, dass ihr an Bord unserer Raumschiffe eingeladen und zu Reisen weit über die Erde hinaus mitgenommen wurdet.

Wir sind der Ansicht, dass ihr euch leicht unter uns mischen werdet, und wir werden den gesamten Weg zum Aufstieg hin mit euch zusammenarbeiten. Nach dieser Zeit werdet ihr dann mehr wie wir werden, und viele unter euch werden sich der Galaktischen Föderation anschließen und mit uns durch das Universum reisen. Dann werdet ihr zu kosmischen Wesenheiten geworden sein – mit fortgeschrittenem Bewusstseinsniveau, und werdet recht anders sein als jetzt. Erst dann werdet ihr erkennen, dass ihr in jeder Hinsicht so großartige Wesenheiten seid, wie wir euch das schon so oft gesagt haben. Da wird es keine Unterscheidung zwischen männlich oder weiblich mehr geben, denn faktisch werdet ihr schließlich androgyn werden – mit perfektem Gleichgewicht zwischen beiden Geschlechtern. Dies wird mit körperlichen Veränderungen und Verfeinerungen einhergehen, denn die Körper werden eine wesentlich höhere Eigenfrequenz haben. Schon jetzt verändern sich eure Körper allmählich, und das wird so weitergehen, während eure Eigenfrequenz sich erhöht.

Glaubt uns, ihr Lieben: Ihr tretet in eine ganz wundervolle Periode ein und werdet die aufregendsten Erfahrungen machen, mit denen ihr die Vergangenheit bald hinter euch lassen werdet. Natürlich gibt es wunderschöne irdische Erfahrungen, und einige Erinnerungen daran werdet ihr auch aufrechterhalten. Doch die künftigen Erfahrungen werden sie alle übertreffen, denn das Leben wird zu einem einzigen großartigen Segen werden, voll schieren Glücks, schierer Freude und Zufriedenheit. Dann werdet ihr auch die LIEBE besser begreifen, die Alles um euch durchdringt, sowie euer Dasein mit Gott, von dem ihr kamt und zu dem ihr zurückkehrt. Religion wird dabei nicht im Spiel sein, denn ihr werdet Gott in euch finden – zusammen mit allem Wissen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich habe mich euch noch nie zuvor so nahe gefühlt wie jetzt, da unser LICHT sich mit eurem vermengt. Alles, wohin wir alle gestrebt haben, existiert im LICHT – und in absoluter Harmonie. Ihr werdet es erst erspüren müssen, um es glauben zu können, aber es wird euch ’den Atem nehmen’, wenn es so weit ist! Dann werdet ihr euch nie wieder abgetrennt fühlen von der QUELLE All Dessen Das Ist. Viele unter euch sind inzwischen vorbereitet auf das, was euch erwartet, und daher lebt ihr bereits jetzt diese Zukunft. Wir lieben euch für das, was wir sehen, aber wir blicken auch über euren physischen Körper hinaus auf euer wahres Ich.


SaLuSa – 19.Oktober 2011

Alles schreitet voran so wie das Tempo der Entwicklung steigt und es wird weiter so gehen bis Energie für den vorgesehenen Zweck des Wandels sich manifestiert hat. Eure Erwartungen können sich unterscheiden und ihr könnt nicht alle richtig liegen, aber im Prinzip werden alle akzeptable Veränderungen sehen, die einen Teil davon erfüllen werden.

Schulden sind ein überhandnehmendes Problem in fast allen Ländern wie man es jetzt im Zusammenbruch von Europa sehen kann. Wie es zu erwarten ist, es wird nicht zu einem Schock kommen, sondern es wird eine lang ersehnte Gelegenheit geboten die Wirtschaft und die Finanzsysteme neu zu gestallten. So, nun wisst ihr womit wahrscheinlich in den nächsten paar Wochen zu rechnen ist und könnt euch auf den Ausgang vorbereiten.

Wenn ihr Lichtarbeiter seid, werdet ihr durch die Folgen der Veränderungen getragen, weil ihr wisst, egal wie sich die Ereignisse zutragen werden; sie werden schließlich zum Wohle aller Menschen sein. Es wird eine Angleichung geben, die Individualismus zulässt und dennoch alle Menschen fair und gleich behandelt.

Als Ergebnis wird es keinen Neid oder Urteil über einen anderen geben, da alle nach ihren Bedürfnissen behandelt werden. Als eine neue Gesellschaft wird es euch eine Freude sein zu sehen, wonach jeder Ausschau gehalten hat und Teilen wird ganz alltäglich sein. Vertrauen wird selbstverständlich sein, da ihr euch bewusst werdet, dass hinter dem Plan ein spirituell definierter Sinn vorhanden ist, der auf Licht und Liebe fußt.

Eine bestimmte Zeit lang, werdet ihr wie Schwimmer sein, die Wasser treten und viel Energie verbrauchen ohne voranzukommen. Dann plötzlich werden sich die Schleusen öffnen und auf einmal geht alles los. So ist es bei Wartespielen, bis du an der Reihe bist dich einzubringen. Es wird euch die Gelegenheit bieten sicherzustellen, dass ihr dafür bereit seid, was auch immer von euch verlangt wird. Wir werden viele Helfer brauchen, wenn Menschen beginnen Fragen zu stellen. Ihr alle habt bestimmte Art von Begabung anzubieten und erinnert euch, dass ihr in dieser besonderen Zeit aufgrund eurer Wahl, die ihr getroffen habt, hier seid, und wir meinen jeden damit.

Wir von der Galaktischen Föderation halten unsere Augen auf die Dunkelkräfte, weil, obwohl sie schwächer werden, es bedarf nicht viel um Störungen zu verursachen. Ihre Befehlskette ist zerstückelt und sie werden von unseren Alliierten auf Schritt und Tritt überwacht. Es gab noch nie so wenig Zusammenhalt bei Militär wie jetzt und ihre finsteren Machenschaften sind schwierig zu kontrollieren. Alles in Allem sind wir mit unserem Fortschritt, den wir gemacht haben, zufrieden, insbesondere, da wir die Spielregeln beachten. Doch wir beschweren uns nicht, da wir den Segen des Schöpfers haben und wissen, dass wir die Lichtbringer sind die die Fackel der Wahrheit tragen.

Auf der ganzen Welt, was ihr oft als arbeitende Bevölkerung bezeichnet, wachen Menschen auf und sehen was um sie herum passiert und suchen nach Antworten. Ihre Stärke liegt in ihrer Anzahl und sie werden nicht weichen bis sie die Antworten bekommen haben. Sie mögen in vielen verschiedenen Ländern demonstrieren, aber ihre vereinte Energie, als eins gebündelt, wird ihren Forderungen Kraft verleihen. Die friedvolle Revolution hat wirklich jetzt begonnen und es gibt viele Menschen, die sie stärken, indem sie ihnen Gedanken des Sieges und des Lichtes schicken. So wie wir es sehen, der Sieg ist euer; so wankt nicht mal für einen Moment, eure Absichten, die Veränderungen auf den Weg bringen, zu verfolgen.

Für die nächsten Wochen sehen wir einige Turbulenzen über der Erde kommen, doch zum Teil wird das Wetter jahreszeitlich bedingt beeinträchtigt. Auch wenn es durch uns kontrolliert wird; wir können nur so weit gehen um es in der Balance zu halten. Da gibt es nur eine kleine Spanne zwischen Hilfe und Einmischung und wir handeln mit aller Sorgfalt. Wir halten uns an Gesetze, die die karmische Verantwortung beinhalten, auch wenn ein Missgeschick beim besten Willen möglich ist. Habt keine Angst wie wir, alte Hasen, mit den Dunkelmächten umgehen und eurem Bedürfnis den Aufstieg zu erreichen. Haltet eure Augen auf euer Ziel gerichtet und wir werden unsere Augen auf euren Schutz richten.

In Anbetracht der Veränderungen des Schöpfers in dem Plan für das Ende dieser Zeiten, nichts wird den Ausgang der Geschehnisse verändern und das ist eure Sicherheit für den Aufstieg. Denkt dabei, dass wir über das ganze Universum reden und nicht nur über eure kleine Erde. Wir wissen, dass ihr euch die Pracht und Macht des Schöpfers schwer vorstellen könnt und wir stehen in Ehrfurcht vor den unglaublichen Veränderungen, die stattfinden.

Auch wenn wir von der Galaktischen Föderation nur ein kleiner Teil der Aktion sind und wenn auch gesagt werden muss, dass die von den höheren Dimensionen in der Lage sind ihren eigenen Aufstieg zu handhaben. Wir sind hier, weil ihr Hilfe und Führung braucht, sonst würdet ihr eventuell nicht erfolgreich werden. Dennoch habt ihr einen so langen Weg in verhältnismäßig kurzer Zeit zurückgelegt, dass ihr jetzt die Hauptrolle auf dem Weg zum Aufstieg spielt.

Wir handeln nicht im Namen des Zerstörers, da es nicht unsere Art ist, aber manchmal, wenn es eine grobe Störung in dem Plan des Schöpfers gibt, so wird sie beseitigt. Das Bedeutet, dass man wieder zu seinen Basiskomponenten zurückkehrt und benutzt sie von neuem. In der Tat, nichts kann komplett zerstört werden, sondern einfach „re-cycled“. Das gleiche gilt für Seelen, die zur Quelle zurückkehren, weil sie es ablehnen ihr Gottselbst und ihre Verbindung zu Gott zu erkennen.

Sie werden Teil des nächsten Ausatmens sein und auf einem anderen Weg der Evolution ihren Pfad fortsetzen. Seid versichert, dass sehr wenige Seelen die Wahrheit ihrer Herkunft zu erkennen verfehlen oder sich weigern das Licht zu würdigen. Jede Seele bekommt andauernd Hilfe, in jedem Leben, und es wird viel geplant um sicherzustellen, dass ihre Leben sie ständig höher tragen. Seelen, die der Dunkelheit erliegen, fallen selten so tief, dass sie gänzlich die niedrige Schwingung in sich aufnehmen und es schwer haben wieder nach oben zu kommen.

In der Mitte des alltäglichen Chaos, als Lichtarbeiter seid ein Teil der großen Armee, die dabei assistiert mehr Licht auf die Erde zu bringen. Wenn ihr nichts anderes tut, werdet ihr das tun wie viele von euch es zurzeit tun; anderen helfen, die keine unmittelbare Zukunft für sich selbst sehen. Insbesondere sind junge Menschen am meisten verletzlich, doch viele sind in diese Welt gekommen mit einem höheren Bewusstseinsniveau, als die früheren Generationen. Sie können sich leichter auf das Ergebnis einstellen, da sie gänzlich vorbereitet auf die Schwierigkeiten dieser Zeit ins Leben gekommen sind. Sie werden wahrscheinlich viel mehr anzubieten haben nachdem die Veränderungen weiter vorangekommen sind und sie werden wissen, was benötigt wird. Ihr werdet feststellen, dass ihr bei den jungen Leuten nach Antworten schauen werdet und sie werden sie haben.

In der Zwischenzeit verfolgen wir unseren Plan die Dunkelmächte aus ihren Machtpositionen zu vertreiben, sodass die dafür bestimmten Personen ihre Plätze einnehmen können. Schließlich wird der Spies umgedreht und Lichtseelen werden den Regierungen vorstehen und was die Bankengemeinschafe leiten. Es wird dort Veränderungen von Oben nach Unten geben und das wird dazu führen, dass eure Rechte wiederhergestellt werden. Wohlstand wird aufgrund der Verteilung der Mittel wiederkehren und vieles wozu ihr berechtigt seid, aber euch vorenthalten wurde, wird euch gegeben werden.

Schulden wurden mit Absicht erzeugt und das wäre euer Untergang, wenn die Illuminati sich durchgesetzt hätten. Dem sollte nicht so sein, und wenn irgendeine Handlung bestimmt ist, um eure Zukunft zu ändern, Schuldenerlass wird dasjenige sein. Ihr seid dafür nicht verantwortlich, aber derzeit tragt ihr die Last und habt unter den Konsequenzen zu leiden.

Macht euch keine Sorgen über die gegenwärtigen Probleme; wir kennen alle Antworten darauf und sie werden nur eine vorübergehende Phase sein. Wie immer, haltet eure Augen fest auf die Zukunft gerichtet, die es euch verspricht euch aus den aktuellen Schwierigkeiten herauszuholen, da sie jeden Tag näher ist. Denkt an Aufstieg und all das was damit verbunden ist, es ist schön und bejahend und fühle die Freude die dich begleitet.

Ich bin SaLuSa vom Sirius und danke euch allen die Ihr Herz am rechten Fleck tragen und teilt euer Licht und Liebe mit allen Seelen – ihr seid wirklich in Wahrheit erwacht.


SaLuSa – 21.Oktober 2011

Der weltweite Aufstand wächst und wird einen Gewinn für die Menschheit bedeuteten. Vor nicht allzu langer Zeit wären solche Demonstrationen, wenn nötig, mit Gewalt niedergeschlagen worden, da die Regierungen Angst vor Situationen haben in denen ihr euch in mächtigen Gruppen zusammen eingefunden habt.

Wir haben uns immer für friedliche Demonstrationen ausgesprochen, da Gewalt, Gewalt erzeugt und in solchen Situationen seid ihr unweigerlich die Verlierer. Allerdings wissen wir, dass es zu einem Punkt kommt an dem ihr nicht mehr könnt; und Zorn über die Vernunft überhandnimmt. Der Kampf um eure Zukunft wird euch helfen die Energien für die Veränderungen zu erschaffen und nicht jeder muss an der Front sein, denn mit dem Senden eurer unterstützenden Gedanken hilft ihr ebenfalls. Das ist es, wo die Welt als Ganzes die Oberhand hat, wenn alle zusammenkommen und eine gemeinsame Sache unterstützen.

Das Ergebnis ist, dass die Dunkelkräfte mit einer unmöglichen Aufgabe konfrontiert sind und nicht in der Lage sind, die stärker werdende Bewegung der Veränderungen zu stoppen. Sie können nicht mit großen Zahlen umgehen, die eine so starke Willenskraft repräsentiert und bereit ist so lange zu kämpfen bis der Sieg errungen ist. Endlich sind die Medien gezwungen worden zu berichten, was wirklich in der Welt passiert und selbst auf dem Weg sind, sich aus der Kontrolle, der sie unterworfen sind, zu befreien.

Ihr großer Tag kommt, wenn sie die Wahrheit berichten werden können, insbesondere wenn zu den Ereignissen von 9/11 das aufgedeckt wird, wie sie sich wirklich zugetragen hatten. Der Druck auf die US Regierung, eine unabhängige Untersuchung ins Leben zu rufen, wächst und Präsident Obama könnte noch den Weg weisen. Es ist nur eine Frage der Zeit bevor es eintritt und die Wahrheit enthüllt wird.

Das Ziel der Enthüllung der Taten der Dunkelkräfte ist es, nicht Vergeltung zu üben, da alle Seelen aufgerufen sind, sich für ihre Gedanken und Taten vor höheren Mächten zu verantworten. Es ist so, dass ihr es versteht, wie ihr in die Situation gekommen seid in der ihr euch befindet. Durch die Indoktrination der entstehenden Weltregierung seid ihr kurz davor gewesen total versklavt und kontrolliert zu werden.

Eure Rechte wären streng beschnitten und kontrolliert werden, so dass ihr wenig Freiheit hättet, es sei denn, ihr hättet euch der Neuen Weltordnung unterworfen. Das ist nicht über Nacht gekommen, sondern wurde seit Jahrtausenden geplant. Langsam und meistens unbemerkt, wurdet ihr getäuscht und irregeführt, so dass ihr eure Rechte abgegeben habt. Es gab viele Warnungen, aber ihr wurdet im falschen Gefühl der Sicherheit eingelullt. Ihr müsst die Gründe verstehen, damit ihr aus diesem Experiment eine Lehre gewinnen könnt.

Manche Leute mögen an vertrautem hängen und wenn das ihre Wahl ist, so ist es eben. Wir und Andere legen euch die Vorteile des Aufstiegs dar, ohne zu versuchen es euch aufzuzwingen; und zu keiner Zeit werdet ihr in der Lage sein wahrheitsgemäß zu sagen, ihr hättet es nicht gewusst. Wir sorgen uns nicht um Menschen, die die Chance des Aufstiegs zurückweisen und wir schenken ihnen unsere Liebe genauso wie allen anderen auch.

Ihre Zukunft ist genauso abgesichert, wie die jedes anderen und in jedem Fall wird eine Zeit kommen, wo sie sich denen anschließen werden, die voran gegangen sind. Ihr habt alle Zeit der Welt in den niederen Dimensionen zu bleiben und wir wissen, dass, wenn ihr eure Erfahrungen zu Ende gebracht habt, werdet ihr nach höheren Dimensionen zu euren Nächsten Ausschau halten.

Wir, von der Galaktischen Föderation, können sagen, dass wir alle das bereits zuvor durchgemacht haben und das bedeutet; wir wissen wovon wir sprechen. Massenaufstieg passiert nicht oft, aber auch so haben wir anderen geholfen es zu erreichen, genauso wie wir es mit euch tun. Es ist eine so wunderbare Gelegenheit und wir freuen uns und genießen es genauso viel wie ihr.

Ihr werdet sicherlich erfreut sein, das Privileg zu haben auf der Erde bei einem so wunderbaren Aufschwung zu sein. Der Schöpfer nimmt euch in höhere Reiche mit, die bereits auf eure Ankunft als Kosmische Wesen, die ihr seid, vorbereitet sind. Ihr und euer Höheres Selbst wwedwn Eins werden und durch die Himmel reisen, die sich ins Unendliche erstrecken.

Wissend was vor euch liegt, wird euch nichts von eurem Pfad abbringen und die niedrigeren Schwingungen an euch vorbei gehen lassen, da sie keine Macht über euch mehr haben. Lasst sie links liegen, da ihr wisst, dass sie nicht mit euch reisen können und verfeinert eure Energien, so dass ihr Wesen des Lichts werdet. Das wird euer Schutz sein, wenn ihr auf der Bühne des Aufstiegs steht und euren Platz mit uns einnehmt.

Denkt daran, dass ihr alles zu gewinnen habt und ihr werdet nichts bereuen, indem ihr die Entscheidung zum Aufstieg getroffen habt. Wenn ihr euch immer noch nicht dazu durchringen könnt diesem Weg zu folgen, so habt keine Angst, da es für eure Bedürfnisse gesorgt wurde, wie für die der anderen.

Füllt eure Herzen mit Liebe und strahlt euer Licht aus, wo immer ihr auch seid und das ist alles worum man euch bieten kann. Ihr versteht das Niveau eurer Macht, die ihr haltet, noch nicht, doch das hindert euch nicht vom Kreieren ab. Wo auch immer ihr eure Gedanken und Verlangen hin richtet um es Wirklichkeit zu werden, so wird es auch eines Tages werden. Das ist das Gesetz und ihr werdet bald lernen es weise zu nutzen.

Das erklärt, warum ihr für eure Erfahrungen die Verantwortung tragt, weil die Menschliche Rase als Massenbewusstsein sich entschieden hat welche Erfahrungen es sein sollen. Jetzt als Individuum entscheidest du, ob du dich auf den Weg des Aufstiegs begeben willst.

Wie auch immer man es betrachtet, dies ist eine einzigartige Zeit für die Menschheit, nach dem ihr so lange Zeit in der Dunkelheit des Unwissens, die euch aufgezwungen wurde, verbracht habt, der Rettungsring ist euch zugeworfen worden. Haltet ihn fest und lasst ihn nicht los, und haltet stark an eurem Glauben, dass das Ende dieses Zyklus erst der Anfang eines völlig Neuen ist. Er ist bereits da und ihr habt die wunderbare Gelegenheit die niedrigere Dimension zu verlassen.

Es ist fast zu gut um wahr zu sein, doch der Schöpfer hat euer allmähliches Erwachen und den Aufstieg in die höheren Dimensionen, die wie ein Wunderland der unermesslichen Schönheit und einen Frieden, der seinesgleichen suchen wird, in die Szene gesetzt. Es ist euer, ihr Lieben, und ihr habt euch wirklich dieses Geschenk, durch eure Standhaftigkeit dem Licht und der Liebe gegenüber, verdient.

Ich bin SaLuSa vom Sirius und kann nicht genug tun um euch zu beeindrucken in was für einer phantastischen Zeit ihr euch befindet, einer von der viele Seelen sich wünschen ein Teil davon zu sein – aber dass seid ihr, die es gewählt habt, wissend, dass ihr den Weg aus der Dunkelheit herausfindet und anderen helfen könnt das Licht zu finden. Ihr seid erfolgreich und bald werden sich die Veränderungen, die ihr herbeigerufen habt, manifestieren.Wir würden sagen, gut gemacht und betrachten euch mit großer Bewunderung für eure bemerkenswerte Leistungen. Wir lieben euch alle für das was ihr seid – Leuchtfeuer des Lichtes in der Mitte der Finsternis, die jetzt in eurem schwindet.


SaLuSa – 24.Oktober 2011

Die Geschwindigkeit mit der sich alles entwickelt, bedeutet, dass fast täglich Fortschritte in Richtung Veränderungen, die zur Verbesserung der Lage aller beitragen, gemacht werden. Es wird Zeit brauchen bis sie sich manifestieren, doch der Grundstein wurde nun an seinem festen Platz gesetzt. Alle Angelegenheiten, abgesehen vom Erstkontakt, kommen näher und das gibt unseren Alliierten die Gelegenheit auf ein frühzeitiges Resultat zu drängen. Mit dem erwarteten großen Anstieg des Bewusstseins nach dem 11.11.11, wird die Bühne für die Ausarbeitung der letzen Details für den Erfolg vorbereitet. Es kann nicht mehr länger hinausgezögert werden und ihr sollt über ihren Beginn unterrichtet werden.

Die Dunkelkräfte befinden sich definitiv auf dem Rückzug, doch sie gehen nicht in Würde, sondern würden lieber mit ihren letzten Versuchen Chaos stiften. Wie auch immer, sie werden dieses Gefallen nicht bekommen, da uns ihre Pläne bekannt sind. Sie operieren nicht mehr auf dem Niveau des freien Willens, den sie vorher genossen haben. Es ist eine Freude in ihre Handlungen eingreifen zu dürfen und sie wissen, dass ihnen ihre Freiheit bald genommen werden wird. Unsere Alliierten bringen die Dunkelkräfte Schritt für Schritt dahin, wo sie nicht mehr länger ihre abscheulichen Taten durchführen können. Sie wurden aus eurer Gesellschaft entfernt, so dass ihr ungehindert eure Lichtarbeit fortsetzen könnt.

Wir stellen fest, dass mehr Menschen denn je sich des Aufstiegs bewusst werden und ernsthaft nach der Bedeutung dessen für sie selbst suchen. Glücklicherweise gibt es so viele von euch, die ausreichend aufgeklärt sind, so dass sie nicht weit suchen müssen um ihre Antworten zu finden. Die Tatsache, dass es mehrere Zeitlinien gibt, erlaubt es ihnen eine Anzahl von Möglichkeiten zu prüfen, und das wird ihre Aussichten und Verständnis größer werden lassen. Mit der Zeit wird das ganze Bild klar werden, da auch wir involviert werden um sicher zu stellen, dass ihr einen guten Einblick, in das was vor euch liegt, habt. Veränderungen muss es geben, doch nur für euren Fortschritt und Weiterentwicklung auf eurem Aufstiegspfad und darüber hinaus. Das alles ist ein Teil eurer geplanten Evolution und tief in eurem Inneren wisst ihr, dass es wahr ist.

Die Zeit in der ihr euch befindet, ist für einige unreal, da ihnen die Vorstellung von solch weitreichenden Veränderungen neu ist. Es spielt keine Rolle welche Überzeugungen ihr habt, da das Resultat das gleiche wird und ihr werdet mehr über den Höchsten Schöpfer der Götter erfahren. Sie sind ebenfalls Schöpfer dessen gewesen, was ihr um euch herum zu sehen – in eurem physischen Dasein – bekommen habt und wir reden vom Anfang eurer Reise in die niedrigen Dimensionen. Wenn ihr beginnt es zu verstehen; es gab andere Wesen in der neueren Zeit, die sich selbst als Götter vorgestellt haben. In eurer Geschichte sind sie unter dem Namen Annunaki von dem Planeten Nibiru bekannt, die für viele Informationen verantwortlich sind, die von Religionsgemeinschaften gehalten und benutzt werden. Das ist ein weiterer Bereich, den wir klären werden und während wir es tun, wird es den Menschen mit gemeinsamen Überzeugungen, die der Wahrheit entsprechen, möglich werden zusammenzukommen.

Ihr habt noch nicht gänzlich realisiert wie sehr ihr über tausende von Jahren in der Finsternis gehalten worden seid. Eure Realität wurde von den Illuminaten fabriziert, die euch angeleitet haben zu glauben, ihr seid viel weniger als das was ihr wirklich seid. Doch zu eurem Besten, ihr seid erwacht zum Licht, dass ständig zugenommen hat, um euch in eure wahre Wirklichkeit zurück zu bringen. Wie ihr es euch vorstellen könnt, habt ihr ein arbeitsreiches Jahr vor euch, doch der Nutzen daraus wird jegliche Unannehmlichkeiten, die auftreten können, bei weitem überwiegen. Zumindest seid ihr gewarnt worden, wenn ihr zufällig feststellen sollt, dass ihr euch in Bereichen befindet in denen physische Veränderungen stattfinden.

Was auch immer passieren wird, bitte erinnert euch daran, dass es aus einem höheren Grund eurer spirituellen Evolution stattfindet und lernt aus euren Erfahrungen soweit es geht. Immerhin folgt ihr eurem Lebensplan und könnt noch dazu lernen. Doch nach so vielen Leben in dem Kreislauf der Dualität, würde es nicht verwunderlich sein, wenn ihr alle sie dennoch abgeschlossen habt. Fragt euch selbst, ob ihr in der Lage seid allzeit im Licht zu leben und zu arbeiten und auf eine andere Seele schauen und in ihr nur das Beste sehen. Andere mit euch gleichgestellt zu sehen, in Anerkennung der Einheit allen Lebens. Wenn ihr es könnt, so habt keine Befürchtungen ob ihr auf welch auch immer Bewusstseinsebene erhoben seid; da es offensichtlich ist, dass ihr es seid.

Euer wahres Selbst zu finden ist am befriedigendsten und erlaubt es euch mit Leichtigkeit in der Mitte der niedrigsten Schwingungen zu leben, ohne von ihnen beeinflusst zu werden. Tatsächlich, hat eure bloße Anwesenheit die Umwandlungswirkung solcher Energien. Ihr und Tausende und Abertausende solcher wie ihr dienen auf diese Weise. Ein freundliches Wort, oder ein Lächeln können andere Person für lange Zeit emporheben. Das ist die Kraft, die ihr oft mit euch tragt, ohne das Potenzial Gutes zu bewirken, dass ihr habt, zu realisieren.

Die finanziellen Probleme in Europa sind weiterhin ernst und diejenigen, die die Verantwortung für Lösungsfindung tragen, sind nicht optimistisch, dass sie eine finden. Das Beste was sie tun können ist es nur den unvermeidlichen Kollaps hinauszuschieben, der schnell von einem auf anderes Land übergreifen wird und dann auf die anderen Teile der Welt überschwappt. Die Antwort darauf ist natürlich ein kompletter Wechsel zum neuen System hin, dass den Missbrauch des Geldes stoppt und gleichzeitig seinen eigenen Wert sichert. Das alles wartet darauf, umgesetzt zu werden sobald die richtige Gelegenheit sich bietet, und nicht vorher. Alles worum wir euch bitten können ist, das ihr die Lösung im Kopf behaltet um nicht durch andere Ereignisse im Vorfeld abgelenkt zu werden.

Ihr Lieben, wir freuen uns, dass nach all der Zeit wir darüber sprechen können wie nah wir an Ereignissen, die sich entfalten, sind; die schließlich eure Leben verändern werden. Diejenigen, die die Entwicklungen über Jahre verfolgt haben, werden natürlich besser auf das was kommt vorbereitet sein. Mit Enthüllung soll die Freiheit kommen, die wir suchen, um offen mit euch zu arbeiten und mit dem Zugang zu den Medien die Verbreitung der Fakten warum wir hier sind.

Viele wissen es bereits, aber ebenso viele haben wenig Ahnung darüber was ihr Leben so völlig verändern wird. Wir müssen uns zunächst im Klaren sein, wie willkommen wir empfangen werden und sicher sein, dass die Mehrheit von euch unsere Hilfe annimmt. Klar würden wir es bevorzugen direkt mit euch zu arbeiten anstatt aus der Entfernung. Auf jeden Fall werden wir vieles, direkt von unseren Schiffen aus tun, da wir keine Notwendigkeit sehen, direkt auf der Erde sein zu müssen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius und bereit meinen Teil als Mitglied der Galaktischen Föderationsteams, die bereit sind um ihr Werk zu tun, beizutragen. Wir werden alles tun in einem Akt der Liebe zu euch unsere Brüder und Schwestern.


SaLuSa - 26.Oktober 2011

Wir blicken auf eure Welt und sehen, was für ein fantastischer Ort das einst gewesen ist, als Möglichkeit, euch eine Art „Spielwiese“ zur Verfügung zu stellen, auf der ihr eure „Spiele“ ausspielen könnt. Es wurde euch ermöglicht, zu tun, was ihr wolltet, doch mit der Verantwortung der sich daraus ergebenden Konsequenzen. Während vieler Lebenszeiten habt ihr euch eure Zukunft geschaffen, wurdet dabei aber lange Zeit in den niederen Frequenzbereichen festgehalten. Als ihr von denen erst einmal umgarnt wart, empfandet ihr es als größte Schwierigkeit, euch wieder daraus zu befreien. Als ihr in die Tiefen der Finsternis eingetaucht wart, habt ihr dennoch irgendwie zum LICHT gefunden und euch selbst wieder weiter aufwärts entwickelt. Das brauchte eine lange Zeit, aber inzwischen wachen heute sehr viele von euch zur Wahrheit ihres Seins auf. Die Glaubenssätze, die euch aufgezwungen wurden, können euch nicht länger zurückhalten, und da wurden bereits große Fortschritte gemacht. Ihr erhöht euer Bewusstseinsniveau sehr schnell und erkennt die euch innewohnende Kraft, eure Realität zu ändern.

Mit eurer Vision von der Zukunft, die fest mit dem kommenden Aufstieg in Verbindung steht, habt ihr euch auf eine Ebene begeben, die euch von den Fesseln der Vergangenheit zu befreien verspricht. Viele unter euch sind jetzt fähig, sich von den Energien der Furcht zu distanzieren, die euch unwissentlich an die Vergangenheit gebunden haben, und deren Marsch in die totale Kontrollherrschaft der Dunkelmächte geführt hat. Dadurch befindet ihr euch zurzeit in einer Art Jo-Jo- Existenz, in der eure Sinne ständig in der einen oder anderen Richtung angespannt sind, weil LICHT und Finsternis um eure Aufmerksamkeit wetteifern. Da das LICHT jedoch viel mächtiger ist, wird es immer nur einen Gewinner geben, und ihr, die ihr Lichtarbeiter seid, wisst bereits, dass das wahr ist. Ihr habt euch daher weit über die Wahrscheinlichkeit hinausentwickelt, noch einmal in die Finsternis hinein gezogen zu werden; und tatsächlich ist euer LICHT Bestandteil der großen Erhöhung, die da vor sich geht.

Es ist der Glaube an eure eigene Macht, der so wichtig ist, und wenn Viele unter euch zu gemeinsamer Sache zusammenfinden, verstärkt sich diese Macht auf das Zehnfache. Und deshalb sind die weltweiten Demonstrationen, die in der Wall Street ihren Anfang nahmen, geeignet, noch machtvoller zu werden. Politiker missachten das, was die Bevölkerung in dieser Situation der Gefahr wünscht, und deshalb werden sie nun gezwungen, zu antworten. Die Energie, die sich aus der Bewegung für den Wandel entfaltet hat, wird sich nicht verflüchtigen, sondern erzeugt auf vielfache Weise Rückwirkungen. Die Menschen betrachten jetzt viele Aspekte ihres Lebens und erkennen zum ersten Mal, wie schlimm sie behandelt worden sind. Ihr Alle seid souveräne Wesen und wacht hinsichtlich dieser Tatsache auf, und deshalb verlangt ihr jetzt, korrekt und euren Rechten entsprechend behandelt zu werden.

Ihr Lieben: Dies können wir so sagen, weil ihr die Voraussetzungen dafür geschaffen habt, die es uns ermöglichen, zu euch zu kommen, – ob eure Politiker nun auf eure Gesuche reagieren oder nicht. Die Aufgabe, die Dinge zurechtzurücken, wäre für euch alleine zu groß, und da die Dualität ihre Zeit nun so gut wie vollendet hat, ist es uns gestattet, zu intervenieren. Dies ist Teil eines Plans, der schon vor Äonen entwickelt wurde, und der sich nun zu manifestieren beginnt. Und somit kommt alles gut voran, ungeachtet irgendwelcher offenkundiger Probleme oder Verzögerungen.  Viel ist getan worden in den letzten paar Jahren, um ideale Voraussetzungen zu schaffen, die es erlauben, dass die nächste dieses Prozesses starten kann. Wir stehen absolut bereit, mit einer Reihe von Aktivitäten zu beginnen, die euch Allen signalisieren, dass die Zeit für euren Sprung ins Neue Zeitalter gekommen ist, das ins Goldene Zeitalter und zu eurer kosmischen Taufe weiterführen wird.

Lebt von Tag zu Tag als diejenigen, die wissen, was die Zukunft bereithält, und fürchtet nichts von dem, was um euch vor sich geht. Die meisten unter euch dürften wohl bereits am richtigen Platz für die Endzeiten sein, und das wird der Ort sein, an dem ihr die letzten Tage dieses Zyklus erleben werdet. Die letzten beiden Monate dieses Jahres versprechen die aufregendsten zu werden, und letztlich werdet ihr den Beweis dafür sehen, dass Alles sich auf dem Weg des Aufstiegs befindet. Das ist nach allem die Gesamtheit dessen, was sich abspielt, und nichts anderes ist wichtiger. Es liegt mehr Gewicht auf eurer Vorbereitung auf dieses Ereignis, und während der noch verbleibenden Monate wird der Fokus darauf liegen, dass sichergestellt ist, dass jede Seele begreift, was die Endzeiten wirklich bedeuten. Niemand wird ohne ein gewisses Verständnis für die Entscheidung bleiben, die ihm da angeboten wird. Wir möchten so viele Seelen wie möglich sehen, die aus der dritten Dimension heraus und in höhere Dimensionen gehoben werden.

Unser Dienst an euch gründet sich in Bedingungsloser LIEBE, und wir hegen keine Verurteilungen gegen irgendjemanden unter euch. Wir sehen euer wahres Selbst als wunderbares Wesen des LICHTS, und sehen euer Potential, wieder zu jenen göttlichen Wesen zu werden, die ihr eigentlich seid. Da wir alle Eins sind: Was anderes würdet ihr erwarten, das wir sind? Das ist eine Lektion für euch, euch dieser Tatsache anzupassen und es zum höchsten Konzept eures Lebens zu machen. Wenn ihr das könnt, werdet ihr feststellen, dass ihr alle Seelen als eure Brüder und Schwestern akzeptieren könnt – im LICHT des Schöpfers, der das Bewusstsein ist, das Alles miteinander verbindet. Ihr könnt diejenigen sein, die friedliches Gleichgewicht in das Geschehen einbringen, wenn Andere ihren Weg aus den Augen verlieren und heftig auf das reagieren, was um sie herum geschieht. Diese Phase wird mit der Zeit vorübergehen, denn es wird nicht mehr lange dauern, bis ein allgemeines Begreifen der erhöhenden Periode einsetzt, die auf das Chaos folgt.

Haltet eure Augen und Ohren offen, denn da wird vieles geschehen, was auch Einfluss auf eure Medien haben wird. Falls nicht, dann wird das Internet ohne Zweifel alles aufgreifen, was außergewöhnlich und auch äußerst verlässlich ist. Allerdings ermöglicht dieselbe Freiheit der Meinungsäußerung es auch, Desinformationen zu verbreiten, um Zweifel zu schüren. Glücklicherweise sind diese dann aber so weit von der Wahrheit entfern, dass die meisten unter euch die Versuche, euch irrezuführen, durchschauen werden.

Wir beobachten eure Erde sehr sorgfältig, während sie anfängt, zu „poltern“, denn der Reinigungsprozess geht stetig weiter. Wie immer werden wir versuchen, die Auswirkungen auf euch zu begrenzen, aber wir können den fortlaufenden Prozess nicht stoppen. Wir werden uns jedoch weiterhin an der Reinigung eurer Atmosphäre beteiligen, und das ist etwas, was wir bereits seit langer Zeit getan haben. Unsere Verantwortung wird erst richtig zur Geltung kommen, wenn wir frei kommen und gehen können – ohne irgendeine Störung seitens der Dunkelmächte.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich übermittle euch großen Segen und die Liebe der Mitglieder der Galaktischen Föderation. Wir möchten, dass ihr gut durchkommt durch das, was vom Dualitätszyklus noch vorhanden ist, und wir werden bei euch sein und euch jede Hilfestellung geben. Wir werden natürlich nicht die Einzigen sein, denn da sind viele Seelen in der Geistigen Welt, die euch jetzt unterstützen, wie auch eure Engelwesen, die außergewöhnliche Kräfte haben, die sie einsetzen können, um euch zu schützen, wie sie es bereits seit eurer Geburt auf der Erde getan haben.


SaLuSa – 28.Oktober 2011

Wie ihr zu sagen pflegt: „die Dinge heizen sich auf“, und die Zeichen sind jetzt für Alle sichtbar. Das alte Paradigma zerbricht vor euren Augen, und diejenigen, die immer noch versuchen, es aufrechtzuerhalten, fürchten sich vor den weiteren Entwicklungen. Die Macht des Volkes wird überall auf der Welt sichtbar und verstärkt sich ständig immer mehr. Das ist nicht nur eine vorübergehende Phase sondern etwas, was sich auf der Absicht gründet, den Wandel herbeizuführen und das hinweg zu zwingen, was eu-ren Bedürfnissen und Notwendigkeiten nicht länger dienlich ist. Und das funktioniert, weil es von dem immensen LICHT getragen ist, das zur Erde hingezogen wird. Eure Zeit ist gekommen, ihr Lieben, dass eure Visionen des Neuen sich rapide manifestieren; und in den höheren Dimensionen existieren sie bereits. Es müssen nun nur noch die Schwingungs-Ebenen des LICHTS bei euch ein bisschen weiter erhöht werden, dann kann nichts mehr den Wandel verzögern oder gar stoppen. Mit der zum kommenden 11.11.11 zu erwartenden Energiewoge wird definitiv eine Erhöhung geschehen, und es bleibt abzuwarten, wie stark sich diese auswirken wird.

Was in eurer Welt vor sich geht, schafft Verwirrung, denn es droht das Leben der Menschen ernstlich durcheinander zu bringen. Doch diejenigen unter euch, die wissen, dass dies nötig ist, um das Alte hinwegzufegen, sind in der Lage, die Energien im Gleichgewicht zu halten, um schlimme-res Chaos zu vermeiden. Ihr werdet mehr als je zuvor gebraucht, und in der Tat kamen Viele unter euch aus genau diesem Grund zur Erde. Jeder Lichtarbeiter hat seine eigene Rolle zu erfüllen und sollte sich inzwischen dessen bewusst sein, welches diese Rolle ist. Manche sind einfach „Leuchtfeuer des LICHTS“, während Andere Heiler sind – oder aktiv in Angelegenheiten, die das LICHT ausbreiten, helfen. Falls ihr eure ganz eigene Berufung noch nicht gefunden haben solltet, verbreitet einfach LIEBE und Freude, wo immer ihr seid, und helft mit, Menschen aufzurichten. Seid darüber hinaus versichert: wenn der Plan für eure Zukunft erst einmal enthüllt worden ist, werden sich viele Gelegenheiten ergeben, dienlich sein zu können.

Die Zeit beschleunigt sich weiterhin, und Vielen erscheint es unglaublich, dass ihr euch bereits wieder dem Jahresende nähert. Das ist natürlich willkommen, denn die nächsten beiden Monate versprechen recht außer-gewöhnlich zu werden. Etwas, was bisher noch keine Beachtung gefunden hat, ist das Phänomen, dass der Alterungsprozess sich aufgrund der höheren Frequenzen verlangsamt. Er wird schließlich stoppen, und wenn ihr erst einmal eine kristalline Zellstruktur habt, kann dieser gesamte Prozess sogar durch die Kraft der Gedanken rückgängig gemacht werden. Die neue Zellstruktur wird einen höheren Grad an Bewusstsein besitzen als die alte und schneller auf Gedanken reagieren. Auf eurer Astral-Ebene, in die die Seelen nach dem Tode gehen, haben diese Seelen ausreichende Gedankenkräfte, um sich euch so zu präsentieren, wie sie von euch gesehen werden möchten. Das ist wahrlich nützlich, wenn neu ankommende Seelen mit anderen zusammentreffen, die bereits viele, viele Jahre vor ihnen hinübergegangen sind. In dieser Hinsicht werdet ihr nichts erleben, was völlig neu wäre, wenn ihr aufsteigt.

Viele Dinge, an die ihr bisher gewöhnt wart, werden keine Bedeutung mehr haben, wenn ihr aufsteigt, und das vielleicht prominenteste Beispiel wird das Gebiet der Nahrungsmittelversorgung sein. Da werden keine ausgedehnten Landgebiete mehr für Landwirtschaft genutzt werden müs-sen, und auf einer gewissen Stufe werden Nahrungs-Replikatoren benutzt werden, solange, bis ihr das, was ihr braucht, in die Existenz hinein „denken“ könnt. Es wird keine Notwendigkeit mehr bestehen, die Erde für Nahrungsmittelproduktion oder für fossile Brennstoffe zu vergewaltigen oder zu beschädigen. Die Erde wird in ihren ursprünglichen Zustand versetzt werden, und ihr werdet die Hüter der Erde werden. Und es wird auch keine Mülldeponien mehr geben für all euren Abfall, denn alles, was nicht mehr gebraucht wird, wird aufbereitet oder für andere Zwecke umgearbeitet werden. Umweltverschmutzung wird dann gänzlich unbekannt sein, denn es wird keine Prozesse mehr geben, die Rückstände hinterlassen.

Nach und nach erfahrt ihr mehr Einzelheiten über die neue Erde und darüber, wie sie euer Leben verändern wird. Ihr werdet erkennen, dass eure alten Methoden ziemlich roh und ungeschliffen waren und bei eurem Profitstreben nicht weiterhalfen. In der Zukunft werden Alle alles haben, was sie benötigen, und Geld wird dann nicht mehr dabei sein. Ihr werdet alle gemeinsam für das Wohl Aller arbeiten, und da wird keine Seele mehr niedere Schwingungen in sich tragen, sonst könnte sie in den höheren Reichen gar nicht existieren. Daher werden jene Mentalität und ein Streben nach Profit, indem man Anderen etwas nimmt, auf diesen höheren Bewusstseins-Ebenen nicht mehr existieren. In eurem industriellen und mechanisierten Zeitalter ist Lärm eindeutig ein echtes Problem, das zu Krankheit durch Stress führt. Und auch das wird in der höheren Dimension kein Problem mehr sein, denn Produktion, wo sie denn nötig ist, wird anhand völlig anderer, geräuschloser Methoden geschehen. Vieles wird durch „Gedanken“ in die Existenz gebracht werden und zuweilen Menschengruppen einbeziehen, deren kombinierte Kraft noch verstärkend wirkt.

Alles, um was zu tun ihr gebeten sein werdet in dieser Zeit, wird der Mühe wert sein, wenn ihr euch die Wunder vergegenwärtigt, die euch in der Zukunft erwarten. Wir sprechen da vor allem diejenigen unter euch an, die sich für den Aufstieg engagieren, aber, wie wir bereits erwähnten, hat nicht Jeder mit höherer Eigenschwingung auch schon den Wunsch, aufzusteigen. Einige unter euch werden durch ihre kosmische Familie identifiziert werden, und es wird deutlich werden, dass ihr es einst bereits so arrangiert hattet, mit ihnen zu eurem Heimatplaneten zurückzukehren, nachdem eure Erdenreise vollendet ist. Viele verschiedene Zivilisationen warten darauf, von euren Erfahrungen profitieren zu können, so großartig sind die Leistungen, die ihr vollbracht habt. Vielleicht werdet ihr nun ver-stehen, warum ihr ihnen so wichtig seid, denn nicht jede Seele wird sich der Dualität ausgesetzt haben und auch nicht notwendigerweise den Wunsch dazu gehabt haben. Ihr seid in der Tat ganz besondere Seelen, die Anderen viel zu bieten haben.

Während sich der Zyklus schließt, bedenkt, dass ihr Alle Lebenszeiten auf beiden Seiten der Dualität durchlebt habt, und sie werden als notwendige Erfahrungen erachtet, die euch befähigen, die Energien beider Seiten auszugleichen. Ihr mögt nun erfolgreich gewesen sein, doch lasst nicht zu, dass eure erreichte Leistung euer Gemüt gegenüber den Dunkelkräften vernebelt. Habt Mitleid mit ihnen und bedenkt, dass auch sie immer noch Funken des LICHTS und der LIEBE sind und deshalb ihren Rückweg ins LICHT in vollem Umfang wieder aufnehmen können. Faktisch wird es sogar so sein, dass sie, weil sie tiefer gefallen sind als viele andere Seelen, im Laufe der Zeit großartige LICHT-Karrieren machen können. Ihr könnt ihr Karma gar nicht kennen, so räumt ein, dass sie in der gegenwärtigen Geschichtsperiode einfach ihre Rollen gespielt haben.

Zwar werdet ihr nicht für eure „Sünden“ bestraft, aber ihr leistet dennoch Wiedergutmachung, damit ihr die Auswirkungen eures Handelns auf andere Seelen vollends begreift. Dies kann sehr tief greifend und „herzzerreißend“ sein, aber es ist der einzige Weg, eure Lektionen zu lernen. Ihr Alle habt bis zu einem gewissen Grad derartige Erfahrungen gemacht, und deshalb seid ihr jetzt fähig, zu verstehen, warum es notwendig ist, dass ihr euch anderen Seelen gegenüber nicht verurteilend verhaltet. Tut euer Bestes, euch vergebend zu verhalten, wenn ihr persönlich gekränkt wurdet, und hegt keine Energien des Hasses in euch, denn diese werden sich in euren Körper hineinfressen und Krankheiten verursachen. Und sie werden euch von Fortschritten abhalten; denn in die höheren Dimensionen könnt ihr sie nicht mitnehmen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und dies sind nun genug Lektionen für einen Tag; so fokussiert euch auf eure LIEBE und euer LICHT, und alles wird gut sein.


SaLuSa – 31.Oktober 2011

Die Enthüllungen als solche sind zwar wichtig für uns, aber nicht so wichtig wie die darauf folgenden Entwicklungen, und die Dunkelkräfte versuchen mit allen Mitteln, die Bekanntmachungen zu blockieren, denn sie bedeuten das Ende ihrer verdeckten Aktivitäten. Diese Wende bedeutet auch den Beginn einer engeren Beziehung zwischen uns, mit der man ein stärkeres Zusammenfinden in der Bruderschaft des LICHTS erleben wird. Wir drängen daher unsere Verbündeten, so bald wie möglich mit den Enthüllungen anzufangen; nötigenfalls werden wir selbst dafür sorgen, dass dies geschieht! Wir hatten ja bereits seit langem auf das göttlich festgesetzte Datum hierfür hingewiesen, und das rückt spürbar immer näher, sodass jegliche Verzögerung nur kurzlebig sein wird.

Ihr seid ja durchaus nicht unvorbereitet hinsichtlich des Aufstiegs, denn das geschieht bereits seit sehr langer Zeit. Und wenn wir erst einmal offen mit euch kommunizieren können, werden wir euch die Details klar zur Kenntnis geben. So wie die Dinge stehen, sind diejenigen unter euch, die sich entschieden haben, aufzusteigen, eifrig den Ratschlägen gefolgt, die ihnen dafür vermittelt wurden. Ihr habt euren eigenen Weg gefunden, und Viele leben ihr Leben bereits als jemand, der im LICHT wandelt. Es kursieren unterschiedliche Vorstellungen über die Art und Weise, wie sich die Endzeiten auswirken werden, aber das ist akzeptabel, denn es unterliegt eurer jeweiligen eigenen Wahl, wohin eure Reise euch führt. Behaltet im Gedächtnis, dass der 21.12.12 für eine bedeutsame Erhöhung steht, zugleich aber auch der Beginn eines neuen Erfahrungs-Zyklus’ ist. Für eure Zivilisation ist es aber auch die Chance, die Dualität hinter sich zu lassen und damit auch die bisher kontinuierliche Reinkarnation in der niederen Dimension zu beenden.

Ihr mögt zwar auch angenehme Erinnerungen an die Erde haben, aber vergesst nicht, dass die Mehrheit unter euch mit ihr zusammen aufsteigen wird, um sich gemeinsam der Harmonie der höheren Dimensionen zu erfreuen. Ihr werdet es nicht bedauern, die Erde in ihrem jetzigen Zustand zu verlassen, sondern werdet euch sogar privilegiert fühlen, diese Reise mit ihr gemeinsam zu machen. Dann werdet ihr euch aus dem Unwirklichen hin zum Ausdruck des Schöpfers dessen bewegt haben, was das Leben eigentlich sein soll. Das Erleben der Dualität wurde euch gewährt, damit ihr nach eigenen Wünschen Erfahrungen sammeln konntet, und da hattet ihr vollkommen freien Willen. Doch nun betretet ihr die himmlischen Reiche, in denen die Gesetze des Schöpfers offenbar sind und euch Kräfte des Erschaffens gewährt werden. Bis dahin werdet ihr zu Kosmischen Wesenheiten geworden sein, ohne irgendwelche Beschränkungen. Dennoch gelten dort die Gesetze des Universums; aber aufgrund eurer erhöhten Leistungsfähigkeit und eures höheren Verstehens würdet ihr nichts tun, was gegen diese Gesetze verstoßen würde.

Nachdem ihr die Tiefen der Finsternis und den kontinuierlichen Verfall eurer Rechte durchlebt habt, war zu erwarten, dass ihr euch gegen diejenigen auflehnen würdet, die euch diese Existenzsituation aufgebürdet haben. Da nun so Viele unter euch sich dem LICHT zugewandt und die Freiheit von den Unterdrücken angestrebt haben, ermöglichte dies der Bruderschaft des LICHTS, uns unsere Präsenz in eurem Leben zu gestatten. Und mit dieser Hilfe habt ihr euch sehr schnell weiter aufwärts entwickelt und damit das Bewusstseinsniveau auf eine neue Höhe gebracht. Die Auswirkung dessen hat euren „Mitreisenden“ geholfen, ebenfalls aufzuwachen, und die Impulskraft dessen ist so groß, dass nichts diesen Vorgang bis zu seinem natürlichen Abschluss hin aufhalten wird. Das ist natürlich etwas, worauf ihr bereits seit langer Zeit hingearbeitet habt, und unsere Anwesenheit ist die Garantie für dessen Erfüllung. 

Aus dem Wissen heraus, dass eure gegenwärtige Lebenszeit nur eine von vielen ist, die sich in alle Ewigkeit fortsetzen werden, werdet ihr euch klarmachen können, dass all das eurer Erfahrung dient, während ihr im Bewusstsein wachst. Dieses wird sich kontinuierlich ausdehnen, sodass es irgendwann einen gesamten Planeten mit  einbeziehen wird, und auf dem Weg in eure Zukunft werden manche unter euch sich möglicherweise dazu entscheiden, ein „planetarer Logos“ zu sein. Das mag euch eine Vorstellung davon geben, welch eine großartige Wesenheit ihr in Mutter Erde habt, die genau wie ihr immer noch im Bewusstsein wächst. Deshalb steigt ihr auch gemeinsam auf, und wenn ihr darüber nachdenkt, ist dies eine wahrlich erstaunliche Tatsache! Wie würde man sonst auf die Idee kommen können, dass die Erde eine vollständig bewusste Wesenheit ist?! Und deshalb seid ihr aufgefordert, anzuerkennen, was sie für euch aus ihrer Liebe für die Menschheit getan hat. Sie spürt auch eure Liebe und empfängt eure Gebete, die sich beruhigend auf sie auswirken, während sie ihren Reinigungsprozess fortsetzt.

Je mehr ihr die Wahrheit über euch selbst und den Zweck eures hier Seins begreift, desto leichter wird es euch fallen, die Veränderungen zu akzeptieren, die da vor sich gehen. Wir sagen dazu: geht mit dem Fluss der Dinge im Wissen, das Alles sich gut auswirken wird, unabhängig davon, welchen Anschein es zurzeit erwecken mag. Denkt einfach daran, wie wenig Zeit es noch bis zum Aufstieg ist, und freut euch an dem Gedanken, wie aufregend es ist, daran teilhaben zu können. Denn dafür habt ihr ja in dieser gegenwärtigen, besonderen Zeit inkarniert, und ihr wart dafür auch völlig auf die Erfahrungen vorbereitet, die damit verbunden sein würden. Denkt erneut an die weisen Seelen, die sich euch in den letzten Jahren hinzugesellt haben, um euch mit dem höheren Bewusstseinslevel vertraut zu machen, der notwendig ist, damit die Erhöhung weitergehen kann. Ihr nennt diese Seelen „Indigo-Kinder“, Sternensaaten, oder gebt ihnen noch weitere Namen, die sie als besondere Seelen identifizieren, die euch hoch notwendiges Wissen bringen. Sie haben den Komfort und die Harmonie der höheren Dimensionen verlassen, um euch in einer Zeit dienlich sein zu können, in der ihre Anwesenheit gebraucht wird.

Behandelt Alle als Brüder und Schwestern und schenkt eure LIEBE so frei, wie ihr könnt. Wenn ihr das tun könnt und das LICHT in ihnen erkennt, werdet ihr mithelfen, sie aufzurichten, zu erhöhen, denn jede Seele reagiert auf die Schwingung der LIEBE. Wenn ihr das schafft, habt ihr wahrlich eine neue Ebene des „Christus-Bewusstseins“ erreicht, das in der Zukunft von Bedeutung sein wird. Tut einfach euer Bestes, und wenn ihr es zuweilen nicht schafft, wird keine fürsorgliche Seele euch dafür kritisieren, dass ihr diese Ebene nicht ständig halten könnt. Das wird immer einfacher werden, je mehr ihr euch den höheren Dimensionen annähert, in denen ihr schließlich euren Platz einnehmen werdet.

Die Wahrheit wird mit den Offenbarungen kommen, die wir euch bringen werden, aber seid auch darauf vorbereitet, erstaunt zu sein darüber, wie sehr ihr in die Irre geführt worden wart. Vieles wird euch unglaublich und schwierig zu akzeptieren erscheinen, denn ihr unterlagt während sehr langer Zeit einer Bewusstseins-Kontrolle. Akzeptiert jedoch soviel von der Wahrheit, wie ihr könnt, und alles, dem gegenüber ihr noch unentschlossen seid, wird zu gegebener Zeit seinen Platz in euren Herzen finden. Die meisten Enthüllungen werden viel Sinn machen und einige der Mysterien erklären, die euch vorsätzlich vorgegaukelt wurden, um euch unter Kontrollherrschaft behalten zu können. Das letzte, was die Dunkelmächte möchten, ist, dass ihr von ihnen unabhängig werdet.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und je mehr ich über euch weiß, desto mehr schätze ich die Tatsache, wie unverwüstlich ihr seid und wie die Dualität euch im Laufe der Höhen und Tiefen eures Lebens abgehärtet hat. Da ist es kein Wunder, dass andere Zivilisationen auf euch blicken und Hilfestellung von euch erhoffen. Ihr habt den Komfort und die Freude der Existenz in den höheren Dimensionen verlassen, um vollständige Erfahrung der Dualität zu machen – mit all deren Pein und Sorgen –, um später Anderen helfen zu können. Ich verneige mich vor euch und anerkenne die wunderbaren, liebevollen Seelen, die ihr seid! Ich liebe euch alle!


Nach oben