Botschaften von SaLuSa
 

SaLuSa – 01.Juni 2012

– durch Mike Quinsey –

Dieses Jahr habt ihr in relativ kurzer Zeit bereits einen recht langen Weg hinter euch gebracht und seid damit bis zu dem Punkt vorangekommen, wo die Anstrengungen sich auszuzahlen beginnen. Zuweilen war das eine gefährliche ‘Reise’, denn je erfolgreicher ihr darin wart, das LICHT auf der Erde zu verankern, desto entschlossener waren die Dunkelkräfte, eure Fortschritte aufzuhalten. Aber ihr seid an der Herausforderung gewachsen, und so ist die Möglichkeit verpasst worden, dass man euch noch hätte stoppen können, bevor ihr euer Ziel erreicht hättet. Und so kann von jetzt an alles glatt verlaufen, während unser Plan sich entfaltet, und für den letzten Vorstoß ist so gut wie Alles an seinem Platz. Das ‘Timing’ ist wie immer der bedeutendste Faktor zurzeit, und wenn wir das Startsignal erhalten, werden die Dinge sehr schnell weiter vorankommen.

Da die Menschen innerlich zum LICHT hin erwacht sind, hat sich der LICHT-Quotient auf der Erde exponentiell erhöht und damit ein machtvolles Niveau erreicht. Das Resultat ist, dass die niederen Schwingungen umgewandelt („transmutiert“) werden, und dass dadurch ein wesentlich höheres Bewusstseins-Niveau herrscht als früher. Es bedeutet, dass all die Planung und harte Arbeit daran, dieses Niveau anzuheben, ein großer Erfolg war! Plötzlich sind immer mehr unter euch empfänglich für die neuen Vorstellungen, die da zum Vorschein kommen; das wird eure Zivilisation aufwärts bringen und aus der finsteren Periode heraushelfen, die ihr gerade durchgemacht habt. Die Vorstellung eines dramatischen Wandels in eurem Leben sowie in euren eingewurzelten Gewohnheiten und Glaubensinhalten wird plötzlich willkommen geheißen, denn ihr könnt die Vorteile erkennen, die dieser Wandel mit sich bringt. Nichts kommt ohne gewisse Opfer, aber wie wir euch schon oft gesagt haben, ist dies alles für euer kommendes Glück und Wohlergehen.

Wir sehen unsere derzeitige Position so, dass sie es uns ermöglicht, recht leicht mit der Situation fertig zu werden, und wir blicken dabei auch auf euch: helft Anderen Menschen weiter, die sich (der gegenwärtigen Entwicklung) noch nicht so bewusst sind oder die noch nicht so gut informiert sind. Die Vorbereitungen, die wir getroffen haben, werden es uns ermöglichen, dass wir ab einem gewissen Stadium die Verantwortung übernehmen, die Bevölkerung auf neuestem Stand informiert zu halten über das, was vor sich geht. Das sehen wir als sehr wichtig an, denn es muss deutlich werden, dass wir zu allen Zeiten in eurem besten Interesse handeln. Es ist für uns in der Tat sehr einfach, mit unseren Botschaften die Empfangstechnik eurer Fernsehgeräte zu überlagern, sogar dann, wenn diese noch gar nicht eingeschaltet sind. Sobald uns jedoch erst einmal gestattet ist, offen mit euch zusammenzutreffen, werden sich die Umstände ändern, denn dann können wir ja live vor euch erscheinen und unsere eigenen Kanäle betreiben.

Das Ausmaß, in dem über viele, viele Jahre hinweg eine Vertuschung der Wahrheit betrieben worden ist, ist für uns recht erstaunlich, denn eure Regierungen haben enorme Mengen Geld darauf verwendet, Organisationen zu unterstützen, die für diese Zwecke benutzt wurden. Auch jetzt noch wird dies weitergeführt mit der Organisation „SETI“ („Search for Extra-Terrestrial Intelligence“), die das Universum nach Anzeichen für intelligentes Leben absucht; aber eure Regierung hatte bereits einen kontinuierlichen Dialog mit jenen außerirdischen Wesen, die euch als „Greys“ bekannt sind. Und das war schon seit inzwischen 70 Jahren regelmäßig der Fall. Und auch wir von der Galaktischen Föderation hatten Kontakte zu euren Staatsführern, aber unsere Angebote, eurer Welt zum Frieden zu verhelfen, wurden ausgeschlagen. Das hat uns nicht überrascht, denn die Pläne der Dunkelkräfte gingen dahin, die gesamte Welt in Besitz nehmen zu wollen und die Bevölkerung zu versklaven. Und ihre Pläne waren bereits sehr weit gediehen – mit einem Erfolg in Sichtweite –, bis ihr dann plötzlich auf das LICHT reagiert habt und anfingt, die Wahrheit zu begreifen.

In der Vergangenheit habt ihr eure Blicke in der Hoffnung auf uns gerichtet, dass wir euch retten würden; doch das war nicht zulässig, denn ihr hattet anhand eures freien Willens die Wahl getroffen, Umstände zu schaffen, die sich dann entfalteten und euch gefangen hielten. Das steht in Verbindung mit der Gesetzmäßigkeit wechselseitiger Anziehung, und wenn die Schwingungen einen sehr tiefen Punkt erreicht haben, macht sie es außerirdischen Wesenheiten gleicher Eigenschwingung möglich, die Erde zu kontaktieren. Das war zu der Zeit, als Abkommen getroffen wurden, die es diesen Wesenheiten erlaubten, Stützpunkte auf eurer Welt zu errichten – im Austausch gegen Informationen über fortgeschrittene Technologien. Und diese wurden dann natürlich für abartige Zwecke genutzt, vor allem für Vernichtungs-Waffen. Nur sehr weniges davon wurde an euch weitergegeben, wenn man bedenkt, welche riesigen Fortschritte mit ihnen für euer Leben hätten erzielt werden können. Das passte den Dunkelkräften gut in ihre Pläne, denn sie wussten, dass Menschen, denen es am Notwendigsten fehlt, um ein normales Leben führen zu können, von ihnen abhängig sein würden.

Der abscheulichste Aspekt der Pläne der Dunkelmächte war ihre Absicht, euch in einem beständigen Zustand von Kriegen zu halten, auch wenn diese unter falschen Behauptungen angezettelt wurden. Und nun hängt über ihnen die Schuld für den Tod von Millionen über Millionen Seelen. Wir wissen, dass Einige unter euch nicht verstehen können, warum wir unter diesen Umständen nicht interveniert haben, aber es ist uns nicht gestattet in die Evolution einer Zivilisation einzugreifen. Die einzige Ausnahme besteht dann, wenn uns ausdrücklich die göttliche Befugnis dazu erteilt worden ist, wie das in jüngerer Zeit der Fall war, als das Dekret erging, dass keine Kriege mehr stattzufinden haben. Und wir möchten hinzufügen, dass damit auch Kriege außerhalb eurer Welt gemeint sind; und schon vor langer Zeit wurde euren Großmächten in unmissverständlicher Weise mitgeteilt, dass es nicht erlaubt sein würde, Nuklearwaffen im Weltraum zu stationieren. Und auch in diesem Fall haben sie (die Dunkelkräfte) unsere Warnung ignoriert und mussten die Konsequenzen ertragen, dass ihre Raumfahrzeuge zerstört oder beseitigt wurden.

Ihr Lieben: wenn ihr wirklich die ganze Wahrheit über die finsteren Operationen wüsstet, die da durchgeführt worden sind, wäret ihr schockiert und bestürzt. Vor allem solche Leute, zu denen ihr eigentlich aufgeschaut habt, standen hinter derartigen Geschehnissen, und sie übten eine derartige Macht aus, dass die Ehrlichen und Gutwilligen unter euch es nicht gewagt haben, mit der Wahrheit herauszurücken, aus Furcht um ihr Leben und oft auch das ihrer Familien. Wir sind jedoch erfreut, festzustellen, dass in allerjüngster Zeit immer mehr Menschen als je zuvor bereit sind, offen mit der Wahrheit herauszurücken. Sie entlarvt die verdeckten Operationen der Illuminati, die hauptsächlich von den machtvollen Banker-Familien gesteuert und unterstützt werden. Glücklicherweise sind dieselben Informanten („Whistleblower“) in der Lage, euch darüber zu informieren, wie diejenigen, die für das LICHT arbeiten, Druck auf die Dunkelmächte ausüben, bis hin zu dem Punkt, sagen zu können, dass viele dieser Dunkelkräfte für einen Arrest vorgesehen sind und sich für ihre Verbrechen verantworten müssen.

Was wir hier jetzt offenbart haben, unterlag nicht wirklich mehr der Geheimhaltung, und wenn ihr wisst, wohin ihr eure Blicke lenken müsst, könnt ihr noch viel mehr Informationen in eurem Internet finden. Eine der grässlichsten Taten der Illuminati geschah am 11.September 2001; und nachdem das geschehen war, wurde es von vielen professionellen Körperschaften untersucht, und unzählige Informationen darüber finden sich in eurem Internet. Euer Verstand wird euch vielleicht nicht erlauben wollen, zu glauben, dass diese ganze Attacke eine Operation unter falscher Flagge gewesen ist, und dass sie bis zu dem Ausmaß hin manipuliert wurde, dass auch die ‘offiziellen Untersuchungen’ darüber so gesteuert wurden, dass sie die Version der Illuminati hinsichtlich dieser Ereignisse unterstützten. Es gab noch weitere Ereignisse, und das vom 24.Juli in England war ein ähnliches Szenario, bei dem die (belogene) Bevölkerung so aufgebracht war, dass sie die Falschen beschuldigte. Aber alle verantwortlichen und involvierten Personen sind bekannt und werden sich für ihre Verbrechen vor Gericht verantworten müssen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich versichere euch, dass friedliche Zeiten vor euch liegen.

Danke, SaLuSa!
Mike Quinsey


 

 SaLuSa – 4.Juni 2012  – Der Weg zum Aufstieg wird viel glatter

– durch Mike Quinsey –

Der Weg in den Aufstieg wird wesentlich ruhiger verlaufen, als ihr vielleicht glaubt, denn mit der Zeit hat sich die Notwendigkeit, schwerwiegende physikalische Veränderungen vorzunehmen, als überholt erwiesen. Das könnt ihr euch zu einem wesentlichen Teil auch selbst zuschreiben, denn ihr habt als Gesamtheit das Niveau eures Bewusstseins angehoben. Dadurch, dass ihr damit mehr LICHT zur Erde geholt habt, habt ihr die Umwandlung niedrig schwingender Energien ermöglicht. Das Resultat ist, dass der notwendige Reinigungsprozess nun nicht mehr nach tief greifenden Veränderungen ruft, die früher für notwendig gehalten wurden. Die Erde verändert sich ständig, und es geschehen Hunderte von kleinen Erdbeben, die sich tagtäglich auch ohne ungünstige Nachwirkungen ereignen.

So verbringt eure Zeit nicht in verängstigter Haltung hinsichtlich der kommenden Periode, ihr Lieben, sondern behaltet die Konsequenzen in der Weise im Auge, dass ihr wisst, dass Alles zu eurem Wohl ist. Blickt stattdessen im Wissen auf die Veränderungen, dass sie die Erde von ihren Verunstaltungen und hässlichen Flecken gesäubert wird, damit sie wieder in ihren ursprünglichen Zustand versetzt werden kann. Bedenkt auch, dass auch ihr in ähnlicher Weise gereinigt werdet, damit ihr Eigen-Schwingungen loswerdet, die von euch nicht in die höheren Schwingungs-Ebenen mitgenommen werden können. Vieles davon geschieht, ohne dass ihr es bemerkt, aber ihr könnt es unterstützen, indem ihr euch einen Lebensstil aneignet, der euch bei der Reinigung von Körper und Geist hilft. Die Auswahl eurer Nahrung ist dabei ein wichtiger Faktor – vom Gesichtspunkt eurer Gesundheit aus. Versucht, euch von ‘bearbeiteten’ Nahrungsmittelprodukten zu distanzieren und stattdessen auf frische Nahrung zurückzugreifen. Auf diese Weise könnt ihr viele Chemikalien vermeiden, die ihr sonst mit aufnehmt und die als Gifte in eurem Körper verbleiben. Wo es möglich ist, schließt auch rohe Nahrungsmittel in eure Diät ein, denn ihr profitiert von deren Energie, die sie gespeichert haben. Trinkt viel Wasser, um die Organe eures Körpers zu reinigen, und vermeidet, wenn möglich, kohlensäurehaltige Getränke.

In der Zukunft werdet ihr euch nicht mehr zu schwereren Nahrungsmitteln hingezogen fühlen, da die Eigenschwingung eures Körpers sich erhöht hat. Eure Bedürfnisse werden beträchtlich nachlassen, denn ihr werdet euren Bedarf dadurch ergänzen, dass ihr einfach mehr von der Energie in euch aufnehmt, die um euch existiert. Es ist lediglich ein Merkmal der niederen Schwingungs-Ebene, dass ihr dort Verlangen nach Fleischnahrung verspürt; ihr werdet allmählich feststellen, dass diese euch nicht mehr befriedigt. Essen macht Freude, und dafür haben wir Verständnis, doch nie bis zu dem Ausmaß, wie ihr das bisher praktiziert. Eure Art „Nahrungsmittel“ in uns aufzunehmen würde uns nicht im Traum einfallen! Bisher müsst ihr aber euren Körper irgendwie am Leben erhalten und eure Energie aus euren traditionellen Nahrungsmitteln beziehen; dennoch könnt ihr versuchen, euer Verhalten zu ändern und natürlichere und reinere Nahrungsmittel zu euch zu nehmen.

Wir geleiten euch dahin, dass ihr in neuer Art und Weise auf euer Leben blickt, und zwar auf ein Leben, das euch große Befriedigung und Erfüllung verschafft. Nach dem Wandel wird das Tempo eures Lebens wesentlich ruhiger verlaufen und ihr werdet nicht mehr jenen stressvollen Bedingungen ausgesetzt sein wie bisher. In der Tat werdet ihr reichlich Zeit haben, euch zu entspannen und euren persönlichen Bestrebungen nachzugehen, und wir haben Holodecks, die ihr zu eurer Freude nutzen könnt. Ja, die gibt es wirklich, und sie können euch Wissen vermitteln und zu Erkenntnissen verhelfen, während sie zugleich eine Quelle der Freude für euch sind. Auch wir haben unseren Spaß, und Sinn für Humor, aber wir ergehen uns nicht in Geschmacklosigkeiten oder Widerwärtigkeiten. Wir sind glücklich und fröhlich, und da wir die Einheit allen Lebens wertschätzen, sind wir unvoreingenommen in unserer Haltung gegenüber Kameradschaft und Freundschaft mit anderen Wesen. Eifersucht und Missgunst sind Emotionen, mit denen wir uns nicht abgeben, denn wir begreifen, dass alles Leben eine Einheit bildet, und wir existieren füreinander.

Wir sind Eins! Dennoch habt ihr es fertiggebracht, Spaltung und Abtrennung zwischen euch zu erzeugen. Ihr mögt das vielleicht anders sehen im Hinblick auf die Rasse, der ihr jeweils angehört, doch in der Essenz seid ihr Alle Dasselbe und befindet euch gemeinsam auf dem Weg in den Aufstieg. Und da ihr in der Tat eine ganze Serie von Lebenszeiten für eure benötigten Erfahrungen durchlebt habt, werdet ihr verstehen, dass ihr währenddessen auch Lebenszeiten in vielen unterschiedlichen Ländern gehabt habt. Denkt darüber nach und spürt der Frage nach, ob ihr euch spezifisch zu einem ganz bestimmten Land oder zu einer bestimmten Periode eurer Geschichte hingezogen fühlt. Dürfte euch das nicht bereits sagen, dass euer Bewusstsein immer noch Erinnerungen an solche Erlebnisse in sich trägt? Es gäbe ganz sicher weniger Rassen-Konflikte, wenn ihr Andere wie euch selbst akzeptieren könntet!

Wenn wir euch ansehen, wissen wir, dass wir damit nicht euer wahres Ich betrachten, sondern lediglich den Körper, den ihr für eure gegenwärtige Inkarnation angenommen habt. Und wir haben auch Nachsicht für euren Mangel an LICHT und LIEBE, denn die niederen Schwingungen haben euch ‘runtergezogen’. Doch das wird sich ändern, und es geschieht bereits jetzt, denn nie zuvor gab es eine solche Chance wie jetzt, die Eigenschwingung zu erhöhen. Immer mehr LICHT wird zur Erde hin gestrahlt, und ihr könnt es zu euch ziehen, indem ihr euer Bewusstseins-Niveau erhöht. Euer wahres Potential ist unbegrenzt, und so solltet ihr eigentlich nach dem höchstmöglichen Ausdruck eurer selbst streben! Von Natur aus seid ihr eigentlich friedvolle, liebevolle Wesen, und ihr befindet euch jetzt auf dem Rückweg zu diesem Existenzniveau. Bleibt ruhig und gelassen und lebt auf Schritt und Tritt in Wort und Tat eure Liebe für eure Mitmenschen. Es ist der einzige Weg, und über ihn werdet ihr zur unbesiegbaren Kraft für das Gute werden.

Zurzeit machen wir von der Galaktischen Föderation uns bereit für den abschließenden Vorstoß gegen die letzten Kabalen. Da sie uns und euch im Wege stehen, werden sie auf die eine oder andere Weise aus ebendiesem Weg geräumt werden, und sodann können unsere Verbündeten wirklich loslegen mit all den geplanten Veränderungen. Es muss einen totalen Wandel geben in der Art, wie euer Leben gelebt wird, und das alles geschieht für eure Besserstellung und für eure Vorbereitung auf das Neue Zeitalter. Es gibt keinen Grund, an irgendetwas vom Alten festzuhalten oder darüber besorgt zu sein, was ihr denn verlieren könntet, denn wir betonen noch einmal, dass ihr vom kommenden Wandel nur profitieren könnt. Ihr seid im Begriff, einen Quantensprung in die Zukunft zu machen, der euer Übergang in die höheren Reiche ist. Aber genau deswegen gibt es auch noch Seelen, die dazu noch nicht in der Lage sind, denn sie sind noch nicht bereit, sondern werden ihre derzeitige Eigenschwingung noch eine Weile beibehalten. In der Tat wäre es anders auch gar nicht zweckdienlich für ihre Bedürfnisse, wenn sie schon auf eine höhere Ebene gebracht werden würden, die sie doch nur als „unangenehm“ empfinden würden.

Obwohl Manche anderes darüber denken mögen, bewegt sich doch Alles gut weiter voran, und das wird garantieren, dass ihr endlich bereit seid, aufzusteigen, wenn die Gelegenheit dazu gekommen ist. Ihr müsst euch immer noch um eure eigenen Bedürfnisse kümmern und darauf hinarbeiten, dass ihr ein Niveau der Selbstkontrolle und des Gewahrseins erreicht, das euch in die Lage versetzt, euren erreichten Fortschritt beizubehalten. Worauf wir auch oft hinweisen, ist dies: es ist eure eigene Absicht und euer Wille, erfolgreich zu sein, was euch weiterbringt, damit ihr eure Reise erfolgreich zum Ziel führt.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich wünsche euch Freude und Glück, während ihr euch auf das größte Ereignis vorbereitet, dass es je in eurem Leben gegeben hat.

Danke, SaLuSa!
Mike Quinsey


SaLuSa – 06.Juni 2012

– durch Mike Quinsey –

Euer neues „Ich“ tritt aus dem Schatten des alten Paradigmas heraus, – ein strahlendes „Ich“, das Alles und Jeden um euch herum erhellt. Euer LICHT breitet sich auf Andere aus, die eure aufrichtende Energie spüren, und es erweckt sie zur höheren Wahrheit. Je mehr Seelen auf der Erde sich so verhalten, desto stärker wird das LICHT und desto fester wird der Weg in den Aufstieg. Das bringt rasch Frieden in eine aufgewühlte Welt, die sonst in einem totalen Durcheinander wäre. Dort, wo Unruheherde sind, seht ihr die letzten Spuren Jahrhunderte-langer Auswirkungen negativer Schwingungen. Es braucht zwar seine Zeit, diese Spuren zu beseitigen, aber ihr gewinnt den Kampf! Das bringt wesentlich mehr LIEBE in diese Regionen als je zuvor – und hilft, sie zu reinigen. Das wird zur Vollendung gelangen, wenn totaler Frieden auf die Erde kommt und wir die abschließende Reinigung vornehmen können.

Die Vorbereitungen auf den Aufstieg sind eigentlich schon seit sehr langer Zeit im Gange, und jetzt wird der volle Nutzen daraus spürbar. Vieles von dieser Arbeit galt der Aufstellung der Gruppe unserer Verbündeten, damit diese in die Lage versetzt werden, Zugang zu den geheimen Plänen der Dunkelkräfte zu bekommen und diese aufzuhalten oder gar zu stoppen. Unsere Rückendeckung war dabei natürlich von wesentlicher Bedeutung, und wir waren gewissermaßen ihre Ohren und Augen, um sie hinsichtlich der Entwicklungen auf aktuellem Stand zu halten. Bald werden wir in der Lage sein, viel enger zusammenarbeiten, und wir sind begierig darauf, unser Versprechen einzulösen, offen mit euch zusammenzutreffen und uns euch vorzustellen. Notwendigerweise muss das zu einem Zeitpunkt geschehen, wenn die Verhältnisse dafür sicher genug sind, und wir möchten nicht zu großen Alarm unter denen auslösen, die auf ein solches Ereignis noch gar nicht vorbereitet sind. Einige Menschen haben eine derart begrenzte Sichtweise vom Leben, dass sie die Möglichkeit, dass wir überhaupt existieren, unberücksichtigt lassen und es ablehnen, dies zu glauben. Wir werden uns aber auf eine Weise vorstellen, die einkalkuliert, dass wir erst einmal den Angstfaktor aus der Welt schaffen müssen. Wir sind nicht „furchterregend“, und man wird bald erkennen, dass wir sanfte und friedliebende Wesen sind, die im Dienst für euch und für Gott aktiv sind.

Es muss ganz entschieden klargestellt werden, dass unser Kommen nicht dem Ziel dient, eine alte Kontroll-Institution durch eine neue zu ersetzen. Ihr selbst seid es – das Volk, das über seine Zukunft bestimmt, und ihr habt wesentlich mehr zu sagen darüber (als ihr meint), wie dies vor sich gehen kann. Ihr werdet über eure Rechte innerhalb der allgemeingültigen Gesetzgebung in Kenntnis gesetzt werden, und die Verfassung wird wiedereingeführt werden, um zu garantieren, dass dies auch befolgt wird. Wir haben euch schon oft darüber informiert, dass ihr eigentlich souveräne Wesen seid, und wir beabsichtigen, dafür zu sorgen, dass ihr entsprechend behandelt werdet. Das wird den Stolz in euch wiedererwecken und euch volle Anerkennung eurer Leistungen bescheren. Wir könnten zu Recht sagen, dass ihr in die „Hölle“ gegangen seid – und wieder aus ihr heraus; aber versteht bitte, dass auch diese Erfahrungen eurem eigenen Handeln entspringen. Und deshalb haben wir eine so große Bewunderung für euch Alle, sowie für euren Mut, euch selbst zu gestatten, eine Existenz innerhalb derart niedrigen Schwingungs-Ebenen zu erleben. Das ist bei Weitem nicht die Wahl Aller, aber ihr wusstet auch, dass euch große Hilfe zuteilwerden würde, um zu garantieren, dass ihr wieder aufsteigen könnt.

Und nun zieht ihr tatsächlichen Nutzen aus der euch gewährten Hilfe, und die kommt nicht nur von eurer Familie aus dem Weltraum. Die Reiche des Geistes haben euch lange begleitet auf eurer Reise, und es gab nie eine Zeit, in der es euch an Führung gefehlt hätte. Und dabei wird es auch bleiben, wenn ihr aufgestiegen seid; dann werdet ihr in der Tat direkteren Kontakt zu uns und zu den Meistern haben. Nehmt zur Kenntnis, dass ihr selbst eigentlich bereits hohe Wesenheiten seid, aber ihr habt das vergessen. Die niederen Schwingungen der Dualität haben eure Sinne abgestumpft, doch mit der kontinuierlichen Erhöhung durch das LICHT und die LIEBE, die euch gesandt werden, ändert sich diese Situation ganz rapide. Jede Seele hat die gleiche Chance, sich ins LICHT zu bewegen, doch einige sind noch so sehr in die alten Schwingungen verstrickt, dass es ihnen schwerfällt, zu reagieren (auf das LICHT). Macht euch ihretwegen keine Sorgen, denn auch ihnen wird genauso viel Hilfe zuteil wie denen, die bereits 'erleuchtet' sind. Ihr Alle seid ohne Ausnahme geliebt, deshalb hegt nicht das Gefühl, ihr wäret 'ausgestoßen' oder 'wertlos'. Oft sind es die karmischen Erfahrungen, die ihr durchgemacht habt, die euch so empfinden lassen. Bedenkt jedoch, dass ihr aus diesen Erfahrungen lernt, und wenn ihr diese abgeschlossen habt, werdet ihr sie nicht noch einmal durchmachen müssen.

Ihr Lieben: wir verstehen euch und eure Frustrationen, da ihr doch jetzt wisst, was kommt, und eure Erhöhung kaum erwarten könnt; doch habt bitte Geduld! Es geschieht mehr als je zuvor, um den Wandel so schnell wie möglich herbeizuführen. Eindeutig ist es so, dass die Dinge nun nicht mehr viel länger aufgehalten werden können, denn es muss jetzt viel dafür getan werden, euch in jene Position zu versetzen, von der aus alles Weitere starten kann. Ihr könnt versichert sein, dass wir alle Ereignisse genau beobachten, die auf und außerhalb der Erde vor sich gehen, und wir haben Kontrolle über sie. Das heißt jedoch auch weiterhin, dass es ein Limit hinsichtlich dessen gibt, was uns zu tun erlaubt ist, wenn es euer Karma berührt. Wir können uns nicht einfach in euer eigenes Schaffen einmischen, denn ihr müsst selbst die Resultate eures Handelns als das erkennen, was sie sind; aber es ist uns erlaubt, einzugreifen, wenn eure Zivilisation bedroht ist. So haben wir zum Beispiel jene (negativen) Außerirdischen abgewiesen, die die Absicht hegten, euren Planeten in ihren Besitz zu nehmen. Nur im Falle der „Greys“ konnten wir das nicht tun, denn sie wurden von euren Dunkelmächten selbst eingeladen, sich hier aufzuhalten.

Ihr wisst recht wenig darüber, was im Universum wirklich vor sich geht; da herrschen Aktivitäten wie im sprichwörtlichen Bienenstock. Überall wimmelt es von Leben, aber da euer Planet unter Quarantäne gestellt wurde, um störende Eingriffe in euer Leben zu verhindern, habt ihr nur ein geringes Wissen darüber. Doch nun seid ihr im Begriff, aus eurem „Gefängnis“ befreit zu werden, und dann werdet ihr rasch wieder von uns in eurer wahren Wirklichkeit begrüßt werden. Erlaubt euch, davon zu träumen, was das bedeuten mag, denn es wird so gut wie gewiss viel großartiger sein, als ihr euch wahrscheinlich vorstellen könnt. Der am meisten zufriedenstellende Aspekt wird der vollständige, äußerste Frieden sein, den ihr in euch selbst findet, und ihr werdet es wie eine Ekstase empfinden, in die wundervolle Energie der LIEBE eingehüllt zu sein. Ihr werdet es als unwiderstehlich empfinden und euch wünschen, für immer in diesem Zustand bleiben zu können; und genau das könnt ihr haben, und zwar so lange ihr es wünscht. Aber ihr werdet auch ein starkes Verlangen haben, das Universum zu bereisen und andere Zivilisationen zu besuchen; und damit beginnt dann ein weiteres Abenteuer.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich weiß, dass das Leben auf Erden aufregend und erfüllend sein kann; aber es hat unweigerlich auch eine Kehrseite, wenn ihr in die niederen Schwingungs-Ebenen hinabgezogen werdet. Das ist die Natur eurer Erfahrungen, die ihr erwartungsgemäß in der Dualität macht und die euch vor viele Herausforderungen stellen. Auf diese Weise entwickelt ihr euch weiter, und ihr habt durchaus die Fähigkeit, diese Herausforderungen zu meistern, wenn ihr die Absicht dazu hegt. Einigen unter euch fehlt es dazu bisher noch an Willenskraft, und deshalb werden sie noch tiefer in den Morast der Finsternis hineingesogen. Dennoch gibt es immer einen Ausweg daraus, ungeachtet dessen, wie viel Zeit das in Anspruch nimmt, und von keiner Seele wird erwartet, dass sie augenblicklichen Erfolg hat. Es braucht Zeit und bedarf manchmal mehrerer Lebenszeiten, um eure Schwächen überwinden zu können; aber irgendwann werdet ihr schließlich Alle ans Ziel kommen.

Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey


SaLuSa – 08.Juni 2012

– durch Mike Quinsey –

Ihr befindet euch im großen Monat der Aktivität, in dem das, wofür wir uns engagieren, nicht länger verschwiegen werden kann; und während dies durchsickert, kann es die Bevölkerung auf das vorbereiten, was folgen wird. Das ist gewissen plötzlichen extensiven Offenbarungen vorzuziehen, denn es ermöglicht der Bevölkerung, sich an den Gedanken eines kommenden massiven Wandels zu gewöhnen. Sonst könnte für sie der Anschein entstehen, dass in ihrer Welt „das Unterste zuoberst gekehrt“ wird, und das würde einige Verwirrung auslösen. Für diejenigen, die Bescheid wissen, ist es eine Gelegenheit, den Anderen zu verdeutlichen, dass sich dieser Wandel zum Wohle der Menschheit vollzieht und dass dies ein Resultat eines göttlichen Dekrets ist, dahingehend, dass dieser Dualitäts-Zyklus nun zu Ende gehen muss. Die Details können später folgen, wenn wir offen zu euch sprechen können, denn wir haben die Absicht, sicherzustellen, dass ihr Alle gut informiert seid. Für den jetzigen Augenblick dient es unseren Zielen mehr, wenn wir uns noch so lange bedeckt halten, bis wir fertig und bereit stehen können, bei euch in Erscheinung zu treten.

Unsere Verbündeten sind extrem geschäftig dabei, eine ganze Reihe von Projekten gleichzeitig voranzutreiben, und das bedeutet, dass es da einen plötzlichen Ausbruch an Aktivitäten geben wird. Unsere Präsenz hat den gewünschten Effekt auf die Dunkelmächte, die nie gedacht hätten, dass ihre Verbrechen sie einmal einholen würden. Sie wissen jetzt, dass sie für ihre Verbrechen an euch vor Gericht stehen werden und dass es keinen Ausweg für sie gibt, der Gerechtigkeit zu entkommen. Wir bitten euch, dass ihr euch nicht allzu sehr mit diesen Fragen beschäftigt, denn es gibt wichtigere Themen, die euch direkt betreffen. Eines darunter betrifft eure Befreiung aus den drakonischen Gesetzen, die der Bevölkerung ihre Rechte genommen haben, sowie das Geraderücken jeglicher Form von Ungerechtigkeit und die Entlassung derer in die Freiheit, die zu Unrecht eingesperrt wurden. Zweitens sind da die Wechsel in den Regierungsmannschaften, damit die richtigen Leute euch repräsentieren und es keine Chance mehr für die falschen Leute gibt, euch noch weiter zu „repräsentieren“ und notwendige Veränderungen hinauszuzögern. Die richtigen Leute wurden bereits ausgewählt und darauf vorbereitet, ihre Positionen einzunehmen, und das wird helfen, die idealen Bedingungen zu schaffen, die es uns ermöglichen, mit voller Kraft loszulegen.

Natürlich muss es eine Zusammenarbeit auf höchster Ebene geben, und dann werden wir erleben, dass die Enthüllungen möglich sind. Wir müssen in der Lage sein, unsere Ziele zu dokumentieren, damit Alle sich dessen bewusst sind, warum wir zu euch kommen. Es wird zwar immer noch Zweifler und ausgemachte „Ungläubige“ geben, aber mit der Zeit, so denken wir, werden auch sie sich für uns erwärmen. Wir kommen als eure Familie, denn wir sind eure älteren Schwestern und Brüder – seit Langem –, und wir möchten wieder Verbindung zu euch aufnehmen. Wir werden schließlich unsere Kräfte vereinen, um im Namen Gottes voranzuschreiten und Frieden und Liebe zu verbreiten. Das geschieht nicht in der Manier von Missionaren, denn wir haben nicht die Absicht, irgendjemandem unsere Ansichten oder Glaubenspostulate aufzudrängen. Wir respektieren die freie Entscheidung und möchten allen Seelen ihr Erbe und das Einssein allen Lebens bewusst machen.

Auf der Erde sind die Aufgewachten unter euch unsere Vorhut aus Lichtarbeitern, und ihr habt schon sehr viel Gutes bewirkt! Ihr wurdet für eine derartige Arbeit ausgewählt aufgrund eures Wissens und eurer erwiesenen Fähigkeit, auch in äußerst finsteren Situationen das LICHT hervorzuheben. Es ist immer ein Risiko damit verbunden, und manche Seelen empfinden es als schwierig, sich selbst aufzurichten, zu ‘erhöhen’. Doch mit der ständig zunehmenden Menge an LICHT, das zur Erde gesendet wird, ist es möglich, die meisten Seelen aufzuwecken, und das hat bereits eine Woge unter denen ausgelöst, die um ein größeres Verständnis der Dinge bemüht sind. Kleine Anfänge sind immer erst einmal notwendig, um schließlich eine Lawine an Fortschritten zu bewirken, und mit fortschreitender Zeit wird es auch einfacher, darin Führung zu finden. Eine Quelle werden unsere eigenen Kommunikations-Kanäle mit euch sein, und die Informationen stammen direkt von uns. In der Tat wird das ein Merkmal unseres Kontakts mit euch sein, denn wir möchten euch vollständig informiert halten über das, was vor sich geht.

Wir stellen fest, dass eure Wettermuster von den Veränderungen der Energie auf der Erde beeinflusst werden. Auch das wird sich schließlich beruhigen und am Ende stabiler, erfreulicher und angenehmer werden. Und wir möchten hinzufügen, dass auch die physischen Veränderungen viel weniger zerstörerisch ausfallen werden, als das ursprünglich für wahrscheinlich gehalten wurde. Diese Situation könnt ihr euch selbst bis zu einem gewissen Grad als Verdienst anrechnen, denn ihr habt das Schwingungsniveau auf der Erde erhöht, und das hat bereits ein wenig mehr Balance in das Ökosystem gebracht. Das wird sich weiter verbessern, solange, bis ihr das ideale Gleichgewicht habt, das für Jeden und auch für andere Lebensformen angemessen ist. Tatsächlich wird es da in der Zukunft, wenn überhaupt, kaum noch Abweichungen geben, denn alle Veränderungen werden automatisch kontrolliert sein.

Auch wenn eure Computer-Kenntnisse schon recht schnelle Fortschritte gemacht haben, stecken sie doch in mancher Hinsicht noch „in den Kinderschuhen“; sie werden aber große Vorwärtssprünge machen, sobald ihr mit uns zusammenarbeiten könnt. Viele unter euch werden inzwischen wissen, dass unsere Systeme auch organische Computer mit wahrhaft eigenem Verstand einschließen, die jegliche persönliche Fähigkeit übertreffen und in der Lage sind, unsere Raumschiffe in jeder Hinsicht zu steuern. Wie ihr feststellen werdet, ist unsere Technologie der euren um Jahrtausende voraus ist, aber es wird uns eine Freude sein, sie mit euch zu teilen. Dies ist ein Merkmal der Galaktischen Föderation des LICHTS, denn das miteinander Teilen von Wissen ist für uns eine alltägliche Sache: – es wird nicht für eine  Überlegenheit über Andere zurückgehalten. Auf der Erde seid ihr daran gewöhnt, Informationen für euch zu behalten oder sie gar von Anderen zu stehlen, um noch mehr Macht zu gewinnen.

Während ihr uns nun kennenlernt, werdet ihr hinsichtlich unserer Einstellung und unserer Herangehensweise an das Leben entdecken, dass diese gänzlich anders sind als die euren. Hauptgrund ist, dass wir es nicht nötig haben, miteinander zu wetteifern, sondern wir Alle teilen die Wunder und Wohltaten miteinander, die um uns sind. Euch werden zum Beispiel gegenwärtig viele Fortschritte verweigert, die eure Lebensqualität dramatisch erhöhen könnten. Und das, weil eure Dunkelmächte euch absichtlich „unten“ und im bedürftigen Zustand halten möchten, während sie selbst sich aller Vorzüge erfreuen. Freie Energie ist die wichtigste Entdeckung, die da zurückgehalten wird und euch bisher zwang, weiterhin von der petrochemischen Industrie abhängig zu sein für Energie-Erzeugung und viele andere Produkte. Dies ist ein Bereich, dem oberste Priorität gewidmet werden wird, denn er wird so viele Probleme lösen, die bisher zu Armut und Mangel am Notwendigsten geführt haben. Der Wandel wird euch zu einem normalen Leben verhelfen, der einen vernünftigen Lebensstandard garantiert.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich übermittle euch die LIEBE der Galaktischen Föderation und bitte euch, ihr Lieben, euren Fokus auf die Zukunft und auf diese jetzige, äußerst wichtige Zeit nicht aus dem Auge zu verlieren, denn die Dinge sind im Begriff, euer Leben hinein zu „explodieren“. Alles, worauf ihr gehofft habt und was euch verheißen wurde, steht wie „auf dem Fließband“ bereit. Der Gedanke daran, euch endlich helfen zu können, die Probleme zu überwinden, die von den Illuminati geschaffen wurden, ist für uns aufregend, denn wir spüren bereits eure Dankbarkeit und die „Dank-Adressen“, die ihr aussendet. Seid versichert, dass wir alles tun, was wir können, um den Wandel mit so wenig Unannehmlichkeiten für euch wie möglich herbeizuführen, von denen einige natürlich unvermeidlich sind. Wo es möglich ist, werdet ihr vorgewarnt, und Kommunikation ist ein Gebiet, auf dem wir – aufgrund unserer neuen Technologie – sehr bewandert sind. – Seid Alle gesegnet!

Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey


SaLuSa – 11.Juni 2012  

– durch Mike Quinsey –

Die Zeit ist gekommen für positives Denken und für die Akzeptanz von Geschehnissen – in einer Haltung, sie so zu erwarten, wie sie sich entfalten, ohne vorgefasste Meinung darüber, wie dies nun zu geschehen hätte. Ihr wisst, dass der Aufstieg kommt, ungeachtet dessen, wie unsere Pläne für euch sich auswirken; so lasst sie sich einfach manifestieren, im Wissen, dass „Alles gut ist“. Die Dinge sind jetzt so nahe daran, ins Licht der Öffentlichkeit zu rücken, dass ihr davon überrascht sein werdet, wie schnell sie geschehen. Wir würden es begrüßen, wenn ihr euch lieber auf die positiven Ereignisse fokussiert, statt eure Zeit und Energie darauf zu verschwenden, darüber nachzugrübeln, was mit den Dunkelmächten geschehen wird. Deren Schicksal ist besiegelt, und man wird sehen, dass da Gerechtigkeit walten wird.

Priorität für uns ist jedoch, die richtigen Leute in Autoritäts-Positionen zu bringen und so bald wie möglich den Weltfrieden herbeizuführen. Von jenem Punkt an wird es leichter für uns sein, mit unseren Plänen für euer Wohlergehen weiterzumachen und eure Freiheit wiederherzustellen. Wenn ihr erst einmal mit uns zusammenkommt, können wir gemeinsam in Richtung Aufstieg weitergehen und anfangen, uns der vielen Veränderungen zu erfreuen, die euch erhöhen werden. In dieser Periode werden die Energien euer Bewusstseinniveau immer weiter anheben, und dann wird sich Einigkeit unter den Menschen einstellen, da die Barrieren beseitigt sein werden, die zwischen euch errichtet worden waren.

Das Goldene Zeitalter steht kurz davor, etabliert zu werden; es wird euch bezaubern, und ihr werdet von seiner Schönheit und Harmonie ‘hingerissen’ sein. Es wird die Heimat derer sein, die ihre Bewusstseins-Ebene ausreichend erhöht haben, um in die höheren Reiche vorstoßen zu können; ihre Erfahrungen werden ihnen zu der Freiheit verholfen haben, zu Galaktischen Wesenheiten geworden zu sein. Zurzeit seid ihr durch eure niederen Eigenschwingungen immer noch begrenzt, was eure Bewegungsfreiheit im Universum betrifft, da diese niedrigen Eigenschwingungen die Schwingungs-Frequenz höherer Wesenheiten kontaminieren könnten. Doch das wird sich ändern, da ihr weiterhin rasch die einströmenden Energien herbeizieht und in euch integriert.

Wenn ihr ein paar Jahre zurückdenkt, werdet ihr Unterschiede zu damals in euch feststellen, was sich höchstwahrscheinlich als ruhige Gelassenheit und klares Denken bemerkbar machen wird. Je mehr ihr euch weiterentwickelt, desto mehr werden sich auch eure gesellschaftlichen Aktivitäten und die Wahl eurer Freunde verändern; ihr werdet euch mehr zu den verfeinerten Dingen des Lebens hingezogen fühlen. Da wird eine friedvolle Existenz angestrebt, und die Extreme emotionaler Erlebnisse werden weniger befriedigend sein. Ihr verändert euch jetzt sehr rasch und kappt konsequent eure Bindungen an die einst akzeptierten alten Lebensweisen.

Es besteht kein Grund, warum ihr nicht so zu leben beginnen solltet, wie ihr es erwartet, wenn das Neue Zeitalter beginnt, denn vieles davon entwickelt sich aus dem, was in euch selbst vor sich geht. Eure Ideale und Ziele im Leben werden wesentlich höherstehend sein, und das bisherige egoistische Streben nach Befriedigung ist dann nicht mehr euer Hauptziel. Stattdessen werdet ihr Andere an die erste Stelle setzen, und das wird euch große Befriedigung geben. Bisher neigte der Mensch zur Selbstsucht und trachtete nach Selbstbelohung – ohne Rücksicht darauf, dass dies auf Kosten Anderer gehen könnte. Doch ihr werdet nun rasch Eins mit eurem Höheren Selbst – und fähig, euch auf euer Christus-Bewusstsein zu beziehen. Dies, ihr Lieben, ist der Weg, den ihr beschreiten werdet, ein Weg, dem ihr frohgemut folgen werdet.

Euer bisheriges Leben ist ein Konglomerat aus vielen Lebenszeiten, die euch weit und breit in die Welt geführt haben – durch viele Länder und Religionen, Glaubens-Richtungen und Kulturen. Und obwohl keine zwei Lebenswege einander gleichen, findet ihr doch allmählich immer näher zueinander. Das ist nur natürlich, wenn dies so geschieht, denn ihr Alle strebt dem „Weg nach Hause“ zu, und das drängt euch immer weiter vorwärts. Die Erhöhung, die ihr jetzt durchmacht, ist nur ein Teil dieser Reise, aber ein sehr wichtiger Teil, denn er repräsentiert einen Quantensprung vorwärts von hoher Größenordnung.

Wir von der Galaktischen Föderation des LICHTS wussten seit langer Zeit, dass eure Reise einen Höhepunkt in eurer Evolution erreichen würde. Zu unserer Freude hatten wir das Privileg, dafür ausgewählt zu werden, euch zu begleiten und sicherzustellen, dass eure Reise so vollendet wird, wie es ihr bestimmt ist. All das wurde bereits vor Jahrtausenden entschieden, und erst vor kurzem haben sich euch viele Seelen hinzugesellt, um euch zu helfen, dass ihr erfolgreich seid. Einige sind in eure Familien gekommen und zeichnen sich dadurch aus, dass sie ein fortgeschrittenes Bewusstseinsniveau haben. Sie wurden unter verschiedenen Bezeichnungen bekannt wie „Sternensaaten“, „Regenbogen“- oder „Indigo-Kinder“. Ihre Anwesenheit soll die Anderen um sie herum erhöhen, und sehr bald werden sie ihre Berufung finden. Hört auf diese weisen Mitmenschen, denn sie haben euch viel zu sagen, was euch helfen wird, dass ihr erfolgreich bei eurem Weg zum LICHT bleiben könnt.

Hinsichtlich des kommenden Aufstiegs sind einige unter euch verständlicherweise immer noch besorgt um das Schicksal junger Familienmitglieder. Lasst uns klarstellen, dass in der Endzeit jede Seele sich exakt dort wiederfinden wird, wo sie sein sollte; denn sie war sich bereits dessen bewusst, bevor sie inkarnierte. So lasst bitte zu, dass das Leben einer jeden Person seinem vorgegebenen Kurs folgt, und fühlt euch gesegnet, dass sie euch dafür ausgesucht haben, ihnen in ihrem Leben zu begegnen. Es gibt darüber hinaus natürlich auch noch viele Familien, die nicht derart fortgeschrittene Seelen in ihren Reihen haben; dennoch gibt es Liebe zwischen ihnen, und diese wird ein Bindeglied bleiben, das sie wieder zusammenbringen kann. LIEBE ist die mächtigste Energie von Allem, eine unzerstörbare Kraft, die Alles zusammenhält.

Wir möchten euch noch einmal sagen, dass ihr machtvolle Wesenheiten seid, auch wenn eure Kräfte bisher durch die niederen Schwingungs-Ebenen, in denen ihr zurzeit existiert, immer wieder sehr eingeschränkt wurden. Doch mit dem Ansteigen dieses Schwingungsniveaus nehmen auch eure Kräfte wieder zu, und ihr werdet dahin gelangen, dass ihr euch eurer schöpferischen Kräfte bewusst werdet. Stellt euch vor, wie ihr einen Punkt erreicht, ab dem ihr erschaffen könnt, was immer ihr wollt; macht euch aber keine Sorgen darüber, ob ihr diese Kräfte missbrauchen könntet; denn eure Bewusstseins-Ebene wird sich ebenfalls erhöhen. Seid versichert, dass ihr nicht unbedacht auf die Welt losgelassen werden könntet mit diesen Schöpferkräften, bevor ihr wisst, wie man sie korrekt anwendet. Ihr beginnt zu begreifen, wie sehr viel anders euer Leben künftig sein wird, und wie wenig euer gegenwärtiges Leben euer wahres Potential widerspiegelt. Ihr seid jedoch nicht allein gelassen damit, diese Dinge zu ergründen, denn in jedem Stadium eures Lebens sind immer auch höher entwickelte Wesenheiten bei euch, um euch zu helfen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius und sage euch: während ihr euch weiterentwickelt, werdet ihr herausfinden, dass das Leben in den höheren Ebenen eine wunderschöne Erfahrung ist; und wo immer ihr geht und steht, werdet ihr dort mit Seelen der LIEBE und des LICHTS zusammentreffen. Da geschieht ein großartiges Zusammenfinden, und Alle wirken in Einigkeit und im Eins-Sein – und anerkennen „Die QUELLE ihrer Existenz“. Es spielt keine Rolle, welchen Namen ihr dieser QUELLE gebt, solange ihr sie als das „Alpha und Omega von Allem Das Ist“ anerkennt. Wir von der Galaktischen Föderation pflegen eine offene Verbindung zu dieser QUELLE, und unsere Beziehung ähnelt der euren mit eurem Höheren Selbst. Wir senden euch unsere Liebe und möchten euch auf eurem Weg helfen.

Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey


SaLuSa – 13.Juni 2012

– durch Mike Quinsey –

Überall vollziehen sich Veränderungen, – was ein sicheres Zeichen dafür ist, dass die Impulse für den Wandel immer stärker werden; und so wird es weitergehen bis hin zum Aufstieg. Die gute Nachricht ist, dass dieser Ausgang der Dinge von uns schon vorausgesehen wurde, und wir haben alles Notwendige dafür unternommen, zu garantieren, dass ihr aufsteigen könnt. Unsere Hauptverantwortung lag darin, unseren Verbündeten dabei zu assistieren, die Dunkelkräfte zu entmachten. Dieses Vorhaben kommt gut voran und zersplittert die Reihen der Illuminati, die dadurch allmählich desorganisiert sind. Das wird sich als Hemmnis auf sie auswirken in den Bereichen, in denen sie immer noch Ambitionen haben, ihre Pläne umzusetzen, eure Fortschritte zu stören.

Es herrscht tatsächlich ein Szenario des „jeden Tag ist alles möglich“, soweit große Ereignisse sich verwirklichen könnten, und für die Dunkelkräfte gibt es keine Möglichkeit, den Konsequenzen (ihres Handelns) zu entkommen. Es werden sich Veränderungen vollziehen, die all das 'Beiwerk' aus der Welt schaffen werden, das euer Leben seit Jahrtausenden verschandelt hat. Ein reinigender Kehraus wird euch einen frischen Start ermöglichen, damit ihr euch in die höheren Reiche weiterbewegen könnt, in die ihr hineingehört. Das wird ein beinahe unglaublicher Umzug innerhalb eines verhältnismäßig kurzen Zeitraums sein, mit großer Hilfe von unserer Seite und von anderen höheren Quellen. Wir kennen euer Potential und wissen, wie schnell wir euch helfen müssen, damit ihr weiterkommt.

Es ist an der Zeit für euch, alle Vorsicht in den Wind zu schlagen und euren rechtmäßigen Platz neben uns einzunehmen. Wir sehen euch als Ebenbürtige, die einen derart großen Mut damit bewiesen haben, dass sie es sich zugemutet haben, die niederen Schwingungs-Ebenen zu erfahren, im Wissen darum, dass diese sie möglicherweise in die Finsternis hinabziehen würden. Schleppt daraus keine Schuld mit euch herum, denn es ist an der Zeit für euch, dass ihr euch alle Fehler vergebt, die ihr je gemacht habt, und auf jeden Fall erlaubt es das Gesetz der Gnade, dass eure „Tafel wieder bereinigt“ wird. Denn Erfahrungen zu machen war ja genau der Grund, weshalb ihr den Wunsch hattet, durch die Dimensionen hindurch in die Tiefe abzusinken, und das war zugleich der Grund für einen Riesensprung vorwärts in eurer Evolution.

Eines Tages werdet ihr auf euer Abenteuer in der Dualität zurückblicken und begreifen, warum es darin so vielfältige Drehungen und Wendungen gab. Ihr werdet sehen, wir eure jeweilige Reaktion auf Situationen immer das nächste Kapitel in eurem Leben geschrieben haben – und wie ihr es dann fertiggebracht habt, euch auf eure jetzige Stufe der Evolution zu erheben. Und wenn ihr darauf zurückblickt, wird es zugleich so scheinen, als ob alles noch einmal im 'Jetzt' geschieht, denn all eure Erfahrungen können noch einmal so erlebt werden, wie sie sich vollzogen haben. Irgendwo in eurem Unterbewusstsein verborgen liegen die Erinnerungen an jede Begegnung, die ihr erlebt habt, und diese Begegnungen haben euch durch immer neue Erfahrungen geführt. Sobald ihr aufgestiegen seid, werdet ihr in der Lage sein, euch in alles 'einzuklinken', was existiert. Falls nötig, werdet ihr auch aus den Erfahrungen anderer Seelen Nutzen ziehen können, ohne dies durch direkte eigene Erfahrung erreichen zu müssen.

Euer 'Schutzschild' und euer 'Schwert' sind aus LIEBE gemacht, und niemand soll in der Lage sein, eure Schutzhülle zu durchdringen. Sogar auf der Erde könnt ihr diese Energie und Kraft dazu nutzen, um etwas zu erschaffen, und Viele unter euch tun das auf dem Gebiet des Heilens. Die Energie der LIEBE zieht höhere Frequenzen zu euch heran, die sich erhöhend auswirken und Harmonie und Balance in euren Körper bringen. Im Gegensatz dazu schädigen Energien wie Zorn und Hass euren Körper und verursachen gesundheitliche Probleme. Nach vollbrachtem Aufstieg werden die Schwingungen derart hoch sein, dass nur reinste Gedanken existieren können. Das, ihr Lieben, ist das, worauf ihr jetzt hinarbeitet, und einige unter euch haben darin bereits einen hochgradigen Erfolg erzielt.

Eure Zukunft lag immer in euren eigenen Händen, aber sie wurde durch die göttliche Intention jener Wesenheiten gelenkt, die euer Universum geschaffen haben. Und da gab es auch einen Plan für die Evolution der Menschheit, die in Verbindung zur Evolution anderer Zivilisationen steht. Alle haben eine Verbindung untereinander, und was die eine Zivilisation tut, wirkt sich auch auf alle anderen aus, und deshalb ist der Aufstieg eurer Zivilisation ein so wichtiges Ereignis für uns! Ihr seid sozusagen die unterste Sprosse auf der Leiter, und wenn ihr aufsteigt, tun dies auch alle anderen, die sich über euch befinden. Euer Erfolg ist äußerst wichtig für uns Alle, und deshalb wird euch jetzt so viel LIEBE gesendet, die euch Allen behilflich sein soll. Ihr kommt nicht daran vorbei, dass ihr davon beeinflusst werdet, und deshalb wissen wir, dass ihr wie geplant aufsteigen werdet.

Die Galaktische Föderation erwartet die Freude eurer Gesellschaft, dies jedoch nicht vor den Enthüllungen, denn erst dann werden wir in der Lage sein, nach unseren eigenen Vorstellungen mit euch zusammenzutreffen. Wir haben euch eine Menge zu zeigen, aber wir haben auch eine Menge damit zu tun, euch die Wohltaten zu bringen, die sich angesammelt haben. Unsere Verbündeten stehen praktisch bereit, aktiv zu werden, und Alles deutet auf sehr baldige Aktivitäten hin. Wir waren in der Lage, uns jeder Verzögerung sehr schnell anzupassen, und wir können euch versichern, dass unser Plan weiterhin gut eingehalten werden kann. Wenn dessen Details erst einmal bekannt gemacht werden können, sehen wir, dass immer mehr unter euch die Gelegenheit bekommen werden, ihre Kräfte mit den unseren zu vereinen. Es war nie unsere Absicht, alles allein für euch zu tun, und ihr werdet viele ermunternde Aufforderungen erleben, euren Teil der Verantwortung zu übernehmen.

Die Horror-Story, die ihr durchlebt habt, wird sich bald in das wahr werdende Märchen von Utopia verwandeln, das ihr euch erträumt habt. Das Goldene Zeitalter wird in der Tat eure Träume erfüllen und euch auf einige unglaubliche Reisen mitnehmen. Zeit wird aufhören zu existieren, und das Leben wird unendlich sein – mit einer nie endenden Serie wundervoller Erfahrungen. Wir wissen, dass der Gedanke von „keiner Zeit“ für euch schwer zu begreifen ist, aber ihr werdet euch recht leicht an ihn gewöhnen können. Stellt euch vor, dass Alles im 'Jetzt' und auf einer kreisförmigen Ebene geschieht, und dass ihr dort an jeden Punkt „kommen und gehen“ könnt, wie ihr wollt. Zeit dürfte dann überflüssig und unangemessen sein, um noch damit leben zu müssen, da es ohne Konsequenzen ist.

Ihr werdet noch viel über eure neue Dimension zu lernen haben, sowie darüber, wie diese sich auf euch auswirkt und wie ihr eure schöpferischen Kräfte einsetzen könnt.  Bis dahin wird sich euer Bewusstseinsniveau in dem Maße erhöht haben, dass ihr keine Probleme mehr damit haben werdet, zur vertrauenswürdigen Wesenheit zu werden. Worte können kaum beschreiben, was ihr erfahren werdet, außer der Tatsache, dass ihr mitgerissen sein werdet und überwältigt von der Größe dessen, was da geschieht. Die größten aller Veränderungen werden sich in euch selbst vollziehen, und viele unter euch sind sich bereits dessen bewusst, dass sie zu einer anderen Person geworden sind im Vergleich zu der, die sie noch vor ein paar Jahren gewesen sind. Ihr gehört jetzt der LICHT-Seite an und verbreitet das LICHT, wo immer ihr seid und helft damit euren 'Mitreisenden'.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich repräsentiere nur eine der Zivilisationen, die seit Äonen in Verbindung zu euch stehen. Diese Verbindungen werden allmählich kraftvoller werden, und auch andere Zivilisationen werden ihre Verbindungen zu euch wieder erneuern. Wir werden Alle Eins werden mit der Galaktischen Föderation des LICHTS – und in LIEBE und LICHT zusammenarbeiten.

Danke, SaLuSa!     

Mike Quinsey


SaLuSa – 15.Juni 2012

– durch Mike Quinsey –

Wir arbeiten zusammen mit unseren Verbündeten weiterhin hart daran, die letzten Hindernisse zu überwinden, die uns noch im Wege stehen. Sobald diese beseitigt sind, können die Bekanntmachungen gestartet werden, die euch auf eine Serie von Aktionen vorbereiten, mit denen jene Leute entmachtet werden sollen, die bisher euer Leben mit kriminellen Hintergedanken kontrolliert und beherrscht haben. Viele dieser Leute, die darin involviert waren, tragen Namen, die euch durchaus vertraut – und in vielen Fällen auch der breiten Öffentlichkeit sehr bekannt sind; aber auch gänzlich unbekannte Namen sind darunter. Wenn die ‘Schlüsselfiguren’ erst einmal entmachtet sind, wird dies unseren Verbündeten „grünes Licht“ geben, eine umfangreiche Verhaftungswelle an denen zu starten, über die wir genügend Beweise haben, um ihre Schuld nachweisen zu können. Sie werden in angemessenen Gerichtsverfahren, in denen sie vorgeführt werden, fair behandelt werden. Die Richter dafür werden anhand ihrer Aufrichtigkeit, Integrität und Erfahrung darin ausgewählt werden, dass sie die Rechtsprechung korrekt und im Sinne der Anklage anwenden.

Einige eurer existierenden Gesetze sind drakonisch, besonders diejenigen, die von der letzten Administration eingeführt wurden. Einer unserer ersten Schritte wird sein, jeden freizulassen, der ohne Gerichtsverfahren und ohne Einspruchsmöglichkeit gefangen gesetzt wurde. Es muss Gerechtigkeit erkannt und umgesetzt werden, und es muss ein Verständnis und eine bessere Einschätzung erreicht werden für die Umstände, die oftmals erst zu krimineller Handlungsweise geführt haben. Vieles wurde durch unangemessene Behandlung verursacht, die aus Rassenunterschieden herrührten. Das wird sich alles ändern, und zwar nicht dadurch, dass es der Bevölkerung befohlen wird, sondern durch euer eigenes Begreifen der Tatsache, dass ihr Alle Eins seid! Oft blickt ihr auf Analphabeten oder sozial Benachteiligte herab, als seien sie „minderwertig“; aber sie befinden sich aus denselben Gründen wir ihr in einer physischen Inkarnation: nämlich, um Erfahrungen zu sammeln. Die Seele bleibt dieselbe – in jeder neuen Lebenszeit.

Die Einstellung, was die unterschiedlichen Rassen betrifft, ändert sich bereits, und ganz wichtig dabei ist die Fähigkeit, sie als eure Brüder und Schwestern zu sehen! Ihr Alle entwickelt euch gemeinsam weiter und besitzt die Fähigkeit, einander dabei behilflich zu sein, zu einem größeren Verständnis des Lebenssinns und eures Parts in diesem Leben zu gelangen. Seit stolz auf das, was ihr in dieser Richtung schon erreicht habt, doch lasst euch nicht zu der Einstellung verleiten, dass alle Seelen dieselben Rechte aufeinander haben. Einige Leute scheinen mit allen Gütern gesegnet zu sein, die das Leben bequem machen; bedenkt aber, dass dies nur eine unter vielen Erfahrungen ist. Was ihr aus eurem Leben macht – und wie ihr Andere behandelt – das ist der entscheidende Faktor, der über euer Verständnis vom Leben und über eure nächste Inkarnation bestimmt, denn die könnte leicht ein kompletter Kontrast zur vorangegangenen Inkarnation sein. Arme Leute, reiche Leute – was bedeutet das schon außer der Tatsache, dass ihr etwas über euch selbst und über Andere lernt, um dadurch euer Bewusstsein zu erhöhen?!

Ihr Alle zieht auf die eine oder andere Weise Nutzen aus einer ganzen Serie von Lebenszeiten, und das spiegelt sich in eurer Gesellschaft wider. Wenn ihr auf eure letzten 100 Jahre zurückblickt, so wurden da zwar immense industrielle Fortschritte gemacht, aber es sieht ja nicht so aus, als ob dabei auch das LICHT wesentlich zugenommen hätte. Denn ihr hattet zwei Weltkriege und zahlreiche weitere Kriege, die so viel negative Energie erzeugt haben, dass das LICHT Schwierigkeiten hatte, das Ganze überhaupt zu durchdringen. Dennoch sind wir erfreut, euch nun mitteilen zu können, dass während der letzten 30 Jahre die Lichtarbeiter die Balance verändert haben, und das LICHT befindet sich nun überall um die Erde. Es hat große Mühe gekostet, dies zu erreichen, und aus den geistig-spirituellen wurde dem viel Hilfe hinzugefügt. Und deshalb ist der Aufstieg jetzt zur Gewissheit geworden, nachdem dieser einst noch sehr zweifelhaft war.

Da die Endzeiten herannahen, steht nun alles für einwundervolles Finale bereit; beunruhigt euch daher nicht allzu sehr über einen scheinbaren Mangel an Aktivitäten, denn ihr habt die Versicherung, dass hinter den Kulissen eine Menge Arbeit getan wird!  Um das Mindeste zu sagen: es wird ein paar Überraschungen in dieser Hinsicht geben, die in eine aufregende Periode eures Lebens führen werden. Es wird kaum oder gar keine Zeit kosten, zu erkennen, dass wir zu unseren Versprechen stehen, und es wird dabei eine enorme Beteiligung auch von eurer Seite mit im Spiel sein. Für die Menschen, die erst jetzt etwas über uns erfahren, wird es wie „fast zu schön, um wahr zu sein” erscheinen, aber es wird rasch reichliche Beweise geben, die die Richtung bestätigen, in die das Alles sich bewegt.

Können wir sagen, dass Menschen mit guten Absichten gleichermaßen bereit für den Aufstieg sind wie die, die davon schon seit vielen Jahren wussten? Ihr müsst nicht irgendeiner Gruppe angehören oder einer bestimmten Glaubensrichtung folgen; es hängt einfach davon ab, inwieweit ihr fähig geworden seid, Andere wie euch selbst zu behandeln. Wenn ihr fähig seid, LIEBE für eure Mitmenschen zu empfinden und in die Tat umzusetzen, seid ihr gewiss Wesen des LICHTS. Sobald ihr zu eurem wahren Selbst und zum Sinn eures Lebens hin erwacht seid, werden die Fortschritte in eurer Evolution in großen Sprüngen vorankommen. Die meisten unter euch waren in manchen Perioden gewissen religiösen Lehren unterworfen, und in vielen Fällen führte dies zum Glauben an Gott. Das ist ein guter Anfang für ein umfassenderes Verständnis, vorausgesetzt, ihr lasst zu, dass ein differenzierteres Konzept des Begriffs „Gott“ daraus entsteht. Menschen mit starrer Geisteshaltung neigen dazu, sich an das zu klammern, was sie bisher bekommen haben, und sie sind eindeutig noch nicht bereit, ihren Begriffshorizont zu erweitern. Und das ist es, was sie davon abhält, aufzusteigen, denn sie werden in der bisherigen Eigenschwingung weiterleben.

Die Evolution ist eine Sache eurer Seele und deren Fortschreitens in Richtung der höheren Dimensionen, – aus denen ihr ja einst hierher kamt. Jede Seele befindet sich auf dem Weg zu einem Punkt der Erkenntnis, an die Wahrheit offenbar wird, und dem geht oft eine Menge an eigener Seelen-Erforschung voraus. In solchen Stadien seid ihr begleitet von einer Anzahl Seelenführer, die alles dafür tun, euch in eurer Eigenschwingung zu erhöhen. Oft begleiten sie euch bereits seit mehreren Lebenszeiten und haben ein persönliches Interesse an euren Fortschritten. Es ist auch möglich, dass ihr sie bei gewissen Gelegenheiten bei außerkörperlichen Erfahrungen antrefft, während ihr schlaft, aber unter normalen Umständen ist es schwierig, sich daran zu erinnern. Doch solche Treffen können sehr hilfreich für euch sein und euch viel Zuversicht geben, sodass ihr erfrischt und fröhlich aufwacht, ohne zu wissen, warum. Manchmal erscheinen diese Begegnungen als Träume, und ihr könnt nur vermuten, dass mehr dahinter steckt als das, woran ihr euch erinnern könnt.

Eure Reisen in die Astralregionen können unwirklich erscheinen, denn dort gelten andere Gesetzmäßigkeiten, und ihr scheint Dinge zu tun, die auf der Erde unmöglich wären. Aber ihr beginnt zu begreifen, dass eure Erlebnisse weit umfangreicher sind, als ihr euch normalerweise vorstellt. Wenn ihr aufsteigt, werden diese Erlebnisse noch ausgedehnter sein, und ihr werdet ein Leben erfahren, das gänzlich anders ist als das, an das ihr bisher gewöhnt wart. Allein die veränderten technologischen Gegebenheiten werden schon sehr viele Veränderungen bewirken, aber es ist eure Anhebung in die höhere Eigenschwingung, die sich auf euch persönlich auswirken wird. Wir von der Galaktischen Föderation sind ein Beispiel dafür, wie ihr in naher Zukunft sein werdet, und es wird nicht mehr lange dauern, bis ihr neben uns einher geht als Ebenbürtige und als respektierte Partner.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bin erfreut, dass wir diese Diskurse haben können und unser Wissen mit euch teilen können. Segen euch Allen!

Danke, SaLuSa!
Mike Quinsey


SaLuSa – 18.Juni 2012

– durch Mike Quinsey –

Die Zustände auf der Erde neigen angesichts der zu erwartenden Auswirkungen der Finanzkrise zum Chaos. Indes stehen wir hinter Aktionen, die unternommen werden, um solche Auswirkungen zu kompensieren, sodass im Zuge des Finanz-Kollapses unsere Verbündeten mit ihren Antworten darauf hervortreten können. Es wird kein Zurück zu den alten Wegen und Methoden geben, die euch in die jetzige Position gebracht haben. Jegliche Schritte, die noch unternommen werden sollten, diese überholten Methoden immer noch weiter anzuwenden, verlängern nur die Agonie, und deshalb muss eine Lösung dieser Problematik sehr schnell übernommen werden! Dazu sind neue Systeme unerlässlich, die die vollständige Kontrolle über die Aktivitäten der Banken übernehmen, und ungedecktes Papiergeld („fiat money“) wird nicht länger erlaubt sein. Jahre über Jahre korrupter Praktiken und der Manipulation der Geldmärkte haben ein Monster geschaffen, das beseitigt werden muss. Bescheidenheit wird zur Tugend werden, und große Körperschaften werden aufgelöst werden. Der Schuldenerlass wird die bisherigen Probleme beseitigen, die durch die Rücksichtslosigkeit der Banken geschaffen wurden, und das wird euer Vertrauen wiederherstellen angesichts der Verheißungen des Neuen Zeitalters, das garantieren wird, dass derartige Fehler nicht wiederholt werden.

Das Tor zum Aufstieg steht weit offen, aber nichts von dem, was nicht von höherer Eigenschwingung ist, wird es erlaubt sein, durch dieses Tor zu gelangen. Diese Demontage der Kriegsmaschinerie wird ein weiter großer Schritt vorwärts sein, denn sie wird angesichts eures wachsenden Bewusstseinsniveaus in eurer Zukunft keinen Platz mehr haben. Sie hat eine unvorstellbare Menge Geld und Energie gekostet, die besser dafür hätte genutzt werden können, euch Allen einen äußerst akzeptablen Lebensstandard zu ermöglichen. Auch die Kosten an Menschleben haben astronomische Höhen erreicht und haben so viel negative Energie geschaffen, dass euch dies viele, viele Jahrhunderte lang unterdrückt und zurückgehalten hat. Aber das Durchleben der Dualität war eine äußerst herausfordernde Erfahrung, und ihr habt viel daraus gelernt, was eure Evolution sehr schnell weitergebracht hat. Einige Seelen werden immer noch von der Finsternis beeinträchtigt, die sie selbst erzeugt haben; doch seid versichert: auch ihnen wird geholfen, dies zu überwinden. Das kann nicht Jeder bewerkstelligen, auch wenn die höheren Schwingungen euch weiter aufwärts bringen und euch helfen, die niederen Energien umzuwandeln.

Wir beobachten jetzt das wundervolle Erwachen, das so viel LICHT zur Erde zieht, und viele Seelen agieren als ein „Leuchtfeuer“, das Anderen den Weg weist. In der Tat haben Viele unter euch spezifisch in dieser gegenwärtigen Zeit inkarniert, um Anderen zu helfen; sie sind aus höheren Ebenen hierher gekommen. Diese Seelen wussten vom frühesten Alter an, dass sie hierher gekommen sind, um eine spezielle Mission durchzuführen, und sie heben sich jetzt als eure Führungspersönlichkeiten hervor für den abschließenden Vorstoß in Richtung Aufstieg. Da ihr spirituell Fortschritte macht, werdet ihr problemlos das Verständnis der Tatsache akzeptieren, dass ihr Alle Eins seid und dass es ein ganz natürlicher Drang ist, Anderen dabei helfen zu wollen, sich aufwärts weiterzuentwickeln. Trennung und Abgrenzung sind etwas, was von den Dunkelmächten erzeugt wurde, und das funktioniert nicht mehr – trotz der Versuche der Dunklen, euch dazu anzustiften, einander „an die Gurgel“ zu gehen. Ihr durchschaut diese Versuche, ein Klima der Furcht zu erzeugen, das euch voneinander abgrenzen würde; und auch die Religionen tragen ihren Teil Schuld an solchen Versuchen.

Es ist ja bereits so, dass die höheren Energien die niederen Energien umwandeln, und das LICHT beginnt auch in jene Regionen der Welt einzudringen, in denen die Finsternis viele Jahrhunderte hindurch vorherrschte. Das Blutvergießen und die Schreie derer, die darin gefangen waren, sind ein Vermächtnis, das erst jetzt aus der Welt geschafft werden kann. Dieser Reinigungsprozess wird sich fortsetzen, bis Mutter Erde wieder in ihren ursprünglichen Zustand versetzt worden ist. Er wird vor dem Aufstieg seinen Anfang nehmen und unverzüglich weitergehen, sobald die Bedingungen sich bereits verbessert haben. Da gibt es immer noch eine Menge zu tun, aber mit unserem Kommen werden die Aufgaben rasch erledigt werden können, und es wird nicht mehr lange dauern, bis unsere Ankunft bekannt gemacht werden kann.

Während die Kräfte des LICHTS, von denen es Tausende gibt, sich zum Handeln bereit halten, um die ersten großen Veränderungen zu bewirken, raten wir euch, euch weiterhin darauf zu konzentrieren, das LICHT zu verbreiten. Werdet nicht schwankend wegen der Ungewissheit des exakten „Timings“, denn unsere Ziele werden in jedem Fall auf die eine oder andere Weise erreicht werden. Nur Wenige unter euch sind direkt in das bevorstehende Geschehen involviert, aber ihr könnt mithelfen, indem ihr Gelassenheit verbreitet und anderen die Zuversicht gebt, dass Alles gut ausgehen wird. Denn niemand unter uns ist bis hierher gekommen, um sich nun davon abhalten zu lassen, auch die letzten Hindernisse noch aus dem Weg zu räumen. Falls nötig, wird es eine göttliche Intervention geben; deshalb sind wir uns vollkommen dessen bewusst, dass ein erfolgreicher Ausgang des Geschehens absolut gewiss ist.  

Wir von der Galaktischen Föderation halten den Schlüssel zu vielen Entwicklungen in der Hand, und wir warten nur noch darauf, dass sich die richtigen Bedingungen und Gelegenheiten präsentieren, damit wir loslegen können. Welches Bild auch immer gezeichnet werden mag seitens derer, die sich gegen unsere Anwesenheit sträuben, – seid versichert, dass wir nicht daran gehindert werden können, unsere Mission zu vollenden. Das schiere Ausmaß unserer Kräfte liegt weit jenseits von allem, was ihr auf der Erde habt; aber wir benutzen diese Kräfte nicht, um euch unsere Zielsetzungen aufzuzwingen, auch wenn diese in eurem Interesse liegen. Falls notwendig, werden wir sie jedoch ins Feld führen, wenn wir von den höheren Wesenheiten des LICHTS dazu aufgefordert werden. Und deshalb können wir so zuversichtlich sein, was den Ausgang der Entwicklungen betriff, der euch in den Aufstieg und darüber hinaus führen wird.

Bedenkt, ihr Lieben, dass wir auch Einblick in geheime Orte haben, wo die Dunkelmächte die Komplotte für ihre Aktionen schmieden; und deshalb gibt es, wenn überhaupt, kaum „Überraschungen“, die sie uns bereiten könnten. Wir können Druck auf unsere Verbündeten ausüben dahingehend, was getan werden muss, um die Dunkelkräfte zu bekämpfen, und unsere Verbündeten sind in der Lage die Auswirkungen finsterer Aktionen zu minimieren. Wie ja bereits vor längerer Zeit vorausgesagt worden war, werdet ihr bemerkt haben, wie jetzt die Wahrheit hinter vielen finsteren Operationen durchsickert. Und ihr könnt es euch selbst zugute halten, dass die Schwingungen sich ganz beträchtlich erhöht haben; das LICHT wird bloßstellen, was bisher verheimlicht wurde. Die Wahrheit wird herauskommen, ungeachtet aller Schritte, die noch unternommen werden könnten, sie zu verheimlichen, und wir werden Rückendeckung geben für die Beweise gegen die Illuminati und ihre Verbrechen an euch.

Wir bitten euch, weiterhin Gedanken auszusenden, die uns dazu einladen, mit euch zusammenzukommen, denn das wird helfen, die Energie aufrechtzuerhalten, die es ermöglicht, dass es geschieht. Die Furcht vor uns hat im Vergleich zu früher sehr nachgelassen, und eure eigenen Exkursionen in den Weltraum haben den Menschen geholfen, die Möglichkeit zu akzeptieren, dass auch andere Wesen den Weltraum durchqueren können. Wir freuen uns auf die Gelegenheit, euch zu zeigen, wer und was wir sind, im Wissen, dass ihr erfreut und überrascht darüber sein werdet, wie sehr wir euch ähnlich sind. Es bestand vielmehr weitaus mehr Grund, die irdische Menschenrasse zu fürchten aufgrund ihres kriegerischen Verhaltens und ihres Strebens nach Macht und Kontrollherrschaft! Wir wissen aber, dass dies ein Stadium eurer Evolution war, das nun mit dem Abschluss des Dualitätszyklus' seinem Ende entgegensieht.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich kann euch berichten, dass unsere Erregung steigt, da offensichtlich ist, dass die Dinge auf der Erde sich zuspitzen. Seid Teil dieser Entwicklung und erfreut euch dieser bedeutsamen Zeit eurer Geschichte.  

Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey


SaLuSa – 20.Juni 2012

– durch Mike Quinsey –

Ihr kommt jetzt dem realen Handeln so nahe, dass keine Zweifel mehr in euch vorhanden sein dürften, dass ihr jetzt im Begriff seid, den Anfang vom Ende der Dunkelmächte mitzuerleben. Es ist alles arrangiert und kann nicht mehr viel länger aufgehalten werden. Dennoch werdet ihr überrascht sein angesichts dessen, was da alles vor sich gehen wird, und erstaunt sein über das umfangreiche Ausmaß der Operation, die dafür unternommen worden ist. Die erforderliche Planung wurde peinlich genau angelegt, um sicherzustellen, dass die Verhaftungen nach Möglichkeit innerhalb kürzester Zeit durchgeführt werden können. Seid versichert, dass die Beweise für kriminelle Handlungen eines jeden Einzelnen sorgfältig dokumentiert worden sind und ausreichen, um die erhobenen Anklagen zu untermauern.

Die Illuminati sind schockiert über das Tempo, mit dem sich ihr Schicksal gewendet hat, denn sie hatten nie daran gedacht, dass sie sich überhaupt irgendwann einmal für ihre Verbrechen an der Menschheit würden verantworten müssen. Und sie sind „mit ihrem Latein am Ende“ bei ihren Versuchen, der ultimativen Gerechtigkeit entkommen zu können, denn sie erleben, dass wir ihnen ihre Fluchtrouten abgeschnitten haben. Wir haben die Spuren eines jeden Einzelnen von ihnen verfolgt, sodass unsere Verbündeten sie schnell „zusammentreiben“ können, und wir überwachen diese gesamte Operation. Für die Dunkelmächte ist jetzt die Zeit gekommen, Rechenschaft ablegen zu müssen, und das ist nicht mehr zu umgehen; aber in ihrem Fall werden sie nicht erst nach ihrem Tod Rückschau auf ihr Leben und Handeln halten, sondern sie werden mit euch, der Bevölkerung, konfrontiert, die sehen möchte, dass der Gerechtigkeit Genüge getan wird. Dabei ist es auch wichtig, dass ihr euch klarmacht, wie sehr ihr Jahrhunderte lang unterdrückt und zurückgehalten wurdet, und dass ihr die Rolle der Dunkelkräfte hinter beinah jedem Zwischenfall erkennt, – mit immer wieder immensen Verlusten an Menschenleben. Denn die Kriege wurden von ihnen „arrangiert“, um sich dadurch wieder ihre eigenen Geldtaschen füllen zu können und die Bevölkerung zu dezimieren – was schon immer ihre Zielsetzung gewesen ist.

Wir möchten jedoch, dass ihr euch auf die Zukunft konzentriert und vor allem danach trachtet, das LICHT auf der Erde aufrechtzuerhalten, statt eure Energie darauf zu verschwenden, dass ihr euren Zorn auf die Illuminati und deren Lakaien richtet. Es werden jetzt zwar harte Zeiten für diejenigen sein, die durch die Aktionen der Dunkelkräfte einen ihrer Lieben oder Freunde verloren haben. Aber es wird zugleich ein Test eurer Fähigkeit sein, trotzdem im LICHT zu bleiben und eure Stärke darin zu beweisen, den Verantwortlichen vergeben zu können. Wenn ihr das nicht tut, sondern nach irgendeiner Form von Rache trachtet, endet ihr kaum besser als diejenigen, die sich genauso verhalten haben, und stellt dadurch eine Energie-Verbindung zu ihnen her. Sie mögen zwar nicht viel Sympathie verdient haben, doch seht sie als Seelen, die sich in schlimmer Weise verirrt haben und beinah ihren LICHT- Lebensfunken verloren haben. Es wird eine Menge LICHT nötig sein, um ihre Eigenschwingung wieder zu erhöhen, aber es ist möglich. Wir sind uns sicher, dass ihr erkennen werdet, dass es weitaus besser ist, Gestrauchelte wieder aufzurichten, anstatt ihre Situation noch zu verschlimmern dadurch, dass man sie mit noch mehr negativer Energie bedenkt.

Ihr Alle habt ebenfalls schon Lebenszeiten durchlebt, in denen ihr gegen das LICHT gearbeitet habt. Doch abgesehen von wenigen Ausnahmen habt ihr die Gründe begriffen, die dazu geführt hatten, und deshalb steht ihr nun heute da als Beispiel für alle die, die die Herausforderungen der Dualität gemeistert haben. Ihr seid um so stärker daraus hervorgegangen, und dass ist in der Tat der Grund, weshalb ihr euch für so viele Lebenszeiten in den niederen Dimensionen entschieden hattet. Wir erkennen jetzt die wunderbarsten Seelen unter euch, die ein derart hohes Niveau der Meisterschaft und des LICHTS erreicht haben, dass sie, wo immer sie sind, großartige Leuchtfeuer des LICHTS sind, die Anderen helfen, aufzuwachen. So wie wir es sehen, wächst das Massenbewusstsein rapide, und das ist zusätzlich eine Garantie dafür, dass ihr euch definitiv auf dem Weg in den Aufstieg befindet.

Was auch immer um euch – oder direkt mit euch – geschieht, ihr steht kraftvoll da, und daher sollten Probleme schnell gelöst werden können, denn ihr befindet euch jetzt eindeutig in der 'Aufwärtskurve' und lasst die niederen Energien hinter euch. In der Tat ziehen Viele unter euch jetzt eine klare Trennlinie zwischen sich und den alten Energien, die nicht länger euer Streben nach den puren, reinen Dingen im Leben zufriedenstellen können. Das kann zu Schwierigkeiten innerhalb des Familien- Freundeskreises führen, aber ihr müsst euren eigenen Erfordernissen folgen. Ihr befindet euch in einer Zeit der Selbst-Verwirklichung und entdeckt, wer ihr wirklich seid – und dass ihr nicht länger von den Meinungen Anderer abhängig seid. Falls nötig, ebnet euch euren eigenen, individuellen Pfad in den Aufstieg, und lasst zu, dass Andere dasselbe tun. Eure Lieben mögen da mit involviert sein, aber auch sie müssen ihrer eigenen Intuition folgen, und wir wiederholen, dass das Bindeglied der LIEBE dabei immer mit im Spiel sein wird.

In naher Zukunft werdet ihr aufgrund der Steuerung eurer Gedanken reisen können, und zwar augenblicklich, wenn ihr dies so wünscht. Deshalb werden eure Lieben niemals mehr außerhalb eurer Reichweite sein. In jeder Lebenszeit, die ihr auf der Erde verbracht habt, waren eure engen Beziehungen äußerst limitiert, besonders deshalb, weil ihr dahin tendiert, häufig immer noch einmal mit derselben Seelen-Gruppe zu inkarnieren. In Wirklichkeit habt ihr aber über eine sehr lange Periode hinweg schon viele großartige Beziehungen unterhalten, und wenn ihr erst einmal aufgestiegen seid, werdet ihr euch daran wieder erinnern. Viele warten auf eure Erhöhung, damit Freundschaften erneuert werden können – und nicht zuletzt auch die Beziehungen innerhalb eurer wahren (kosmischen) Familie, die ihr augenblicklich wiedererkennen werdet. Ihr werdet verstehen, dass es da dann Vieles in großem Stil zu feiern geben wird.  

Ihr könnt anfangen, euch hinsichtlich des Lebens besser zu fühlen aufgrund dessen, wie es künftig zu sein verspricht, und dies mit dem Herzen zu erspüren, denn sobald ihr aufgestiegen sein werdet, wird es ein Vergnügen sein, am Leben zu sein. Es wird ein wenig anders sein als das, was ihr bisher erlebt, denn in mancher Hinsicht habt ihr noch gar nicht wirklich so gelebt, wie es eigentlich hätte sein sollen. Eigentlich hättet ihr bereits ständig – und nicht nur in wenigen flüchtigen Momenten – Freude und Glück genießen können sollen. In der Energie der höheren Dimensionen existieren zu können ist eine glückvolle Erfahrung, und dort werdet ihr überall um euch LIEBE spüren. Das ist beschwingend und friedvoll auf eine Weise, dass ihr es nicht missen wollen werdet sondern für immer darin bleiben möchtet.  

Auch an Bord unserer Raumschiffe sind die Energien so „justiert“, dass sie euch in die LIEBE und ins LICHT erheben, und ihr werdet den Frieden und die Harmonie spüren können, die überall anwesend sind. Das ähnelt den Erlebnissen, die ihr habt, wenn ihr euch (während eures Schlafs) in außerkörperlichem Zustand befindet und die Astral-Regionen des LICHTS aufsucht. Im Vergleich zu der Erd-Frequenz sind die Schwingungen dort deutlich höher, und deshalb überrascht es nicht, dass viele Seelen versuchen, dort zu verharren, statt wieder in ihre physischen Körper zurückzukehren. Doch ihr seid hierhergekommen, um Mutter Erde auf eure eigene Weise zu lieben; aber sie hätte noch weit mehr Anerkennung und Liebe für die Art und Weise verdient, wie sie mit eurer Anwesenheit zurechtgekommen ist. Alles, um was sie euch jetzt bittet, ist, dass ihr euren Part dazu beitragt, den Schmutz zu beseitigen, den ihr auf der Erde hinterlassen habt; sie wird dann den Rest erledigen. Wir ihr wisst, ihr Lieben, werden wir von der Galaktischen Föderation des LICHTS unsere Technologie einsetzen, um hinsichtlich der Beseitigung der Umwelt-Verschmutzung kurzen Prozess zu machen – einschließlich jener Regionen, die mit radioaktivem Müll und Fallout verseucht sind. Ihr könnt mithelfen, indem ihr das Gleichgewicht zwischen euch und der Natur und allen anderen Lebensformen wiederherstellt. Sie haben enorm gelitten währen der aufeinanderfolgenden Generationen, die die Natur lediglich für ihren eigenen Profit und ihre Habgier ausgebeutet haben, um „Geld zu machen“.  

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich baue darauf, dass wir eure Herzen und Gemüter aufgerichtet haben. Wie immer senden wir euch unsere Liebe und die besten Wünsche.  

Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey


SaLuSa – 22.Juni 2012

– durch Mike Quinsey –

Manche Leute, die noch keine Vorstellung von unserer Technologie haben, haben das Gefühl, dass der Zeitpunkt zum Handeln „jetzt oder nie“ sei, weil sie glauben, dass nicht mehr genügend Zeit übrigbleiben könnte, um all die Veränderungen noch durchzuführen, die vor dem Aufstieg geschehen müssen. Hierzu müssen wir wiederholen, dass 'Zeit' für uns kein so entscheidender Faktor ist und dass wir in der Lage sind, uns jeder Zeitskala anzupassen, die uns vorgegeben wird. Unser aktueller Plan ist, die Aktion innerhalb von Tagen – und nicht von Wochen – zu starten; und es bestand nie die Frage, eventuell „niemals“ zu starten. Wie ihr jedoch inzwischen gelernt habt, wurde eine Grenzlinie gezogen, von der aus wir endgültig starten müssen, auch wenn dies bedeutet, dass wir dann direkter involviert sind. Wir haben beständig versucht, euch zur Teilnahme an den Vorbereitungen auf den Aufstieg zu ermuntern, und das hat sich nicht geändert; aber wir werden selbst zur Tat schreiten, wenn uns die Befugnis dazu erteilt wird. Ihr werdet wissen, wann Aktionen zu erwarten sind, denn unsere Verbündeten beabsichtigen, zuvor eine öffentliche Erklärung abzugeben.

Unsere Aufgaben erweisen sich jetzt als wesentlich einfacher, seitdem klar ist, dass die Dunkelkräfte nicht länger jene Macht sind, die sie bisher darstellten. Die Arbeit unserer Verbündeten war äußerst erfolgreich darin, diese Machtstruktur zu zerbrechen, und die Dunkelmächte befehligen nicht länger jene umfangreichen Streitkräfte wie früher. Faktisch ist ihre Kapitulation bereits so gut wie geschehen, und wir erwarten ihr endgültiges Eingeständnis der Niederlage. Was auch immer ihr also in den Nachrichten hört: hegt keine Befürchtungen hinsichtlich irgendwelcher Konsequenzen, denn wir haben Kontrolle über das Geschehen. Unabhängig von irgendwelchen Irritationen werden wir keine störende Einmischung in unsere Bemühungen zulassen. Es gibt da immer noch Leute, die ein Bild katastrophaler Geschehnisse malen; doch seid versichert, dass jegliche physische Veränderungen eher in Form örtlich begrenzter Ereignisse ablaufen werden – und nicht in weltweitem Umfang. Bedenkt, dass wir die Auswirkungen von Erdbeben mäßigen und so eindämmen können, dass wir garantieren können, dass nur ein Minimum an Schäden entsteht. Vor langer Zeit sahen eure „Seher“ massive Veränderungen voraus und haben sie dementsprechend prophezeit; doch mit der Zeit haben sich derartige Möglichkeiten als weniger Katastrophal abgezeichnet. Wenn also manche Leute sich immer noch auf diese Prophezeiungen beziehen, bedenkt, dass sie mit der heutigen Sicht auf physische Veränderungen nicht mehr übereinstimmen.

Ihr seid jetzt den abschließenden Stadien eurer Reise durch die Dualität so nah, und Viele entheben sich bereits dieser Dualität. Setzt eure Ziele hoch, denn im Bereich der höheren Schwingungen, in denen ihr jetzt bereits existiert, ist alles möglich, sodass buchstäblich nichts mehr außerhalb eurer Reichweite liegt. Auch jetzt, da euch diese Botschaft hier übermittelt wird, haben sich die Energien – als Resultat der Sommersonnenwende – erneut weiter gesteigert. Und es werden noch weitere Höhepunkte kommen und damit viele Gelegenheiten für jede Seele, ihre eigene Schwingungs-Ebene zu erhöhen. Dies sind jetzt intensive Zeiten voller Intention, euch jegliche Hilfestellung dafür zu geben, dass ihr euch auf den Aufstieg vorbereiten könnt. Schließlich ist nach allem, was geschieht, das einzige Ziel der Veränderungen, euch sicher ins Neue Zeitalter zu führen. Und dieses Ziel wird erreicht werden, unabhängig von anderen Ereignissen, die es noch geben mag.

Wenn wir euch nun ermuntern, euch untereinander über die gegenwärtige Periode auszutauschen, bitten wir euch zugleich, auch die Sichtweise Anderer zuzulassen. Bedenkt, dass es vielfältige Zeitlinien gibt, die erst allmählich zusammenlaufen, und solange, bis eine Seele selbst nach Hilfe Ausschau hält, sollte ihr gestattet sein, im Tempo ihres eigenen Bemühens weiterzukommen. Die Lektionen, die gelernt werden und das Wissen, das erworben wird, werden am besten durch persönliche Erfahrung erreicht. Von Natur aus seid ihr eine Mischung aus ganz vielen Seelen auf unterschiedlichen Ebenen, und darunter gibt es jene, die gerne mit Anderen das teilen, was sie entdeckt haben. Das ist in Ordnung, vorausgesetzt, ihr nehmt vor allem das auf, was Resonanz in euch findet und sich intuitiv als akzeptabel erweist. Da gibt es zurzeit zwar viele 'Wahrheiten', letztlich aber doch nur die Eine Wahrheit, die Alle schließlich als Bestandteil der Einen Obersten Wesenheit begreifen werden. 

Ihr Lieben, ihr werdet von uns allen bewundert, denn wir sehen euer wahres 'Ich' – eine großartige Wesenheit des LICHTS. Ihr seid in die niedrigsten Schwingungs-Ebenen eures Universums herabgekommen – eine Herausforderung eurer Fähigkeit, wieder aufzusteigen und eure Erinnerung daran wiederzuerwecken, wer ihr wirklich seid. Das haben Viele unter euch inzwischen erreicht, und Andere erwachen rasch – mit dem Resultat, dass das LICHT auf der Erde sich jetzt bereits auf dem höchsten Schwingungs-Niveau seit jeher befindet. Das ist für die Umwandlung der niederen Energien förderlich und beseitigt immer mehr von der Macht der Dunkelkräfte, sodass deren Versuche, so weiterzumachen wie bisher, zum Scheitern verurteilt sind. Wir würden ihnen unter keinen Umständen gestatten, wieder „hochzukommen“, und ihre Verzögerungstaktiken haben jetzt ein Ende! Sie werden so oder so aus ihren Positionen entfernt und dorthin gebracht, wo sie den Göttlichen Plan nicht mehr stören können.

In gewisser Hinsicht könnt ihr euch bereits zurücklehnen und euch der kommenden Periode erfreuen; aber seid euch bewusst, dass dieses Vergnügen erst dann so richtig dick und rasch kommen wird, wenn diese Periode real begonnen hat. Hauptpunkt ist, dass, was auch immer jetzt geschieht, letztendlich eurem Wohl dient; so „seht“ keine Disharmonie und Gefahren dort, wo gar keine sind! Habt Vertrauen in eure Verbündeten und in unsere Anwesenheit, denn wir haben lange auf diese Momente gewartet und beabsichtigen, euch gut informiert zu halten. Bisher mussten wir uns in dieser Hinsicht einschränken, denn es zahlt sich nicht aus, eure Feinde zu viel wissen zu lassen. Wenn diese nun aber an Orten eingesperrt sind, wo sie unseren Plan nicht mehr stören können, werden wir mehr als glücklich sein, euch so viele Details wie möglich übermitteln zu können.

Es geschehen auf der Erde immer noch Dinge, die von den Dunkelkräften angestiftet wurden, wie etwa die Probleme im 'Mittleren' Osten. Aber sie werden nicht mehr viel länger andauern, sondern es wird Frieden ausgerufen werden, und falls nötig, wird dieser von uns erzwungen werden. Da wurden Millionen getötet oder verletzt in wahnsinnigen Kriegen, die nur wenigen Leuten genützt haben, wie etwa den Waffen-Händlern, wenn auch die Inbesitznahme von Ländern und deren Reichtümern ebenfalls zu den Zielen dieser Kriege gehörten. Das Maß derartiger Erfahrungen ist für euch voll, und ihr werdet sie nie noch einmal brauchen, – es sei denn, ihr entscheidet euch, in niederen Dimensionen dem Ziel zu dienen, Kriege zu verhindern. Der Dienst an Anderen ist die höchste Form der LIEBE, und wenn ihr erst einmal aufgestiegen seid, ist das eine Lebensweise, die für jede Seele ganz natürlich ist.

Freut euch aber zunächst auf eine Pause, in der ihr eure eigenen Interessen verfolgen und euch der Tatsache erfreuen könnt, wieder in den höheren Reichen existieren zu können. Früher oder später aber werdet ihr den Ruf zum Dienen als zu mächtig empfinden, als dass ihr ihm noch widerstehen könntet, und dann könnt ihr entscheiden, auf welche Weise ihr diesen Dienst tun möchtet. Zweifellos werdet ihr entdecken, dass ihr vielfältige Talente und Fertigkeiten wie etwa die des Heilens mitgebracht habt, und ihr werdet sie zur Erweiterung eurer Erfahrungen zum Einsatz bringen. Natürlicherweise werdet ihr euch in Gruppen wiederfinden, in denen ihr arbeitet, und diese können sich durchaus aus Leuten zusammensetzen, mit denen ihr schon auf der Erde zusammengearbeitet habt. Freundschaften bestehen weiter über viele Lebenszeiten hinweg, und das erklärt die augenblickliche Anziehungskraft zwischen Menschen, wenn diese sich scheinbar „zum ersten Mal“ begegnen. 

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich sende euch die besten Wünsche der Galaktischen Föderation des LICHTS, die euch mit jedem vergehenden Tag näher rückt.

Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey


SaLuSa 25.Juni 2012

– durch Mike Quinsey –

Die Zahl der Menschen wächst, die großen Veränderungen gegenüber offen sind, und das ist ein Zeichen dafür, dass immer mehr Menschen sensitiv auf die neuen Energien reagieren, von denen es jetzt auf der Erde nur so 'wimmelt'. Manche empfinden noch Furcht vor Veränderungen, während Andere bereits spüren, dass dahinter die Absicht steht, eurer Zivilisation aus dem Morast herauszuhelfen, der eure Welt ins Verderben zu bringen droht. So sind Zeitpunkt und Gelegenheit einzigartig für diejenigen, die wissen, in welche Richtung die Veränderungen gehen, deutlich zu machen, dass Alles gut ausgeht. Gegenwärtig erreichen die Dinge einen „Punkt ohne Rückkehr“, und wir und unsere Verbündeten warten nur auf das Signal, aktiv werden zu können. Es ist alles vorbereitet, und obwohl die Dunkelkräfte sich dessen bewusst sind, dass ihre Zeit vorbei ist, werden die Plötzlichkeit und das Ausmaß unserer Verhaftungsmaßnahmen sie dennoch überraschen. Natürlich wird es Verwirrung in der Bevölkerung geben, doch sie wird zum frühest möglichen Zeitpunkt informiert werden. Wenn die Medien sich erst einmal der Wahrheit öffnen, werden die unterschiedlichen Nachrichtenquellen sehr bald den Wunsch haben, Part der Neuigkeiten über den Wandel zu sein.

Unterdessen versammeln wir uns um unsere Verbündeten, die sich für die ersten unter den vielen Aktionen mobilisieren. Was in den USA seinen Anfang nehmen wird, wird sich auch auf weitere Länder auswirken, und dann wird ein großes Aufräumen beginnen. Wenn es Widerstand geben sollte, werden wir unseren Verbündeten Rückendeckung geben und klarmachen, dass Frieden geschaffen werden muss, und dass wir andernfalls gezwungen sein werden, einzugreifen. Den alten Kabalen bleibt keine Wahl: wenn nötig, wird ihre Macht – zusammen mit ihnen selbst – „aus der Welt“ geschafft werden. Es ist jetzt nicht mehr die Zeit für falsche Versprechungen oder für ein Zurück zu den alten Wegen, die euch nicht mehr dienlich sind. Alle Länder werden ihre Verfassung schließlich nach derjenigen ausrichten, die in den USA entsprechend der Gründungsväter wiederhergestellt wird, die jedoch dahingehend modifiziert wird, dass sie den Eintritt in das Neue Zeitalter reflektiert. Diese Dinge wurden bereits behandelt und für einen raschen Übergang vorbereitet.

Manche Leute fragen sich, wie wohl die bewaffneten Kräfte reagieren werden, und dazu müssen wir euch sagen, dass deren Mehrheit bereit ist, ihre Waffen niederzulegen und zu wahren Beschützern der Menschheit zu werden, so, wie es die ursprüngliche Absicht dahinter war. Sie wollen ihr Leben nicht länger dafür hergeben, in gefälschten, unechten Kriegen zu kämpfen; stattdessen werden sie dafür arbeiten, den Frieden in der gesamten Welt aufrechtzuerhalten. Die Waffen als solche werden nicht mehr gegen Menschen gerichtet werden, und es wird der Tag kommen, an dem sie nicht mehr benötigt werden. Wir wissen, wo sich noch verborgene Waffenlager befinden, und sie werden zerstört werden, um sicherzustellen, dass sie nie wieder zum Einsatz kommen können. In der Tat haben wir bereits damit begonnen, Untergrundbasen zu schließen, und wir entwaffnen die Dunkelmächte so schnell wie möglich.

Denkt daran, dass unsere Aktionen in einer Weise durchgeführt werden, dass es kein Verlust an Leben dabei gibt. Wir können Leute recht einfach von einem Ort „wegschaffen“ und hinbringen, wo immer sie sein möchten, und oft heißt das, dass sie von eurem Planeten fortgeschafft werden. Wir schulen diejenigen um, die sich bisher dem Töten und der Gewalt verschrieben hatten, damit sie als nützliche Bürger zur Erde zurückkehren können. Diejenigen unter euch, die sich zum LICHT hin bewegen, werden wissen, dass eine gewisse Ebene in euch sich über die negativen Emotionen hinausbewegt, sodass diese euch nicht länger beeinflussen können. Euer LICHT ist euer Schutz und wird derartige Energien an sich abprallen lassen und an seinen Urheber zurückschicken. Das ist die Kraft des LICHTS, dem nichts unmöglich ist, was die Schöpfung betrifft; lediglich der Mangel an Vertrauen darauf ist es, der das Wirken dieser Kraft behindert.

Ihr Lieben: ihr macht eure Sache so gut, obwohl ihr euch immer noch hohem Druck ausgesetzt seht; bleibt dabei, und entspannt euch und erfreut euch dieser erregenden Zeit, die dies eigentlich sein sollte. Die Zeit schreitet so rasch weiter voran, und bevor ihr erkennt, was geschehen ist, werden wir uns schon mit euch unterhalten und regelmäßige Kommunikation mit euch haben. Es ist unsere Absicht, euch über unserer Aktivitäten gut informiert zu halten, und wir freuen uns darauf, euch endlich auch direkt ansprechen zu können. Mit uns werden jene Seelen sein, die als „vom LICHT“ kommend identifiziert wurden; sie werden euch ins Ziel des Aufstiegs führen. Natürlich wird eure Evolution dort nicht aufhören sondern sich in immer höhere Dimensionen hinein weiterentwickeln. Wenn ihr diese nur schon kennen würdet, hättet ihr bereits so Vieles, auf das ihr euch freuen könnt, da euer Leben sich für alle Zeiten ändern wird.

In welchen Problemen oder misslichen Lagen auch immer ihr euch jetzt noch befinden mögt, – nehmt es leicht – im Wissen, dass binnen kurzem die Antworten auf eurem Weg erkennbar werden. Die höheren Frequenzen werden viele medizinische Probleme lindern, und mit den kommenden LICHT-Städten werden auch die Heilkammern und andere fortgeschrittene Technologien diese Probleme „in den Griff“ bekommen. Nach dem Aufstieg werdet ihr keinerlei Krankheiten oder physische Probleme mehr haben, denn eure Körper werden einen Zustand der Vollkommenheit erlangen. So ertragt noch existierende Probleme, denn ihr werdet euch damit nicht mehr lange herumplagen müssen.

Drogen taugen kaum für eine Kur, sondern eher als Eindämmung, und wenn sie nicht, wie bisher geschehen, verschwiegen worden wäre, hättet ihr bereits eine Kur gegen die Geißel der Menschheit, den Krebs, haben können. Viele medizinische Fortschritte wurden zurückgehalten, damit sie nicht den Profit der Pharma-Industrie schmälern. Und es werden immer noch viele Drogen auf den Markt gebracht, von denen bekannt ist, dass sie schwere Nebenwirkungen haben, sowie andere, die zwar in einem Land verboten und zurückgezogen werden, dafür dann aber in der „Dritten Welt“ verkauft werden. Auch die Wasserknappheit hätte bereits überwunden werden können, aber auch hier wird Abhilfe zurückgehalten, um weiterhin hohe Preise erzielen zu können. Da gibt es viele derartige Beispiele in verschiedenen Bereichen eures Marktes, nicht zuletzt in der Öl-Industrie. Diese manipuliert die Märkte, um künstlich Knappheit und hohe Preise zu erzeugen, wo es in Wirklichkeit überhaupt keine Knappheit gibt.

Ihr werdet nicht mehr sehr lange unter den Händen der Illuminati zu leiden haben, denn die Antworten auf eure Probleme liegen bei uns unseren neuen Technologien, die wir gerne mit euch teilen möchten. Ihr habt bereits von dem wahren Potential erfahren, das auf euch wartet, und wir werden keine Zeit verschwenden, sondern es bei euch etablieren. Wir warten einfach darauf, dass die neue Regierung ins Amt gesetzt wird, mit Repräsentanten, die wahrhaftig für Verbesserungen für die Menschheit arbeiten. Diese Leute stehen bereit und sind uns bekannt, denn es ist ganz unmöglich, etwas falsch zu interpretieren, ohne dass wir davon wüssten. Es bedeutet: wenn wir mit den Dunkelkräften verhandeln, gibt es nichts, womit diese versuchen könnten, uns mit Worten zu täuschen, da wir ihre Gedanken lesen können.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und die Galaktische Föderation des LICHTS versichert euch, dass ihr in sicheren Händen seid und nicht besorgt sein müsst über gewisse Behauptungen, die euch einfach nur Angst machen sollen. Es sind nicht nur die Illuminati, die Quellen der Falschinformation schaffen, sondern da gibt es auch andere Gruppen, die ein anderes Ende dieses Zyklus' sehen möchten, nur um ihre eigenen Glaubensvorstellungen zu befriedigen. Bedenkt auch, dass viele alte Prophezeiungen nicht mehr relevant sind, denn die jetzigen Umstände haben den Ausgang der Dinge geändert, die weniger sprunghaft und leichter zu bewältigen sein werden. Bleibt gelassen und bleibt im LICHT und in der LIEBE, in der die Erde kontinuierlich badet und ihre Eigenschwingung erhöht.

Danke, SaLuSa !

Mike Quinsey


SaLuSa – 27.Juni 2012

– durch Mike Quinsey –

Es sind zwar Aktionen im Gange, aber wie ihr bemerkt habt, wirkt sich diese Tatsache immer noch nicht auf die Berichterstattung eurer Presse-Agenturen aus; diese Neuigkeiten werden jedoch mit der Zeit so bedeutsam werden, dass ein Punkt kommen wird, an dem sie nicht länger verheimlicht oder ignoriert werden können. Regierungen üben gerne Kontrolle aus und haben immer versucht, Nachrichten über Demonstrationen oder Rebellionen innerhalb der Bevölkerung zu vertuschen. Sobald aber die Medien in den Besitz der wirklichen Wahrheit kommen hinter dem, was da vor sich geht, werden sie sich auf die Seite der Bevölkerung stellen. Natürlich wird es auch immer noch Leute geben, die eine defensive Haltung zu den Geschehnissen einnehmen, weil sie befürchten, dass die Veränderungen ernsthafte Auswirkungen auf sie selbst haben könnten. Diese Leute weichen dem Gedanken aus, dass sie im Begriff sind, ihre Macht und in einigen Fällen auch ihren unrechtmäßig angeeigneten Reichtum zu verlieren. Niemand wird dem finanziellen Wandel oder dem miteinander Teilen des Reichtums entkommen, der sogar noch größer sein wird durch die Einbeziehung von Treuhänder-Fonds, die für diesen Anlass errichtet wurden. Seid versichert, dass eine immense Planung vorausgegangen ist, um sicherzustellen, dass die bevorstehende Periode es zulässt, dass die Bedürfnisse Aller berücksichtigt werden können. Es wird zwar seine Zeit brauchen, um Alles zu bedenken, doch zunächst muss das alte System beseitigt werden und ein neues muss an dessen Stelle treten.

Im letzten Moment gibt es unweigerlich Stolpersteine, aber im Kontext der gesamten Mission werden diese keine übermäßigen Verzögerungen verursachen. Allerdings erhöht sich der Druck auf diejenigen, die an vorderster Front stehen, die Dinge nun vollständig in Gang zu setzen. Das bedarf einer Menge an Koordination, und obschon wir im Wesentlichen aus dem Hintergrund agieren, können wir dennoch unsere Autorität einsetzen, um die Dinge voranzutreiben. In der Tat haben wir uns in gewissen Fällen, wo die Kabalen versucht hatten, Operationen unter falscher Flagge anzuzetteln, mitten ins Zentrum des Geschehens begeben. Wie immer bitten wir euch, die Führung zu übernehmen, denn es bestand nie die Absicht, dass wir eure ganze Arbeit für euch tun. Die Gründe dafür finden sich im Karma, und da wird von euch erwartet, dass ihr selbst die Probleme klärt, die ihr verursacht habt. Sie reichen faktisch weit in frühere Zeiten zurück, in denen ihr während vieler Lebenszeiten die gleichen Bedingungen vorgefunden hattet.

Selbstverständlich habt ihr seit der Jahrhundertwende große Fortschritte gemacht, musstet aber dennoch äußerste Anstrengungen unternehmen, um die Umsetzung der Pläne der Illuminati zu stoppen. Wir waren Part der Bewegung, die Menschen hinsichtlich ihrer Bedrohung, – der Bedrohung ihrer Freiheit –, aufzuklären, und diese Bewegung war sehr erfolgreich. Vor dieser Zeit wart ihr so eingelullt, dass ihr Änderungen einfach akzeptiert habt, die da in heimtückischer Weise Schritt für Schritt eingeführt wurden, um eure Rechte „Stein für Stein“ abzubauen. Die Haltung der Dunkelmächte, zu denken, sei seien „unfehlbar“ (im Sinne von „unangreifbar“), hat es uns ermöglicht, ihre eigene Arroganz für uns auszunutzen und den Spieß umzudrehen – und sie damit unversehens zu treffen.  

Ihr solltet die kommenden Zeiten genießen, wenn ihr eure Souveränität zurückfordert, denn nichts weniger als das ist es, was ihr verdient habt dafür, dass ihr über so lange Zeit als Sklaven behandelt worden seid. Für euch als Einzelne spielt es keine so große Rolle, was alles ihr in der Vergangenheit getan haben mögt, denn ihr kamt ja zur Erde, um die Dualität zu erleben. Ihr Alle hattet eure Höhen und Tiefen, aber was ihr heute seid, ist das, was zählt. Es geht darum, dass ihr die Lektionen gelernt habt, die ihr brauchtet, um euch weiterentwickeln zu können, und ihr Alle werdet wissen, wie es in dieser Hinsicht jeweils gegenwärtig um euch steht. Wenn ihr der Meinung seid, dass ihr euch dem LICHT zugehörig fühlen könnt, befindet ihr euch zweifellos auf diesem Weg und werft den Ballast ab, den ihr angesammelt hattet. Ihr fangt an, euer wahres Selbst zu begreifen und lebt euren Wunsch, dem LICHT anzugehören; so werdet ihr selbst besser als irgendwer sonst wissen, wie es um euch steht. Seid gutherzig, mitfühlend und liebevoll zu allen Seelen, und falls ihr dazu in der Lage seid, befindet ihr euch auf gutem Wege in den Aufstieg.

Es nähern sich die Zeiten, in denen die Gemeinschaften zusammenkommen sollten, um denen beizustehen, die ziemlich verwirrt sein könnten angesichts dessen, was da an Geschehnissen bevorsteht. Es wird den Anschein haben, als ob in der Welt das Unterste zu Oberst gekehrt wird und daraus eine ungewisse Zukunft resultieren könnte. In einigen Gegenden kann es zu Unbequemlichkeiten kommen durch Knappheit aufgrund eingeschränkter Dienste. Daher ist es wichtig, dass ihr füreinander sorgt, wenn Nöte entstehen. Die Probleme werden nur vorübergehender Natur sein und keine langfristigen Schwierigkeiten nach sich ziehen, denn wir sind gut vorbereitet und wissen schon, wo Hilfe nötig sein wird. Blickt der Zukunft mit heiterer Vorfreude entgegen und helft, den Frieden aufrechtzuerhalten, denn der ist in dieser Zeit unerlässlich.

Wir von der Galaktischen Föderation freuen uns so sehr für euch, dass ihr endlich die Auswirkungen aller Bemühungen erleben könnt, die da angestrengt wurden, um den Restriktionen ein Ende zu machen, die euer Leben verschandelt haben. Die Kontrollherrscher sind mit ihren Möglichkeiten am Ende, da ihnen ihre Fähigkeit schwerwiegend eingeschränkt worden ist, noch weiter ihre ausgedehnten Operationen zu finanzieren, die sie angezettelt hatten. Wenn der Wandel in den Banken vollzogen ist, wird das ihre Macht noch weiter einschränken, und dann werden keine dunklen oder illegalen Geschäfte mehr möglich sein. Geschäfte, die offen und transparent sind, werden dann an der Tagesordnung sein, und sie werden möglich, weil die schurkischen Dealer aus dem Feld geräumt sind. Vieles kam jedoch auch aus den Reihen des Top-Establishments, und auch das wird sich ändern durch mehr Verantwortlichkeit. Ihr habt fähige Leute, die wissen, was getan werden muss, und mit denen werden wir zusammenarbeiten.

Euer Bewusstsein-Niveau erhöht sich kontinuierlich, und das ist ein gutes Zeichen, und es ist eure Versicherung, dass ihr ein Niveau erreicht, das hoch genug ist, um aufsteigen zu können. Der Vorteil ist, dass ihr jetzt weniger anfällig für eventuelle Rückschritte seid und dass es euch jetzt leichter fällt, euren Fokus auf das LICHT ausgerichtet zu halten. Ihr erhaltet immense Hilfe, und der Weg durch die letzten Monate wird mehr „Schlüsselpunkte“ aufweisen, die hilfreich für eure Erhöhung sein werden. Wir bestätigen weiterhin, dass trotz Verzögerungen alles gut vorankommt, und wir stehen bereit, auf den Wink der Minute in Aktion zu treten. Wir sind faktisch auf der Erde präsent – in einer Weise, die nicht sofort offensichtlich ist, denn wir haben Stützpunkte, die uns nützlichen Zugang zu unseren Verbündeten garantieren. Und so können wir auch leichter Spuren gewisser Mitglieder der Illuminati verfolgen, die versuchen, sich dem entziehen zu können, das sie sich ergeben müssen.

Unser Wunsch ist, dass eure Medien ihr Zögern aufgeben und die realen „News“ berichten, denn wenn dies in ehrlicher Weise geschehen würde, würde dies mehr Leute erreichen, die bisher kaum eine Vorstellung von dem haben, was bevorsteht. Bis dahin blicken wir auf euch, dass ihr diese „News“ verbreitet, wo und wann es möglich ist; und bald werden wir es arrangieren, dass unseren Verbündeten eine Stimme gegeben wird, damit sie die allgemeine Öffentlichkeit erreichen. Die Kommunikation steht sehr weit oben auf unserer Liste, und ihr werdet es erleben, dass ein neues System eingeführt wird, das dem weit überlegen ist, was ihr jetzt habt. Wir möchten, dass Jeder in der Lage ist, es zu nutzen, und das wird auch den Gebrauch freier Energie einschließen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich danke euch für eure beharrliche Ausdauer!

Danke, SaLuSa !

Mike Quinsey


SaLuSa 29.Juni 2012

– durch Mike Quinsey –

Das aktuelle „heiße“ Thema, das zurzeit die meisten unter euch beschäftigt, ist der Beginn der Verhaftungen, weshalb bei euch keine Zweifel mehr bestehen, dass die letzten Tage der Kabalen gekommen sind. Überflüssig, zu sagen, dass dies überall auf eurer Welt eine Sensation auslösen wird, auf die die Medien werden reagieren müssen. Sie werden mit Anrufen hinsichtlich Erklärungen überschwemmt werden, und schließlich werden auch die konservativen Nachrichtenmedien gezwungen sein, die wahren Gründe preiszugeben über das, was da vor sich geht. In den USA wird es offizielle Bekanntmachungen darüber geben, und es werden sorgfältige Schritte unternommen werden, die sicherstellen, dass die Bevölkerung ein korrektes Verständnis dafür gewinnen kann, warum diese Verhaftungen vorgenommen werden. Zweifel werden so lange noch bestehen, bis klar wird, dass die Aktionen im Interesse aller Völker geschehen, für die ein Szenario geschaffen wird, durch das sie aus dem Griff der Dunkelmächte befreit werden. Es werden zwar auch dann immer noch Falschinformationen in Umlauf gebracht werden durch Leute, die immer noch unter der Kontrollbeherrschung der Illuminati stehen, aber wir werden klarstellen, dass das involvierte Militär als Rückendeckung für diejenigen agiert, die diese Verhaftungen vornehmen. Das sind keine „Exekutions-Geschwader“, und sie werden nur dann Gebrauch von ihren Waffen machen, wenn sie oder ihre Marschälle bei der Ausübung ihres rechtmäßigen Auftrags angegriffen werden.

Die erste reale Aktion ermöglicht es uns nun, dass wir mit dem nächsten Teil unseres Plans starten können, – unbehindert durch Störungen, die nur wieder darauf abzielen würden, die Fortschritte hinauszuzögern. Da wird dann die dringende Notwendigkeit deutlich, eine provisorische Regierung zu erstellen aus Repräsentanten, die sich als vertrauenswürdig und ehrlich erwiesen haben, – Leute, die bereits auf ihre Verantwortungen gegenüber euch, der Bevölkerung, vorbereitet wurden. So können sich endlich unsere Verheißungen an euch als authentisch und aufrichtig erweisen, und eure Rechte werden wiederhergestellt. Die „ersten Dinge zuerst“, und wenn wir befriedigt feststellen können, dass keine weitere Gefahr besteht, können wir weitere Aspekte unseres Plans vorantreiben.

Müsst ihr euch nun nicht die Augen reiben angesichts der Tatsache, dass das, was ihr seht und hört, tatsächlich geschieht, – dass da die Lichtarbeiter eure künftige Bestimmung in die Hand nehmen?! Auch diejenigen, die außerhalb der USA leben, sind Bestandteil der Pläne, denn der Reinigungsprozess wird sich über die gesamte Welt ausbreiten. Schließlich gibt es da den Plan für diejenigen, die bereit sind, aufzusteigen, aber er wird sich natürlicherweise auch auf die auswirken, die andere Pläne für ihre Zukunft haben. Mit der Freiheit kommt auch die Entscheidungsfreiheit, und jede/r unter euch wird sich exakt dort wiederfinden, wo er/sie sein sollte.

Ferner ist da natürlich der lang erwartete Kontakt mit euch nach den Enthüllungen. Bei allem, was da vor sich geht, wird dann auch jenes Personal, das bisher unter dem Eid der Geheimhaltung stand, von dieser Verantwortung befreit sein und euch frei von eigenen Erfahrungen berichten können, die unsere Existenz belegen. Ihr wisst eigentlich schon eine ganze Menge darüber, aber wenn das öffentlich wird, wird es auch jene erreichen, die diese Dinge normalerweise bisher nicht verfolgt haben oder in einigen Fällen noch eine ungläubige Haltung vertreten haben. Da gibt es natürlich noch eine Menge Arbeit zu tun, um die Leute davon zu überzeugen, dass wir nicht einfach nur eure Freunde sondern auch eure (kosmische) Familie sind. Wir sind aber überzeugt, dass unsere Anwesenheit bald als das erkannt werden wird, was sie ist, und wir werden willkommen sein, auf eurer kostbaren Erde zu landen. Wir benötigen diesen Kontakt natürlich auch dafür, Arbeitsgruppen bei euch zu etablieren, die zu den Reinigungskräften (für Mutter Erde) gehören.

Alles wird rechtzeitig vonstatten gehen, aber wir werden die Dinge beschleunigen, sobald wir starten konnten, denn da gibt es innerhalb nur noch weniger Monate eine Menge zu tun. Wir spüren die wachsende Erregung bei dem Gedanken an eure Befreiung aus den Händen der Kontrollmächte, wenn euer Leben ins LICHT erhoben wird. Die Endzeiten für diesen Zyklus wurden bereits vor Äonen geplant, und trotz eurer Gedanken hinsichtlich des Gegenteils erhieltet ihr Hilfe, wenn sie vonnöten war. Unsere Bemühungen und die der Spirituellen Hierarchie haben euch an diesen Punkt in der Zeit gebracht, und nun seid ihr im Begriff, die wunderbare Chance zu ergreifen, aufzusteigen. Tief in euch wusstet ihr schon immer, dass eure Erfahrungen mit eurer Rückkehr in die höheren Reiche enden werden. Denn von dort seid ihr ja gekommen und seid berechtigt, als Wesenheiten des LICHTS wieder dort zu sein. Die niederen Dimensionen entsprechen den Wesen, die sich in die Finsternis verwickeln ließen, die sie dann zu sich herabgezogen hat; aber auch sie haben bereits davon profitiert, dass sie unter euch gelebt haben, auch wenn sie das LICHT noch nicht anerkennen.

Macht euch klar, dass viele Seelen, die jetzt noch nicht aufsteigen, nicht etwa versagt haben darin, sich weiter aufwärts zu entwickeln, sondern dass sie diese Erfahrungen in dieser Weise vorausgeplant haben. So verurteilt nicht Andere, wenn sie zurzeit noch einen anderen Weg als ihr verfolgen, sondern räumt ein, dass sie die gleiche Entscheidungsfreiheit haben, wie ihr sie hattet darin, euer eigenes Schicksal zu planen. Es kann sein, dass euch eure Freiheit zuweilen genommen ist, aber durch göttliches Recht wird sie euch immer wieder zurückgegeben. Behaltet Gott und Mutter Gaia im Gedächtnis, denn beide sind wie eure Eltern, die immer über euch gewacht haben und euch mit Hilfe versorgt haben. Diese Hilfe wurde euch auch dann zuteil, wenn ihr deren Quelle nicht kanntet, und jetzt wäre es schön, wenn ihr diese Hilfe anerkennen würdet und eure Dankbarkeit zeigen würdet. Ein liebevoller Gedanke oder ein Gebet würde noch mehr LIEBE und LICHT zu euch zurückholen, denn das ist die Gesetzmäßigkeit wechselseitiger Anziehung, die da auf höchstem Niveau wirksam ist.

Ihr Lieben: von jetzt an wird alles allmählich ein bisschen einfacher werden, und wir werden euch zur Seite stehen, um zu garantieren, dass ihr nicht im letzten Moment scheitert, nachdem ihr so weit gekommen seid. Natürlich wird es physische Veränderungen geben, aber da die Frequenzen sich erhöhen, wird das Ausmaß dieser Veränderungen nicht mehr so schwerwiegend sein, wie Manche es erwartet haben. Es besteht keine Notwendigkeit für schwerwiegende Verwüstungen, um Mutter Erde wieder in ihren ursprünglichen Zustand zu versetzen. Wenn wir auch zulassen müssen, was getan werden muss, können wir andererseits doch Mutter Erde beistehen, die gewiss nicht den Wunsch hegt, dass ihre Aktivitäten unnötigen Schaden für das Leben anrichten. Anhand entsprechender Vorwarnungen können Menschen Gefahren ausweichen, und wir werden vor Ort sein, um zu helfen. Wir dürfen nicht vergessen, dass auch die Wesen in der Inneren Erde auf den Ruf warten, zum Vorschein kommen zu können, und sie haben euch viel zu offerieren. Auch sie sind seit vielen Jahrtausenden eure Familie, und sie werden entzückt sein, wieder Kontakt zu euch aufnehmen zu können.

Ihr seid natürlich eine Mixtur aus Wesen, die verschiedenen Sternen-Zivilisationen hauptsächlich humanoiden Ursprungs angehören. Diese werden zur Erde kommen, um sich wieder mit Ihresgleichen zu treffen, und ihr werdet viele Zusammenkünfte mit ihnen haben, während alte Erinnerungen wieder lebendig werden. Daran könnt ihr erkennen, dass ihr genau so Weltraum-Wesen seid wie jene, die Viele unter euch zurzeit noch als „anders“ als sie selbst ansehen. Auf jeden Fall seid ihr Alle Eins mit der QUELLE, und deshalb behandelt bitte Andere so wie euch selbst und seid allezeit freundlich und rücksichtvoll untereinander.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich freue mich so sehr darüber, dass ihr euch dem Ende eures Weges nähert, der eine tief greifende und nachhaltige Erfahrung innerhalb der Dualität war.

Danke SaLuSa

Mike Quinsey.


 

Nach oben