Botschaften von SaLuSa
 

SaLuSa – 1. März 2013

– durch Mike Quinsey –

In vielen Teilen der Welt fallen die alten Energien in sich zusammen, und damit bildet sich die Gelegenheit heraus, dass sie durch ein neues Paradigma ersetzt werden können. Es ist wie ein „Warten in den Startlöchern“, wie ihr sagen würdet, denn viel Arbeit muss getan werden, um sicherzustellen, dass das neue Paradigma die Führung übernehmen kann. Das bringt eine leichte Ungewissheit mit sich, denn eine zeitlang wird es so scheinen, als ob alles, was ihr sehen könnt, nur Zeichen der Zersetzung sind. Der Euro ist sehr unsicher, und einige andere Währungen stehen auch nicht besonders gut da. All das weist auf einen großen Wandel hin, der auch die Banken zwingen wird, ihre Handels-Methoden zu revidieren. Sie hatten das zwar kommen gesehen, haben aber dennoch versucht, sich gegen das Unabwendbare zur Wehr zu setzen; doch das wird ihnen nichts nützen. Es herrscht bereits Übereinstimmung zwischen vielen Ländern hinsichtlich der vorgeschlagenen Veränderungen, und so ist es nur noch eine Frage des Wartens auf den richtigen Augenblick, das Ganze in die Tat umzusetzen.

Binnen kurzem wird es die Enthüllungen geben; erwartet jedoch nicht, dass diese gleich von Anfang an weitreichend sein werden. Es wird eine Zeit dauern, all jene Geheimniskrämereien zu ‘entblättern’, von denen es nur so wimmelt, was das Thema Außerirdische und UFOs betrifft. Sobald sich jedoch die Wahrheit herauszuschälen beginnt, werden sich „die Fluttore öffnen”, was uns und unsere Kontakte betrifft, die wir auch bereits in der Vergangenheit mit euch hatten. Es wird seine Zeit brauchen, die Wahrheit über die Verwicklung eurer Regierung mit den ‘Greys’ zu enthüllen – sowie deren Nutzung fortgeschrittener Technologie, die ihr zur Verfügung gestellt wurde. Unser vorrangiger Wunsch ist, dass unsere Anwesenheit offiziell zugegeben wird, zusammen mit der Versicherung, dass unser Kontakt zu allen Zeiten friedlich und mit dem Blick auf Hilfestellungen für die Menschheit gewesen ist. Wir leben im LICHT – und aus ihm – und haben in unseren Verhandlungen mit euch das Protokoll und die Gesetze Gottes geachtet.

Ihr werdet beizeiten noch viel über unsere bereits viele Jahrtausende bestehende Verbindung mit euch erfahren, und ihr werdet feststellen, dass wir als eure Beschützer tätig gewesen sind! Wir haben euer evolutionäres Wachstum überwacht und haben euch geholfen, Hindernisse zu überwinden, die eure Evolution ansonsten schwerwiegend beeinträchtigt hätten. Es gibt da natürlich ein Limit, bis zu dem wir gehen können, denn wir dürfen uns nicht in Situationen einmischen, in denen ihr noch „die Ernte eures Karmas einbringt“. Wir müssen uns da zurückhalten, – was uns jedoch nicht daran hindert, zu versuchen, euch eure Erfahrungen zu erleichtern, indem wir euch beständig LIEBE und LICHT senden. Und nun begleiten wir euch aus der Nähe, und wenn es uns gestattet ist, noch näher zu euch zu kommen, wird sich dies als eine sehr aktive Zeit erweisen. Häufig seht ihr unsere Raumschiffe am Himmel – und dies oft auch in großer Zahl, da wir weiterhin eure Atmosphäre säubern und unser Augenmerk auf diejenigen richten, die immer noch entschlossen sind, Schwierigkeiten zu machen.

In der Vergangenheit gab es viele Hinweise auf Verhaftungen derjenigen, die die Rädelsführer der Dunkelkräfte sind, und sie wurden beständig zusammengetrieben. Auch habt ihr von der „Eindämmung“ (Containment) gehört, anhand derer wir in der Lage waren, ihre Aktivitäten weitgehend einzuschränken. Es wurde berücksichtigt, dass Massenverhaftungen wahrscheinlich Panik unter euch ausgelöst hätten, denn nur Wenige hätten gewusst, warum dies geschehen wäre. Deshalb haben wir uns für allmähliche Veränderungen entschieden und diejenigen unter euren Repräsentanten, die zu unseren Verbündeten zählen, in Positionen gebracht, die den Kräften des LICHTS mehr Kontrollmöglichkeiten verschaffen. Doch sobald wir offen zu euch kommen können, werdet ihr erleben, dass die Veränderungen, auf die wir uns lange vorbereitet haben, rapide vorankommen. Wir versichern euch, dass ihr euch schließlich all der Wohltaten erfreuen werdet, die euch verheißen wurden, und wir werden alles tun, was wir können, um euch zu assistieren.

Es ist wichtig, dass ihr eure Energie für alles einsetzt, was rein und positiv ist, und nicht auf Dinge zu verschwenden, die mit den Illuminati und deren Aktionen in Verbindung stehen. Deren Zeit ist jetzt sehr eingeschränkt, da auch ihre Aktionen beschnitten werden, bis sie schließlich gänzlich gestoppt werden können. Sie stellen nicht länger jene Bedrohung dar wie einst, und Wesenheiten des LICHTS grenzen ihre Macht ein, sodass sie unter Kontrolle gehalten werden können. Wir können die Medien bisher hoch nicht dazu bewegen, fair und akkurat zu berichten, aber auch das wird kommen, und dann werdet ihr keine Zweifel mehr gegenüber den ‘News’ haben, die euch da präsentiert werden. In den meisten Fällen blicken wir dabei auch auf euch, dass ihr diese Dinge selbst in Gang bringt, indem ihr uns durch die Gesetzmäßigkeit wechselseitiger Anziehung ermöglicht, uns zu euch zu gesellen. Ihr kamt auf die Erde, um die Dualität zu erfahren, und da erlebt ihr immer noch einen gewissen „Fallout“, obwohl sie ihren Zyklus eigentlich beendet hat. Da gibt es noch unvollendete Aktionen, die die Finsternis ans LICHT bringen, um bereinigt zu werden; und da kommt ihr ins Spiel.

Mit dem 21.12.2012 hattet ihr einen sehr zugespitzten Fokus; doch da dieses Datum nun verstrichen ist, ist euer Fokus wieder offener, – und ihr habt noch viele Geschehnisse zu verarbeiten, und es ist nicht sicher, wann genau diese sich ereignen werden. Wir würden sagen: fokussiert euch auf euer kollektives Verstehen all dessen, was da aus dem Bereich der höheren Schwingungen kommen wird. Damit werdet ihr das tun, was von euch erwartet werden kann – und den Wandel beschleunigen. Bei einem derart hohen Schuldenstand in der Welt ist klar, dass es nur eine Antwort auf eure Probleme geben kann – und das ist ein totaler Schuldenerlass. Er ist Bestandteil des Plans, den ihr als das NESARA-Gesetz kennt, und zusammen mit dem Wohlstand wird dies rasch eine florierende Gesellschaft etablieren. Die reellen Antworten auf eure Probleme sind relativ simpel, nur das Auffinden der richtigen Leute, die diese Antworten in die Tat umsetzen, ist nicht so einfach. Ihr werdet euer Augenmerk auf die massiven Veränderungen richten müssen, die die Regierungswechsel begleiten; dann werden auch alle übrigen Dinge möglich werden.

Ihr werdet bereits bemerkt haben, dass der Lauf der Zeit sich immer weiter beschleunigt, und bevor ihr noch merkt, wo ihr euch ‘zurzeit’ befindet, werden die Ereignisse plötzlich zeigen, dass die Ära großer Veränderungen begonnen hat. Wir erwarten, dass wir bis dahin anerkannt worden sind und mit euch gemeinsam aktiv sein können und mit vereinten Kräften rasche Fortschritte erzielen können. Die Feierlichkeiten werden kommen, wenn es zeitlich passend ist, aber der Weltfrieden ist eine wesentliche Voraussetzung, denn jegliche von kriegerischen Aktionen ausgehende Gefahr muss zuvor aufhören. Wir haben die Mittel und die Befugnisse, dies zu erzwingen, fall es als notwendig erachtet wird. Störmanöver werden in keiner Weise mehr toleriert, und wenn der Reinigungsprozess abgeschlossen ist, erwarten wir da auch überhaupt keine Schwierigkeiten mehr. Ihr seht, ihr Lieben, dass es in unserem Engagement für euren Aufstieg kein Nachlassen gegeben hat, und dieser Prozess, euch ins Goldene Zeitalter zu führen, kommt immer weiter voran.

Bisher hat ‘Zeit’ euer Leben beherrscht; doch je mehr ihr euch in die höheren Frequenzen begebt, desto weniger wird ‘Zeit’ noch Bedeutung für euch haben. Ihr werdet anfangen, das Konzept zu begreifen, das Alles im Jetzt existiert und geschieht, und werdet einfach ‘mit dem Fluss gehen’. Wir wissen, dass ihr es gewohnt seid, Pläne zu machen, wie ihr eure ‘Zeit’ nutzt; aber wenn ihr zulassen könnt, dass die Dinge auf natürliche Weise geschehen, ohne dass ihr an starren Gedanken hinsichtlich dieser Dinge festhaltet, wird das Leben wesentlich leichter für euch dahinfließen. Für euch ist es (noch) schwierig, euch vorzustellen, dass das Leben ohne den Zeitfaktor vor sich gehen kann, – so, wie ihr das bisher versteht –, aber ihr werdet euch künftig absolut frei fühlen und euch eines Lebens erfreuen, das friedlich und erfüllend ist. So, wie sich eure Wahrnehmung der ‘Zeit’ verändert, werden sich auch eure Erfahrungs-Inhalte verändern.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich fühle mich gesegnet, diese Verbindung mit euch haben zu können. Ich sende diese Nachricht mit LIEBE und LICHT – im Namen der Galaktischen Föderation des LICHTS.

Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey


SaLuSa – 08.März 2013

– durch Mike Quinsey –

Die Welt befindet sich immer noch in ziemlichem Durcheinander, aber wir sehen, dass trotzdem Alles weiter so vorankommt, wie es beabsichtigt ist, und die Resultate herbeiführt, die erforderlich sind, um euch fest auf den Weg ins Neue Zeitalter zu bringen. Die alten Systeme und Methoden der Dualität werden als das offenbart, was sie sind, nämlich Mittel und Wege, euch unter Kontrollherrschaft zu halten. Sie müssen entweder beseitigt oder geändert werden, falls irgendein Teil davon geeignet sein sollte, auch in den höheren Schwingungs-Ebenen existieren zu können. Einige der Veränderungen geschehen auf ganz natürliche Weise, aber es gibt eben auch Situationen, die von Menschen heraufbeschworen wurden und besonderer Aufmerksamkeit bedürfen, wenn sie bereinigt werden müssen. Die Wiederherstellung eurer Souveränität ist ein solches Gebiet, und es bedarf juristischer Maßnahmen, um Gesetze zu ändern, die nur eingeführt wurden, um euch eure Rechte nehmen zu können. Das braucht seine Zeit und wird am besten erst bearbeitet, wenn die Regierungen ausgewechselt worden sind. Vieles dreht sich um diese Änderungen, – und seid versichert, dass die Mittel, dies zu erreichen, schon bereitgestellt worden sind!

Was Viele unter euch bereits wahrnehmen, ist die Tatsache, dass nach der Schwingungs-Erhöhung am 21.Dezember 2012 eine merkliche Veränderung in der Einstellung der Menschen zueinander festzustellen ist. Auch hat das Erwachen mehr Menschen dazu bewegt, sich im besten Interesse Aller zusammenzuschließen. Die Behörden werden jetzt zur Verantwortung gezogen für Aufgaben hinsichtlich gewisser Streitfragen, die sich auf euch Alle und auf euren Lebensstandard auswirken. Ihr beginnt zu begreifen, dass ihr von den Mächtigen manipuliert und missbraucht wurdet. Das war eine vorsätzliche Politik, und ohne eure Aufklärung ('Erleuchtung') wärt ihr in totaler Gefangenschaft geendet. Es mag zwar weit hergeholt klingen, aber die Illuminati hatten bereits seit Jahrtausenden auf dieses Ziel (eurer totalen Gefangenschaft) hingearbeitet.

So war zwar eine Zukunft voraussehbar; aber auch den Kräften des LICHTS wurde ein Ziel vorgegeben, das sie erreichen konnten, und sie konnten sicherstellen, dass die Illuminati ihr Ziel nie erreichen werden. Ihr könntet sagen, dass dies nie ein wirklicher Wettkampf geworden wäre, denn das LICHT wird ja ohnehin unter diesen Bedingungen immer Sieger bleiben. Dennoch war dies nicht ohne seinen 'Preis' für die Menschheit, und es wurden sogar Menschenleben geopfert; bedenkt dabei aber auch, dass ihr Alle freiwillig eure Dienstbereitschaft dafür angeboten habt. Und diese Erfahrungen haben eure Evolution effektiv beschleunigt; so war das, was ihr dafür eingesetzt habt, nicht vergeblich oder gar wertlos. In der Tat wart ihr in die Tiefen der Finsternis eingetaucht, doch nun befindet ihr euch auf gutem Weg zurück zu jenen Ebenen, in denen nur noch das LICHT existieren kann.

Im Verlauf der nächsten paar Jahre werdet ihr wunderbare Veränderungen erleben, die euch schließlich ins „verheißene Land“ führen werden; und dort werdet ihr in den Kristall-Städten des LICHTS leben, deren permanente Merkmale Sauberkeit und Reinlichkeit sind. Das bedeutet, dass ihr euch durch mehrere aufregende Veränderungsstadien hindurcharbeiten werdet, um diese Ebene zu erreichen und in der Lage zu sein, euch von eurer bisherigen Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen hin zu freier Energie zu bewegen. Die Voraussetzungen dafür sind bereits im Entstehen, doch zunächst müssen jene Kräfte aus dem Weg geräumt werden, die sich diesen Veränderungen widersetzen, um deren Störmanöver zum Stillstand zu bringen.

Wenn die Dinge das Stadium erreicht haben, dass wir offen in Erscheinung treten und mit euch zusammen sein können, können auch eure Freunde aus der Inneren Erde mit euch zusammenkommen, und dann wird eine weitere wichtige Periode eurer Evolution beginnen. Die verlorene Zeit werdet ihr dann in rasantem Tempo aufholen und werdet zu jenen Galaktischen Wesen werden, die ihr in Wirklichkeit seid und auch schon gewesen seid, bevor ihr eure Zustimmung gabt, die Erfahrung der niederen Schwingungen machen zu wollen. Mit all diesen Veränderungen geht ein großes Glücksgefühl einher, einfach am Leben zu sein, und das Leben wird erfüllend sein und große Befriedigung schenken. Tatsächlich werdet ihr dann bald so sehr auf eure neuen Erfahrungen fixiert sein, dass eure Zeit in der Dualität rasch im Hintergrund verblassen wird.

Der Tod als solcher wird dann nicht länger Thema sein, denn ihr werdet selbst darüber entscheiden, wann ihr euch in eine neue Erfahrung begeben möchtet. Das Wechseln des Körpers wird so einfach sein wie das Anlegen eines neuen Kleidungsstücks. Und dies bringt den Punkt zur Sprache, dass ihr mit zunehmenden kreativen Kräften euch einfach „hineindenken“ könnt in die Gestalt, in der ihr in Erscheinung treten möchtet. All diese Fortschritte werden euch wesentlich mehr Zeit für euch selbst verschaffen, und „Arbeit“, das, was ihr darunter versteht, wird nicht mehr das sein müssen, was ihr bisher „zum Überleben“ brauchtet. „Arbeit“ wird nicht mehr so viel Zeit in Anspruch nehmen wie bisher. Es wird vielmehr darum gehen, dass ihr Dinge tut, die euch Freude machen und euch Befriedigung bringen. Schließlich wird auch kein Geld mehr eine Rolle spielen, denn das wird dann schon lange überflüssig geworden sein; und das ist der Fall, wenn eine Gesellschaft zum Wohle Aller zusammenarbeitet. Alle eure Bedürfnisse werden befriedigt werden, und vieles wird einfach in die Existenz hinein „gedacht“ werden, wenn ihr es benötigt.

Ihr Lieben: wir sind uns dessen bewusst, dass Einige unter euch immer noch enttäuscht sind darüber, dass am 21.Dezember, äußerlich gesehen, „nichts passiert“ ist, aber es ist dennoch mehr geschehen als es den Anschein hatte, und es hat kein Nachlassen unserer Hilfe gegeben, die Dinge zu einem wunderbaren Abschluss zu bringen. In Wirklichkeit geschieht alles zum exakt korrekten Zeitpunkt, und da wir im „Jetzt“ leben, teilen wir nicht die Erfahrungen, die ihr macht. Lasst das Thema Zeit einfach fallen, denn Zeit ist kein verlässlicher Faktor mehr, und sie war noch nie etwas Konstantes. Geht mit dem Fluss der Dinge und erlaubt diesen, dass sie dann zu euch kommen, wann es für sie möglich ist; dann werdet ihr feststellen, dass ihr euch viel stärker auf eure Intuition verlassen könnt. Macht euch klar, dass ein Punkt kommen wird, wo ihr in der Lage sein werdet, durch pure Gedankenkraft zu reisen, und das augenblicklich! Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft werden dann alle zusammen Eins sein, und sobald ihr zu Galaktischen Wesenheiten geworden seid, werdet ihr auch in der Lage sein, über euer eigenes Universum hinauszureisen, wenn ihr diesen Wunsch habt.

Einige unter euch sind so sehr mit irdischen Angelegenheiten befasst, dass sie ganz vergessen, wohin die Zukunft sie führen wird. Wir nehmen eure Probleme zwar nicht „auf die leichte Schulter“, doch habt bitte Vertrauen, dass alles sich so entwickeln wird, dass es euch die Erfahrung bringt, die ihr benötigt, um euch weiter vorwärts entwickeln zu können. Wenn ihr eine Erfahrung als unangenehm empfindet, haltet inne und bedenkt, welche Lektion sie für euch beinhaltet. Die Dualität mag zwar enden, aber ihr habt eure Bindungen an sie noch nicht komplett gelöst. Und da ist noch Karma, das aufgelöst werden muss, und das ist alles Bestandteil eures persönlichen Reinigungsprozesses. Seht es als das, was es ist, und dann lasst es hinter euch. Falls auch andere Menschen darin involviert sind, denen ihr dafür 'Schuld' zuweisen möchtet, lasst das Verurteilen bitte beiseite und vergebt allen Beteiligten. Nichts geschieht ohne gute Gründe in eurem Leben; so akzeptiert in Güte und mit gutem Herzen, was da kommt.

 Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bin erfreut, dass ihr weiterhin an eurer Erhöhung arbeitet und in die Praxis umsetzt, was ihr gelernt habt. Das Tempo eures Hineinwachsens ins LICHT ist bemerkenswert, und jeder Einzelne hilft damit zugleich allen anderen Seelen bei ihrer Erhöhung. Ihr seid Bestandteil eines kollektiven Bewusstseins, und wenn dieses die entscheidende Masse erreicht, werdet ihr die höchst wunderbare Erfahrung des Aufstiegs machen. Es ist ein fortgesetzter Prozess, und ihr habt nichts verloren während eurer Vorbereitung darauf, sondern in der Tat viel gewonnen. Bleibt stark in eurer Absicht, zur Erfüllung zu gelangen, dann werdet ihr sie mit Leichtigkeit erreichen.

Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey


SaLuSa – 15.März 2013

– durch Mike Quinsey –

Da euer Fokus hinsichtlich der Veränderungen auf Präsident Obama und die U.S.A. gelenkt ist, wird zuweilen vergessen, dass ja die gesamte Welt darin involviert ist. Wenn ihr nur sehen könntet, wie sich die Bewegungen in Richtung dieser Veränderungen geradezu sprunghaft verstärkt haben! Und als Kollektiv wirkt die gesamte Menschheit auf eine beschleunigte Herbeiführung des Tages hin, an dem euch diese Veränderungen bewusst gemacht werden. Die Menschen üben ihre Rechte aus, wenn sie einfordern, was sie als wichtig für ihr Leben erkennen, und sie fordern, dass es der Kontrolle derer entzogen wird, die nur ihre eigenen Interessen im Sinn haben. Und sie haben zwar bereits Erfolge erzielt, aber dennoch oft immer noch auf Kosten einer Konfrontation und nachfolgender Verweigerung ihrer Rechte seitens Militär und Behörden. Doch kein noch so heftiger Widerstand dieser Art wird die Menschen abschrecken, und es wird nicht mehr lange dauern, dann werden sie ihre Freiheit und Souveränität wiedererlangt haben. Ihr selbst habt ‘das Drehbuch’ der Endzeiten geschrieben, und wir von der Galaktischen Föderation des LICHTS und die Lichtarbeiter überall tragen zur Verwirklichung dessen bei, was von euch gefordert wird.

Wir wissen, dass der Stress, in solch sprunghaften Zeiten zu leben und dabei die Zuversicht aufrechtzuerhalten, sehr herausfordernd ist; aber ihr werdet sehen, dass es sich gelohnt hat. Ihr Alle seid Eins, und jede Seele hat ihren Part zu spielen, ungeachtet dessen, auf welcher Seite sie gerade steht; ihr werdet sehen: je mehr das LICHT die Finsternis der Negativität durchdringt, desto weniger wirksam wird letztere sein. Die Dualität, wie ihr sie erlebt habt, hat ihren Sinn und Zweck in jeder Hinsicht erfüllt, und nun ist es an euch, den Dreck zu beseitigen, den sie hinterlassen hat. Da das LICHT immer machtvoller wird, erweckt es immer mehr Seelen, obwohl einige unter ihnen immer noch sehr in ihren Glaubensmustern verschanzt sind und bemüht sind, sich weiterhin an sie zu klammern. Doch schließlich werden sie sich entscheiden müssen, in welche Richtung sie gehen wollen, und sie können durchaus noch weiterhin in der Frequenz der 3.Dimension bleiben, wenn dass ihr endgültiger Wunsch ist. Gott stellt keiner Seele irgendwelche Forderungen derart, dass sie sich innerhalb einer bestimmten Periode weiterentwickeln müsste, sondern er offeriert den Seelen jede Chance, Fortschritte machen können und sich in Richtung der LIEBE und des LICHTS der QUELLE weiterzubewegen. Wie wir euch bereits bei mehreren Gelegenheiten sagten, trägt jede Seele den Gottesfunken in sich, und der kann nie gelöscht werden.

Wenn ihr eure Reise durch die Himmel fortsetzt, denkt daran, dass ihr euch in höhere Schwingungs-Ebenen hineinbewegt. Sie machen es möglich, dass die gewünschten Veränderungen sich manifestieren, die euch wahrhaftig ins Neue Zeitalter bringen, wenn auch bis dahin noch ein großer Reinigungsprozess stattfinden muss. Wir sind verpflichtet, euch mit unseren fortgeschrittenen Technologien dabei zu assistieren, und das wird diesen Prozess enorm beschleunigen. Mit unserer Hilfe und Inspiration verbessern sich auch eure eigenen Technologien ganz rapide, und viele, viele Programme, die auf freier Energie beruhen, sind bereits komplett. Natürlich kämpft die petrochemische Industrie und jene Wirtschaftszweige, die darin investiert haben, darum, ihre Position am Markt zu behalten, doch dieser Kampf ist zum Scheitern verurteilt, denn ihr müsst euch allmählich in Richtung der Technologien des Neuen Zeitalters weiterbewegen. Viel zu lange wurdet ihr daran gehindert, und es war eigentlich nicht vorgesehen, dass ihr im jetzigen Stadium eurer Entwicklung immer noch fossile Brennstoffe nutzen müsst. Da gibt es bereits viele, viele Verbesserungen, die nur darauf warten, eingeführt zu werden, und sobald wir damit starten, wird das in der Tat eine sehr geschäftige Zeit sein.

Ihr mögt zu Recht schlussfolgern, dass sich jetzt scheinbar immer noch mehr ‘Channel-Quellen’ von unserer Seite aus oder von Wesenheiten aus den höheren Reichen auftun, und das liegt auch daran, dass ihr ganz allgemein euer Bewusstsein weiter erhöht und daher in der Lage seid, an diese Quellen zu gelangen. Es wird ein Zeitpunkt kommen, an dem ihr eine klare Verbindung mit eurem Höheren Selbst haben werdet, doch einstweilen bleibt das Öffnen dorthin noch eher denjenigen vorbehalten, deren Lebenskontrakt darauf angelegt ist, dass sie solche Verbindungen herstellen können. Wir wissen, dass Viele unter euch den Ehrgeiz haben, ebenfalls ihren Beitrag dafür zu leisten, die Zivilisation weiter voranzubringen, doch bisher ist noch nicht Jeder darauf schon ausreichend vorbereitet. Aber Jeder unter euch ist in dieser Zeit hier, um in irgendeiner Weise darauf einzuwirken, wie sich die Zukunft weiterentwickelt. Lasst einfach zu, dass die Dinge sich in ihrem eigenen Tempo entwickeln, und seid einfach gewahr, wenn sich eine Gelegenheit dazu präsentiert. Fokussiert euch weiterhin auf die positiven Dinge und wisst, dass ihr dadurch mithelft, die Zukunft nicht nur für euch selbst sondern auch für Andere zu erschaffen.

Eure Arbeit ist hoch geschätzt, und ihr braucht nicht mehr enttäuscht zu sein über die Geschehnisse in Verbindung mit dem Aufstieg. Deren Ausgang mag zwar eine leichte Änderung gegenüber dem ursprünglichen Plan sein, aber wir passen uns immer den Notwendigkeiten des jeweiligen Augenblicks an. Wie immer ist das ‘Timing’ ganz wichtig, und am Beginn einer jeden Entscheidung steht das Bemühen, darauf zu achten, dass am Ende so viele Seelen wie möglich aufsteigen können. Mit fortschreitender Zeit und weiter ansteigendem Bewusstsein werden die Dunkelkräfte immer weniger Einfluss auf das Geschehen haben, und so könnt ihr sie ihrem selbst herbeigeführten Untergang überlassen. Sie werden in den Hintergrund gestoßen und verlieren ihre Macht, euer Fortschreiten ins Goldene Zeitalter hinein noch weiter aufzuhalten. Wenn dieses eingetroffen ist, wird das, was ihr erlebt, nahezu über alles Beschreibbare hinausgehen, und das ist mehr, als ihr euch bisher vorstellen könnt und wird die meisten eurer Erwartungen übertreffen.

Wenn ihr die erste Stadt des LICHTS in Sedona sehen könnt, wird sie euch so nah wie möglich kommen und euch eine Vorstellung von dem geben, was künftig in eurem Leben ganz normal sein wird. Die damit verbunden Technologien sind weit fortgeschritten – etwa auf dem Gebiet des Heilwesens, – was ihr darunter versteht –, wo Jeder mit Sorgfalt und ohne Nachwirkungen behandelt wird. Diese Heilverfahren nutzen Klänge, Farben und eine Kristall-Technologie, die sehr futuristisch ist im Vergleich zu eurem bisherigen Stand der Medizin und der Behandlungsmethoden; aber ihr beginnt bereits, derartige Möglichkeiten in vollem Umfang zu erforschen. Ihr werdet absichtlich mit Ideen inspiriert, die euch helfen werden, eine neue Herangehensweise zu entwickeln, und mit der Zeit werdet und könnt ihr dann keine ‘schlechte Gesundheit’ mehr erleiden. Da wird ein Punkt erreicht, an dem eure Eigenschwingung viel zu hoch sein wird, als dass irgendwelche niederen Energien euch noch beeinflussen könnten. Bis dahin werdet ihr auch bereits eine völlige Veränderung eures Körpers durchgemacht haben, der wieder in seinen ursprünglichen Zustand versetzt worden ist, frei von jeglichen Makeln eines Alterungsprozesses. Dies alles sind Schritte auf dem Weg, zu Galaktischen Wesen mit vollständigem Bewusstsein zu werden.

Macht bitte weiter in eurem entschlossenen Bemühen, mehr LICHT auf Mutter Erde zu holen, denn auch ihr steht die Freude ähnlicher Veränderungen bevor, durch die sie wieder in ihren ursprünglichen Zustand versetzt wird. Gegenwärtig bewegt sie gewisse Gebiete der Erde behutsam in ihre neuen Positionen, wobei einige Landmassen angehoben und andere abgesenkt werden; bisher haben sie aber ihre endgültige Position noch nicht erreicht. Ein großer Teil von Atlantis wird wieder auftauchen entlang existierender Küstenlinien, die einst mit dieser großen Landmasse verbunden waren. Ein großer Teil eurer Geschichte ist in Berichten über Atlantis überliefert, und die Wahrheit über eine einstmals großartige Zivilisation wird euch noch berichtet werden. Diese Zivilisation existierte über eine sehr lange Periode hinweg, und die Meisten unter euch haben auch dort bereits Lebenszeiten verbracht. Einige unter euch tragen sogar noch Erinnerungen an das Versinken dieses Kontinents in sich – vor etwa 10.000 Jahren.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich hinterlasse euch wieder unsere LIEBE und unser LICHT.

Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey

 


SaLuSa – 22.März 2013

– durch Mike Quinsey –

Es geschieht so Vieles auf eurem Planeten, dass es für immer mehr Menschen sehr deutlich wird, dass die verheißenen Veränderungen auf gutem Wege zu ihrer Verwirklichung sind. Für euch, die ihr euch inmitten von alldem befindet, was da vor sich geht, ist es jedenfalls keine einfache Zeit. Aber ihr habt euch diesen Zeitpunkt selbst gewählt, um hier auf der Erde sein zu können, – als wichtigen Bestandteil eurer Erfahrungen, die euch auf eure künftigen Aufgaben vorbereiten. Mit der Zeit werden Viele unter euch als Mentoren für weitere aufstrebende Zivilisationen hervortreten. Das wird eure Art des Dienstes sein, wenn ihr eine höhere Verständnis-Ebene erreicht habt, die euch den Status des Meisters einbringt. Das sind ganz natürliche Fortschritte für euch, je mehr ihr aus dem LICHT lebt und danach trachtet, auch Andere mit euch zu erhöhen.

Die Ordnung, die ihr im Universum betrachtet, kommt von all jenen Seelen, die zu der Erkenntnis gelangt sind, dass da am Ende nichts anderes als LIEBE wirksam ist und dass alles Leben sich um sie dreht und seine Existenz darin hat. Auch jetzt steigt ihr weiter auf, und euer Gewahrsein ist dergestalt, dass ihr die erstaunliche Macht der LIEBE begreift. Sie ist das Leben selbst, und sie ist die mächtigste Kraft im Universum, die euch befähigt, euch immer weiter aufwärts durch die Dimensionen zu bewegen. Inzwischen wurdet ihr schon oft genug darüber informiert, dass die Art eurer Erfahrungen in den niederen Dimensionen ein 'Experiment' darstellt, um herauszufinden, wie ihr – als (eigentliche) Wesenheiten des LICHTS – wieder zu eurem wahren Selbst zurückfinden könnt. Die niederen Dimensionen sind nie und nimmer eure wahre Wirklichkeit und werden es auch niemals je sein, denn eure Original-Heimat zwischen den Sternen ist es, wo ihr in totaler Einheit und LIEBE als EINS gelebt habt. Die Dualität war ein Weg, Trennung, Spaltung und die Erfahrung sowohl der Finsternis als auch des LICHTS in ein und derselben Dimension zuzulassen.

Wir von der Galaktischen Föderation des LICHTS stellen fest, dass ihr in eurem Bewusstseins-Niveau derartige Fortschritte gemacht habt, dass ihr das Goldene Zeitalter bereits erkennen und visualisieren könnt. Das ist eine wunderbare Leistung, und da ihr weiterhin euren Fokus darauf ausgerichtet haltet, beschleunigt ihr den Zeitlauf, sodass es sich für euch manifestieren kann. Das LICHT übernimmt die Regie auf eurer Erde, und so müsst ihr nicht länger besorgt sein wegen noch vorhandener Finsternis, denn diese wird durch massive Ströme des LICHTS transmutiert. Die Antworten auf eure Probleme sind bereits gefunden und werden von unseren Verbündeten bereits übernommen. Die Wohltaten dieser 'Antworten' werden eingeführt, und freie Energie steht da an erster Stelle; aber ihr dürft nun auch nicht gleich zu viel auf einmal erwarten sondern solltet euch auf eine stetige und gut vorausgeplante Einführung einstellen. Wir können die Entwicklungen nicht erzwingen, werden aber den darin Involvierten unsere Unterstützung, Versorgung und unseren Schutz gewähren.  

Lange habt ihr auf gewisse sichtbare Veränderungen gewartet, während gleichzeitig hinter den Kulissen viel geschehen ist, was mit Einfluss und Inspiration zu tun hatte. Wenn ihr unserer beratenden Führung gegenüber offen seid, seid versichert, dass wir sie euch gewähren, und ihr könnt uns jederzeit darum bitten. Wenn eure Bitte dem Wohl Aller dient, werden wir unser Bestes tun, zu garantieren, dass ihr die Hilfe bekommt, die ihr benötigt. Oftmals sind wir die unsichtbaren Lichtarbeiter an eurer Seite, und wir geben euch unsere Liebe und unsere Führung. Natürlich sind wir ständig damit beschäftigt, Mutter Gaia zu helfen, und ihr werdet bemerkt haben, dass die Geschehnisse, die mit ihr und ihren physischen Veränderungen verbunden sind, recht milde verlaufen sind. In der Tat: je höher ihr euer Bewusstseins-Niveau anhebt, desto einfacher wird sich das alles vollziehen.

Ihr empfangt immer mehr Energie von außerhalb der Erde, und sie kommt aus vielen Quellen zu euch. Eure Frühjahrs-Sonnenwende ist ein kraftvolles Beispiel dafür, und viele, viele Menschen werden die Wirkung gespürt haben. Es ist eine erhebende Energie, die euch das gibt, was ihr zuweilen den 'Wohlfühl-Faktor' nennt, ein wunderschönes Gefühl der Ruhe und Zufriedenheit. Behaltet es bei, dann werdet ihr bemerken, dass manche Mitmenschen die Veränderung in euch spüren können, und sehr bald wird dies euer normaler Seinszustand werden. Stellt euch eine Welt voller Seelen vor, die alle Eins geworden sind und permanent in LICHT und LIEBE leben – denn das wird mit eurem Fortschreiten in Richtung 5.Dimeniosn so kommen. Einige unter euch sind dem bereits sehr nahe, und sie sind diejenigen, die den Weg weisen werden. Durch euer Beispiel werden Viele folgen – auf dem Weg, den ihr geebnet habt. Ihr befindet euch in ganz wundervollen Zeiten, in denen praktisch alles möglich ist; schränkt deshalb in keiner Weise eure Ambitionen oder euren Glauben an euch selbst ein.

Während die Finsternis – sowie jene, die verantwortlich hinter ihr stehen –, dem Licht der Öffentlichkeit ausgesetzt sind, bitten wir euch noch einmal, dass ihr der natürlichen Gerechtigkeit ihren Lauf lasst. Wisst, dass jede einzelne Seele sich  irgendwann für ihre Vergehen an der Menschheit wird verantworten müssen; hingegen werden geringfügige Irrtümer als Bestandteil eures Lernprozesses akzeptiert. Wir betonen erneut, dass es nicht um Bestrafung als solche geht; ihr selbst trefft die Wahl, wie ihr Fehlverhalten zu korrigieren und zu überwinden gedenkt. Gott gibt euch nicht den freien Willen, um euch dann ernstlich eure Fehler vorzuhalten. Nur dort, wo der absichtliche Versuch vorliegt, einer anderen Seele zu schaden oder sie zu töten, ruft dies nach weiteren Erfahrungen, die euch den Irrweg eures Vorgehens lehren. Das ist Karma – und wird Bestandteil eures Lebensplans sein, wenn ihr diese Erfahrungen durchlebt. Alles wird mit größter Liebe und Aufmerksamkeit getan, um euch durch eure Erfahrungen hindurchzuhelfen. Eure Geistführer und eure Engel tun weitaus mehr, als euch normalerweise klar ist, und sie sind allezeit mit euch auf eurer Lebensreise.

Wir von der Galaktischen Föderation des LICHTS haben hochrangige Leute bei euch gedrängt, voranzumachen mit ihren Bemühungen, die Enthüllungen in irgendeiner Form in Gang zu bringen. In mancher Hinsicht ist das aber eigentlich auch kaum noch nötig angesichts unserer Präsenz an eurem Himmel und so vieler Berichte und Artikel über uns. Das wird die große Mehrheit unter euch nicht überraschen, aber es hängt immer noch davon ab, wie weit diese Enthüllungen gehen, wenn es darum geht, unsere Verbindung zu euch zu offenbaren. Allein in diesem jetzigen Jahrhundert habt ihr bereits noch viele weitere historische Beweise über uns und unseren seit vielen Jahrtausenden bestehenden Kontakt mit euch entdeckt. Das kann nicht länger ignoriert oder geleugnet werden, es sei denn von Leuten mit einer starren Glaubenshaltung. Wir würden gerne eine Situation erleben, wenn eure Regierungen zugeben, dass sie schon seit fast 100 Jahren Kontakte mit uns unterhalten haben, und bestätigen, dass wir uns ihnen immer wieder in Liebe und Frieden genähert haben. Das dürfte so manche Zweifel verringern, die einige Leute noch immer hegen, weil sie glauben gemacht wurden, wir seien wie jene 'Monster', die in euren Science-Fiction-Romanen und -Filmen dargestellt wurden.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich muss den Lichtarbeitern gratulieren dazu, dass sie sich auf eine neue Schwingungs-Ebene eingelassen haben, die sie vorwärts ins Neue Zeitalter befördert. Ihr habt genau so viel wichtige Arbeit wie bisher zu tun, wenn nicht sogar noch mehr, da ihr die Bevölkerung auf 'die letzte Runde' und auf das Überqueren der Ziellinie vorbereitet. Der Sieg gehört euch, und der Preis gebührt euch, und nie wieder werdet ihr 'Trennung von Gott' und Trennung von eurer wahren Heimat zwischen den Sternen erfahren müssen. Wir lieben euch und eure Absicht, zu eurem künftigen Platz neben uns zu finden – als wahrhaftige Galaktische Wesen.    

Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey


SaLuSa – 29. März 2013

– durch Mike Quinsey –

Wir sehen, dass die Lichtarbeiter inzwischen mit ihrer Arbeit vertraut geworden sind, die Menschen ins Neue Zeitalter zu führen. Ihr Verständnis dessen, was dazu notwendig ist, hilft beim Prozess des Erwachens, der immer weiter vorankommt – ungeachtet der Weltsituation. Es ist wichtig, dass die Menschen nicht zulassen, dass Chaos und Zerstörung ihre Energie von ihrer Arbeit abziehen, die sich mit LICHT und LIEBE befasst. Die Finsternis wird ihr Spielm irgendwann ausgespielt haben, und sie verliert bereits ihre Macht, noch mehr Furcht zu erzeugen. Was dies betrifft, so wisst, dass trotz gewisser Drohungen ein Krieg nicht mehr erlaubt sein wird. Die Galaktische Föderation des LICHTS hat Kenntnis von den Absichten aller (so genannter) ‘Supermächte’, und wir werden jeglichen Versuch verhindern, einen globalen Krieg anzufangen. Das LICHT hat einen derartigen Unterschied bewirkt, dass auch schon viele Seelen, die noch in Verbindung zur Kriegsmaschinerie stehen, inzwischen einen Bewusstseinswandel erlebt haben. Es ist zu erwarten, dass ihr Berichte über Zweifel hört, die da geäußert werden hinsichtlich der ‘Gründe’ für militärische Aktivitäten und der unnötigen Angriffe auf unschuldige Zivilisten. Es kommt ein Tag, an dem Krieg und alles, was diesen unterstützt, keinen Platz mehr in eurem Leben haben wird.

Wir bitten alle diejenigen unter euch, die sich dem LICHT zuordnen, dass sie sich weiterhin auf alles Positive fokussieren, denn in der LIEBE habt ihr die potenteste und mächtigste Waffe, die ihr zum Ausdruck bringen könnt. Ihr Alle erhöht die Schwingungen (Frequenzen), die eure Garantie sind, mit der ihr das Neue Zeitalter  herbeiführen könnt, und niemand kann dessen Manifestierung aufhalten. Es hat – hinter allem äußeren Anschein – tatsächlich bereits einen gewissen Einfluss, und deshalb kann das Leben nicht mehr zum alten Paradigma zurückkehren. LIEBE durchdringt alle Institutionen und Gruppen in der Regierung und im privaten Bereich, und was in der Vergangenheit noch akzeptiert worden war, wird jetzt hinterfragt hinsichtlich dessen, ob es im besten Interesse Aller funktionsfähig ist. Leute, die immer noch die alten Pfade weiterverfolgen möchten, werden feststellen, dass dies unmöglich ist – so, wie das bereits in der Finanzwelt deutlich wird. Das Ausmaß der Korruption geht noch weit über das hinaus, was bisher aufgedeckt wurde, und die Wahrheit wird schließlich herauskommen und Viele schockieren, die bisher ihr Vertrauen in die ‘alten Wege’ gesetzt hatten. Es wird ein neues System eingeführt werden, dass offen operiert und als transparent angesehen werden kann.

Unsere Verbündeten werden zunehmend immer kühner in ihren Aktivitäten und haben an Stärke dadurch gewonnen, dass sie Unterstützung erhalten für den Wandel, für dessen Einleitung sie arbeiten. Faktisch lebt ihr mit je einem Fuß in je einer der beiden Welten, und je eher ihr euch aus einer Bindung an die alte Welt der 3.Dimension zurückzieht, desto schneller werdet ihr in die höheren Dimensionen gelangen. Altes Karma wird sich noch einmal bemerkbar machen, um bereinigt zu werden, doch das sollte so einfach sein wie die Änderung eurer Attitüden, und dies schließt die Art und Weise ein, wir ihr über sie denkt. Das Kriterium dabei ist, dass ihr aufhören müsst, verurteilend zu sein, und sicherzustellen, dass euer eigenes Handeln und Denken keinerlei Bedrohung oder Unglück für das Leben Anderer in sich birgt. Es ist überlegenswert, sich der (biblischen) Aufforderung zu erinnern, „auch die andere Wange hinzuhalten“, denn wir wissen, dass es für euch – als emotionale, empfindsame Wesen – nicht einfach ist, in solcher Weise auf Provokationen zu reagieren. Zorn und ähnliche Reaktionen werden als ‘Teil menschlicher Wesensart’ betrachtet, doch wenn ihr ihnen ungehinderten Lauf lasst, können sie eurem physischen Körper schaden und euch krank machen. Wir sagen damit keineswegs, dass ihr euch nicht verteidigen solltet, aber es kann ein Moment eintreten, wo es besser ist, sich von gewissem Trubel abzuwenden.

Tatsächlich ist es so: Je mehr LICHT ihr in euch tragt, desto stärker werdet ihr empfinden, dass euer Leben weniger stressvoll ist. Eure höhere Eigenschwingung wird Ruhe und Gelassenheit um euch schaffen, und es ist weniger wahrscheinlich, dass ihr mit physischen oder verbalen Angriffen konfrontiert werdet. Nichts kann euch schaden, was ihr nicht selbst herbeigezogen habt. Und das bringt uns wieder auf die karmischen Erfahrungen zu sprechen, die immer dann auftreten, wenn sie Sinn machen und wenn die besten Voraussetzungen dafür bestehen. Bedenkt, wenn sich dies zwischen Freunden und in Familien ereignet, dass dann Alle bis zu einem gewissen Grad daran beteiligt sind und etwas daraus lernen können. Wir werden nicht müde, zu betonen, dass Karma niemals ‘Bestrafung’ bedeutet, sondern ein Mittel ist, eine Lektion im Leben zu präsentieren, die eurer geistig-spirituellen Weiterentwicklung förderlich ist. Aber ihr müsst nun nicht notwendigerweise alles selbst erleben, um einen gewissen Wert daraus ziehen zu können. Seid selbst ein gutes Beispiel von LICHT in Aktion, dann werden Andere sehen, wie förderlich das ist. Für diejenigen unter euch, die das Osterfest feiern, ist dies die Erinnerung an einen großen Lehrmeister, der zur Erde kam, um euch zu zeigen, was erreicht werden kann, wenn ihr jene Ebene erreicht habt, auf der ihr euch in Bedingungsloser LIEBE zum Ausdruck bringen könnt.

LIEBE ist ‘All Das Was Ist’, und wenn ihr euch eurer ‘Reisen’ durch die vielen Lebenszeiten bewusst seid, werdet ihr begreifen, dass es der einzige Weg ist, dem zu folgen lohnt, wenn ihr euch weiterentwickeln wollt. Ihr habt viele Rückschritte erlebt, nur, um dann wieder zu eurem Weg vorwärts zurückzufinden; aber dadurch habt ihr auch gelernt, wie ihr euch in jeder Situation verhalten könnt, ohne euren Weg aus den Augen zu verlieren. Gegenwärtig wird euch euer Weg erleichtert durch die sich immer weiter erhöhenden Energien, die die Erde erreichen und weiterhin erreichen werden, bis ihr den Aufstieg in die höheren Schwingungs-Ebenen erlebt. Wenn ihr euren Platz in der 5.Dimension einnehmt, werdet ihr wahrhaftig bereits so erleuchtet sein, dass ihr zu Wesen des LICHTS geworden seid. Aber auch dann ist dies noch nicht das Ende eurer Erhöhung, denn dieser Prozess wird immer weiter gehen, bis ihr wieder zur QUELLE gelangt seid. Bis dahin ist es jedoch noch ein langer Weg, da ihr ja zunächst einmal gerade erst wieder vollständig ins LICHT zurückgekehrt seid. Eure unmittelbar nächstliegende Aufgabe ist, euch weiterhin auf das LICHT fokussiert zu halten und eure Absicht zu verwirklichen, die Dualität hinter euch zu lassen.

Auf das LICHT hin zu arbeiten kann zuweilen als eine Bürde empfunden werden, die es erfordert, euren Lebensstil zu ändern und selektiver zu werden, was die Auswahl eurer ‘Freunde’ betrifft. Wir wissen: es ist hart, Wissen für sich zu behalten, bis man eingeladen wird, es mit Anderen zu teilen; wisst aber auch, dass manchmal Situationen herbeigeführt werden, in denen Andere von dem profitieren, was ihr wisst. Wenn ihr erst einmal die Wahrheit herausgefunden habt, würdet ihr sie am liebsten ‘von den Dächern herabposaunen’; aber vor derartigen Aktionen solltet ihr euch hüten, denn sie können Menschen, die dafür noch nicht bereit sind, gegen euch aufbringen. Es besteht keine Eile, die Wahrheit unter die Leute zu bringen, denn das Leben ist unendlich, und Alles geschieht zu seiner Zeit, – in der Tat zur richtigen Zeit!  Lasst euch andererseits aber nicht von eurem Streben abbringen, euer Verständnis der Zusammenhänge mit denjenigen zu teilen, bei denen ihr feststellt, dass sie dazu bereit sind. Es mag Momente geben, in denen ihr verärgerte Reaktionen erntet, doch lasst diese an euch abprallen und wünscht solchen Leuten Liebe und Erleuchtung. Alle Seelen werden irgendwann ihren wahren Weg finden, und die Erfahrungen, die sie jetzt machen, können für ihre Zukunft nur hilfreich sein.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich sehe so Vieles am Horizont, das euch aufrichten wird! Es kommt recht schnell und wird Viele überraschend treffen. Es bedarf lediglich der Ankündigung einer wesentlichen Veränderung, dann wird sich der Rest in rascher Folge ergeben. Wir bewundern euer gutes Gespür für die Aufgaben und für eure Hingabe an euren selbst gewählten Pfad, für das LICHT zu arbeiten. Wir sind Eins, und ihr seid gewiss Leute von uns. Wenn ihr uns eure Liebe sendet, wird sie euch zehnfach zurückgesandt, – und wir danken euch dafür!

Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey


 

Nach oben